PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 50 'Seawolves' Screenshots Online



Flighthangar
23-07-05, 09:13
at http://U-Boot.Realsimulation.com

mar3d_marodeur
23-07-05, 11:09
Also mein Eindruck ist, ist der, dass die Leute hinter diesem "Add-On" an Dumm-Dreistigkeit kaum noch zu überbieten sind.

Wer soll denn bitte schön für ein paar Mods, die er sich für lau im Netzt saugen kann auch noch 20 € oder so auf den Tisch packen oder so.

Mein Urteil, die grösste Verarsche seit es die Beta von SH3 in der aktuellen Version 1.4b gibt.

Tyke_sta
23-07-05, 13:15
Unverschämtheit. Wenn UBI schlau wäre, und das sind sie ja, packen sie das alles auch noch in ihr Add-On. Natürlich dann selbstgemacht, und keine Mods. Ich hoffe das sich das NIEMAND kaufen wird, denn dann ist er dummer als somancher Politiker.

OSSI
23-07-05, 14:27
Klasse Bilder, kann es kaum noch erwarten das Teil zu kaufen! http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif (Vorsicht Ironie)

marc_schreck
23-07-05, 14:50
Originally posted by OSSI:
...kann es kaum noch erwarten das Teil zu kaufen!
Findest du es langsam nicht ein wenig peinlich als OSSI (aka Steffen Trombke von X1 Software ) die Leute hier zu verarschen? Als wenn man als Herausgeber die eigene "Mogelpackung" auch noch kaufen müßte!

OSSI
23-07-05, 16:39
Wieso Mogelpackung? Ich bin der Publisher und habe nichts entwicklet. Du darfst nicht vergessen das es hier viele gibt die sowas haben möchten. Bist Du etwas neidisch auf die Entwickler die sich ein paar Euros für ihre Arbeit verdienen wollen? Das höt sich so an. Was man nicht kennt kann man immer toll schlecht machen gelle http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Operation Barbarossa hatte ich auch voher kostenlos im Netz gehabt dann später modifiziert verkauft. Der Erfolg sprach für sich...

BerndGPL76
23-07-05, 17:46
Was ich nicht verstehe OSSI ist, warum du dich als Publisher hinter einem Nickname versteckst. Du bist jetzt ja auch bei subsim unter diesem Nick registriert.
Ansonsten sieht es nach recht billiger Abzocke aus da die Leute die die Mods erstellt haben keine Chance haben das was du zusammen gestellt hast als ihr Werk zu bezeichnen. Ist ja alles in den Foren erklärt worden so das jeder Dep es selbst machen kann.
Das Argument mit den Leuten ohne DSL zieht nicht da die meisten guten Mods mittlerweile per Game Zeitschriften in From von CDs zu erhalten sind.
Schade ...

OSSI
24-07-05, 01:43
Ich verstehe Deine Aufregung nicht. Im Handbuch sind alle Entwickler namentlich genannt. Keinem wurde irgendwas gestohlen. Ich bin nur Publisher und nicht Entwickler.

Tyke_sta
24-07-05, 03:51
Ach das ist echt die härte. Mods in nen Installer packen und zu verkaufen. Schade nur das UBI dagegen nichts machen kann/darf.

OSSI
24-07-05, 04:14
Kannst Du nicht lesen? Ich habe nichts zusammen gestellt. Das haben Entwickler gemacht.

raumden
24-07-05, 04:28
Originally posted by OSSI:
Ich verstehe Deine Aufregung nicht. Im Handbuch sind alle Entwickler namentlich genannt. Keinem wurde irgendwas gestohlen. Ich bin nur Publisher und nicht Entwickler.

Sind mit Entwickler die jeweiligen Modder gemeint ?
Falls ja, dann scheint es bei subsim.com doch einige zu geben, die scheinbar nicht gefragt wurden und deswegen angepisst sind ...

raumden
24-07-05, 04:29
Originally posted by OSSI:
Kannst Du nicht lesen? Ich habe nichts zusammen gestellt. Das haben Entwickler gemacht.

Und was soll uns das nun sagen ?

OSSI
24-07-05, 04:32
Also ich habe kein Modder gesehen die sich bis jetzt beschwerd haben. Wer sollte das sein? Wie auch die Modder deren Sachen verwendet wird haben ihre Zustimmung gegeben.

marc_schreck
24-07-05, 06:20
Originally posted by OSSI:
Also ich habe kein Modder gesehen die sich bis jetzt beschwerd haben. Wer sollte das sein?
Das liegt allein daran, daß die Modder bislang nicht verifizieren können ob ihren Arbeiten ungefragt in dem AddOn enthalten sind.

X1 Software, respektive Du als Publisher wurdest ja gebeten mal eine Aufstellung zu machen, was genau an Mods in das eigentliche AddOn geflossen ist bzw. welche Mods als kleine Beigabe noch dabeiliegen. Gebe es diese Aufstellung könnten die Modder die jetzt vermuten das ihre Arbeiten hier ungefragt vermarktet werden, dieses im Vorfeld abchecken.

Diese Bitte wurde aber verneint und es wurde auf das Manual verwiesen, daß dort alle Mods mit Namen der Autoren gelistet sind. Das ist natürlich ein gutes Recht des Publishers diese Informationen im Vorfeld nicht preiszugeben, nur bei dieser ganzen Diskussion im Vorfeld mutet das etwas nach Verschleierung an, als ob man sich bewußt ist hier Werke ungefragt verwendet zu haben und nun versucht das unter den Tisch zu kehren. Denn dann darf man sich auch nicht wundern warum gegen einen geschossen wird, da durch die veröffentlichten Screenshoots, Rückschlüsse und Parallelen zu Mods gezogen werden können. Stellt ein Modder nämlich so erst nach dem Kauf fest, daß seine Arbeiten ungefragt benutzt wurden, liegt das Kind bereits im Brunnen, die CD ist auf dem Markt und der Umsatz ist getätigt.

Es spricht ja niemand die gute Idee eines Addon's bzw. einer kaufbaren Modsammlung ab, denn einige können oder wollen sich nicht alles einzeln aus dem Net runterladen. Was in der internationalen Communty sauer aufstößt ist die Art und Weise wie das Produkt angepriesen wird, wie "von hinten durch die Brust ins Auge" in Foren die sich eigentlich auf Freeware-Mods konzentrieren, Schleichwerbung betrieben wird und ganz besonders, daß nicht aktiver und klarer von Seiten des Publishers versucht wird, den Vorwurf das ungefragt Material verwendet wurde, auszuräumen.

mar3d_marodeur
24-07-05, 06:28
Originally posted by OSSI: Wie auch die Modder deren Sachen verwendet wird haben ihre Zustimmung gegeben.

Nur Kohle werden sie mit Deinem "Erfolg" wohl nicht verdienen.

Es ist ja genauso, als würde ich (was es übrigens wirklich gibt, siehe SPIEGEL vor zwei oder drei Wochen) wenn ich Artikel, die es bei Wikipedia gibt kostenpflichtig weiterverkaufe. Nichts andres machst Du und da zieht Dein Argument, nach dem Motto, ich bin nur der Publisher und nicht der Modder gar überhaupt nicht, WEIL DU DER JENIGE BIST, der Geld damit zu machen versuchst. UNd ich bin da hoffentlich nicht der einzige hier, der hofft, dass ihr schön auf Eurer Vorfinanzierung sitzen bleibt. Oder brennt Ihr die CD's noch selber, in schönster Heimarbeit mit Oma, Opa udn Muddern und Vaddern?

Flighthangar
24-07-05, 08:50
http://www.subsim.com/phpBB/viewtopic.php?t=40628 ...jede Menge bereits veröffentlichte Arbeiten von respektierten Moddern sind -definitiv ungefragt - in Seawolves enthalten.

Das ganze Package hat 235 Megabyte...das Argument mit den Modem-Usern (zum Vergleich - Subsim hostet hunderte Megabytes, U-boot.realsimulation.com 3,3 Gigabytes VÖLLIG UMSONST) zieht genausowenig wie das der 'leichten Installation'. Im Vergleich zur völlig problemlosen Installation (und De-Installation!) mit Jonesoft's JSGME ist die Installation von 'Seewölfe' sogar recht umständlich.

Flighthangar
24-07-05, 09:41
Augen auf!

http://www.subsim.com/phpBB/viewtopic.php?t=40631

W4chund
24-07-05, 14:53
Hihihi, nur schade das nicht jeder SH3 Spieler in dieses Forum schaut und die aktuelle Lage verfolgt.

Tyke_sta
24-07-05, 15:02
Wie hies das nochmal. Bleibe still den idioten gegenüber, sie werden sehen was sie davon haben ??
Naja leider hier net so. Es gibt bestimmt idioten, die sich das kaufen werde. Aus Faulheit oder sie wussten net das es auch alles umsonst gibt.

raumden
24-07-05, 15:12
Nun wenn man den links von Flighthangar folgt, braucht es auch keines weiteren Kommentars.

... Es sei denn ein Kommentar des Publishers ...


http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

marc_schreck
24-07-05, 20:48
LOL, wer nicht man in der Lage ist seinen Webserver ordentlich zu administrieren, ihn offen wie ein Scheunentor ohne jeglichen Verzeichnisschutz am Netz betreibt, darf sich auch nicht wundern wenn er damit auf die Nase fällt.

Es ist dabei noch nicht einmal ein krimineller Akt wenn man über die Directoryfunktion eines Browser auf ein derart öffentliches Verzeichnis zugreift und Daten kopiert, denn für deren Sicherheit ist der Bereitsteller verantwortlich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

W4chund
25-07-05, 07:58
Originally posted by Tobsi44:
Wie hies das nochmal. Bleibe still den idioten gegenüber, sie werden sehen was sie davon haben ??
Naja leider hier net so. Es gibt bestimmt idioten, die sich das kaufen werde. Aus Faulheit oder sie wussten net das es auch alles umsonst gibt.

Wer sich das aus "Faulheit" kauft, der mag ein Idiot sein. Wer das aber im Regal stehen sieht und es dann, aus Mangel an Information kauft, der ist kein Idiot. Es gibt noch genug Leute die kein Internet haben, bzw. so firm darin sind dieses zu nutzen aber trozdem gerne spielen.
Diese Leute wissen dann auch nicht das man alles im Grunde "Kostenlos" im Internet ziehen kann.

Was die "Wissenden" aufregt, ist der offensichtliche Umstand, das versucht wird mit einer MOD- Sammlung, sei ihre Zusammenstellung nun Legitim oder nicht, Geld zu scheffeln.

Das erheiternde ist die auftretende Inkompetenz desjenigen der für die Mod Sammlung Werbung macht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.