PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wichtiger Gamecheck: Review zu Heroes 5



XEDOC
03-09-06, 16:32
Review zum Spiel Heroes 5:

Positive Kritiken:
=> Der Sound ist gut gelungen
=> Die neue 3D Grafik erstahlt in schönem Glanz, und die gewohnte HMM-Atmosphäre ist erhalten geblieben.
=> Das Design der Figuren (Armee) ist schön gemacht
=> Die AI zieht viel schneller als in vorigen Teilen

Negativ anzumerken ist jedoch:
=> Der Winkel zum Kippen der Karte ist lächerlich klein.
=> Offenbar waren die Entwickler nicht in der Lage eine schöne Skybox zu machen, wie es auf den Promotion-Screenshots schmackhaft gemacht wurde. Dass dies auch schön möglich ist zeigt die Demo von Siedler 2 - Nächste Generation.
=> Die einzelnen Heroes, egal ob Mann oder Frau, sehen immer gleich aus. Ein Rückschritt im Vergleich zu Heroes 4.

=> Während die anderen Spieler am Zug sind, kann man sich nicht mal die eigene Burg innen anschauen (wichtig bei Netzwerkspielen, wenn man vergessen hat, welche Rohstoffe verschickt werden sollen, oder welche Gebäude wichtig sind für die nächste Runde, oder einfach zum genießen) das war in vorigen Versionen aber noch möglich.
=> Man kann nicht mehr verbündete Burgen besuchen um Zaubersprüche zu lernen, dies war jedoch in Heroes 4 und Heroes 3 noch möglich.
=> Während einer Schlacht auf das Hauptmenü zurückkehren (was öfters vorkommt), weil man keine Lust mehr hat, ist nicht möglich. Dasselbe "feature" gab es in Heroes 4. Wo bleibt die Erneuerung?


Multiplayer:
Das ist leider ein Kapitel für sich. hier gibt es nicht viel positives zu berichten. Im Grunde genommen gar nichts. Es beginnt beim Starten eines MP-Spiels.

=> es ist überhaupt keine Möglichkeit vorhanden im Spiel Teams einzustellen. Ein wichtiges Feature, das bei solchen Strategiespielen auf jeden Fall vorhanden sein sollte. Selbst nach dem Patch 1.2 hat sich nichts geändert. Im Readme steht sogar drinnen, dass man die Teams einstellen kann. Da werden die Leute für dumm verkauft und mit falschen Versprechungen angelogen. Auch nach dem zweiten Patch hat NICHTS! Das nimmt Ausmaße an, wie der niemals verwirklichte MP-Modus in "Anno 1503".
=> Dabei wäre es doch gar nicht so schwer, kann man die Team-Einstellungen doch in den map-tags manuell (im Editor) festlegen. Natürlich erst, nachdem man sich die Karten extrahiert hat aus dem pak0 oder pak1. Doch wer weiss das schon? Ist es so schwer für die Programmierer ein passendes GUI dazuzumachen? Wie lange hatten die Zeit nach dem Release von Version 1.0 dafür?
=> Das Auswählen der Spielerfarbe (oder eines Teams?) war schon in vorigen Versionen alles andere als komfortabel, bzw. teilweise gar nicht möglich, eine rum-murkserei, sag ich nur. Bis jetzt hat sich da nichts geändert.
=> Nach Patch 1.2 wurden *angeblich* üble Bugs beseitigt im Multiplayer: solche umfassten beispielsweise Desynchronisation der einzelnen Spieler, verschiedene besiegte Heldenarmeen waren nach einer Schlacht immer noch sichtbar auf dem Bildschirm (meist nur bei den anderen Mitspielern), oder konnten mit der gesamten Armee weiterreiten, obgleich sie schon längst besiegt worden waren. Verschiedene Fehler aufgeteilt, die irgendwann bei einer Belagerung einer Burg z.B. das gesamte Spiel zum Halt brachten und nicht mehr synchronisiert wurde.
Ich habe das mit Kollegen im LAN ausgiebig getestet und stundenlang. Und am Anfang schien es wirklich, als hätte das Patch funktioniert. Doch nach ein paar Spielstunden (6h+) war Schluss. Eine besiegte Armee blieb nach einer Schlacht weiter sichtbar bzw. ritt sogar weiter und die bekannten Synchronisationsfehler begannen von neuem. Die Fehler waren verschieden auf Server, wie auch auf Clientseite. Die ganze Zeit umsonst gespielt, für nichts und wieder nichts, denn irgendwann bricht das Spiel durch diesen Fehler zusammen.
=> ein weiterer, wenn auch nebensächlicher Fehler war auch, dass eine computergesteuerte Armee in der Unterwelt von der Karte Heritage nach 4h plötzlich während dem Ziehen steckengebleiben ist und damit das gesamte Spiel eingefroren hat.

Fazit: Heroes 3 und Heroes 4 haben sich im Multiplayer ohne solche lächerlichen Bugs spielen lassen. Als treuer Anhänger der Heroes-Reihe fühl ich mich mit diesem Spiel betrogen. Denn schließlich: der wievielte Teil dieser Reihe ist das? Der fünfte! Nicht der erste! Seit 5 Generationen hat sich scheinbar nichts geändert ausser die Umstellung zur 3D-Grafik! Im Gameplay hat sich das Spiel eher zurückentwickelt im Vergleich zu vorigen Teil.
Das Spiel ist schlampigst programmiert wurden und auch die Patches haben nicht viel geändert. Man könnte den Entwicklern sogar unterstellen, sie haben lediglich den ursprünglichen Code 1:1 übernommen, aber nichts weiterentwickelt. Haben die denn gar nichts dazugelernt, oder sind die wirklich so unfähig? Wo haben die ihren Hausverstand gelassen?
Der Multiplayer Modus schliesslich ist unter jeder Kritik. Er ist schlichtweg eine Katastrophe. Ich sag nur: SO geht das nicht!

In solchen Fällen wundert es mich nicht, wenn viele junge Leute keine Originalversion mehr kaufen, sondern sich diese Spiele auf illegalem Wege besorgen. Denn wer so über die Community hinwegfährt und ein Spiel so schlampig macht und sich offenbar überhaupt keine Mühe gibt, geschieht das Recht. Die Entwickler und Publisher brauchen sich auch gar nicht mehr wundern, wenn die Verkaufszahlen zurückgehen. Im fünften Teil einer Reihe, hätte zumindest oben erwähnte Mängel endlich ausgebessert werden können, wir sprechen wohl kaum von Programmieranfängern, aber stattdessen wurde nur herumgepfuscht und das Ganze in 3D Grafik verpackt, und halbfertig ausgeliefert. Und seit wann muss der Spieler im Editor herumschreiben um ein Spiel seiner Wahl zu erstellen, obgleich dieses Feature von Beginn an vorhanden sein sollte?

Ich kann jedem Spieler, der einen Wert auf Qualität und MP-Spiele legt von diesem Spiel abraten. Zu oft, und nach leider lang investierter Zeit wird man enttäuscht, durch Fehler herausgerissen und die ganze Zeit umsonst.

Eine Punktebewertung von mir erhält lediglich eine 3/10. Unbrauchbar und nicht empfehlenswert. Und das Spiel ist auf jedenfall nicht den Preis Wert, mit dem es gekauft wird.

XEDOC
03-09-06, 16:32
Review zum Spiel Heroes 5:

Positive Kritiken:
=> Der Sound ist gut gelungen
=> Die neue 3D Grafik erstahlt in schönem Glanz, und die gewohnte HMM-Atmosphäre ist erhalten geblieben.
=> Das Design der Figuren (Armee) ist schön gemacht
=> Die AI zieht viel schneller als in vorigen Teilen

Negativ anzumerken ist jedoch:
=> Der Winkel zum Kippen der Karte ist lächerlich klein.
=> Offenbar waren die Entwickler nicht in der Lage eine schöne Skybox zu machen, wie es auf den Promotion-Screenshots schmackhaft gemacht wurde. Dass dies auch schön möglich ist zeigt die Demo von Siedler 2 - Nächste Generation.
=> Die einzelnen Heroes, egal ob Mann oder Frau, sehen immer gleich aus. Ein Rückschritt im Vergleich zu Heroes 4.

=> Während die anderen Spieler am Zug sind, kann man sich nicht mal die eigene Burg innen anschauen (wichtig bei Netzwerkspielen, wenn man vergessen hat, welche Rohstoffe verschickt werden sollen, oder welche Gebäude wichtig sind für die nächste Runde, oder einfach zum genießen) das war in vorigen Versionen aber noch möglich.
=> Man kann nicht mehr verbündete Burgen besuchen um Zaubersprüche zu lernen, dies war jedoch in Heroes 4 und Heroes 3 noch möglich.
=> Während einer Schlacht auf das Hauptmenü zurückkehren (was öfters vorkommt), weil man keine Lust mehr hat, ist nicht möglich. Dasselbe "feature" gab es in Heroes 4. Wo bleibt die Erneuerung?


Multiplayer:
Das ist leider ein Kapitel für sich. hier gibt es nicht viel positives zu berichten. Im Grunde genommen gar nichts. Es beginnt beim Starten eines MP-Spiels.

=> es ist überhaupt keine Möglichkeit vorhanden im Spiel Teams einzustellen. Ein wichtiges Feature, das bei solchen Strategiespielen auf jeden Fall vorhanden sein sollte. Selbst nach dem Patch 1.2 hat sich nichts geändert. Im Readme steht sogar drinnen, dass man die Teams einstellen kann. Da werden die Leute für dumm verkauft und mit falschen Versprechungen angelogen. Auch nach dem zweiten Patch hat NICHTS! Das nimmt Ausmaße an, wie der niemals verwirklichte MP-Modus in "Anno 1503".
=> Dabei wäre es doch gar nicht so schwer, kann man die Team-Einstellungen doch in den map-tags manuell (im Editor) festlegen. Natürlich erst, nachdem man sich die Karten extrahiert hat aus dem pak0 oder pak1. Doch wer weiss das schon? Ist es so schwer für die Programmierer ein passendes GUI dazuzumachen? Wie lange hatten die Zeit nach dem Release von Version 1.0 dafür?
=> Das Auswählen der Spielerfarbe (oder eines Teams?) war schon in vorigen Versionen alles andere als komfortabel, bzw. teilweise gar nicht möglich, eine rum-murkserei, sag ich nur. Bis jetzt hat sich da nichts geändert.
=> Nach Patch 1.2 wurden *angeblich* üble Bugs beseitigt im Multiplayer: solche umfassten beispielsweise Desynchronisation der einzelnen Spieler, verschiedene besiegte Heldenarmeen waren nach einer Schlacht immer noch sichtbar auf dem Bildschirm (meist nur bei den anderen Mitspielern), oder konnten mit der gesamten Armee weiterreiten, obgleich sie schon längst besiegt worden waren. Verschiedene Fehler aufgeteilt, die irgendwann bei einer Belagerung einer Burg z.B. das gesamte Spiel zum Halt brachten und nicht mehr synchronisiert wurde.
Ich habe das mit Kollegen im LAN ausgiebig getestet und stundenlang. Und am Anfang schien es wirklich, als hätte das Patch funktioniert. Doch nach ein paar Spielstunden (6h+) war Schluss. Eine besiegte Armee blieb nach einer Schlacht weiter sichtbar bzw. ritt sogar weiter und die bekannten Synchronisationsfehler begannen von neuem. Die Fehler waren verschieden auf Server, wie auch auf Clientseite. Die ganze Zeit umsonst gespielt, für nichts und wieder nichts, denn irgendwann bricht das Spiel durch diesen Fehler zusammen.
=> ein weiterer, wenn auch nebensächlicher Fehler war auch, dass eine computergesteuerte Armee in der Unterwelt von der Karte Heritage nach 4h plötzlich während dem Ziehen steckengebleiben ist und damit das gesamte Spiel eingefroren hat.

Fazit: Heroes 3 und Heroes 4 haben sich im Multiplayer ohne solche lächerlichen Bugs spielen lassen. Als treuer Anhänger der Heroes-Reihe fühl ich mich mit diesem Spiel betrogen. Denn schließlich: der wievielte Teil dieser Reihe ist das? Der fünfte! Nicht der erste! Seit 5 Generationen hat sich scheinbar nichts geändert ausser die Umstellung zur 3D-Grafik! Im Gameplay hat sich das Spiel eher zurückentwickelt im Vergleich zu vorigen Teil.
Das Spiel ist schlampigst programmiert wurden und auch die Patches haben nicht viel geändert. Man könnte den Entwicklern sogar unterstellen, sie haben lediglich den ursprünglichen Code 1:1 übernommen, aber nichts weiterentwickelt. Haben die denn gar nichts dazugelernt, oder sind die wirklich so unfähig? Wo haben die ihren Hausverstand gelassen?
Der Multiplayer Modus schliesslich ist unter jeder Kritik. Er ist schlichtweg eine Katastrophe. Ich sag nur: SO geht das nicht!

In solchen Fällen wundert es mich nicht, wenn viele junge Leute keine Originalversion mehr kaufen, sondern sich diese Spiele auf illegalem Wege besorgen. Denn wer so über die Community hinwegfährt und ein Spiel so schlampig macht und sich offenbar überhaupt keine Mühe gibt, geschieht das Recht. Die Entwickler und Publisher brauchen sich auch gar nicht mehr wundern, wenn die Verkaufszahlen zurückgehen. Im fünften Teil einer Reihe, hätte zumindest oben erwähnte Mängel endlich ausgebessert werden können, wir sprechen wohl kaum von Programmieranfängern, aber stattdessen wurde nur herumgepfuscht und das Ganze in 3D Grafik verpackt, und halbfertig ausgeliefert. Und seit wann muss der Spieler im Editor herumschreiben um ein Spiel seiner Wahl zu erstellen, obgleich dieses Feature von Beginn an vorhanden sein sollte?

Ich kann jedem Spieler, der einen Wert auf Qualität und MP-Spiele legt von diesem Spiel abraten. Zu oft, und nach leider lang investierter Zeit wird man enttäuscht, durch Fehler herausgerissen und die ganze Zeit umsonst.

Eine Punktebewertung von mir erhält lediglich eine 3/10. Unbrauchbar und nicht empfehlenswert. Und das Spiel ist auf jedenfall nicht den Preis Wert, mit dem es gekauft wird.

joergino
03-09-06, 18:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:
Denn schließlich: der wievielte Teil dieser Reihe ist das? Der fünfte! Nicht der erste! Seit 5 Generationen hat sich scheinbar nichts geändert ausser die Umstellung zur 3D-Grafik! Im Gameplay hat sich das Spiel eher zurückentwickelt im Vergleich zu vorigen Teil.
Das Spiel ist schlampigst programmiert wurden und auch die Patches haben nicht viel geändert. Man könnte den Entwicklern sogar unterstellen, sie haben lediglich den ursprünglichen Code 1:1 übernommen, aber nichts weiterentwickelt. </div></BLOCKQUOTE>

Vergiss nicht, dass dieser fünfte Teil in gewisser Weise der erste ist. Schließlich hat das Spiel nun einen völlig anderen Entwickler. Meines Wissens wurde übrigens überhaupt nichts aus dem ursprünglichen Code übernommen da dieser viel zu unübersichtlich war.

Davon abgesehen halte ich Deine Kritik für überzogen, außerdem ist es vielleicht keine gute Idee, ausgerechnet in einem Ubisoft-Forum mehr oder weniger direkt Raubkopierer zu rechtfertigen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Thom19
03-09-06, 22:07
Ja, ich bin es leid mich immer wieder zu wiederholen. Ja, es mag daran liegen dass ich den Multiplayer zu Heroes V so gut wie nicht ausprobiert habe. Ja, es ist meine Aufgabe als Moderator Neutralität zu wahren, aber diesen Post mach ich nicht als Moderator, sondern als Gamer. Man mag mir eine gewisse Befangenheit und Parteiergreifung vorwerfen, aber einen bedeutenden Vorteil hat der Job als Moderator. Du bekommst vieles mit, was im Hintergrund abläuft. Deshalb nervt es mich einfach, was hier in den Raum gestellt wird. Ich kenne Fabrice seit Anbeginn der Heroes V Tage und ich persönlich trau mich zu sagen, dass ich selten einen Producer kennengelernt habe, der so sein Herzblut in das reinsteckt, was er tut. Der sich so um die Sachen, die der Community am Herzen liegen, kümmert und versucht, diese umzusetzen. Der nach wie vor hart an Heroes V für das Addon und den dritten Patch arbeitet. Er hat sich breitschlagen lassen, Vermutungen über mögliche Releasedates zu veröffentlichen, dies waren keine Versprechungen, sondern Ziele, die nicht eingehalten werden konnten. Und dieses Nichteinhalten wurde aufs Schärfste kritisiert. Gibt es keine Termine, ist es das selbe, "kann man nicht ungefähre Angaben machen" usw? Ja natürlich könnte man, aber sollte man den selben Fehler nochmal machen? Nival hat in Zusammenarbeit mit Ubisoft einen großartigen Job gemacht, es ist ein Spiel entstanden, dass ich wirklich genossen hab und immer noch genieße, diese "nur-noch-eine-Mission" Sucht und die ständige Neugier nach dem Weitergehen der Story. Eine tolle grafische Leistung und unglaubliche Fortschritte von der Closed über die Open Beta bis hin zum fertigen Spiel. Mir gefällt dieses Spiel, ich genieße all die Leute und Freunde der Might and Magic Community, die ich über die gesamte Zeit der Entwicklung von Heroes V kennengelernt habe, ich genieße es auch, Moderator dieser Foren zu sein, denn hier kann ich dafür sorgen, dass die User Gehö finden als auch die Interessen von Ubisoft weitergegeben werden. Heroes V ist ein Neuanfang ... sowohl bei den Entwicklern, als auch bei dem gesamten Projekt, das zukünftige Might and Magic Games wie Dark Messiah umfasst. Ich finde es einfach klasse, dieses alte Universum wieder aufleben zu lassen und Heroes V hat einen würdigen Beginn gemacht. Nicht ein Bug in den Singleplayerkampagnen (bei mir!), eine tolle Story, eine tolle Grafik und nicht zuletzt ein Spiel, an dem immer noch gearbeitet wird. Wie schon in meinem letzten Post zu diesem Thema erwähnt, hier geschieht einfach ne ganze Menge, Hall of Fames, Kampfunterbrecherfunktion, Hot Seat Modi und nicht zuletzt der bald folgende Editor und der Random Map Generator. Ja, manche würden sagen, warum war dies nicht beim Game selbst dabei, meine Meinung dazu ist, besser spät als nie! Wie viele Spiele hab ich schon erlebt, bei denen der Support einfach nach dem Erscheinen des Games eingestellt wurde. Viel zu viele ... hier geschieht noch was und das nicht grade wenig. Dazu auch ein gutes Beispiel von Chuckles aus dem englischen Forum ... Blizzard bringt für Diablo II selbst Jahre nach dem Erscheinen noch Patches heraus, aber regen sich die Gamer auf, dass diese erst so spät erscheinen? Nein, sie wissen es zu schätzen, dass noch an "ihrem" Game gearbeitet wird und genau dies denke ich mir auch bei Heroes V. Der Release liegt erst ein paar Monate zurück, es sind zwei Patche erschienen, wo besonders der zweite tolle Neuerungen gebracht hat. Und es werden weitere folgen und mit Erscheinen des Map Editors wird Heroes V aufleben. Das Addon bringt tolle Neuerungen inkl. einer tollen neuen Fraktion.

Und zu deinem Kommentar bzgl. der illegalen Wege (mal ganz davon abgesehen, dass solche Kommentare hier nicht erwünscht sind): wenn ich bedenke, dass eine einzelne Mission in Heroes V teilweise länger dauert als so mancher Egoshooter im Gesamten, frag ich mich einfach nur, was du bisher in Heroes alles gespielt hast, um zu der Ansicht zu kommen, dass sich der Kauf dieses Spieles nicht bewährt.

Zum Abschluss vielleicht noch, ich will dir hier nicht deine Meinung streitig machen, es ist deine Meinung und diese steht dir absolut zu http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ... nichtsdestotrotz sind gewisse Punkte gefallen, die nicht so stehengelassen werden können.

So far, stay tuned http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

SD_Gunnar
04-09-06, 00:40
Ich bin noch länger als unser Ösi dabei, auch voreingenommen, aber das musste endlich mal gesagt werden und da hat unser alpenländischer Mod vollkommen Recht!

Zitze
04-09-06, 00:43
Hallo

der einzige punkt wo ich xedoc zustimme ist der, dass sich das spiel in singleplayermaps und multiplayermaps desöfteren nach einer gewissen spielzeit einfriert, was vermutlich am computergegner liegt. es ist wirklich ärgerlich wenn man drei stunden spielt und dann kann man "von neu anfangen"

die kampagne und story find ich sehr gut und thom19 hat recht, wenn er sagt das manche mission so lang dauert wie mancher egoshooter insgesamt

ich denke das nögeln wird sich einstellen wenn der nächste patch und damit hoffentlich der editor und das addon da ist

ich bin recht zuversichtlich das diverse bugs noch verschwinden und warte jetzt gespannt auf den editor!

gruß Zitze

Suechtige1980
04-09-06, 01:10
Wenn ich auch was dazu sagen darf?

Ich find es allgemein auch unfair, ständig auf die Entwickler zu schimpfen.

Ich bin auch definitiv der Meinung, daß die letzten beiden Versionen ganz klar besser waren! Es sind Probleme aufgetaucht, vieles fehlt was vorher da war, wie manche Kreaturen, tatsächlich der Einfallsreichtum für Gesichter der Helden, besonders die Karawane fehlt mir, an die ich mich gewöhnt habe und da gibts noch einiges mehr. Das Multiplayer nervt auch, allein schon, weil "ich" nach weiß nicht wievielen Spielen immer noch keine Bewertung bekommen habe oder das ständig abstürzt. Und den Preis dafür find ich jetzt auch nicht wirklich entschuldbar.

Doch im Ganzen ist dieses Spiel gut gelungen und ich finde es muß auch mal ein Lob ausgesprochen werden. Dieses Spiel macht auch jetzt noch süchtig und macht Spaß. Es funktioniert bei mir jetzt gut. Die Grafik ist genial, die Atmosphäre ist tatsächlich sehr schön geblieben.
Die Entwickler geben sich Mühe, alle Fehler (zumindest nach und nach) zu beheben und neue Features (oder auch alte) miteinzubauen. Ich freu mich auf die nächsten Patches und Add-ons.

Gut gemacht. Gebt euch bitte weiterhin Mühe, dann wird alles gut! Ich finds gut, dieses Spiel , und ich spiels sehr gerne!

MogMayer
04-09-06, 03:46
Ja lang ists her, doch nun endlich habe ich mich wieda in dieses wunderbar emotionsgeladene Forum verirrt, in dem man schon so einiges
miterleben/lesen durfte und wie man sieht hat sich nichts geändert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif (" Wann wird H5 an die Besteller der Super Collectors Edition ausgeliefert? immernoch oben mit dabei? Warten da immernoch welche auf Ihre SCE, oder kriegen die ihr Geld nich wieda? Hatte noch keine Zeit/lust nachzulesen)

Aber nun zum Eröffner dieses Topics:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Die einzelnen Heroes, egal ob Mann oder Frau, sehen immer gleich aus. Ein Rückschritt im Vergleich zu Heroes 4 </div></BLOCKQUOTE>

Ja das ist wohl war.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Während die anderen Spieler am Zug sind, kann man sich nicht mal die eigene Burg innen anschauen </div></BLOCKQUOTE>

Wenn ich mich recht errinnere war genau dafür der Ghostmodus gedacht.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Während einer Schlacht auf das Hauptmenü zurückkehren (was öfters vorkommt), weil man keine Lust mehr hat, ist nicht möglich. Dasselbe "feature" gab es in Heroes 4. Wo bleibt die Erneuerung? </div></BLOCKQUOTE>

Lass mich lügen aber eigentlich kam die erneuerung bereits und zwar mit patch 1.2
(kann leider gerade nicht nachschaun.)

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Fazit: Heroes 3 und Heroes 4 haben sich im Multiplayer ohne solche lächerlichen Bugs spielen lassen. </div></BLOCKQUOTE>

Falls du dich mal errinnern willst musste man H4 erstmal patchen befor es Multiplayer-fähig war.
Soviel zur Rosaroten Nostallgiebrille. Toller und treffender Begriff, habe ich hier in nem älteren Beitrag aufgeschnappt, vorallem wenn man noch dazu bedenkt das es bei H2, zumindest bei mir, Anfangs nicht mal über das Einleitungsvideo vom Singlepl. hinausging weil es mittendrin abstürtzte.

MogMayer
04-09-06, 03:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Zitze:
Hallo

der einzige punkt wo ich xedoc zustimme ist der, dass sich das spiel in singleplayermaps und multiplayermaps desöfteren nach einer gewissen spielzeit einfriert, was vermutlich am computergegner liegt. es ist wirklich ärgerlich wenn man drei stunden spielt und dann kann man "von neu anfangen"
</div></BLOCKQUOTE>

Im Singelplayermodus komplett neu Anfangen nur weil das Spiel abstürtzt http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif
Schon bemerkt das du ne Autospeicher-Funktion hast wo er abwechselnt auf drei Autosavedateien abspeichert. Oder friert es auch nach dem Laden wieda bei der Stelle ein? Hatte bis jetzt noch nicht das vergnügen.

MysticPhoenixDW
04-09-06, 05:06
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:
Negativ anzumerken ist jedoch:
=&gt; Der Winkel zum Kippen der Karte ist lächerlich klein.
=&gt; Offenbar waren die Entwickler nicht in der Lage eine schöne Skybox zu machen, wie es auf den Promotion-Screenshots schmackhaft gemacht wurde.
=&gt; Die einzelnen Heroes, egal ob Mann oder Frau, sehen immer gleich aus. Ein Rückschritt im Vergleich zu Heroes 4. </div></BLOCKQUOTE>

Dafür gibt es ja MODs, die "žProblem" 1 und 3 beheben. Und wenn du keine größeren Sorgen hast...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:=&gt; Während die anderen Spieler am Zug sind, kann man sich nicht mal die eigene Burg innen anschauen </div></BLOCKQUOTE>

Einer der wenige berechtigten Kritikpunkte in meine Augen, allerdings wird der Simultan-Modus das ja vermutlich ändern

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:=&gt; Man kann nicht mehr verbündete Burgen besuchen um Zaubersprüche zu lernen, dies war jedoch in Heroes 4 und Heroes 3 noch möglich. </div></BLOCKQUOTE>

Noch nicht ausprobiert.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:=&gt; Während einer Schlacht auf das Hauptmenü zurückkehren (was öfters vorkommt), weil man keine Lust mehr hat, ist nicht möglich. </div></BLOCKQUOTE>

Wie bereits gesagt, geht seit Patch 1.1 oder 1.2

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:Multiplayer:
=&gt; es ist überhaupt keine Möglichkeit vorhanden im Spiel Teams einzustellen. Ein wichtiges Feature, das bei solchen Strategiespielen auf jeden Fall vorhanden sein sollte. </div></BLOCKQUOTE>

Kommt ebenfalls mit Erscheinen des Patchs und dem Editor. Und solange kann man sich ja anders behelfen.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:=&gt; Das Auswählen der Spielerfarbe (oder eines Teams?) war schon in vorigen Versionen alles andere als komfortabel, bzw. teilweise gar nicht möglich, eine rum-murkserei, sag ich nur. Bis jetzt hat sich da nichts geändert. </div></BLOCKQUOTE>

Weiß nicht, wo da die Schwierigkeit ist. Sowohl in den alten Teilen (H4 hab ich nicht in Erinnerung), als auch in H5 ist das kein größeres Problem.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:=&gt; Nach Patch 1.2 wurden *angeblich* üble Bugs beseitigt im Multiplayer.

Das "žangeblich" kann ich nicht bestätigen, habe rund 25 Online-Games gespielt, ohne dass ein einziger Fehler auftrat. Mag daran liegen, dass es immer nur zwei Spieler waren, aber deswegen vom Kauf abzuraten... ich denke, einer der häufigsten Multiplayer-Mode ist online 1-on-1, und das funktioniert tadellos.

[QUOTE]Originally posted by XEDOC: Fazit:Denn schließlich: der wievielte Teil dieser Reihe ist das? Der fünfte! Nicht der erste! Seit 5 Generationen hat sich scheinbar nichts geändert ausser die Umstellung zur 3D-Grafik! Im Gameplay hat sich das Spiel eher zurückentwickelt im Vergleich zu vorigen Teil. </div></BLOCKQUOTE>

Entweder hast du das Spiel noch nicht richtig gespielt, oder die "žrosarote Nostalgie-Brille" (schöner Ausdruck) trübt dir wirklich den Blick. H4 lasse ich mal außen vor. Im Vergleich zu H3 haben wir jetzt
- ein schönes Skill-System
- Town-Specials
- interessante Wochen mit verschiedensten Auswirkungen
- neues und interessantes Kampfsystem
- Duell-Modus
Kleine, aber feine Unterschiede. Sicher gibt es nicht so viele Artefakte und Zauber und Locations wie bei H3, aber erstens wird da mit dem Add-On nachgelegt und zweitens ist das eben "žgewissermaßen" der erste Teil einer Spiel-Reihe... man braucht ja auch noch Raum, um in einem eventuellen Heroes 6 was draufsetzen zu können, Und zugegebenerer Maßen gab es in H3 auch viele Artefakte und Zauber, die ich wenig genutzt habe, kommt hier selten vor.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOChttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifas Spiel ist schlampigst programmiert wurden und auch die Patches haben nicht viel geändert. </div></BLOCKQUOTE>

Hast du Einblick in den Programmcode, um das behaupten zu können? Patch 1.1 brachte den Easy-Mode, Patch 1.2 Duell im Hot Seat und gegen die KI, der kommende Patch 1.3 neben dem Editor eine weitere Neuerung, Patch 1.4 wird ebenfalls neue Sachen in Bezug auf das Gameplay bringen.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:Man könnte den Entwicklern sogar unterstellen, sie haben lediglich den ursprünglichen Code 1:1 übernommen, aber nichts weiterentwickelt. Haben die denn gar nichts dazugelernt, oder sind die wirklich so unfähig? Wo haben die ihren Hausverstand gelassen? </div></BLOCKQUOTE>

No comment, wie zu dem ganzen folgenden Absatz, den ich hier nicht zitierten will. Dort steht zu viel Unsinn drin (Raubkopier-Rechtfertigung, keine Mühe geben, herumpfuschen,..)

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:Eine Punktebewertung von mir erhält lediglich eine 3/10. Unbrauchbar und nicht empfehlenswert. Und das Spiel ist auf jedenfall nicht den Preis Wert, mit dem es gekauft wird. </div></BLOCKQUOTE>

Alleine meine 25 Mutiplayer-Spiele haben mich im Moment pro Spiel 2 € gekostet, mal abgesehen von KdMs, Kampagne, Duell-Modus & Co. Der Editor wird das potenzieren. Wenn Heroes sein Geld nicht wert ist, was dann?!?

XEDOC
04-09-06, 05:28
mir ist klar, dass der MP von heroes 4 erst später hinzugekommen ist. ich habe mir das spiel erst in der latest edition gekauft. die team-einstellungen usw. waren mühsamst einzustellen bzw. gar nicht. schaut euch doch mal an, was sich wirklich geändert hat. das hat sich noch verschlimmert bis jetzt. fast alles *ist* gleich geblieben in Teil 5. kaum eine der mängel die es in 4 oder 3 gab, wurde behoben. man kann davon ausgehen, dass die programmierer den großteil des codes übernommen haben, der ja im grunde nicht schlecht war. doch hätte ich mir erwartet, dass eben beschriebene mängel ab teil 3 bis zu jetzigem teil behoben werden.

=&gt; ja, ich lege großen wert auf einen MP-modus. und ich fühle mich veräppelt, wenn ich ein spiel kaufe, das nicht ausreichend getestet worden ist, und wo ich zum betatester mutiere.
=&gt; und ja, ich sehe es nicht ein, dass dieselben mängel immer wieder auftauchen,nach 2 patches die fehler immer noch nicht behoben sehe
=&gt; und ich sehe es nicht ein, wenn features (team-einstellungen) im handbuch stehen, die es nach patch 1.2 immer noch nicht gibt
=&gt; und ich sehe es nicht ein, wenn ich nach 8h spielzeit plötzlich aufhöen muss, weil das programm scheisse baut. lieber mod, was nützt mir denn die ganze schöne spielstimmung, wenn das spiel nach dieser langen zeit einfriert und alles zunichte macht? das schlimme an den fehlern ist, obwohl sie im MP-modus vorher abgespeichert wurden, passiert der fehler trotzdem genau an dieser stelle und man *muss* aufhöen.

=&gt; ich wäre ehrlich gesagt schon zufrieden, wenn einfach der MP modus glatt laufen würde und die teams schön eingestellt werden könnten, bzw. dateien nicht im editor geöffnet und dort werte geändert werden müssen, um ein spiel mit team: mensch vs. computer zu erstellen. das sind grundlegende dinge die fehlen, seit den letzten teilen, die meiner meinung nach locker implementiert werden hätten könnten bis zu patch 1.2.

vielleicht macht es euch spass solche versionen zu spielen und euer geld auszugeben. für unfertige produkte. das ist der trend bei vielen entwicklern heutzutage. und warum??? wel sie es machen können mit euch. ich sehe es jedenfalls nicht ein, dass ich mindestens 3+ patches oder gar 1 jahr warten muss, um ein spiel so spielen zu können was es verspricht.

ps: @patch 1.2 zum hauptmenü zurückkehren ist nicht möglich. lediglich ein "zurückkehren zum windows desktop"

@duell-mode/hotseat: bereits in version 1.0 möglich.

@entwickler unfähig: denk mal nach junge, ich muss im editor die datei der map-tags aufmachen und werte ändern, anstatt dass das im game-gui geht. gute programmierer könnten ein programm in java oder c++ schreiben, wo die datei eingelesen wird, die entsprechenden werte ersetzt bzw. geändert werden und das ausserhalb des spieles einstellen. sowas gehöt aber ins spiel und gehöt von den entwicklern gemacht, wie es im handbuch versprochen wurde

@ town-specials: hatten auch die vorigen teile
@skill system: ... bitte, das ganze spiel basiert auf einem skill system, das ist nicht das was ich kritisiere, junge.
@interessante wochen mit ereignissen: gabs auch in H4, ist aber ebenso nicht dass was ich negativ kritisiere.

bitte quote nicht sinnlos, nur um einen auf besser-wisser zu machen, ohne wirklich ahnung zu haben und ohne auf die kritikpunkte einzugehen. das ist wirklich unnötig.

hafensaenger
04-09-06, 06:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:
mir ist klar, dass der MP von heroes 4 erst später hinzugekommen ist. ich habe mir das spiel erst in der latest edition gekauft. die team-einstellungen usw. waren mühsamst einzustellen bzw. gar nicht. schaut euch doch mal an, was sich wirklich geändert hat. </div></BLOCKQUOTE>

Es hat sich viel geändert und es wird sich noch viel ändern. Bislang geht Ubisoft auf unsere Wünsche ein (Highscoreliste, Schwierigkeitsgrad "Einfach...) wenn auch nicht sofort. Auch die Karawanen werden wieder kommen (zwar erst im Addon aber sie kommen) und das andere gewünschte / Nötige wurde auch (teilweise) mit den Patches nachgereicht und auch der Mapeditor wird noch kommen.

