PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vollkrasser Schwierigkeitsgradwechsel!



mkblasterX
27-04-05, 17:34
Ahoi!

Meine vorletzte FF im Januar 44 brachte mich ins sonnige Südafrika. Da war sowas von toter Hose... Außer einem daher patrollierenden Clemson und einem C2 war da überhaupt nix zu holen. Einzige Gefahr waren anfliegende Sunderland, welche aber heldenhaft von meiner Flakmannschaft vernichtet wurden. Nette FF, aber insgesamt etwas langweilig, da wegen Spritmangels kein ausgiebiges Beutesuchen drin war.
Das mit der Langweile muß wohl auch der BdU bemerkt haben und beorderte mich zur nächsten FF nach AN13, NW von Scapa Flow. Da schwante mir schon böses... Um die ganze Insel rum, da kann nix gutes bei rumkommen...
Trotzdem machte ich mich todesmutig mit meinem IXC mit Vollausstattung auf dem Weg. Doch ich sollte nicht weit kommen. Bereits bei BF14 stieß ich auf eine Einsatzgruppe aus mind. 3 DD´s + Begleitträger, welche mich trotz sofortigem Nottauchen bemerkten und mit der Jagd begannen. Was dann folgte war der reinste Horror! Abwechselnd bearbeiteten mich die DD mit allen Mitteln (Wabo, Hedgehogs). Sowas krasses hab ich in meinen 33 vorangegangenen FF noch nie erlebt. Als ich merkte das alle Tricks nix halfen und sie mir immer näher kamen, war es nur eine Frage der Zeit bis sie mich hatten. Mein Ende bestand dann aus einem 3er Simultanschuss Hedgehogs genau auf meine Position - Null Chance.
Verdammt, mir läuft jetzt noch der Schweiß von der Stirn! Da kann man sich richtig gut vorstellen wie ausgeliefert sich damals die U-Boot Fahrer gefühlt haben.
Wehe hier kommt noch mal einer mit "zu einfach"!

mkblasterX
27-04-05, 17:34
Ahoi!

Meine vorletzte FF im Januar 44 brachte mich ins sonnige Südafrika. Da war sowas von toter Hose... Außer einem daher patrollierenden Clemson und einem C2 war da überhaupt nix zu holen. Einzige Gefahr waren anfliegende Sunderland, welche aber heldenhaft von meiner Flakmannschaft vernichtet wurden. Nette FF, aber insgesamt etwas langweilig, da wegen Spritmangels kein ausgiebiges Beutesuchen drin war.
Das mit der Langweile muß wohl auch der BdU bemerkt haben und beorderte mich zur nächsten FF nach AN13, NW von Scapa Flow. Da schwante mir schon böses... Um die ganze Insel rum, da kann nix gutes bei rumkommen...
Trotzdem machte ich mich todesmutig mit meinem IXC mit Vollausstattung auf dem Weg. Doch ich sollte nicht weit kommen. Bereits bei BF14 stieß ich auf eine Einsatzgruppe aus mind. 3 DD´s + Begleitträger, welche mich trotz sofortigem Nottauchen bemerkten und mit der Jagd begannen. Was dann folgte war der reinste Horror! Abwechselnd bearbeiteten mich die DD mit allen Mitteln (Wabo, Hedgehogs). Sowas krasses hab ich in meinen 33 vorangegangenen FF noch nie erlebt. Als ich merkte das alle Tricks nix halfen und sie mir immer näher kamen, war es nur eine Frage der Zeit bis sie mich hatten. Mein Ende bestand dann aus einem 3er Simultanschuss Hedgehogs genau auf meine Position - Null Chance.
Verdammt, mir läuft jetzt noch der Schweiß von der Stirn! Da kann man sich richtig gut vorstellen wie ausgeliefert sich damals die U-Boot Fahrer gefühlt haben.
Wehe hier kommt noch mal einer mit "zu einfach"!

Copyoffline
27-04-05, 17:44
echt? das funktioniert? man kann wirklich versenkt werden?

hm ich empfinde das ganze schon zu einfach. Soll jetzt nix heissen, ist nur. Ich fühle mich echt etwas unterfordert bei 100% und das ärgert mich. Ich hab mir sogar bei meiner letzten Feindfahrt ein Paar Scherze erlaubt wie direkt vor dem Zerstö auftauchen und ihm im aufgetauchtem Zustand aus 500 metern einen Fecher verpassen während er ganz schön blöd aus der Wäsche kuckt. Aber freut mich dass du doch was gefunden hast was nicht gleich ein Gegähne bei der Manschaft auslöst.

Vossi1972
27-04-05, 17:55
Oje da kommt ja noch was auf mich zu. http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif
Bin jetzt Anfang 43, habe ein VIIC mit allem was es zu dem Zeitpunkt dafür gibt, werdes wohl auch behalten da es ja doch etwas kleiner und unauffälliger ist als ein IXC.

über zu einfach kann ich mich nicht beklagen, es macht Spaß so, Konvoisicherung wird stärker, Flieger nerven. über zu schwer kann ich mich zum Glück auch noch nicht beklagen, aber ich habe ja noch die heftigsten Jahre vor mir. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Habe hier jetzt schon öfter gelesen das es in den letzten 2 Kriegsjahren je nachdem wo man ist echt der Horror ist.

