PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche: Bilder von Bf 109E des JG53 aus der "Schlacht um Frankreich"



csThor
11-09-05, 10:00
Ganz besonders interessieren mich Bilder der Emils der I. Gruppe, da ich einige Bilder der II. und III. Gruppe bereits vorliegen habe.

Die Tarnanstriche waren ja keine Standardanstriche (bzw stark modifizierte) ... außerdem brauche ich diese für ein aktuelles Projekt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

csThor
11-09-05, 10:00
Ganz besonders interessieren mich Bilder der Emils der I. Gruppe, da ich einige Bilder der II. und III. Gruppe bereits vorliegen habe.

Die Tarnanstriche waren ja keine Standardanstriche (bzw stark modifizierte) ... außerdem brauche ich diese für ein aktuelles Projekt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Six_OClock_High
11-09-05, 10:56
Wenn du mir deine E-Mail Adresse gibst, dann hätte ich was für dich, sind ein bisschen zu groß um sie hier reinzustellen, aber gezipt müssten die Bildchen in eine Mail passen.


So long
Six O'Clock High

csThor
11-09-05, 11:19
csthor@hotmail.com

Ich glaub 10MB sind das Maximum.

Six_OClock_High
11-09-05, 11:47
Du hast Post, hoffe du kannst was damit anfangen.

csThor
11-09-05, 12:25
Und du hast Antwort - leider passen die Bilder nicht zum Frankreichfeldzug. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

JG53-Falkster
11-09-05, 13:35
Dies könnte aber vielleicht noch Frankreichfeldzug sein ka...... schaus dir mal an

http://bedasovo.misto.cz/_MAIL_/Downloads/Mes109-02.zip

Das ist glaub ich schon BOB
http://www.aeronautics.ru/archive/wwii/photos/gallery_005/Me%20109E%20of%20Jagdgeschwader%2053%20at%20readin ess%20-%20summer%201940.jpg

Dies könnte aber vielleicht noch Frankreichfeldzug sein, da liegt im vordergrund eine Morane?!? ka...... schaus dir mal an

http://bedasovo.misto.cz/_MAIL_/Downloads/Mes109-02.zip

csThor
12-09-05, 02:15
Ist Frankreichfeldzu, aber das Bild hab ich bereits (in dreifacher Ausführung) in meinen Büchern http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif. Trotzdem danke http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

CTO88
12-09-05, 05:24
http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=20383

Stöber mal hier, der helischmidt hatte einen opa beim jg-53 als wart. Da sind viele unveröffentlichte Fotos.

JG5_Wolke
12-09-05, 06:54
@ CsTHor

Laut Prien/Stemmer/Rodeike/Bock "Die Jagdverbände der deutschen Luftwaffe 1934-45" trugen die Maschinen der I/JG53 den zu Beginn des Krieges üblichen großflächigen Segementtarnanstrich. Leider hab ich (noch) keine genaue RLM-Bezeichnung der Farben dieses Anstriches gefunden. Auf den mir verfügbaren Photos sieht er aber sehr fleckig aus, was aber auch durch die Abnutzung im Einsatz geschehen sein kann. Zusätzlich trugen sie auf der Rumpfoberfläche, bzw. Oberseite der Motorhaube einen schmalen dunkelgrünen Streifen, welcher von dem ursprünglichen werksseitigen Anstrich stammen soll. (Ähnlich wie beim sogenannten 40`er Anstrich)

Soweit mir bekannt trugen die Messerschmitts der 1. Staffel einen weißen Ring an der Propellerspitze. (Passend zur weißen Zahl am Rumpf). Die 3. Staffel hatte eine weiße Propellernabe mit gelbem Ring an der Spitze.
(passend zur gelben Zahl am Rumpf)
Die 2. Staffel hatte eine gelbe Propellernabe mit je einem schmalen roten Ring an der Spitze und am Ende. (passend zur Zahl am Rumpf)
Eingesetzt wurden bei der I/JG53 Bf-109 E-1, E-3 und E-4.

csThor
12-09-05, 07:16
CTO: Danke für den Link, aber ich muß noch auf Antwort des Webmasters warten (die Seite nimmt Login und PW zwar, verweigert mir dann aber jeglichen Zugriff - mein letzter Besuch ist wohl zu lange her http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif ).

Wolke: Den Standardanstrich hab ich bereits hinbekommen, da dieser vom RLM festgelgt worden ist. Nun hat das JG53 allerdings gern und viel mit verschiedenen Mustern und auch der Farbkombination RLM 02/70/71 herumexperimentiert ... Ich habe von diesen "extravaganten" Anstrichen bisher nur ein einziges, kleines und recht unscharfes Foto einiger Emils der I./JG53 von Anfang Mai 1940 gefunden ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

JG5_Wolke
12-09-05, 08:20
@ csThor

Laut den o.g. Autoren sind von der I/JG53 während der Zeit des Frankreichfeldzuges keine abweichenden Farbgebungen bekannt.

csThor
12-09-05, 09:21
Hmmm ... dann muß das Foto falsch datiert worden sein *grübel*

Andererseits würde ich den Angaben zu Tarnanstrichen und Markierungen aus den "Die deutschen Jagdfliegereinheiten" auch nicht so ganz trauen, da sie eher allgemein gehalten sind und nur einen Bruchteil der "wahren Vielfalt" abbilden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

csThor
12-09-05, 12:39
Ich habe mich fürs erste auf einige feste Tarnschemen "festgelegt" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

http://home.arcor.de/csthor/bilder/6wtc_001.jpg
Standardtarnung vom bis Ende 1939 gebräuchlichen Typ (hier bei I./JG 53)

http://home.arcor.de/csthor/bilder/6wtc_002.jpg
abgewandelte Form mit hochgezogenen Seiten in RLM 65, übernebelt mit RLM 02 (typisch für JG 53)

http://home.arcor.de/csthor/bilder/6wtc_003.jpg
abgewandelte Form des Standardanstrichs von 1940, Seiten mit RLM 71/02 übernebelt (typisch für JG 53)

http://home.arcor.de/csthor/bilder/6wtc_004.jpg
Standardanstrich für 1940, kein Mottling (ist übrigens das "Spielerflugzeug" in der Kampagne http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif)


Soweit OK?

JG53Frankyboy
12-09-05, 12:57
in priens JG53 chronik ist eigentlich nur ein bild auf dem man die I/JG53 bemalung einigermasen gut erkennen kann . besodners die aufteilung der flächentarnung ist interresant.

wenn du das nocht nicht hast kann ichs die scannen

csThor
12-09-05, 12:58
Laß mal ... nachdem ich mir den Sonntag damit um die Ohren gehauen habe bin ich von soviel "Authenzität" erstmal kuriert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

JG53Frankyboy
12-09-05, 13:03
du wirst doch nicht schon für Ians "wheinachts" überraschung arbeiten ?

ne, soll ja mehr im norden liegen........

Stefan-R
12-09-05, 14:07
Ahh ... 9. Staffel, Jagdgeschwader "Richthofen" Nr. 2.

Bin jetzt kein Experte was die Farben angeht, aber ich finde das sieht alles ein bisschen arg grau aus, sollte das nicht eher grün sein?

Willey
12-09-05, 17:07
Nette Smilies da auf den Skins. Ich sehe, die passen sich sogar der Blickrichtung an. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

CORTO.M
12-09-05, 17:11
@csThor
tolle Arbeit. Hast du auch vor auch einen Skin des JG53 mit dem roten Rumpfband zu machen?

JG5_Wolke
13-09-05, 01:47
Sehr gute Arbeit csThor. Sieht wirklich prima aus finde ich. Nur die Propellernabe der Maschine der 2. Staffel würde ich noch in rot-geld-rot verändern.

csThor
13-09-05, 03:37
Franky - Nein, das hat nix mit Ian zu tun. Das ist was "janz privates" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Stefan - Einheit ist korrekt, Bemalung auch. Das ganz grüne Zeug (siehe 1. Bild) war zu dem Zeitpunkt eigentlich schon wieder Alteisen und die Flugzeuge sollten eigentlich nach dem neuen Standard umlackiert werden. Manchmal gings aber aus Zeit- und Materialgründen nicht ...

Willey - Wenn schon keine Wollhandkrabbe gezeigt werden darf ... http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Corto - Ist schon lange fertig, paßt aber nur für die "Battle of Britain". Ich hab Lampskemper's Emil schon ne Weile auf der Platte, hab bisher aber keine Zeit zum Hochladen gehabt.

Wolke - Muß ich sehen inwiefern das klappt. Die Textur der Propellernabe der Emil ist nämlich im hinteren Bereich (da wo sie am Rumpf anliegt) ziemlich stark verzerrt und das sieht oftmals Kacke aus ...