PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SCHLACHTSCHIFF REVENGE GESICHTET!!!!!



Lordex
09-04-05, 06:10
Servus Männer!

Also habe gerade das Schlachtschiff Revenge in Hafen von Scapa versenkt mit einen Aal in den Brennstoffbunker!

Falls es Jemand hilft:

Es lag da am 13.Oktober 1939!!!!!!
Ich weiss nicht ob es immer gleich ist aber für diejeniegen die nen fetten Pott haben wollen und gerade erst mit der Kampagne angefangen haben sollten es mal versuchen!!! War bei mir die 2. oder 3. FF weiss nicht genau!

Also gute Jagd und fette BEUTE!!!!!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Lordex
09-04-05, 06:10
Servus Männer!

Also habe gerade das Schlachtschiff Revenge in Hafen von Scapa versenkt mit einen Aal in den Brennstoffbunker!

Falls es Jemand hilft:

Es lag da am 13.Oktober 1939!!!!!!
Ich weiss nicht ob es immer gleich ist aber für diejeniegen die nen fetten Pott haben wollen und gerade erst mit der Kampagne angefangen haben sollten es mal versuchen!!! War bei mir die 2. oder 3. FF weiss nicht genau!

Also gute Jagd und fette BEUTE!!!!!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

clorko
09-04-05, 06:31
Wie kommt ihr imemr alle in den Hafen? ich schaffs nie das Wasser ist zu flach um vor Zerstöern zu tauchen und aufgetaucht isset sowieso zu Gefährlich ich werde imemr versenkt bevor ich in Scapa ankomme

Lordex
09-04-05, 06:41
Also am Anfang von Planquadrat AN16 auf Seerohrtiefe gehen und auf schlechfahrt bleiben dann entdecken dich auch die Zerstöer nicht!
Und so arbeitest du dich dann in den Hafen! Ist garnicht so schwer mir ist bei der FF wo ich die Revenge versenkt auch nen Zerstöer ca. 10 Meter an mir vorbeigefahren und hat mich nicht bemerkt!!!!!

Gute Jagd und Fette BEUTE

rrostig
09-04-05, 06:46
Im westen von scapa flow ist eine einfahrt die nur von einem torpedo boot bewacht wird.

Ausserdem kann man dort nachdem man drinnen ist zwischein einer kleinen insel und der grossen insel auf der scapa liegt auftauchen weil man sichtgeschuetzt ist, also fruehmorgens dort reinschleichen, tags die batterie dort aufladen und dann nachts richtung scapa flow rede tuckern, zum teil getaucht.

Wichtig is meines erachtens nachts oder bei schlechtem wetter reinzufahren.

Mc_Speed
09-04-05, 07:30
Also ich hab im März 1940 einen Flugzeugträger Illustrious (schreibt man den so?) und einen Hilfskreuzer in Scapa Flow entdeckt und versenkt.
Beim ausfahren aus Scapa Flow noch nen C2 mit dem Geschütz und im Atlantik nen dicken Konvoi.
Als ich nur noch 2 Aale hatte ist dann ein Einsatzverband an mir vorbeigeschippert mit der Nelson. Bin aber leider nicht näher als 3,500km eangekommen da die mit 21Kn unterwegs waren.
Bin dann Richtung Heimat gefahren.
Das waren dann knapp 73.000 BRT und ich war zufrieden http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Lordex
09-04-05, 07:37
März ´40?
Werd ich mir mal merken und da vorbeischauen!
War eben wieder da leider nur 2 Hunt I Zerstöer zu den Fischen Geschickt war leider nichts dickes da! Weiss jemand wo man nen Dicken Kampfschiffverband findet? hatte mal nen Kontakt der wurde denn als Einsatzverband bezeichnet und ich dachte die Eskortieren vielleicht nen Dicken brocken aber Pustekuchen nur Frachter!
Und wo finde ich mal nen Linienschiff? Weiss jemand wo die wahrscheinlichkeit am Größten ist eins zu treffen?
Gute Jagd und fette BEUTE

Rubb3lDi3K4tz
09-04-05, 07:44
***********************SPOILER******************** **********
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Schiffsliegezeiten Scapa Flow:

Schlachtschiff 1: 04.10.39 - 14.10.39
Schlachtschiff 2: 11.12.40 - 31.12.40
Schlachtschiff 3: 03.02.42 - 28.02.42

