PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum nicht Wikipedia helfen?



JohnMcArthur
25-09-04, 17:16
Mir ist aufgefallen das gerade das Thema Flugzeuge, Artillerie, Infanteriewaffen usw. in Wikipedia zwar behandelt werden, aber dass sehr unvollständig. Ich selber traue mir so etwas nicht zu, aber ich glaube hier sind wirklich viele kompetente Leute die objektive Datenblätter zumindest zu den meisten Flugzeugen erstellen könnten. Das würde aus meiner Sicht dieses Nachschlagewerk noch reichhaltiger machen. Vielleich gibt es ja auch noch andere Dinge die man recherchieren könnte, und vorher hier zu Lektur postet.

Bin gespannt ob Ihr Interesse für so etwas hättet.

JohnMcArthur
25-09-04, 17:16
Mir ist aufgefallen das gerade das Thema Flugzeuge, Artillerie, Infanteriewaffen usw. in Wikipedia zwar behandelt werden, aber dass sehr unvollständig. Ich selber traue mir so etwas nicht zu, aber ich glaube hier sind wirklich viele kompetente Leute die objektive Datenblätter zumindest zu den meisten Flugzeugen erstellen könnten. Das würde aus meiner Sicht dieses Nachschlagewerk noch reichhaltiger machen. Vielleich gibt es ja auch noch andere Dinge die man recherchieren könnte, und vorher hier zu Lektur postet.

Bin gespannt ob Ihr Interesse für so etwas hättet.

JohnMcArthur
25-09-04, 17:18
Wir könnten zumindest mit den bekannten Typen anfangen wie Me 109, Fw 190, Spitfire, Hurrican usw. Wenn dieses sogar für die einzelnen Versionen geschehen würde wäre das bestimmt eine feine Sache von der viele Interessierte profitieren könnnten.

Siggi23
26-09-04, 03:37
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>aber ich glaube hier sind wirklich viele kompetente Leute die objektive Datenblätter zumindest zu den meisten Flugzeugen erstellen könnten. <HR></BLOCKQUOTE>

Nimms mir nicht für übel aber diese Aussage meinst Du doch wohl nicht ernst oder?

Kompetente Leute? Muhahahaha ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

Zeig mir mal wo hier die Kompetenz der Leute anfängt und wo diese Kompetenz dieser Leute aufhöt. Ich sehe hier und da Datenblätter wo jeder meint darauf sein eigenes Süppchen kochen zu müssen, ich sehe vorallem eine Menge leute die Ihr Wissen aus Büchern beziehen und sowas nennst Du Kompetent? Poste doch mal namen dieser kompetenten Leute, ausser Günther Rall, Erich Hartmann oder Willi Messerschmidt usw. würde mich mal brennend interessieren welcher Vogelwiesenpilot von Dir das Prädikat "Kompetenter Mensch" in Sachen Luftfahrt bekommt.

Ich sehe hier nicht mehr als eine Menge User (nein, nicht alle) die meinen aufgrund eines Museumsbesuchs, einer überdosis angeblich "unter- bzw. falsch modellierters" IL2 und einer Sitzprobe in einer Messerschmidt oder Focke Wulf sämtliche Regeln der Phisik ins lächerliche ziehen zu müssen und ein "Spieleforum" mit Stumpfsinnigen Statistiken und Weisheiten zu müllen.

Ihr seit hier nicht bei der Luftwaffe oder generell beim Militär. Ist das für einige so schwer zu verstehen?

Erspart bitte der Welt ein durch IL2 Fans verkorkstes Nachschlagewerk. Die Bildung in Deutschland ist eh am Arsch da muss diese nicht noch mit sowas weiter runter gezogen werden ...

Foo.bar
26-09-04, 03:53
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Siggi23:
(...)Erspart bitte der Welt ein durch IL2 Fans verkorkstes Nachschlagewerk. Die Bildung in Deutschland ist eh am Arsch da muss diese nicht noch mit sowas weiter runter gezogen werden ... <HR></BLOCKQUOTE>

im prinzip hast du ja recht, siggi, aber die rede war von wikipedia. das ist ein nachschlagewerk, wo jeder seinen senf dazu geben kann. insofern ist jans vorschlag gar nicht mal so verkehrt.

Ventox
26-09-04, 03:54
[QUOTE]Originally posted by Siggi23:

"Nimms mir nicht für übel .....

Die Bildung in Deutschland ist eh am Arsch da muss diese nicht noch mit sowas weiter runter gezogen werden ... "


Und Du nimm es mir auch nicht übel, aber wenn ich mir so Deine Rechtschreibung betrachte, kann ich Dir nur recht geben. ;-)

Siggi23
26-09-04, 04:38
@Ventox
Lerne erstmal Quoten und wie man Smileys in die Postings einfügt, dann kannst Du mal wieder vorbeischauen und Dich an meiner Rechtschreibung zu schaffen machen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Ich wusste das so ein Akademiker der keine Argumente für das findet was ich vorgebracht habe zu diesem Mitteln greifen wird. In diesem Falle sei stolz auf deine Postingszahl und ein herzliches Willkommen in der Community!

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>im prinzip hast du ja recht, siggi, aber die rede war von wikipedia. das ist ein nachschlagewerk, wo jeder seinen senf dazu geben kann. insofern ist jans vorschlag gar nicht mal so verkehrt. <HR></BLOCKQUOTE>

Genau darum gehts ja! Wenn ich von etwas keine ausreichende Erfahrung bzw. Ahnung habe sollte ich die Finger davon lassen! Ob es nun ein "vom User zu erweiterndes" Nachschlagewerk ist oder nicht, spielt in dem Falle aus meiner Sicht keine Rolle. Hier geht es um den "Inhalt" welcher der Öffentlichkeit über dieses Nachschlagewerk zugänglich gemacht wird.

JohnMcArthur
26-09-04, 10:25
Danke Siggi dass Du den Versuch eines konstruktiven Vorschlages gleich wieder kapput machst. Ich wollte hier eine Idee einbringen wo man sich bemüht Menschen die Interesse aber wenig Wissen über die Luftfahrt haben eine Möglichkeit gibt nachzuschlagen ohne gleich gewichtige Lektüre zu kaufen. Und ja ich halte hier einige Leute für sehr kompetent. Wenn dies nicht Deine Meinung ist bleibe bitte diesem Thread fern.

JohnMcArthur
26-09-04, 10:29
Ach ja und es ging mir auch nicht um hundert Prozentige Genauigkeit weil es die heutzutage nicht mehr geben kann. Und Bücher sind glaube ich die einzige Quelle die heutzutage noch für Normalbürger zu erreichen ist.

theRealAntEater
26-09-04, 10:55
Siggi, hast du irgendwelche Probleme?
Erst kotzen, dann posten!

Oder bist du vielleicht TBird aus dem Lexikon-der-Wehrmacht forum???
Ich hasse Leute, die sinnlos Beleidigungen posten.

JMFT_WING
26-09-04, 11:24
Wer Messerschmitt mit dt schreibt disqualifiziert sich selber.http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Siggi23
26-09-04, 11:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Ich wollte hier eine Idee einbringen wo man sich bemüht Menschen die Interesse aber wenig Wissen über die Luftfahrt haben eine Möglichkeit gibt nachzuschlagen ohne gleich gewichtige Lektüre zu kaufen. <HR></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Ach ja und es ging mir auch nicht um hundert Prozentige Genauigkeit weil es die heutzutage nicht mehr geben kann. <HR></BLOCKQUOTE>

Ersteinmal ersehe ich bei den oberen Quotes einen klaren Widerspruch gegenüber deiner ersten Aussage. Wenn es Dir nicht um die Genauigkeit ging bzw. geht was soll dann so eine Aktion? Zeigen wie Toll Du oder jemand anders ist oder was erhoffst Du Dir bzw. Ihr euch davon?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Danke Siggi dass Du den Versuch eines konstruktiven Vorschlages gleich wieder kapput machst. <HR></BLOCKQUOTE>

Keine Ursache! Konstruktiv ist man(n) wenn etwas Aufgebaut, etwas erreicht wird woraus jeder ein nutzen ziehen kann. Ich würde es eher in die Kategorie Destruktiv setzen, denn Infos die nur halb der Wahrheit entsprechen und mehr auf Vermutungen als auf Tatsachen schliessen lassen braucht kein Mensch!

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Und Bücher sind glaube ich die einzige Quelle die heutzutage noch für Normalbürger zu erreichen ist. <HR></BLOCKQUOTE>

Habe ich das Gegenteil behauptet? Nein hab ich nicht ...

Aber, es gibt durchaus Piloten die über ausreichend Erfahrung verfügen um solche Aktion wie Du sie vorhast tadellos durchführen zu können. Diesen Leuten begegne ich auch mit dem nötigen Respekt, weil diese Leute aus erster Hand berichten können und Wissen was Sache ist, und nicht meinen sich auf irgendeinen quatsch basierent auf Gerüchten sowie selbst erstellten Exceltabellen etc. sich etwas drauf einbilden zu müssen.

PraetorHonoris
26-09-04, 11:27
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Siggi23:

Ihr seit hier nicht bei der Luftwaffe oder generell beim Militär. Ist das für einige so schwer zu verstehen? <HR></BLOCKQUOTE>

Also bis Mitte diesen Jahres war ich aktiv, jetzt in Reserve in einem Verein, der wenn er nicht die Luftwaffe ist, doch zum verwechseln ähnliche Klamotten hat... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Siggi23
26-09-04, 11:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by theRealAntEater:
Siggi, hast du irgendwelche Probleme?
Erst kotzen, dann posten!

Oder bist du vielleicht TBird aus dem Lexikon-der-Wehrmacht forum???
Ich hasse Leute, die sinnlos Beleidigungen posten. <HR></BLOCKQUOTE>

Ja ich hab ein Problem das fängt mit der Community an und höt mit Dir auf.

Nein ich bin nicht Tbird, aber ich hasse Leute die ein schlecht lesbares Signaturbild haben, ob es Tbird genau so geht oder liegt es an deiner Person selbst?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Ich hasse Leute, die sinnlos Beleidigungen posten. <HR></BLOCKQUOTE>

Ich zitiere deine Signatur: Ei sink ei si not reit.

BenQ-the-Hawk
26-09-04, 11:38
Hallo beisammen. Soll das ein Thread werden wo man seine schlechte Laune posten kann oder ein Thread der einen guten Vorschlag bringt der dort bewundert wird!!!! http://forums.ubi.com/images/smiley/351.gif

Stefan-R
26-09-04, 12:05
Siggi, verschwinde am besten gleich wieder in die Versenkung, aus der du herausgekrochen bist.
Leute die nur herumtrollen angesehene Communitymitglieder blöd anmachen haben hier nichts verloren.

Wenn dir der Vorschlag nicht gefällt, kannst du das ganze ja ingoriere oder wenigstens ein paar gute Argumente dagegen bringen. Sachliche Argumente habe ich bisher in keinem Post entdecken können, nur irgendwelche Behauptungen und Beschimpfungen auf unterstem Niveau.

Ich persönlich halte es für eine schlechte Idee, weil die Inhalte von solchen Internet-Lexikonen meistens nicht sehr qualifiziert sind. Der Nutzen tangiert deshalb meist gegen 0, weil man sich auf die Inhalte nie verlassen kann. Und wenn man selbst an de, Sinn eines Produktes zweifelt, sollte man nicht auch noch dabei Mitarbeiten.


PS: Da ich kein Latain kann, ist deine Signatur für mich auch schlecht zu.

theRealAntEater
26-09-04, 12:08
Wow, ein richtiger kleiner Stänkerer...
Das heißt "willst du den Frieden, bereite den Krieg vor". Der Lieblingsspruch aller Rüstungslobbyisten
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

An alle:
Ich schlage vor, wir ignorieren diese qualifizierten Beiträge besagten Mitgliedes und unterhalten uns darüber, was für Artikel wir da schreiben können.
Siggi liegt deswegen falsch, weil es ja nicht um FM-Debatten geht, sondern um Vermittlung von Grundwissen. Und warum müßte man dazu in der Luftwaffe sein?
Angehöige der heutigen Luftwaffe wissen auch nicht mehr über Me 109 und Co als der Durchschnittsbürger, es sei denn sie interessierten sich dafür.
Wer soll solche Artikel schreiben, wenn nicht wir?
Was die Wikipedia angeht, so gibt es dort schon sehr viele exzellente Artikel.
Wer Rome: Total War hat, sollte mal das Portal zum alten Rom aufsuchen.
Dort gibt es Biographien aller Kaiser und sämtlicher berümten Römer, die Verläufe aller bedeutenden Schlachten und vieles mehr.

übrigens:
Signaturen vergleichen ist noch blöder wie Penislängen vergleichen.
Denn dort hat man wenigstens was von einem tolleren Exemplar, bei Signaturen jedoch nicht
:P

Erzengel109
26-09-04, 12:20
was ist denn das für'n Thread? Liegt es am Wetter oder was?

Bye!

Siggi23
26-09-04, 12:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Siggi, verschwinde am besten gleich wieder in die Versenkung, aus der du herausgekrochen bist. <HR></BLOCKQUOTE>

Keine Sorge das werde ich, einer Communtity mit solchen Deppen will ich nicht angehöen.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Leute die nur herumtrollen angesehene Communitymitglieder blöd anmachen haben hier nichts verloren <HR></BLOCKQUOTE>

Angesehende Communitymitglieder? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Muahahaha! http://forums.ubi.com/images/smiley/35.gif

Fass Dir mal an den Kopf und fühle obs weh tut.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>PS: Da ich kein Latain kann, ist deine Signatur für mich auch schlecht zu. <HR></BLOCKQUOTE>

Allein dafür das Du erkannt hast, das es sich dabei um Latein handelt sollte man Dir das IL2 Forenritterkreuz verleihen, die deutsche Bildung scheint im Aufschwung zu sein ...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Ich schlage vor, wir ignorieren diese qualifizierten Beiträge besagten Mitgliedes und unterhalten uns darüber, was für Artikel wir da schreiben können.
<HR></BLOCKQUOTE>

Ja mach das ruhig! Ist nicht so als würde mich das stöen, im gegenteil ich bin froh wenn Vogelwiesenpiloten wie Ihr mal den Kopf zu machen.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Siggi liegt deswegen falsch, weil es ja nicht um FM-Debatten geht, sondern um Vermittlung von Grundwissen. <HR></BLOCKQUOTE>

Wenn das was Ihr da den Leuten vermitteln wollt Grundwissen sein soll, dann kann man Pisa als vollen Erfolg bewerten.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Denn dort hat man wenigstens was von einem tolleren Exemplar, bei Signaturen jedoch nicht
<HR></BLOCKQUOTE>

Du meinst wohl mehr Exemplärchen als Exemplar ...

Ich wünsch Euch was!

Foo.bar
26-09-04, 12:50
wo ist mein popcorn und das bier?

jemand, der bei wikipedia was sucht (und dazu gehöe ich manchmal auch), weiß schon ganz genau, dass die beiträge von nicht-experten stammen können. das ist deshalb aber nicht zwangsläufig ein merkmal für schlechte qualität. insofern ist jans vorschlag nicht a priori abzulehnen. auch laien sind in der lage, durchaus solides wissen zu vermitteln.
jan, das problem wird jedoch sein, dass sich m.e. niemand von uns bei wikipedia mit seinem wissen outen möchte. denn eines ist sonnenklar: sobald jemand von uns dort was publiziert, kommt sofort der nächstbeste klugscheißer aus seiner versenkung und zerreisßt den beitrag in der luft.
so wird es kommen, beispiele dafür haben wir hier im kleinen ja schon genug.
und für siggi hab ich folgenden rat: nachdem dein name hier mehr oder weniger ruiniert ist, schlage ich vor, dass du unter einem neuen namen wieder neu anfängst und etwas freundlichere töne anschlägst. wir haben es hier doch wirklich nicht nötig, uns gegenseitig fertig zu machen, oder?

