PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe bei Feuerleitlösung



Angel_Madman
06-04-05, 01:15
Nun mit patch 1.2 hab ich auch gleich mal die Unterstützung des WO deaktiviert und hab ein paar Mal versucht, einen C3 & einen C2 versucht selbst zu versenken. Beide Male gingen meine Aale jedoch knapp am Heck des Zieles vorbei.
Nun meine Fragen:
Werden die Daten nach Eingabe Aktualisiert? Die Geschwindigkeitsberechnung dauert ja einige Zeit (warte normalerweise 20 sek, um einen vernünftigen Wert zu erhalten) und Entfernung und Winkel verändern sich in dieser Zeit ja.
Wie bekommt ihr mit dem Periskop auf eine vernünftige Entfernung? Selbst bei ruhiger See schwankt das Ding gewaltig.
Die gestoppte Geschwindigkeit ist ja etwas niedrig (6 kn bei C2). Muss ich stoppen um genauere Werte zu bekommen, oder länger die Zeit stoppen?

PS: Ich habe die Mündungsklappen geöffnet, Tiefe vorher eingestellt und sogar den TI mit hoher Geschwindigkeit verwendet.

Angel_Madman
06-04-05, 01:15
Nun mit patch 1.2 hab ich auch gleich mal die Unterstützung des WO deaktiviert und hab ein paar Mal versucht, einen C3 & einen C2 versucht selbst zu versenken. Beide Male gingen meine Aale jedoch knapp am Heck des Zieles vorbei.
Nun meine Fragen:
Werden die Daten nach Eingabe Aktualisiert? Die Geschwindigkeitsberechnung dauert ja einige Zeit (warte normalerweise 20 sek, um einen vernünftigen Wert zu erhalten) und Entfernung und Winkel verändern sich in dieser Zeit ja.
Wie bekommt ihr mit dem Periskop auf eine vernünftige Entfernung? Selbst bei ruhiger See schwankt das Ding gewaltig.
Die gestoppte Geschwindigkeit ist ja etwas niedrig (6 kn bei C2). Muss ich stoppen um genauere Werte zu bekommen, oder länger die Zeit stoppen?

PS: Ich habe die Mündungsklappen geöffnet, Tiefe vorher eingestellt und sogar den TI mit hoher Geschwindigkeit verwendet.

Hallobla
06-04-05, 01:53
Hallo,

also wenn ich mich nicht verlesen habe wurde mit Patch 1.2 die automatische Zielaktualisierung entfernt, zumindest ab einem bestimmten Realitätsgrad

INTERFACE

1. Die angezeigte lokale Zeit (unter dem Datum unten rechts) hängt von der Zeitzone ab, in der sich das U-Boot befindet;
2. Die Spielversion wird unten rechts im Hauptmenü angezeigt.
<span class="ev_code_RED">3. Die Daten auf dem Notizblock (oben rechts in der Seerohr- und UZO-Ansicht) werden im Experten-Modus nicht aktualisiert, wenn die Zieldaten sich ändern;</span>
4. Es gibt jetzt ein neues Winkelwerkzeug für die Navigationskarte;
5. Neue Option für die Schwierigkeitseinstellungen: "Keine Waffenoffizier-Unterstützung". Ist die Option aktiviert, stehen die Optionen für Zielidentifikation und Lösungsberechnung im Spiel nicht zur Verfügung;
6. Verwundetenabzeichen korrigiert (bei "Drag & Drop");

Wie das in deinem Fall ausschaut weiss ich nicht, ich spiel noch mit 0% http://www.ubisoft.de/smileys/4.gif

Weiss zufällig jemand wie ich unter Wasser rausbekomm wie weit der kontakt, den ich übers Hydrophon hö, entfernt ist?
Wenn ich meinen Futzi frag sag der mir zwar, bei nächsten kontakt melden, wo der is, aber bei geschätzte/genaue entfernung -&gt; kein Ziel ausgewählt und pingen kann ich nicht, der Knopf bewirkt garnix. ( fahre U-47 VIIB )

Sharky_71
06-04-05, 01:59
@Hallobla:
Ich weiß es nicht nur zufällig, sondern sogar absichtlich...
Guckst Du hier:

http://forums-de.ubi.com/eve/forums?a=tpc&s=59010161&f=469102863&m=3091069992

Hallobla
06-04-05, 02:24
Nun bin ich durch die vielen Tage und Nächte so durcheinander, daß ich meinen Post ausversehen in den Postlink von dir gesendet habe, also hier nochmal http://www.ubisoft.de/smileys/37.gif

Danke!

Sollte wohl so funzen, bei mir steht auch Richtung und Art des Feindes da, aber wenn ich dann das Häckchen drück sacht der mir trotzdem noch "kein Ziel ausgewählt" *Hmpf*
Vielleicht liegts ja an der Erfahrung, glaub ich aber weniger.

mhawlitzky1
06-04-05, 03:25
[QUOTE]Originally posted by Angel_Madman:

Ich weiß nicht ob dir das hilft....
Ich schiesse zu 98% meine Torps im Torpedorechner ab. Enfernung zum Schiff ca500m stelle ich vorher mit dem Periscop fest und aufgetaucht mit dem WO. Aber nach paar mal üben erkennst du die Entfernung ohne die Angaben vom WO oder Peri. Dann ist es so gut wie unmöglich daneben zu schiessen! Wie weit du vorhalten musst ist von der Schiffgeschwindigkeit abhängig. Speicher bevor du schiesst und übe ein paar mal die gleiche Situation,dann bekommst du ein gutes gefühl für die Abstände! Viel Glück

Angel_Madman
06-04-05, 13:30
Herzlichen Dank. Werd heute gleich ein wenig üben.

Willey
06-04-05, 13:59
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Hallobla:
<span class="ev_code_RED">3. Die Daten auf dem Notizblock (oben rechts in der Seerohr- und UZO-Ansicht) werden im Experten-Modus nicht aktualisiert, wenn die Zieldaten sich ändern;</span> <HR></BLOCKQUOTE>

Oh mann, jetzt werden die Readmes schon von Praktikanten übersetzt... http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Im englischen Original:

3. Data from notepad (top-right section in periscopes or UZO pages) will not be reset on expert mode when the target in view is changing;

Also: Die Daten auf dem Notizblock werden NICHT zurückgesetzt, wenn man ein anderes Ziel anschaut. Ist auch gut so, da kann man sich nochmal nen überblick verschaffen, ohne dann die ganze Lösung nochmal neu machen zu müssen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif