PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Community-Story



mnicklisch
27-03-10, 15:44
Hi Leut's,

ich hätte da mal so ne fixe Idee. Ich weiß nicht in wie weit das hier umsetzbar ist bzw. wie sinnvoll es ist und auf wie viel Gegenliebe dieser Vorschlag treffen wird. Ist nur ne Idee, also nit auslachen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Also, einige von euch kennen vielleicht das Spiel Mass Effect, von dem ich ein sehr großer Fan bin. Beim stöbern im Internet bin ich dann auf ein sog. F-RPG, ein Foren-Role Playing Game gestoßen.

Das läuft in etwa so ab:
Ein User legt sich einen Charakter an, erstellt einen Steckbrief von diesem Charakter, gibt ihm eine Persönlichkeit und eine Geschichte.
Wenn das alles erledigt ist dann stürzt sich dieser Charakter in das Mass Effect Unsiversum. In diesem Forum gibt es dann diverse Unterforen die die verschiedenen Schauplätze im Universum abbilden, in diesen Unterforen gibt es dann einige Threads welche widerrum bestimmte Plätze an diesem Schauplatz darstellen. Dort spielt sich dann die Handlung ab. Also als Beispiel:
Unterforum: Schiff XY, dann diverse Threads: Maschinenraum, Brücke, usw.

In diesen Threads können dann die User aktiv werden und in einzelnen Posts nach und nach ihre eigene Geschichte schreiben. Dabei sind natürlich auch Interaktionen unter den einzelnen Spielern möglich. Das ganze ist sehr interessant und bei entsprechender Ernsthaftigkeit auch sehr unterhaltsam.

Meine Idee ist jetzt, könnte man sowas nicht auch auf die Geschehnisse im zweiten Weltkrieg anwenden? Also dass man beispielsweise erstmal mit einem Militärflugplatz anfängt wo wir bzw. unsere Charaktere sich dann drauf tummeln und zusammen unterschiedlichstes erleben und Einsätze fliegen.
Bei entsprechendem Interesse und Aktivität kann man das dann ja beliebig skalieren.

Also ich mache beim FRPG von Mass Effect schon seit ei paar Tagen mit und es macht mir bereits jede menge Spass.

Die sind da auch perfekt durchorganisiert, haben eine Spielleitung, die neue Charaktere abnehmen/ genehmigen muss und das Spielgeschehen überwachen. Damit verbunden sind natürlich auch einige Regeln und Vorschriften, doch an die gewöhnt man sich recht schnell.

User können sich auch mehrere User anlegen wodurch das Spiel entsprechend umfangreicher wird. Es gibt dort auch eine Hauptstory aber auch sehr viele einzelne, sehr interessante einzelne Plots.

Für die, die es interessiert:
Mass Effect FRPG (http://www.globalgameport.com/forumdisplay.php?f=450)

Fände ich halt mal sehr interessant das auf den WKII anzuwenden. Da muss man sich dann natürlich entsprechend über bestimmte Sachen informieren, wie zum Beispiel über die Technik, dem Alltag auf nem Luftwaffenstützpunkt usw., wobei das bei einigen hier kein Problem sein sollte =)

Ja, was haltet ihr von der Idee und wer hätte Lust sich dabei ein wenig Schriftstellerisch zu betätigen? Dabei kann man dann ja auch so einiges lernen.

Dass das ganze natürlich nicht so ausarten soll dass einige Leute ihre Charaktere zu Vollblut-Nazis werden lassen und dabei die Ideologie in ihren Posts verbreiten, brauche ich denke ich nicht zu erwähnen. Für solche Fälle wäre dann ja die Spielleitung da. (Wobei ich nicht denke dass jemand hier aus dem Forum so etwas tun würde)

Ja, sagt mal was ihr darüber denkt. Ich denke mit den Leuten hier aus dem Forum könnte das ziemlich interessant und witzig werden.

Hier im Ubi Forum dürfte sowas nicht umsetzbar sein, da wir wahrscheinlich die ganzen Unterforen gar nicht kriegen würde. (Nehme ich mal an, btw: Hat jemand schon mal Ubi-Marc wieder gesehen? Lebt der überhaupt noch?) Aber man kann sich ja kostenlos Foren erstellen, ist ja heutzutage kein Problem mehr.

Ich freue mich auf eure Antworten.

Gruß Matze

mnicklisch
27-03-10, 15:44
Hi Leut's,

ich hätte da mal so ne fixe Idee. Ich weiß nicht in wie weit das hier umsetzbar ist bzw. wie sinnvoll es ist und auf wie viel Gegenliebe dieser Vorschlag treffen wird. Ist nur ne Idee, also nit auslachen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Also, einige von euch kennen vielleicht das Spiel Mass Effect, von dem ich ein sehr großer Fan bin. Beim stöbern im Internet bin ich dann auf ein sog. F-RPG, ein Foren-Role Playing Game gestoßen.

Das läuft in etwa so ab:
Ein User legt sich einen Charakter an, erstellt einen Steckbrief von diesem Charakter, gibt ihm eine Persönlichkeit und eine Geschichte.
Wenn das alles erledigt ist dann stürzt sich dieser Charakter in das Mass Effect Unsiversum. In diesem Forum gibt es dann diverse Unterforen die die verschiedenen Schauplätze im Universum abbilden, in diesen Unterforen gibt es dann einige Threads welche widerrum bestimmte Plätze an diesem Schauplatz darstellen. Dort spielt sich dann die Handlung ab. Also als Beispiel:
Unterforum: Schiff XY, dann diverse Threads: Maschinenraum, Brücke, usw.

In diesen Threads können dann die User aktiv werden und in einzelnen Posts nach und nach ihre eigene Geschichte schreiben. Dabei sind natürlich auch Interaktionen unter den einzelnen Spielern möglich. Das ganze ist sehr interessant und bei entsprechender Ernsthaftigkeit auch sehr unterhaltsam.

Meine Idee ist jetzt, könnte man sowas nicht auch auf die Geschehnisse im zweiten Weltkrieg anwenden? Also dass man beispielsweise erstmal mit einem Militärflugplatz anfängt wo wir bzw. unsere Charaktere sich dann drauf tummeln und zusammen unterschiedlichstes erleben und Einsätze fliegen.
Bei entsprechendem Interesse und Aktivität kann man das dann ja beliebig skalieren.

Also ich mache beim FRPG von Mass Effect schon seit ei paar Tagen mit und es macht mir bereits jede menge Spass.

Die sind da auch perfekt durchorganisiert, haben eine Spielleitung, die neue Charaktere abnehmen/ genehmigen muss und das Spielgeschehen überwachen. Damit verbunden sind natürlich auch einige Regeln und Vorschriften, doch an die gewöhnt man sich recht schnell.

User können sich auch mehrere User anlegen wodurch das Spiel entsprechend umfangreicher wird. Es gibt dort auch eine Hauptstory aber auch sehr viele einzelne, sehr interessante einzelne Plots.

Für die, die es interessiert:
Mass Effect FRPG (http://www.globalgameport.com/forumdisplay.php?f=450)

Fände ich halt mal sehr interessant das auf den WKII anzuwenden. Da muss man sich dann natürlich entsprechend über bestimmte Sachen informieren, wie zum Beispiel über die Technik, dem Alltag auf nem Luftwaffenstützpunkt usw., wobei das bei einigen hier kein Problem sein sollte =)

Ja, was haltet ihr von der Idee und wer hätte Lust sich dabei ein wenig Schriftstellerisch zu betätigen? Dabei kann man dann ja auch so einiges lernen.

Dass das ganze natürlich nicht so ausarten soll dass einige Leute ihre Charaktere zu Vollblut-Nazis werden lassen und dabei die Ideologie in ihren Posts verbreiten, brauche ich denke ich nicht zu erwähnen. Für solche Fälle wäre dann ja die Spielleitung da. (Wobei ich nicht denke dass jemand hier aus dem Forum so etwas tun würde)

Ja, sagt mal was ihr darüber denkt. Ich denke mit den Leuten hier aus dem Forum könnte das ziemlich interessant und witzig werden.

Hier im Ubi Forum dürfte sowas nicht umsetzbar sein, da wir wahrscheinlich die ganzen Unterforen gar nicht kriegen würde. (Nehme ich mal an, btw: Hat jemand schon mal Ubi-Marc wieder gesehen? Lebt der überhaupt noch?) Aber man kann sich ja kostenlos Foren erstellen, ist ja heutzutage kein Problem mehr.

Ich freue mich auf eure Antworten.

Gruß Matze

mnicklisch
28-03-10, 13:45
57 Views und keine einzige Antwort? Kommt schon Leute, so sagt doch was http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

Admiral_Aketudi
28-03-10, 14:18
Ich könnte mir vorstellen an sowas teilzunehmen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

mnicklisch
28-03-10, 17:02
Sehr gut, wenigstens einer.
Was ist mit euch anderen? Gibts da auch Interesse?

Das mag sich vielleicht erstmal ein wenig seltsam anhören, aber ich habs ausprobiert, maht sehr viel Spass. Man bastelt sich quasi seine eigene Geschichte, dadurch dass aber noch andere Leute dazu kommen mit dennen man interagiert wird das ganze noch interessanter, da man sich zwar absprechen kann (per PM) aber man nie genau weiß wie der andere sich verhalten wird.

Also ich würde mich freuen wenn hier noch einige Leute interesse anmelden würde und wir sowas aufziehen könnten.

mnicklisch
29-03-10, 12:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Na gut, habe nun die Forenleitung von Global Gameport gefragt welche es mir nicht gestattet haben ihr Konzept 1:1 zu kopieren.

Falls es doch noch leute gibt die an sowas interessiert wären, ich würde mich über Hilfe freuen um ein neues Konzept dafür zu entwickeln.

Meldet euch einfach hier oder bei mir per PM.

Danke im voraus.

</div></BLOCKQUOTE>

Kommando zurück, hab die Antwort falsch verstanden und konnte mich mit ihnen einigen.
Forum ist in Arbeit, weitere Informatinen folgen in Kürze. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif