PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : The day after tomorrow



miimpo2
13-05-04, 13:06
Da gibt es ja einen neuen Film, "the day after tomorrow". Darin geht die Welt vor die Hunde, aufgrund katastrophaler Klimaveränderungen. Ich hab da einen Artikel gefunden zu dieser Thematik, der sich nämlich unter anderem mit der Frage beschäftigt ob solch extreme Klimaverhältnisse eintreten werden und ob diese gar von uns hervorgerufen werden. Der Film an sich kann ja als Kritik an der Umweltpolitik der Industriestaaten gesehen werden.

Ausserdem wurde ja von amerikanischen Forschern vor ein paar Monaten eine Prognose für die Zukunft angefertigt, die ähnlich schlimme Umweltänderungen prognostiziert.

Was meint ihr, wirds wirklich so schlimm? Und sind wirklich die USA und die anderen Industriestaaten daran schuld?

Der link (http://www.spiegel.de/wissenschaft/erde/0,1518,299652,00.html)

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

miimpo2
13-05-04, 13:06
Da gibt es ja einen neuen Film, "the day after tomorrow". Darin geht die Welt vor die Hunde, aufgrund katastrophaler Klimaveränderungen. Ich hab da einen Artikel gefunden zu dieser Thematik, der sich nämlich unter anderem mit der Frage beschäftigt ob solch extreme Klimaverhältnisse eintreten werden und ob diese gar von uns hervorgerufen werden. Der Film an sich kann ja als Kritik an der Umweltpolitik der Industriestaaten gesehen werden.

Ausserdem wurde ja von amerikanischen Forschern vor ein paar Monaten eine Prognose für die Zukunft angefertigt, die ähnlich schlimme Umweltänderungen prognostiziert.

Was meint ihr, wirds wirklich so schlimm? Und sind wirklich die USA und die anderen Industriestaaten daran schuld?

Der link (http://www.spiegel.de/wissenschaft/erde/0,1518,299652,00.html)

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

Corky13
13-05-04, 13:12
DIE AMERIKANISCHE BEVÖLKERUNG FRISST 25 % DER GLOBALEN ENERGIERESERNEN::::NATüRLICH SIND SIE AM MEISTEN SCHULD WENN WIR VOR DIE HUNDE GEHEN ! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-mad.gif

Corky is property of Corky and VRS-Morrowind
http://home.pages.at/corky13/face.jpg
If i've hurt your feelings and destroyed your every dream of being succesfull, my mission is accomplished.

mullen24
13-05-04, 13:13
Soll das eine Reinkanation vom "wird die Welt untergehen" Thread???

__________________________________________________ _________________________________________
"Skatboarding is my life but it's not the only thing IN my life........" (Chet Thomas)
"You conquer your board, your board didn't conquer you" (Chet Thomas)
"Be water my Friend" (Bruce Lee)




http://www.surfersvillage.com/_sv0800/image/news/clip_image002.jpg http://ghettokillaz.8m.com/images/tensor.jpg

uriel_septim
13-05-04, 13:15
Die Amis sind sicher daran schuld!!

http://mitglied.lycos.de/urielseptim/hpbimg/bloodbar%5b1%5d.gif

http://mitglied.lycos.de/urielseptim/hpbimg/asthanos%5b1%5d.gif Folterknecht im Club des Abgrundtief Bösenhttp://mitglied.lycos.de/urielseptim/hpbimg/asthanos%5b1%5d.gif
http://mitglied.lycos.de/urielseptim/hpbimg/behead%5b1%5d.gif http://mitglied.lycos.de/urielseptim/hpbimg/corkysm59%5b1%5d.gif http://mitglied.lycos.de/urielseptim/hpbimg/hanged%5b1%5d.gif http://mitglied.lycos.de/urielseptim/hpbimg/microwave%5b1%5d.gif http://mitglied.lycos.de/urielseptim/hpbimg/samurai%5b1%5d.gif

http://mitglied.lycos.de/urielseptim/hpbimg/Garfield2.bmp
Mitglied im neuen Langhaus
Hroldar Rotmähne
Krieger und Maurer

miimpo2
13-05-04, 13:17
@ MULLEN:

Punkt eins: kannst du nicht mal einen Satz richtig schreiben? Wo ist das Prädikat?!?

Punkt zwei: nein, den Thread kenn ich nicht (mehr)

Punkt drei: fang nicht schon wieder an! Wenns dich nicht interessiert halt dich raus!!

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

gollum72
13-05-04, 13:19
Das sind ja schöne Aussichten! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Natürlich gibt es eine Klimaerwärmung, aber nicht so schnell. Und die Schuld den Amerikanern in die Schuhe zu schieben ist falsch. Da ist die ganze Menschheit schuld, durch die Industrialisierung etc.

Ich glaube, man kann diese Klimaveränderung verlangsamen, oder sogar verhindern, aber dazu braucht es viel konsequentere Umweltpolitik auf dem ganzen Planeten (d.h. auch andere Politiker http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif), z.B. Föderung erneuerbarer Energien, CO2-Ausstoss-Senkungen...

In 50 Jahren gibt es ja vorausichtlich kein Erdöl mehr, spätestens dann muss eine neue Energiequelle gefunden werden...


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 13:55
Also ich habe mehrere Dokumentationen und Berichte über dieses Thema gelesen, bzw. gesehen.

Fakt ist, dass uns kurz nach diesem Jahrhundert eine neue Eiszeit bevor steht.

Aber das wäre ja noch nicht der Untergang!

Ich schätze, dass durch die Globale Erwärmung und durch den sogenannten "Treibhaus-effekt" das Klima bezüglich der Temperatur in Afrika, Australien und Südamerika so drastisch ansteigen wird, dass ein überleben dort fast unmöglich wird.

Was ist die Folge?

Die aus dem Norden wollen in die Mitte (Äquator), weil im Norden weder Ackerbau noch Viehzucht oder irgentetwas anderes möglich ist.

Die aus dem Süden werden in den Norden wandern.

Wo treffen sie sich?

Genau in der Mitte und weil wir Menschen eine selbstzerstöende Rasse ist, wird es heftige Kriege in der Mitte geben, woraufhin wir die Erde zerstöen!

Das ist unsere zukunft und ich werde bis dahin eh unter der Erde liegen!

Schätzt euch glücklich noch in diesem Jahrunder geboren worden zusein, denn wer weis, wie es unseren Kindern oder Enkeln ergehen wird?

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

Corky13
13-05-04, 13:58
@Gollum
Vermutlich werden wir aber in einem Globalen Fegefeuer niederbrennen weil es noch keine brauchbaren neuen Energiequellen gibt und Krieg um den letzten Rest startet -_-

Und die Amerikaner sind vieleicht nicht alleine Schuld aber sie tragen dafon den Hauptanteil...amerikanische Autos verbrauchen 3x so viel wie alle anderen auf den Planeten...Treibstoff egal welcher Form ist erheblich billiger als auf dem Rest der Welt....aber die Amis werden in ihrer eigenen Ignorants gegenüber kommender Proleme untergehen -_-....Mit ausnahme John Kerry (schreibt man den so o_O) ändert daran was

Corky is property of Corky and VRS-Morrowind
http://home.pages.at/corky13/face.jpg
If i've hurt your feelings and destroyed your every dream of being succesfull, my mission is accomplished.

Exequtor
13-05-04, 14:06
@gollum

Das mit dem Erdöl ist eine Lüge!

Mein Vater ist beim Landesoberbergamt, sie befassen sich mit Rohstoffen etc. auf jedenfall
hat die Erde noch genügent Rohstoffe für midesten 250 Jahren, es sei den der Verbrauch würde sich verdoppeln

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 14:09
Ich gebe euch Recht, die Menschheit wird wahrscheinlich untergehen: entweder zerstöt die Natur uns oder wir uns selber... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/51.gif

Und klar sind die Amerikaner die schlimmsten was Umweltverschmutzung angeht, kein Wunder mit diesem Präsidenten!
Aber dennoch sind die Amis nicht allein schuld an der Klimaerwärmung. Soviel ich weiss wird auch in Deutschland die meiste Elektrische Energie mit Kohle und anderen CO2-Dreckschleuderenergiequellen erzeugt!


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

gollum72
13-05-04, 14:11
Das mit dem Erdöl hab ich mal irgendwo aufgeschnappt, dacht ich mir schon dass es nicht so stimmt. Wäre aber schön gewesen...


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 14:14
Schön?????

Eher nicht!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 14:20
Schön aus der Sicht des Umweltschützers:
Man müsste neue Energiequellen finden, die Verschmutzung durch Abgase würde verschwinden. Die Klimaerwärmung würde zurückgehen, keine Naturkatastrophen...

nicht schön:
-Krieg um die letzten Resten
-nicht mehr Autofahren
-im Winter frieren
-kein Strom
etc

naja, da überwiegt wohl das negative...


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 14:24
Also die Klimaerwärmung würde sooo schnell nicht zurück gehen.
Und das eine Eiszeit kommt, steht fest. (Das habe aber schon unsere Urgroßväter versaut)!
Und in so einer Situation ohne Energie?

Nicht sehr schön oder?

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 14:29
Jaja, nicht sehr schön.

Es wäre aber gut, wenn man ungefähr den Zeitraum berechnen könnte, in dem uns das Erdöl ausgeht. Dann könnte man (auch die Amis!) sich darauf vorbereiten.


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 14:36
Kann man doch!

Ca. 250 Jahre

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 14:41
ca. 250 Jahre scheint mir sehr gerundet. Und in 100 Jahren heisst es dann in ca. 200 Jahren und so weiter. Klar ist das schwierig, aber ich erwarte irgend eine Mindestangabe, wie lange das Öl mindestens noch reichen wird, und nicht so plus minus 30 Jahre, je nachdem ob der Verbrauch gleichbleibt (was er ja wohl nicht tun wird!). Sonst schiebt jede Generation das Problem auf die nächste ab.


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 14:43
Was will man tuen?

Neues zauber?
Unsere Gesellschaft kann doch garnicht ohne!
Und wenn willst du wieder ins Mittelalter zurückfallen?

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

miimpo2
13-05-04, 14:43
250 Jahre?!? Wo hast du das her? Nach offiziellen Berechnungen wird uns das Erdöl in spätestens 100 Jahren ausgegangen sein, allerdings sind in dieser Berechnung alle noch nicht entdeckten Erdölvorkommnisse miteinberechnet. Wenn nun etwa die Vorkommen in Sibirien und in der Antarktis nicht so gross sind wie erwartet oder gar nicht existieren dann wird bereits in 50 Jahren kein Sprit mehr vorhanden sein.

Nach seriösen Berechnungen österreichischer Erdölforscher (ich weiss es von meinem Chemielehrer, der ist in dieser Komission) wird in spätestens 75 kein Öl mehr für den öffentlichen Gebrauch übrig sein. Also geniesst die Zeit in der ihr noch mit "normalen" Autos rumsausen könnt...

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

gollum72
13-05-04, 14:45
Was will man tun? Gute Frage! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Ich weiss es nicht, verflucht!!

Aber es ist SCHEI**E zusehen zu müssen wie die Welt zugrunde geht!! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/51.gif


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 14:47
Unser Los!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 14:48
Ja was jetzt??

Der eine ist beim Bundesoberbauamt und sagt das Öl reicht noch 250 Jahre, der andere ist bei den österreichischen Erdölforschern und sagt es dauert nur noch 75 Jahre!!

Klar richten wir uns zugrunde wenn wir uns so uneinig sind!! Und dann meint auch noch jeder er habe Recht!

Ich bekomm Depressionen....


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

miimpo2
13-05-04, 14:50
Es ist immer gut von den schlimmsten Vorhersagen auszugehen. Aber das mit den 75 Jahren ist die realistischste Schätzung. Ich werd mal gucken ob ich irgendwelche Berichte finde, aber die Studie ist europaweit anerkannt.

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

Exequtor
13-05-04, 14:51
@miimpo

Hast du denn auch den Ölschifer in Amerika eingerechnet?
Das ist zwar mühsam es dort herrauszulösen, aber wenn man keine andere Wahl hat!
Oder hast du Gewissheit, dass es nicht auch im Atlantic Öl gibt?

Weißt du z.B das in China täglich mehr Kohle an der Tagesoberfläche verbrennt als wir in Deutschland im Monat verbrauchen?

Das sind alles dinge, die ich (zum Glück) aus erster Hand beziehen kann!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

Exequtor
13-05-04, 14:52
@gollum es heißt landesoberbergamt

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 14:52
Hei, das ist gut! Das ist genau das was ich vorher gemeint habe: man muss vom schlimmsten ausgehen und sich darauf vorbereiten. Und nicht sagen so plusminus 30 Jahre des passt scho.


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

miimpo2
13-05-04, 14:52
Guck mal, ich schau ob ich noch was besseres find...

Statistisch gesehen wird es noch 42 Jahre Erdöl auf der Welt geben, doch diese Zahlen beziehen sich nur auf die sicheren und wirtschaftlich gewinnbaren Energien, also auf die 140,6 Mrd. t ( identisch mit den Zahlen aus der Tabelle ) und auf den derzeitigen jährlichen Energieverbrauch von 3,4 Mrd. t.

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

gollum72
13-05-04, 14:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Weißt du z.B das in China täglich mehr Kohle an der Tagesoberfläche verbrennt als wir in Deutschland im Monat verbrauchen? <HR></BLOCKQUOTE>
Das ist verständlich! China ist etwa 20 mal so gross wie Deutschland und hat noch viel mehr Einwohner! Das ist übrigens wieder typisch: die Schuld immer auf andere abschieben...


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 14:55
Ja aber sind diese Quellen denn auch zuverlässig?

Ich weiß, das diese Tabellen und Statistiken

von den Bergbauämtern der Welt gemacht werden.

Und da ich daher meine Infos beziehe denke ich, dass diese Studien übertrieben sind!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

Exequtor
13-05-04, 14:57
@Gollum

Es sind nicht die Einwohner, die dies verbrauchen, sondern die kohle liegt dort kurz über der Oberfläche und wird durch die Sonne in Brand gesetzt.

Die Energie wird nichtmal genutzt und die Chinesen können nichts dagegen tuen.

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 14:59
Wat? Wo hast du denn das her?

Und wenn es so wäre, dann ist es schon immer so gewesen und trägt nicht relevant zur durch die Menschen herbeigeführten Klimaerwärmung bei!


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

miimpo2
13-05-04, 15:00
noch ne Seite die halbwegs zuverlässig ausschaut zu dem Thema: hier (http://www.kalaschnikow.net/de/txt/2003/schlegel01.html)

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

Exequtor
13-05-04, 15:01
Das sag ich doch garnicht!

P.S schonmal was von Aussendienst gehöt?

Ich sag nur, dass es Energieverschwendeung ist!
Und ich sage, dass miimpo bei seinen Hypothesen auf sowas auch Rücksicht nehemen muss!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

Exequtor
13-05-04, 15:03
@miimpo

Nicht das ich Vorurteile hätte, aber bei der überschrift "Zur Rolle des Öls im Konflikt zwischen den USA und dem Irak" weiß ich nicht ob diese Quellle zuverlässig ist! Zudem ist das Teil aus privater Hand.

Ausserdem sehe ich nur Spekulationen!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 15:03
Energieverschwendung!? Was sollen die Chinesen denn machen? Quadratkilometerweise Teppiche auf die Kohle legen?

Und warum sollte miimpo darauf Rücksicht nehmen? Er redet vom Erdöl, nicht von der Kohle.


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

miimpo2
13-05-04, 15:05
@executor: ups, ihr postet zu schnell, da hab ich doch einen deiner Beiträge überlesen... das mit dem Ölschifer nämlich. Dieser und ähnliche Quellen nennt man unkonventionelle Erdölreserven. Stimmt, da gibts noch einiges zu holen, allerdings ist das heute noch Utopie, da solche Quellen einfach zu kostenaufwendig sind was den Abbau betrifft. Mit solch unkonventionellen Reserven wird möglicherweise Öl noch für bis zu 200 Jahre verfügbar sein, allerdings nicht zugänglich für Normalsterbliche, da diese Reserven von den Staaten und der Industrie für lebensnotwendige Zwecke gebraucht werden wird wie etwa Medikamente.

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

Exequtor
13-05-04, 15:06
Beides sind Energieträger!

Ausserdem wollte ich sein Hintergrundwissen aufstocken!

Die Chinesen sollten die Kohlen nutzen, abbauen oder sonst irgentetwas damit tuen!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 15:07
Von wegen unzuverlässige Quellen: unten auf der Seite sind sie aufgelistet, und die sehen von mir aus zuverlässig aus. Und privat sieht es auch nicht aus.


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 15:08
@miimpo

Glaub mir wenn die normalen Erdölvorkommen erschöpft sind, werden aus diesen Gesteinen keine Medikamente mehr gemacht!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 15:09
Jaja, lieber Autofahren, als vielleicht ein Gegenmittel gegen AIDS herstellen können...


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 15:10
@gollum

Guck dir den Autor oben an!

@miimpo

Wenn du jetzt noch alle anderen (noch so kleinen Vorkommen) auflistest kommst du gut und gerne auf 250 Jahre!

Und dies sagt auch das Landesoberbergamt und ich http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif die ganze Zeit

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

Exequtor
13-05-04, 15:10
@Gollum

Aus ÖL?

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 15:13
Weiss ich ja nicht, bin ja nicht Mediziner...

Aber statt für ein Heidengeld schwierig abbaubares Erdöl abzubauen, so dass es vielleicht noch 200 Jahre reicht, heisst auch nur das Problem hinausschieben und Geld zum Fenster rauswerfen. Dieses Geld würde man besser in die Erforschung neuer Technologien und Energiequellen stecken!


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 15:15
Sag ich auch!

Aber wir müssen realistisch denken!

Und die Realität sieht anders aus!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 15:16
zum Artikel:
Wenn du das so anschaust, dann ist ja alles was eine Person allein macht privat und somit unzuverlässig? Die Quellen sehen zumindest zuverlässig aus. Die Interpretation derselben mag subjektive Tendenzen haben, aber sie ist sicherlich nachvollziehbar.


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

miimpo2
13-05-04, 15:16
Na sicher wird das Erdöl aus den Schiefern zur Medikamentherstellung genutzt werden. Schliesslich ist Erdöl heute einer der wichtigsten bestandteile aller Medikamente, und Medikamente haben nun mal Priorität. Gut alles in allem kommt man vielleicht auf 250 Jahre, allerdings wird der Allgemeine Zugang zu Öl in 75 Jahren stark eingeschränkt werden. Das meinte ich.

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

gollum72
13-05-04, 15:18
Wie sieht denn die Realität aus?

etwa so: (?)
Wir schauen dass wirs schön haben, Autofahren können und ein bisschen die Umwelt verschmutzen, unsere Kinder sollens dann richten...


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 15:19
Damit hast du sicher recht miimpo, aber glaubst du ernsthaft, das einer wie George Busch, welcher ja den Ölschiefer in seinem Land hat, ihn für Medikamente anstadt für Energie nutzt?

Ich glaube nicht, dass er nach der Moral handeln würde!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

miimpo2
13-05-04, 15:20
Stimmt, typisch Generationenkonflikt, wir scheren uns einen Dreck wie es mal unseren Kindern und Enkeln gehen wird, hauptsache uns gehts gut. Und irgendwie versteh ich das ja...

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

miimpo2
13-05-04, 15:21
George Bush ist nur eine Marionette seiner Berater, und die sind nicht so dumm (können sie gar nicht sein) dass sie auf lebensnotwendiges wie Medikamente verzichten. Spätestens wenn sich einer von denen eine Lungenentzündung holt wird man darauf acht geben...

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

Exequtor
13-05-04, 15:21
Gollum du bist ziemlich naiv, kann das sein?

Es ist wie es ist und die Regierungen werden sich nicht bis in 75Jahren soweit geändert haben, dass sie auf die Konsequenzen achtet!

Guck dir dochmal den Schuldenberg von Deutschland an! Denkst du, dass der erst seit gestern da ist?

Genau so wird es auch mit dem Öl sein!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 15:22
Ich versteh es ja auch, wenn man so denkt. Ich will ja auch ein schönes Leben haben. Aber irgendwie find ich es schei**e es auf die Kosten anderer, sprich der nächsten Generation, gut zu haben.


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 15:23
miimpo sie werden sicherlich genügent Produkte herstellen, sodass die gehobenen Schichten versorgt sind aber was ist mit den nicht sogut betuchten?

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

Exequtor
13-05-04, 15:24
Gollum sag das den Politikern!

Arbeite dich selber hoch und änder was an der Situation!

Gut reden ist immer gut http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

miimpo2
13-05-04, 15:25
Ich denke dass das aus praktischen Gründen nicht so sein wird, denn die Politiker werden sicher bedenken dass dies das Volk unzufrieden machen wird. Und das sind nun mal die Wähler, und im Extremfall kommts zu Aufständen und Revolution - dazu kommts sicher wenn grundlegende dinge nicht mehr für alle zugänglich sind - was die führenden nicht wollen werden...

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

gollum72
13-05-04, 15:25
Naja, dann bin ich halt naiv. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-sad.gif

Ich würde mich eher einen Träumer nennen, aber naiv trifft es auch.


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 15:27
miimpo wenn die Länder vor einer Sakgasse stehen, wird jeder erst an sein Wohl denken, denn wir leben halt nicht in eine sozial korrekten Gesselschaft!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

miimpo2
13-05-04, 15:29
Glaub ich nicht. So eine extreme entwicklung wird es nicht geben, es sei denn sie wird begleitet von aggressiven Veränderungen wie Kriegen.

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

Exequtor
13-05-04, 15:32
Wenn du dem Material, was du rausgesucht hast glaubst, dann wirst du einsehen müssen, dass Menschen zu solchen Schritten fähig sind!

Beispiel USA

Als die Reihe von angriffen auf die Amerikanischen Soldaten waren (im Irak) wurde da was für die Unterstützung getahen?

Nein weder von der Europäischen noch von der seite der usa

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

Exequtor
13-05-04, 15:33
Und guck dir dochmal an was für skrupellose Taten in der Vergangenheit beghangen wurden und da stand nicht die Existenz auf dem Spiel.

Du solltest dich genauer in die Situation versetzen!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 15:34
Die Asozialheit (gibt es dieses Wort?) der Menschen wird uns zugrunderichten!

Wenn die Menschen nicht dann, wenn es allen an den Kragen geht (sprich: Öl weg, Energiequelle weg), zusammenhalten und einsehen dass es allen schlecht geht, sondern sich einfach die Köpfe einschlagen, dann....

..will ich gelebt haben. (Ich asoziale Sau!)


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

miimpo2
13-05-04, 15:35
Puh, kommt darauf an wie man die Menschheit sieht, ob man ihr die Fähigkeit gutes zu tun zutraut oder nicht.

Ich würd sagen in 50 Jahren schauen wir hier nochmal vorbei und dann wird sich ja klären wie es ausgegangen ist...http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

gollum72
13-05-04, 15:36
Ich traue es der Menschheit nicht zu, Gutes zu tun (obwohl ich es inbrünstig hoffe und will), siehe USA, und andere Beispiele der Vergangenheit, wie schon Exequtor sagt.


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 15:38
Keine schlechte Idee, wenn bis dahin es noch genügent strom fürn Pc gibt http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich bin kein Pessimist, aber ein Realist!

So sind die Menschen so bleiben die Menschen und so sterben die Menschen!

Ich denke das ist auch besser für das Universum!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 15:39
Verfluchte Welt!!!

Warum sind wir so wie wir sind!?!?

-&gt; Sch**-Egoisten, asoziale Deppen, primitive Halbaffen...

Ich bekomm wirklich langsam Depressionen...


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

gollum72
13-05-04, 15:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> So sind die Menschen so bleiben die Menschen und so sterben die Menschen!
<HR></BLOCKQUOTE>
Leider!

und langsam sehe ich sogar ein, dass man da nichts dran ändern kann...


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

miimpo2
13-05-04, 15:41
Die Frage ist ja nicht ob die Menschen plötzlich alle gut werde. Es geht darum, durch "Gutes" das bestehen der Menschheit zu sichern. Und vernünftige Leute müssen das einfach tun und es mag ja auch sein dass sich in den USA einiges ändern wird, also dass Leute wie Bush einfach verschwinden, Unwahrscheinlich, aber möglich. Dazu muss nur JF Kerry die Wahl gewinnen...

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

Exequtor
13-05-04, 15:41
Es ist schon spät, schlaf dich mal aus und bekomm einen kühlen Kopf!

P.S

So wurden wir erschaffen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Nein ich denke durch den ständigen überlebenskampf, welchen die Menschheit durchleiden musste sind wir kaltherzig und egoistisch geworden

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

Exequtor
13-05-04, 15:43
Die einige Macht, die die Menschen vereinigen könnte ist der Glaube!

Das hat sich in der Vergangenheit gezeigt und würde es wieder.

Doch leider haben zuviele Menschen seit der Renessance under Aufklärung ihren Glauben verlohren!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

Klassiker
13-05-04, 15:44
Ich bin zwar auch geneigt, die Sache pessimistisch zu sehen, aber vielleicht gibt es ja doch die Chance dass sich die Mächtigen bei einer Sache wie der Entscheidung Medikamente oder Energie(oder Waffen?) für die Medikamente entscheiden. Ich denke, dass da dann doch einiges an Druck aus der Bevölkerung kommen wird... Vielleicht ist das den Mächtigen egal http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-sad.gif... Vielleicht aber auch nicht.

__________________________________________________ __________
"Was einmal gedacht wurde lässt sich nicht mehr zurücknehmen" Möbius in Dürrenmatts die Physiker

"Manchmal ist eine Zigarre eben einfach nur eine Zigarre" Sigmund Freud

gollum72
13-05-04, 15:45
Ich machs wie miimpo: ich hoffe weiter auf das Gute im Mensch, auf die Einsicht, die Vernunft.

Wir müssen eine Allianz der Vernunft gegen die Schlechtheit des Menschen gründen und unsere Ideologie verbreiten!

Auf in den Kampf!


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 15:47
Vieleicht!!

Das ist der Punkt!

Keiner kann es vorhersagen und keiner wird was daran ändern können, wenn er sich nicht dfür einsetzt!

Ich werde sicherlich nicht das übel auf mich zu kommen lassen!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 15:48
Genau! Der Glaube! Das ist es!

Sei es der Glaube an irgendeinen Gott oder einfach der Glaube an das Gute (so wie ich das mache), der Glaube kann die Menschen vereinen!


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 15:48
gollum träum weiter!

Weist du wieviele Menschen sowas sagen wie du?

Tausende und warum passiert nichts?

Weil es nochmehr gibt, die an sich denken und die sich daraus halten und abwarten!

Das ist auf deinen forletzeten post bezogen!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

miimpo2
13-05-04, 15:49
Um das klarzustellen ,ich bin prinzipiell eher Pessimist, aber in dieser Angelegenheit ist es wichtig positiv zu denken, da dies das zukünftige Geschehen wesentlich beeinflussen kann.

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

gollum72
13-05-04, 15:50
Ich hab ja gesagt ich bin ein Träumer!

Aber ohne zu träumen schaff ich es einfach nicht in dieser SCH****Welt irgendeinen Sinn zu sehen!


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 15:50
In wiefern nützt deine Optimistische Einstellung?

