PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mündungsklappe/Torpedo



AlterJedi
27-10-05, 07:11
Moin Leutz,
Eine Frage an die Cracks,die mich schon lange beschäftigt und worauf ich hier
im Forum keine antwort finden konnte.

1)Wenn man ein Torpedo einstellt ,sprich Tiefe,Kurs und Geschwindigkeit wie muss
man sich das vorstellen ???Leitwerk am Torpedo wie am Flugzeug vermute ich mal,
aber wie wird das gesteuert,bzw was steuert das Torpedo ,eine art Uhrwerk ??

2)Wenn die Mündungsklappen geöffnet sind kann man da noch einstellungen am Torpedo
vornehmen??


MFG

AlterJedi
27-10-05, 07:11
Moin Leutz,
Eine Frage an die Cracks,die mich schon lange beschäftigt und worauf ich hier
im Forum keine antwort finden konnte.

1)Wenn man ein Torpedo einstellt ,sprich Tiefe,Kurs und Geschwindigkeit wie muss
man sich das vorstellen ???Leitwerk am Torpedo wie am Flugzeug vermute ich mal,
aber wie wird das gesteuert,bzw was steuert das Torpedo ,eine art Uhrwerk ??

2)Wenn die Mündungsklappen geöffnet sind kann man da noch einstellungen am Torpedo
vornehmen??


MFG

R6CombatMedic
27-10-05, 07:42
Gute Frage, will ich auch wissen...

Kpt-Wolf
27-10-05, 08:02
1.)jo, ist eine Art Uhr !

2.)Ja man kann dann noch Einstellungen vornehmen !

phantom1n8
27-10-05, 09:04
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by AlterJedi:
1)Wenn man ein Torpedo einstellt ,sprich Tiefe,Kurs und Geschwindigkeit wie muss
man sich das vorstellen ???Leitwerk am Torpedo wie am Flugzeug vermute ich mal,
aber wie wird das gesteuert,bzw was steuert das Torpedo ,eine art Uhrwerk ??
</div></BLOCKQUOTE>

hier (http://www.u-bootarchiv.de/waffen/tiefenapparat.php?location=uboote) und hier (http://www.u-bootarchiv.de/waffen/geradlaufgeraet.php?location=uboote) mal was zum lesen über die Steuerung eines Torpedos.

AlterJedi
27-10-05, 09:54
@phantom1n8
vielen Dank für die Lektüre.
Ich habe es mir durchgelesen und kein Wort verstanden ,was wollen die von mir ??
Ok ok dafür reicht mein IQ nicht aus.

Also werde ich in Zukunft die Torps mit der
gewissheit abfeuern das da irgendwas drin ist das ich nicht verstehe. http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif
MFG

Atrax666
27-10-05, 14:23
Die Einstellung an dem Torpedo das im Rohr liegt geschieht über Flexible Wellen. So im Prinzip wie beim alten Fahrad-Tacho...ne Vierkant-Welle in einem Metall-Schlauch. Guck dir mal das Torpedo in der U995 in Laboe an (zumindest auf Fotos) da siehst du dann versch. Innenvierkantschr.
Das Torpedo-Rohr besitzt eine innere und eine äußere Mündungsklappe. Die äußere ist mit den Rumpfklappen verbunden, die den Wasserwiederstand bei geschl. Klappen verringern. Die äußeren werden über eine dicke Vierkantwelle per Kurbel von innen geöffnet. Ausgestoßen wird per Druckluft, das vorher in einem kleinen Tank direkt neben dem Rohr per Kompressor reingepresst wird.
Ist das Torpedo draussen, nimmt das Ding nach ein paar Metern den voreingestellten Kurs vor (ja...mit so einer Art Kompass...später zusätzlich mit Gyroskop). Gesteuert wird per Ruder. Das Torpedo hat hinten 2 gegenläufige Schrauben damit sich das Ding nicht um die eigene Achse dreht.

Ist nur n grober Anriss aber ich hoffe es reicht für ein ungefähres Bild.

phantom1n8
27-10-05, 14:28
ROFL

Aber zumindest eine ehrliche Antwort. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Trontir
28-10-05, 16:06
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Atrax666:
(...) Das Torpedo hat hinten 2 gegenläufige Schrauben damit sich das Ding nicht um die eigene Achse dreht.
</div></BLOCKQUOTE>

Das wusste ich auch noch nicht. Wie bekommt man es denn hin, dass man auf einer Welle zwei Laufrichtungen erzielt - oder sind das zwei Wellen, die ineinander geschoben sind?

Atrax666
29-10-05, 06:38
Eine Welle + Planetengetriebe + 2 Schrauben = Torpedo