PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : War in the pacific



IJG27_Steini
16-09-04, 09:37
Hallo Leute,

ich denke einige von Euch kennen das Hardcore Strategiespiel Uncommon Valour, das den Kampf um Guadalkanal als Spiel simuliert. Hab mir das Spiel gekauft und war nach langer Einarbeitung total süchtig. Es wird jedes Schiff, jeder Pilot (echte Namen) und Kommandanten simuliert.

Nun kam im Sommer der Nachfolger raus, der das Spiel auf den ganzen Pazifik erweitert. Jede Runde dauert knapp 1 !!! Stunde, weil man extrem viel einstellen muß, von Angriffen, Forschung, Verteidigung, Nachschub, Motorbau usw.

Das Spiel habe ich bei einem Bekannten mal kurz gesehen, der jetzt aber ne Weile in Island ist.

Weiß jemand wo ich "War in the Pacific" kaufen kann ? Ich finde nichteinmal in Amazon etwas darüber.

Hier mal win Link:
http://www.warinthepacific.net

IJG27_Steini
16-09-04, 09:37
Hallo Leute,

ich denke einige von Euch kennen das Hardcore Strategiespiel Uncommon Valour, das den Kampf um Guadalkanal als Spiel simuliert. Hab mir das Spiel gekauft und war nach langer Einarbeitung total süchtig. Es wird jedes Schiff, jeder Pilot (echte Namen) und Kommandanten simuliert.

Nun kam im Sommer der Nachfolger raus, der das Spiel auf den ganzen Pazifik erweitert. Jede Runde dauert knapp 1 !!! Stunde, weil man extrem viel einstellen muß, von Angriffen, Forschung, Verteidigung, Nachschub, Motorbau usw.

Das Spiel habe ich bei einem Bekannten mal kurz gesehen, der jetzt aber ne Weile in Island ist.

Weiß jemand wo ich "War in the Pacific" kaufen kann ? Ich finde nichteinmal in Amazon etwas darüber.

Hier mal win Link:
http://www.warinthepacific.net

Strjder
16-09-04, 10:14
www.matrixgames.com (http://www.matrixgames.com)

Die machen nur noch Direktvertrieb soweit ich das mitbekommen habe.

EFP065
16-09-04, 10:42
Hallo,

hab mir das gerade mal angeschaut, gibts sogar zum download. Sieht echt interessant und sehr komplex aus. Allerdings auch ganz schön teuer der Spaß!

Carsten

I.JG27_Fischer
16-09-04, 12:36
Gibts das auch in Germany

Kaiser des Endlich... (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1000)

------------------------------------------------------------------------
<A HREF="http://www.jagdgeschwader27.net" TARGET=_blank>
http://www.ticat.at/jg27neu/img/jg27_banner.jpg </A>
Siegen ist nicht alles;
dabei sein und Gewinnen, darauf kommt's an! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
<A HREF="http://www.fot2004.de" TARGET=_blank>
http://www.fot2004.de//fot/images/sigadmin </A>

LurchiP
16-09-04, 12:53
Moin,

ich hab's auch und es ist genial. Bezogen hab ich es per Direkt Download, bei dem man auch eine CD zusätzlich ordern kann. Man bekommt dann eine Seriennummer per mail, die zur Installation und für Updates -von denen es schon mehrere gegeben hat und ein weiteres in den Startlöchern steht- unbedingt notwendig ist. Das Spiel ist dafür ungeschützt was ich für einen guten Weg halte. Der Support ist bislang jedenfalls hervorragend.

Es gibt des weiteren ein recht aktives Forum auf der Matrix Seite und es findet sich auch schnell ein PBEM Gegner. Die Anleitung umfaßt 220 Seiten und es gibt dazu noch ein Tutorial. Insgesamt, wie schon gesagt, ein "Uncommon Valor" auf Speed. Die Komplexität ist enorm: Als Japaner hat man in den großen Szenarien auch die Industrielogistik, insbesondere Öl- und Rohstoffversorgung am Hals.

Den Kauf habe ich nicht bereut, zumal das Spiel mit jedem Patch besser wird, weil auf die Community geachtet wird. Wichtig ist, bei einem Kauf den Europa Shop zu wählen, um die versteckten Kosten einer US Bestellung zu vermeiden, denn die war in meinem Falle recht teuer.

IJG27_Steini
16-09-04, 14:57
Wie läuft die Bestellung genau ab, kannst du das beschreiben ? Wie kommst du mit der Logistik und der Entwicklung von Flugzeugen zurecht ? Ich fand das Mega kompliziert. Uncommon Valour hatte ich durch. Mein bestes Fliegerass mit 128 Abschüssen und nur einen großen Träger verloren. Ist der Wahnsinn. Wenn jemand Lust hat, würde ich gerne mal PpM spielen.

LurchiP
17-09-04, 13:14
Moin,

die Online Bestellung ist kein Problem, ich habe das Spiel seit Juli als es rausgekommen ist. Auf der Matrixgames Seite geht man über den Store (Europe, ich habe dummerweise USA gewählt dann wird's noch teurer http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif ).

Gezahlt habe ich per Kreditkarte worauf man eine EMail mit der Seriennummer erhält, mit der man dann den Download starten kann, welcher dann über einen Service (Digitalriver.com) abgewickelt wird. Hierbei muß man keine Angst haben, denn man hat 30 Tage Zeit (so war's jedenfalls), das Programm so oft runterzuladen, wie man will.

Ich habe den Download auch 3- oder 4- mal starten müssen, weil der oder die Server zusammengeklappt sind http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif, aber da war es gerade rausgekommen und alle wollten es und zwar sofort (mich eingeschlossen http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/10.gif).

Mit der Seriennummer registriert man sich dann und hat damit Zugriff auf die Updates (mittlerweile v1.21), dies funktioniert bei mir auch einwandfrei. Das ganze Brimborium hat den Vorteil, das man die CD danach beliebig oft brennen kann und man die dusselige CD nicht im Laufwerk haben muss bzw. No-CD Patches für jede neue Version besorgen muss http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Wenn dir Uncommon Valor gefallen hat, kannst Du mit WitP nichts falsch machen. Die Logistik ist zwar nicht einfach (ich lerne auch noch), aber da die meisten 24h Turns spielen, lassen sich Fehlentwicklungen schnell korrigieren. Die gut gemachte Anleitung und vor allem das Forum sind da recht hilfreich.

Ein Problem mit der Flugzeugentwicklung gibt es aber, und die hat mit dem sogenannten Upgrade Path zu tun. Jede Einheit hat ihren festgelegte Reihenfolge, in der sie auf neue Flugzeugtypen umgerüstet werden kann. Beispielsweise ist es nicht möglich, als Japaner alle Einheiten auf Ki-84 Hayate Jäger umzurüsten -auch wenn er entwickelt und in Massen produziert wird-, da eben nicht allen Einheiten eben die Hayate im Upgrade Path haben. Das ganze soll zwar eine gewisse historische Korrektheit gewährleisten, führt aber das Forschungssystem teilweise ad absurdum. Im Forum wurde das Thema ausgiebig behandelt und vielleicht tut sich da noch was in Form eines Schalters -mir wäre mehr Freiheit à la 12 o'clock high im Produktionsbereich lieber. Die Flugzeugproduktion kann nur auf japanischer Seite gesteuert werden, auf Seiten der Amerikaner ist sie automatisiert.

über die AI kann ich wenig sagen, da ich nicht auf der höchsten Schwierigkeitsstufe spiele und auch erst im Februar '42 angelangt bin, wo die Alliierten als mein Gegner noch in der absoluten Defensive sind. Allzuviel sollte man aber nicht erwarten. Richtig interessant wird's per EMail was ich auch unbedingt probieren möchte, nur braucht man einen WIRKLICH zuverlässigen Partner, wenn man die großen Szenarien angehen möchte. Der Zeitaufwand ist enorm.

Ich hoffe geholfen zu haben. Wenn Du weitere Info's benötigst, dann schick mir am besten eine PM, entweder hier oder besser übers FBOW Forum, da bist Du ja -glaube ich- auch aktiv. Ich stehe da unter VVS_Lurchi.

H_Misty
17-09-04, 14:31
Hi

ich zocke mit einem FB Staffelkollegen UNCOMMON VALOR per EMail. Es macht echt Spass. Ich hatte Probleme das Game zu besorgen. In Deutschland habe ich es nicht gefunden. Ich habe es dann bei JustPlay in England bestellt.
45€ inkl. Porto.
WitP kostet per Download von Matrix Games ca. 70€, was mir etwas zu viel ist. Da kommen auch für Europa noch Steuern dazu. Vielleicht kommt es ja mal als Retailversion heraus. Das neue Battles in Normandy kostet als Download auch über 60$.
Am liebsten wäre mir 12 o´clock high 2, das würde ich mir auch für 70€ kaufen.