Alles schlechtreden und verteufeln und mit der rosaroten Nostalgiebrille rumzuwanderen ist ja soooooo einfach! Bei Homm 3 und Homm4 waren auch einige Patches nötig und so wirds auch mit Homm5 sein. Wenn dazu noch ein paar nette Mods kommen kräht nach all den Versäumnissen irgendwann kein Hahn mehr. Ich für meinen Teil werde geduldig (ab)warten was da noch kommen wird.



<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:
das hat sich noch verschlimmert bis jetzt. fast alles *ist* gleich geblieben in Teil 5. kaum eine der mängel die es in 4 oder 3 gab, wurde behoben. man kann davon ausgehen, dass die programmierer den großteil des codes übernommen haben, der ja im grunde nicht schlecht war. doch hätte ich mir erwartet, dass eben beschriebene mängel ab teil 3 bis zu jetzigem teil behoben werden. </div></BLOCKQUOTE>

Die Grafik ist von Homm5 schonmal nicht aus vorigen Homm Teilen und die verwendet Engine auch nicht. Du laberst hier nur Käse. Wie gesagt hat das Spiel nun einen anderen Entwickler (Nival) und vom alten Code wurde Nullkommagarnichts übernommen! Die Städte bzw. das System wurde ein wenig von Homm3 übernommen aber stöt das wirklich ernsthaft jemanden?

Und ich konnte das Spiel (gut Multiplayer habe ich nicht ausführlich gestestet) mühelos durchzocken. Alle Kampagnen funzten und auch alle Einzelspielerkarten. Somit stimmt die Aussage es sei ein unfertiges oder kaputtes Spiel nur bedingt.

Etwas kaputtes ist unspielbar. Das kann man spielen wenn auch mit "gewissen Einschränkungen".



<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:
@schönes skill system: erklär dich näher, aber mach dich vorher klug, bevor du sinnlos meine kritik abwertest, offensichtlich hast du nicht mal die alten teile gespielt. </div></BLOCKQUOTE>

Ich habe alle Homm Teile (+Addons und Mods) gezockt und dummes Gequarke beeindruckt mich nicht.

Und was dein PS betrifft. Bei mir geht es problemlos mit dem zum zurückkehren zum Hauptmenü.

Und wir sind nicht nicht deine Jungens! Wenn du welche haben willst, schaffe dir ne Freundin an.

Btw. Kommt Mystic Phoenix aus dem Drachenwald (eine der größten Heroes Communitys dies gibt) und ich gehe davon aus, dass er alle Homm Teile kennt und schon gezockt hat und im Gegensatz zu dir weiss was und wovon er redet! Und er hat es sicher nicht nötig Besserwisserisch zu klingen.

Und gegen "konstruktive" Kritik hat sicher keiner was, aber Geplärre, Gejammer, Halbwahrheiten, Anleitungen oder Aufforderungen zum Raubkopieren und ähnlichen Dummpfug sind wir inzwischen mehr als überdrüssig geworden. Im Prinzip gehts ja immer um dasselbe (was die Kritik betrifft) in mehr oder minder nette Worte ge- bzw. verpackt mit Abschuldigungen, Vermutungen, Verschwöungstheorien etc... Natürlich können wir das jetzt immer wieder bis zum jüngsten Tage ausdiskutieren.

Das der MP Mode seine Tücken hat ist bekannt aber auch das wird Ubisoft / Nival sicher irgendwann in den Griff bekommen.

MysticPhoenixDW
04-09-06, 06:44
Tut mir leid, ich werde wieder sinnlos quoten, damit du weißt, auf was ich mich konkret beziehe:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:fast alles *ist* gleich geblieben in Teil 5. </div></BLOCKQUOTE>

Vielleicht hast du es überlesen, ich führe es noch mal auf für dich:
- ein schönes Skill-System
- Town-Specials
- interessante Wochen mit verschiedensten Auswirkungen
- neues und interessantes Kampfsystem
- Duell-Modus

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:kaum eine der mängel die es in 4 oder 3 gab, wurde behoben. </div></BLOCKQUOTE>

Welches sind denn die Mängel aus Teil 3?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:@duell-mode/hotseat: bereits in version 1.0 möglich. </div></BLOCKQUOTE>

Einzeln ja, aber der Duell Mode war weder im Hot Seat noch gegen die KI möglich.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:@ town-specials: hatten auch die vorigen teile </div></BLOCKQUOTE>

Dann sind die mir entgangen... ich hatte da noch nie eine Stadt, wo Helden billiger zu rekrutieren waren, wo eine Stadt mehr Gold produzierte, wo eine Stadt bessere Verteidigung hatte, wo es 2 Kristalle am Anfang einer jeden Woche gab... Die Leute sind mir immer am liebsten, die das Game offensichtlich nur unzureichend kennen und dann rumjammern

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:@skill system: ... bitte, das ganze spiel basiert auf einem skill system, das ist nicht das was ich kritisiere, junge. </div></BLOCKQUOTE>

Junge, es geht nicht darum, dass es ein Skil-System gibt, sondern dass es nur rudimentär dem von H3 ähnelt und damit dein Argument "žNix Neues" Käse ist.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:@interessante wochen mit ereignissen: gabs auch in H4, ist aber ebenso nicht dass was ich negativ kritisiere. </div></BLOCKQUOTE>

Auch die sind mir wohl entgangen, Ich hatte da bestenfalls Einheiten-Wochen, aber keine, wo Glück und Moral negiert wurde, man auf See schneller unterwegs ist, oder bestimmte Ressourcenproduktion verbessert wurden.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC: ohne wirklich ahnung zu haben </div></BLOCKQUOTE>

Dazu halt hafensaenger genug gesagt... DU hingegen scheinst die Finessen des Spiels allerdings noch nicht raus zu haben, sonst würdest du sie nicht einfach ignorieren oder mir erzählen, dass es das schon früher gab... also wer hat hier keine Ahnung?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:und ohne auf die kritikpunkte einzugehen. das ist wirklich unnötig. </div></BLOCKQUOTE>

Auf welchen Kritikpunkt bin ich denn nicht eingegangen? Gerade durch das "žsinnlose quoten" bin ich doch sehr genau auf die von dir genannten Punkte eingegangen.

chartres
04-09-06, 07:55
Zum "es hat sich ja seit Teil 3 nix verändert"...

...tja ich werde es noch einmal hier betonen und damit ist gut dann http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Wer sich HOMM kauft muss damit rechenen dass auch HOMM drin ist.
Also kein HiTech Volk, kein Echtzeit Gameplay, keine niedliche Kuschelgrafik, kein verkrampfter Maustastenfinger, usw.
Danke, dass H5 der Serie treu bleibt und ein so schönes Spiel geworden ist... es hätte auch anders aussehen können.

Wer die wahren Veränderungen im 5 Teil der Serie nicht registriert, hat das Spiel wohl kaum gespielt http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

lg

XEDOC
04-09-06, 08:14
Lieber MysticPhoenix,
für dich nochmal schön der Reihe nach, da du offenbar nicht genau liest. Du hast nämlich allgemein Dinge aufgezählt, die ich ich entweder kaum oder gar nicht kritisiert habe:

=&gt; meine hauptkritik bezog sich auf den versauten und fehlerhaften MP Modus des Spiels, das kann man auch in meinem ersten Post nachlesen.
=&gt; Ebenso die dazugehöige Kritik zu der Unfähigkeit der Entwickler, Teams einzustellen, von mehreren Menschen vs. Computer AI z.b. 3vs5
Diese Einstellungen wirst du im Game-GUI nicht finden. Und das selbst nach dem zweiten Patch nicht. Das sind Dinge, die du nicht beachtet hast in meiner Kritik, obgleich sie den Hauptteil ausmachen. Das sind grundlegende Dinge für ein Release von einem Spiel oder von einem Strategiespiel. Age of Empires hat das gelöst im zweiten Teil, aber in der Heroes-Reihe selbst nach dem fünften Teil noch nicht!

Ich wiederhole: Ein guter Multiplayer-Modus ist für mich ein Grund ein Spiel zu kaufen. Diesen hat Hmm5 versprochen. Doch enttäuschenderweise waren vor allem die MP Features, obgleich sie im Handbuch als vorhanden aufgezählt waren - NICHT vorhanden. Diese verhalten von Entwicklern, nicht nur Publishern, auch wenn sie es zu früh releasten - (deswegen Entwickler, weil auch keine Änderung nach dem zweiten Patch erfolgte) ist ein zunehmender Trend der Spieleindustrie, und ich sehe nicht ein, wofür man Geld ausgeben soll für etwas, wo mit falschen Features prophezeit wird.

Das Gameplay an sich von Heroes 5 ist schön, daran hab ich auch nichts auszusetzen grundsätzlich. Mir gefällt das Skillsystem und dass die Burgen wie früher in Heroes 3 sind usw. und ich finde es toll, wöchentliche Ereigniss wie "Double growth of Shadow Dragons" etc. (ja die hats in H4 schon gegeben), dass die AI viel schneller zieht als in Heroes 4 - Das war wirklich innovativ (da man früher teilweise bis zu 1/4 Stunde auf den Zug der gegner gewartet hat). Und das Spiel macht auch süchtig, geb ich ganz offen zu.

Doch was nützt mir das alles, wenn so gut wie jedes Spiel, dass ich mit meinen Leuten *genießen* will, irgendwann eingeht aufgrund der immer noch nicht behobenen Fehler nach stundenlanger Spielzeit eingeht? NICHTS!! Und das passiert fast jedes mal. Und selbst beim Laden einer vorigen Speicherung passiert derselbe Fehler kurz darauf wieder.

Ich kann über den kleineren, nicht behobenen Mängel hinwegsehen, oder dem viel zu kleinen Kippwinkel hinwegsehen, über die nicht vorhandene Skybox, obwohl damit promoted wurde, ich kann hinwegsehen, dass die Heroes alle gleich ausschauen, ich kann sogar hinwegsehen, dass ich - um ein MP-Spiel zu machen - die Karten aus dem pak0/1 extrahieren muss, die Datei mit den MapTags in Notepad öffnen muss und manuell Teams einstellen muss (obwohl das auch schon lächerlich ist).
Aber wenn nach mehrmaligen Versuchen ein schön angefangens MP Spiel fertig zu Spielen immer wieder (ohne Untertreibung) scheitert, dann ist das ein Zeichen von Armut der Programmierer.

Wenn man intensiv die vorigen Teile gespielt hat, fällt einem auch auf, was verbessert wurde und was nicht. Und dann fällt einem auch auf die vielen (nicht nur) kleinen Fehler die beibehalten worden sind. Und das nach der 5. Generation. Deswegen auch die Vermutung dass der Code übernommen wurde. Mir fallen solche Sachen sehr wohl auf, weil es meistens Dinge sind, die man vom Hausverstand aus vermisst und hofft, dass sie behoben werden in den nächsten Teilen. Und wenn da mit falschen Sachen geworben wird, und alle anderen Mängel - auch wenn Kleinigkeiten - noch vorhanden sind, weiss man wie der Hase läuft und merkt, wie dem Käufer auf den Kopf geschissen wurde.
Und Phoenix, ich bin nicht einer, der erwartet, dass alles neu gemacht wird. Das habe ich auch nie behauptet. Alles was ich will, ist ein funktionierendes Spiel. Aber wenn nach dem 6. Match, nach einer Investition von 72h+ (gesamt) o.ä. , meistens dann, wenns richtig spannend wird, das Programm eingeht, platzt einem der Kragen.

Möglicherweise merkt ihr diese Mängel nicht, weil sie nur im MP vorkommen. Vielleicht ist der SP und die Kampagne in Ordnung, die habe ich nicht gespielt, weil ich schon genug Zeit in H4 und H3 damit verbacht habe. (ja und ich war auch mit H4 zufrieden im Grunde (bis auf die schwachen Gegner), da nach Patch (ich glaub patch 1.1 wars) der MP wenigstens funktioniert hatte).

Zitze
04-09-06, 11:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by MogMayer:

Im Singelplayermodus komplett neu Anfangen nur weil das Spiel abstürtzt http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif
Schon bemerkt das du ne Autospeicher-Funktion hast wo er abwechselnt auf drei Autosavedateien abspeichert. Oder friert es auch nach dem Laden wieda bei der Stelle ein? Hatte bis jetzt noch nicht das vergnügen. </div></BLOCKQUOTE>

ja auch nach dem laden friert es an der selben stelle zur selben zeit in der selben runde ein und damit wir uns nicht missverstehen ich meine nicht die kampagne sondern MP maps und einzelspieler szenarios.

ich wollte es erst testen aber mein verdacht hat sich leider bestätigt in der mission 5 Der Vampirfürst (kampagne) ist es mir eingefroren und es geht nichts mehr obwohl ich schon so weit war http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

scheisse!

gruß Zitze

MogMayer
05-09-06, 02:53
Auch in den einzelspieler szenarios funzt der Autosave genauso, wenn du sagtest, wie andere auch schon, das es trotz laden wieda abstürtzt ist ja alles geklärt.
Wie gesagt ich war, zum Glück, noch nie in dieser Situation.

Was die Aussage von MysticPhoenixDW es gab in den vorherigen Teilen keine "Town-Specials" betrifft, so stimmt diese nicht.

-wo eine Stadt mehr Gold produzierte: Ich erinnere an Teil 2 wo die Zaubererburg und Teil 3 wo die Elfenburg mehr Gold produzieren konnten (durch entsprechende gebäude)
-wo eine Stadt bessere Verteidigung hatte: Gab es auch in Teil 3
-wo es 2 Kristalle am Anfang einer jeden Woche gab: Sowas gabs in 3 und 4 durch Spezielle Gebäude.
Genauso wie die Verdoppelung von Manapunkten (Manastrudel), die die erhöhung der Reichweite (Ställe), mehr Zaubersprüche (Biblothek), erhöhung von Erfahrung oder Verteidigung, Angriff, Gebäude zum erlernen von Fähigkeiten, oder die Kaufoption von 2 statt einer Kriegsmaschiene, stadtportale, Barbaren nur eingeschränkte bis hin zum völligen fehlen von Magiergilden und und und

MogMayer
05-09-06, 03:06
Außerdem würde ich nicht immer und ständig sagen das kommt mit dem nächsten patch und das wird beim addon behoben.
Man kann nicht so etwas als Argument anführen da man es noch garnicht weiß, auch wenn es so angekündigt wurde, siehe Editor oder die Teamfähigkeit.
übriegens währe der größte beschiss wenn ich mir dann das Addon kaufen müsste um diese Probleme zu beheben und glaubt ja nicht das Heroes 5 das erste Game währe wo das passierte.

makrise
05-09-06, 05:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by MogMayer:
Was die Aussage von MysticPhoenixDW es gab in den vorherigen Teilen keine "Town-Specials" betrifft, so stimmt diese nicht.

-wo eine Stadt mehr Gold produzierte: Ich erinnere an Teil 2 wo die Zaubererburg und Teil 3 wo die Elfenburg mehr Gold produzieren konnten (durch entsprechende gebäude)
-wo eine Stadt bessere Verteidigung hatte: Gab es auch in Teil 3
-wo es 2 Kristalle am Anfang einer jeden Woche gab: Sowas gabs in 3 und 4 durch Spezielle Gebäude.
Genauso wie die Verdoppelung von Manapunkten (Manastrudel), die die erhöhung der Reichweite (Ställe), mehr Zaubersprüche (Biblothek), erhöhung von Erfahrung oder Verteidigung, Angriff, Gebäude zum erlernen von Fähigkeiten, oder die Kaufoption von 2 statt einer Kriegsmaschiene, stadtportale, Barbaren nur eingeschränkte bis hin zum völligen fehlen von Magiergilden und und und </div></BLOCKQUOTE>

Klarstellung:

Dass es diese Spezialgebäude gibt und gab hat ja auch keiner bezweifelt. Mit TownSpecials sind die Spezialisierungen der einzelnen Städte und nicht Fraktionen gemeint. So hat fast jede Stadt in den normalen Karten eine Spezialisierung, die meistens in der Stadtbiographie angedeutet wird. So gibt es etwa bei den Sylvan-Städten folgende Spezialisierungen (Auszug nur zur Verdeutlichung):
In der Stadt Damlad richten die Schützentürme 25% mehr Schaden an.
Erewel erhöht das tägliche Goldeinkommen um 250 Gold
In Diraen wird das Wachstum der Stufe 2 Kreaturen um 1 gesteigert
In Rael werden Wöchentlich 2 Kristalle produziert
In Vintyl können Helden für 10% weniger Gold angeheuert werden.
...

Ähnliche Spezialisierungen gibt es auch für fast alle anderen Städte.

XEDOC
05-09-06, 13:39
ah, kommen doch noch ein paar unzufriedenheiten dazu. ich stimme zu, dass das verweisen auf immer weitere patches ad absurdum führt. als vergleich sei noch abschliessend dieses beispiel gegeben:

angenommen ihr kauft ein auto (zum herumfahren mit freunden in der freizeit etc., nicht jobmässig) und merkt dann, dass das auto immer nach 5km fahrt eine panne hat. ihr geht zum verkäufer und sagt es ihm. dieser vetröstet euch und sagt, er repariert es bis nächstes mal. doch der fehler ist danach immer noch vorhanden. der verkäufer vertröstet euch wieder. inzwischen ist ein halbes jahr vergangen und der fehler taucht immer wieder auf...
ich bin mir sicher, hier würden viele von euch nicht mehr so sanft reagieren und dem verkäufer andere seiten aufziehen! da würde es dann wohl auch nicht mehr heissen: "die haben sich viel mühe gegeben" oder "das darf man nicht so streng sehen". man kauft etwas, weil man etwas damit vorhat, um etwas durchzuführen, eine absicht steht dahinter, auf die man sich auch freut - - -
auch wenn das auto nur fürs vergnügen gekauft wurde, irgendwann ist der ofen aus bei solch einem verhalten. das ist schlichtweg nervtötend, zeitraubend und ein zeichen der inkompetenz des verkäufers bzw. herstellers (hier: entwicklers). wer das abstreitet macht sich (nicht nur) meiner meinung nach schlichtweg lächerlich und ist keines weiteren kommentares mehr würdig. aber es sei jedem seine meinung. wenn ihr auf sowas steht, bitte macht ruhig so weiter und verteidigt diesen trend zu schlampigkeit und kauft kritiklos, was euch vorgesetzt wird. mich wundert langsam gar nichts mehr.

Und wie gesagt, ich kann über Fehler hinwegsehen, aber alles hat seine Grenzen. Ich habe viel Hoffnung in HMM5 gesetzt, aber da grundlegend fehlende Dinge schon wieder nicht implementiert worden sind und (nicht nur wie ich sehe an einigen Posts) der MP schlampig und fehlerhaft ist (mit wirklich schwerwiegenden Fehlern!) auch nach Patch 1.2, halte ich lediglich ein unbrauchbares Stück CDs in den Händen, mit einer Dokumentation, in welcher Dinge drin stehen, die im Spiel NICHT vorhanden sind...
- lächerlich - Ich zumindes werde diese Firma mit keinem Cent mehr unterstützen. Und obgleich es hart klingt: wenn andere das raubkopieren ist imho sowas gerechtfertigt. Wer sich keine Mühe gibt für ein spiel und mit solchen schwerwiegenden fehlern ausliefert, muss eben mit den Folgen leben. selbst fabriziert, sag ich nur. viel spass weiterhin!

ahja, noch ein beispiel zu einem spiel (wenn auch nicht dieses genre), dass es auch anderst geht:
nahezu fehlerfrei (bzw. gar keine fehler hatte - ausgiebig gespielt und getestet von mir und vielen weiteren kollegen) waren alle spielmodi in der allerERSTEN releaseversion von ut2004. wahre meister des mp-codes. solche qualitätsarbeit lob ich mir.

hafensaenger
05-09-06, 14:18
Dein Beispiel ist doch etwas zu abstrakt. Denn Homm5 läuft einigermaßen stabil und ist spielbar bis auf Multiplayer während dein Autobeispiel gleich beim "worstest case" ansetzt, was bei Homm5 nicht der Fall ist.

Wendet man dein abstraktes Beispiel des Autos auf Homm5 und Ubisoft an, wären es die Probleme vom übergeben des Autos (SCE) vom Französischen Hersteller (Ubisoft / Ubishop) an den Endkunden. Da wurde wirklich geschlampft.

Und was Homm5 angeht, bekam man statt einem Auto mit Vollaustattung ein abgespeckte Version (einiges fehlte, MP ging nur eingeschränkt bis gar nicht)aber es fuhr. Dieses führt dein 5 Km Auto-Beispiel hiermit ad absurdum, weil es so nicht stimmt!

Und unbrauchbar ist es nicht. Der anspruchsvollere Kunde muss halt einsehen, dass er einen Fehlkauf getätigt hat, weil das Spiele hinter seinen (Multiplayer) Ansprüchen und Erwartungen zurückbleibt. Aber es ist nicht unbrauchbar!

Zudem habe ich eine DVD und keine CD. Ich werde weiterhin meinen Spaß mit Homm5 haben und Ego und First-Person Shooter sind so gar nicht meine Welt.

Und wenn ich etwas lächerlich finde, dann Leute die einem die eigene Meinung / Kritik immer als die einzige, ultimative und unumstößliche Wahrheit verkaufen wollen.

Und wie gesagt zwingt dich niemand dazu

-weiter Homm5 zu zocken
-weiter hier zu posten
-weiter Ubisoft zu unterstützen

Tue dir was Gutes und verscherbel diese schlechte CD bei Ebay. Es wird sich sicher ein Lächerlicher finden ders haben möchte.

Und für Raubkopien kann es keine Rechtfertigung geben! egal wie das Originalspiel qualitativ ist. Und für sowas (in)direkt bei Ubisoft Werbung zu machen ist schon sehr dummdreist.

Thom19
05-09-06, 14:27
<font size="4">offizielle Verwarnung für XEDOC</font>

Ich hab dich bereits in meinem Post darauf hingewiesen, dass es hier nicht erwünscht ist, wenn du dich darüber äußerst, dass Raubkopieren gerechtfertigt ist bzw. du es für gut befindest. Ich kann nichts daran ändern was du in deiner Freizeit machst, aber dies hier ist ein offizielles Forum und hier hat sowas nichts verloren.

Ich will solche Meldungen nicht nochmal lesen, sonst bist du hier nicht länger erwünscht!

MogMayer
05-09-06, 17:17
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Klarstellung:

Dass es diese Spezialgebäude gibt und gab hat ja auch keiner bezweifelt. Mit TownSpecials sind die Spezialisierungen der einzelnen Städte und nicht Fraktionen gemeint. So hat fast jede Stadt in den normalen Karten eine Spezialisierung, die meistens in der Stadtbiographie angedeutet wird. So gibt es etwa bei den Sylvan-Städten folgende Spezialisierungen (Auszug nur zur Verdeutlichung):
In der Stadt Damlad richten die Schützentürme 25% mehr Schaden an.
Erewel erhöht das tägliche Goldeinkommen um 250 Gold
In Diraen wird das Wachstum der Stufe 2 Kreaturen um 1 gesteigert
In Rael werden Wöchentlich 2 Kristalle produziert
In Vintyl können Helden für 10% weniger Gold angeheuert werden. </div></BLOCKQUOTE>

Ja na gut aber das ist ja eher eine Scriptingsache und keine neue Innovation ansich, da es ja nur auf die bestimmte Stadt in dem Szenario bezogen ist. So gesehen, wenn mans locker nimmt, kann man sagen das auch schon früher eingstellt wurde das man das oder jenes Gebäde in einer bestimmten Stadt nicht bauen konnte und mittels unterschiedlicher Minenaufteilung, z.b. das die Infernostadt so und so keine Schwefelmiene in der nähe hatte, wurden ja auch unterschiede bzw Vortteile/Nachteile geschaffen.


Außerdem bin ich nicht wirklich so unzufrieden wie es vielleicht wirkte. Zumindest nicht so das ich diie Entwickler unlautere absichten unterstelle und zum Boykott aufrufe.
Es war ganz einfach dieses Argument das mich stöte und worauf ich hinweisen wollte.

Therak
05-09-06, 23:14
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">ahja, noch ein beispiel zu einem spiel (wenn auch nicht dieses genre), dass es auch anderst geht:
nahezu fehlerfrei (bzw. gar keine fehler hatte - ausgiebig gespielt und getestet von mir und vielen weiteren kollegen) waren alle spielmodi in der allerERSTEN releaseversion von ut2004. wahre meister des mp-codes. solche qualitätsarbeit lob ich mir. </div></BLOCKQUOTE>

UT2004... UT2004? Achso, das Spiel das die gleiche Engine wie das ein Jahr alte UT2003 benutzte und auch fast alle Spielmodi übernahm? Da ist das kein Meisterstück... abgesehen davon ist es Nivals erster richtig großer MP - da dürfen noch ein paar Fehler reinrutschen, solange sie irgendwann auch wirklich behoben werden (wollen wir's hoffen).

PjotrC
05-09-06, 23:30
@ XEDOC:

Du vergleichst Äpfel mit Birnen!!!

1.) Ein Auto kann man nicht mit Software vergleichen! Das testet man in der Wüste, im ewigen Eis und im Monsun-Regen - wenn es alle Tests besteht, da wird es immer gehen (abgesehen von zufälligen Ausfällen, welche es übrignens bei Software nicht gibt).
Im Gegensatz dazu müsste man ein PC-Spiel auf jeder möglichen Plattform testen - d.h. alle nur erdenklichen Konfigurationen aufbauen und das Spiel komplett testen!

Das ist Unmöglich. Wenn du damit nicht leben kannst, dann steige bitte auf eine Konsole um - dort wirst du solche Probleme auch kaum finden!

2.) Heroes kann man auch nur bedingt mit UT vergleichen. UT ist nur Grafik, KI, Multiplayer und etwas Waffenbalance. Bei Heroes hat man das, und noch eine ganze Menge mehr: Kreaturen, Wirtschaftssystem, Skill-Eingenschaften, Zauber - das will alles ausbalanciert sein! Und das hat meiner Meinung nach auch Vorang vor dem MP-Part.

3.) Warum vorderst du andere zum Raupkopieren auf? Das verstehe ich überhaupt nicht! Also wenn dir das Spiel nicht gefällt, dann kannst du ja anderen raten, das Spiel nicht zu kaufen (damit meine ich es auch NICHT anderweitig zu besorgen).
Wenn du andere zum Raupkopieren aufforderst, dann musst du doch zwangsweise etwas an dem Spiel gut finden?!

MysticPhoenixDW
06-09-06, 04:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by MogMayer:
Ja na gut aber das ist ja eher eine Scriptingsache und keine neue Innovation ansich, da es ja nur auf die bestimmte Stadt in dem Szenario bezogen ist. </div></BLOCKQUOTE>

Das hat weder mit Scripting wasx zu tun, noch mit Szenarien. Genau, wie du in jedem Spiel (von Kampagnen abgesehen) einen zufälligen Helden mit einem bestimmten Special bekommst, bekommst du in jedem Spiele eine zufällige Stadt. Und wie Helden bestimmte Specials haben, haben auch Städte bestimtme Specials. Gerade für Mutiplayer-Partieen sehr interessant.

Und auch wenn ich auf XEDOX nicht mehr eingehen wollte (weil's eh nix bringt): Der MP-Part funktioniert tadellos, zumindest für die am häufigsten gespielten MP-Partieen. 1on1 ohne Computergegener kann man wunderbar spielen.

makrise
06-09-06, 09:48
@MogMayer: Ich wollte auch nicht dich kritisieren (falls es so geklungen hat http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ), sondern nur das mit den TownSpecials erklären, weil XEDOC das ebenfalls so geschrieben hatte, "@ town-specials: hatten auch die vorigen teile".

Lieber die Situation erstmal klären, anstatt sich sinnlos streiten, weil alle aneinander vorbeireden http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

XEDOC
06-09-06, 10:53
@hafensaenger: ich sage nicht, dass ich es unterstütze, aber es wundert mich auch nicht mehr. und wo soll man es sonst hinschreiben, als im offiziellen ubi-forum.

@Therak: ja stimmt, ist dieselbe engine wie in ut2003. und? es funktioniert aber, und das ohne dem ersten patch sogar problemlos ALLES. überhaupt die ganze ut-reihe...
nivals erster multiplayer: soso? na dann hätte ich mir zumindest erwartet, dass es so gut läuft wie in teil 4 und 3. denn tatsächlich hatte ich dort nicht diese probleme. und offenbar ist das problem mit dem einfrieren nicht mal nur ein MP problem, sondern auch ein SP problem. also haben die wohl was verbockt...

@photrC und @hafensaenger:
=&gt; dazu gibt es nicht viel zu sagen: der vergleich passt, kommen doch genug fälle, wie leute autos gekauft haben, und immer wieder zur reparatur schicken mussten und immer wieder vertröstet wurden "wir reparieren das schon".
=&gt; Eine Software sollte getestet werden gscheit. Das erwart ich mir. Das ist in diesem Falle nicht passiert, wie in vielen anderen Spielen. Konsole interessiert mich nicht, denn selbst die haben Probleme. Erkundig dich doch nur einmal.
was den vergleich mit ut betrifft: auch die haben mit problemen zu kämpfen gehabt, aber sie haben sie gelöst. auch bei Age of Empires 2 haben sies geschafft. Es gibt genug Fälle wo es funktioniert.

@MysticPhoenix: Deine argumentation ist mehr als schwach. Du hast also ein Spiel 1vs1 gespielt gegen einen menschlichen Gegner und nichts anderes, und behauptest, der MP funktioniert einwandfrei. Gratuliere.

Ich sehe die Diskussion damit als beendet an. Offensichtlich schreiben hier nur Kiddies rein, die nur am Thema vorbeireden, keine Ahnung von *irgendwas* haben, sowie zum kritischen Denken nicht fähig sind.

@Mod: Wenn Sie es gerechtfertigt finden, dass unfertige Spiele die nicht mal ausreichend getestet wurden, auf den Markt zu geworfen werden und den Käufer zum betatester degradiert wird, könnte man denken dass Sie den verdeckten Verkaufsbetrug unterstützen.

Viel Spass weiterhin in Eurer Ignoranz und als unbezahlte Betatester.

hafensaenger
06-09-06, 12:00
@Xedoc

Dein Auto-Vergleich hinkt immer noch! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Natürlich sollte eine Software ausreichend (Beta) gestested werden. Wenn jedoch der Hersteller (scheinbar) unter Termindruck / Erfolgsdruck steht und auch die Spieler nach einem Spiel schreien bzw. nach dem Release wird halt mehr oder minder (un)bewusst mal was vergessen.

Das Fehler (seis oder oder Software) menschlich sind, jedem passieren können und bis zu einem gewissen Grad verzeihbar sind, kam dir nie in den Sinn, oder? Und sie arbeiten an den Fehlern, zwar mit der legendären franzöischen Gemütlichkeit aber sie arbeiten.

Sie hätten sich das mit den Patchen auch schenken können, aber es gab (bisher) immer zwei.

Und bei mir ist es im Singeplayer / Kampagnenmodus bisher nie eingefroren! Wenn eine Argumenation von Anfang an schwach war und ist dann definitiv deine! Und sie wurde bisher nicht besser, eher im Gegenteil.

Und wenn jemand offensichtlich keine Ahnung hat was er redet, dann Du! Du stellst hier Behauptungen auf die wir bisher "alle" größtenteisl entkräften oder widerlegen konnten.

Ich bin übrigens 32 und muss mir nicht so einen Scheiss über Kiddies anhöen. Irgendwo höts mal auf. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

-Wir mögen es nicht wenn man hier progressiv Werbung für Raubkopien macht

-Wir werden nicht gerne als ahnungslose Kiddies hingestellt. Ich wette, die meisten hier sind viel älter als du und kennen Homm 1-5 nebst Addons mindestens doppelt so gut wie du!

-Und den Mods vorwerfen dass Sie den verdeckten Verkaufsbetrug unterstützen ist der Gipfel der Frechheit.

Zitze
06-09-06, 12:28
ich muss hafensaenger zustimmen was den letzten post angeht und denke die diskussion wird immer abstruser.

ein fünkchen wahrheit ist dem topicstarter nicht abzustreiten aber seine argumentation wird harsch

gruß Zitze

Therak
06-09-06, 13:11
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by XEDOC:
@Therak: ja stimmt, ist dieselbe engine wie in ut2003. und? es funktioniert aber, und das ohne dem ersten patch sogar problemlos ALLES. überhaupt die ganze ut-reihe... </div></BLOCKQUOTE>

1. Und? &gt; UT2k4 hatte ein ganzes zusätzliches Jahr zum "reifen", die ganzen Bugs und Balancing-Probleme wurden bereits während der UT2k3-Zeit behoben.

2. UT2k4 ist ein MP-Spiel und wurde dementsprechend in diese Richtung getestet. Die Heroes-Reihe wird aber von vielen Spielern auch primär nur im SP gespielt... okay, hier hat Nival den Fehler begangen die Bugsuche trotz großem Betatest mehr im SP zu betreiben.


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">nivals erster multiplayer: soso? na dann hätte ich mir zumindest erwartet, dass es so gut läuft wie in teil 4 und 3. denn tatsächlich hatte ich dort nicht diese probleme. und offenbar ist das problem mit dem einfrieren nicht mal nur ein MP problem, sondern auch ein SP problem. also haben die wohl was verbockt... </div></BLOCKQUOTE>

Teil 3 und 4 waren nicht von Nival sondern von 3DO, auf deren Code Nival nicht zugreifen kann. Zudem gab es vor allem mit Teil 4 etliche Probleme im MP. Angefangen, dass er erst per Patch nachgereicht wurde, bis hin zur Ernüchterung, dass er ewig dauerte, da plötzlich MBs an Daten übertragen wurden anstatt, wie im Vorgänger, nur wenige KBs.

Thom19
06-09-06, 16:22
Diskussion beendet!

-closed-