PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anfängerfragen



Annosiedler
30-05-09, 09:20
Ich hab die KE von Gamestar bei mir drauf, allerdings weiß ich so gut wie garnichts über 1602, deshalb ein paar (dämliche) Fragen zum Spiel:

1) Mein Holzfäller hat jetzt alle Bäume abgeholzt, jetzt streikt er mit seiner Arbeit, wie bekomm ich ihn wieder zum arbeiten? Warum braucht das Holz so lange bis es nachwächst, muss ich dafür überall Bäume drum rum planzen damit der Holzfäller immer was zu tun hat?

2) Fangen Fischerhütten nur was wenn deren Einflussbereich im tiefen Wasser liegt?

3) Wo finde ich Markthäuser die meinen Einflussbereich erweitern, oder gibs die erst ab einer der nächsten Zivilisationstufen?

Annosiedler
30-05-09, 09:20
Ich hab die KE von Gamestar bei mir drauf, allerdings weiß ich so gut wie garnichts über 1602, deshalb ein paar (dämliche) Fragen zum Spiel:

1) Mein Holzfäller hat jetzt alle Bäume abgeholzt, jetzt streikt er mit seiner Arbeit, wie bekomm ich ihn wieder zum arbeiten? Warum braucht das Holz so lange bis es nachwächst, muss ich dafür überall Bäume drum rum planzen damit der Holzfäller immer was zu tun hat?

2) Fangen Fischerhütten nur was wenn deren Einflussbereich im tiefen Wasser liegt?

3) Wo finde ich Markthäuser die meinen Einflussbereich erweitern, oder gibs die erst ab einer der nächsten Zivilisationstufen?

Flo-x
30-05-09, 10:18
1) Funktioniert wie in jedem anderen ANNO auch. Du pflanzt einfach den Einflußradius des Holzfällers zu und dann wachsen die Bäume doch automatisch nach...
Wenn's dir zu lange dauert, dann kannst auch F5, oder F6, oder welche es davon war drücken.

2) Kann ich jetzt nicht 100% sagen, aber ich glaube Fischerhütten funktionieren nicht ganz überall. Aber in der Regel reicht deren Radius doch aus, um genügend Wasser "einzufangen". Zumindest soweit, dass auch etwas vom tieferen Wasser dabei ist.

3) Wieso nicht einfach das Markthaus bauen, welches im Baumenü zu finden ist? Gleich neben dem Wohnhaus, Kapelle und was es da noch so alles gibt.

Schnitzelbrater
30-05-09, 12:05
1. siehe Flo-x
2. siehe Flo-x, die fischreichen Gewässer haben ein etwas dunkleres Blau
3. sind ja eigentlich keine Markthäuser sondern Marktplätze. Diese erweitern deine Lagerkapazität und deine Reichweite.

mfG Schnitzelbrater

Chemiker
30-05-09, 12:09
zu 3.
Wenn du 1602 noch nie gespielt hast:
Im gegensatz zu den Nachfolgern, kannst du das Markthaus auch nur innerhalb der Baugrenzen bauen..(Das kann ja iritieren.)

Schnitzelbrater
30-05-09, 12:35
War bei Anno 1503 aber auch so.
Die Änderung, das nur die Einzugsbereiche aneinander stoßen brauchen, kam erst mit 1701.

Annosiedler
30-05-09, 13:09
Danke für die vielen Tipps, ich hab zwar viel 1701 gespielt (ungf. 113 Stunden), aber noch nie 1602 und 1503. Ich werd mein Glück versuchen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Edit: Der 700ster. http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

FrankB_1602
30-05-09, 13:38
Anfangs sind die Holzfäller immer etwas wenig ausgelastet. Lege sie einfach still oder warte.

