PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AC 4 PC die ersten eindrücke!



IWFDI
11-04-08, 01:23
so Amazon war so frei mir gestern AC mal vorbeizuschicken und hier ist mein erfahrungsbericht.

Also die Grafik: Wunderschön.

Die Syncro: ich fand Desmond am anfang etwas daneben, doch nach ner halben stunde war das gefühl weg. Ansonsten ist sie sehr gut.

Die Steuerung: für jeden PC'ler geht die locker flockig von der hand obwohl man die Mausempfindlichkeit nicht verstellen kann, oder ich habs einfach nicht gefunden.

Die Kämpfe: zum teil viel zu einfach, aber immer richtig geil.

Parkour: Ich fänds lustiger wenn man von Hand springen müsste, aber es ist schön mit anzusehen wie Altair das macht.

Die nebenmissonen: Alle sehr cool, ausser das Flaggenrennen.

Die Attentate: Auch zu einfach, und das Flüchten geht viel einfacher als ich dachte. aber ich habe erst drei umgenietet, hoffendlich wirds wieder etwas schwerer

Die Städte/Der Königreich: Ich kann von den Städten gar nicht genug bekommen. So detailverliebt wie die gebaut sind. Man möcht am liebsten garkeine Missionen machen sonder am Leben teilhaben. Mir als Rollenspieler gibt es endlich mal das intensivste Mittelalter aussehen einer Stadt.

meine Wertung: 9/10 Punkten

Da hat sich das halbe Jahr Warten nach der Konsolenversion gelohnt.

Corona.Extra
11-04-08, 02:02
Zitat von IWFDI:
Die Kämpfe: zum teil viel zu einfach, aber immer richtig geil.
Ja, das stimmt, aber warte bis Du die Stiefel bekommst, dann kleben die Wachen an Dir.

Edit: Thread in's PC Forum verschoben.

Marestic
11-04-08, 02:25
Zitat von Corona.Extra:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von IWFDI:
Die Kämpfe: zum teil viel zu einfach, aber immer richtig geil.
Ja, das stimmt, aber warte bis Du die Stiefel bekommst, dann kleben die Wachen an Dir.

Edit: Thread in's PC Forum verschoben. </div></BLOCKQUOTE>

Und kämpf mal gegen einen Templer!

Keksus
11-04-08, 02:29
Ja, das stimmt, aber warte bis Du die Stiefel bekommst, dann kleben die Wachen an Dir.

mh...so wie bei mir in Akkon wo ich bei der Flucht gut 5 mal wieder entdeckt wurde? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

btw.: Ich finde, dass man Bänke erst wie Mönche freischalten muss. Weil es ist irgendwie komisch wenn ein weißer schwer bewaffneter Mönch angestürmt kommt, sich zwischen 2 Leute auf ner Bank setzt und geschätzte 300 Wachen hinterher und die Typen intressiert das nen dreck. naja, vieleicht sind die etwas älter und geistig nicht mehr so auf der höhe http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Die Kämpfe: zum teil viel zu einfach, aber immer richtig geil.

Entweder nicht mehr kontern oder mal das HB zum Kontenr nutzen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


Parkour: Ich fänds lustiger wenn man von Hand springen müsste, aber es ist schön mit anzusehen wie Altair das macht.

Von Vorsprung zu Vorsprung springen musst du selber machen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Also wenn der Weg nach oben mal kreativer sein soll... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


Mir als Rollenspieler gibt es endlich mal das intensivste Mittelalter aussehen einer Stadt.

Crowd System ftw! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Also die Grafik: Wunderschön.

Grafik? Ich dachte AC wäre eine 2. Realität http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

@corona

Warte das nächste mal mit dem verschieben. Dank quickreply durft ich meinen Post grad nochmal verfassen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

@marestic

Die Templer, die man wegwirft wenn sie einen greifen und man dann einfach mit dem HB hinterherspringt? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

ash2501
11-04-08, 04:43
HB?

Ich liebe das Spiel. Ok, manche werfen ein das es mit der Zeit eintönig wird. Mag sein aber die Atmosphäre die es erzeugt ist mir bis jetzt nicht untergekommen. Leider leide ich im Moment noch an einem Problem, das mir das Spiel regelmäßig abstürzen lässt. Stichwort: "Grafikkartentreiber muss wieder hergestellt werden." Die Minuten die ich allerdings im Spiel verbringen konnte haben mir sehr gut gefallen.

lg ash

IWFDI
11-04-08, 08:05
Zitat von ash2501:
HB?

Handblade

Ja das ist schon fies mit dem ding zu kontern. Das problem ist, man muss erst das [Kurz]-Schwert gezogen haben um dann mit der HB zu kontern. Aber die einfachste methode einen umzunieten am anfeng ist den knaben zu greifen, wenn er dann zu boden gegangen ist mit der HB, Zack weg.

Keksus
11-04-08, 09:01
HB steht für Hidden Blade http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Mikey15883
11-04-08, 09:55
Hi

Also mir hat Amazon heute das Game bebracht. In Deutschland geht das ein bisschen schneller. In Österreich dauerts immer länger. Na gut is ja egal.


Also ich bin rundum zufrieden mit dem Game. Einfach Klasse.

Auf meinem System habe ich absolut keine Lags Ruckler, bzw. Probleme mit Vista64

Q6600
4Gb
8800 512 (g92)
Vista 64
Xfi-Platinum

Danke an Ubisoft für dieses überragende Spiel.

Law1988
12-04-08, 13:30
Entweder nicht mehr kontern oder mal das HB zum Kontenr nutzen

versuch dich mal nur mit den Fäusten gegen 4 zu verteidigen, habs geschafft, aber von 15 Lebenspunkten war keiner mehr verfügbar, bin sozusagen knapp mitm Leben davongekommen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Das problem ist, man muss erst das [Kurz]-Schwert gezogen haben um dann mit der HB zu kontern.

http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

ähm, nein, die HB kannst du jederzeit ziehen und damit kontern, egal welche waffe du vorher ausgewählt hattest. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif oder meinst du, das er im kampf generell erstmal das Schwert oder sonst was zieht und du dan zur HB wechseln musst ?

TheRealSam
12-04-08, 13:35
Ich glaub ich bin noch voll der Anfänger was das kämpfen angeht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Mit hiddenblade zu kontern hab ich noch nicht geschafft.
Und wie kann ich das abwehren, wenn mich ein Templer oder die Zielperson versucht zu greifen?
Wie kämpf ich denn waffenlos gegen Bewaffnete?
Werd da immer abgemetzelt.. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Sansibar2008
12-04-08, 15:02
Das AC wunderbar detailreich animiert ist und was die Graphik angeht neue Maßstäbe setzt ist unbestritten.Die Story ist spannend und die Idee die Sportart Parkour mit einzubringen ist einfach Klasse.Das Spiel läuft sehr flüssig ab und die Kampfszenen sind Atemberaubend.

Features wie vesrchiedene Waffen und die Möglichkeit ein Pferd zu nutzen runden den ersteindruck positiv ab.

Doch sollte man eine zweiten Blick waagen!

Fakt ist das ich mich darauf freute mit Altair auf einem Pferd von Damaskus bis Jerusalem zu preschen und ebefalls berittene Verfolger abschütteln oder bekämpfen zu können.

Ich freute mich darauf Altair durch die Tore der Städte auf seinem Pferd reiten zu sehen, dieses in Ställen unterstellen zu können.

Die Idee kamm mir auf das man eventuell Sättel von Pferden Feindlicher Reiter manipulieren kann das diese beim Aufstieg herunterfallen.

Was man z.b zur Flucht Planung mit einbinden könnte.

Auch wundere ich mich das es in dem Spiel kein einziges Dromedar geschweige den eine Karawane gibt.Wobei ich es mir gut vorstellen könnte als Altair einem Kaufmann zu helfen der auf dem Weg von Damaskus nach Jerusalem mit seiner Karawane überfallen wird.Die so gewonnene Freundschaft könnte auch dazu führen das man mit der Karawane ungehindert in die Stadt einzieht.


Lust hatte ich auch auf Interaktion mit vielen ansich unwichtigen NPCs.So vieleicht die Möglichkeit den Bettlern auch mal was geben zu können oder aber überhaupt mal etwas Geld in ne Menge schmeißen zu können um sommit Verfolger abschütteln zu können (die durch die Menge nicht mehr hindurchkommen, weil diese sich aufs Geld stürzen .)

Eine weitere Vorstellung begeisterte mich, in den Städten bei den Marktständen auch mal was kaufen zu können.Die Markstände, feinden und verfolgern in den Weg umschmeißen zu können oder die Waren der Marktstände ihnen entegensschleudern zu können.SO z.b Fische vom Marktstand zu nehmen und sie auf dem Boden zu werfen auf das Feinde darauf ausrutschen können ect.

Auch stellte ich mir es so vor das wenn man Altair schon über Häuserdächer laufen lässt man ebenso die Möglichkeit hat z.b lose Steine , Kübel ,Ziegel ect. auf unten stehende Gegner fallen zu lassen .Andersherum aber ebenso das problem auf einigen Dächern hat das wenn man auf diesen zu schnell läuft von alleine lose Ziegel runterfallen und man sommit die Wachen auf sich aufmerksamm macht.

Ich hoffte das das Intro was man am Anfang beim start von Assasins Creed sieht auch genauso in einer Mission spielbar währe .Das man auch eine Armbrust benutzen könnte.

Zummindest einen Bogen und dazu verschiedene Arten von Pfeilen wie z.b Feuerpfeil ect. mit dem man z.b um Wachen abzulenken Heuballen entzünden kann (Wachen verlassen ihren Posten um zu löschen).

Auch die Idee mit diesen ausgelaufenes Öl entzünden zu können das auf der Flucht aus umgelaufenden kaputten Krügen stammt um sommit Verfolger abschütteln zu können währe eine nette Option.

Das man zusätzlich zu der Möglichkeit sich als Gelehrter oder Mönch auszugeben auch durch das Verstecken in einem (oder unter einem) Marktkarren (Heukarren) die Tore der Städte und kontrollen passieren kann.

Was die Missionen angeht währe es auch absolut spannend und Abwechslungsreich gewesen wenn es dabei die eine oder andere Saboutage,Rettungs und Entführungs oder Diebstal (ala Thief3)Aktion gegeben hätte (Wie währe es mit dem Schlösser knacken aus Thief 3?).

Irgendwie hätte es mich auch umgehauen wenn Altair anstatt nur des tötens seiner Opfer mit Klingen auch mal die Option gehabt hätte Giftanschläge zu verüben.

Ebenso freute ich mich darauf Altair auch mal des Nachts umherschleichen zu sehen was eventuell Tagsüber unzugängliche Orte (weil zu gut bewacht) leichter zugänglich machen könnte.

Als Mini Game hätte man auch mal ein Kamel und Pferde Wüstenrennen mit einbauen können.Als Anlass dafür hätte man z.b die Story dahingehend gebaut das von dem Ausgang dieses Rennen eine wichtige Entscheidung abhängt.Bei diesem Ereigniss hätte man auch gleich einen weiteren Mord Auftrag mit einbinden können.

Zu guter letzt bewegte mich auch die Frage warum die Mordziele von Altair sich immer in den Städten aufhielten.Zur Abwechslung währe es auch mal ganz nett gewesen wenn mal eines von denen sich in einem Zeltlager, einer Festung oder an Bord eines in einem Hafen liegenden Schiffes befunden hätte.



Fakt ist leider das all das in AC nicht möglich ist.Diese dinge würden aber unter anderem dem Spiel noch mehr Action und vor allem Tiefgang verleihen sowie mehr Abwechslung.

So aber wie es ist,ist das Spiel sehr oberflächlich gehalten und verschenkt eine Menge Potential.Es nützt nunmal leider nichts, eine lebendige Welt zu erschaffen wenn die Hauptfigur in seinen Aktionen so dermassen eingeschränkt wird das er dagegen alles andere als Lebending und dazu passend wirkt.

Dies und der mir sehr fehlende Multiplayer Modus , bei dem die Spieler aus meiner Sicht sowohl in die Rolle des Assasins als auch die des Opfers und die von Rittern und Bodyguards schlüpfen können sollten machen meine folgende Wertung aus:

So wie AC ist, ist es für mich mehr eine Grundversion des hoffendlich kommenden verbesserten Assasin Creed 2 und erhält deswegen von mir nur 7 von 10 Punkten.

TheRealSam
12-04-08, 15:09
@Sansibar:
LOL!!!

Ansich gute Vorschläge, aber: HALLO!
Die von Dir erwähnten Möglichkeiten würden die Hardware-Anforderungen deutlich in die Höhe schnellen lassen.
Wenn jeder Ziegelstein interaktiv sein soll, oder an jeder Ecke ein interaktiver Kübel steht, ist das in dieser Grafik kaum noch zu berechnen.
Wart noch ein paar Jahre, bis AC2 rauskommt. Da ist das vielleicht schon eher möglich.

Marestic
12-04-08, 15:18
Das meiste wäre schon heute möglich. Einziges Manko ist die große Schicht der Käufer. Sie haben nicht die nötige Hardware im Rechner.

Das einzig positive an AC ist. Man weiß schon jetzt wie Splinter Cell Conviction ungefähr wird.

coolcat_65
12-04-08, 15:24
Bin froh das es bei mir gut läuft....! Bin zwar ein Senior hier (kenne noch POP von 1993) aber AC ist total cool.

Mein System: Intel Dual 6750, 4GB, 8800GT und funzt!

nsa_sam_1980
13-04-08, 04:15
nur bugs

1/10 punkte :P

Mikey15883
13-04-08, 05:09
Zitat von nsa_sam_1980:
nur bugs

1/10 punkte :P

Bugs? http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Also 2 Spezies von mir spielen auf Xp32 bit und es hat öfters Freezes.

Doch ich (Vistax64 Business) habe absolut keine Probleme.

Entweder kennen sich die Humanoiden beim PC-Bau nicht aus oder sonst was.

Aber gebt nicht immer den Spielherstellern die Schuld.

Law1988
13-04-08, 05:20
das problem liegt doch immer zu 99% an der Schnittstelle zwischen Tastatur und Stuhl http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Sansibar2008
13-04-08, 06:32
Zitat von TheRealSam:
@Sansibar:
LOL!!!

Ansich gute Vorschläge, aber: HALLO!
Die von Dir erwähnten Möglichkeiten würden die Hardware-Anforderungen deutlich in die Höhe schnellen lassen.
Wenn jeder Ziegelstein interaktiv sein soll, oder an jeder Ecke ein interaktiver Kübel steht, ist das in dieser Grafik kaum noch zu berechnen.
Wart noch ein paar Jahre, bis AC2 rauskommt. Da ist das vielleicht schon eher möglich.

Na ja an jeder Ecke müsste ja kein interaktiver Kübel stehen sondern nur an bestimmten stellen an denen sich unter diesem auch ne gegnerische Wache befindet.

Ich denke nicht das die Ideen von mir an der unmachbarkeit oder zu hohen HArdwareanforderung scheitern würden.

Das allgemeine Problem scheint mir viel mehr die Fantasielosigkeit vieler Spiele Endwickler zu sein.Es wird nicht mehr wirklich neues was Content in einem Spiel angeht entwickelt.

Zudem wird das Problem an den Endwicklungskosten hängen bleiben den je umfangreicher ein Spiel ist umso mehr Erstellungszeit benötigt es und umso höher sind die Kosten.

Dafür wird einem aber das SPiel (das bezieht sich auf alle neuen Spiele die für den verkauf beworben werden) verkauft mit der daraufdeutung das es neuen speziellen tollen Content enthältt,absolute Handlungsfreiheit und grosse Interaktions Möglichkeiten bietet was wenn man es spielt sich ganz glatt als Falscheinschätzung heraustellt.

Entweder man findet tollen Content und dann bemerkt man das dieser schon in anderen Spielen so vorkamm sommit das neue Spiel was den Content angeht wirklich nicht viel neues bietet.

Oder aber es ist wirklich so das ein relativ neues Spiel im gegensatz zu älteren schon dagewesenen sogar weniger interessanten Content aufweist.

