PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tipps zur Siedlungsstruktur



Richie_1602
25-08-07, 08:07
Hallihallo,
wollte euch auch mal mein Werk hier vorstellen. Nach endlosem Rumprobieren, denke ich eine einigermaßen ideale Siedlungsstruktur (in puncto maximale Häuser mit minimaler Anzahl öffentlicher Gebäude) gefunden zu haben.

Hier der Link zum Bild:
Meine Siedlung (http://www.s204416146.online.de/privat/screenshots/anno1701/screenshot0000.jpg)

Habt ihr vielleicht noch Verbesserungsvorschläge oder zusätzliche Tipps, wie ich das ganze noch optimieren könnte?

Danke schonmal!
Der Richie

Richie_1602
25-08-07, 08:07
Hallihallo,
wollte euch auch mal mein Werk hier vorstellen. Nach endlosem Rumprobieren, denke ich eine einigermaßen ideale Siedlungsstruktur (in puncto maximale Häuser mit minimaler Anzahl öffentlicher Gebäude) gefunden zu haben.

Hier der Link zum Bild:
Meine Siedlung (http://www.s204416146.online.de/privat/screenshots/anno1701/screenshot0000.jpg)

Habt ihr vielleicht noch Verbesserungsvorschläge oder zusätzliche Tipps, wie ich das ganze noch optimieren könnte?

Danke schonmal!
Der Richie

Freak-411
25-08-07, 08:50
Hi Richie,
kannst du mal Zahlen und Fakten nennen?
Wenn ich mich nicht verzählt haben sollte, dann hast du 110 Häuser.
Wir hatten im alten SF-Forum schon einen kleinen "Wettstreit", wer die meisten Häuser mit nur einem DZ hinbekommt.

Hier mal meins von damals:
134 Häuser (http://www.creative-freaks.de/Anno1701/max_Bebauung_1DZ.jpg)

Richie_1602
25-08-07, 15:37
Ja,
es sind exakt 110 Wohnhäuser, 4 Schauspielhäuser, 2 Senate, 2 Kirchen, 3 Unis und 1 Dorfplatz.

Dein Bild hat mich schon auf eine Idee gebracht, es hat mich nämlich gestöt, dass ich in meinem Schema 2 Kirchen und 2 Senate praktisch nebeneinander bauen muss.

Freak-411
26-08-07, 01:33
Ja, an solchen Baustrukturen kann man ewig basteln.
Im Prinzip ist es auch eine "Einstellungsfrage".
Beispiel:
Baue ich noch eine große Kirche dazu, nur dass ich vl noch 5 oder 10 Häuser hinstellen kann?
Oder lass ich das dann doch... deshalb ist das "Maximum" eine Frage des Aufwandes...
Wir hatten damals gesagt, im Prinzip müsste man die Betriebskosten je Haus ausrechnen, damit man weiß, wie effizient man eigentlich durch diese Bauweise ist. Das wäre der beste Vergleich...

Flo-x
26-08-07, 02:59
Also ich hätte da noch drei aus dem ehemaligen SF-Forum:
http://img172.imageshack.us/img172/9784/aufbaufi2.th.jpg (http://img172.imageshack.us/img172/9784/aufbaufi2.jpg) http://img20.imageshack.us/img20/5501/bauplande8.th.jpg (http://img20.imageshack.us/img20/5501/bauplande8.jpg) http://img355.imageshack.us/img355/6898/schema116rh4.th.jpg (http://img355.imageshack.us/img355/6898/schema116rh4.jpg)

Aber auch hier wieder: Keine Ahnung, ob die was taugen. Hab sie noch nie versucht.

neu_siedler
26-08-07, 05:38
Das Problem mit den optimierten Grundrissen ist, dass man sie meistens gar nicht bauen kann, weil Lehmgruben im Weg liegen, weil Bodenunebenheiten den Gebäudebau nicht zulassen oder andere Probleme auftreten.
Ausserdem sind zu grosse Häuserblöcke nicht empfehlenswert wenn man mit Katastrophen spielt, denn dann kann eine Feuersbrunst trotz Feuerwehr zu grossen Verlusten führen.

Thunnes
26-08-07, 05:56
Beim Handzettel bei findet sich ein guter Plan, der sich individuell verändern lässt

Freak-411
26-08-07, 11:47
@Flo:
also das rechte müsste von mir sein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich kann mich neu_siedler anschließen, den rechten würde ich nie so bauen! Wenn du mit Katastrophen spielst, müssen ja alle Häuser erreichbar sein! Und das mittlere in den 9er-Blöcken wäre es ja nicht!
Und wenn ich ohne Katastrophen spielen will, dann brauch ich gleich gar keine Wege bauen und alles nur mit Häusern vollpflastern... was mir von der Ästhetik her nicht gefallen würde...

Wie gsagt, man müsste die Betriebskosten der verwendeten öffentlichen Gebäude zusammenrechnen und dann durch die Anzahl der Häuser teilen, damit man vergleichen könnte, wie "effizient" man gebaut hat...

Moryarity
27-08-07, 03:04
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Freak-411:
@Flo:
also das rechte müsste von mir sein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich kann mich neu_siedler anschließen, den rechten würde ich nie so bauen! </div></BLOCKQUOTE>

Du meinst wohl das "amdere rechts" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


Ich würde eh nicht so bauen, da ich meist mit mehreren Dorfzentren aber nur je einem öffentlichen Gebäude baue....

FrankB_1602
28-08-07, 07:27
@Freak-411: Deines müßte das in der Mitte sein - das rechte war von mir... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Allerdings habe ich auch nur ein einziges Mal so gebaut, und das war auch nur zu diesem (experimentellen) Zweck. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Richie_1602
28-08-07, 13:04
Ja ich merk schon, dass sich die idealen Konzepte nur äußerst selten durchsetzen lassen. Aber in der Theorie wars mal interessant ;-) mittlerweile bin ich auch eher zur "einfach-drauf-losbauen" Methode übergegangen^^

Freak-411
28-08-07, 14:02
@Mory: ne, ich meinte schon das rechts :P

@Frank: sorry, ich dachte echt, dass das rechte meins von damals war... das sah mir vom Stil her so wie meine Versuche aus... und ich hab es auf der Platte... deswegen meinte ich... wenn du aber sagst, dass das von dir sein müsste, dann ist von mir da doch keins... die anderen sind nicht mein Stil... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif