PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OT: Entwickler sollen für ihre Bugs haften



tienman75
14-10-05, 01:40
Habt ihr das schon gelesen oder gehöt???

Link: http://www.silicon.de/cpo/news-busisoft/detail.php?nr=24227

Geht zwar mehr um Sicherheit aber das sollte man auch bei Spielesoftware einführen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ist dann nur zu befürchten das die Spiele noch teurer werden !!!

MfG

Andreas

tienman75
14-10-05, 01:40
Habt ihr das schon gelesen oder gehöt???

Link: http://www.silicon.de/cpo/news-busisoft/detail.php?nr=24227

Geht zwar mehr um Sicherheit aber das sollte man auch bei Spielesoftware einführen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ist dann nur zu befürchten das die Spiele noch teurer werden !!!

MfG

Andreas

Tyke_sta
14-10-05, 01:55
Richtig so.

AASelle
14-10-05, 03:35
OH Gott,

das klingt nach ISO 9000schießmichtot-Regulierungswahn.....wie kann ich auf dem Papier 100% Sicherheit erzeugen und was schert mich die Wirklichkeit......

Meine persönliche Erfahrung mit solchen Systemen ist sehr ernüchternd, weil das meist von Sesselhengsten theoretisch auspaldovert wird und die Praktiker später den Ärger haben, weil vieles absolut unsinnig ist.....

Grundsätzlich ist Jeder persönlich für grob fahrlässige Fehler haftbar zu machen, nur was nütz das alles?

Das Problem ist doch folgendes: Einer soll den Job von dreien machen, mit 200%er Sicherheit, in einem drittel der normalen Zeit und dabei sollen möglichst keine Kosten entstehen....erleben wir doch gerade täglich an unserem Arbeitsplatz......

Ich denke es gibt ausreichend genug Gesetze, nur werden diese ja kaum genutzt, welcher Unzufriedene Spieler bringt denn sein Spiel bei Nichtgefallen wieder zurück in den Laden, das machen die wenigsten, ist aber die beste Qualitätssicherung...

Ach was liebe ich die QS und Ihre ISo-Kacke....

tienman75
14-10-05, 11:28
Ups, da hab ich was angefangen!

Bitte nicht aufregen AASelle, eigentlich war mein "aber das sollte man auch bei Spielesoftware einführen" mehr als Joke gemeint!

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Ach was liebe ich die QS und Ihre ISo-Kacke....
</div></BLOCKQUOTE>

Ha ha ha, da frag mal meinen Arbeitskollegen!! Wir hatten mal ISO aber jetzt GMP, ist sowas ähnliches. Hab damit eigentlich nix zu tun aber manchmal muss ich meinen Kollegen dabei etwas
helfen, ich weiß also was du meinst!

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Ich denke es gibt ausreichend genug Gesetze, nur werden diese ja kaum genutzt, welcher

Unzufriedene Spieler bringt denn sein Spiel bei Nichtgefallen wieder zurück in den Laden, das

machen die wenigsten, ist aber die beste Qualitätssicherung...
</div></BLOCKQUOTE>

Hab mich bisher auch aus diesen ganzen "SH3 ist so verbugt und Scheisse" Diskussionen herausgehalten da ich diese (in Bezug auf SH3) für überzogen halte. Kann selber zwar nicht programmieren aber für unsere WaWi Software verändere/baue neue SQL Skripte die hinter die Bildschirmanzeigen stecken. Daher weiss ich wie schwer es ist zu programmieren ohne Fehler einzubauen. Man kann z.B. wenn man den Rohertrag für einen Artikel sich anzeigen lassen will mit mehreren Artikeln das ganze testen, es gibt immer mind. 1 Artikel bei dem das Skript dann evtl. doch falsche Werte ausspuckt und mit diesem hat man nicht getestet.

Schade ist nur das bei SH3 viele Features die in Chats/Veröffentlichungen "versprochen" wurden dann doch nicht ins Spiel geschafft haben. Als Beispiel Namen der versenkten Schiffe hab ich noch nie gesehn aber unter data\Roster\British\Sea in der KLS.cfg stehen viele Namen mit Datum von bis drin. Auch in anderen cfg stehen jede Menge Namen drin. Viel Arbeit die da gemacht worden ist aber ...

Meine Erfahrung mit Programmierern im Bereich WaWi/Fibusoftware die ich gemacht habe ist die das man denen immer mal auf die Finger schauen muss ansonsten programmieren die lustig vor sich her und haben Ideen noch und nöcher die Sie einbauen wollen aber der Grundstein ist noch nicht mal fertig. Manche Ideen wären auch super aber bei der Umsetzung haperts dann und in der Praxis ist es nicht mehr praktikabel z.B. bei Lieferscheinerfassung hier und da nen Haken mit der Maus und da nen Button angeklickt, nur bei der Erfassung muss es ebend schnell gehen, da sind dann die "F" Tasten besser.
Sorry schon mal im voraus falls jemand hier in dem Bereich als Programmierer arbeitet aber ist halt meine Erfahrung.

Meiner Meinung nach hat man sich bei SH3 mit der Zeit/Arbeit verkalkuliert / es sind unvorhergesehene Probleme aufgetaucht. Wenn ich mich recht erinnere war der Release für Herbst 04 vorgesehen oder? Dennoch halte ich SH3 für ein geiles Spiel und es IST spielbar!
Ich hab ca 16 Bücher und mehrere DVDs (Dokus) über das Thema 2WK-U-Boote und halte mich trotzdem zurück wenn das Thema Realismus angesprochen wird. über manche Posts die dies und andere die wiederum das andere für realistisch halten kann ich mich manchmal nur amüsieren. Wenn dann noch der Film "Das Boot" als Maßstab genommen wird höts bei mir auf.
Bei Filmen gibts immer noch sowas wie Künstlerische Freiheit. Keine Frage ist der geilste U-Boot Film aber ebend keine Doku.

So, hab noch nich Feierabend, muss noch 10 Windows Rechner updaten. Soviel zu Bugs.

@AASelle
Freu mich schon auf den nächsten Teil vom Living Mod. http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Gab doch mal nen Werbeslogan "An meine Haut lass ich nur Wasser und CD"
An mein SH3-UBoot lass ich nur Wasser und SelleMods!!!!! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif