PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Assassins Creed II ruckelfrei spielen mit Nvidia 275 GTX?



Black-Devil-
26-07-10, 04:21
Hi Leute,

Ja ich weiß es ist komisch solch eine Frage in einem Spieleforum zu stellen anstadt bei Hardware profis! Jedoch ist es so einfacher an Leute zu kommen die Assassins Creed II und die GTX 275 haben!

Ich habe in meinem System einen AMD PhenomII X4 965 mit 4*3,4 Ghz was weit ausreichen sollte!
Windows 7 Home Premium
4 GB RAM
Und ja halt die 275 GTX!

Meine Frage nun an euch,
Jemand der die 275GTX hat und Assassins Creed II spielt!

Ruckelt das Spiel bei euch? Ich habe schon semtliches an Hardware ausgetauscht und nichts hat sich geändert! Es bleibt nur noch die Grafikkarte. Ich dachte immer sie könnte es nicht sein da sie so stark ist aber sie hat bestimmt einen Defekt!

PS: Ja, Strom ist auch richtig angeschlossen und ist genüge!

Ich hoffe es kann jemand was dazu sagen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Danke schon mal im vorraus!

Black-Devil-
27-07-10, 04:21
Ok 13 Klicks aber keiner möchte was schreiben.
Dann erweitere ich mal:

Können mir bitte alle bei denen es auf Höchster Grafik läuft mal ihre Grafikkarte und Prozessor nennen? (Prozessor muss nicht unbedingt genannt werden)

Brauche unbedingt informationen um einzuschätzen was mit der GPU los ist!

Gruß,
Black-Devil-

kaesebroet
27-07-10, 06:42
Also mein System:
Intel Core 2 Duo E7400 2,8GHz,Nvidea Geforce 9600 GT,4GB RAM

ich hatte bis jetzt noch die den kleinsten Ruckler o.ä.

Black-Devil-
27-07-10, 06:59
VIELEN DANK FÜR DEINE ANTWORT!!! Hat mir wirklich geholfen! Denn meine GTX ist von der Leistung Praktisch gleich mit der 9600 GT. Was für mich heißt das es fehlerfrei laufen sollte!


Assassins Creed Brotherhood wird sicher übelst geil!!!

Ja auf jeden fall! Aber wenn man sich das anschaut dann driftet es von Teil zu Teil immer mehr ab von Teil eins, also Praktisch dem Ursprung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Vorallem auf den Onlinemodus bin ich mega gespannt. Da hab ich 3 Monate mal wieder für nigs anderes Zeit *Grins*

Torik2007
28-07-10, 15:31
Habe den Intel Quadcore 9650@4x 3GHz und die ATI 4890 mit 1GB VRAM, wie Du auch 4GB RAM unter Win7 Ultimate 64bit. Die Grafikkarte ist der direkte Konkurrent zu Deiner 275er, und zudem ist das Spiel für NVIDIA-Karten "optimiert" worden. Du solltest es also bestens spielen können,bei mir läuft es, wenn es läuft und die Ubisoft-Server nicht wieder spinnen,auf den höchsten Einstellungen einwandfrei. Vielleicht stimmt etwas mit der Treiberinstallation nicht,oder die Soundkarte hat ein Problem.Denkt man oft nicht sofort daran,macht aber oft Probleme und sollte immer ins Kalkül mit einbezogen werden. Viel Erfolg, T.

Black-Devil-
28-07-10, 16:19
Danke auch für deine Antwort!


Du solltest es also bestens spielen können,bei mir läuft es, wenn es läuft und die Ubisoft-Server nicht wieder spinnen,auf den höchsten Einstellungen einwandfrei. Vielleicht stimmt etwas mit der Treiberinstallation nicht,oder die Soundkarte hat ein Problem.Denkt man oft nicht sofort daran,macht aber oft Probleme und sollte immer ins Kalkül mit einbezogen werden. Viel Erfolg, T.

Nein Tut mir leid an Treibern liegt es absolut nicht ^^ ich hab alles versucht!Es MUSS ein Defekt sein und ich weiß auch wie der zu stande kam! Hatte nemlich mal einen Kurzschluss und ein Blitz schoss über die GPU! Bin froh endlich den Fehler gefunden zu haben hab schon zu viel Geld und Zeit in den PC gestekt ^^

MDuss
30-07-10, 03:36
Ich benutze einen Intel Q9650 4*3GHz mit einer GeForce GTX285 2GBVRAM.
Arbeitsspeicher 4GB mit Windows XP SP3.

Die Auflösung ist 1920*1200 und alle Grafikeinstellungen auf max.
Bei mir läuft alles absolut flüssig.

MfG
MDuss

Black-Devil-
30-07-10, 07:20
Die 285 GTX ist auch das "nachfolgermodel" Obwohl die 275 ja später rauskam als lückenfüller. Die 285 hat aber doch 1024MB VRAM oder irre ich mich?!

Danke auch für deine Antwort!

MDuss
30-07-10, 10:08
Hi Black-Devil-

Die GTX 285 gibt es in zwei Ausführungen. Einmal mit 1024MBVRAM und einmal mit 2048MBVRAM.

Nun ich dachte zwischen der GTX 275 und GTX 285 gäbe es keine so großen Unterschiede, da die beiden ja fast in der gleichen Leistungsklasse spielen.

Habe mal FRAPS auf AC2 angesetzt. Ich habe im Durchschnitt ca 35-40 FPS.

MfG
MDuss

Black-Devil-
30-07-10, 13:43
Ach so ist das =)

Ja das stimmt schon die unterschiede sind nicht al zu gewaltig!

35- 40 FPS reichen locker aus für ruckelfreies spielen! ich schätze mal bei mir ist es etwa 10-15 FPS was das RUCKELN mehr als deutlich beschreibt und wobei man sieht welch geringe leistung sie bringt!

PS:
AC1 Ruckelt übrigens auch was natürlich überhaupt nicht der fall sein dürfte und zudem war lusticherweise das spiel bei der karte noch dabei! Die Karte kann einfach nur defekt sein^^

@MDuss

Kannst du mir mal noch einen riesigen gefallen tun und Furmark (http://www.chip.de/downloads/FurMark_33275845.html) runterladen und mal eine Benchmarktest machen und die scores posten? Ich habe bei auflösung 1920-1080 grade mal einen score von 5300 Punkten.

MDuss
31-07-10, 02:36
Hi Black-Devil-

Das kann ich gerne machen. Ich muss nur wissen, welche Werte du genommen hast für "Betriebsmodus", "Einstellungen Fenster" und "Einstellungen Vergleichstest".
Damit wir den Tst mit gleichen Werten machen können.

MfG
MDuss

Black-Devil-
31-07-10, 04:50
Ok!

Ich habe diese (http://gesichterparty.de/user/-Black-Devil-/galerie/picture/31174130) einstellungen!



Danke dass du das machst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

MDuss
31-07-10, 06:14
HI Black-Devil-

Also mit deinen Werten komme ich auf 5188 Punkte

MfG
MDuss

Black-Devil-
31-07-10, 06:31
Verrückte sache *Kopfkratz*

Gut ich glaube Furmark testet die Takte oder die FPS und das bekommt meine Karte noch bewältigt aber Gaming kann man vergessen. Vielleicht liegts ja am Grafikprozessor. Aber was soll das spekulieren ^^ Irgendwas stimmt mit ihr nicht!

Aber VIELEN DANK MDuss dass du mir geholfen hast!
Waren sehr hilfreich deine Beiträge! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

MDuss
31-07-10, 09:04
Hi Black-Devil-

Also wenn ich bei diesem Test sehe, wie die Temperatur und die Lüfterdrehzahl der Grafikkarte ansteigt, dann rechnet die GPU schon ganz schön was.
Eventuell mal die Karte in einem anderen PC testen.
Ich kannmir nur schwer vorstellen, dass die Karte zum Spielen ungeeignet ist.
Oder sie hat wirklich einen macken.

Wobei ich zu diesem test noch etwas sagen muss. Wenn ich in nur 1 Minute laufen lasse, also die Voreinstellung nehme, dann ist der Wert deutlich niedriger als wenn ich den Test 2 Minuten laufen lasse. Ich hatte vorhin bei 2 Minuten 9180 Punkte. Liegt wohl daran, dass die Grafikkarte im Ruhemodus deutlich niedriger läuft, und daher auch etwas Zeit braucht, um vom Ruhemodus auf vollen Betriebsmodus zu kommen.

MfG
MDuss

Black-Devil-
31-07-10, 09:44
Also wenn ich bei diesem Test sehe, wie die Temperatur und die Lüfterdrehzahl der Grafikkarte ansteigt, dann rechnet die GPU schon ganz schön was.
Eventuell mal die Karte in einem anderen PC testen.

Find ich toll das du mitdenkst aber das hab ic halles schon gemacht! Hatte auch die von nem kolegen drinne und die lief praktisch genau so gut wie meine und das war ne 9800GT. Da meine nicht in sein System gepasst hat haben wir mit furmark getestet unjd die Punktzahl waren in beiden Systemen identisch.
Schlussvorlgerung:
Etwas stimmt mit meiner nicht!


Bei 2 Minuten hab ich genau 9554 Punkte erreicht!
Mögen zwar mehr Punkte sein als die die du erreicht hast aber ich glaube das liegt an meiner CPU.

kaesebroet
31-07-10, 10:08
Aber ich schätze mal das ein kompletter Defekt ausgeschlossen ist,weil sonst würde das so aussehen: http://blog.thomas-falkner.de/wp-content/uploads/2007/10/inspiron1520-bildfehler.jpg . Ich würde mal Nvidea anrufen und dein Problem schildern.

Black-Devil-
31-07-10, 10:56
Nuja von einem KOMPLETTEN defekt war ja nicht die rede kann ja auch nicht sein wenn sie noch läuft! Ich meine wenn irgendetwas kaput gegangen ist nur ein kleiner bausatz der eben dann dafür sorgt das die daten richtig weitergeleitet werden oder was weis ich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Aufjedenfall ist das Gamingverhalten abnorm!!!!

Black-Devil-
31-07-10, 11:06
Also ich hab gerade mal mit dem schonmal erwähnten Programm FRAPS die FPS getestet und er zeigt mir immer 45- mindestens 30 FPS an (In großen Menschenmengen) und wenn wneige da sind läuft er sogar mit 60 was aber keinesfalls rüberkommt!!!!

Das Spiel ruckelt als wären es nur 15 (In den Menschenmengen bei 60 FPS geht es noc heinigermaßen. Die Bilder werden Berechnet wie es aussieht nur sie kommen nicht durch! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif Also Prozessor oder sonst was HArdwaremäßig kann nicht defekt sein weil sonst wären es ja weniger FPS (Schätze ich mal)

kaesebroet
31-07-10, 13:18
Hast du dir die Karte mal richtig genau angeschaut?Vielleicht hat auch so ein Kupferteil einen Riss oder ein Stück ist abgebrochen,was die Leistung dann mindern würde?

Black-Devil-
31-07-10, 14:56
Kupferteil gibds bei der KArte außerlich nicht wenn du dir mal Bilder von 275 GTX anschaust siehste das die Praktisch ein "Gehäuse" hat.

MDuss
01-08-10, 02:25
Wie verhält sich denn die Karte bei anderen Spielen?

Die reinen FPS werte einer Karte scheinen doch recht ordentlich zu sein. Und die Punkte von Furmark scheinen auch nicht schlecht zu sein.

Mach doch mal mir Furmark bei den Einstellungen "Betriebsmodus" einen Stability Test und log mal die GPU Temperatur mit. Kannst eventuell auch den xtreme Burning Mode versuchen.

Es könnte ja sein, dass deine Karte einfach zu heiß wird, entweder weil der Luftstrom im Gehäuse ungünstig ist, oder weil die Kühler der Grafikkarte etwas unterdimensioniert sind.

Mit dem Programm Everest kannst du die Sensordaten gut auslesen. Dadurch bekomst du detailiert angezeigt, wie heiß dein Grafikprozessor, der Grafikspeicher und die Umgebung der Grafikkarte ist, und du bekommst auch die Lüftedrehzahl angezeigt.

Starte mal Furmark, und wenn der Test läuft, einfach mal mit ALT+TAB Everest in den Vordergrund holen. Dann hast du wärend dem Test alle Werte im Auge.

Wer ist denn der Hersteller der Grafikkarte?
Wie Leistungsstark ist denn dein Netzteil?

MfG
MDuss

kaesebroet
01-08-10, 04:37
@Black-Devil-:Nein ich meine an der Stelle wo du die Karte ins Motherboard steckst sind doch unten an der Karte so Kupferteile.

Black-Devil-
01-08-10, 05:29
@Black-Devil-:Nein ich meine an der Stelle wo du die Karte ins Motherboard steckst sind doch unten an der Karte so Kupferteile.

Achso nein da ist alles in Ordnung hab ich auch schon gegugt an den Kontakten!

An de nTemps liegt es nicht die KArte erreicht bei Furmark eine Max Temp von 94-95 Celsius und ist bis 105 freigegeben von Nvidia. Zudem Müsste es wenn es an den Temps liegen würde das Spiel oder andere SPiele ja am Anfang Ruckelfrei laufen! Was aber ncith der fall ist das fängt schon direkt am anfang an fleißig zu Ruckeln!

Wie verhält sich denn die Karte bei anderen Spielen?


Wie verhält sich denn die Karte bei anderen Spielen?

Die reinen FPS werte einer Karte scheinen doch recht ordentlich zu sein. Und die Punkte von Furmark scheinen auch nicht schlecht zu sein.

Nuja ist klar bei älteren Spielen wie ZB NFS Most Wanted hat die Karte durch weg 60 FPS! Jedoch bei AC1 schon nicht! Welches SPiel 100 Ruckelfrei laufen sollte!!!

MDuss
01-08-10, 06:16
Hi Black-Devil-.

Dann scheint es wirklich so zu sein, dass die Karte irgendwo einen Defekt hat.

Wenn noch Garantie auf der Karte ist, dann wende dich mal an den Handel wo du die Karte her hast.

Was anderes kann man dann nicht mehr machen. Dann müssen die mal die Karte testen.

Wenn keine Garantie mehr drauf ist, dann wird es schwer an eine neue Karte dieses Modells zu kommen, weil die GTX 2XXer Serie nicht mehr hergestellt wird. Diese wurde zu Gunsten der GTX 4XXer Serie eingestellt.

Einen anderen PC zum testen hast du nicht zur Verfügung? Oder nen Kumpel mit nem entsprechenden PC?

Black-Devil-
01-08-10, 06:39
Hi MDuss

Das mit der Karte in einen aderen PC hab ich schon gemacht, was ich glaube ich schon mal genannt hatte!

Es kann eigendlich nur ein Defekt an der Karte sein ^^

Und ja hab noch Garatie drauf!

Wenn nich dann htte ich mir wohl die 460GTX genommen.

Torik2007
01-08-10, 15:13
Hallo B.D.,
in einem anderen Thread las ich den Tip,die Auslagerungsdatei in Windows zu vegrößern,jemand meinte sogar, 20 GB könnten es schon sein,die AC2 u.U.benötigt.
Nach dem, was Du schilderst, ist Deine Graka doch völlig in Ordnung mit Furmark jenseits 9000 Punkten ohne Abstürze oder Überhitzung.Laß´doch auf einem zweiten Monitor mall den Task Manager mitlaufen mit seinem Leistungsdiagramm oder der Prozeßliste, dann findest Du den Speicherkiller.
Viel Glück,T.

MDuss
02-08-10, 04:06
Also 20GB für die Auslagerungsadtei halte ich etwas übertrieben, gelinde gesagt.

Ich selbst habe den virtuelen Arbeitsspeicher auf 4GB min und max beschränkt. Ich glaube sogar mal gelesen zu haben dass Windows XP Probleme machen könnte wenn man den virtuellen Arbeitsspeicher auf mehr als 4GB einstellt.

MfG
MDuss

Black-Devil-
14-08-10, 04:47
Hallo!

ich melde mich auch mal wieder http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Wir waren in Urlaubgefahren und hab für die Zeit mal die Karte weggeschickt um sie überprüfen zu lassen. Jetz ist sie zurückgekommen und beilag ein Zettel mit den Tests und das alles in ordnung ist, sie haben ja auch mehrere gemacht.

Jetz bin ich doch etwas verblüfft da ich voll und ganz davon überzeugt war!


in einem anderen Thread las ich den Tip,die Auslagerungsdatei in Windows zu vegrößern,jemand meinte sogar, 20 GB könnten es schon sein,die AC2 u.U.benötigt.

Wie kann ich denn den Speicher höherstellen bzw schauen auf wieviel er steht?

Prince2004
14-08-10, 11:55
Zitat von Black-Devil-:
Wie kann ich denn den Speicher höherstellen bzw schauen auf wieviel er steht?
1. Öffne das Startmenü, gib regedit in das Feld ein und drücke ENTER.
2. Nun erscheint der Registry-Editor, hier wechselst du in den Schlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Contro l\SessionManager\MemoryManagement\
3. Auf der rechten Fensterseite findest du einen Wert namens "PagingFiles", dieser gibt dir Auskunft über die Größe deiner Auslagerungsdatei in MiByte an.
4. Zum ändern doppelt anklicken und die beiden roten Werte entsprechend anpassen, am besten jedoch gleichsetzen z.B. für 4GiB:
Laufwerk:\pagefile.sys <span class="ev_code_red">4096 4096</span>
5. Mit OK bestätigen.
6. Abschließend den Registry-Editor schließen und den Rechner neu starten.

Black-Devil-
15-08-10, 11:45
Gibt es überhaupt risiken wenn ich was in der Registry endere wie zb das der rechner nicht mehr hochfährt? Jetzt mal abgesehen wenn ich alles lösche. Aber ich meine wenn ich zuviel für die Auslagerungsdatei eingebe gibt das probleme mit Windows?

Also ich hab mal gegugt und ich finde zwar die Datei aber da stehen keine werte auch bei Allen anderen Dateien nichts


Kann es sein das das so bei XP eingestellt wird? Nich bei WIN7?

Prince2004
15-08-10, 13:10
@Black-Devil-
Da die Registry-Methode anscheinend nicht funktioniert, dürfte die system-basierte eine passende Alternative sein.
Unter nachfolgendem Link wird sie für Windows 7 erklärt:
http://tipps4you.de/tipp-15-win7.html

Black-Devil-
16-08-10, 11:27
Nope hat nichts gebracht!

Habe es auf min und max 6141 Gestellt!

Und erkennbare verbesserungen sind da nicht!