PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Markthaus Übernahme/ Markthaus zerstört



jerrylee1965
24-12-09, 05:26
Servus

Warum werden manchmal bei einem Krieg die Markthäuser übernommen und manchmal zerstört? Wenn ich die Armeen zu den Markthäusern hinstelle, heißt es ja "Das Objekt wird gerade übernommen" wenn es "erledigt" ist, ist manchmal das Markthaus weg. Ich hab schon versucht die Armeen verschieden zu platzieren, einmal direkt daneben, ein anderes mal direkt an der Straße, dann wieder mal etwas entfernt, die Anzeige leuchtet rot, so wie es sein soll. Auch 2 Armeen die sich überschneiden, soll heißen eine Armee bei diesem MH, die Andere bei dem nächsten MH. Aber wie gesagt. Des öfteren sind dann manche MH weg. Ich muß dann selber eins hinstellen, um meinen Einflußbereich zu vergrössern. http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

wolferl.ooe
24-12-09, 05:45
Das passiert dann wenn der "Eigentümer" dieser Markthäuser diese lieber abreisst als sie vom Gegner übernehmen zu lassen.

jerrylee1965
24-12-09, 05:51
Aha, danke - so ein feiger Sack http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Anno90
24-12-09, 06:58
Das stimmt nicht, wolferl.ooe!

Markthäus im Einflussbereich feindlicher Truppen können vom Besitzer nicht Abgerissen werden.

"Ein Markthaus oder Marktplatz kann nicht übernommen werden, wenn sich in geringer Entfernung ein weiteres gegnerisches Gebäude dieser Art befindet. In diesen Fällen wird das Handelshaus nicht Übernommen, sondern zerstört."

Quelle: "Das offizielle Strategiebuch - Anno 1404" S.68

wolferl.ooe
24-12-09, 07:47
Ich habe das aber auch schon gemacht:
Wenn ein Gegner ein Markthaus von mir einnehmen wollte, dass ich es abgerissen habe.

Anno90
24-12-09, 09:40
Komisch, bei mir hat das noch nie geklappt, wenn das Markthaus im Einflussbereich der gegnerischen Truppen ist.

Laut Strategiebuch dürfte das auch nicht funktionieren?! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif