PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anfrage Verleihung Dt. Kreuz in Gold



KretschmerU99
12-08-08, 05:12
Moin, Kaleu's.

Ich versuche immernoch hinter die Ordensberechnung zu kommen.

Hat jemand eine Ahnung, welche Kriterien oder wieviel Punkte/Ansehen notwendig ist, um in SH 3 das Dt. Kreuz in Gold als Kmdt. verliehen zu bekommen?

Aus der Bascic. cfg kann ich dazu nix rauslesen, wie sind eure Erfahrungen?
Für die Mannschaft ist das klar aufgeführt, aber den Spieler . . .

Fette Beute
Kretschmer

alfudet
12-08-08, 05:45
Beenden der Feindfahrt in der Basis, nicht über die Ansehenspunkte.

KretschmerU99
12-08-08, 06:30
Sorry, aber verstehe ich jetzt richtig,
ich bekomme das DtK wenn ich per ESC die vielleicht 5-6 FF aus See beendet, auf die Punkte für Rückkehr in Basis St. Nazaire verzichte???

Sowas ist mir nämlich bei Tests um die 7./8. FF aufgefallen . . . Kurz gestartet, mit Esc beendet = DtK
Feindfahrt durchgespielt, 45000 BRT = kein DtK.

Ist mir immernoch nicht klar . . .

alfudet
12-08-08, 06:46
Esc auf See zählt nicht, nur das Anlegen im Heimathafen.
Für die Frontspange, Deutsches Kreuz und U-Boot-Abzeichen gilt diese Regelung.
Für die sonstigen Orden zählen die Ansehenspunkte.

KretschmerU99
13-08-08, 14:12
Tja, ich melde mich auch nochmal. Da hab ich mir mit Magic1111 was vorgenommen . . . http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif
"Nur das Anlegen im Heimathafen" zählt, Versorger oder Fremdbasis nicht???
Wie oft muß ich denn im Heimathafen abschließen?
Ich habe 9 FF hinter mir, davon mindestens 6 im Heimathafen beendet, so auch die letzte (ohne Tonnageerfolg)- aber wieder ohne DtK (dafür aber das Ritterkreuz nach gut 90.000 BRT/9 FF/ Schwierigkeit 83%, Gesamtansehen 7780, basic.cfg Wert für RK 20000, Spange und Kriegsabzeichen schon längst erhalten).

http://img104.imagevenue.com/loc45/th_54811_picture034_123_45lo.jpg (http://img104.imagevenue.com/img.php?image=54811_picture034_123_45lo.jpg) http://img163.imagevenue.com/loc606/th_54646_picture035_123_606lo.jpg (http://img163.imagevenue.com/img.php?image=54646_picture035_123_606lo.jpg)

Wäre nett, Alfudet, wenn du mich nochmal erleuchten könntest http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Fette Beute!

alfudet
13-08-08, 23:41
Zitat von KretschmerU99:
Tja, ich melde mich auch nochmal. Da hab ich mir mit Magic1111 was vorgenommen . . . http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif
"Nur das Anlegen im Heimathafen" zählt, Versorger oder Fremdbasis nicht???
Wie oft muß ich denn im Heimathafen abschließen?
Ich habe 9 FF hinter mir, davon mindestens 6 im Heimathafen beendet, so auch die letzte (ohne Tonnageerfolg)- aber wieder ohne DtK (dafür aber das Ritterkreuz nach gut 90.000 BRT/9 FF/ Schwierigkeit 83%, Gesamtansehen 7780, basic.cfg Wert für RK 20000, Spange und Kriegsabzeichen schon längst erhalten).

http://img104.imagevenue.com/loc45/th_54811_picture034_123_45lo.jpg (http://img104.imagevenue.com/img.php?image=54811_picture034_123_45lo.jpg) http://img163.imagevenue.com/loc606/th_54646_picture035_123_606lo.jpg (http://img163.imagevenue.com/img.php?image=54646_picture035_123_606lo.jpg)

Wäre nett, Alfudet, wenn du mich nochmal erleuchten könntest http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Fette Beute!

<span class="ev_code_YELLOW">Nur das Anlegen in der Heimatbasis zählt!</span> http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

KretschmerU99
14-08-08, 00:23
Blöde Frage, Alfudet,
auch wenn ich dazu neige mich zu wiederholen und als unbelehrbar gelte:

<span class="ev_code_YELLOW">Aber wieviel Male muß ich denn noch im Heimathafen anlegen?</span>

Ich möchte gerne das System dahinter verstehen . . .

Du weißt doch mehr als du sagst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Fette Beute!

alfudet
14-08-08, 01:45
Ich habe es nicht gezählt, hatte auch wie Du die Frontspange und das U-Boot-Abzeichen, nur auf einmal hatte ich das Deutsche Kreuz.
Es ist auch nirgendwo hinterlegt wie oft man anlegen muss.

KretschmerU99
14-08-08, 01:54
Ok Danke, das lasse ich gelten, denn damit kann ich was anfangenhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich dachte, da gibt es ein bestimmtes Maß. Werde das mal beobachten.

Vielen Dank
http://forums.ubi.com/images/smilies/353.gif

Butt-Head1980
19-08-08, 09:51
Habs eben, nach der 5 FF, bekommen.

KretschmerU99
19-08-08, 11:22
Tja, beim mir wars jetzt nach der 11. FF . . .

Fette Beute

Lukin1971
11-09-08, 03:38
Ich hab bis jetzt immer! die Feindfahrt im eigenen Hafen beendet. In der Realität konnte der Kapitän ja auch nicht sagen, ich hab 50.000 BRT und bin bei Scapa Flow. Pfeif drauf, die Feindfahrt ist sofort beendet. Er mußte auch erst in den Heimathafen zurück.

So bin ich im Dezember 1939 zum Ritterkreuz mit goldenem Eichenlaub und Brillanten gekommen. Bin jetzt Mitte 1940 und hab ungefähr 600.000 BRT an Abschüssen zzgl. 5 Jabos (Hawker Hurricane)

D.h. beim nächsten mal muß ich wohl den Schwierigkeitsgrad anziehen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

PS: Wichtige Faktoren für die Verleihungen sind neben dem Anlegen im Heimathafen und Abschüssen (Bruttoregistertonnen) auch möglichst keine Verluste an Personal und möglichst geringe bis 0 Schäden am Boot.

PPS: Afaik ist die Verleihung des Deutschen Kreuzes in Gold Vorraussetzung für das Verleihen des "einfachen" Ritterkreuzes. Das Deutsche Kreuz in Gold müßte also nach dem U-Boot-Fahrer Abzeichen bzw. der -spange die nächste Verleihungsstufe sein. Die beiden EK´s kamen (zumindestens bei mir) afaik eher bzw. nahezu zeitgleich zum U-Boot-Fahrer-Abzeichen und -spange.