PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cheaten



Staatschef
10-10-04, 16:19
ist es eigentlich normal, das min. einer pro Server cheatet. Da kurvt man sich nen Ast ist gerade in Schußposition und plötzlich dreht sich der feindliche Flieger um die eigene Achse, feuert aus allen Rohren und bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit um den eigenen Flieger oder verschwindet einfach. Kann man auch auf Cheaterfreie Server zurückgreifen? Bin noch nicht so lange am online spielen, aber wenn das so weitergeht, war ich die längste Zeit ein Onlinegamer.

Staatschef
10-10-04, 16:19
ist es eigentlich normal, das min. einer pro Server cheatet. Da kurvt man sich nen Ast ist gerade in Schußposition und plötzlich dreht sich der feindliche Flieger um die eigene Achse, feuert aus allen Rohren und bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit um den eigenen Flieger oder verschwindet einfach. Kann man auch auf Cheaterfreie Server zurückgreifen? Bin noch nicht so lange am online spielen, aber wenn das so weitergeht, war ich die längste Zeit ein Onlinegamer.

Volketswiler
10-10-04, 16:23
Das ist kein Cheaten in diesem Sinne. Dieses Cheaten kommt im grunde nur vor wenn der betreffende Spieler Verbindungsprobleme hat. Cheaten wie man es aus anderen Games kennt gibt es im FB zu 1000%iger Sicherheit nicht.

CORTO.M
10-10-04, 16:24
Einer pro Server ist noch in Ordnung, schlimm wird es erst wenn du gegen 7- 8 WARPROSSEN fliegen musst. Die warpen wie wild wenn du hinter ihnen in Schussposition kommst. Sind die ROSSen jedoch hinter warpen sie natürlich nie....

http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=282

gelbe14
10-10-04, 18:03
Wenn du da mal nicht irrst Volketswiler,

Wir reden nicht von WARPEN, oder sonstigen
Internetübertragungsproblemen. Auch den legen-
dären Print Cheat :-)

Bei deinen 1000% Sicherheit wäre ich zurückhaltend. Ist wie mit den Frauen ;-)
Der Spruch... meine ist 1000% treu - wer legt da schon die Hand dafür ins Feuer.

Gelegenheit macht Diebe. !!

So ist es auch in FB / AEP.. kommt nicht oft
vor. Aber schwarze Schafe gibt es überall.

Ein kleines Beispiel: Thomas, Jens und ich
verfolgen eine Yak mit einem Piloten der
russischen Fraktion.

Alle drei Kumpels schiessen sämtliche 108 Ka-
nonenmunition in die Yak. Leider nur Zeugen und kein Track. Die Yak ist so was von durchsiebt,
da ist kein Auftrieb am Flügel mehr möglich.

Der Spitzbube fliegt Immelmännchen und all die schönen bekannten Mannöver flüssig runter.

Ich ramme ihn absichlich und sie fliegt immer noch stabil zum Landen zurück.

Auf die Androhung den nächsten Flug von ihm
zu filmen ..verlässt er den Server.

Das ist ein unzerstöbar Cheat und zwar mehr
als wahrscheinlich.

Es sind zu wenig um sich darüber aufzuregen..

Aber Cheat gibt es und dies ist auch bekannt.

Thema beendet ;-)

BBB_Hyperion
10-10-04, 20:09
Ganz ruhig das Problem trat auf , wenn man auf fb den AEP patch installierte ohne die 3d0 files zu haben , sprich ohne AEP . )

Sollte jetzt nicht mehr gehen , wenn bitte track posten.

Um zum Erstposter Problem mit dem Cheaten zurückzukommen habe ich hier schoneinmal darauf geantwortet.

http://forums.ubi.com/eve/ubb.x?a=tpc&s=400102&f=63110913&m=9841061822


Regards,
Hyperion

Willey
10-10-04, 20:56
Das geht noch http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

Und zwar "mit" 2.01... also 2.0 + 2.04 only http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

Stefan-R
11-10-04, 00:57
Stimmt. Ich hab neulich den 2.01 vergessen zu installieren. Game lief auf den ersten Blick problemlos, nur waren die neue Flugzeuge für mich unsichtbar, allerdings war ich auch unverwundbar gegenüber diesen Flugzeugen.
Alte Flugzeuge konnte mich aber abschiessen und die konnte ich auch sehen.

