PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : World in Conflict: ungültiger Key Code



ravno1978
13-08-10, 19:35
Guten Tag,

ich habe über amazon.co.uk die World if Conflict - Compelte Edition - erstanden. Leider ist der beiligende Key nicht gültig. In ihrer technischen FAQ wird auf die USK Version, nicht aber auf die PEGI Version verwiesen. Bitte sagen Sie mir wie ich nun an einen gültigen Key Code komme.

Beste Grüsse aus Köln

ravno1978
22-08-10, 17:21
Guten Tag,

da ich bis heute nichts von Ihnen gehört habe, setze ich Ihnen hiermit als Frist den 01.05.2010 um diese Thematik zu klären.

Andernfalls wende ich mich vertraunesvoll an den deutschen Verbraucherschutz.

Beste Grüsse aus Köln

Maureen_Kelly
23-08-10, 03:22
Ich fürchte, sie verwechseln gerade dieses Community-Forum mit dem Support (http://www.san-ubisoft.de/kundenservice/home.php).

Hier diskutieren miteinander und helfen sich gegenseitig hauptsächlich die Spieler, unterstützt von einigen Moderatoren, von denen wiederum nur wenige auch wirklich für Ubisoft arbeiten. Fristen setzen wird hier auf diesen Seiten nicht helfen.

muf
23-08-10, 04:05
Hallo ravno1978,

zunächst mal solltest Du Dich mit Deinem Problem an Amazon wenden. Grundsätzlich ist es in DE nämlich so, dass Du einen Kaufvertrag mit Deinem Händler und nicht mit dem Hersteller eingehst.

Der normale Weg wäre, bei Amazon die Ware zu reklamieren und Umtausch zu verlangen.

Sollte es sich um Neuware gehandelt haben, sollte der Umtausch problemlos funktionieren. War es ein Gebrauchtspielkauf, besteht natürlich die Gefahr, dass Dein Vorgänger den Key schonmal benutzt hat und dieser online nicht mehr funktioniert. Trotzdem sollte der Key aber zumindest im Einzelspieler funktionieren, ob der Online-Modus Account-gebunden ist, weiß ich nicht.

So oder so, dein Vertragspartner ist zunächst mal der Händler. Mit Ubisoft hast Du keinen Vertrag.

Einfacher Vergleich:
Du kaufst Dir im Elektromarkt deines Vertrauens einen Elektrorasierer und stellst zuhause fest der funktioniert nicht (z.B. eine Scherscheibe geht nicht), in dem Fall wirst Du Dich auch direkt an den Händler wenden und reklamieren und nicht einfach selbst bei Braun, Philips &Co. anrufen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Hat nun der Elektromarkt wiederum spezielle Verträge mit den Herstellern, dass diese den Support direkt übernehmen (ist bei PCs, Konsolen und Großgeräten oft der Fall), wird er die Ware für Dich einschicken oder Dir die entspr. Daten hierzu geben. Dennoch ist dein erster Anlaufpunkt immer der Händler. Das ist auch im Internet so.