PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einfach nur...wow!



ParaB
12-04-05, 14:19
Februar 1941, südwestlich von Irland, Kurs auf unser Patrouillengebiet südlich von Island.

Mieses Wetter. Sturm. Regen. Kaum Sicht.

Beim Rundhorchen schwache Schraubengeräusche direkt voraus. Auftauchen. Nichts zu sehen. Mit 9 Knoten Richtung 300?. Seit dem Auslaufen aus St.Nazaire vor vier Tagen nichts als Wolken, meterhohe Wellen, Windböen und Regen.

Ich muss mich zwingen auf die Brücke zu klettern und selber einen Blick in diese Waschküche zu werfen.

Nichts. Grauer...Moment! Was ist das?? Aus einer Regenböe schält sich ein Schatten heraus!!!

http://people.freenet.de/parabellum/fog1.jpg

DAS IST EIN SCHIFF!!!

Jetzt hat auch der WO das Ding gesehen, aber schon brülle ich "Ruder hart backbord! 3mal wahnsinnige vorraus!"

http://people.freenet.de/parabellum/fog2.jpg

Die Maschinen explodieren fömlich und ein Ruck geht durch das Schiff als die Schrauben es durch die Wellen reissen! Langsam wandert der Bug nach links, doch der Hund dreht doch tatsächlich auf uns zu!

http://people.freenet.de/parabellum/fog3.jpg

"Der will uns rammmen!!!" brüllt der WO, doch da hat uns der Dampfer bereits an steuerbord in knapp 20m passiert. Augenblicke später verschwindet er bereits achteraus in einer Wolke aus Regen und Gischt...

http://people.freenet.de/parabellum/fog4.jpg


Was ich in SH3 schon alles erlebt habe ist teilweise filmreif. Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: seit Combat Mission und IL2 hat mich kein Computerspiel mehr so gefesselt. Was ein Spiel!

http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

ParaB
12-04-05, 14:19
Februar 1941, südwestlich von Irland, Kurs auf unser Patrouillengebiet südlich von Island.

Mieses Wetter. Sturm. Regen. Kaum Sicht.

Beim Rundhorchen schwache Schraubengeräusche direkt voraus. Auftauchen. Nichts zu sehen. Mit 9 Knoten Richtung 300?. Seit dem Auslaufen aus St.Nazaire vor vier Tagen nichts als Wolken, meterhohe Wellen, Windböen und Regen.

Ich muss mich zwingen auf die Brücke zu klettern und selber einen Blick in diese Waschküche zu werfen.

Nichts. Grauer...Moment! Was ist das?? Aus einer Regenböe schält sich ein Schatten heraus!!!

http://people.freenet.de/parabellum/fog1.jpg

DAS IST EIN SCHIFF!!!

Jetzt hat auch der WO das Ding gesehen, aber schon brülle ich "Ruder hart backbord! 3mal wahnsinnige vorraus!"

http://people.freenet.de/parabellum/fog2.jpg

Die Maschinen explodieren fömlich und ein Ruck geht durch das Schiff als die Schrauben es durch die Wellen reissen! Langsam wandert der Bug nach links, doch der Hund dreht doch tatsächlich auf uns zu!

http://people.freenet.de/parabellum/fog3.jpg

"Der will uns rammmen!!!" brüllt der WO, doch da hat uns der Dampfer bereits an steuerbord in knapp 20m passiert. Augenblicke später verschwindet er bereits achteraus in einer Wolke aus Regen und Gischt...

http://people.freenet.de/parabellum/fog4.jpg


Was ich in SH3 schon alles erlebt habe ist teilweise filmreif. Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: seit Combat Mission und IL2 hat mich kein Computerspiel mehr so gefesselt. Was ein Spiel!

http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Trontir
12-04-05, 14:24
http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif Dem kann ich nur zustimmen! Es gibt zwar manche Kleinigkeiten, die (noch) nicht perfekt sind, aber so Momente, wie du einen beschrieben hast, vergisst man nicht mehr und heben SHIII über den Durchschnitt. Das hat das Dev-Team wirklich gut hinbekommen!

Glykol02
12-04-05, 15:44
Genau! Wow!! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif
Ich hatte so ein spooky Schiff auch beim Rückmarsch von der ersten(!) Feindfahrt, irgendwo nödlich/nordöstlich GB, südlich Shedlands, Wetter und Sicht mindestens so mieß wie in den pics von ParaB,...

Das war Freitagnacht(rl).
Ich kau` daran immer noch "mental".
Weil, wir(Kumpel als Kaleun, ich eher WO/Topedomixer http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif ) konnten ihn nicht versenken, den Kahn, ein Aal saß, aber der eine allerletzte der noch im Heck war hatte bei all der spooky Aufregung dann leider einen zu flachen Winkel,...Abpraller...

Aber in so einer Suppe plötztlich so einen Zossen ~50 Meter steuerbord querab auf Gegenkurs zu sehen ist schon ein Erlebniss, was man so schnell nicht vergisst.

Hut ab! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Schwarzer_Prinz
12-04-05, 16:15
Ist mir ebenfalls schon mal passiert. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Auf meiner zweiten Feindfahrt, auf dem Rückmarsch, weil mir in meinem ollen IIA der Sprit ausging.
Mitten im Sturm bekam ich einen Fühlungsbericht und bin mit AK drauf. Gleich beim ersten Rundhorchen Schraubengeräusch in unmittelbarer Nähe. Wieder auftauchen und der Peilung folgen... das man bei Sturm nur 400 Meter Sichtweite hat bemerkte ich in dem Moment, als ich den kleinen Frachter beinahe über den Haufen karrte!
Was dann folgte war ein halbstündiger Mix aus Verstecken im Sturm spielen (Frachter) und Rammstößen ausweichen (ich). Da ich nur noch einen Torpedo hatte, wollte ich auf Nummer Sicher gehen. Der Wellengang ließ auch nur Aufschlagzünder zu. Aber jedesmal, wenn ich in einem günstigen Schußwinkel war, zackte der Frechdachs auf mich zu, unterschritt die 300m - Mindestdistanz und ich mußte ausweichen, um nicht gerammt zu werden.

Schlußendlich erwischte ich ihn beim achten Anlauf und die Detonation direkt am Kesselraum schickte ihn binnen Minuten auf Grund.

Als nächstes kam "Speichern und beenden".... fix und alle. *G*

Mc_Speed
12-04-05, 16:19
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by ParaB:
Was ich in SH3 schon alles erlebt habe ist teilweise filmreif. Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: seit Combat Mission und IL2 hat mich kein Computerspiel mehr so gefesselt. Was ein Spiel!

http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Korrekt!! Hab sowas zwar noch nicht erlebt, aber einmal ist ein DD ca 200m an mir vorbei und hat mich nicht gesehen. Weiß der Geier wo der herkam.
Ich muss mir schon nen Wecker stellen, damit ich rechtzeitig ins Bett komm. http://www.ubisoft.de/smileys/brush_2.gif

SH3 isch liebe disch http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

DjangoSH3
12-04-05, 17:04
ich hatte gerade das selbe Erlebnis b(Jan 1944)... mit einem Zerstöer!

Das Wetter war genauso lausig und urplötzlich kam das Vieh von hinten aus dem Dunst .. keine 300 Meter entfernt.. VOLLE FAHRT.
Habe versucht mit Alarmtauchen runterzugehen und ne harte Drehung zu machen.
Bin dann sofort auf die Außenkamera gewechselt weil ich mir das Spektakel ansehen wollte.

Ich glaube ihr ahnt was passiert ist...
NEIN... ich wurde NICHT VERSENKT!
er hat mich überkarrt, der Turm wurde platt gemacht, das Boot knallte mehrmals brutal an den Kiel des Zerstöers und...

...(davon haben hier ja schon bereits öfter gelesen)....

und der Zerstöer ging unter!
Kein Kommentar, wir wissen das sowas nicht passieren dürfte, ich müßte eigentlich heute Abend "das Zeitliche gesegnet haben dürfen".
Statt dessen war das komplette Oberdeck verwüstet und ein DD lag auf dem Meeresgrund.

Was ich aber damit aussagen will ist:
DAS SPIEL IST GEIL!

Es gibt immer wieder überraschungen!

Dellwig
12-04-05, 17:07
So viel Glück wie MC-Speed hatte ich leider nicht..

Nach der Meldung vom "Schiff gesichtet" kam ich grade noch auf die Brücke, um zu sehen wie der Kiel eines Zerstöers aus dem Nichts auftauchte und mich auch direkt rammte. Wassereinbruch - Verletzte - Aus die Maus. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
Keine Ahnung ob der Zersöer mich geortet hatte (Scheinwerfer waren aus, glaub ich) oder ob das ein unglaublicher Zufall war.
Der Schock saß echt tief ...
BTW: Warum werden Zerstöer / Destroyer eigentlich mit DD abgekürzt ? http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

urfisch
12-04-05, 17:08
wohl wahr... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Kowalk
12-04-05, 17:10
Mich hat auch so vor Long Island ein Ami-Zerstöer platt gefahren, kam von hinten aus dem Nichts http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Aber mal was anderes, hat schon mal einer richtigen Nebel gesehen, so welchen wie es den auch in SH2 gab?

ParaB
12-04-05, 17:27
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Dellwig:

BTW: Warum werden Zerstöer / Destroyer eigentlich mit DD abgekürzt ? http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Ich nehme an das ursprünglich ein einzelner Buchstabe als nicht ausreichend angesehen wurde um Verwechslungen auszuschließen, besonders per Funk. Ähnlich ja auch BB für Battleship. Ausserdem konnte man mit diesen Buchstabenkombinationen Schiffsklassen besser einteilen: CL/CA (leichter/schwerer Kreuzer), BB/BC(Battleship/Battlecruiser), DD/DDE, CV/CVL/CVE (Carrier Aviation bzw. Aircraft Carrier, light Carrier, Escort Carrier) etc...

Rubb3lDi3K4tz
12-04-05, 17:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Dellwig:
BTW: Warum werden Zerstöer / Destroyer eigentlich mit DD abgekürzt ? http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Ist halt die Abkürzung dafür. Dienen der Schiffsidendifikation.

Alle Schiffsbezeichnungen findest du z.B. hier (http://www.answers.com/topic/hull-classification-symbol).

Morrdaz
13-04-05, 00:57
hehe sowas ähnliches hatte ich auch. starker nebel, nacht, starker regen, seegang eigentlich keine sicht...
schraubengeräusch... ich sofort rauf auf die brücke (weil ber dem wetter höt der ja nix bis es genau dran is) und seh ein licht. also ak drauf zu http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
kurze zeit später seh ich nen DD direkt vor mir aus dem nebel kommen, ruder hart backbord und gleich wieder 0? und schon passiere ich den zerstöer 1m längseits http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
dann feuert er noch schnell einen schuss ab und weg isser wieder http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif toller screenshot. näher dran geht nich...

HolyPire
13-04-05, 05:56
Bin im Winter 41 nödlich von Irland unterwegs gewesen. Das Wetter schwankte während der ganzen Fahrt zwischen Mies und sehr Beschissen. Fahre so mit 10 Knoten aufgetaucht nach Westen , denk mir nix böses, ach schau mal auf der Brücke nach dem Rechten und gib den Jungs bei dem mist Wetter moralische Unterstützung. F4 gedrückt. Hab mich fast an dem Kaffee verschluckt. Keiner von den Papnasen mit Fernglas hat den Konvoi gesehen in dem ich war! rechts und links von mir jeweils ein c2. Aber selbst die waren nur Schemenhaft zu erkennen obwohl die mich fast übern Haufen gefahren hätten. Ich bin dann erst mal getaucht und hab schön Tonnage gemacht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Leider war der V&W nicht sehr intelligent. Vor lauter Aufregung hab ich vergessen Fotos zu schießen. Und mein Chef war am nächsten Tag sehr genervt über mein lahmes Auftreten auf Arbeit. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

BdU1986
13-04-05, 06:55
Ich hatte auch mal so ein Erlebniss bei der 6 oder 7 FF. War im Quadranten AM, hatte alle Aale verschossen und auf dem Rückmarsch als westlich von Irland plötzlich ein Zerstöer auftauchte, so ca. 1500 m entfernt. Also erstmal Alarmtauchen und mit der Außenkamera nachgesehen, was los ist. Zuerst hab ich so ca. 13 Rauchfahnen gesehen und hab mir das genauer angesehen. Es waren 12 Zerstöer und 1 Schlachtschiff der Revenge-Klasse. Schade, dass schon alle Aale weg waren und der WO nicht schon Meldung bei Sichtung der Rauchfahnen macht. So blieb nur noch Abtauchen wegschleichen