PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Konvoi - wenige Aale - welche zerstöen?



bose-
09-04-06, 20:57
Hi ihr.
Bin gerade auf meinen ersten Konvoi gestoßen und wie es kommen musste habe ich nur wenige Torpedos.
Schön positioniert bin ich schon und jetzt bin ich am überlegen welche Schiffe ich zerstöen soll.
Hier mal die übersicht:

Küstenschiff: 5
C2: 4
Kl. Frachter 3
T2 Tanker 2
C3: 1
Bew. Trawler: 2
V&W Zerstöer 1


Verbleibene Torpedos:

4 Bug
1 Heck
1 Achtere Reserve
jeweils eine Bug und Heck Externe Reserve wovon die Bug in 59 Minuten bewegt wird.

Ich bin auf BF32 vor Portsmouth und der Konvoi fährt richtung Portland.
Weiß zufällig jemand anhand der Fahrtrichtung ob die Schiffe beladen sind und welche ich am besten angreifen soll?

Vielen Dank http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

twinter22
09-04-06, 23:47
Wenn er Richtung Portland fährt, wird er leer bzw in Ballast fahren. Als Ziele würde ich in der Theorie der Größe nach vorgehen: erst C3 dann T2 usw...
In der Praxis musst Du die Zielreihenfolge den Gegebenheiten anpassen: neutrale dabei / was macht die Sicherung / wo kommst Du am besten 'ran etc.

Seeman2005
10-04-06, 08:41
1.Welches Jahr bist du gerade?Wenn du in den frühen jahren bist,haben die Frachter ja noch keine Bewaffnung.Da würde ich zuerst die Bewacher abknallen und den Convoi mit der Deckkannone zur Sau machen!

2.Welchen Bootstyp fährst du gerade?

beerwish
10-04-06, 09:49
Ich würde je 1 Torpedo auf die T2 schießen und dabei relativ weit hinten und ca. 2m Tief anvisieren. Wenn sie nicht sinken bleiben sie zumindest liegen.

Wenn es passt können noch 2 oder 3 Torpedos auf die C2 etwas hinter die Hinterkannte der Aufbauten gefeuert werden (auch 2m Tief). Die bleiben dann meist auch liegen.

Mit etwas Glück sinkt der eine oder andere sofort. Dann noch abwarten bis der Konvoi weg ist, auftauchen und mit Kanone versenken. Wenn die Kanonen haben muß man nachladen und mit Torpedo getaucht versenken (aufgetaucht Duellieren ist unrealistisch und gefährlich).

Bei der ganzen Aktion lieber Torpedos sparen und anschließend hinterher und noch mal angreifen.

Die Externen Reserven sollte man übrigens so früh wie möglich reinholen. Sonst fehlen sie genau dann wenn man sie braucht. Ich nutze mit dem Typ VII möglichts früh das Heckrohr. Es ist blöde wenn man vorne verschossen hat und hinten sind noch 3 Aale da, mit denen man dann nur noch Einzelfahrer angreifen kann.

bose-
10-04-06, 09:49
Hi ho,

August 1940 bin ich und U-Boot VII-B.
Dauert das nicht ziemlich lange mit der 88er?
Wohin soll ich dann am besten zielen und welche Geschosse?

achim65
10-04-06, 10:12
Den C3 gibst Du mittschiffs einen Aal auf 5m Tiefe laufend mit Kontaktzünder; 95% Versenkungsquote! Bei den wahrscheinlich mit Ballast fahrenden Konvoi sind die Tanker tabu, da brauchste 2-3 Aale/Tanker und die haste nicht. Bei den C2 bewährte sich bei mir oft auf 5m Lauftiefe mit Magnetzünder um one shot one kill zu bekommen. Spannend aber unrealistisch ist es, die Nacht abzuwarten und den Zerstöer mit der Bordkanone zu bekämpfen. Wenn den dann erledigt hast, von den Trawlern ca 3 km Abstand halten und ebenfalls mit der BK killen. Danach haste alle Zeit der Welt für den Konvoi, da 40 die ja keine eigene Bewaffnung haben.
Gruß

derAlte1954
10-04-06, 10:50
Originally posted by achim65:
Den C3 gibst Du mittschiffs einen Aal auf 5m Tiefe laufend mit Kontaktzünder; 95% Versenkungsquote! Bei den wahrscheinlich mit Ballast fahrenden Konvoi sind die Tanker tabu, da brauchste 2-3 Aale/Tanker und die haste nicht. Bei den C2 bewährte sich bei mir oft auf 5m Lauftiefe mit Magnetzünder um one shot one kill zu bekommen. Spannend aber unrealistisch ist es, die Nacht abzuwarten und den Zerstöer mit der Bordkanone zu bekämpfen. Wenn den dann erledigt hast, von den Trawlern ca 3 km Abstand halten und ebenfalls mit der BK killen. Danach haste alle Zeit der Welt für den Konvoi, da 40 die ja keine eigene Bewaffnung haben.
Gruß

Hi Achim,

bist Du sicher?Ich brauch für´n Tanker einen Aal.
Unter 800 mit 90Grad in die Brennstoffkammer un das Ding is Geschichte.Mehr als einen nur wenn Versager darunter sind.
Bei einem C2 fünf Meter Lauftiefe und Magnetzünder kann nett sein, da der Pott einen Tiefgang von 6,9m hat.Mir ist das aus Versehen auch schon passiert, der Torp ist einfach an der Bordwand abgeprallt.

Gruß vom Alten

phantom1n8
10-04-06, 11:22
Der C2 hat eine verwundbare Stelle an der er zu 99% auseinander bricht wenn man exakt trifft. Mit Aufschlagzünder und 1 Meter Lauftiefe genau auf Vorderkante Brücke zielen.

bose-
10-04-06, 11:30
Mit aufschlagzünder könnte ein Problem werden, weil ich mich genau an der falschen Seite positioniert habe.
Die dicken Schiffe sind genau auf der anderen Seite http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Muss ich mich dran vorbei mogeln.
Das dumme ist auch, es ist 9 Uhr morgens und ruhige See.
Könnte mir noch einer sagen ob es was bringt mit der 88er auf die Schiffe zu feuern?

Seeman2005
10-04-06, 11:47
Also ich würde mit der Kannone direkt auf die Maschinen oder den Treibstofftank zielen!Gut,mit der "Acht-Acht" dauert es etwas länger,aber eine gut platzierte Sprenggranate und der Frachter is bei den Fischen!Hatte mal ein paar mal solche Glückstreffer!

bose-
10-04-06, 19:38
Garnicht so übel das Deckgeschütz http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Hab zuerst die Eskorte versenkt dann die großen mit den verblieben Torpedos und den Rest mit dem Deckgeschütz.
Hab alle, bis auf 3 oder 4 Küstenschiffe, versenkt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Der Rückweg war echt schwierig.
Als ich an der schmalen Stelle war waren auf einmal 5 oder 6 Kriegsschiffe neben mir und die haben mich echt lange verfolgt, trotz Schleichfahrt.
Die hätten mich fast erwischt, nur die Flak und das Deckgeschütz mussten schwer leiden.
Mehr als 25m Tiefe war auch nicht drin.
Die Batterien waren auch fast am Ende.

Ich geil die KI.
Was meint ihr, haben die da auf mich gewartet oder war das Zufall?
Die ganzen Schiffe konnte ich in aller Ruhe versenken, nur hin und wieder kamen paar Flugzeuge, aber da kamen auf einmal verbündete Flugzeuge zu Hilfe.
Ich weiß garnicht mehr ob ich ein Funkspruch losgeschickt habe, ich glaube aber nicht.

achim65
11-04-06, 02:52
Originally posted by derAlte1954:
Hi Achim,
bist Du sicher?Ich brauch für´n Tanker einen Aal.
Unter 800 mit 90Grad in die Brennstoffkammer un das Ding is Geschichte.Mehr als einen nur wenn Versager darunter sind.
Bei einem C2 fünf Meter Lauftiefe und Magnetzünder kann nett sein, da der Pott einen Tiefgang von 6,9m hat.Mir ist das aus Versehen auch schon passiert, der Torp ist einfach an der Bordwand abgeprallt.
Gruß vom Alten

Hallo Alter,
das mit dem Tiefgang für den C2 stimmt gemäß dem Erkennungsbuch, aber aus irgend welchen Gründen (Fehler im Programm?!)funktioniert die beschriebene Einstellung bei mir hervorragend.
Bei den Tankern hab ich die Beobachtung gemacht, dass alle großen Tanker (T2/T3), die von England kommen, extrem schwer zu versenken sind (auch wenn man deren neuralgischen Punkte kennt). Einen vollgetanken T3 aus Amiland braucht man ja hingegen nur berühren und erexplodiert.
@bose-:
Gell, dass mit der Kanone ist gar nicht so schlecht. Just for fun gönne ich mir öfters Kanonenduelle mit Zerstöern auch wenn in der Realität kein U-boot Kommandant so größenwansinnig war. Was auch total Spass macht ist die 37mm Zwillingsflak mit Sprenggranaten geladen. Dank der relativ hohen Kadenz kann man damit Trawler, Korvetten und kleinere Frachter aber auch Tanker in recht kurzer Zeit zerlgen.
Gruß

crusher_VIIb
11-04-06, 03:12
Originally posted by achim65:
[QUOTE]Originally posted by derAlte1954:

Bei den Tankern hab ich die Beobachtung gemacht, dass alle großen Tanker (T2/T3), die von England kommen, extrem schwer zu versenken sind (auch wenn man deren neuralgischen Punkte kennt).

Gruß

moin, moin...

das ist ja auch kein wunder...
leere tanker die england verlassen fahren ja im ballast..
was bedeutet, das es denen ziemlich schnuppe ist ob sie einen torpedo fangen, oder nicht...
ob sie wasser oder treibstoff in den tanks haben ist denen egal...
daher ist es meist nicht verwunderlich das man bei denen dann auch mal 2-4 aale benötigt um sie zu versenken...
da hilft nur ein treffer in den maschinenraum oder ein gut gezielter treffer unter den kiel, damit du ihnen das genick brichst...

gute jagd und fette beute....

derAlte1954
11-04-06, 06:04
Originally posted by achim65:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by derAlte1954:
Hi Achim,
bist Du sicher?Ich brauch für´n Tanker einen Aal.
Unter 800 mit 90Grad in die Brennstoffkammer un das Ding is Geschichte.Mehr als einen nur wenn Versager darunter sind.
Bei einem C2 fünf Meter Lauftiefe und Magnetzünder kann nett sein, da der Pott einen Tiefgang von 6,9m hat.Mir ist das aus Versehen auch schon passiert, der Torp ist einfach an der Bordwand abgeprallt.
Gruß vom Alten

Hallo Alter,
das mit dem Tiefgang für den C2 stimmt gemäß dem Erkennungsbuch, aber aus irgend welchen Gründen (Fehler im Programm?!)funktioniert die beschriebene Einstellung bei mir hervorragend.
Bei den Tankern hab ich die Beobachtung gemacht, dass alle großen Tanker (T2/T3), die von England kommen, extrem schwer zu versenken sind (auch wenn man deren neuralgischen Punkte kennt). Einen vollgetanken T3 aus Amiland braucht man ja hingegen nur berühren und erexplodiert.
@bose-:
Gell, dass mit der Kanone ist gar nicht so schlecht. Just for fun gönne ich mir öfters Kanonenduelle mit Zerstöern auch wenn in der Realität kein U-boot Kommandant so größenwansinnig war. Was auch total Spass macht ist die 37mm Zwillingsflak mit Sprenggranaten geladen. Dank der relativ hohen Kadenz kann man damit Trawler, Korvetten und kleinere Frachter aber auch Tanker in recht kurzer Zeit zerlgen.
Gruß </div></BLOCKQUOTE>

Hi Achim,

bei SH3 gibt es schon die eigenartigsten Sachen.
So langsam glaube ich, daß SH3 auf jedem System anders funktioniert.Aber was solls, ich wünsch Dir weiterhin viel Erfolg und jede Menge fette Pötte.

Gruß vom Alten

moselgott
11-04-06, 12:27
Originally posted by achim65:
Was auch total Spass macht ist die 37mm Zwillingsflak mit Sprenggranaten geladen. Dank der relativ hohen Kadenz kann man damit Trawler, Korvetten und kleinere Frachter aber auch Tanker in recht kurzer Zeit zerlgen.
Gruß
wie krieg ich denn ne sprenggranate in die 37er?? hab zwar noch keine 37mm-zwilling, sondern nur ne solo, aber ich dachte die sprenggranaten gibts erst ab kaliber 88?

achim65
12-04-06, 00:58
Da hab ich nix gemoddet!
schon bei der Solo ist zwars die Flak-Mun geladen (2 Munitionsart von links), aber wenn du selbst an der flak sitzt, kannste ja die sprengranaten ganz rechts anklicken und schon gehts los. Mit der Solo und deren niedrigen Kadenz ist es jedoch nicht wirklich der Bringer...
Gruß

bose-
12-04-06, 08:19
Ist es normal dass ich bei jeder Mission auf 2 Konvois treffe?
Schon das dritte mal und immer fast an der gleichen Stelle und jedes mal ne magere Eskorte die man fast alle mit dem Deckgeschütz abschießen kann.
Bei den letzen beiden male waren paar Neutrale dabei (u.a. ein Linienschiff), aber dafür nen T3 und 2 C2 mit Panzer und LKWs drauf. (waren glaub C2)

Nicht dass es mich stöt, aber find ich seltsam http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

FW-109
18-04-06, 12:41
Naja,versuche nie eine KI zu verstehen.
http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Neo_560
18-04-06, 15:27
Originally posted by FW-109:
Naja,versuche nie eine KI zu verstehen.
http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

KI = Künstlicher Irrsinn!

Tyke_sta
19-04-06, 12:07
Nur mal so gefragt, wie kommt ihr darauf das die mit Ballast fahren ????? Kann doch auch südlicher Konvoi von den Karibischen Inseln sein. Also die Tanker dürften voll sein.