JohnMcArthur
26-09-04, 12:51
Ja ich würde auch sagen das man die normalen Grunddaten schon veröffentlichen kann, auch die Geschichte der einzelnen Versionen und verwendete Motoren usw.

Willey
26-09-04, 13:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Siggi23:
@Ventox
Lerne erstmal Quoten und wie man Smileys in die Postings einfügt, dann kannst Du mal wieder vorbeischauen und Dich an meiner Rechtschreibung zu schaffen machen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Ich wusste das so ein Akademiker der keine Argumente für das findet was ich vorgebracht habe zu diesem Mitteln greifen wird. In diesem Falle sei stolz auf deine Postingszahl und ein herzliches Willkommen in der Community! <HR></BLOCKQUOTE>

Haha!!!

Ventox: Registered: Sun December 23 2001
Du: Registered: Tue May 11 2004

http://forums.ubi.com/images/smilies/34.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/34.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/34.gif

Die Smilies gehen ja auch noch nicht, also schreib nicht so'n sinnloses Zeug. (Ich mach die mit img Codes von der richtigen URL)

rookie66
26-09-04, 14:02
Ich habe bereits bei einigen Artikeln zum Thema Luftfahrt bei Wikipedia mitgewirkt. Ich kann euch nur ermutigen, dasselbe zu tun.
Das Problem bei Wikipedia ist die starke Textlastigkeit der Artikel, da man für die Veröffentlichung von Bildern sämtliche Rechte an diesen haben soll. Beispielsweise habe ich den Beitrag zu Luftkampftaktik begonnen und wollte ihn mit Il-2 Screenshots illustrieren. Das wurde von der Community abgelehnt, da mir angeblich die Rechte an diesen Screenshots fehlen.

JohnMcArthur
26-09-04, 14:57
Du kannst Dich vielleicht aber an Ubi-Marc wenden ob er bereit ist uns dabei zu helfen. Ich finde Die Idee super.
Mir ist aber auch aufgefallen wie dünn das Thema 1. Wk abgehandelt wird.

leonid05
26-09-04, 15:24
Entschuldigt meine Ignoranz, aber wer oder was ist "Wikipedia"?

Link?

JohnMcArthur
26-09-04, 15:43
www.wikipedia.de (http://www.wikipedia.de)
ist ein Onlinelexica das durch Spenden finanziert wird und so jedem zugänglich sein soll. Jeder Leser kann dabei helfen neue selbstverfasste Einträge in dieses Lexicon einzubringen.

rookie66
26-09-04, 16:16
Guckst du hier:

http://forums-de.ubi.com/eve/forums?a=tpc&s=59010161&f=254106073&m=922102006&r=922102006#922102006

soviel zum Thema Ubi-Marc

Tetrapack
26-09-04, 16:42
Wo ist Matzen? Der wollte doch nur kurz Popcorn holen gehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Oh und ich hab dasselbe Registrierungsdatum wie Ventox http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Sorry für's OT und nun macht schön weiter

Frischluftduft
27-09-04, 00:36
bin schon da http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

also manche leute haben echt nen schaden.


aso: http://fool.exler.ru/sm/popc1.gif

weitermachen!!!

leonid05
27-09-04, 01:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JohnMcArthur:
http://www.wikipedia.de
ist ein Onlinelexica das durch Spenden finanziert wird und so jedem zugänglich sein soll. Jeder Leser kann dabei helfen neue selbstverfasste Einträge in dieses Lexicon einzubringen. <HR></BLOCKQUOTE>

Danke!

Verstehe allerdings den tieferen Sinn nicht ganz...
Ich meine, welchen Sinn hat ein online-Lexikon, wenn "jeder" da seine Einträge machen kann, und somit "jeder" Eintrag mit Vorsicht zu geniessen ist?
Mal angenommen ich wäre ein Neo-Nazi, könnte ich das Lexikon dann mit meinen Einträgen zur "Geschichte des 2.WK" beglücken?

Stefan-R
27-09-04, 02:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by leonid05:
Mal angenommen ich wäre ein Neo-Nazi, könnte ich das Lexikon dann mit meinen Einträgen zur "Geschichte des 2.WK" beglücken? <HR></BLOCKQUOTE>

Ich glaube die Einträge werden vor der Veröffentlichung schonmal durchgelesen von Admins/Moderatoren, also totalen Mist wird man nicht schreiben können ("Hitler war ein Alien und Elvis lebt!"), aber man kann die Beiträge sicher in einer Richtung färben (wenn man es nicht zu offensichtlich macht).

Abbuzze
27-09-04, 03:25
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by leonid05:

Verstehe allerdings den tieferen Sinn nicht ganz...
Ich meine, welchen Sinn hat ein online-Lexikon, wenn "jeder" da seine Einträge machen kann, und somit "jeder" Eintrag mit Vorsicht zu geniessen ist?
Mal angenommen ich wäre ein Neo-Nazi, könnte ich das Lexikon dann mit meinen Einträgen zur "Geschichte des 2.WK" beglücken? <HR></BLOCKQUOTE>

Ja könntest du, allderdings darf jeder deinen Eintrag editieren (wenn ich mich nicht irre) und da die Rechten in der Minderheit sind, dürfte die Chance groß sein, das du die Lust vor der Mehrheit verlierst alles wieder zurückzueditieren...

Deshalb würde ich Wikipedia nie als Quelle angeben- Außer ich sage, dass das meine Meinung darstellt bzw. repräsentiert und ich zum tippen zu faul bin! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

KIMURA
27-09-04, 03:39
Hey cool. Kann man hier im Stänkerthread noch mitmischen? Gibt irgendwo noch Anmeldeformulare dazu??

Siggi, nur mal zur eigentlichen Aufgabe von Büchern generell. Bücher haben eigentlich die Aufgabe Wissen zu vermitteln. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Zum anderen sind Leute wie (nehmen wir mal Butch2k als Beispiel), sicher kompetenter - in manchen Bereichen - als es sogar Leute waren, die unmittelbar mit der Matierie zu tun hatten. Oder glaubst Du im Ernst, dass sich ein Einsatzpilot über die Menge Sprengstoff in einem HE-Geschoss kümmerte bzw. wusste wieviel Gramm Sprengstoff im Geschoss enthalten waren? Oder meinst Du, ein Einsatzpilot wusste wieviel Schmierstoff sein DB-Block hatte, oder wie und wo die Schmierstoffleistungen verliefen? Nach dran an etwas heiss nicht immer gleich kompetent.http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

2.Beispiel, eine Anektode: Ärzte werden oft als Leute angesehen mit sehr viel Wissen. Ein Arzt selber hat mir mal gesagt: "Ein guter Arzt unterscheidet sich von einem schlechten, in dem er weiss in welchem Buch er etwas nachschlagen muss/kann!" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

rookie66
27-09-04, 06:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Abbuzze:
Deshalb würde ich Wikipedia nie als Quelle angeben- Außer ich sage, dass das meine Meinung darstellt bzw. repräsentiert und ich zum tippen zu faul bin! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Meinst du alles was gedruckt wurde ist seriös, alles andere nicht? Oder wird eine Quelle erst "richtig", wenn du dafür Geld bezahlt hast?
Bei Wikipedia findet eine wirkungsvolle Kontrolle durch eine große Community statt, da kann im Einzelfall schon mal Unsinn stehen, aber nicht lange.
Wikipedia ist oft die Quelle von Internetbeiträgen, viele schreiben da ab, so schlecht kann es also nicht sein.

Abbuzze
27-09-04, 07:57
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by rookie66:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Abbuzze:
Deshalb würde ich Wikipedia nie als Quelle angeben- Außer ich sage, dass das meine Meinung darstellt bzw. repräsentiert und ich zum tippen zu faul bin! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Meinst du alles was gedruckt wurde ist seriös, alles andere nicht? Oder wird eine Quelle erst "richtig", wenn du dafür Geld bezahlt hast?
Bei Wikipedia findet eine wirkungsvolle Kontrolle durch eine große Community statt, da kann im Einzelfall schon mal Unsinn stehen, aber nicht lange.
Wikipedia ist oft die Quelle von Internetbeiträgen, viele schreiben da ab, so schlecht kann es also nicht sein. <HR></BLOCKQUOTE>

Nöh, hat nichts mit bezahlen zu tun, aber das Problem an der großern Community ist das 99% reinschauen eben WEIL sie keine Ahnung haben- ich mag Wikipedia keine Frage, aber man muß bei der ganzen Sache beachten, dass der Einäugige unter den Blinden König ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Nimm das gesammelte Fachwissen dieses Forums und schreibs bei Wikipedia rein, kannst dir bestimmt vorstellen was dabei herauskommt. Ich unterstützte die Idee des Topicstarters wäre toll wenn wir Wikipedia ergänzen würden, aber ich würde uns alle nicht als ernstzunehmende Quelle bezeichnen, wenn dann noch einer auf unser versammeltes Halbwissen verweist... na dann vielen Dank!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

In Büchern stehen schon viel Unsinn, Halbwahrheiten und Fehler drin, und das Internet potentiert durch falsches Abschreiben fehlerhafter Halbquellen das Ganze nochmals...
Ich sag nur 15mm + MK103 in Me109 das liest man STÄNDIG, und viele Leute glauben das auch... Ein Fehler aus einem Buch, von anderen Autoren abgeschrieben und dann im Web verbreitet... tja was soll ich sagen... fliegt meine Kinder fliegt!!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Irgendwann wenn ich zuviel Zeit habe streue ich mal ein irrsinniges Grücht im Internet.. wer mitmachen will darf sich melden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Könnten im GF damit anfangen, die glauben ja eh alles! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Edit: Der Vorteil von Büchern ist, irgendjemand muß den Druck vorfinanzieren, d.h. er wird in der Regel prüfen, ob es Hand und Fuß hat, oder totaler Blödsinn ist, denn er möchte durch den Verkauf des Buches ja seine Investition zurückbekommen, ins Internet kann jeder Trottel reinschreiben was er will, so sehen manche Seiten ja auch aus... Ich hab schon "Datenblätter" gesehen die schienen von Modellbaupackungen abgeschrieben zu sein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

rookie66
27-09-04, 10:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Abbuzze:
...ins Internet kann jeder Trottel reinschreiben was er will, ... <HR></BLOCKQUOTE>
In Bücher auch. Siehe Dieter Bohlen u.a.

Ich gebe dir Recht, daß jemand, der wirklich an der historischen Quelle forscht und Zeit und Mühe investiert, auch Kohle dafür sehen will. Insofern kann die inhaltliche Tiefe bei nichtkommerziellen Projekten wie Wikipedia nicht immer gegeben sein.

theRealAntEater
27-09-04, 12:35
Ein guter Wikipedia-Artikel hat natürlich auch ein Quellenverzeichnis und Literaturempfehlungen.
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Gute Artikel sind wie gesagt, die Artikel zum Alten Rom.
Wenn man den Artikel zitiert, sagt man halt nicht Wikipedia, sondern nimmt die dort zitierten Quellen.
Viele hier sind wohl auch Studenten, denen müßte das anlegen eines Literaturverzeichnisses ja eh in Fleisch und Blut übergegangen sein...

JohnMcArthur
27-09-04, 13:37
Ich finde das hier Wikipedia in seiner Wirkung so klein geredet wird. Ich habe viele Beiträge gelesen und nie das Gefühl einer falschen Kernaussage bekommen.

Ich hätte nur mal gerne gesehen das diese Comunity produktive zusammen arbeitet.

CTO88
28-09-04, 16:00
ich persönlich finde, dass in büchern genausoviel mist steht wie im internet. viele bücher, gerade zu den im forum diskutierten themen, sind schlecht recherchiert oder gegliedert.

von daher glaube ich hat die community viel wissen, allerdings reicht das noch nicht aus um einen allgemeingütigen artikel zu schreiben.

JohnMcArthur
28-09-04, 16:36
Schön und jetzt sagt mir doch alle mal wer aus Eurer Sicht sich noch eine fundierte Aussage erlauben darf und noch nicht alt wie Metusalem ist und nicht gleichzeitiger Testpilot und Mechaniker im dritten Reich war.

JohnMcArthur
28-09-04, 16:40
Ach lasst, ich bin mittlerweile echt frustriert. Alles wird sofort tot geredet und Beleidigungen und Schwachsinnigkeiten geäußert ohne Rücksicht auf Verluste. Ich halte mich einfach ein bisschen mehr zurück und verkrieche mich im Hangar wo nicht gleich alles in eine Bierzeltdiskusion endet.

rookie66
29-09-04, 09:44
Hey, Mann! Was glaubst du wollen Leute wie dieser Sigi erreichen? Der freut sich wie ein Schneider über deinen letzten Beitrag!

Stefan-R
29-09-04, 11:27
Na wenigestens steht er zu seinem Wort und kreuzt hier nichtmehr auf http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Willey
29-09-04, 11:37
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by CTO88:
von daher glaube ich hat die community viel wissen, allerdings reicht das noch nicht aus um einen allgemeingütigen artikel zu schreiben. <HR></BLOCKQUOTE>

Die Frage ist ja auch, was in so nem Wikipedia Artikel stehen soll. Mir würde es reichen, wenn da zB die Object Viewer Texte drinwären. Für den gemeinen Interessierten, der mal nachschlägt, reicht das. Jedoch müßte man schon den einen oder anderen Wert korrigieren, da dort teils noch grobe Fehler drinsind. Die Texte sind aber IMHO in Ordnung. Man muß da ja keine Diplomarbeit mit allen physikalischen Größen hochladen, wer wen um wie viel auskurvt und so.

Tetrapack
29-09-04, 12:49
Nur darfste die Texte aus dem Objektviewer nicht verwenden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Du kannst sie höchstens als Beispiel nehmen wie ein zusammenfassender Text über ein Flugzeugtyp etwa aussehen sollte.

Stefan-R
29-09-04, 13:28
Oder du schreibt einfach rein: Kauft euch IL-2 auf dem Flohmarkt, da könnt ihr in der Datenbank nachlesen. Die Fehler sind hier aufgelistet:

- Bf109E3/4 keine 20mm Kanone in der Propellernabe
- ...

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

CouGar_01
29-09-04, 15:21
Nur zum Thema einige Leut ekönnten ihre Radikalen Meinungen da äußern:

Zum einen glaube ich, die meisten die dies tun würden sind einfach zu dumm um überhaupt dort hin zu gelangen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif, zum anderen würde wie schon erwähnt nicht Mehrheitsfähig sein...

Irgendwelche sonderlich unsachlichen Texte sind mir jedenfalls noch nicht untergekommen, allerdings hab ich Wikipedia bis jetzt nur in anderen Bereichen benutzt (Punische Kriege und diese Klimaschwankung Mitte 6. Jahrhundert).

Zu diesen Themenbereichen standen sehr interessante und auf mich realistisch wirkende Artikel.