PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Red Lake



LouTsifer1st
23-03-05, 04:07
Amoklauf an High School (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,347666,00.html)

Und natürlich (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,347754,00.html)höt er Manson und spielt Computerspiele.

Ob vielleicht ein Zusammenhang damit bestehen könnte, daß das einer der ärmsten Landstriche der USA ist, zudem in einem Reservat, in dem die Identität der Indianer und ihre Kultur systematisch zerstöt wurde - kann damit natürlich nichts zu tun haben.

Es gibt ja Manson und Computerspieler.

LouTsifer1st
23-03-05, 04:07
Amoklauf an High School (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,347666,00.html)

Und natürlich (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,347754,00.html)höt er Manson und spielt Computerspiele.

Ob vielleicht ein Zusammenhang damit bestehen könnte, daß das einer der ärmsten Landstriche der USA ist, zudem in einem Reservat, in dem die Identität der Indianer und ihre Kultur systematisch zerstöt wurde - kann damit natürlich nichts zu tun haben.

Es gibt ja Manson und Computerspieler.

dark_huntress
24-03-05, 04:31
mhm, MM is immer schuld.
das columbine massakker hat es auch nur wegen manson gegeben...

es ist grauenhaft dass man die schuld immer auf wen anderen schieben kann, ich glaub die amerikaner haben echt keinen blassen schimmer was bei ihnen vorgeht

und nachdem sie glauben, dass alle welt es auf sie abgesehen hat boomt die waffenindustrie da drüben gewaltig.

patla04
24-03-05, 04:31
Ist immer daselbe, sie werden es niemals lernen die vielschichtige Psyche eines Menschen nicht nur auf seinen Musikgeschmack oder eine eventuelle Vorliebe für Videospiele, wie sie fast jeder (männliche) Jugendliche hat zu reduzieren.
Es ist die ewige Diskussion und es wird nie enden weil immer der Weg des geringsten Widerstandes gewählt wird...

feaR1989
24-03-05, 05:32
Ich hab im Fernsehen gesehn dass gewalt am Pc beim abreagieren und der stressbewältigung helfen soll.
Ich spiele auch Ego shooter und höe ab und zu Manson. Bin ich jetzt ein potetieller Amokläufer, oder was?

dragon12321
24-03-05, 06:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by feaR1989:
Ich hab im Fernsehen gesehn dass gewalt am Pc beim abreagieren und der stressbewältigung helfen soll.
Ich spiele auch Ego shooter und höe ab und zu Manson. Bin ich jetzt ein potetieller Amokläufer, oder was? <HR></BLOCKQUOTE>

Der Statistik nach zu urteilen schon.
Es kommt immer auf den psychischen Zustand des Individuums an, inwiefern er/sie noch Bezug zur Realität hat oder nicht. Als Ottonormalzocker wird man sicher keinen Amoklauf aufgrund eines Spieles veranstalten, aber es gibt eben doch den einen unter tausend, bei dem dieses innere "Hey, das ist nur Fiktion und hat mit dem Leben nichts zu tun" nicht existiert.

Dazu beitragend ist die nicht zu leugnende Tatsache, dass besonders actionorientierte PC-Spiele in Punkto Grafik und Gewalt immer realistischer werden. Das mag zwar wiederum für den Endnutzer durchaus vorteilhaft sein und zum Spieleerlebnis beitragen, birgt aber die Gefahr in sich, dass solche Gedanken wie die Anwendung von Gewalt in der Realität oder gesteigerte Aggression (aufgrund von psychischen Defekten oder anderen Ursachen) erst durch diese Realitätsnähe entstehen.

Pauschal alle Computerspiele zu verurteilen ist stur und sinnlos; generell Spieler zu diskriminieren und mit erhöht gewaltbereiten Menschen auf eine Stufe zu stellen ist falsch. Verantwortlich für Gewaltausbrüche im Bezug auf Computerspiele sind nicht die Spiele, sondern der jeweilige Spieler, der mit den Inhalten nicht zurechtkommt. Inwiefern man so einen Fall erkennen und behandeln kann, ist wieder ein anderes (und leider sehr schwer auszulegendes) Thema.