Als Cheat würde ich das nicht bezeichnen, eher als Bug. Bringen tut dir das nicht viel, weil du wie gesagt die neuen Flugzeuge gar nicht siehst und nur die Einschläge höst.

Cheater hab ich noch keinen einzigen gesehen. Ich flieg aber nur auf ausgewählten Servern.

BenQ-the-Hawk
11-10-04, 06:57
na aber ich finde es doch recht komisch wenn einer innerhalb von 3 sekunden als Punkt von rechts nach links an meinem Visier vorbeifliegt!
und das ganze in ca. 5 km Entfernung!

BZB_FlyingDoc
11-10-04, 07:05
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by BenQ-the-Hawk:
na aber ich finde es doch recht komisch wenn einer innerhalb von 3 sekunden als Punkt von rechts nach links an meinem Visier vorbeifliegt!
und das ganze in ca. 5 km Entfernung! <HR></BLOCKQUOTE>

So etwas liese sich aber Serverseitig relativ leicht blocken.
In dem mann die Positionsänderung innerhalb einer bestimmten Zeit in Geschwidigkeit umrechnet und mit der Max Geschw. der Maschine vergleicht.
Alles was drüber ist ist halt net zulässig.
Ausserdem liese sich die Beschleunigung damit auch ausrechnen und ebendfalls vergleichen.
Ist zur Zeit aber leider nicht drin.

plumps_
11-10-04, 08:36
Der Punkt, der innerhalb von drei Sekunden Riesenentfernungen zurücklegt hat meist mit einer unterbrochenen Verbindung zu tun und nicht mit Cheaten. Es passiert mir auch manchmal, dass ich für ein paar Sekunden keine Kontrolle mehr habe. Wenn der Kontakt wieder da ist, wird meine tatsächliche Position mit dem vom Server während der Abwesenheit vorausberechneten Kurs verglichen. Die folgende Korrektur ist für die anderen Spieler als Warp sichtbar.

Es scheint auch, dass die vorhandenen Anti-Cheat-Mechanismen nicht von allen Servern richtig eingesetzt werden. In 1.22 wurde ja eine Neuerung eingeführt: In der conf.ini können die neuen Variablen checkTimeSpeedDifferense und checkTimeSpeedInterval eingetragen werden. Von deren Wert hängt es ab, welche Speedcheats noch möglich sind.

Hier eine Diskussion zur richtigen Einstellung dieser Werte. (http://forums.ubi.com/eve/ubb.x?q=Y&a=tpc&s=400102&f=23110283&m=558108783&p=1)

Und BZB_FlyingDoc: In bestimmten Grenzen ist die externe Berechnung der geflogenen Geschwindigkeit seit Patch 1.21 möglich, da bei allen Spielern im Eventlog bestimmte Koordinaten der Mitspieler gespeichert werden. Es bräuchte nur noch eine Software, um diese Daten auszuwerten. Aus dem Readme von Patch 1.21:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Network

Added new types of messages in «eventlog».

1. When users switch On or Off wingtip smokes:
...:... &lt;aircraft&gt; turned wingtip smokes on at ... ...
...:... &lt;aircraft&gt; turned wingtip smokes off at ... ...

2. When users turn on landing lights:
...:... &lt;aircraft&gt; turned landing lights on at ... ...
...:... &lt;aircraft&gt; turned landing lights off at ... ...

3. When user changes the weapon or amount of fuel before take off:
...:... &lt;aircraft&gt; loaded weapons '&lt;weapons name&gt;' fuel &lt;N&gt;%

4. When pilot successfully landed after bail out:
...:... &lt;aircraft&gt;(N) successefully bailed out at ... ...

5. Modified message 'was killed'.
Instead of:
...:... &lt;aircraft&gt;(N) was killed at ... ...
the new message is:
...:... &lt;aircraft&gt;(N) was killed by &lt;initiator&gt; at ... ...
However, if the situation was generated by the aircraft itself (e.g., the pilot was burned) or bailed out pilot was killed with the hit from the ground, then the message will be in old format:
...:... &lt;aircraft&gt;(N) was killed at ... ...

6. When the aircraft was damaged but not exploded after landing:
...:... &lt;aircraft&gt; damaged at ... ...
This message is issued only once when the aircraft is on the ground (or not yet in air, or just landed).

7. At the moment of player disconnection:
...:... &lt;user&gt; disconnected
The time of disconnection in the messages of client and server may be different due to naturally allowed timeouts for the connection loss situations.
<HR></BLOCKQUOTE>

Und zum X-ten Mal: Chat-Meldungen wie "Es wird gecheated!" sind irreführend und sagen nur etwas über die Verbindungsqualität einzelner Spieler aus.

BZB_FlyingDoc
11-10-04, 08:51
Ich weiss.
Ich kenn die Meldungen da ich mich im Mom mit Stats beschäftige.
Aber um es kontinuierlich zu überwachen müsstes du die Positionen aller Player 10tel Sekundenweise auslesen.
Das ist nur Serverprogrammintern möglich da er diese Daten sowieso zur Verfügung hat.

plumps_
11-10-04, 11:52
Trotzdem hätte ich gerne eine Software zur Auswertung dieser Logs. (Zahnpfahlwink an alle Programmierer!)

Es ließe sich z. B. bestimmen, welche Loadouts und welche Betankung am beliebtesten und erfolgreichsten sind, oder man könnte eine Grafik der Flugwege und Abschussorte ähnlich wie in der Auswertung der dynamischen Kampagne bekommen.

BBB_Hyperion
14-10-04, 13:21
Ganz ruhig plumps ist in Arbeit , falls du Mysql hast könnte ich mich vielleicht zu einer Vorab version durchringen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Regards,
Hyperion

wuerger1
14-10-04, 14:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Volketswiler:
Das ist kein Cheaten in diesem Sinne. Dieses Cheaten kommt im grunde nur vor wenn der betreffende Spieler Verbindungsprobleme hat. Cheaten wie man es aus anderen Games kennt gibt es im FB zu 1000%iger Sicherheit nicht. <HR></BLOCKQUOTE>

Also, sorry, aber das ist echt ein dicker Irrtum. In Il-2 wird genauso gecheated wie in anderen Spielen auch. Wieso soll es nicht gehen??? Alles, was durch Menschen programmiert wird, kann auch durch Menschen ausgehebelt werden. In einer der letzten Ct'-Ausgaben gab es einen interessanten Artikel über die allgemeine Zunahme von cheats.

Schau mal hier http://people.ee.ethz.ch/~chapman/il2guide/download.htm , lad Dir mal den IL-2 Guide runter, in Kapitel 10.6 ist ein interessanter und wie ich finde seriöser Artikel zu cheats in Il-2, insbesondere über das nie endende Märchen mit den lags, die gibt's natürlich aber ebenso natürlich kann man lags zu seinem Vorteil provozieren.

Bin seit 2 Jahren online, habe sie selbst erlebt, den speed-hack, da hat einer mit ner Il-2 und 700 Sachen ne Me 109 gejagt, den good gun-hack, da fliegt einer 800 m über Dir, über chat kommt "Jetzt geht's los" und dann gibt er einen (!) Schuß ab und: Pilotkill, das ganze immer und immer wieder. u.s.w. In der community wird immer brav behauptet, dass es nicht geht, weil Oleg sonst böse wird, aber er hat ja selbst schon den speed-hack eingeräunt. Es gibt da noch inoffizielle Hinweise, dass man die Wolken einseitig abschalten kann oder im VOW einseitig die Außenansichten anschalten kann etc.! Ich hab echt die Nase voll und flieg zur Zeit nur wieder offline. Leider!

Gruß Würger

JG5_JaRa
14-10-04, 15:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by wuerger1:
Ich hab echt die Nase voll und flieg zur Zeit nur wieder offline. Leider!

Gruß Würger <HR></BLOCKQUOTE>

Der Umgang mit Cheats sollte nicht in die Hände von irgendwelchen Anti-Cheat Programmen und Protokollen gelegt werden. Denn wenn man das übertreibt, leidet nur das Spiel, weil sowas mehr und mehr Bandbreite und Ressourcen verschlingt (Verschlüsselung etc.). Cheaten ist und bleibt ein Problem der Spieler. Und es gibt mehr als genug Leute, die die Herausforderung eines ordentlichen Spiels genießen und es ist kein allzu großer Aufwand, die zu finden. Das heißt auch nicht, daß man sich mit einer kleinen Gruppe hinter Paßwortblockaden verstecken muß, um ein gutes Spiel zu erleben. Es macht meiner Meinung nach keinen Sinn, mit irgendwelchen Programmen zu versuchen, Cheater vom Cheaten abzuhalten, denn wenn einer verspastisiert genug ist, Cheats überhaupt in Erwägung zu ziehen, dann bedeutet das lediglich, daß er für einen ordentlichen Kampf nicht das Zeug hat, sprich solche Leute können einem so oder so keinen interessanten Kampf bieten. Warum sollte man sich also um sie kümmern?
Klar, hin und wieder mal kann man über solche Deppen stolpern oder über solche Experten, die "es ja nur mal kurz ausprobieren wollten um zu sehen, was da passiert und wie man es erkennt bla bla bla..." aber jede halbwegs funktionierende Gemeinschaft sollte in der Lage sein, ihre Pappenheimer zu kennen.
Offline zocken... naja, im Vergleich zu einem Lag-Cheater sind die AIs aber immer noch die Krönung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

BBB_Hyperion
14-10-04, 16:22
Bezüglich Il2guide Kapitel 10.

Il2 Datenübertragung ist verschlüsselt.

Ich habe ohne cheaten Trefferquoten von teilweise 30 % noch besser bei Bodenangriffen. Bei einer 190 halte ich werte von 10 % für hoch.

Vor allem zu beachten.

1. Man muß die Zeitsynchronisation in der conf.ini
einschalten um Speedhack zu erkennen.

checkServerTimeSpeed=1
checkClientTimeSpeed=1

2. Man muß die Paramater einstellen diese 20 % 10 Sekunden ist nur lustig und Speedhack kann dort weiterhin eingesetzt werden.

Das sind die default Werte die kaum einer ändert !

farMaxLagTime=10.0
nearMaxLagTime=2.0
cheaterWarningDelay=5.0
cheaterWarningNum=-1

Regards,
Hyperion

plumps_
14-10-04, 18:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by BBB_Hyperion:
Ganz ruhig plumps ist in Arbeit , falls du Mysql hast könnte ich mich vielleicht zu einer Vorab version durchringen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Regards,
Hyperion <HR></BLOCKQUOTE>
Na, da bin ja mal gespannt. MySQL habe ich leider nirgendwo laufen.

BBB_Hyperion
14-10-04, 20:53
Private Topic mich mal ich kann auch andere Ausgabemedien anbieten .).

Regards,
Hyperion

Willey
14-10-04, 21:15
Da fehlen 2 Zeilen.

<pre class="ip-ubbcode-code-pre">
[NET]
checkServerTimeSpeed=1
checkClientTimeSpeed=1
checkTimeSpeedDifferense=0.05 Maximal erlaubte Differenz (5%)
checkTimeSpeedInterval=5 Zeitraum, in der die Differenz erlaubt ist (5s)

[MaxLag]
farMaxLagTime=5.0 Maximale Lag Zeit bei großer Entfernung (5s)
nearMaxLagTime=2.0 Maximale Lag Zeit bei geringer Entfernung (2s)
cheaterWarningDelay=2 Zeit, bis die Warnmeldung (Es wird gescheatet u.ä.) erscheint (2s)
cheaterWarningNum=2 Anzahl der Warnungen vor Kick (-1 = Autokick deaktiviert)
</pre>

Wer wegen der Maxlag Einstellungen rausfliegt, bekommt eine Kick Meldung. "You have been kicked from Server.". Das kommt auch vor, wenn man n Laderuckler hat. Wenn also mal 3 gleichzeitig respawnen, fliegt man bei farmaxlag 2 locker mal raus. Bei der Zeitdifferenz heißt es dann "Timeout .". Markant dabei die Leerzeile vor dem Punkt. Bei dem normalen Timeout heißts nämlich "Timeout." und da sieht man vorher den "roten Balken".

BBB_Hyperion
14-10-04, 21:17
Stimmt Willey hatte es nur von meinem Client kopiert danke.

Regards,
Hyperion

plumps_
16-10-04, 06:44
@ BBB_Hyperion

PT ist raus!

Foo.bar
16-10-04, 07:53
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Willey:
[NET]
checkServerTimeSpeed=1
checkClientTimeSpeed=1
checkTimeSpeedDifferense=0.05 Maximal erlaubte Differenz (5%)
checkTimeSpeedInterval=5 Zeitraum, in der die Differenz erlaubt ist (5s)

[MaxLag]
farMaxLagTime=5.0 Maximale Lag Zeit bei großer Entfernung (5s)
nearMaxLagTime=2.0 Maximale Lag Zeit bei geringer Entfernung (2s)
cheaterWarningDelay=2 Zeit, bis die Warnmeldung (Es wird gescheatet u.ä.) erscheint (2s)
cheaterWarningNum=2 Anzahl der Warnungen vor Kick (-1 = Autokick deaktiviert)
<HR></BLOCKQUOTE>

kann ich diese einstellungen für meinen server so übernehmen (habe DSL1000 und hoste für max. 10 piloten)?

Willey
16-10-04, 08:56
Ich denke schon.

rookie66
16-10-04, 14:34
Ich versteh diese Cheater nicht. Wo liegt denn der Reiz, jemanden abzuschiessen, wenn man weiß, daß man das nur durch Beschiß erreicht hat?
Und mal ein wohlgemeinter Tip zu den konsequenten Cheat-Leugnern:
Nehmt das Spiel nicht zu ernst!

wuerger1
16-10-04, 16:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by rookie66:
Ich versteh diese Cheater nicht. Wo liegt denn der Reiz, jemanden abzuschiessen, wenn man weiß, daß man das nur durch Beschiß erreicht hat? <HR></BLOCKQUOTE>

Nun, die Beiträge in Fachzeitschriften und -büchern sagen hierzu folgendes: der Cheater ist jemand, der viel Zeit vor dem PC verbringt in einer Schein-Welt, da er im real-life nicht viel zu melden hat. Daher setzt er alles daran, wenigstens virtuell einmal der Held und Sieger zu sein, um sein schwaches Selbstbewußtsein aufzubauen. Da er aber nicht warten kann, braucht er den schnellen Erfolg, er will ja z. B. bei FB einmal Fliegeras sein.

Das ist dann meiner Meinung nach auch das Problem aller Punktesysteme, wie z. B. im VOW. Gäbe es die Rankings und Punkte nicht, wäre der Reiz zum Cheaten verschwunden oder zumindest geringer... Wer dort einmal die Punktejagd mitverfolgt über das VOW-Forum und im TS, der bekommt ne Ahnung, wer alles für sein Selbstbewußtsein auf Punkte angewiesen ist... erschreckend ... Da sieht es kaum einer locker und gelassen wie Du sagst...

Gruß Würger

Bldrk
16-10-04, 16:41
Also ich finde, dass ne Flugsimulation an sich schon ne Scheinwelt ist.

Außerdem darfst Du in VOW Punkte nicht mit kills oder streak verwechseln. Jedem das seine. Nur die jagd nach dem Streak find ich nicht schlimm, da in VOW ein Krieg mit Laufbahn simuliert wird, wo es ab und an schon nett wäre lebend nach Hause zu kommen...
Ansonsten: ich glaube kaum, dass wirklich viele auf Punktejagd sind. Immerhin gibt es da einige, die scheinbar soooo viel Zeit zu haben, dass sie nicht mal gut sein müssen, um ordentlich Punkte einzubringen...naja, aber das ist wieder was anderes, was man so pauschal nicht beantworten kann.

rookie66
16-10-04, 19:04
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by wuerger1:
Nun, die Beiträge in Fachzeitschriften und -büchern sagen hierzu folgendes: der Cheater ist jemand, der viel Zeit vor dem PC verbringt in einer Schein-Welt, da er im real-life nicht viel zu melden hat. Daher setzt er alles daran, wenigstens virtuell einmal der Held und Sieger zu sein, um sein schwaches Selbstbewußtsein aufzubauen. Da er aber nicht warten kann, braucht er den schnellen Erfolg, er will ja z. B. bei FB einmal Fliegeras sein. <HR></BLOCKQUOTE>
Aber genau das verstehe ich nicht. Man kann sich doch nicht selbst bescheissen. Die anderen vielleicht, man wird dann möglicherweise virtuell als Ass angesehen. Aber das bringt dir doch nicht wirklich was, die Leute kriegst du ja nie zu Gesicht.
Ich kann verstehen, wenn man so einen Cheat mal ausprobiert und sich über die Asse, die man dann niedermachen kann, amüsiert. Aber auf Dauer ist das doch extrem öde.

wuerger1
17-10-04, 10:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by rookie66:
Aber genau das verstehe ich nicht. Man kann sich doch nicht selbst bescheissen. Die anderen vielleicht, man wird dann möglicherweise virtuell als Ass angesehen. Aber das bringt dir doch nicht wirklich was, die Leute kriegst du ja nie zu Gesicht.
Ich kann verstehen, wenn man so einen Cheat mal ausprobiert und sich über die Asse, die man dann niedermachen kann, amüsiert. Aber auf Dauer ist das doch extrem öde. <HR></BLOCKQUOTE>

Zu Deinem ersten Satz: na ja, psychische Probleme folgen eben nicht den Gesetzen der Logik, das kann man mit Logik auch nicht erklären... lieber virtuelle Anerkennung als gar keine...

Ansonsten: erstaunlich viele in der community kennen sich auch persönlich, außerdem: virtuelle Welt, da reichen auch virtuelle Bekanntschaften...

@ JG26_kama1: meine Erfahrung im VOW war erschreckend, es ging fast ausschließlich darum, möglichst weit auf der Rangliste oben zu sein, sowohl bei Geschwadern als auch Einzelpersonen, bekommt man ja alles über TS mit, wenn die sich unterhalten, echt irre... Sicher gibt's da auch gute "Piloten", wenn man natürlich 6-8 Stunden täglich online ist, kein Wunder (nene, nich falsch gelesen, sind keinen Seltenheit da!!!). Ich würde das nur nicht als gute "Piloten" bezeichnen. Letztlich funktioniert ne PC-Sim wie ein Geschicklichkeitsspiel (wie früher diese kleinen Spiele, bei denen man drei kleine Kugeln in ein Loch bekommen musste, der Anfänger bekommt n Horror, derjenige, der 200 Stunden geübt hat, schaffte es mit verbundenen Augen).

Gruß Würger

P. S. übrigens interessante Diskussion ;-))

Eins fällt mir noch ein: cheaten heißt ja schummeln, für mich sind cheater nicht nur Leute, die software einsetzen. Ich find's schon ätzend, wenn Grafiksettings geändert werden, um Feinde am Boden besser sehen zu können (obwohl eine Optik entsteht, die nicht der Realität entspricht) oder wenn Leute bei Einsätzen in der Dämmerung die Bildschirmhelligkeit auf Anschlag stellen, dann sieht es für sie so aus wie am Tag und die dummen Schafe, die das nicht machen (wie ich ;-)), haben natürlich einen Nachteil. Ich muss echt sagen, was soll denn das, ich habe jedenfalls erlebt, dass das keine Einzelfälle waren, wie immer behauptet wird. Selbst wenn die Mehrheit natürlich nicht schummelt (seh ich auch so), sind es doch erschreckend viele (siehe auch Aussage c't )...