PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : spezialistenfrage



prien1981
24-03-10, 11:23
moin ihr röhrenfahrer

hab da mal ne frage.
hat jemand von euch sh5
mit dieser grafikkarte schonmal gezockt???
NVIDIA GEFORCE 9800GT 1024MB PCI-e 16x Karte (nicht onBoard - extra Karte)

sie hat:

stream 112
core taktfrequenz 600 mhz
shader ferquenz 1500 mhz
speichertaktfrequenz 900 mhz
speicher 512 mhz
speicherschnittstelle 256 bit gddr3
bandbreite 57,6
füllrate 33,6

die ganzen daten sagen mir recht wenig.
ich weiss der speicher ist nicht minimalanforderung, sondern empfohlen.
aber die speicherschnittstelle mit 256..., reicht das locker aus???

ich weiss, das die der totale burner ist(GeForce GTX 295),
aber rockefeller bin ich auch nicht.

irgendwelcher erfahrungen???

prien1981
24-03-10, 11:23
moin ihr röhrenfahrer

hab da mal ne frage.
hat jemand von euch sh5
mit dieser grafikkarte schonmal gezockt???
NVIDIA GEFORCE 9800GT 1024MB PCI-e 16x Karte (nicht onBoard - extra Karte)

sie hat:

stream 112
core taktfrequenz 600 mhz
shader ferquenz 1500 mhz
speichertaktfrequenz 900 mhz
speicher 512 mhz
speicherschnittstelle 256 bit gddr3
bandbreite 57,6
füllrate 33,6

die ganzen daten sagen mir recht wenig.
ich weiss der speicher ist nicht minimalanforderung, sondern empfohlen.
aber die speicherschnittstelle mit 256..., reicht das locker aus???

ich weiss, das die der totale burner ist(GeForce GTX 295),
aber rockefeller bin ich auch nicht.

irgendwelcher erfahrungen???

OttoWestphalen
24-03-10, 11:33
da dir die daten eh nicht wirklich was sagen, sage ich einfach, ja reicht locker, normale Grafikkarten haben ne 256bit speicherschnittstelle, ne beschnittene haben nur 128 oder gar 64bit.... nur neumoderne Grafikkarten haben mehr als 256bit...aber gibt nicht wirklich bisher nen spiel wo sich das ernsthaft bemerkbar ausser bei benchmark-junkies

lv_highlander
24-03-10, 11:41
Moin moin,

Die Karte ist ok. Ich sag mal das du die gut 12-24Monate ordentlich nutzen kannst. Dann kann es sich schlecht auswirken wegen der nur vorhandenen dirctX10 fähigkeit.

Zur info: bei Win7 ist schon directx 11 implementiert.

Allerdigns gibt es zur Zeit noch nicht wirklich viele Spiele die DX11 unterstützen und auch nicht in naher Zukunft...

MFG
Highlander

KptLt_Kosinus
24-03-10, 12:06
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von prien1981:
moin ihr röhrenfahrer

hab da mal ne frage.
hat jemand von euch sh5
mit dieser grafikkarte schonmal gezockt???
NVIDIA GEFORCE 9800GT 1024MB PCI-e 16x Karte (nicht onBoard - extra Karte)

irgendwelcher erfahrungen??? </div></BLOCKQUOTE>

Sehr gute Karte, aber nicht mehr Zeitgemäß. (verkaufe solche Sachen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif )

Kauf dir lieber ne GTS250 oder ATI5770, wenn du mehr haben willst dann GTX 260 und höher

http://www.3dchip.de/Grafikchi...e/Leistung_Graka.htm (http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm)

Hier haste einen ungefähren Richtwert vom vergleich der Grafikkarten.

DonL1978
24-03-10, 14:36
Moinsen!

Kann Dich da beruhigen... habe noch den - mittlerweile wohl leicht antiken - Klassiker NVIDIA Geforce 8800 GT , 1024, PCI-E x 16 und kann mit der nativen Auflösung meines TFT von 1920 x 1080 mit allen Details soweit flüssig spielen. Kantenglättung habe ich allerdings ab- oder zumindest runtergeschaltet.

Gute Jagd!

kalkleiste2005
24-03-10, 15:11
Tach zusammen,

Nur zur Info: die GTS 250 trägt den gleichen Grafikchip wie die 9800 GTX++, nämlich den G92b.

Die 240er und 250er Serie ist eine MOGELPACKUNG von Nvidia. Damit werden die alten G92er-Chips unters Volk gebracht. Man geht bei Nvidia zurecht davon aus, daß der unkundige Käufer, wenn er eine Graka aus der 200er Serie kauft,annimmt, daß er auch einen der modernen G200er-Chips bekommt. Dem ist aber nicht so.
Wer es nicht glaubt, schaut sich nur mal die Tabelle an, die Kaptltnt Kosinus gepostet hat. Da ist der verbaute Grafikchip für die jeweilige Graka ebenfalls gelistet.

Ansonsten ein frohes Zocken wünscht die
Kalkleiste