PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sprüche, Zitate und Poesie



shah1994
27-06-06, 06:29
Hi ihr da draußen!
Hier im Forum gibt's so viele sinnlose Sachen, wie Radio Vvardenfell, die fantastische Wöterkette oder was machst du gerade?, da muss doch auch mal was auf meinem Mist gewachsen sein http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif.
Deswegen das Poesie-Sprüche-Zitate-Album, wo ihr eure Poesie, Sprüche und Zitate veröffentlichen könnt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.
Danke jetzt schon an die Poeten, Sprücheklopfer und Zitierer ... oder wie das auch heißt.

Das Ganze ist mehr als die Summe all seiner Teile.
-Aristoteles, griechischer Philosoph

Selbst eine Reise von Tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.
-Laotse, chinesischer Philosoph, Religionsstifter des Taoismus

Man muss erst einen Berg überqueren, bevor man in die Ferne sehen kann.
-Chinesisches Sprichwort

Aus vielen Tropfen entsteht ein Ozean.
-Keine Ahnung, wo ich das herhab.

Wer keine Frau hat, lebt ohne Freude, ohne Glück, ohne Seligkeit.
-Talmud, Jebamot 62 B (Judentum)

Das Folgende stammt aus dem Häfft (ist ein echt fetziges Hausaufgabenheft):

"žIch verwarne ihnen." – "žIch danke sie."
-Dialog zwischen dem Schiezi und Willi Lippens, der daraufhin die rote Karte sah.

"žDie wissen nicht einmal, das im Ball Luft ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist."
-Max Merkel (über deutsche Funktionäre)

"žIrgendwelche Fragen, bevor ich gehe und mich aufhänge?"
-Bert Papon, Trainer von Dumfernline auf einer Pressekonferenz nach einer 7:0 – Niederlage

Warum muss man für den Besuch beim Hellseher eigentlich einen Termin haben?
-stand nur so da

Hängt der Bauer tot im Schrank, kam ne Mahnung von der Bank.
-Bauernregel

Der Eber ist stets missgestimmt, weil seine Kinder Ferkel sind. Nicht nur die Frau, die Sau alleine, auch die Verwandten – alles Schweine.
-Bauernregel

meister4444
27-06-06, 06:42
Ich hab auch welche http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif


Wenn du kritisiert wirst, dann mußt du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.
(Bruce Lee, chin. Kampfsportler u. Philosoph, 1940-1973)

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.
(Zarko Petan, slowenischer Aphoristiker)


Es ist ganz leicht, sich das Rauchen abzugewöhnen; ich habe es schon hundert Mal geschafft.
(Mark Twain, am. Schriftsteller, 1835-1903)

ProGeologist
27-06-06, 07:38
Ich gebe auch meinen Senf dazu:

Tötest du einen, bist du ein Möder. Tötest du viele, bist du ein Held. tötest du alle, bist du ein Eroberer.
(Röm. Sprichwort)

Auf der Erde ist nichts umsonst. Sogar der Tod kostet das Leben.
(Andy Möller, deutscher Fussballer)

Lichtkrieger
27-06-06, 08:14
Einer für alle, alle für einer.
(Drei Muskeltier)

Thom19
27-06-06, 14:26
"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
Antoine de Saint-Exupéry aus "Der kleine Prinz"

"Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag"
Charlie Chaplin

Arukinn
27-06-06, 15:03
Gewalt im Kino? Es ist interessanter, einem Auto beim Explodieren zuzuschauen als beim Parken.
Quentin Tarantino

Die Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende.
Woody Allen

...nur für den Anfang... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Extrodier
27-06-06, 16:13
Wo sitzt ein fünfhundert Pfund schwerer Gorilla? - Wo er will!
(Morton Janklow (*1930), amerik. Staranwalt)

Tinamerel
29-06-06, 09:27
Fantasie ist wichtiger als Wissen
(Albert Einstein)

Borntral
29-06-06, 15:39
Redewendungen lassen sich immer finden:

"Gegen die Infamitäten des Lebens sind die besten Waffen: Tapferkeit, Eigensinn und Geduld. Die Tapferkeit stärkt, der Eigensinn macht Spaß, und die Geduld gibt Ruhe."
Hermann Hesse


"Er ist so klein, dass er alles über die Trägerin enthüllt bis auf den Mädchennamen ihrer Mutter" (Bikini-Erfinder Louis Réard, worüber wohl http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif )


"Es ist bedauerlich, daß man unter den Menschenrechten das Recht vergessen hat, sich selbst zu widersprechen."
Charles Baudelaire


"Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich jetzt nicht mit Tatsachen."
Unbekannt


"Der organisierte Wahnsinn ist die größte Macht der Welt."
Gerhart Hauptmann


"Klatsch ist eine feste Verbindung zwischen zwei losen Zungen."
Willy Reichert


"Ich kenne eine Kollegin, deren Mund - offen gestanden - schon viel Unheil angerichtet hat."
Robert Lembke


"Die Frau ist das einzige Geschenk, das sich selbst verpackt."
Jean-Paul Belmondo


"Auch die schönste Frau ist an den Füßen zu Ende."
unbekannt


"Man sollte schon deshalb kein langes Gesicht machen, weil man dann mehr zu rasieren hat."
Fernandel


"Das Leben ist eine Waschanlage, und ich sitze auf einem Fahrrad."
Kai Karsten


"Das Leben ist einfach ein verdammtes Ding nach dem anderen."
Elbert Hubbard


"Wir hatten eine Steinzeit, Bronzezeit, Eisenzeit. Und wenn nicht alles täuscht, stehen wir schon mitten drin in der Siliziumzeit."
Douglas R. Crocket


Der gefällt mir besonders:
"Ich werde siegen und die Ehre der Menschheit retten."
Garri Kasparow

gegrüßt!

Arukinn
30-06-06, 00:43
Bei so vielen Sprüchen wie Borntral abgelassen hat, muss ich doch mal nachlegen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Es gibt ebensowenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol.
Sigmund Freud

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.
Hermann Hesse

Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
Albert Schweitzer

Falls fallend du vom Dach verschwandest, so brems, bevor du unten landest.
Heinz Erhardt

Bonsai1991
05-07-06, 07:49
Mit freundlichen Worten und einer Waffe ereicht ma n viel mehr.....

....als nur mit Freundlichen Worten
Al Capone, Mafiosi
(hat er wirklich mal gesagt)

Bonsai1991
05-07-06, 07:55
oke noch zwei:

Wenn einer aus dem Fenster speit,
bis nichts mehr in ihm drinnen bleibt,
und wird vorübergehend blind, dann hat er starken Gegenwind!!



Man! Nicht zu fassen, wenn man bei Mama nur 4 Buchstaben umändert kommt Bier raus!!!!!!!!!


alla dann, Prost! http://www.ubisoft.de/smileys/37.gif

ProGeologist
05-07-06, 07:56
Ihr seid nur ein Möbellieferant.
Ihr seid nur ein Rindfleischlieferant.
Ihr seid nur ein Pizzalieferant.
Wir sind nur ein Bratwurstlieferant.

Deutsche Fans bei der WM 2006 zu Schweden, Argentinien, Italien und zu sich selbst.

ScooterM
05-07-06, 10:58
Hier noch ein paar Sprüche von berühmten Fußballern, ich weiß bei den meisten leider nicht mehr von wem sie stammen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Mailand oder Madrid - egal, hauptsache Italien
- Andy Möller

Ihr 5 spielt jetzt 4 gegen 3.
- ???

Der Andi (Möller) und ich, wir waren schon ein tolles Trio, äh Quartett
- ???

Ich habe fertig.
- Giovanni Trappatoni

miimpo2
05-07-06, 11:15
Ein paar Lebensweisheiten:

Wer zuletzt lacht, hat es nicht eher begriffen.

Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.
bzw, genausogut:
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.

Mein persönlicher Liebling:
Ich würde meine Fehler ja zugeben - wenn ich welche hätte.

miimpo2
05-07-06, 11:26
Nein verdammt, jetzt hab ich noch ein paar gefunden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Sind sie auch dagegen, daß neue Atombomben gebaut werden, solange die alten nicht verbraucht sind?

Noch was nettes für die Grünen:
Alle wollen zurück zur Natur, doch keiner zu Fuß.
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Warum ist am Ende des Geldes noch immer soviel Monat übrig?

Wir sitzen alle in einem Boot. Die einen angeln, wir rudern.

Ich kam, sah und... ging.

ScooterM
05-07-06, 11:28
Noch ein paar:

Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber
- Andy Möller

Speziell in der zweiten Halbzeit haben wir einen guten Tag erwischt
- Andy Möller

Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl
- Andy Möller

Entweder ich schaffe Schalke, oder Schalke schafft mich
- Rudi Assauer

In der Nacht von Samstag auf Montag
- Rudi Assauer

Das war ein Schritt zurück, aber kein Rückschlag
- Rudi Assauer

über Trainer rede ich nicht in der Öffentlichkeit. Es sei denn, ich stelle einen ein oder schmeiße ihn raus
- Rudi Assauer

Auch wenn es unmöglich ist, ist es noch möglich
- Stefan Effenberg

Wir dürfen jetzt nicht den Sand in den Kopf stecken
- Lothar Matthäus

Man darf das Spiel doch nicht so schlecht reden, wie es wirklich war
- Olaf Thon

The_Destroza
05-07-06, 11:42
Originally posted by ScooterM:
Ihr 5 spielt jetzt 4 gegen 3.
- ???

Der Andi (Möller) und ich, wir waren schon ein tolles Trio, äh Quartett
- ???



zu 1.
Das war Fritz Langner

zum 2.
Heisst eigtl Jürgen (Klinsmann) und stammt von Fritz Walter junior


Nochn paar Sprüche:
Laecheln ist die beste Art, einem Gegner die Zaehne zu zeigen

"Ein Spiel dauert 90 Minuten und am Ende gewinnen immer die Deutschen." - Matthias Sammer (zitiert von Gary Lineker)

"Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag." - Charlie Chaplin

"Wenn du weinst, sind die Dinge so wie sie sind. Wenn Du lachst, sind die Dinge so wie sie sind." - Lü Bu We

"Wo die Sprache aufhöt, fängt die Musik an." - E. T. A. Hoffmann

"Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden. Da spricht Seele zu Seele." - Berthold Auerbach

"Musik darf das Ohr nie beleidigen, sondern muss vergnügen." - Wolfgang Amadeus Mozart

Ramses001
05-07-06, 23:47
Also, hier meine Lieblingszitate:

Cogito, ergo sum
-Descard, franz. Philosoph-

Ludo, ergo sum
-Connect It, irgendwann 05-

Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit, bei ersterem bin ich mir aber nicht sicher.
-Albert Einstein-

Viele die leben, verdienen den Tod. Manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihen geben? Nein? Also sei nicht so vorschnell mit einem Todesurteil!
Gandalf (der Graue)

So, das wars fürs erse mal. Die Zitate sind teilweise nicht wortgetreu wiedergegeben, aber sinngemäß passen sie auf jeden Fall.



Post Scriptum: Für alle http://forums.ubi.com/images/smilies/34.gifNichtlateiner: 1.Zitat: Ich denke, also bin ich.
2.Zitat: Ich spiele, also bin ich. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

Bonsai1991
07-07-06, 05:52
noch zwei, glaub auch von fußballern:
1. Gestern standen wir direkt vor dem Abgrund, doch jetz haben wir uns um 360?Cgedreht
2. Gestern satnden wir direkt vor dem ABgrund, doch heute sind wir einen Schritt weiter. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

ScooterM
07-07-06, 07:12
noch mehr fußballer-sprüche: http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Als die Zuschauer mir den Mittelfinger gezeigt haben, wusste ich: Es ist wie immer
- Christian Wöns zur Stimmung beim Revierderbie auf Schalke

Das Tor gehöt zu 70% mir und zu 40% dem Wilmots
- Ingo Anderbrügge

Christoph Daum freut sich riesig, dass wir hier heute gewonnen haben, das hat er mir auch im Vorfeld gesagt
- Rudi Völler

Ja gut, der arbeitet von morgens bis abends. Ja gut, sowas nennt man im Volksmund glaube ich Alcoholic
- Rudi Völler

Zu fünfzig Prozent haben wir es geschafft, aber die halbe Miete ist das noch nicht
- Rudi Völler

Ziege ist da umgeknickt... Scheint sich um eine Schulterverletzung zu handeln
- Kommentator Bela Rethy

Der kleine Oliver Neuville. Er schaut immer so traurig drein. Man möchte ihn am liebsten an die Hand nehmen und ihm ein Eis kaufen
- Reinhold Beckmann

Nein, liebe Zuschauer, das ist keine Zeitlupe, der läuft wirklich so langsam
- Werner Hansch

Andreas Möller und Chappi befruchten sich gegenseitig
- Jög Dahlmann

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf
- Jög Dahlmann

Das Schweigen von Ottmar Hitzfeld wird lauter
- Marcel Reif

Wenn Sie dieses Spiel atemberaubend finden, haben Sie es an den Bronchien
- Marcel Reif

Auch ohne Matthias Sammer hat die deutsche Mannschaft bewiesen, dass sie in der Lage ist, ihn zu ersetzen
- Marcel Reif

shah1994
18-07-06, 14:01
Warum schreibt hier keiner?

Extrodier
28-07-06, 14:43
Man spricht vom vielen Trinken sehr, doch nie vom großen Durst.
Joseph Viktor von Scheffel (1826-86), dt. Schriftsteller