PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [README!]Ergänzende Lösung zum aktuellen Problem mit dem Multiplayer Modus



ahlex.betta
28-11-11, 08:45
Hallo allerseits,

wie ihr bereits festgestellt haben dürftet, gibt es mitlerweile einige Probleme im Bezug auf den Multiplayer Modus. Um diese zu lösen, habe ich mir zunächst die anderen Topics/Beiträge durchgelesen. Dabei habe ich jedoch nur Methoden mittels Port-Triggering (3074,80,usw.) gefunden. Dies brachte mich aber auch nicht weiter. Bis ich schließlich alleine zur Lösung kam. Jedoch ist es wichtig, das ihr über einen funktionsfähigen LAN-Anschluss + Kabel verfügt!
Es ist eigentlich recht simpel:

Vorgehensweise
Unter Windows 7:
1. Ins Verzeichnis Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerk- und Freigabecenter wechseln.
2. Im Sub-Menü "Netzwerkeinstellungen ändern", "Neue Verbindung oder Neues Netzwerk einrichten" selektieren und anschließend "Verbindung mit dem Internet" auswählen.
3. Nun eine neue Breitband (PPOE) Verbindung einrichten, bestehend aus euren ISP (Internet Service Provider bsp: Alice) Daten, wie Benutzername und Kennwort.
4. Nun kommen wir zum wichtigsten Punkt:
In den Ordner : Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerkverbindungen wechseln und danach die bestehende LAN-Verbindung rechts klicken und deaktivieren.
5. Nun auf Eigenschaften und den Haken bei Internetprotokoll Version 6 (ipv6), sowohl Version 4 (ipv4) entfernen und anschließend auf ok.
6. LAN-Verbindung reaktivieren und mit der neuen Breitbandverbindung konnektieren.
7. Start -> Ausführen -> "cmd" -> ipconfig
bei ipv4 müsste nun eure neue ip stehen (bsp: 85.x.x.x) und nicht die vom Router zugewiesene, abgeleitete.

Schlussfolgerung:
Der Router blockiert den IN/OUT Trace der Packets die vom Client zum Server geschickt werden. Dabei spielen die aktivierten Ports keine Rolle. Es ist aber auch klar, dass einige Router das in der Tat tollerieren (mein Alice Standard-Modem zb nicht :S). Mit der deaktivierten ipv6 bzw ipv4 Konnektivität und der festgelegten Breitbandverbindung mit den zusätzlich herausgegebenen Daten vom ISP, ist es möglich eine direkte Verbindung ohne Routing festzulegen. Damit sollte jedes Netzwerk fungieren.

Gruss,
Ahleeex (Ingamehttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif)

PS: Rechtschreibfehler vorbehalten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

ahlex.betta
28-11-11, 08:45
Hallo allerseits,

wie ihr bereits festgestellt haben dürftet, gibt es mitlerweile einige Probleme im Bezug auf den Multiplayer Modus. Um diese zu lösen, habe ich mir zunächst die anderen Topics/Beiträge durchgelesen. Dabei habe ich jedoch nur Methoden mittels Port-Triggering (3074,80,usw.) gefunden. Dies brachte mich aber auch nicht weiter. Bis ich schließlich alleine zur Lösung kam. Jedoch ist es wichtig, das ihr über einen funktionsfähigen LAN-Anschluss + Kabel verfügt!
Es ist eigentlich recht simpel:

Vorgehensweise
Unter Windows 7:
1. Ins Verzeichnis Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerk- und Freigabecenter wechseln.
2. Im Sub-Menü "Netzwerkeinstellungen ändern", "Neue Verbindung oder Neues Netzwerk einrichten" selektieren und anschließend "Verbindung mit dem Internet" auswählen.
3. Nun eine neue Breitband (PPOE) Verbindung einrichten, bestehend aus euren ISP (Internet Service Provider bsp: Alice) Daten, wie Benutzername und Kennwort.
4. Nun kommen wir zum wichtigsten Punkt:
In den Ordner : Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerkverbindungen wechseln und danach die bestehende LAN-Verbindung rechts klicken und deaktivieren.
5. Nun auf Eigenschaften und den Haken bei Internetprotokoll Version 6 (ipv6), sowohl Version 4 (ipv4) entfernen und anschließend auf ok.
6. LAN-Verbindung reaktivieren und mit der neuen Breitbandverbindung konnektieren.
7. Start -> Ausführen -> "cmd" -> ipconfig
bei ipv4 müsste nun eure neue ip stehen (bsp: 85.x.x.x) und nicht die vom Router zugewiesene, abgeleitete.

Schlussfolgerung:
Der Router blockiert den IN/OUT Trace der Packets die vom Client zum Server geschickt werden. Dabei spielen die aktivierten Ports keine Rolle. Es ist aber auch klar, dass einige Router das in der Tat tollerieren (mein Alice Standard-Modem zb nicht :S). Mit der deaktivierten ipv6 bzw ipv4 Konnektivität und der festgelegten Breitbandverbindung mit den zusätzlich herausgegebenen Daten vom ISP, ist es möglich eine direkte Verbindung ohne Routing festzulegen. Damit sollte jedes Netzwerk fungieren.

Gruss,
Ahleeex (Ingamehttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif)

PS: Rechtschreibfehler vorbehalten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Uranos94
28-11-11, 10:49
Und damit kann man in jeds spiel rein? oder inwiefern wird die verbindung damit verbessert?

Shephren
28-11-11, 13:10
Das interessiert mich nun auch.
Die Tipps über DMZ etc haben mir nicht geholfen (Easybox 802.), Frage ist nun, in wieweit das von dir vorgeschlagene Prozedere hilft.
Habe ich es richtig verstanden, dass ich, anstelle mit meinem Wlan-Stick, nun mit dem guten alten Lankabel PC und Router verbinde?

Kann jemand die Funktionalität dieses Tipps bestätigen?
Es wäre ein Traum, besser als mit dem SurfStick zu arbeiten...

ahlex.betta
28-11-11, 14:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Uranos94:
Und damit kann man in jeds spiel rein? oder inwiefern wird die verbindung damit verbessert? </div></BLOCKQUOTE>
Ja natürlich. Die Netzwerkverbindung besteht ja. Es sei denn, der derzeitige Server fällt aus, aber dies ist dann wirklich ein Problem seitens Ubisoft. Ob die Verbindung dadurch verbessert wird, eher nicht!

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Shephren:
Das interessiert mich nun auch.
Die Tipps über DMZ etc haben mir nicht geholfen (Easybox 802.), Frage ist nun, in wieweit das von dir vorgeschlagene Prozedere hilft.
Habe ich es richtig verstanden, dass ich, anstelle mit meinem Wlan-Stick, nun mit dem guten alten Lankabel PC und Router verbinde?

Kann jemand die Funktionalität dieses Tipps bestätigen?
Es wäre ein Traum, besser als mit dem SurfStick zu arbeiten... </div></BLOCKQUOTE>
Lankabel ohne Router!

Gruss,
ahlex.betta

LadyHahaa
28-11-11, 18:14
Es sei kurz angemerkt, dass die Easybox 802 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/9621043519/m/3271035619?r=5891096619#5891096619) ein Fall für sich ist.

Andi.1985
30-11-11, 08:59
der lösungsansatz mag mühe gemacht haben aber ist totaler quatsch.

dies erklärt sich schon mit der tatsache, dass es mal funktioniert, und mal nicht. so launisch schätz ich keinen router ein, dass er mal lust hat und mal nicht.

das problem hat ne andere ursache.

LadyHahaa
30-11-11, 09:17
Trotzdem, Hut ab http://cosgan.de/images/smilie/figuren/e050.gif vor jedem, der sich die Mühe macht und sucht http://cosgan.de/images/smilie/figuren/e050.gif

ahlex.betta
30-11-11, 17:14
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Andi.1985:
der lösungsansatz mag mühe gemacht haben aber ist totaler quatsch.

dies erklärt sich schon mit der tatsache, dass es mal funktioniert, und mal nicht. so launisch schätz ich keinen router ein, dass er mal lust hat und mal nicht.

das problem hat ne andere ursache. </div></BLOCKQUOTE>

?. . . . . .. . . . . . . . . . . ,.-‘”. . . . . . . . . .``~.,
. . . . . . . .. . . . . .,.-”. . . . . . . . . . . . . . . . . .“-.,
. . . . .. . . . . . ..,/. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ”:,
. . . . . . . .. .,?. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .\,
. . . . . . . . . /. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,}
. . . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:`^`.}
. . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:”. . . ./
. . . . . . .?. . . __. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . :`. . . ./
. . . . . . . /__.(. . .“~-,_. . . . . . . . . . . . . . ,:`. . . .. ./
. . . . . . /(_. . ”~,_. . . ..“~,_. . . . . . . . . .,:`. . . . _/
. . . .. .{.._$;_. . .”=,_. . . .“-,_. . . ,.-~-,}, .~”; /. .. .}
. . .. . .((. . .*~_. . . .”=-._. . .“;,,./`. . /” . . . ./. .. ../
. . . .. . .\`~,. . ..“~.,. . . . . . . . . ..`. . .}. . . . . . ../
. . . . . .(. ..`=-,,. . . .`. . . . . . . . . . . ..(. . . ;_,,-”
. . . . . ../.`~,. . ..`-.. . . . . . . . . . . . . . ..\. . /\
. . . . . . \`~.*-,. . . . . . . . . . . . . . . . . ..|,./.....\,__
,,_. . . . . }.&gt;-._\. . . . . . . . . . . . . . . . . .|. . . . . . ..`=~-,
. .. `=~-,_\_. . . `\,. . . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . .`=~-,,.\,. . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . . . . . . . . `:,, . . . . . . . . . . . . . `\. . . . . . ..__
. . . . . . . . . . . . . . . . . . .`=-,. . . . . . . . . .,%`&gt;--==``
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . _\. . . . . ._,-%. . . ..`

Mit der Methode läuft es auf direkte Weise ohne Router. D.h. der Router hat damit nichts zu tun!

"mit der tatsache, dass es mal funktioniert, und mal nicht"
Dies erkläre ich mir mit kurzzeitigen Server Problemen.

Außerdem: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von ahlex.betta:
Damit sollte jedes Netzwerk fungieren.
</div></BLOCKQUOTE>

kiwimatsch
01-12-11, 13:52
hab alles so gemacht und bei mir gehts nach wie vor nicht!

ausserdem finde ich es eine frecheit das mann so derart rumdoktoren muss das es dann nichtmal läuft!

trotzdem danke für die mühe

ich fordere Ubisoft unverzüglich auf klarzustellen das jene die Anno 2070 online im multiplayer spielen wollen verifizierte IT Profis sein müssen und das in rot/schwarz fett gedruckt!

mal ehrlich das kann echt alles nicht war sein!..

ich verlange unverzüglich einen multiplayer patch!