Träger 1: 07.03.40 - 25.04.40

Leicher Kreuzer 1: 25.05.40 - 30.06.40

Hilfskreuzer 1: 15.09.39 - 10.10.39
Hilfskreuzer 2: 01.03.40 - 01.05.40
Hilfskreuzer 3: 01.04.40 - 01.06.40
Hilfskreuzer 4: 01.02.41 - 17.02.41
Hilfskreuzer 5: 10.02.41 - 20.03.41

Schiffsliegezeiten Loch Ewe:

Schlachtschiff 1: 01.11.39 - 25.01.40

Leichter Kreuzer 1: 17.05.40 - 01.01.45


Kleiner Tipp: Seit Patch 1.2 ist es nicht mehr so leicht in die Häfen zu kommen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Mc_Speed
09-04-05, 07:53
Was passiert eigentlich wenn man einen Träger versenkt. Ist der dann aus der Kampagne raus? Oder generiert das Program den Träger nach einem Muster immer wieder neu?
Wieviel Träger hatten denn die Briten?

Lordex
09-04-05, 07:54
Jo danke dir!
Hab da noch ne Frage:

Ich hab ja die Revenge versenkt, ähm die bleibt jetzt aber auch für den rest des Krieges aus dem Spiel draussen oder? Oder wird die wieder neu Regeneriert?

Gute Jagd und Fette BEUTE

Crunchcow
09-04-05, 07:55
Ich denke, dass sie nun nicht mehr wiederkommt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Lordex
09-04-05, 07:59
hmmmmm.....
denkst du oder weisst du es genau?

Mc_Speed
09-04-05, 08:00
Das wäre ja lustig, aber ich vermute mal das die Namen nur für die Schiffstypen stehen. Demnach müsste es die King George V 2x geben.
King George V
Prince of Wales

Ansonsten wäre das ja recht blöde wenn die Briten nur 3 BBs hätten.

Rubb3lDi3K4tz
09-04-05, 08:03
Diese "statischen" Schiffe in Scapa Flow kommen einmal versenkt nicht wieder, es gibt aber noch "Random" Taskforce Gruppen in denen die Chance besteht das ein Träger dabei ist, das gleiche gilt für die anderen Dickschiffe. Dies Gruppe fährt von Gibraltar nach England.

Da die Briten aber einiges an Trägern hatten wo auch einige nicht im Spiel vorkommen, dürfte das nicht ins Gewicht fallen, wenn man 2mal den gleichen Träger versenkt, wobei das schon seeehr selten vorkommt.

EDIT: Die Namen (sind eigentlich die Klassen) habe ich oben nicht mit aufgeführt. In Scapa Flow liegen 2mal King George V und einmal Revenge. In Loch Ewe die Nelson.

Lordex
09-04-05, 08:11
Jo vielen dank nochmal an Eagle!
Das spiel ist echt geil abgesehen davon das mir fast immer wenn ich zuviel schaden nehme meisst wenn manche Räumlichkeiten schon rot sind mein Spiel abstürzt!!!!!
Hat noch jemand das Prob?

Lovo_Kasistan
09-04-05, 08:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by rrostig:
Im westen von scapa flow ist eine einfahrt die nur von einem torpedo boot bewacht wird. <HR></BLOCKQUOTE>

Spoiler!

Spoiler!

Spoiler!

Mitlerweile liegen da auch zwei Minengürtel. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

Lordex
09-04-05, 08:24
Ja recht hast du leider ist auch bei Loch Ewe nen Minen Gürtel!!!

Willey
09-04-05, 09:26
Also bei Scapa kommt man durch den "Südeingang" rein, wenn man schön inner Mitte bleibt. Der Westeingang ist vermint. Loch Ewe ist kliffliger. Wer's wirklich wissen will, kann ja die Campaign_SCR.mis mit dem Editor laden und es sich anschauen.

Ansonsten Tauchfahrt, ganz langsam und mit Sehrohr gucken - ich gehe mal davon aus, daß man die Minen auch sehen kann unter Wasser http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-happy.gif

Lordex
09-04-05, 09:53
Loch Ewe ist eingentlich einfacher als Scapa auch wenn da nen Minengürtel ist, aber man muss nur schön in der Mitte bleiben!!!!

DjangoSH3
09-04-05, 10:04
historisch gesehen gibt es die King George V gleich 5x:

King George V
Prince of Wales
Duke of York
Anson
Howe

puni2412
09-04-05, 10:13
Also, bin letztens mal reingeschippert. 1943, Januar.

War super einfach. leider auch nix da, ausser Fiji.

Konnte sogar aufgetaucht raustuckern (wäre rein bestimmt auch gegangen, aber wer weiß es ...)

Was haben die Landeinheiten zu tun?
Ist es immer so leicht?

Lordex
09-04-05, 10:22
Sag das mal nicht! Wenn dich die Küstengeschütze Entdecken und du in Reichweite bist dann zieh dich warm an! Das ich da aufgetaucht abhauen konnte hatte ich auch schon ein paar mal aber ich hatte es schon sehr oft das nach einer Versenkung da min 2 Geschwader von Jabos angerauscht sind! Und die werden dich gut Durchschütteln!
Gute Jagd und Fette BEUTE

Mc_Speed
09-04-05, 11:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by DjangoSH3:
historisch gesehen gibt es die King George V gleich 5x:

King George V
Prince of Wales
Duke of York
Anson
Howe <HR></BLOCKQUOTE>
Wußte ich gar nicht, dachte die gabs nur 2x weil man von den anderen nie was gehöt hat.
Schlachten???

KRambo129
09-04-05, 13:47
Mann jedes Mal wenn ich in Scapa einfahre, dann schiffs vollgas und Nebel is auch stark. Ich seh keine 30m weit. Son shice Wetter immer.

Hab mich mit der Aussenansicht im Hafen mal umgesehn, da is kein einziges Schiff umher, ausser ich hab im Nebel was übersehen. Stehen die denn direkt am Hafen (also bei den großen Kränen) oder weiter draußen?

Dierk3er
09-04-05, 13:59
Alle Schlachtschiffe der King George Klasse:



Schlachtschiff Anson, geplant unter dem Namen Jellicoe, Nr. 79.
Kiellegung 20.Juli 1937, Stapellauf 24. Februar 1940, Verschrottet17. Dezember 1957.

Schlachtschiff Duke of York, geplant unter dem Namen Anson, Nr. 17.
Kiellegung 5. Mai 1937, Stapellauf28. Februar 1940, Verschrottet 18. Februar 1958.

Schlachtschiff Howe, geplant unter dem Namen Beatty, Nr. 32.
Kiellegung 1. Juli 1937, Stapellauf 11. November 1939, Verschrottet 2. Juni 1958.

Schlachtschiff King George V, Nr. 41.
Kiellegung 1. Januar 1937, Stapellauf 21. Februar 1939, Verschrottet 20. Januar 1958.

Schlachtschiff Prince of Wales, Nr. 53.
Kiellegung 1. Januar 1937, Stapellauf 3. Mai 1939, Versenkt 10. Dezember 1941 durch japanische Flugzeuge.



Technische Daten:

Wasserverdrängung: 44 800 Tonnen
Länge: 227 Meter
Höchstgeschwindigkeit: 28 Knoten
2 Flugzeugen
10 x 35,6 cm Kanonen

Lordex
09-04-05, 14:14
@ KRambo:

Die dicken Pötte Liegen wenn du direkt vor dem Hafen Stehst immer nen Stück enweder nach Links Oder rechts!!!!

HeinzS
09-04-05, 14:18
@KRambo129
die liegen westlich vom Hafen(3-5000m), die genauen Positionen kann man sich mit dem Editor anschauen, dazu die Campaign_SCR.mis öffnen.

Mc_Speed
09-04-05, 14:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG5_Dierk3er:
_Alle Schlachtschiffe der King George Klasse:
_


Schlachtschiff Anson, geplant unter dem Namen Jellicoe, Nr. 79.
Kiellegung 20.Juli 1937, Stapellauf 24. Februar 1940, Verschrottet17. Dezember 1957.

Schlachtschiff Duke of York, geplant unter dem Namen Anson, Nr. 17.
Kiellegung 5. Mai 1937, Stapellauf28. Februar 1940, Verschrottet 18. Februar 1958.

Schlachtschiff Howe, geplant unter dem Namen Beatty, Nr. 32.
Kiellegung 1. Juli 1937, Stapellauf 11. November 1939, Verschrottet 2. Juni 1958.

Schlachtschiff King George V, Nr. 41.
Kiellegung 1. Januar 1937, Stapellauf 21. Februar 1939, Verschrottet 20. Januar 1958.

Schlachtschiff Prince of Wales, Nr. 53.
Kiellegung 1. Januar 1937, Stapellauf 3. Mai 1939, Versenkt 10. Dezember 1941 durch japanische Flugzeuge.


_
Technische Daten:

Wasserverdrängung: 44 800 Tonnen
Länge: 227 Meter
Höchstgeschwindigkeit: 28 Knoten
2 Flugzeugen
10 x 35,6 cm Kanonen


_ <HR></BLOCKQUOTE>
Ok, King George V war an der Versenkung der Bismark beteiligt. Musste, glaub ich abdrehen, weil die Schlacht zu lange dauerte und der Diesel ausging.

Prince of Wales war mit der Hood unterwegs als diese von der Bismark und Prinz Eugen versenkt wurde. Die PoW wurde selber dabei schwer beschädigt. Die Versenkung der PoW durch Flugzeuge leitete das Ende der Ära der Großkampfschiffe ein.

Aber was zum Geier haben die anderen 3 Pötte gemacht? http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

Dierk3er
09-04-05, 15:12
Operationen - Schlachtschiff Anson

22.06.1942 - In Dienst gestellt.
20.09.1942 - Konvoi PQ-18.
25.12.1942 - Konvois JW-51 und RA-51.
04.10.1943 - Flugträgerausfall gegen Bödö.
19.10.1943 - Wiederbesetzung der Spitzbergeninsel.
03.04.1944 - Operation "Tungsten".



Operationen - Schlachtschiff Duke of York

04.11.1941 - In Dienst gestellt.
07.03.1942 - Konvois PQ-12 und QP-8.
29.03.1942 - Konvois PQ-13 und QP-9.
01.05.1942 - Konvois PQ-15 und QP-11.
29.06.1942 - Konvoi PQ-17.
20.09.1942 - Konvoi PQ-18.
08.11.1942 - Torch: die Landung in Nordafrika.
04.10.1943 - Flugträgerausfall gegen Bödö.
25.12.1943 - Konvois JW-55 et RA-55 A.
26.12.1943 - Versenkung der Scharnhorst
03.04.1944 - Operation "Tungsten".
22.08.1944 - Operationen "Goodwood I" und "Goodwood II".
~~~ 1945 - Verlegt zu einem neuen Kriegschauplatz. Mittelpazifik
02.09.1945 - Japanische übergabe in der Bucht von Tokyo.



Operationen - Schlachtschiff Howe

29.08.1942 - In Dienst gestellt.
~~11.1944 - Verlegt zu einem neuen Kriegschauplatz. Indische Ozean
26.01.1945 - Errichtung der britischen Pazifikflotte. Australien
01.04.1945 - Kampagne um Okinawa.

Rubb3lDi3K4tz
09-04-05, 15:21
HMS Howe, war bis 43 bei der Home Fleet, ab 43 bei der Force H im Mittelmeer. Nahm an Kämpfen um Sizilien und in italienischen Gewässern teil. Ende 43 bis Mitte 44 Neuausrüstung. Danach zur brit. Pazifikflotte überstellt.

HMS Anson, war die meiste Zeit zur Sicherung der Murmansk Konvois eingesetzt. Später auch zur Pazifikflotte überstellt und am 30. August 1945 an der Einnahme Hong Kongs beteiligt.

HMS Duke war ebensfalls die meiste Zeit bei der Home Fleet zur Sicherung der Murmansk Konvois eingesetzt. Waran der Versenkung der Scharnhorst am 26.12.1943 beteiligt. Im August 45 ebenfalls zur Pazifikflotte überstellt.

HMS King George V zwischen 1939 und 1943 bei der Home Fleet. Beteiligt an der Versenkung der Bismark und der Sicherung der Murmansk Konvois. Mitte 43 bis Mitte 44 bei der Force H im Mittelmeer im Einsatz. Ab Juli 44 lange Neuausrüstung. Ende 44 zur Pazifikflotte überstellt.

HMS Prince of Wales, 1940 bis 1941 bei der Home Fleet. Mit der Hood am Einsatz gegen die Bismark beteiligt. Ab Oktober 41 in Singapur (Malaysia) stationiert, wurde sie mit der Repulse am 10.12.1941 durch japanische Torpedobomber nahe der Malaysischen Küste versenkt.

KRambo129
10-04-05, 12:42
Hm war grad am Nachmittag wieder in Scapa, da sollte laut Datum (5.10.39) eigentlich ne Revenge sein. Bin in der Nacht reingefahren und hab nen fetten Hilfskreuzer mit 2 Torpedos versenkt.

Nur hab ich damit die ganzen Zerstöer und was da alles rumfährt aufgescheucht. Von ner Revenge hab ich da aber nix gesehn. Kann das sein, dass die ne Fliege macht? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif