PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bettler in Anno



AnSuDeSu
07-06-09, 11:54
Hallo liebe Forengemeinde!

Ich hab trotz Suchmaschine noch gar nichts von euch über die Bettler gehört. Werdet ihr den Bettlern Einlass gewähren oder spielt ihr lieber militärisch?

Viele Grüße,

AnSuDeSu

Annosiedler
07-06-09, 12:00
Ich schau mir beide Methoden an und entscheide dann was ich mit denen machen werde. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Von daher hab ich jetzt auch nicht abgestimmt.

MP70513
07-06-09, 12:03
Ich denke, ich mache das - wie üblich - von meiner Tagesform (Arbeit, Auto und Geld) abhängig.
Tendiere jedoch primär zum Einlass und zur Unterstützung/Hilfe. Ergo: [X] Ja

crashcids
07-06-09, 12:49
Da ja die Bettler zusätzliche Aufstiegsrechte generieren, hat man da ja keine große Wahl
-> ja....her mit dem "Pack" und ein niedliches Hospiz gebaut,aber schön am Stadtrand! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Excali58
07-06-09, 13:06
. . . hmmm,

sollte man da nich erst mal das Spiel gespielt haben??? Ich hab das noch nicht. Nur vom Hörensagen - kann ich da nix entscheiden - denke aber das es sinnvolle sein wird, sie zu integrieren - nur ne Vermutung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif . . .

AnSuDeSu
07-06-09, 13:12
Oha... das scheint ja ziemlich eindeutig zu sein: 16 zu 1 für integrieren.

Manic_Xero
07-06-09, 13:20
Wenn die Bettler erstmal drin sind lass ich sie als Zwangsarbeiter in meinen Ziegeleien und Mosaikbauern schuften :P

AnSuDeSu
08-06-09, 06:59
Ich denke ich werd sie reinlassen und vlt. einmal zum ausprobieren abwimmeln.

Moryarity
08-06-09, 07:21
Wenn man die Bettler einmal gehört hat, kann man sie eingentlich nicht mehr abweisen!

Der Sprecher hat das so genial intoniert, da erweicht jedes noch so harte Herz.

Die generierten Aufstiegsrechte sind dazu auch noch praktisch und wenn man die Bettler abweist und sie zu Gesetzliosen werden, gehen sie einem mit ihren kleinen Heerlagern nur auf die Nerven http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


Also in diesem Fall: ein klares JA zum Aufnehmen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Darkwulf3
08-06-09, 07:24
Reinlassen ----> Zusätzliche Aufstiegsrechte ----> Mehr Einnahmen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Abweisen ----> Weniger Einnahmen ----> Mehr kosten für Militär http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Also werde ich sie reinlassen is besser

Moryarity
08-06-09, 07:26
Man muss halt auch bedenken, dass die viel Nahrung verputzen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Darkwulf3
08-06-09, 07:28
So viel wird das schon nit sein (hoffentlich) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Annosiedler
08-06-09, 07:51
Ich glaube ich mach mir mal den Spass und verbiete ihnen den Einlass in meine Stadt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

MoHo1
08-06-09, 09:49
Ich werde sie wahrscheinlich eher einlassen, doch wenn ich mal wenig Nahrung habe oder mein Militär in Aktion sehen will werde ich sie auch mal abweisen.

AnSuDeSu
08-06-09, 12:47
Kommen die denn mehrmals oder nur einmal pro Spiel?

Manic_Xero
08-06-09, 13:03
mal zum Thema Bettler bitte nicht die Menge unterschätzen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Ich glaube ich hatte zwischenzeitlich 4000 Einwohner im Okzident auf die 500 Bettler kamen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif gering sind die Ansprüche also nicht!

crashcids
08-06-09, 14:02
Wenn die Bettler bei mir an die Tür klopfen, mach ich mal ein Savegame und probier dann folgende Varianten:

1. Aufnehmen und Hospize bauen
2. Bettler ignorieren und abwarten, was passiert
3. Bettler abweisen und aufrüsten, paar Patrouillien aufstellen und es darauf ankommen lassen

Dann mal sehen, was am besten funktioniert, darf man gespannt sein.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

xam8
08-06-09, 14:28
ich würde noch die variante
aufnehmen und gucken was dann passiert hinzufügenhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Darkwulf3
08-06-09, 14:44
omg 4000 Einwohner und 500 Bettler bekommt man dadurch viele Aufstiegsrechte (wenn du das sagen darfst)?

Eagle-001
08-06-09, 14:45
Zitat von Manic_Xero:
mal zum Thema Bettler bitte nicht die Menge unterschätzen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Ich glaube ich hatte zwischenzeitlich 4000 Einwohner im Okzident auf die 500 Bettler kamen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif gering sind die Ansprüche also nicht!

Das sind 12,5% das ist ne Menge.

Manic_Xero
08-06-09, 15:14
Die Bettler bleiben aber nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Die werden mit der Zeit rehabilitiert und dann in die Häuser eingegliedert. ich glaube man kann alle 12 Minuten 100 Bettler loswerden oder irwie so war das. Also ist diese Messung kurz nach der Aufnahme neuer Bettler (ca. 200 denke ich) genommen worden.

Irokesenfreund
09-06-09, 03:09
Zitat von Moryarity:
Man muss halt auch bedenken, dass die viel Nahrung verputzen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Die Bettler sind auch nicht mehr das was sie mal waren.
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

L nachgreicht

LadyHahaa
09-06-09, 06:17
Zitat von Irokesenfreund:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Man muss halt auch bedenken, dass die viel Nahrung verputzen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Die Better sind auch nicht mehr das was sie mal waren.
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif </div></BLOCKQUOTE>
Man muss sie ja nicht in Armenhäusern unterbringen, dann kosten sie auch nix und betteln sich durch die Stadt.
Aber frag nicht, was die hochrangigen Einwohner dazu sagen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Lord_Notburgh
09-06-09, 13:54
Tja ich wähle den guten Weg. Genau wie bei den Korsaren. Da sie mich nicht in Ruhe lassen (einfachster Weg) muss ich meine Einwohner auf schützen. Also das Pack wird hochkannt rausgeworfen. Ende. Schließlich brauch ich das Geld für andere Dinge.

crashcids
09-06-09, 14:09
Na, das ist ja ne Umfrage: 37 würden die Bettler aufnehmen und nur 1 nicht??????? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Ich sag ja, das muß man ausprobieren, in 15 Tagen und 12 Stunden ist es soweit..... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Manic_Xero
09-06-09, 15:16
Zitat von LadyHonda:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Irokesenfreund:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Man muss halt auch bedenken, dass die viel Nahrung verputzen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Die Better sind auch nicht mehr das was sie mal waren.
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif </div></BLOCKQUOTE>
Man muss sie ja nicht in Armenhäusern unterbringen, dann kosten sie auch nix und betteln sich durch die Stadt.
Aber frag nicht, was die hochrangigen Einwohner dazu sagen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>



Doch doch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif die kosten im Schnitt sogar mehr. Denn was die Bewohner an die Bettler geben können sie von der Steuer absetzen.

AnSuDeSu
14-06-09, 16:28
@crashcids: Mittlerweile stehts schon 42 zu 2! http://www.smiliemania.de/php/sg/show.php?smilie=1774279-0.png

crashcids
14-06-09, 16:37
Tja, scheinen alle nicht so risikofreudig zu sein. Aber wie gesagt, werden wir ja bald selbst
ausprobieren. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

AnSuDeSu
13-07-09, 10:45
Und? Hat sich eure Ansicht mittlerweile gedreht oder wollt ihr immernoch kein Risiko eingehen. Also mir sind die Bettler mittlerweile zu teuer.

kOOl_dEE
13-07-09, 14:16
Inwiefern zu teuer? Brauchen die noch mehr wie fischige Fische? Habe bei 19-22tsd Einwohnern (irgendwo dazwischen, kann es gar nicht genau sagen aus dem Kopf) nun knapp über 4000 Bettler und naja, gibt es eben 5 Extrahütten McFish extra.

Wenn die wirklich nicht mehr brauchen sollten, habe z.B. das Handbuch noch nicht angerührt.

Also, weiterhin: Komm´se alle rin, jaja, nur zu. Und beehren Sie uns mal wieder (aber nicht so bald..)!

Baker79
13-07-09, 14:48
ich lass die Bettler bei mir auch rein. Lustig is immer, wenn man die Suppenküche umbaut. Wenn mir dann mallangweilig is und ich nimmer weiss, wohin mit dem Gold, bastel ich mir mal ne kleine Armee und reiß die Suppenküchen ab. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

AnSuDeSu
13-07-09, 15:36
Die Bettler drücken die Bilanz nach unten...

Derkaempfer
13-07-09, 15:56
Macht das überhaupt ein Unterschied?
bis man soviele bettler hat, bekommt man eh Geld ohne ende.
Wie teuer sind die den überhaupt? soviel kann es ja nicht sein

Diggen
13-07-09, 17:10
Ich lass sie rein, is ja wie schon erwähnt für die Aufstiegsrechte relevant und sind immer 500 pro Haus.

Das bisschen schnaps und "Strassenhummer" was die verdrücken das passt schon http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Lg
Diggen

RoyalQuarryBlue
13-07-09, 17:46
ja es kommen ca. 100 bettler pro schiff und so ein schiff kommt so einmal inner stunde glaub
ich. Kommt auf den ruf deiner stadt drauf an.

meine höchste anzahl von bettlern waren 3500, und da wurde die neue insel Bettler-Iland gegründet ;D

Floheit
15-07-09, 19:12
Ich lasse die Bettler immer rein. Die verbrauchen ja im Endeffekt nur Fisch und Most. Das sind mir die zusätzlichen Aufstiegsrechte wert.

Curlz_cmx
16-07-09, 03:43
Hallo zusammen,

ich lass die Bettler auch rein...

Als Anno Neuling versteh ich einen Zusammenghang nicht ganz:

Im Markt-Einwohner-Menü steht: in Ihrer Stadt leben 1040 Bettler auf der Strasse.

Gebaut habe ich mehrere "Suppenküchen".

Wenn ich mir aber die 'Einwohnerzahl' der einzelnen Suppenküchen angucke, steht da 4/500 oder gar 0/500.
Heisst das, dass dort niemand wohnt?

Oder bedeutet es, dass in den Armenhäuser gar niemand wohnt, sondern wirklich wie in einer Suppenküche die Bettler nur zum 'Essen' vorbeigucken?


muss man denn dann viele Armenhäuser bauen, wenn man viele Bettler einläd? oder reichen z.b. bei 1000 Bettler 2 Amrenhäuser die 500 Bettler versorgen?

Danke im vorraus,

gruss
Curlz

Opel-Fan
16-07-09, 03:48
@ Curlz_cmx:

Hast Du die Suppenküchen auch im Einzugsbereich eines Marktplatzes gebaut? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

pitch1971
16-07-09, 03:56
und gibt es eine Kappele oder Kirche in der Nähe

Knallchargeur
16-07-09, 04:34
Meine Erfahrung: Die Hospize müssen wie die Wohnhäuser über das Wegenetz an einen Markt angeschlossen sein, in dessen Einzugsgebereich sie liegen.

Curlz_cmx
16-07-09, 04:35
hallo Ihrs,

jepp. Habe extra immer geguckt ob alles was ein 'normales' Haus braucht, auch das Armenhaus hat. Also Kirchen, Markt, Kneipe, Feuerwache und so.

Kann es jetzt nicht nachgucken (bin auffe Arbeit), aber es sollten fast alle im Bereich der genannten Sachen sein.

Curlz_cmx
17-07-09, 03:12
Habe nachgeguckt.

6 Stpck habe ich und alle sind verbunden mit den nötigen Bauwerken.

Bei einem Armenhaus steht "Zur Zeit 4 / 500"
Bei den anderen 0/500

Mickeyknox1986
17-07-09, 03:33
Armenhäuser benötigen nur Kapelle und Markthaus als notwenige Gebäude. Alles andere sind verschwendete Kosten.

Dr.Popitz
17-07-09, 03:53
Poste doch mal nen Screenshot von deinen Armenhäusern. Evtl. kann man dann sehen, wo das Problem liegt.

Irokesenfreund
17-07-09, 04:42
Meiner Meinung nach ist das so. Es wohnen nicht dauerhaft Bettler im Armenhaus. Deshalb muss man die Aufstiegsrechte nutzen, solange sie da sind, da läuft auch eine Uhr mit.

Es kommen ja auch immer wieder neue angesegelt.

Grüße

Knallchargeur
17-07-09, 05:19
Zitat von Curlz_cmx:
... alle sind verbunden mit den nötigen Bauwerken. ...

Nur "verbunden", indem sie im Einzugsbereich stehen ("grün"), oder auch "verbunden", indem sie ans Wege-/Straßennetz angeschlossen sind?

Ich frage deshalb nochmal genau nach, weil sich bei meiner ersten Suppenküche auch das Phänomen zeigte, daß nur vier Bettler einzogen. Als ich dann genauer geguckt hab, sah ich, daß kein Straßenanschluß da war. Nachdem ich also die Zufahrt gepflastert hatte, fühlte sich die Hütte zusehends.

Mickeyknox1986
17-07-09, 05:49
Meiner Meinung nach nicht korrekt. Bettler verschwinden nicht einfach aus dem Armenhaus, sie leben dauerhaft dort. Ansonsten würden sie ja entweder einfach verschwinden oder aber wieder auf der Straße rumlungern. Ist jedoch beides nicht der Fall D.h. man muss sich keinen Stress machen die Aufstiegsrechte zu nutzen, man hat alle Zeit der Welt dafür.

Bfler
17-07-09, 11:22
Die Auslastung mit 0/500 Bewohnern in den Armenhäusern, obwohl alles richtig angeschlossen und im grünen Bereich ist, hab ich ebenfalls. Ich denk mal, dass das nur eine fehlerhafte Anzeige ist.

eSsMario
18-07-09, 03:01
Also die Armenhäuser füllen sich nur geringfügig schneller als Wohnhäuser, es dauert also einen Moment, bis dein Armenhäuser gefüllt sind, sofern du noch Bettler auf den Straßen hast. Ich hab maximal eine schiffladung Bettler in den Straßen, der Rest ist immer versorgt.

Frage: Wovon hängt es ab wann das nächste Bettlerschiff kommt und wieviele Bettler auf dem Schiff sind? (Ich hatte auf meinem ersten schiff in einer Partie 148 Bettler und auf dem zweiten nur 79 in einer anderen artie hatte ich auf dem ersten Schiff trotz ähnlicher Ausgangsituation nur 83 Bettler)

mazen1982
18-07-09, 03:31
Frage: Wovon hängt es ab wann das nächste Bettlerschiff kommt und wieviele Bettler auf dem Schiff sind? (Ich hatte auf meinem ersten schiff in einer Partie 148 Bettler und auf dem zweiten nur 79 in einer anderen artie hatte ich auf dem ersten Schiff trotz ähnlicher Ausgangsituation nur 83 Bettler)

Von meiner Erfahrung her kommen immer dann Bettlerschiffe wenn man gerade neue Gebäude errichtet hat / Einwohner geschaffen hat. Wie das Verhältnis genau aussieht kann ich aber auch nicht sagen, bin gerade bei knappen 10k Einwohnern und es tummeln sich 1650 Bettler in der Stadt herum.

Curlz_cmx
21-07-09, 02:23
@ Knallchargeur: jepp sie sind an Strassen verbunden und alles nötige wird 'grün' angezeigt.
Märkte, Kirchen, Schenken.

als ich meine Stadt vergrösserte und neue Marktplätze baute. Und an jeden Martplatz ein Armenhaus baute, kam ich dann auf 56/500.

Habe das aber dann nicht weiter beachtet, weil der 'Mob' nach Luxus schrie http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


> werde heute Abend noch mal gucken und berichten.

fritzkurt
30-07-09, 02:09
Zitat von Manic_Xero:
Wenn die Bettler erstmal drin sind lass ich sie als Zwangsarbeiter in meinen Ziegeleien und Mosaikbauern schuften :P

Wie geht das denn?

Maureen_Kelly
30-07-09, 02:12
Das war ein Witz von Manic http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

fritzkurt
30-07-09, 03:42
... oooch, schade http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

fritzkurt
31-07-09, 02:38
Hi

Hate es einen Einfluss, ob alle Bettler in Armenhäüsern untergebracht sind?
Hab' nämlich keinen Platz mehr.

jradefahrt
31-07-09, 02:47
Zitat von fritzkurt:
Hi

Hate es einen Einfluss, ob alle Bettler in Armenhäüsern untergebracht sind?
Hab' nämlich keinen Platz mehr.

Hat es. Schau mal auf deine Bilanz, wenn die Bettler keinen Unterschlupf haben. Dann zahlst du drauf.

Imminence
15-08-09, 19:40
Irgendwas stimmt da nicht.

Ich habe mehrere Armenhäuser mit jeweils 500/500. Dann kamen wieder neue Bettler und ich errichtete ein neues Haus für sie. Kurz darauf muste ich Teile der Stadt umstrukturieren und riss deshalb das mit mittlerweile ca. 150/500 gefüllte Armenhaus ab, NACHDEM (bitte zur Kenntnis nehmen: NACHDEM!) ich ein neues baute.
Vor dieser Aktion hatte ich null Bettler auf der Straße. Jetzt passierte das:
1) Ich baue das ganz neue Armenhaus. Es kommt eine Meldung vom Bettler, dass er sich freut.
2) Ich reiße das mit 145/500 gefüllte Haus ab. Es kommt die Meldung vom Bettler, dass ich ein kaltherziges Dreckschwein bin
3) In das ganz neue zieht niemand mehr ein, obwohl zwischenzeitlich schon wieder ein Schiff mit denen ankam.

Seither habe ich mehrere hundert Bettler auf der Straße, die mich immerhin ~145,-- kosten.

Wenn wir jetzt mal auf die sich anbietenden Scherze, dass auch Bettler ihren Stolz haben usw. verzichten wollen, müsste es doch so sein, dass sich das leere ganz neue Haus langsam wieder füllt, oder? Und ja: Es ist im Bereich eines Marktes, einer Kapelle und einer Kirche, die Nahrung ist da, der Straßenanschluss vorhanden. Üblicherweise ist es sogar so, dass man die Meldung bekommt "Bettler ziehen ein", nachdem man ein neues Haus errichtet hat. Auch das ist nicht der Fall.

ToMa380Te
16-08-09, 16:17
Eigentlich sollte sich das Haus wieder füllen. Ich stell die meistens irgendwo neben den Marktplatz und reiß auch manchmal Einwohnerhäuser dafür ab. Wenn ich die "Suppenküche" weiter außerhalb hinstelle, dann bekomme ich manchmal die Meldung, dass das Bedürfnis "Glaube" nicht gestillt ist. Also: Kirche o. Kapelle hingestellt und gut is. Bettler ziehen ein, solange bis wieder null Bettler auf der Straße leben.
Möglicherweise leben die Bettler auch an einer Stelle, und wenn du das Armenhaus abreißt und es am anderen Ende der Stadt wieder aufbaust, müssen die vielleicht erst dahin laufen. Ich kenne das Problem nicht, hab es also auch nicht lösen können.

Sonst kannst du die auch rauswerfen, aber ich hab das bisher noch nicht geschafft (die sind ja sooo putzig wie die einen immer ansprechen http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif). Wer hat die eigentlich synchronisiert?

Imminence
16-08-09, 19:34
Wie ich oben geschrieben habe: Alle Armenhäuser sind zu 100% richtig postiert.

Aber mittlerweile hat sich das erledigt. Aus genau so unerfindlichen Gründen, warum sie nicht hinein gingen, füllten sich die Häuser plötzlich wieder.

Aus meiner Sicht fehlt hier eindeutig ein Feedback über die Gründe der Verhaltensweisen.

Ansonsten reißen es die Bettler bei mir voll 'raus. Meine Stadt ist derart zugepflastert, dass ich wirklich Probleme habe, hier und dort doch noch 'ne Hütte bauen zu können. Derzeit habe ich ~3.200 Adelige, also schon noch ein wenig zu tun, bis das mit dem Dom weiter geht.

Wenn dann wieder eine Fuhre Bettler kommt, steigen immer wieder irgendwelche Bürger oder Patrizier auf, ohne dass ich eine neue Hütte für Bauern bauen musste.

schappi6
17-08-09, 03:58
es ist immer eine gute idee den bettlern eine hütte zu bauen da sich dadurch auch die bilanzen wesentlich verbessern. ich hatte vor ca. 2 wochen das problem das meine bilanz dauernd bei -1500 bis -2000 goldmünzen war. alle bedürfisse meiner einwohner waren voll erfüllt und ich habe 2 tage gebraucht um dahinter zu kommen das die bettler ein haus wollen. nachdem ich derer 3 gebaut hatte, hatte ich wieder eine bilanz von +50 bis -150 was dann für mich ok. war.