PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schattenklingen - Questbug oder was vergessen?!?



Ebenerz
28-01-05, 03:14
Hallo erstmal...

Ausgangssituation:
Bei einem der Schattenklingen-Quests von Caius Cossades soll ich zur Buckelfalter-Legion gehen und dort mit einer Kriegsfürstin über eine verlorengegangene Einheit der Legion reden. Diese Einheit war bei einem Patroulliengang in ein Höhlensystem geraten und dort von einem Typ namens Dagoth ...(nein nicht Ur, wohl eher dessen ebenso schmieriger Verwandter) abgemurkst wurden, bis auf einen der mit Korpus zurückkehrte usw ich denke jeder weiß jetzt welches Quest ich meine.
Also gesagt getan, die Höhle grob ausgeputzt, den Dagoth Knilch fachgerecht zerlegt, mir vorher seine Geschwafel angehöt (fürs Tagebuch) und nach seinem Tod die "Botschaft von Dagoth Ur" aufgelesen, nachdem der Sack mich mit dem ekligen Corpuszeug angesteckt hat.

Problem:
Ich beamte mich mit dem Rückkehrzauber gleich wieder nach Balmora zu Cossades um zu berichten und die nächsten Befehle zu bekommen.
Der merkte zwar das ich Corpus habe, will mit mir aber einfach nicht über das Quest reden. Ich habe schon alles versucht. Neu geladen, die ganze Höhle nach Gegenständen und Notizen abgesucht die Cossades vielleicht noch benötigt damit er reagiert, zu Fuss gehen statt beamen, zuerst zur Buckelfalter Kriegsfürstin Bericht erstatten, aber die reagiert auch nicht darauf.

In kurzen Worten im Dialogmenü mit Cossades fehlt der Link um das geschilderte Quest abschließen zu können. Ist das ein Bug oder habe ich irgendwas vergessen?

Ebenerz
28-01-05, 03:14
Hallo erstmal...

Ausgangssituation:
Bei einem der Schattenklingen-Quests von Caius Cossades soll ich zur Buckelfalter-Legion gehen und dort mit einer Kriegsfürstin über eine verlorengegangene Einheit der Legion reden. Diese Einheit war bei einem Patroulliengang in ein Höhlensystem geraten und dort von einem Typ namens Dagoth ...(nein nicht Ur, wohl eher dessen ebenso schmieriger Verwandter) abgemurkst wurden, bis auf einen der mit Korpus zurückkehrte usw ich denke jeder weiß jetzt welches Quest ich meine.
Also gesagt getan, die Höhle grob ausgeputzt, den Dagoth Knilch fachgerecht zerlegt, mir vorher seine Geschwafel angehöt (fürs Tagebuch) und nach seinem Tod die "Botschaft von Dagoth Ur" aufgelesen, nachdem der Sack mich mit dem ekligen Corpuszeug angesteckt hat.

Problem:
Ich beamte mich mit dem Rückkehrzauber gleich wieder nach Balmora zu Cossades um zu berichten und die nächsten Befehle zu bekommen.
Der merkte zwar das ich Corpus habe, will mit mir aber einfach nicht über das Quest reden. Ich habe schon alles versucht. Neu geladen, die ganze Höhle nach Gegenständen und Notizen abgesucht die Cossades vielleicht noch benötigt damit er reagiert, zu Fuss gehen statt beamen, zuerst zur Buckelfalter Kriegsfürstin Bericht erstatten, aber die reagiert auch nicht darauf.

In kurzen Worten im Dialogmenü mit Cossades fehlt der Link um das geschilderte Quest abschließen zu können. Ist das ein Bug oder habe ich irgendwas vergessen?

Kallreven
28-01-05, 06:08
Ich glaube, du musst dann mit ihm über die Corpruskrankheit reden, dann bekommst du einen Hinweis, um die Krankheit zu heilen. Danach gehts mit Caius weiter.

Morpheus2216
28-01-05, 08:19
Man muss ihn doch nur wieder auf Befehle ansprechen?

nilpferd223
28-01-05, 10:11
Hat nichts mit deiner Frage zutun

WILKOMMEN IM FOR http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifUM

Ebenerz
31-01-05, 13:55
@Kallreven
Er sagt dann nur das er sich überlegen wird, was man gegen die Krankheit tun kann. Nach 3 Tagen warten sagt er immer noch das Selbe.

@Morpheus2216
Man kann ihn nicht auf neue Befehle ansprechen, weil er keinen Themenlink hat zu "Befehle" oder "Anweisungen". Mit keiner seiner verfügbaren Links geht es weiter

Normalerweise gibt es ja nach jeder gelösten Aufgabe eine Auswertung bzw eine neue Aufgabe bei Caius in Form eines Gesprächslinks wie "Befehle" oder "Anweisungen" oder "Letzte Aufgabe" usw, aber er bietet wie gesagt kein Thema an, das irgendwie weiterführt.

Morpheus2216
31-01-05, 15:02
Was ist dein letzter Tagebuch-Eintrag zu dem Thema?

Ebenerz
31-01-05, 20:08
Der letzte Tagebucheintrag zum Thema lautet:
"Jch habe Dagoth Gares getötet, wie es der Meisterspion befohlen hat. Aber mit seinem letzten Atemzug hat er mich verflucht und nun habe ich die Korpus-Krankheit.
Er sagte ich würde zu Dagoth Ur in seinem Fleisch und von seinem Fleisch kommen. Ich fühle mich in keiner Weise anders, aber die Krankheitzeigt sich deutlich auf meinem Gesicht.
Ich muss zurückkehren und dem Meisterspion vom Lager des 6. Hauses berichten. Ich hoffe, dass er ein Heilmittel gegen die Krankheit kennt.

Zusätzliche Informationen:
Das Lager des 6. Hauses hieß "Ilunibi" und liegt in unmittelbarer Nähe von Gnaar Mok.
Von dort mitgebracht habe ich (außer der Korpus-Krankheit):
den Glockenhammer des 6. Hauses
das Amulet des 6. Hauses
die Botschaft von Dagoth Ur

Zalman
01-02-05, 00:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Ebenerz:
...
Von dort mitgebracht habe ich (außer der Korpus-Krankheit):
den Glockenhammer des 6. Hauses
das Amulet des 6. Hauses
die Botschaft von Dagoth Ur <HR></BLOCKQUOTE>

Da hast du das Beste, nämlich die Fäuste Radgulfs (zwei Handschuhe) vergessen. Sind aber nicht wichtig für den Auftrag.