Viel Glück noch.

GerryVossi1972

mkblasterX
27-04-05, 18:26
Früher hab ich auch noch über den Geleitschutz gelacht! Da hab ich mich teilweise hinten im Konvoi ausgetobt, und er hat seelenruhig vorne seine Runden gedreht. Oder die Lachnummer mit den aufgeschlitzten DD´s welche dann regungslos da liegen und fömlich um ihre Versenkung betteln. Aber wehe man kommt gegen Kriegsende so einer Hunter-Killer-Group zu nahe!
In meinem Tonnagerausch hab ich ja noch kurzzeitig daran gedacht den Träger zu torpedieren... No Sir!

Altan_Demart
27-04-05, 19:31
Ich hatte mit meinem Mod auch schon eine Menge Spass. Da es mir auch zu Einfach wurde, habe ich eine leere Random Map erstellt und angefangen Einzelfahrer und Konvois hinzu zu fügen. Einzelfahrer gibt es bis 41, danach nur noch Konvoi ( mit Eskorte ^^ ). Dies gilt aber nur für die Küstennahen Schiffe. Habe mehrere überseekonvois hinzugefügt, die mit ca 3 Zerstöern ( Kompetent ) oder mehr abgesichert werden. Das ist so um 39-40 rum. Ab 41 sind es Veteraneneinheiten, ab 43 Elite.

Bin schon 3 Mal versenkt worden. Und bin erst Mitte 40. Letztens erwischte ich einen kleinen Konvoi ( 3 Kleine Frachter, 2 Leichte Tanker ) im AN Bereich. Konvoi, durch 3 J Zerstöer bewacht, fuhr auf die Ostküste Englands, auf Firth of Forth zu.
Tiefe unter Kiel 73 Meter. Habe mich einsacken lassen, 2 kleine Frachter und die beiden kleinen Tanker torpediert ( Boot war VIIC ). Beide Tanker versenkt, einen Frachter versenkt, vierter Torpedo war ein Fehlschuss. Frachter sah den auf sich zulaufen und konnte ausweichen ( Ich fluchte ins Periskop ).

Ich ging danach natürlich sofort auf Schleichfahrt und Tiefe. Versuchte mich nach Norden abzusetzen, Konvoi-Generalkurs SW. Leider pingte mich einer der J Zerstöer schon bei 38m an. Bei 40m hatte der mich in der Ortung. Danach warfen alle 3 Zerstöer über mir Wasserbomben ab. Mußte immer wieder auf AK und hart steuerbord/Backbord gehen um wenigsten halbwegs ausweichen zu können. Durch das auf AK gehen, hatten mich natürlich die beiden Zerstöer die gerade nicht mit W.-bomben um sich warfen wieder in der Ortung. Nach 40 min erwischten die mich endgültig. Vorher hatte einer schon mit einer nahen Wasserbombe meine Ruderanlange beschädigt ( auf Schleichfahrt keine Reperaturen ).
Ein Zerstöer fuhr senkrecht zu meinem Kurs über mein Heck und warf Bomben, einer fuhr keine 10 Sek. später knapp vor meinem Bug vorbei und warf Bomben, und ca. 20 Sek später kam der Dritte genau von hinten, überfuhr meine Position von Heck bis Bug genau und warf Wbos. Dank beschädigter Runderanlage und nur 70m Tiefe trafen die Wasserbomben genau mein Boot. Und zwar von hinten bis vorne.

Feuere zur Zeit bei 2 und mehr Zerstöern meine Aale aus 2-3 Km und hoffe auf Treffer, denn auf Periskoptiefe warte ich nicht mehr.

Frage mich wie es sich später mit Veteranen und Elite Besatzungen spielen wird. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Mfg
Altan

Edit: Während früher mein Rekord bei 191.000 IXB ( 173.000 mit VIIC ) versenkten Tonnen war ( ca 50% Realismus ) liegt er mit meinem Mod und ~80 Realismus ( WO und Kartenaktualisierung ist drin ) bei 30k-70.000 Tonnen pro Fahrt mit einem VIIB.

Gandalfi2005
28-04-05, 02:41
Ich mache auch gerade diese Erfahrung. Bin Sept 43 und einzelne Zerstöer sind jetzt echt eine wahre Bedrohung. Convoys anzugreifen ist sehr schwer geworden, da die mich sehr früh orten und unterwasser drücken. Die Convoy Sicherung ist noch nicht ganz so übel, da die nach ein paar überläufen sich wieder vor den Convoy setzen.

Capitaen
28-04-05, 05:02
Klingt ja so, als ob die Zerstöer ihre Blödheit der ersten Kriegsjahre wieder wett machen wollen.

Zumal ja noch der häßliche Spawnbug da ist, den nicht vergessen! Ab '43 müßte man sich nämlich einrichten, auf 10 oder mehr Sicherungsfahrzeuge an einem Konvoi zu stoßen. Vielleicht ist die Anzahl ob der nicht vorhandenen Rudeltaktik in SH3 etwas geringer.

Ich habe mit einem Fix - der leider nicht richtig funktioniert* - schon '41 4-5 Sicherer um Konvois.

* die random groups sind leider nicht mehr so random und man trifft häufig identische Konvois...