Bei Ac fällt es mir vor allem im Bezug auf das Reiten auf. überall stehen Pferde herum aber kein NPC nutzt diese (selbst die nicht neben denen direkt welche stehen). Stattdessen haben die feindlichen NPCs nichts besseres zu tun als einem vorbeireitenden Altair zu Fuß zu jagen (Super Marathonläufer diese NPCs http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ).

Allerdings gibt es schon ne menge ältere Spiele die genau Verfolgungsjagten zwischen Reitern (NPCs vs Spieler) ermöglichen. Als beispiel sei hier nurmal Call of Juarez genannt.

Es gibt bereits uralte Spiele die es dem Spieler ermöglichen auf seine Feinde z.b Blumenkübel von einem Dach aus auf den Kopf fallen zu lassen.

Diese Spiele sind keine Perfomance fresser. Daher ist es mir irgendwie unbegreiflich warum AC ansich nicht nur wenig neues bringt sondern auch darauf verzichtet altbewährtes was mittlerweile eigendlich Standart sein sollte mit einzubeziehen.Selbst die Idee des kletterns (Parkour) in einem Spiel umzusetzen gibt es schon seit der Thief Reihe.

Nartürlich geht AC bei der Umsetzung des PArkour etwas weiter als Thief oder Tomb Raider, aber an Wänden , Mauern und auf Türmen rumzuklettern ist ansich in der Welt der GAmes nichts neues mehr.


Hier hat es mit der Umsetzung von alt bewährtem (Die KLetter elemente aus anderen Spielen)in AC und dessen zusätzlichen Erweiter und Verbesserung bestens geklappt.Dafür hat es dann aber leider bei anderen Dingen nicht gereicht.
Das ist es was negativ auffällt.

Gerade weil man irgendwie das Gefühl bekommt bei der Umsetzungd es Parkours im Spiel wurde irgendwie richtig Herzblut investiert.Da wurde aus meiner Sicht alles an möglichkeiten ausgeschöpft. Dann freut man sich sogar das Ac das Reiten unterstützt man sogar vom Pferd aus kämpfen kann, tja und dann kommt die Ernüchterung das keienr daran gedacht hat ansich sowas banales wie reitende Feinde die einen Kampf auf dem Pferd erst richtig sinnig machen würden ins SPiel zu integrieren.

Da bekommt man eben das Gefühl in erster Linie ein Kletter Simulator erstanden zu haben der auf diesem Gebiet absolut Konkurrenzlos ist.Oder aber aufgrund der atemberaubenden Konkurrenzlosen Graphic einen Landschafts Panorama Simulator.

Sicherlich sind das wichtige Dinge die AC bereichern aber dafür wurde eben zuviel an anderem was das Spiel eigendlich ausmachen sollte gespart.

Was die Hardweare besonders in AC beansprucht ist die Graphic und nicht der Content.Problem dabei ist nur das ein Spiel nicht nur alleine aus dieser bestehen kann.

Bisher habe ich auch nur Negativ Bewertungen über Ac gelesen die das Problem genau auf den zu wenig oder nicht vorhandenen Content bzw. wirklich neuen Content beziehen (Währen die Graphic und STory nartürlich überall hoch gelobt werden). Weswegen eben das SPiel auf dauer zu wenig Abwechslung bietet.

TheRealSam
13-04-08, 07:19
Zitat von Sansibar2008:

Es gibt bereits uralte Spiele die es dem Spieler ermöglichen auf seine Feinde z.b Blumenkübel von einem Dach aus auf den Kopf fallen zu lassen.

Diese Spiele sind keine Perfomance fresser.

Ja ist klar. Altairs Nase hat schließlich auch mehr Pixel als ein ganzes Level von diesen alten Spielen.
Es ist imho ein Unterschied etwas in lausiger Grafik zu programmieren und da ein paar nette Sachen einzubauen, oder das gleiche in einer hochauflösenden Welt zu tun.
Die Physik, die dafür in Altairs Welt nötig wäre, würde die meisten Rechner die im Umlauf sind in die Knie zwingen.