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

Exequtor
13-05-04, 15:51
@Gollum

Wie schon gesagt:

Die Menschen haben es nicht verdient über das Schicksal der Erde zu bestiimen, denn sie gehöt uns nicht!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

miimpo2
13-05-04, 15:53
Wenn alle, oder zumindestens die Mehrheit optimistisch denkt und sich nicht dem Untergang hingibt öffnet das die Möglichkeit, neue Ideen zu finden um dem, sagen wir es mal dramatisch, Ende entgegenzuwirken. Denn nur alles schlecht machen hemmt die Entwicklung von Lösungsvorschlägen bzw dann deren Ausführung, da eh alle sagen "hat ja keinen Sinn".

Edit: hier gehts ein wenig drunter und drübr, versuchen wir mal die Beiträge etwas zu ordnen...

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

gollum72
13-05-04, 15:54
Genau! Wir dürfen nicht über das Schicksal der Erde bestimmen! Also dürfen wir sie auch nicht einfach mutwillig zerstöen!

*träum* Wenn alle Leute so denken würden wie ich...


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

Exequtor
13-05-04, 15:55
Das ist schon klar, nur leider ist es nicht die Bevölkerung, die uns die Einsicht bringen kann, sondern die Regierung und die hat nurnoch sehr wenig zeit!

Die ärgern sich doch nur mit diengen wie die "rentenreform" rum (eigentlich irrlewand)

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

Exequtor
13-05-04, 15:57
@gollum

Wenn leute denken würden wie du würden alle stralent in der sonne liegen!

Und es würde nichts passieren!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 15:57
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Wenn alle, oder zumindestens die Mehrheit optimistisch denkt und sich nicht dem Untergang hingibt öffnet das die Möglichkeit, neue Ideen zu finden um dem, sagen wir es mal dramatisch, Ende entgegenzuwirken. Denn nur alles schlecht machen hemmt die Entwicklung von Lösungsvorschlägen bzw dann deren Ausführung, da eh alle sagen "hat ja keinen Sinn". <HR></BLOCKQUOTE>

So ist es!

wie gesagt, wenn alle so denken würden...*weiterträum*


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

miimpo2
13-05-04, 15:57
übrigens kann man hier eine Verbindung zwischen diesem Thread un dem "die Türkei in die EU" Thread herstellen - denn wenn Europa es schafft sich zu stabilisieren und ein ernsthafter weltweiter Machtpol zu werden kann es in der Zukunft den USA und den asiatischen Riesen entgegenwirken. Und ich denke dass in dieser Hinsicht die Europäer vernünftiger sind als die Amerikaner, auch wenn das jetzt eine Verallgemeinerung ist...

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

Exequtor
13-05-04, 15:59
Sehe ich genauso!

Ich denke, das die Asiaten uns sogar in diesem Punkte voraus sind, denn sie leben noch in einer nicht Materiellen welt.

Sie forschen schon im Weltraum nach Alternativen!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

Exequtor
13-05-04, 16:01
Wir können ja morgen weiterreden!

Ich hau mich ins bett

Und träum von einer heilen welt!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------

gollum72
13-05-04, 16:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Wenn leute denken würden wie du würden alle stralent in der sonne liegen!

Und es würde nichts passieren!
<HR></BLOCKQUOTE>

Das ist falsch! Das streite ich ab!

Ich will etwas ändern! Ich will die Menschen zur Vernunft bringen, ich will neue Energiequellen finden, ich will neue Technologien erforschen, ich will ein Aids-Gegenmittel, ich will Frieden vermitteln, ich will die Welt verbessern!!!

Ich würde all dies tun, wenn ich die Mittel dazu hätte! Wenn nun alle so denken würden *träum*, dann wären auch solche drunter mit den Mitteln dazu und die würden auch was tun!!

Niemand wird in der Sonne liegen! Das ist genau das was ich bekämpfe! In der Sonne liegen und sich nicht um die Welt kümmern http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif! Nur an sein eigenes Wohl denken http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif!


http://www.smiliegenerator.de/smiley-flag/smiley-14288.png "Freude herrscht!" (Adolf Ogi, Alt Bundesrat)

miimpo2
13-05-04, 16:06
@ Exequtor: Bingo. In der Zukunft - langfristig - werden die asiatischen Mächte die USA überholen. Europa ist ja teilweise schon zurück. Die Staaten die ich meine sind allerdings weniger Japan und Korea, sondern Länder die jetzt eigentlich noch substandard sin, die sich aber rasant entwickeln. Diese, ich meine China, Indien und Indonesien, werden in spätestens 200 Jahren ein erschreckendes Niveau erreicht haben, und da diese Länder "unzivilisiert" sind ist die Gefahr gross dass sie ihre Macht missbrauchen werden. Insofern muss Europa gewappnet sein.
Ausserdem ist die Gefahr, dass Europa durch die untergehenden Afrikanischen Länder in Bedrängnis gebracht werden wird nicht zu unterschätzen, denn Afrika wird bald noch lebensfeindlicher sein als es jetzt schon ist und dann werden die Afrikaner gen Norden drängen. Dies sind zwar recht abenteuerliche Spekulationen, die ich aber für durchaus realistisch halte.

Edit: ich bin saumüde. Führen wir wenn notwendig die Diskussion morgen weiter. Gute nacht...

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

Seragul
14-05-04, 04:02
Damit heute auch alle Ihren Spaß haben - hier noch ein paar Denkanregungen bez. Erdölreserven, alternativer Energiegewinnung und dem Leben in der Äquatorialzone mit ihrem besonderen empfindlichen Klimabedingungen.

(Vorsicht: GANZ düster, wer eh schon Depressionen hat sollte hier aufhöe zu lesen)

Norden, USA, Europa:

Erdöl wird knapp, parallel fällt durch die Klimaveränderung der Golfstrom weg. Europa wird, und das geht relativ schnell in 1 bis 2 Jahren, zur Kältezone. Dadurch erhöht sich der Energiebedarf. Regierung beschliesst ernsthafte Sparmaßnahmen - gerade beim Öl. Ein Großteil des Warenverkehrs bricht zusammen weil die Eisenbahn nicht für das herrschende Klima gebaut ist.

Desgleicheren häufen sich die Ausfälle in den AKWs - Strom, Heizung und Nahrung wird langsam zum Glücksfall. Bergbau (über Tage, unter Tage) ist kaum noch effektiv. Der überschuss zwischen reingesteckter Energie und rausgeholter Energie geht gegen 0.

Sibieren und Russland sind derweil ohnehin im Chaos untergegangen. Reste der Roten Armee werden von der NATO zerlegt - die Flüchtlinge kommen nicht mal mehr bis nach Polen. Erste "Mad Max" Städte bilden sich.

Kleinere Aufstände werden mit Hilfe des Militärs schnell niedergeschlagen. Im Gegensatz zu den Aufständischen verfügen die über Benzin für Panzer und Hubschrauber - aber auch hier häuft sich die Ausfallquote. Erste Ansatzbewegungen der Herrschenden und Reichen in die Aquatorialzone beginnen, kleinere Wachdienste avancieren zu Privatarmeen.

Süden, Afrika, Asien

Durch die unterträgliche Hitze steigt der Ennergieverbrauch rasant an. Alleine um die Produktion aufrecht zu erhalten müssen die Kühlleistungenn verdreifacht werden. Sonst folgt in etwas das gleiche Szenario wie im Norden, nur unter praller Sonne und Hotzetoten.

Weite Teile der Chinesischen Kohlefelder verbrennen und tragen recht effektiv zur Verschlechterung der Luft bei - die Hitze staut sich unter einer Sperrdecke aus Kohlenmonoxid.

Erste Absatzbewegungen der Herrschenden und Reichen .... etc.

Äquatorialzone:

Durch die extremen Klimabedingungen in Nord und Süd kommt es, genau hier an der Schnittstelle, zu Wirbelstürmen, Springfluten und anderen Katastrophen ungeahnten Ausmaßes. Mittlerweile ist der Zutritt begrenzt - das Losverfahren entscheidet. Hunderttausende verzweifelter durchbrechen die Sperrmaßnahmen, Kämpfe jeder gegen jeden entbrennen - Öllager werden gesprengt um den Truppen des jeweils anderen die Energie zu nehmen.

Keine Angst - wir haben es bald hinter uns.

Das Leben wie wir es kennen begrenzt sich auf einen schmalen Streifen in der Äquatorialzone wo die die wenigen Menschen mit den noch vorhanden Reserven dem Klima trotzen können - für weitere 200 Jahre. Forschung und Wissenschaft finden nur begrenzt statt, die Grenzen zwischen den einzelnen Gebieten sind Sperrgebiet. Das Militär herrscht.

and i think to myself.... what a wonderful world...

--
Seragul Astafold - Bogenschütze Lvl 36
Erleuchtet durch die wahre rätselhafte Zahl - 23 http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif
Sucher der leckeren Königskrabbe
Practice what you Preach http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/93.gif

miimpo2
14-05-04, 06:57
Naja, das ist schon das schlimmste was passieren könnte... Aber selbst wenns so kommt, was ich ja nicht glaube, wir werdens nimmer erleben...

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

Exequtor
14-05-04, 07:11
Und ich bin froh darüber!

-------------------- http://www.beepworld.de/memberdateien/members31/helmutkohl2/bdkmitglied.gif (http://www.forum-kreuzritter.de.vu) -----------------------