PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Onlinescreenshots - 56k Warnung



KIMURA
08-04-05, 05:11
(Alle Bilder und Missionen sind mit 100% Realismusgrad geschossen bzw.gefahren worden!)
Bei dichtestem Nebel und miserabelster Sicht stossen EJGr.Ost-Reees, EJGr.Ost-Vader und EJGr.Ost-Kimura auf einen Konvoi, der sich ohne Geleit durch den Nebel pirscht. Die Situation scheint ungefährlich, somit tauchen die 3 Boote auf, um zum überwasserschuss mit den Aalen und Geschützen anzutreten. Erschwerend die Lichtverhältnisse und Sichtweiten, die den Einsatz der Aale ordentlich erschweren, da die Frachter erst bei ca 300m aus den Nebelschwaden auftauchen. Das Gros der Frachter und Tanker konnte bereits versenkt werden, also laufen die Torpedoträger den Resten des Konvois nach, um die verbliebene Küstenschiffe und einen C2 zu stellen.

Reees sucht Anschluss und fragt: " Was für ein Schiff?"
http://mypage.bluewin.ch/a-z/kimura-hei/02.jpg

Reees schliess auf................
http://mypage.bluewin.ch/a-z/kimura-hei/01.jpg

Sein Ausguck hat einen lockeren Lenz, wie man sieht. (ja ich weiss, Onlinebug)
http://mypage.bluewin.ch/a-z/kimura-hei/04.jpg

Zusammenschluss mit Vader - im Hintergrund. Reees läuft jetzt Steuerbord.
http://mypage.bluewin.ch/a-z/kimura-hei/03.jpg

Vader (Hintergrund, 1-2 Uhr) und Kimura befehlen Leuchtköper auf 500m. Die Köper taumeln nieder.
http://mypage.bluewin.ch/a-z/kimura-hei/05.jpg

EJGr.Ost-Trantor bringt sich vor einem Zerstöer der Eskorte in Sicherheit und lädt die Aale nach. (andere Mission)
http://mypage.bluewin.ch/a-z/kimura-hei/06.jpg

KIMURA
08-04-05, 05:11
(Alle Bilder und Missionen sind mit 100% Realismusgrad geschossen bzw.gefahren worden!)
Bei dichtestem Nebel und miserabelster Sicht stossen EJGr.Ost-Reees, EJGr.Ost-Vader und EJGr.Ost-Kimura auf einen Konvoi, der sich ohne Geleit durch den Nebel pirscht. Die Situation scheint ungefährlich, somit tauchen die 3 Boote auf, um zum überwasserschuss mit den Aalen und Geschützen anzutreten. Erschwerend die Lichtverhältnisse und Sichtweiten, die den Einsatz der Aale ordentlich erschweren, da die Frachter erst bei ca 300m aus den Nebelschwaden auftauchen. Das Gros der Frachter und Tanker konnte bereits versenkt werden, also laufen die Torpedoträger den Resten des Konvois nach, um die verbliebene Küstenschiffe und einen C2 zu stellen.

Reees sucht Anschluss und fragt: " Was für ein Schiff?"
http://mypage.bluewin.ch/a-z/kimura-hei/02.jpg

Reees schliess auf................
http://mypage.bluewin.ch/a-z/kimura-hei/01.jpg

Sein Ausguck hat einen lockeren Lenz, wie man sieht. (ja ich weiss, Onlinebug)
http://mypage.bluewin.ch/a-z/kimura-hei/04.jpg

Zusammenschluss mit Vader - im Hintergrund. Reees läuft jetzt Steuerbord.
http://mypage.bluewin.ch/a-z/kimura-hei/03.jpg

Vader (Hintergrund, 1-2 Uhr) und Kimura befehlen Leuchtköper auf 500m. Die Köper taumeln nieder.
http://mypage.bluewin.ch/a-z/kimura-hei/05.jpg

EJGr.Ost-Trantor bringt sich vor einem Zerstöer der Eskorte in Sicherheit und lädt die Aale nach. (andere Mission)
http://mypage.bluewin.ch/a-z/kimura-hei/06.jpg