Fischer sind in 1602 sowieso ideal: nehmen keinen Platz weg und können massenhaft gebaut werden - ganze Ari-Inseln können so fast vollständig mit Nahrung versorgt werden. Lass einfach ein bis zwei Felder Abstand zwischen den Hütten, das reicht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Und... schau mal bei Charlies Seite (http://www.annozone.de/Charlie/index.html) vorbei. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Annosiedler
30-05-09, 14:57
Dein Link, FrankB_1602, funktioniert nicht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Annosiedler
30-05-09, 18:38
Also der Marktplatz ist ein Marktplatz und gleichzeitig ein Markthaus wie bei 1701? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Flo-x
31-05-09, 03:12
Warum so verwirrt? Du solltest doch gemerkt haben, dass sich dein Einflußradius mit einem Marktplatz (danke @Schnitzelbrater) erweitert, wenn du einen baust.
Bei 1602 und 1503 gab es noch kein Dorfzentrum wie bei 1701. Bzw. bei 1503 waren ja die Marktstände dafür da.

@Link,der nicht funktioniert
Liegt an der Annozone. Die hat seit ein paar Tagen anscheinend Schwierigkeiten. Die Seite - und alle die mit dran hängen (Fan-Seiten, Annopool, Wiki) - sind nicht erreichbar.

Annosiedler
31-05-09, 03:27
Ah danke, jetzt versteh ichs. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

FGamer1956
31-05-09, 03:48
Hier hat ja gar keiner mehr Ahnung von 1602 !!
- Holzfäller : Einzugsbereich mit Bäumen füllen, Straßenanbindung !! nicht vergessen,damit das auch abgeholt werden kann. Anfangs immer 2-3 Holzfäller setzen !
- Fischer : mit der Maus im Küstenbereich die unterschiedlichen Wasserfarben überstreifen.. wenn nichts in der Statusleiste angezeigt wird, ist die Ausbeute an Fischen Richtung 0. Es sollte in der Statusleiste Fischbereich oder so anzeigt werden.
- Marktplätze : gibt es nur einmal..wird auch nicht vergrößert. Mehr Marktplätze bauen erhöht auch die Anzahl der Karrenschieber (Abholer), Waren werden besser und schneller abgeholt. Schnellstmöglich auch größere Kontore bauen.

Moryarity
03-06-09, 07:20
Und warum hat jetzt keiner mehr Ahnung von 1602...?!?

Das wurde doch eigentlich alles genauos nur in anderne Worten gesagt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Holzfäller braucht Bäume (nach Straßenanbindung wurde ja nicht gefragt), Fischerhütten brauchen dunkles Wasser im Einzugsbereich etc....

eigentlich wurde doch alles erläutert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Garcia0304
21-07-09, 15:28
einfache starthilfe für single und multiplayer endlos games...

insel besiedeln, fischer bauen, einen marktplatz 1 holzfäller bauen, material für einen kontor und 2-3 holzfäller aufs schiff und lossegeln und die nächste kleine insel in der nähe der hauptinsel ansteuern, auf der hauptinsel soviele häuser bauen wie es zur zeit möglich ist (mit dem holz was man über hat)und werkzeuge einkaufen im kontor (wichtig!)

dann die kleine insel besiedeln dort 2-3 holzfäller setzen und dann das schiff zwischen den inseln herpendeln lassen und holz liefern..
vorteil.

die häuser in 9er blocks bauen und dann irgendwann erstmal eine farm mit schaaaaafen 2 stück und 1 webstube, keine rinderfarm bauen, lieber 2 fischer und warten bis man rrichtige bauernhöfe bauen kann.

so mal ne kurzanleitung für den anfang :P

und am besten immer im norden siedeln weil man anfangs eh ehr alkohol + tabback braucht (wobei das im späteren spielverlauf dann eh keine rolle mehr spielt...)

gru0 juan

FrankB_1602
23-07-09, 15:29
Bauernhöfe? Wer braucht die denn - außer für die Optik? Fischer sind hocheffizient und verbrauchen kaum Platz. Rinderfarmen sind ebenfalls sehr effektiv und verbrauchen relativ wenig Raum.

Und Neunerblöcke sind kritisch, weil das mittlere Haus leicht abbrennen kann, ohne dass die Feuerwehr was tun kann. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif