PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ThrottlePobleme mit Speed-Link: Black Hawk



staveffl
10-01-07, 13:58
Nabend,

ich hab mit meinem Stick (Speed-Link:Black Hawk) ein dickes Problem mit der Throttle regulierung.
Hier ein Bild: http://img.idealo.de/folder/Product/131/3/131384/produktbild_gross.gif

Das Problem ist, das sich die Steureung beinahe jedes mal Wenn ich IL2 1946 Starte umstellt, keine ahnung wieso aber es passiert. Entweder ich kann von 0 - 55 % leistung steuern oder von 55 - 110% jedoch geht nicht beides. Ich denke es liegt daran das der Regler in zwei Achsen unterteilt ist, jedoch kann ich in der Config nur eine belegen.

Bin mit meinem Latein im Augenblick am ende und waere fuer Hilfe von euch dankbar.

staveffl
10-01-07, 13:58
Nabend,

ich hab mit meinem Stick (Speed-Link:Black Hawk) ein dickes Problem mit der Throttle regulierung.
Hier ein Bild: http://img.idealo.de/folder/Product/131/3/131384/produktbild_gross.gif

Das Problem ist, das sich die Steureung beinahe jedes mal Wenn ich IL2 1946 Starte umstellt, keine ahnung wieso aber es passiert. Entweder ich kann von 0 - 55 % leistung steuern oder von 55 - 110% jedoch geht nicht beides. Ich denke es liegt daran das der Regler in zwei Achsen unterteilt ist, jedoch kann ich in der Config nur eine belegen.

Bin mit meinem Latein im Augenblick am ende und waere fuer Hilfe von euch dankbar.

moselgott
10-01-07, 14:06
Hallo staveffl!!!

Endlich! Ein Leidensgenosse!

Bin auch beinahe dran verzweifelt, doch google gab die Antwort! Du musst vor dem ersten Einstecken des USB-Steckers den Treiber installieren. Dann musst du darauf achten, dass du vor dem Systemstart den Throttle auf Mittelstellung stellst. Das blöde ist, dass du vor jedem Starten des Spieles den Stick neu kalibrieren musst. Geht zwar recht flott is aber trotzdem ein bissl nervig.

Hoffe das ist auch bei dir die Lösung, gruß moselgott

Ach ja: wenn doch 10-15% Restleistung bleiben, kannst du dir auch auf einen Knopf "Leistung 0%" legen, so machs ich es in diesem Fall.

staveffl
11-01-07, 08:59
ich hatte zwar auf eine etwas unkonvezionellere methode geglaubt, aber wenn man bescheit weis geht das auch in ordnung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

was meinst du uebrigens mit stick jedes mal neu kalibireiren? bei mir klappt es auch ohne das ich es mache.

staveffl
13-01-07, 06:38
Halloechen,

kaum ist ein Problem geloest, taucht schon das naechste auf oder mir faellt es einfach nur jetzt erst auf da ich im Online Luftkampf hoffnungslos unterlegen bin. http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Es geht um folgendes: Die x Achse (Alerion: Hochziehen) und die Y Achse (Elevator: Nach rechts Rollen) sind weniger empfindlich als ihre Gegenstuecke. Was bedeutet, dass ich nach links schneller Rollen kann als nach rechts, ebenso kannte ich es aus Zeiten in denen ich noch mit Tastatur gespielt habe (ja das geht macht aber wenig spass im SP http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif ), das wenn ich zu hart gezogen haben ein Blackout kam. Davon habe ich seit dem ich den Stick habe nur ganz selten mitbekommen.

Im JoyControll werden einem ja zwei werte angezeigt ( <span class="ev_code_RED">soll</span> und <span class="ev_code_GREEN">ist</span> ?), welche sich je nach Zug am Stick veraendern, doch bleibt der <span class="ev_code_GREEN">gruene</span> Wert der X Achse (Alerion: Hochziehen) bei 737 stehen, obwohl der <span class="ev_code_RED">rote</span> bis auf 857 weitergeht.

Gleiches spiel bei der Y Achse (Elevator: rechts Rollen), der <span class="ev_code_GREEN">gruene</span> wert reicht bis 437 und der <span class="ev_code_RED">rote</span> bis 659.

Was mich noch wundert das die Werte der anderen Achsen, also X (Alerion: Nase runter) und Y (Elevator: links Rollen) bis auf 1000 reichen und jeweils durch den <span class="ev_code_GREEN">gruenen</span> und <span class="ev_code_RED">roten</span> farbwert voll ausgenutzt werden.

Ich bitte jeden der es verstanden hat und eine Loesung fuer mein Problem oder meine Unfaehighkeit hat dies hier kund zu tuhen, da ich so gar nicht erst den versuch waagen brauche online etwas erreichen zu wollen http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif

Jumo_211
13-01-07, 17:59
Das dürfte weniger an Il-2 als am Stick selbst liegen.

Der Blackhawk muß bei jedem Rechnerstart über Systemsteuerung -&gt; Gamecontroller neu kalibriert werden.
Bei ca. einem Drittel aller Fälle steht der Stick bei den Default-Einstellungen bei mir ganz oben links. Wenn der Stick dann kalibriert sit, gibt es bei mir immer volle Ruderausschläge nach oben and nach links. Das einzige Hilfsmittel für mich ist, den PC ganz herunterzufahren und dann wieder neuzustarten. Wenn die Markierung ganz unten rechts vor dem Kalibrieren steht, läuft alles danach bestens.

Naja, ist halt Top Media Markt Qualität. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-mad.gif

staveffl
14-01-07, 10:23
ich merke schon das ich an der Ecke besser nicht gespaaart haette und gleich zum X 52 greifen sollen. Naja Ich danke allen die weiterhelfen konnten auch wenn die Metoden der Stasi aehneln ^^ gewoehnt man sich daran und kann sich auf das handling einstellen wenn man bescheit weis.

*EDIT: Aehm das von dir beschriebenen Kalibrierungsmenue (Systemsteuerung -&gt; Gamecontroller) ist fuer mich etwas zu hoch, ich raff jedenfalls nciht was das Rechte fenster bringt auf dem das Krzeut nur hin und her springt ...

*EDIT 2: Ich hab mit dem Windows cofig tool ein bisschen rumgespielt und alles was ich erreicht hab ist, das der stick jetzt extrem sensiebel ist. Es scheint irgendwie kein "Mittelmaß" zu geben, wenn doch jemand einen weg kennt dieses zu erreichen waere ich wie imemr dankabar.

PS: Ich steig durch das Windoof config toll einfach nicht durch, wenn da jemand ne "anleitung" zu hat waere ich auch dafuer dankbar.

Waere schoen gewesen bei dem Stick ein handbuch zu haben wo solche sachen beispielsweise beschrien sind jedoch zietiere ich da besser jemanden ^^ <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Naja, ist halt Top Media Markt Qualität. :Angry: </div></BLOCKQUOTE>

MFG staveffl

moselgott
14-01-07, 12:20
Also die Sensibilität kann man doch ganz gut im IL2 Menü einstellen oder?

Da hab ich übrigens die ersten beiden Werte direkt auf 0 gesetzt, weil der Stick, wenn ich ihn nicht bewegt habe, trotzdem einen geringen Ausschlag in so ziemlich jede Richtung hatte, liegt an der Feinmechanik denk ich mal.

mnicklisch
14-01-07, 14:23
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by moselgott:
vor jedem Starten des Spieles den Stick neu kalibrieren </div></BLOCKQUOTE>

Oh Gott, kauft euch beide nen neuen Stick, das sind ja Zustände http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

staveffl
23-01-07, 07:58
Hallo allerseits,

ich habe nun ettliche Zeit mit diesem absolut minderwertigen Produkt (Speed-Link:Black Hawk) herumgespielt um zu sehen wie man das Teil unter kontrolle bringen kann und habe endlich die Loesung. Bevor man losfliegt, sollte man den stick einmal abziehen und den usb Stecker wieder einstecken, jedenfalls wenn er Probleme macht. Dadurch wird der Treiber beim einstecken wieder Ausgelesen und fumktioniert somit.

Es gild aber weiter, dass die Throttle einstellung auf mitte bleiben sollte, da sonst keine vernuenftige regulierung moeglich ist.


MFG der dude