Wenn man den Entwicklern etwas vorwerfen kann, dann nicht dass sie fantasielos sind.
AC hat für mich einiges an Innovationen. Das ganze Feeling gefällt mir.
Klar, Deine Ideen klingen toll und es wird immer Leute geben, die mehr wollen, aber für das erste Spiel in der Reihe ist AC meines Erachtens nach gut bis sehr gut.

Jade (ja, wir sind per Du) hat auch mal gesagt, dass sie noch viel mehr Ideen haben, diese aber nicht alle in das erste Spiel packen konnten/wollten.

Mein Fazit:
Grafik: braucht man eigentlich nicht drüber reden. Ist genial und benötigt wohl doch nicht ein so extrem gutes System wie von vielen befürchtet.
Auch die Physik gefällt mir. (Beispiel: Stände zerstöen, Gegner von Dächern werfen, etc.)
Alle Gebäude sind bekletterbar. Auch schön, dass Altair realistisch seine Füße und Hände setzt und nicht einfach so eine glatte Wand hochklettert. Wo kein Haltepunkt ist kann er auch nicht hochklettern.

Für mich höt sich das ein bisschen so an, als wärst Du grundsätzlich nicht so leicht zufrieden zu stellen.
Aber: ein Spiel ist ein Spiel. Wenn Du absoluten Realismus willst geh raus in die Welt. Da findest Du keine Bugs und schwache KI, sondern höchstens dumme Menschen...

Sansibar2008
13-04-08, 07:23
Zitat von TheRealSam:
Für mich höt sich das ein bisschen so an, als wärst Du grundsätzlich nicht so leicht zufrieden zu stellen.
Aber: ein Spiel ist ein Spiel. Wenn Du absoluten Realismus willst geh raus in die Welt. Da findest Du keine Bugs und schwache KI, sondern höchstens dumme Menschen...

Na wie ich schon schrieb Graphic in einem Spiel ist eben nicht alles und du willst mir doch nicht wirklich erklähren das z.b Call of Juarez oder Tomb Raider, Oblivion ect. eine grotten schlechte Graphic hat? Sicherlich diese ist nicht mit Assasins Creed vergleichbar aber denoch akzeptabel.

Die Frage ist wohl will jemand ein Spiel das von der Graphic her neue standart setzt dafür aber in 2o stunden durchgespielt ist weil es einfach zu wenig Möglichkeiten und Content bietet obwohl es anders sein könnte. Oder lässt man sich darauf ein zu sagen ok GRaphic muss zwar gut (akzeptabel) sein aber ist trotz allem nicht alles sondern vor allem macht das Spiel der Inhalt aus (die grosse vielfalt an Möglichkeiten).

Es gibt durchaus Spiele die beides beinhalten, gute Graphic und grosse Vielfalt. Die wirklich die grosse HAndlungsfreiheit halten die sie versprechen.Nartürlich hatte ich mir erhoft das AC da noch ein Stück weiter geht anstatt rückwärts.

Ich habe so das Gefühl der trend geht echt dazu hin hauptsache gute Graphic und der rest ergibt sich schon , das ist meiner Meinung nach der Falsche weg.

Nicht umsonst gibt es Klassiker die trotzdem noch grosse Spiel und FAngemeinden haben obwohl deren Graphic teilweise wirklich als Grotten schlecht zu bezeichnen ist.Aber da geht es dann eben nur um den Inhalt des SPiels.

Irgendiwe muss man doch mal ne BAlance zwischen beidem herstellen können.

Argumente die darauf abziehlen entweder ein Spiel bietet saugute Graphic oder bietet umfangreichen Content, beides zusammen sei ein Ding der unmöglichkeit wurde schon früher durch Spiele wiederlegt die als sie noch up to date wahren die Verkaufcharts stürmten und sich sogar trotz ihrem ablaufdatum heute noch hartnäckig durch Fangmeinden behaupten.

übrigens ist es mir gleich ob du mit Jade per du bist, anstatt so ein Star Hype um jeden sonst so unbekannten Manager oder Programmierer zu machen , sollte man sich aus meiner Sicht mal lieber auf das Produkt konzentrieren und zusehend as man auch das hält was man vorher so vollmundig ankündigt.Ein weiteres Problem in der GAme branche (bezeiht sich jetzt nicht auf JAde oder AC) .

Die Werbung und der HYpe um die Spiele verspricht soviel , da werden Intros gezeigt , demos veröffentlicht dereren Inhalt in dem Endprodukt garnicht mehr vorkommt.Ansichwird da teilweise mit dingen geworben die man dann als Käufer im Game vergeblich sucht, dinge die einem aber vorher zum KAuf endschluss bewogen haben.Eine Sache die mich ebenso nervt.

TheRealSam
13-04-08, 07:43
Größtenteils stimme ich Dir zu.

Aber ich spiele jetzt seit ca drei Tagen AC (nicht durchgehend http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif) und habe es noch lang nicht durch. (Grade die Handschuhe gekriegt, also jetzt vor dem 4ten Attentat)
Entweder liegt das an meinem Anti-skill oder einfach nur daran, dass ich Ewigkeiten in den Sädten rumlatsch und einfach aus Spaß ein bisschen rumhüpfe. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Oblivion, zugegeben, ist genial. Aber ich habe Oblivion als erstes aus der Reihe gespielt. Morrowind soll ja einiges besser sein, aber da tun mir die Augen weh und deshalb habe ich das schnell wieder weggelegt. Hätte ich das in umgekehrter Reihenfolge gespielt, wäre ich bestimmt jetzt auch Morrowind-Fan, aber so... Keine Chance.
Das Auge spielt mit. Gerade jetzt wo wir mit riesigen Schritten immer größerem Realismus entgegensprinten.

Stichwort "Handlungsfreiheit": da kenn ich Ubisoft zu gut, um die angekündigte Handlungsfreiheit wirklich zu erhoffen und zu erwarten.

"Content" ist hiermit mein persönliches Unwort des Jahres!!
Auch ich benutze Anglizismen, aber dieser nervt mich sehr. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif



Zitat von Sansibar2008:
übrigens ist es mir gleich ob du mit Jade per du bist
http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

Sansibar2008
13-04-08, 08:13
Zitat von TheRealSam:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Zitat von Sansibar2008:
übrigens ist es mir gleich ob du mit Jade per du bist
http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif </div></BLOCKQUOTE>

Tja Sorry nimms nicht persönlich. Mich kann man schlecht mit sowas beindrucken da z.b JAde für mich nichts anderes ist als eine MItarbeiterin einer Firma oder eines Konzerns wie es soviele andere eben auch sind.Mit keinen von denen muss ich unbedingt per du sein.

Für mich steht fest das so ein Rummel wie z.b der um JAde ja auch nur gemacht wird um das Produkt möglichst Werbewirksamm zu vermarkten.
Daher hat sowas nichts was mich in einen Superstar Hype versetzen könnte.

Hättest du geschrieben das du mit dem Dalai Lama jeden Sonttag brunchen gehst , mit Madonna auf ihrem nächsten Konzert ein Duet singst und sollte das dann auch wirklich der Wahrheit entsprechen ständen deine Chancen mich zu beeindrucken schon besser http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Im Endeffekt muss ja das GAme und dessen Art und Inhalt überzeugen das haben manche GAme Entwickler und Konzerne auch schon geschafft ohne zuvor einen Mitarbeiter vor die Kamera zu bringen.Insofern finde ich sowas uninteressant.

Trotzdem kannst du sie ja mal von mir grüssen und ihr meine Verbesserungsideen nahe bringen LOL

TheRealSam
13-04-08, 08:56
Glaubst Du ernsthaft ich würde Jade Raymond persönlich kennen?

Ok, Du bist entschuldigt. Du kennst schließlich meine Art von Humor noch nicht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Sansibar2008
14-04-08, 08:43
Zitat von TheRealSam:

Ja ist klar. Altairs Nase hat schließlich auch mehr Pixel als ein ganzes Level von diesen alten Spielen.
Es ist imho ein Unterschied etwas in lausiger Grafik zu programmieren und da ein paar nette Sachen einzubauen, oder das gleiche in einer hochauflösenden