PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer immer mal wissen wollte , wieviel Ubi trotz schlechtem Support verdient



rvs-popper
08-04-04, 11:19
Ubisoft meldet für das zweite Geschäftsquartal 2003/2004 einen Umsatz von 62,3 Millionen Euro; im gleichen Zeitraum des Vorjahres wurden 51,5 Millionen Euro erzielt - der Betrag wurde also um rund 21 Prozent gesteigert. Verantwortlich für die guten Zahlen sind laut Ubisoft hauptsächlich erfolgreiche Konsolentitel wie etwa die Playstation-2-Fassung von Splinter Cell.
Für das kommende Geschäftsquartal erwartet Ubisoft einen Umsatz zwischen 260 und 280 Millionen Euro.

Quelle : http://www.pcgames.de/?article_id=241140

rvs-popper
08-04-04, 11:19
Ubisoft meldet für das zweite Geschäftsquartal 2003/2004 einen Umsatz von 62,3 Millionen Euro; im gleichen Zeitraum des Vorjahres wurden 51,5 Millionen Euro erzielt - der Betrag wurde also um rund 21 Prozent gesteigert. Verantwortlich für die guten Zahlen sind laut Ubisoft hauptsächlich erfolgreiche Konsolentitel wie etwa die Playstation-2-Fassung von Splinter Cell.
Für das kommende Geschäftsquartal erwartet Ubisoft einen Umsatz zwischen 260 und 280 Millionen Euro.

Quelle : http://www.pcgames.de/?article_id=241140

KamisoriTenno
08-04-04, 12:43
Na, da musst du dir ja mehrere Kopien vom deselben Spiels kaufen damit die das ereichen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Wäre die Erde eine Kugel und keine Scheibe, dann hätte ich viel weniger Angst von der Kante zu fallen...42

ephex|Eagle
08-04-04, 13:07
Umsatz ist nicht gleich Gewinn!

-----------------------
Be a man, take a rifle!

rvs-popper
08-04-04, 15:39
Möp http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Is mir schon klar hab ja net nur gepennt in der Schule ^^

la_saga
20-04-04, 08:57
tja interessant, aber wie schon erwähnt is der umsatz ziemlich nichtssagend,..........
die wirklich brisanten zahlen gehn eh net nach aussen, und alle larifari werte wie umsatz kannst dir über die verschiedensten wege von nahezu jeder firma besorgen.

<center>

<span style="color:red" style="font-size:7pt">wenn die leute einem zuhöen sollen, reicht es nicht,
ihnen einfach auf die schulter zu tippen, man muss sie mit einem vorschlaghammer treffen,
erst dann kann man sich ihrer aufmerksamkeit gewiss sein!</span></p>
</center>
<center>http://members.chello.at/t3kjolly/logo_aightgenossen.gif ('http://www.aight-genossen.ch')
http://www.the3kings.de/images/banner/t3k_banner_468x60.jpg ('http://www.the3kings.de')</center>

dex.wri
20-04-04, 09:09
hmmmm, dann können die mir ja 45 (T)Euro wieder zurückgeben, für das noch nicht fertige Spiel und leere Versprechungen.

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/mockface.gif

eForce_freeze
20-04-04, 09:19
Postedihr alle in alte Threads?

<center>http://www.crouts.de/aim/download/freeze.png (http://www.aim-clan.com)</center>

DJ_BigSM
01-05-04, 08:59
mal paar neue zahlen

Das Montreal Studio von UbiSoft hat genauere Verkaufszahlen der hauseigenen Spiele veröffentlicht. So ist Splinter Cell insgesamt über 6.000.000 Mal verkauft worden und auch der Erfolg von Prince of Persia: The Sands of Time kann sich mit 2.400.000 verkauften Exemplaren durchaus sehen lassen. Seit dem Release von Splinter Cell: Pandora Tomorrow sind schon knapp 1.700.000 Kopien über die Ladentheke gewandert.

und umsatz :

Der französische Publisher Ubisoft konnte seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2003/2004 um 22,5 Prozente auf 508 Mio. Euro steigern. Die Umsatzsteigerung im am 31. März abgelaufenen Geschäftsjahr führt das Unternehmen auf die Veröffentlichung acht großer Spiele zurück, wozu auch Splinter Cell: Pandora Tomorrow , Prince of Persia: The Sands of Time und Rainbow Six 3 zählen. Auch dieses Jahr setzt Ubisoft wieder auf die Einführung neuer Marken wie etwa das eben erschienene Actionspiel Far Cry . Außerdem will sich der Publisher verstärkt auf Kanada und China konzentrieren, wofür dort insgesamt 400 neue Mitarbeiter eingestellt werden.


Quelle:http://www.4players.de

http://www.crouts.de/images/logo.gif (http://www.aim-clan.com/)

rvs-popper
01-05-04, 09:23
"Außerdem will sich der Publisher verstärkt auf Kanada und China konzentrieren, wofür dort insgesamt 400 neue Mitarbeiter eingestellt werden"

^^

Viel spass , die Reis Kocher könnt ihr bestimmt länger verarschen als uns http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif