PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bugs?



Seiten : 1 2 [3] 4 5

LadyHahaa
01-01-12, 14:53
Zitat von Super_Hippo:
...
Noch nicht fertige Monumente ...
Rückfrage:
wenn es fertig gebaut ist, dann ist es aber drin, ja?

Super_Hippo
01-01-12, 14:56
Na ja...Werde ich sehen, wenn es fertig ist. Will nicht extra einen Speicherstand laden, wo eins fertig ist. Ist ja hier auch bald geschafft. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Mondyto
01-01-12, 15:09
du spielst auf einer selbst modifizierten Map, die es im Spiel so nicht gibt und meldest Fehler?

okay, mag ja auf "normalen" Maps auch vorkommen, keine Frage... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Super_Hippo
01-01-12, 15:51
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Das fertige Parlament ist korrekt im Stadtzentrum zu finden, sodass es auch bei den negativen Einflüssen vorkommt.

http://i41.tinypic.com/s10sk1.jpg

Moryarity
01-01-12, 17:56
Prinzipiell solltest Du aber keine Bugs melden, wenn Du selbst an den Einstellungen rumgespielt hast, an denen man normalerweise nicht rumspielt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Wenn Du die Karten moddest, dann kann das alle möglichen Auswirkungen haben.

FrankyTheFrank
01-01-12, 23:09
@Super_Hippo

Welche Kartennummer ist die Map auf dem Bild?

ChrisWolf88
16-01-12, 21:24
Hallo, eventuell bitte den Beitrag hier richtig einsortieren.
Ich hab paar Bugs beobachtet und will diese Ubisoft selbst mitteilen:

BugLog Anno 2070

Spielabsturz bei:

-Atomrakete trifft auf Kontor der auf dem Wasser steht. (bei Leon getestet)

-Wird ein Warendepot abgerissen und dabei ein Atomkraftwerk herrenlos (Nicht wenn Warenhaus zerstört wird bei Gegner)


Weiteres:

-Keto taucht nach dem Besiegen auf der Karte erneut auf, ohne Meldungen.
Nach einem 2. besiegen taucht sie sofort wo anders wieder auf

-Trenchcoat steht manchmal mitten in einer Insel

- Umweltkatastrophe "Tornado" Fehlt komplett, jedenfalls bei 3 spielen jeweils mit Katastrophen auf Schwer, nicht vorgekommen.


Herausforderungen:

-Skylar Banes nicht angetroffen bekommen(für herausforderung), obwohl 5 missionen für sie erledigt und Monument gebaut
in endlosspiel nicht, aber im einzelspielerspiel

-eco exekutive, tycoon exekutive und laboranten gehabt, in endlosspiel, herausforderung nichtbekommen. in einzelspielerspiel doch.



_____________
Ich hoffe das wird alles Korrigiert. :)

gruß

luithefirst
17-01-12, 15:17
Hallo, ich habe nun auch endlich Power Games (komplett ohne Abstürze) durch ^^

Ein paar Kleinigkeiten sind mir Aufgefallen:

- EMP scheint auf Sharks nicht immer zu wirken (gewollt?)
- nach aktivieren der "White Flag" schießen Schiffe (Sharks) weiter auf einem (gewollt?)
- wenn Sharks oder Raiders einer Trading Route zugeteilt werden bewegen sich diese nicht
- beim queuen von attack moves (Helis auf mehrere Gebäude) werden beim zweiten Target wirre rote Linien angezeigt und nach Zerstörung des ersten Targets bleiben die Einheiten stehen
- es kann zB nicht direkt von F6 auf F7 geschaltet werden (wahrscheinlich zwar kein wirklicher Bug, da in den Menüs auch kein direkter Button angezeigt ist, aber wieso sollte das nicht gehen)
- 2x habe ich es geschafft durch gleichzeitiges Ausladen und Drag & Drop eines Items einen permanenten toten aber klickbaren Button am Bildschirm zu hinterlassen
- irgendwann ist ein unsichtbares Item aufgetaucht (kein Icon) das jedoch sogar mit einem bewegten Pfeil im Userinterface angedeutet wurde (ganz merkwürdig, da nichtmal Questitmes so hervorgehoben werden)

Item auf anderer Seite:
http://s1.directupload.net/images/120117/temp/yff3r8kj.png (http://s1.directupload.net/file/d/2772/yff3r8kj_png.htm)


Item:
http://s14.directupload.net/images/120117/temp/4gdlesp2.png (http://s14.directupload.net/file/d/2772/4gdlesp2_png.htm)


Tooltip:
http://s14.directupload.net/images/120117/temp/9y3zwt38.png (http://s14.directupload.net/file/d/2772/9y3zwt38_png.htm)


Ich hoffe jemand kann damit etwas anfangen ;)

lg Lui

Sophiechen89
17-01-12, 15:22
http://s14.directupload.net/images/120117/temp/n3gvbq8c.jpg (http://s14.directupload.net/file/d/2772/n3gvbq8c_jpg.htm)

hmm binsch doof oder wollen die was was ich noch garnet bauen kann?:confused:

IppoSenshu
17-01-12, 15:24
Das ist normal, musst dann halt einfach schnell weitere Leute aufsteigen lassen, damit du es bauen kannst. Aber bei deinen Geldreserven kannst du das Ultimatum einfach ignorieren. ;)

Sophiechen89
17-01-12, 15:29
Das ist normal, musst dann halt einfach schnell weitere Leute aufsteigen lassen, damit du es bauen kannst. Aber bei deinen Geldreserven kannst du das Ultimatum einfach ignorieren. ;)

also das is jetzt aus machtspiele im endlosgame wollen die erst sachen haben wenn man die bauen kann also normal find ich das net.

Super_Hippo
17-01-12, 16:01
@Super_Hippo

Welche Kartennummer ist die Map auf dem Bild?

Kann jetzt endlich antworten. ^^
Ist gemoddet, nicht von mir selbst, gibt also keine Nummer.

@Sophiechen:
Vielleicht hattest du schonmal genug? Immerhin hast du auch schon Eco-Technologie. (Oder mit Ecos angefangen?)
Sonst keine Ahnung, bei mir regen die sich erst auf, wenn schon genug da sind. Zum Beipsiel baue ich manchmal nur 1175 Ingenieure, damit die ohne Mitbestimmung auskommen.

Hust10
18-01-12, 16:01
1.Der Sound ist weg
2.Im Kontor sind nur ganze vier Kästchen,das nervt besonders,wenn man viele Items einlagert.
Komischerweise ist dann irgendwann wieder normal.
3.Schiffe die angegriffen werden,verfolgen das Schiff nicht weiter,sondern bleiben dann stehen.

Phonix742
18-01-12, 18:21
Anno ist auch nur ein Spiel. Oder?
Du wirst hier im Forum viele Vergleiche mit dem Spiel xy finden, bei dem es genauso oder viel, viel schlimmer zugeht.
Natürlich bist Du hier im Anno Forum! und möchtest Lösungungen für Anno! Aber Du wirst keine brauchbare Antwort erhalten!:o

Super_Hippo
18-01-12, 20:30
1.Der Sound ist weg
2.Im Kontor sind nur ganze vier Kästchen,das nervt besonders,wenn man viele Items einlagert.
Komischerweise ist dann irgendwann wieder normal.
3.Schiffe die angegriffen werden,verfolgen das Schiff nicht weiter,sondern bleiben dann stehen.

Zu 2.
Wenn du einmal auf "Waren - 2" klickst, sollte es wieder normal sein, weil dort am meisten Waren angezeigt werden, wodurch das Fenster größer wird und man auch den Handel im Nachhinein betrachten kann.
Ist umständlich und sollte meiner Meinung nach behoben werden. Ist so nur eine Übergangslösungs hoffe ich!



Anno ist auch nur ein Spiel. Oder?
Du wirst hier im Forum viele Vergleiche mit dem Spiel xy finden, bei dem es genauso oder viel, viel schlimmer zugeht.
Natürlich bist Du hier im Anno Forum! und möchtest Lösungungen für Anno! Aber Du wirst keine brauchbare Antwort erhalten!:o

Worauf beziehst du dich?

fischeranno
19-01-12, 15:39
Hallo alle zusammen,

ich habe einen Fehler, der mir bereits in der Beta aufgefallen ist.
Wenn ich mich einlogge und ins Hauptmenü komme, wähle ich den Tagesquest aus. Wenn ich dann aus dem Tagesquestmenü wieder rausgehe, steht dort ein anderer als zuvor. Es ist der Quest des vorherigen Tages.
Kommt bei euch dieser Fehler auch?
Hilfe ist immer willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

fischeranno

IronhideGMC
19-01-12, 15:41
Bei mir ist das ebenso. Ich mache es auch nicht jeden Tag, und hab noch immer eins da stehen was vor ner Woche gemacht hab...

Speedy_1
19-01-12, 16:03
Bei mir ist das auch vom ersten tag an so :-(

Super_Hippo
19-01-12, 16:44
War anfangs nicht, erst seit einem der Patches, weiß nicht, ob es schon nach dem ersten so war oder erst nach dem zweiten. Seitdem aber auch jeden Tag das gleiche, also Anfangsanzeige vom Vortag.

D_a_n_i_e_l94
19-01-12, 23:37
Ist bei mir auch so.
Noch ein Bug: Wenn man mit einem voll beladenen Schiff (nur EINE Ware) zu einem beliebigen Handelspartner fährt und die Waren per Drag and Drrop verkauft, bekommt man viel zu viel Geld.
Wenn man so einen Slot mit Waren verkauft, bekommt man das Geld für den Inhalt des ganzen Schiffes, bei einem vollen Trimaran also für den ersten Slot die vierfache Menge, beim zweiten Slot bekommt man auch Geld für die beiden Anderen, noch nicht Verkauften, usw. So kann man aus einem Trimaran die 2,5-fache Summen an Geld herausschlagen.
(sry, wenn jemand diesen Bug schon geschildert hat, der Thread war mir einfach zu lang zum Durchlesen ;))

CardieSue
20-01-12, 17:12
Ist bei mir auch so.
Noch ein Bug: Wenn man mit einem voll beladenen Schiff (nur EINE Ware) zu einem beliebigen Handelspartner fährt und die Waren per Drag and Drrop verkauft, bekommt man viel zu viel Geld.
Wenn man so einen Slot mit Waren verkauft, bekommt man das Geld für den Inhalt des ganzen Schiffes, bei einem vollen Trimaran also für den ersten Slot die vierfache Menge, beim zweiten Slot bekommt man auch Geld für die beiden Anderen, noch nicht Verkauften, usw. So kann man aus einem Trimaran die 2,5-fache Summen an Geld herausschlagen.
(sry, wenn jemand diesen Bug schon geschildert hat, der Thread war mir einfach zu lang zum Durchlesen ;))

:) Na, du bist auch der einzige, der sich über zu viel Geld beschwert...
kleiner Scherz...
Was ich dem Spiel vielleicht ankreiden könnte, aber ein Bug ist es wohl nicht, das man bei den dritten Parteien überall alles verkaufen kann und mühelos innerhalb kurzer Zeit Kohle scheffeln kann ohne Ende...
Gruß

IppoSenshu
21-01-12, 14:58
Wie kann es eigentlich sein, dass ich nur maximal 9999 Lizenzen erreichen kann, andere aber z.B. über 21.000?

River_34
21-01-12, 15:02
Ganz Einfach 9.999 ist im Spiel selbst zu erreichen. Die 21.000 dürften mittels RDA veränderung erreicht wurden sein :(

IppoSenshu
21-01-12, 15:04
Aha, ich sehe gerade auf YouTube ein paar Video und war total erschaunt, wie viele Lizenzen die hatten. Nun dann weiß ich bescheid, danke River_34.

MaxScipio91
21-01-12, 16:43
Hey Leute,
Ich hatte einige Probleme bei der Freischaltung von Portrait-Bildern. :confused:
Besonders nervig ist, dass der Erfolg "Homogene Gesellschaft" nicht freigeschaltet wird, obwohl ich alle 3 Anfoderungen, nämlich Tycoon- und Eco-Executives sowie Forscher auf einer Insel zu haben, längt erfüllt habe. :mad: :mad: :mad:
Stattdessen habe ich einen ganz anderen Erfolg und das Portaitbild "Ingeniuer Ryan" erhalten, welches aber ganz andere Anforderungen hatte und welche ich mit Sicherheit nicht erfüllt habe- hat jemand ähnliche Problme oder sogar eine Lösung?
lieben Gruß

Mondyto
21-01-12, 17:10
Hey du :)
bei mir steht unter "Homogene Gesellschaft" die 3 Fraktionen auf jeweils einer Insel. Du hast alle 3 auf einer, so wie ich das lese...

mfG
Mondy

Super_Hippo
21-01-12, 21:42
Ganz Einfach 9.999 ist im Spiel selbst zu erreichen. Die 21.000 dürften mittels RDA veränderung erreicht wurden sein :(


Das liegt nicht an einer Veränderung der rda.
Manchmal bleibt es bei mir auch bei 9999 stehen, manchmal geht es ins unbegrenzte. Häufig ist es dann aber auch wieder bei 9999, wenn man neu lädt...Aber so viele Lizenzen braucht eigentlich sowieso keiner.

IppoSenshu
21-01-12, 22:07
Ich habe gefragt, weil meine Lizenzen immer bei 9999 stehen blieben und ich noch nie mehr hatte. Finde ich komisch!

MaxScipio91
22-01-12, 01:07
Für's Protokoll, ich hab den Fehler gefunden:
Man darf überhaupt nichts gemischt haben, also man bekommt schon die Auszeichnung nicht, wenn man nur 2 verschiedene auf einer Insel hat.
Nicht einmal 2 verschiedene Stadtzentren gehen.

Mordred106
22-01-12, 04:59
Hallo zusammen,

mir wurden gestern nach einer Verbindungsunterbrechung zum Server bei den Erfolgen, bei denen es um die Produktion von Waren geht (Schmuck, 3D-Beamer, schwere Waffen etc.), und nach dem erneuten Einloggen die Produktionszahlen auf 0 gesetzt (ich wollte diese Erfolge bis zum 3. * durchspielen). Andere zahlenabhängige Erfolge (Versenken von U-Booten, bauen von Fahrzeugen etc. sind von diesem unfreiwilligen "Reset" nicht betroffen.
Meine Frage : ist dies bekannt, evtl. als Bug weitergeleitet oder ist mir das als einzigem passiert??

vielen Dank für Antworten
Mordred

Shiny-Shadow
22-01-12, 11:13
Nochmal 2 Bugs:

Die Spektralmaske Mk-IV (Unsichbarkeit für 20:00 min) wird nicht verbraucht, sondern befindet sich nach Ablauf der Zeit immer noch im Itemslot und kann wieder aktiviert werden

Die Schatzsuche scheint verbuggt zu sein: Bei den Verworrenen Tiefseekoordinaten (andere nicht getestet) ist die Erfolgswahrscheinlichkeit normalerweise "gering", wenn man dann 70t einer Stufe 4 Ware einlädt, steigt sie zwar auf "maximal", trotzdem finde ich nur zu ca. 20% ein Item. (Meistens irgendwelche Zollwaren)
Einzige Änderung im vgl. zur Suche ohne erfolgserhöhende Waren: Die U-Boote werden nicht beschädigt

Super_Hippo
22-01-12, 11:19
Bei mir wurden viele Waren auch wieder auf 0 gesetzt. Manche auch nicht auf 0, sondern einfach viel weniger. Angeblich habe ich erst knappe 200k Waren produziert und 0 Glas, Sprengstoff und Munition.
Die ganze Profilstatistik ist verbuggt, man beachte auch die sehr fehlerhafte Bevölkerungsanzeige...

IppoSenshu
22-01-12, 21:36
So, ich habe mal wieder das Problem, dass meine Atomkraftwerke nicht mit Brennstäbe versorgt werden, obwohl genügend im Lager vorhanden sind und sich beide Kraftwerke im Einflussradius eines Warendepots befinden. Im Moment habe ich 24 Brennstäbe im Lager und das Item "Schneller Brutreaktor" (+15% Energie -Produktion) ist aktiv. Beide Atomkraftwerke haben 10/10 Brennstäbe im internen Lager, dass eine produziert 575 Energie (bei 115% Produktivität) und das andere nur 506 Energie (Produktivität 103%).

Dieses Problem hatte ich schonmal mit meinen Atomkraftwerken und auch mal mit einer Eisenerzmine, dazu gibt es im Forum schon einen Thread und ein Savegame.
Manchmal lässt sich das Problem beheben, wenn ich das Atomkraftwerk abreiße und neu baue. Nur wenn die Baukostenrückerstattung ausgeschaltet ist, wird es teuer.
Oder wenn ich das Savegame dann erneut lade, dauert es seine Zeit und die Produktivität steigt dann doch wie gewünscht an, allerdings erst nach langer Zeit und es ist nicht ersichtlich, wieso das hängen bleibt.
Ist definitiv ein Bug!

EDIT
Gerade kam ein Handelspartner und hat Uran und Brennstäbe gebracht und schon steigt die Produktivität wieder an. Vorher blieb sie eine ganze Weile bei 103% stehen. Es scheint wohl von einem bestimmten Ereignis abhängig zu sein.

LadyHahaa
22-01-12, 23:36
Ippo, untersuch doch mal den Zusammenhang mit der Lagermenge. Kannst Dir dazu ja die Arche voll packen.
Und dann sind bei solchen Auswirkungen Savegames immer gern gesehen :) einfach upload und verlinken. Hier z.B. http://www.2shared.com/

Super_Hippo
22-01-12, 23:51
Das habe ich manchmal auch mit diversen Betrieben. Da hilft nur warten...

IppoSenshu
23-01-12, 00:08
Hier sieht man, dass meine Lager mit Brennstäbe gefüllt sind, beide Atomkraftwerke mittels einer Straße an das Warendepot angeschlossen sind und sich auch im Einflussradius befinden:

http://s14.directupload.net/images/120122/temp/wkrvv7wn.jpg (http://s14.directupload.net/file/d/2777/wkrvv7wn_jpg.htm)

Dieses Screenshot zeigt, dass das erste Atomkraftwerk die gewünschte Produktivität erreicht hat:

http://s14.directupload.net/images/120122/temp/ilhhcywm.jpg (http://s14.directupload.net/file/d/2777/ilhhcywm_jpg.htm)

Das zweite Kraftwerk erreicht diese Produktivität jedoch nicht, trotz gleicher Ausgangssituation:

http://s1.directupload.net/images/120122/temp/s8tt29cx.jpg (http://s1.directupload.net/file/d/2777/s8tt29cx_jpg.htm)

Und hier ist mein Savegame, damit man es ausprobieren kann:
Anno 2070 Savegame - ineffiziente Atomkraftwerke (http://www.file-upload.net/download-4050689/IppoSenshu.sww.html)

Ich setze hier nochmal den Link zum alten Thread von mir rein:
Eisenerzmine ist ineffizient (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/69315-Eisenerzmine-ist-ineffizient)

Das Atomlraftwerk stand die ganze Zeit vorher so da, sobald Prof. Devi mit Uran und Brennstäne vorbei kam, ging es wieder. Habe davor bestimmt 3-4 Minuten warten müssen.

LadyHahaa
23-01-12, 01:47
ist weitergeleitet
ich hoffe, dass jemand Zeit findet sich das anzuschauen

Moryarity
23-01-12, 02:02
Das Atomlraftwerk stand die ganze Zeit vorher so da, sobald Prof. Devi mit Uran und Brennstäne vorbei kam, ging es wieder. Habe davor bestimmt 3-4 Minuten warten müssen.

Du hast 3-4 Minuten bei was genau warten müssen? welches Kraftwerk hattest Du denn zuerst gebaut?

Edit: Ich habe das Savegame jetzt mal geladen und das erste, was ich gemacht habe,war Brennstäbe und Uran aus dem Einlauf zu kicken, weil ich sehen wollte, was passiert.

Es hat kein 2 Minuten gedauert, da lief auch das nadere Kraftwerk mit 115% Leistung. Kann es sein, dass Du einfach zu ungeduldig bist?
Die Betriebe brauchen alle eine gewissen "Anlaufzeit" und gerade bei den Sachen, die mit Uran oder Waffenproduktion zu tun haben, kann die ganz schön lang sein.
Wenn Du das rechte Kraftwerk zuerst gebaut hast, dann ist das schneller bei den 115% als das linke..und eventuell braucht das linke nochmal nen tick länger, wenn am Anfang nicht genügend Brennstäbe da waren.

Ich möchte hier nicht ausschließen, dass da nicht doch irgendein Fehler vorliegt..aber bei mir haben jetzt nach knapp 2 Minuten beide mit 115% produziert und ich hatte alle relevanten Sachen aus dem Einkauf entfernt.

IppoSenshu
23-01-12, 02:14
@LadyHonda:
vielen dank ich hoffe es wird gelöst.

@Moryarity:
ich musste 3-4 Minuten warten, bis das eine Kraftwerk auch 115% erreicht hat. Vorher dümpelte es nur bei 103% rum, obwohl genug Ressourcen vorhanden waren. Die beiden Atomkraftwerke wurden direkt hintereinander gebaut und das erste fährt direkt auf 115% hoch, das andere bleibt erstmal bei 103% hängen.

Moryarity
23-01-12, 02:24
Das ist normal, dass das ein paar Minuten dauern kann, die erhöhen ja langsam die Produktivität...

IppoSenshu
23-01-12, 02:27
Ich habe aber beide gleichzeitig gebaut und das eine war relativ schnell bei 115%, dass andere ganze 3-4 Minuten bei 103%. Wie du in meinen oben verlinkten Thema sehen kannst, hatte ich so ein Problem schonmal mit der Eisenerzmine. Einige Spieler haben mein Savegame ausprobiert und konnten bestätigen, das ich nichts falsch gemacht habe und es das Problem trotzdem gab. Also ist es reproduzierbar!

Moryarity
23-01-12, 02:31
Wenn man es in einem Savegame hat, dann ist es leider noch nicht reproduzierbar..das ist ja immer noch das selbe Savegame ;)

Um reproduzierbar zu sein müsste das in einem anderen Savegame auch auftreten.

Dass es 2 Minuten länger dauert bis das zweite auch bei 115 % ist finde ich wie schon beschrieben nicht so ungewöhnlich.

IppoSenshu
23-01-12, 02:39
Das Savegame mit der Eisenerzmine ist ein ganz anderes Spiel als jetzt. ;)
Und Super_Hippo hat auch geschrieben, das er das manchmal mit diversen anderen Betrieben auch hat.

Wenn ich das zweite Kraftwerk ein paar Minuten später gebaut hätte, würde ich es ja verstehen, aber beide wurden gleichzeitg gebaut und sind auch mit 10/10 Brennstäben beliefert. Wieso blieb das andere dann so lange auf 103% stehen, während das andere ohne Zwischenstopp auf 115% hochfährt?

Die anderen Betriebe machen das auch nicht!
Naja vielleicht reite ich dir auch zuviel auf der Sache rum, für mich ist das eben nicht normal. http://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20120113.419/images/smilies/tongue.png

Moryarity
23-01-12, 02:54
Also bei mir laufen die immer bis 100% hoch, dann gibt es ne kurze Pause, dann kickt der Bonus rein und dann geht es langsam weiter.

Womöglich gab es irgendwann mal kurz ne Engpass mit Brennstäben am Anfang?

Aber wie gesagt: Nicht mal 2 Minuten später ist doch das andere auch bei 115%..wenn es jetzt garnicht hochgehen würde, könnte ich das verstehen..aber es fährt doch vollkommen von alleine weiter hoch....

IppoSenshu
23-01-12, 03:00
Also meine fahren immer direkt bis zum Bonus hoch und weil ich weiß, dass die Kraftwerke da etwas komisch sind, habe ich 25 Brennstäbe produziert und die Kraftwerke erst dann gebaut. Im alten Thread haben ja noch andere das Problem.

Und ich denke, das eine ist auch nur weiter hochgefahren, weil Prof. Devi zum handeln vorbei kam. Kaum war er da, ging es weiter. Und laut deiner Theorie müsste es ja bei 100% kurz hacken, bei waren es schon 103%. Also muss der Bonus schon aktiv gewesen sein?

Nun ja wir können heir endlos spekulieren, warten wir einfach mal was die Entwickler dazu sagen. :D

Moryarity
23-01-12, 03:05
Japp, ich bin gespannt.
Das andere Save lässt sich ja leider nicht mehr laden, weil das FBI megaupload abgeschaltet hat. ;)

River_34
23-01-12, 03:20
Eigentlich ganz logisch das wenn ich zwei AKW´s baue, das beide erstmal nicht Zeitgleich fertig sind mit Bauen, hinzu kommt noch das beide auch versetzt mit ihrer Energieproduktion anfangen. Dafür haben doch die Jungs so einen netten kl. schnell vorlauf eingebaut

johmilt
23-01-12, 05:24
Hi tinkerbel7
Hab leider kein rat aber das gleiche problem. Bei mir ist es sehr ärgerlich weil ich grade Keto und Hektor weggefegt habe (Machtspiele) und jetzt Strindberg beseitigen muß. Ohne routen hab ich nur eine chance wenn ich die meiste zeit auf langsam spiele. Hab kein bock auf einen update zu warten der möglicheweise nicht hilft und weil es anscheinend nur wir 2 sind die dieses problem haben. Wir können nur hoffen das jemand einen guten rat auf lager hat.
MfG. John
Antwort zu beitrag #430 Seite 43. Hab irgendwas falsch gemacht obwohl ich auf Quote geklickt hab.

Moryarity
23-01-12, 06:25
Hi tinkerbel7
Hab leider kein rat aber das gleiche problem. Bei mir ist es sehr ärgerlich weil ich grade Keto und Hektor weggefegt habe (Machtspiele) und jetzt Strindberg beseitigen muß. Ohne routen hab ich nur eine chance wenn ich die meiste zeit auf langsam spiele. Hab kein bock auf einen update zu warten der möglicheweise nicht hilft und weil es anscheinend nur wir 2 sind die dieses problem haben. Wir können nur hoffen das jemand einen guten rat auf lager hat.

Moin johmilt,

erstmal ein großes Lob, dass Du Dich auf einen Beitrag beziehst, der schonmal hier mittem im Thred aufgetaucht ist. Es ist selten, dass Leute ordentlich suchen und sich mehr als einige Seiten Thread durchlesen, daher ist das eine freudige Überraschung am frühen morgen.

Könntest Du bitte mal das entsprechende Savegame irgendo hochladen?

Hast Du mal versucht alle Hafengebäude und das Kontor anzureißen und neu zu setzen?



MfG. John
Antwort zu beitrag #430 Seite 43. Hab irgendwas falsch gemacht obwohl ich auf Quote geklickt hab.

Es gibt mehree Möglichkeiten zu zitieren.
Entweder Du klickst gleich auf "Mit Zitat antworten" dann wird der komplette Post zitiert im Antworten Feld, oder wenn wenn Du aus mehreren Beiträgen zitieren willst, dann kannst Du die Beiträge an dem kleinen "Multi-Quote"-Button unten rechts markieren und auf "Antwort erstellen" gehen, dann werden die einzelnen Zitate ins Antwortfenster geladen.

jnbgf8
23-01-12, 11:35
Hallo Leute!

Ich habe die Suchfunktion dieses Threads bemüht aber leider keinen passenden Beitrag ausgegeben bekommen. Sollte ich ihn doch übersehen haben entschuldige ich mich hiermit dafür.

Als ich Gestern Abend eines meiner Savegames geladen habe musste ich feststellen dass meine Einwohnerzahl nicht korrekt war: Die zusätzlichen Einwohner, die das TV Programm V durch zusätzlichen Wohnraum ermöglicht mussten erst alle wieder einziehen. Nach einigen Speicher- und Ladevorgängen stellte ich fest dass dies kein Einzelfall in meinen Savegames ist und habe nun die Frage ob dieser Bug bekannt ist oder nur ich daran leide.

Natürlich kann ich das beheben indem ich vor jedem Speichern die Zufriedenheit der Einwohner erhöhe, nach dem Laden warte bis sie alle wieder eingezogen sind und dann die Steuern wieder senke. Schade dass ich das machen muss ist es meiner Meinung nach aber trotzdem.

Viele Grüße,
xxxxxx

EDIT: Kleine Ergänzung: Im Offlinemodus existiert dieser Bug interessanterweise bei mir nicht! Hier kann ich Spielstände problemlos laden ohne dass meine Bevölkerung "schrumpft".

Rotti-01
23-01-12, 12:26
Hallo Leute!

Als ich Gestern Abend eines meiner Savegames geladen habe musste ich feststellen dass meine Einwohnerzahl nicht korrekt war: Die zusätzlichen Einwohner, die das TV Programm V durch zusätzlichen Wohnraum ermöglicht mussten erst alle wieder einziehen. Nach einigen Speicher- und Ladevorgängen stellte ich fest dass dies kein Einzelfall in meinen Savegames ist und habe nun die Frage ob dieser Bug bekannt ist oder nur ich daran leide.



EDIT: Kleine Ergänzung: Im Offlinemodus existiert dieser Bug interessanterweise bei mir nicht! Hier kann ich Spielstände problemlos laden ohne dass meine Bevölkerung "schrumpft".


Kann ich bestätigen, ist bei mir auch so. Mir ist es nur aufgefallen, als ich nach dem Laden im minus stand.
Offline weiß ich nicht, hab es noch nicht getestet.

Jazzicca
23-01-12, 12:34
Hi,

ich hatte jetzt schon ein paar Tage lang das Problem, dass die Einwohner scheinbar über nacht ausziehen.

Stand gestern abend:

Eco:
Angestellte: 3037/3040
Ingenieure: 5010/5012
Executives: 5236/5236

Stand heute morgen (also Sicherungsstand von gestern abend geladen):
Angestellte: 2849/3040
Ingenieure: 4475/5012
Executives: 4760/5236

Das passiert auf beiden Eco-Inseln, die Techs passen, Tycoons habe ich nicht.

Ist so etwas schon mal noch jemandem aufgefallen? Ist das ein Bug oder ein (unerwünschtes) Feature?

jnbgf8
23-01-12, 12:42
Kann ich bestätigen, ist bei mir auch so. Mir ist es nur aufgefallen, als ich nach dem Laden im minus stand.
Offline weiß ich nicht, hab es noch nicht getestet.

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Trotzdem natürlich schade dass auch du dieses Problem hast.

MrPsycho88
23-01-12, 12:48
Hm im Bugthread meinten 2 Leute das die Bonuseinwohner durch den Fernsehtower nach dem Neuladen nicht in den Häusern sind und dann erst wieder einziehen müssen.
Hast du den Fernsehtower auf erweiterten Wohnraum stehen?

Jazzicca
23-01-12, 13:05
Hast du den Fernsehtower auf erweiterten Wohnraum stehen?

Habe ich ziemlich sicher. Gerade im Bugthread gelesen. Scheint das selbe Problem zu sein.

johmilt
23-01-12, 15:44
Tag Moryarity,
Danke für die schnelle antwort und tip. Nach dem ich den beitrag geschrieben hatte hab ich das spiel gestarted und sofort, wie jedesmal zeit 4 tagen, die routen planner auf gemacht und sieh da alles war wieder wie es hätte sein sollen. Also problem gelöst. Wie? hab ich keine ahnung.
MfG johmilt
PS. Entschuldige die schreib fehler, Deutsch ist nicht meine mutter sprache.

IppoSenshu
25-01-12, 15:39
Kurze Frage: ist es 100%ig sicher, dass mein Trimaran nicht von den Scanner-Einheiten gesehen werden kann, wenn es unter Wasser ist?

Moryarity
25-01-12, 16:26
Kurze Frage: ist es 100%ig sicher, dass mein Trimaran nicht von den Scanner-Einheiten gesehen werden kann, wenn es unter Wasser ist?

Das kommt auf den Quest an. Es gibt auch Scanner-Quests, bei denen es auch Unterwasser Scanner-U-Boote gibt. Die finden Deinen Trimaran natürlich.

IppoSenshu
25-01-12, 17:26
Ja habe ich auch gerade gemerkt, da waren U-Boote mir Scanner... hatte ich auch noch nie. Hat sich damit erledigt, danke dir.

Gonzales9090
27-01-12, 13:26
hallo ich hab ein bug gefunden !!!!!!!!

ein großes problem was immer mehr verbreitet wird, man hatt 3 stunden frieden eingestellt nach ca. 1 stunde kann man bomber bauen und man kann alles zerstören mit dem bomberhagel angriff obwohl noch ca. 2 stunden frieden ist.
und die flak schießt ja dann nicht den bomber ab weil man ja noch im frieden ist.
am besten wäre das dass gebäude und schiffe nicht zerstört werden können wenn man im frieden ist !!!!!!!
ich selber hab auch schon öfters den bug benutzt und dann nach ca 2 stunden ( eingestellt 3 stunden frieden ) mit ein bomber den hagelangriff gemacht und der spieler ist direkt raus gegangen und hatt sich verarscht gefühlt.
und ich hab schon bei 3 anderen spieler das gleiche gesehn.
also bitte liebes anno team entfernt den bug
und macht das so das man nix zerstören kann im frieden egal ob mit bomber oder nucler rakete !!!!!!!!!!!!!!!

Super_Hippo
27-01-12, 16:00
Das heißt, es soll nichts passieren, wenn man eine Rakete auf seine eigene Insel schießt? hm...

Sophiechen89
27-01-12, 23:11
Das heißt, es soll nichts passieren, wenn man eine Rakete auf seine eigene Insel schießt? hm...

Dann sollte man ne sperre reinbauen sollte mit ner ganz normalen bedingung funktionieren, wenn die spieleistellung 3 stunden frieden ist und die zeit imgame noch keine 3 h überschritten hat kann man diese nicht abfeuern.

Anno90
28-01-12, 14:39
Heute beim Spielen ist mir diese kleine lustige "Unstimmigkeit" aufgefallen.

Prof. Dr. Saiman Devi ist es mittlerweile leid, immer auf hoher See rumzuhocken und hat deshalb seit Neustem seine Basis auf Land verfrachtet.;)

http://s14.directupload.net/images/120128/temp/zxf3vmti.jpg (http://s14.directupload.net/file/d/2783/zxf3vmti_jpg.htm)

http://s1.directupload.net/images/120128/temp/lgju2s9r.jpg (http://s1.directupload.net/file/d/2783/lgju2s9r_jpg.htm)

IppoSenshu
01-02-12, 23:31
Ich habe auch mal wieder ein Problem und zwar kann ich einen Auftrag von Leon Moreau nicht abschließen:

http://s7.directupload.net/images/120201/temp/3mecbn56.jpg (http://s7.directupload.net/file/d/2787/3mecbn56_jpg.htm)

Das Savegame gibt es hier: Leon_Auftrag.sww (http://www.dateiupload.com/files/VTB9bX1KYj.sww)

Das Kontor ist richtig, da es auf der Minimap markiert ist. Weiß jemand weiter?

MrPsycho88
02-02-12, 07:54
Das mit der Arche hat irgendwie was gewolltes und sieht lustig aus :)

Kaylon2070
03-02-12, 16:59
Das Kontor ist richtig, da es auf der Minimap markiert ist. Weiß jemand weiter?

Erkläre Vadim Sokow einfach nochmal den Krieg. Die Quest kann im Moment nur im Kriegszustand abgeschlossen werden.

IppoSenshu
03-02-12, 20:50
Wenn ich ihm Krieg erkläre, will Leon den Auftrag direkt abschließen. Das ist komisch, weil vorher davon nichts stand und wie kann der Auftrag aktiviert werden, wenn die Bedingung dafür nicht vorhanden ist? Als Beispiel, Eskorten-Aufträge bekomme ich ja auch erst, wenn ich paar Kommandoschiffe habe. Aber nun gut, Fehler gefunden. Danke dir für deine Antwort, Kaylon2070!

IppoSenshu
04-02-12, 02:02
Ich habe eine unbesiegbare Ölpest auf einer meiner Inseln, Ökobilanz ist bei -999. Mein Kommandoschiff fährt jetzt schon seit knapp 20 Minuten (!) mit aktivierter Schmutzwasserpumpe um die Insel, aber es passiert nichts.
Bei einer anderen Insel (im gleichen Spiel) hat das super geklappt. Wieso jetzt nicht?

EDIT
Nach 25 Minuten hat es geklappt, aber wie kann eine einzige Ölpest die Ökobilanz auf -999 drücken? Und wieso hat das so lange gedauert?

realfly78
05-02-12, 16:10
Nochmal ein KI Bug, sorry wenn das schon genannt wurde:

Mr. Sokow, der Ölmulti hat bei mir im Endlosgame keine Hafenkontore mehr, zudem auch keine Schiffe mehr auf der Karte.
Trotzdem besitzt er noch 3 Inseln, macht aber keine Anstalten wieder einen Kontor hochzuziehen, oder gar Schiffe zu produzieren.
[Er wartet wohl gerne auf das Ende].....

Super_Hippo
05-02-12, 16:44
Ist kein Bug, ist einfach die KI in 2070. Machen die die anderen auch nicht anders...

Tycooner1994
05-02-12, 23:25
moin

Bei mir liegt das Problem im der Profilstatistik.

Es wird mir der wert bei Spiritouosen bei - 2049307 und der wert sinkt ?

weiß jemand was los ist ??

Meldaar
06-02-12, 01:12
Hallo allerseits,

es gibt meiner Meinung nach einen Bug mit Produktionsketten, die Materialien nur zu 50% verbrauchen.
Getestet habe ich das aktuell aber nur mit der Mikrochipherstellung.

Erstmal die Fakten:
Sand + Kupfer = Mikrochip
Der Sandextraktor produziert Sand alle 20 Sekunden
Die Kupfermine produziert Kupfer alle 15 Sekunden
Der Mikrochiphersteller produziert Mikrochips alle 30 Sekunden.

Ein Blick in die Internet-Produktionsketten bzw. dem offiziellen Strategiebuch von Futurepress gibt aber folgende Produktionskette:
1/3 Sand + 1/2 Kupfer = Mikrochip

Bei einem reinen Blick auf die Zeitdauern kann man klar erkennen, dass Sand eigentlich zu 2/3 benötigt werden müsste.
Dies ist jedoch nicht der Fall. Wenn man einen Mikrochiphersteller gebau beobachtet, dann sieht man, dass nur jedes zweite Mal 1x Sand verbraucht wird.
Das trifft aber nur dann zu, wenn zwischendurch Sand nicht nachgeliefert wurde (bei meinem Test immer auf 5/5 aufgefüllt).
Wenn Sand bei 5/5 steht, wird immer Sand verbaucht, selbst wenn im vorherigen Produktionszyklus bereits Sand verbraucht wurde.

Testet ruhig selbst: Baut einen Mikrochiphersteller, und kappt dann die Straßenverbindung, damit nicht nachgeliefert wird.
Sand wird dann nur jedes 2. Mal reduziert, wie es sein sollte.
Wenn die Nachlieferung dann wieder (durch Wiederanschluss an die Straße) rekativiert wird, wird Sand wieder bei jedes Mal verbraucht, wenn zwischenzeitlich nachgeliefert wurde.

Dies ist (meinem Empfinden nach) ein eindeutiger Bug.
Wenn eine Produktionskette so ausgelegt ist, dass ein Material nur jedes 2. verbraucht werden soll, dann muss das immer so sein, und nicht nur dann wenn zwischendurch nicht nachgeliefert wurde. Meine Vermutung ist, dass der "Zähler" bei jeder Neulieferung des Materials zurückgesetzt wird, womit das Programm nicht mehr erkennt, dass jetzt eigentlich kein Material (im Beispiel eben Sand) verbraucht werden sollte.

Dieser Bug erzeugt erhebliche Verwirrung bei der Einschätzung wie Produktionsketten zusammenwirken, da er zu einem effektiv höherem Verbraucht von Materialien führt als eigentlich erforderlich. Bei Rohöl und Öl ist es vermutlich ähnlich, das habe ich aber noch nicht getestet.

Es sollte auch ein Leichtes sein, diesen Bug zu beheben.
Bleibt nur die Frage, ob der Hersteller dieses Forum auch liest, oder wohin ich diese Information sonst schicken sollte ...

Viele Grüße,
Meldaar

Moryarity
06-02-12, 01:58
Kann es sein, dass Du einfach die Rundungsoperationen missinterpretierst? Da ja bei einem Mikrochiphersteller nur 67% Sand verwendet werden, werden quasi beim ersten Abbuchen 1 Einheit abgezogen, beim zweiten dann nicht, beim dritten wieder etc..und wenn das Lager wieder voll ist, dann geht es wieder mit Abzug los.

Meldaar
06-02-12, 10:21
@Moryarty

Also mein Versuch mit Sperrung der Nachlieferung war wie folgt (jede Zeile = 1 Mikrochip-Produktion):
Sand geht von 5 auf 4
Sand bleibt bei 4
Sand geht von 4 auf 3
Sand bleibt bei 3
Sand geht von 3 auf 2
Sand bleibt bei 2

Danach hatte ich aufgehört.

Moryarity
06-02-12, 12:37
@Moryarty

Also mein Versuch mit Sperrung der Nachlieferung war wie folgt (jede Zeile = 1 Mikrochip-Produktion):
Sand geht von 5 auf 4
Sand bleibt bei 4
Sand geht von 4 auf 3
Sand bleibt bei 3
Sand geht von 3 auf 2
Sand bleibt bei 2

Danach hatte ich aufgehört.

Ja, wäre ja auch logisch:

5 - 0,67= 4,33 -> ~4
4,33 - 0,67 = 3,66 -> ~4
3,66 - 0,67 = 0,29 -> 3
0,29 - 0,67 = 2,32 -> 2
2,32 - 0,67 = 1,65 -> 2

Dann wäre es nur bei der einen 3 ein Rundungsfehler, der dort auftritt.


Ich bin mir allerdings nicht mal sicher, ob man das mit dem 1:1 beim Warenverbrauch überhaupt so rechnen kann.

Ein Sandextraktor kann 3 Mikrochiphersteller versorgen, die dazu noch 1,5 Kupferminen benötigen.
Er produziert also in einer Zeiteinheit genug Sand, damit es zusammen mit den 3 Kupfern für 3 Mikrochips reicht.

Kaylon2070
06-02-12, 18:33
moin

Bei mir liegt das Problem im der Profilstatistik.

Es wird mir der wert bei Spiritouosen bei - 2049307 und der wert sinkt ?

weiß jemand was los ist ??

Interessantes Problem, dass du da beschreibst. Hast du evtl. einen Screenshot dazu?

Moryarity
06-02-12, 18:46
Interessantes Problem, dass du da beschreibst. Hast du evtl. einen Screenshot dazu?

Das Phänomen wurde auch schon öfter beobachtet und irgendwer hat auch irgendwo mal darüber gemutmaßt, wie es dazu kommen kann,..ich finde nur grade den Post nicht mehr :(

IppoSenshu
06-02-12, 20:49
Moryarity, meinst du vielleicht diesen Beitrag (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/116559-Bei-meiner-Profilstatistik-hab-ich-356-845-Bev%C3%B6lkerung-wie-kommt-das?p=2027752#post2027752)?

jst_76
06-02-12, 23:19
Obwohl ich annehme, das hier eh nie einer der Patcher reinschaut...Bei Anno 1404 kauften noch alle neutralen Kräfte b.z.w. kleine Spieler alle Waren an den Kontoren an. Zwar konnten die nicht alles Verkaufen, aber haben zumindest gekauft.Bei Anno 2070 aber kaufen diese nur noch ihr Rassenspezifikum. Was bedeutet, das quasi nur noch Yana mit Ökos handelt. Es sei den man verkauft Fisch oder Rohstoffe. Alle anderen Blockieren nur die Häfen. Das wirkt sich sehr negativ auf Zölle aus. Da für die ganze Map nur noch 3 passive Handelsschiffe funktionieren. Das Flottenmanagement, was es bei 1404 noch gab, funktioniert überhaupt nicht mehr. Das rudimentäre Überbleibsel ist nur noch das Flotten-Icon, was man in die Toolbar ziehen kann. Bei Anno1404 konnte man mehr Schiffe selektieren, da die Schiffs-Icons in der Anzeige dann einfach kleiner wurden und man bekam dann doppelt so viele Schiffe unter ein Kommando. Ich hoffe das dies noch gepatcht wird, da ja normalerweise nur schwere Fehler die zu abstürzen führen gepatcht werden. Das Szenario "Geißel der Meere" funktioniert bis heute nicht richtig, ab großen Flotten beginnt das Spiel nach der Zerstörung eines Kaiserlichen Kriegsschiffes mit 3 FPS zu laufen und hört damit selbst bei speichern und laden nicht wieder auf. Bei Anno 2070 heißt es: Kleinere Inseln haben den Vorteil das mehr Fruchtbarkeiten zur Verfügung stehen. Das würde ja auch zutreffen, wenn es mit kleinen Inseln auch mehr Inseln geben würde, was es aber nicht tut. Wetten das wird auch nie gepatcht. Diese "Kleinigkeiten" werden ja meist nicht mal als Fehler erkannt, wie auch, wenn die Hersteller ihr eigenes Spiel nie Spielen, und die 2 Tester die sie haben testen immer nur die selbe Stelle, immer und immer wieder: Das Intro. :mad:

Moryarity
07-02-12, 00:00
Ja, den habe ich gesucht... :D

Danke für den Link.

Meldaar
07-02-12, 00:10
Thema: Bug-Report: Halb-Verbrauchsproduktion fehlerhaft

So, ich habe noch einmal ausführlich getestet, indem ich auf einer Insel nur ein Kontor mit Mikrochipherstellung gebaut habe, und die Materialien per Schiff liefere.
Ich habe dann der Produktionsstätte in verschiedenen Schritten die Materialien zur Verfügung gestellt, stets bis zu einem Limit von 10x Sand, 10x Kupfer.
Um es kurz zu machen, es liegt kein Bug vor, man erhält am Ende immer 10 Mikrochips, und behält 5 Sand übrig.

Es ist so, dass das Spiel mit halben Einheiten von Materialien arbeitet, die man aber nicht in den Lagern sieht.
Dabei ist es dann durchaus so, dass in der Produktionsstätte das Material von 4 auf 5 aufgefüllt wird.
Es macht sich also ein Transporter vom Warendepot/Kontor auf dem Weg, und liefert der Produktionsstätte Nachschub.
Aber je nachdem wo gerade die halbe Materialeinheit existiert, kann es eben auch sein, dass im Warendepot nichts sichtbar abgezogen wird (und nicht in der Produktionsstätte).

Es klingt etwas kompliziert, aber ich bin mir sicher, dass hier kein Bug, sondern allenfalls schlechtes Design vorliegt.
Ich persönlich halte Bruchteile von Materialien, die man dann nicht sieht, für nicht sehr glücklich.

Viele Grüße,
Meldaar

Warlords-Welt
07-02-12, 01:16
Hättest dir mal die Mühe geacht dich zu informieren würdest du wissen das das Handelssystem so gewollt ist und unter 1404 so gestaltet wurde weil sonst im MP ein Exploit ausgenutzt werden konnte, dieser Fehler ist in 2070 behoben und der Handel funzt nun so wie er soll.

Der REst ist etwas was du dir selber wünscht warum soll das ergo ein Bug sein? Nur weil etwas nicht so ist wie du es willst? Der REst ist einfach globale Beleidigungen gegen die Entwickler ohne das du auch nur einen Funken Hintergrundwissen hast, mein Vorschlag für den Thread:

Closed

Wenn der TE mal in der Lage ist sein Anliegen mit Belegen etc. und in einen vernüftigen Ton vorzutragen, ohne sofort Beleidigend zu werden, soll er wieder kommen.

Tycooner1994
09-02-12, 14:37
moin jungs

es breitet sich aus !!!!

http://s1.directupload.net/images/120209/temp/f9wqllmz.jpg (http://s1.directupload.net/file/d/2795/f9wqllmz_jpg.htm)

River_34
09-02-12, 17:00
Öhm was breitet sich aus :confused: das schwarz gemachte :confused: mal ein bisschen konkreter bitte :confused:

Sir_Mueller
09-02-12, 17:02
Beachte mal die Anzahl an Spirituosen und Fisch...

River_34
09-02-12, 17:04
Danke für deinen Hinweis werde mal bei mir gucken ob das auch so ist :rolleyes:

Bei mir verhält sich das nicht so, habe kein -minus davor bei Fisch und Schnaps

Tycooner1994
09-02-12, 17:24
ok
ich hab im diesem Forum genau eine seite vorher gesagt das der Wert von meinen Spiritosen auf einmal bei -2049307 ( jetzt ein wenig tiefer)
Nun sind die Fische dazu gekommen.

IppoSenshu
09-02-12, 17:27
Dieses Problem ist schon bekannt, es tritt nur auf, wenn man viel Fisch und viele Spirituosen produziert und irgendwann ist der Wert so hoch, dass es zu diesen Bug kommt. Hier (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/116559-Bei-meiner-Profilstatistik-hab-ich-356-845-Bev%C3%B6lkerung-wie-kommt-das?p=2027752#post2027752) wird die Problematik genauer beschrieben.

Nemetona85
09-02-12, 19:45
Hallo @ all,

ich vermute mal, es ist wohl nicht geplant, dass man die Einzelmission Handel auch gewinnen kann, ohne überhaupt ein erstes Kontor auf eine Insel zu setzen? Theoretisch - ich habe es nicht getestet, aber ... theoretisch - müsste das nämlich funktionieren:

Man schippert das Kommandoschiff zu einer fremden Arche (evtl. ein bisschen suchen) und kauft dort Ware X ein. Erstaunlicherweise bewegt sich dadurch der »Zählerstand« (bisher eingenommen: ¢ y von 100.000) keineswegs ins Minus, wie es eigentlich die Logik erwarten würde. Dagegen bewirkt der Verkauf der eben erstandenen Ware zum gleichen Preis sehr wohl eine Erhöhung des Zählers. Wer jetzt denkt, dass wenigstens von diesem positiven Zähler ein eventueller Einkauf abgezogen wird ... nein, auch das ist nicht der Fall. Einkäufe werden einfach ignoriert, Verkäufe erhöhen den Zähler. Theoretisch muss man also nur hergehen und oft genug Ware kaufen und verkaufen, um die für den Handelssieg nötigen 100k ¢ zu »erwirtschaften«.

Auch an die zweite Siegbedingung, den Geldbestand von insgesamt 150k ¢, zu kommen, ist ohne einen einzigen Kontor lösbar, zumindest derzeit: Für 50 Lizenzen bekommt man von F.A.T.H.E.R. alle fünf Minuten 5.000 ¢ ... Die notwendige Vermehrung von Lizenzen dürfte geübte Spieler nicht einmal aus dem Halbschlaf reißen. Will man statt dessen lieber etwas herumschippern, kann man ersatzweise auch bei den Archen billig ein- und bei Trenchcoat teurer verkaufen. Mühsam, aber wohl ebenfalls machbar.

Irgendwie kann ich mir kaum vorstellen, dass diese Lösungsmöglichkeit(en) völlig ohne Kontor im Sinne der Erfinder lag.

Grüße
Nemetona aka Amy

PS: Wie ermittelt man eigentlich, ob ein bestimmter Bug schon gemeldet wurde, ohne 588 (fünfhundertachtundachtzig!) Vorgänger-Posts durchzulesen? Ich lese zwar gerne, aber ... Forumseinträge? Gelegentlich völlig ohne Spuren von Zeichensetzung, dafür mit umso mehr Schreibfehlern? Nein, danke, kein Bedarf. Wäre es nicht sinnvoll, dem angelegten, ansonsten aber leeren Thread »Liste der ... Bugs« schon nach fast 600 Posts zum Thema Leben einzuhauchen?

Moryarity
09-02-12, 19:49
Warum sollte es nicht möglich sein, das Ziel so zu erreichen. Ich würde mich zwar fragen, wie DU damit schneller bist, als jeamnd, der eine Siedlung aufbaut..aber es wäre jam al zu testen.

Der Bug-Thread war mal gefüllt, wurde aber von der Forenumstellung zerschossen.

Nemetona85
10-02-12, 09:08
Warum sollte es nicht möglich sein, das Ziel so zu erreichen. ...

Ich muss gestehen, der Sinn dieser Frage erschließt sich mir auch bei längerem Nachdenken nicht. Oben hatte ich ja gerade behauptet, dass es möglich ist, nicht, dass es nicht möglich ist. Folglich rätsle ich jetzt, welche Antwort Du auf diese Frage wohl erwartest (wobei ich anhand des Wortlautes davon ausgehe, dass es eine Frage ist, auch wenn das passende Satzzeichen - wieder einmal - fehlt).

Moryarity
10-02-12, 15:38
Ich muss gestehen, der Sinn dieser Frage erschließt sich mir auch bei längerem Nachdenken nicht.

Ich versuche es dann nochmal anders:

Du stellst die Frage in den Raum, ob es geplant wäre, dass man das Ziel "Handel" erreichen kann, ohne eine Insel zu besiedeln.

Die Gegenfrage dazu war dann: Warum sollte es nicht möglich (im Sinne von durchführ- und realisierbar) sein, diese Aufgabe so zu lösen? Was würde dagegen sprechen, das angestrebte Ziel des Handels einfach durch Handel zwischen NPCs zu erreichen, statt durch Besiedelung einer Insel? Wenn es die Möglichkeit gibt, warum sollte sie dem Spieler denn dann vorenthalten werden..in diesem Sinne also "warum sollte es nicht möglich sein, die angebotene Variante der Problemlösung zu nutzen?

Nemetona85
11-02-12, 09:58
Ah, so umformuliert ergibt die Frage Sinn. Und eigentlich dachte ich, dass sie sich für jeden, der von BWL ansatzweise eine Ahnung hat, von selbst beantwortet:

Ein Handel besteht per se immer aus Ein- und Verkauf; eventuelle Handelsgewinne (welche jedoch nicht zwingend Voraussetzung sind) ergeben sich aus der Differenz zwischen Einkaufs- und Verkaufspreis. Ganz streng genommen ist sogar nicht einmal der Verkauf von produzierten Waren Handel, selbst wenn zu Produktionszwecken andere Waren eingekauft wurden (vgl. z. B. Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Handel): »Handel oder Warenhandel umfasst den Ankauf von Waren von verschiedenen Herstellern bzw. Lieferanten, die Beförderung, Bevorratung und Zusammenführung der Waren zu einem Sortiment sowie ihren Verkauf an gewerbliche Abnehmer (Großhandel) oder an nicht-gewerbliche Abnehmer (Einzelhandel), ohne dass die Waren wesentlich verändert oder verarbeitet werden.«). Aber ich denke, wir sollten nicht päpstlicher als der Papst sein und Produktionsgewinne mit einbeziehen.

In der Kurzbeschreibung des Szenarios »Freie Marktwirtschaft« heißt es wörtlich: »Erwirtschaften Sie ein Vermögen nur durch Ihr Handelsgeschick.« Und weiter in der Detailbeschreibung: »Im Auftrag von Global Trust sollen Sie in einem unwirtlichen und kaum bevölkerten Landstrich neue Märkte erschließen. Sorgen Sie für eine florierende Wirtschaft und nutzen Sie alle Handelsmöglichkeiten, die sich Ihnen bieten. Szenarioziele: Verdienen Sie 100.000 Credits ausschließlich durch Handel. Erreichen Sie ein Vermögen von 150.000 Credits. Fokus: Handel, Diplomatie.«

Was hat es mit Freier Marktwirtschaft und Handelsgeschick zu tun, wenn das Szenario auch dadurch gewonnen werden kann, Waren ohne Gewinnabsicht hin- und herzuklicken (im Falle des beschriebenen Ein- und Verkaufes an einer Arche)? Wie passt die Möglichkeit, sich Credits gegen Lizenzen zu kaufen, da rein (»Erwirtschaften Sie sich ein Vermögen... «, »... ausschließlich durch Handel ...«)? Und vor allem: Was hat es mit Handel zu tun, wenn ohnehin nur die Handelserlöse, nicht aber auch die Einstandskosten (welche Differenz dann die Handelsgewinne - oder ggf. -verluste - ergäbe) verbucht werden? Das alles sogar noch ohne Kontor (»... Sorgen Sie für eine florierende Wirtschaft ...«)?

Ich kritisiere schlicht und einfach Folgendes: Entweder passt die Missionsbeschreibung nicht zu allen Lösungsmöglichkeiten, oder es entspricht mindestens eine Lösungsmöglichkeit nicht der Missionsbeschreibung. Egal wie man das Kind auch nennen mag, irgend etwas muss geändert werden, entweder die Lösungsmöglichkeit oder die Missionsbeschreibung, da beide nicht miteinander kompatibel sind. Ohne Einblick in die Struktur des Programmcodes zu haben: Die einfachste Art der Anpassung wäre wohl die, die Einstandskosten (»Handelseinkäufe«) generell von den Verkaufserlösen abzuziehen, und schon ist die unpassende Tür für immer zu.

LadyHahaa
11-02-12, 12:51
.... Theoretisch - ich habe es nicht getestet, aber ... theoretisch - müsste das nämlich funktionieren:
...
Praktisch klappt das auch.
Ich habe es eben getestet.

Richtig ist, dass lediglich die Handelseinnahmen gezählt werden. Als Bilanzbuchhalterin kann ich darin jedoch keinen Fehler erkennen. Es wird für dieses Spiel eben nur ein Posten der GuV ausgewertet. Dass du es anders erwartet hast ist in meinen Augen jedoch kein Fehler im Spiel.
Der Trick mit F.A.T.H.E.R klappt auch, aber eben nur, wenn er gerade Weltratspräsident ist.
Und am Anfang der Mission teilt Rufus auch noch mit, dass er es dir überlässt, wie du das Ziel erreichst.

Ich verstehe warum du der Meinung bist, dort wäre ein Fehler im Spiel.
Meiner Meinung nach ist dem jedoch nicht so.

Nemetona85
11-02-12, 13:26
... Als Bilanzbuchhalterin kann ich darin jedoch keinen Fehler erkennen. Es wird für dieses Spiel eben nur ein Posten der GuV ausgewertet. ...

Jetzt war ich gerade einen ziemlich langen Moment sprachlos. LadyHonda, kann ich Dir bitte meine nächste Steuererklärung zwecks Erledigung überlassen? Ich hätte dabei gerne nur einen Posten der GuV ausgewertet, nämlich die Wareneinstandskosten, eventuell auch noch die Ausgaben für Betriebsmittel, Werkzeug und Büromaterial und, wenn noch Platz ist, die Kosten für Fremdleistungen nebst der Abschreibungen natürlich. Darin, die andere Seite der GuV, nämlich die Einnahmen, in ihrer Gesamtheit unter den Tisch fallen zu lassen, ist ja kein Fehler zu erkennen, wie wir gerade gelernt haben. Es würde mich doch schwer interessieren, wie das Finanzamt zu dieser extrem gewagten These steht - zumindest, sofern der betreffende Beamte nicht noch am gleichen Tag vor Lachen tot umfällt.

Andererseits - einerlei. Du musst darauf nicht unbedingt etwas erwidern. Ich nämlich erkenne Windmühlenflügel, wenn ich sie sehe, auch wenn andere oft genug nicht sehen, was sie nicht sehen wollen. Und dass es sich nicht lohnt, gegen Windmühlenflügel zu kämpfen, leuchtet sogar Rosinante ein.

LadyHahaa
11-02-12, 13:33
http://cosgan.de/images/midi/frech/c041.gif (http://www.cosgan.de/smilie.php) Rufus Thorne ist kein Finanzbeamter und wenn er nur die reinen Handelserlöse bei 100k sehen will, dann nehme ich das so hin http://cosgan.de/images/midi/frech/e045.gif (http://www.cosgan.de/smilie.php)

ich verstehe durchaus, dass es Finanzfachleuten merkwürdig erscheint, nur ist das halt ein Spiel und da wird an dieser Stelle scheinbar die Realität dem Spielspaß weichen müssen http://cosgan.de/images/midi/verschiedene/c050.gif (http://www.cosgan.de/smilie.php)

River_34
11-02-12, 15:39
Also wenn du dich aufstellen lassen würdest als Finanzministerin ja dann hättest du meine Stimme aber auch nur wenn du es für die Richtige Partei ins Rennen gehst also nicht für Global-Trust, Eden oder SAAT :D

Moryarity
11-02-12, 16:07
Ich denke eher, das Problem besteht gerade eher darin, dass die Aufgabenstellung durch die Augen eines "Fachmannes" gesehen wird, statt durch die Augen eines normalen Spielers.

Ein normaler Spieler, der sich nicht mit BWL auseinandergesetzt ist, wird die rechtliche Definition von "Handel" nicht kennen und stattdessen auf die allgemeingebräuchliche Vorstellung davon Beziehung nehmen:

Handel: Jemand hat eine Ware, die er gegen Geld oder eine andere Ware mit jemand anderem austauscht. z.B wenn jemand sagt: "ich handele mit Autos" wird der durchschnittliche Spieler damit in Verbindung bringen: Geld gegen Auto. Es spielt für ihn keine Rolle, ob der Autohändler das Auto von einem Zwischenhändler kauft etc pp. Grundaussage ist "Geld gegen Auto"


Und genau so, versteht ein normaler Spieler auch die Missionsbeschreibung:

"Im Auftrag von Global Trust sollen Sie in einem unwirtlichen und kaum bevölkerten Landstrich neue Märkte erschließen. Sorgen Sie für eine florierende Wirtschaft und nutzen Sie alle Handelsmöglichkeiten, die sich Ihnen bieten.
Szenarioziele: Verdienen Sie 100.000 Credits ausschließlich durch Handel.
--> Ich soll also durch "Handel" 100.000 Credits einnehmen.
Ob ich die jetzt dadurch erreiche, dass ich selbst etwas produziere und dann verkaufe (wobei ich ja jetzt gelernt habe, dass dies anscheinend streng genommen überhaupt kein Handel per definitionem darstellt) oder ob ich etwas einkaufe und dann später teurer verkaufe, das bleibt mir doch freigestellt, da ich "alle Handelsmöglichkeiten" nutzen darf (man bedenke wohl gemerkt, dass der normale, nicht BWL studierte Spieler die Definition von "Handel" nicht in dem Maße anwendet, wie dies anscheinend der BWLer tut.)

"Erreichen Sie ein Vermögen von 150.000 Credits. Fokus: Handel, Diplomatie.«"
--> Am Ende sollen also 150.000 Credtis Vermögen da sein. Wie das Ziel erreicht wird, ist nicht näher vorgegeben, hauptsache, nachher sind es 150.000.



Ich denke also eher, das Problem ist, dass die Missionsbeschreibung "allgemeinverständlich" fomuliert wurde ohne nähere Berücksichtiogung der fachbezogenen BWL-Terminologie.
Hätte dort nämlich etwas von "Einstandskosten" gestanden, hätte ich zunächst mal denIndustriekaufmann meines Vertrauens anrufen müssen, damit er mir die Terminologie erläutert, da ich von BWL aber auch nicht den leisesten Anflug einer Ahnung habe.


Da es sich hier um ein Spiel handelt, ist es daher vielleicht etwas hochgegriffen, die fachspezifische Nutzung von bestimmten Definitionen zu verwenden, wenn diese in der Allgemeinheit anderweitig belegt sind.
Erwirtschaften Sie 100.000 Credits durch Handel" ist im allgemeinen Sprachverständnis nichts anderes als "Herstellen und Verkaufen oder Kaufen und Verkaufen" und am Ende müssen 100.000 dabei rumkommen ;)

btw: Die Abkürzung GuV kenn ich z.B als "Gesetzliche Unfallversicherung"..bezweifle aber, dass sie in dem Zusammenhang genauso verwendet wird...es ist also relativ einfach, durch die verwendete Terminologie Verwirrung hervorzurufen ;)

Nemetona85
11-02-12, 19:24
... durch die Augen eines "Fachmannes" gesehen wird, statt durch die Augen eines normalen Spielers. ...

Erstens: Wenn schon, dann »Fachfrau«. :rolleyes: Zweitens: Ich verdiene meine Brötchen mit Server- und Netzwerktechnik, allerdings selbständig, was zur Folge hat, dass ich mich mit dem BWL-Mist auseinandersetzen muss, ob ich will oder nicht.


Ein normaler Spieler ... wird ... auf die allgemeingebräuchliche Vorstellung [von Handel] Beziehung nehmen. ... Grundaussage ist "Geld gegen Auto" ...

Einverstanden. Aber man zeige mir doch den normalen Spieler, dem es einleuchtet, dass durch den Tausch »Geld gegen Auto«, gefolgt von einem zweiten Tausch »genauso viel Geld gegen dasselbe Auto«, nur in umgekehrter Richtung, irgendeine Art von Gewinn zu machen ist. Ich wette, das kann ich noch nicht einmal meinem vierjährigen Neffen glaubwürdig einreden, und der ist bestimmt kein Fachmann, nicht mal ein Fachmännchen. :p


... Missionsbeschreibung: ... "Verdienen Sie 100.000 Credits ausschließlich durch Handel." ... "Erwirtschaften Sie 100.000 Credits durch Handel" ist im allgemeinen Sprachverständnis nichts anderes als "Herstellen und Verkaufen oder Kaufen und Verkaufen" und am Ende müssen 100.000 dabei rumkommen ;)

Da bin ich völlig d'accord. Das Problem ist nur, dass die 100k »nicht rumkommen«, und zwar weder für den Verkäufer noch für den Käufer. Oder hat irgend einer der beiden nach einer beliebigen Anzahl von Tauschvorgängen »40 Werkzeuge gegen 1000 Credits« und »1000 Credits gegen 40 Werkzeuge« auch nur einen Credit oder ein Werkzeug mehr als vorher? Trotz verzweifelter Versuche will es mir nicht gelingen, in »erwirtschaften« oder »verdienen« etwas anderes hineinzuinterpretieren als »nach einer Aktion unter dem Strich mehr in der Tasche haben als vorher«. Frage in die Runde: Liegt mein (glaublich recht gesunder) Menschenverstand da so daneben? Kann jemand die Behauptung schlüssig begründen, mit beliebig vielen Tauschgeschäften »1 Stück A gegen 25 Stück B« und »25 Stück B gegen 1 Stück A« sei irgendeine Art von Verdienst zu machen?


... Die Abkürzung GuV kenn ich z.B als "Gesetzliche Unfallversicherung" ...

GuV heißt in diesem Zusammenhang »Gewinn- und Verlustrechnung«. Für mich ist der Begriff so alltäglich, dass ich gar nicht auf die Idee gekommen bin, jemand könne nichts damit anfangen. :(

River_34
11-02-12, 20:59
Bevor ich mich in die Nesseln setzt. Wird nicht Summe aller Verkäufe zusammen gerechent??? Also der erst Handel bringt 1.500 Credit´s und dann kommen die anderen Erlöse durch denn Handel oben drauf??? Also so sehe ich da nicht falsches??? Wenn doch dann möge man mir verzeihen weil BWL habe nicht gehabt.

LadyHahaa
11-02-12, 22:33
Bevor ich mich in die Nesseln setzt. Wird nicht Summe aller Verkäufe zusammen gerechent??? Also der erst Handel bringt 1.500 Credit´s und dann kommen die anderen Erlöse durch denn Handel oben drauf??? Also so sehe ich da nicht falsches??? Wenn doch dann möge man mir verzeihen weil BWL habe nicht gehabt.
Ja River, es werden alle Handelseinnahmen zusammen gerechnet.

Das Problem, was hier besprochen wird, ist dass die Ausgaben für den Handel dabei nicht gegen gerechnet werden.

Also: Missionsziel ist Handel für 100.000 credits
Ich verkaufe für 1.000 credits die Ware x und das zählt auf den Missionszähler drauf. Ich brauch dann nur noch für 99.000 handeln um das Ziel zu erreichen.
Dann kaufe ich für 1.000 credits eine Ware y bei meinetwegen Yana und das zählt nicht vom Missionszähler runter. Ich muss weiterhin für 99.000 handeln um das Ziel zu erreichen.
Es zählt also nur das, was ich verkaufe, wofür ich credits bekomme.

Das ist betriebswirtschaftlich nicht korrekt und das ist das Thema.

Moryarity
12-02-12, 00:39
Ich sehe das Problem, ich sehe aber auch das entgegengesetzte Problem:

Wenn ich die Produkte, die ich verkaufen möchte, selbst herstelle, wird ja auch nicht eingerechnet, was ich da für Kosten hatte, um die herzustellen. Auch da wäre es so, dass der Zähler nur nach oben geht. Wenn jetzt bei Dingen, die ich selbst herstelle, nicht berücksichtigt wird, welche Ausgaben ich für Bau der Produktionskette und Unterhalt der Gebäude habe, dann wäre es ja quasi unfair, dies bei einer alternativen Problemlösung negativ zu berücksichtigen.


Ich denke daher, dass man einfach berücksichtigen muss, dass es einfch ein Spiel sit und das Ziel ist, 100.000 Credits an Einnahmen durch HAndel zu haben, unabhängig davon, welche Ausgaben man hatte.

Nemetona85
12-02-12, 01:22
... Wenn ich die Produkte, die ich verkaufen möchte, selbst herstelle, wird ja auch nicht eingerechnet, was ich da für Kosten hatte, um die herzustellen. ...

Doch, selbstverständlich.

Vorab: Dass diese Kosten nicht einfach dadurch zu ermitteln sind, dass man zusammenrechnet, was man für Waren (= in diesem Fall Rohstoffe) ausgegeben hat, ist ziemlich genau der Grund, warum der Verkauf von Produktionserzeugnissen im strengeren Sinn kein Handel ist. Aber das sowieso nur als Randbemerkung, und außerdem hatten wir uns ja darauf geeinigt, dass die Produktion mit zum Handel zählt.

Die Produktionskosten, also die Betriebskosten von Minen und Fabriken, die Energiekosten, die Lagerhaltungs- und Transportkosten usw. werden selbstverständlich von den Einnahmen durch den Verkauf abgezogen. Wäre das nicht so, würde sich Dein Kontostand im Spiel immer nur nach oben bewegen, was er definitiv (und manchmal fatalerweise) eben nicht oder nur sehr zögerlich tut.

Das Problem in speziell diesem Szenario ist jedoch, dass ein gesonderter Zähler geschaffen wurde, der genau das, was beim Kontostand richtig, erwartungsgemäß und völlig logisch funktioniert, eben gerade falsch macht. Wäre der betreffende Entwickler hergegangen und hätte einfach den Anfangskontostand daraufhin überwacht, ob und wann er um 100k Credits höher ist als zu Beginn, hätte er gleich zwei Fliegen mit einer Klappe vom Leben zum Tode befördert: Erstens würden Einnahmen und Ausgaben - ebenso korrekt wie zwangsläufig - gegeneinander aufgerechnet, und zweitens hätte er die Überwachung der zweiten Bedingung, nämlich, ob und wann der Kontostand um 50k Credits höher ist als zu Anfang (Sic! Welche Duplizität der Ereignisse!) kurzerhand sparen können. Im Grunde genommen ist nichts anderes passiert, als dass ein Programmierer einem Denkfehler aufgesessen ist und sich das Leben damit doppelt schwer gemacht hat: Er musste eine neue Variable, diesen »Handelszähler«, erfinden, und weil der falsch zählt, zugleich noch den Kontostand überwachen. Hätte er einfach zehn Minuten länger nachgedacht, hätte er sich viel Arbeit sparen können.

Aber wie sagte schon Johann Wolfgang von Goethe so treffend? »Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.« Welch wahres Wort.

Moryarity
12-02-12, 01:37
Ich wage mal zu wiedersprechen..


Doch, selbstverständlich.

Ähm..nein, zumindest nicht so, wie sich das in meinem Spielverständnis darstellt ;)




Die Produktionskosten, also die Betriebskosten von Minen und Fabriken, die Energiekosten, die Lagerhaltungs- und Transportkosten usw. werden selbstverständlich von den Einnahmen durch den Verkauf abgezogen. Wäre das nicht so, würde sich Dein Kontostand im Spiel immer nur nach oben bewegen, was er definitiv (und manchmal fatalerweise) eben nicht oder nur sehr zögerlich tut.

Du redest hier von der Bilanz, das habe ich ja aber nicht gemeint. Dass die Bilanz Produktionsausgaben gegen Steueriennahmen aufrechnet, hat ja auch niemand bezweifelt.




Das Problem in speziell diesem Szenario ist jedoch, dass ein gesonderter Zähler geschaffen wurde, der genau das, was beim Kontostand richtig, erwartungsgemäß und völlig logisch funktioniert, eben gerade falsch macht. Wäre der betreffende Entwickler hergegangen und hätte einfach den Anfangskontostand daraufhin überwacht, ob und wann er um 100k Credits höher ist als zu Beginn, hätte er gleich zwei Fliegen mit einer Klappe vom Leben zum Tode befördert: Erstens würden Einnahmen und Ausgaben - ebenso korrekt wie zwangsläufig - gegeneinander aufgerechnet, und zweitens hätte er die Überwachung der zweiten Bedingung, nämlich, ob und wann der Kontostand um 50k Credits höher ist als zu Anfang (Sic! Welche Duplizität der Ereignisse!) kurzerhand sparen können.

Das wäre doch aber nicht das selbe. Den Kontostand zu überwachen würde dem ganzen Szenario nichts bringen, da ich diesen ja über die Steuern, dei meine Bewohner zahlen locker um 100.000 Credits erhöhen könnte, ohne auch nur einmal Handel zu treiben.

Da es ja aber im speziellen darum geht, Geld über Handel einzunehmen, ist die logische Schlussfolgerung, dass dafür ein spezieller Zähler eingeführt werden muss, der eben genau das dann auch misst.

Daher sind es ja auch zwei separate Spielziele: 100.000 Einnahmen durch Handel erreichen und 150.000 Credits anhäufen. Das eine kann ich nur durch dne HAndel erreichen, das andere geht über die bilanz und wird durch die Steuern erreicht.




Im Grunde genommen ist nichts anderes passiert, als dass ein Programmierer einem Denkfehler aufgesessen ist und sich das Leben damit doppelt schwer gemacht hat: Er musste eine neue Variable, diesen »Handelszähler«, erfinden, und weil der falsch zählt, zugleich noch den Kontostand überwachen. Hätte er einfach zehn Minuten länger nachgedacht, hätte er sich viel Arbeit sparen können.

Ich empfinde es eher so, dass der Denkfehler bei Dir liegt, denn es geht doch in dem Szenario gerade nicht nur darum, den Kontostand steigern zu lassen (was man auch nur durch Steuern erreichen könnte), sondern dies nur als Nebenziel zu haben, während man 100.000 Credits durch Handel bekommt.
Das Spielziel dieses Szeanrios ist is es ja gerade, diesen Handelszähler voll zu bekommen. Wenn es den nicht gäbe, dann wäre es ein gewöhnliches Endlosspiel mit Siegbedingung "150.000 Credits", aber eben kein Szenario.
Ich hoffe, es ist klar, worauf ich hinaus will.


Aber wie sagte schon Johann Wolfgang von Goethe so treffend? »Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.« Welch wahres Wort.

Ich denke, dieses Zitat ist unpassen und in gewisserweise auch beleidgend. Es gibt keinen grund sich so abwertend über einen Entwickler oder den Gesprächspartner zu äußern.

River_34
12-02-12, 02:29
Okay Danke LadyH für die Erklärung ich bin dann mal raus, weil das geht mir bissel zu tief. Da ich eh keine von BWL habe passt sich.

Kleine anmerkung noch von mir: im Realen würde ich sagen ist okay da läuft etwas falsch, aber im Spiel sehe ich das nicht so eng. ;)

crashcids
12-02-12, 03:17
Moin,

wär ja mal schön, wenn hier User versus User diskutieren würden. Würde auch mehr bringen
als wenn es dauernd hier die Version Mods contra User gibt. Scheint so zu sein, das wir User
(aus den Augen der Mods betrachtet) alles immer verkehrt sehen. Man möge mich belehren,
wenn dem so nicht wäre. Aber so wie es seit 2 Jahren hier in den Foren aussieht, gibt es immer
(zwingend) eine Gegendarstellung von einem Mod. o.K., auch ein Mod darf (mal) seine Meinung
kundtun, aber so?

Dabei würde ich doch mal folgende Variante vorschlagen: Mal einfach abwarten (meine die Mods
hier), was passiert. Soll ja auch hilfsbereite User geben (die auch Ahnung von Anno haben). Und
ich möchte wetten, das es dann lebhaftere Diskussionen mit mehr Meinungen gibt. Der s
pringende Punkt: da kommt mehr bei rum. Wetten?

MfG crashcids

PS: river 34, lass dich nicht unterkriegen ... :o

Nemetona85
12-02-12, 11:01
... Ich denke, dieses Zitat ist unpassen und in gewisserweise auch beleidgend. ...

Ich bitte in aller Form um Entschuldigung; da sind wohl die Pferde mit mir durchgegangen. Man sollte einfach in kein Forum posten, während mitten in der Nacht in der Wohnung über einem scheinbar unverändert ein Bowling-Wettkampf stattfindet, obwohl man schon zweimal oben war ...


Den Kontostand zu überwachen würde dem ganzen Szenario nichts bringen, da ich diesen ja über die Steuern, dei meine Bewohner zahlen locker um 100.000 Credits erhöhen könnte, ohne auch nur einmal Handel zu treiben.

Stimmt, ich vergesse immer die Steuern. In einem anderen, meines Erachtens, was die finanzielle Seite angeht, logischeren Spiel gibt es keine Steuern. Vielmehr müssen die Bewohner für alles, was sie essen, trinken, konsumieren, benutzen etc., zahlen. Manche Logikschwierigkeiten treten bei diesem System gar nicht erst auf, z. B. die Tatsache, dass man produzierte Waren - unabhängig von der Menge - quasi verschenkt, dafür aber eine feste Summe Steuern kassiert. Dort kassiert jeder für das, was er dem System an benötigten Gütern zur Verfügung stellt. Produziert man zu wenig, verdient man nicht genug, produziert man zu viel, muss man eben billiger verkaufen oder sich jemanden suchen, der mehr zahlt ... freie Marktwirtschaft ganz einfach. Dort hat man sich z. B. auch um das Markenimage zu sorgen. Aber das führt deutlich weg vom Thema.


Da es ja aber im speziellen darum geht, Geld über Handel einzunehmen, ist die logische Schlussfolgerung, dass dafür ein spezieller Zähler eingeführt werden muss, der eben genau das dann auch misst. ... es geht doch in dem Szenario gerade nicht nur darum, den Kontostand steigern zu lassen ..., sondern dies nur als Nebenziel zu haben, während man 100.000 Credits durch Handel bekommt. ...

Gerade das »Einnehmen« und das »Bekommen« sind ja die hüpfenden Kommas und springenden Punkte. Laut Missionsbeschreibung sind die Credits »zu verdienen« und »zu erwirtschaften«. Das sind zwei völlig unterschiedliche Paar Stiefel und, wie oben schon ausgeführt, die Crux an der Sache. Würde der Zähler nicht nur die Einnahmen, sondern auch die Ausgaben berechnen, dann wäre alles in Ordnung. Allerdings ist diese Berechnung bei Handelswaren einfach, während sie sich zugegebenermaßen bei produzierten Waren - zumindest so, wie das Spiel aufgebaut ist - schon deutlich schwieriger gestaltet. Kann und darf es trotzdem die Lösung sein, dass man aus Bequemlichkeitsgründen und um sich über die Schwierigkeiten keine Gedanken machen zu müssen, in den Zähler einfach nur die Einnahmen einfließen lässt? Mir drängt sich da immer der (schlechte) Witz von dem ehemaligen Arbeitslosen auf, der sich selbständig gemacht hat: Er kauft Waren für 3,00 Euro ein und verkauft sie für 4,50 Euro, und von diesen 1,5 Prozent Gewinn lebt er. Obwohl diese Art der Falschberechnung sogar noch »richtiger« wäre als die im Spiel praktizierte, schlichtweg nur die Einnahmen zu verbuchen.


Ich hoffe, es ist klar, worauf ich hinaus will.

Inzwischen, ja. Ich stelle nur nochmals die Frage in den Raum, ob wir uns wirklich mit einer falschen Lösung, nämlich der Summierung der Einnahmen, abspeisen lassen sollen, nur weil die korrekte Lösung, Aufsaldierung von Einnahmen und Ausgaben, nicht in zwei Zeilen Code abgehandelt werden kann, sondern etwas mehr Gehirnschmalz erfordert. Wäre ich jedenfalls die Chefin von dem Kerl, der das abgenickt hat, würde er umgehend den direkten Größenvergleich zwischen seinen Ohren und denen eines afrikanischen Elefanten problemlos gewinnen.

Solagon
12-02-12, 12:00
Ich störe wirklich nur sehr ungerne, aber könnte man bitte, dieser von Nemetona85 iniitierten und sicherlich sehr interessanten Diskussion, einen gebührenden Platz einräumen, nämlich außerhalb dieses Threads.

Hier geht es doch gar nicht um einen Bug. Zum Teil kann man von einem Exploit ausgehen. Aber im Kern der Diskussion geht es vielmehr um die unrealistische Umsetzung von Wirtschaftsabläufen.




Und nun zum Thema Bugs:

Als ich gelesen hatte, dass es einen Serverumzug gibt, nahm ich mir für den Rest der Woche etwas anderes vor, als Anno spielen. Ich hatte gehofft, so dem ganzen Umzugsärger zu entgehen und ungestört weiterzumachen, wenn sich alles eingespielt hat.

Gestern spielte ich wieder etwas und musste feststellen, dass auffallend viele Quests nicht mehr zu Ende zu bringen sind.
Z.B. sind von drei zu suchenden Personen, nur zwei auf der Karte oder ein Lieferauftrag läßt sich nicht erfolgreich ausführen, weil der große blaue Pfeil fehlt.

Nun war ich bisher der Meinung, dass die Aufträge spielintern generiert werden und unabhängig von der Inernetverbindung sind, aber angesichts neuster Infos bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Daher meine Frage, ist noch jemand seit dem Umzug eine Häufung verbuggter Quests aufgefallen?

LadyHahaa
12-02-12, 12:54
....
Daher meine Frage, ist noch jemand seit dem Umzug eine Häufung verbuggter Quests aufgefallen?
Mir nicht, ich habe heute nach meinem Tagesquest noch einige Aufträge erledigt, verschiedenste, und alle waren ok.

Super_Hippo
12-02-12, 13:07
Ich habe das Szenario dadurch beendet, dass ich eine ganze Insel mit Arbeitern voll gebaut habe und mit meinem Kommandoschiff bei einer Arche (ich glaube es war Thorne) durchgehend ge- und verkauft habe. Somit habe ich Einnahmen von 100k und irgendwann auch 150k Geld insgesamt. (War in etwas über einer halben Stunde erledigt.)
Sie wollen 100k Einnahmen und nicht 100k Gewinn.

Moryarity
12-02-12, 13:15
wär ja mal schön, wenn hier User versus User diskutieren würden. Würde auch mehr bringen
als wenn es dauernd hier die Version Mods contra User gibt. Scheint so zu sein, das wir User
(aus den Augen der Mods betrachtet) alles immer verkehrt sehen. Man möge mich belehren,
wenn dem so nicht wäre. Aber so wie es seit 2 Jahren hier in den Foren aussieht, gibt es immer
(zwingend) eine Gegendarstellung von einem Mod. o.K., auch ein Mod darf (mal) seine Meinung
kundtun, aber so?

Ich begrüße es ja sehr, wenn sich möglichst viele Leute an so einer Diskussion beteiligen, denn offensichtlich geht es bei dem Problem ja eher darum "wie man die Auftragsbeschreibung versteht". Von dhaer wäre es ja sogar sehr hilfreich zu wissen, wie verschiedenen Leute die selbe Aufgabenbeschreibung interpretieren. Wenn aber niemand etwas schreibt, dann tue ich halt meine Meinug kund.


Dabei würde ich doch mal folgende Variante vorschlagen: Mal einfach abwarten (meine die Mods
hier), was passiert. Soll ja auch hilfsbereite User geben (die auch Ahnung von Anno haben). Und
ich möchte wetten, das es dann lebhaftere Diskussionen mit mehr Meinungen gibt. Der s
pringende Punkt: da kommt mehr bei rum. Wetten?

Der Post ist fast 2 Tage alt und River ist der einzige, der sich dazu geäußert hat, bei anderen Themen kommen da innerhalb von 2 Stunden 2 Seiten Beiträge zu sammen ;)

Aber mittlerweile gibt es ja auch noch ander Äußerungen dazu, schön! :D


Statt Dich darüber zu beklagen, dass ich was zum Thema geschrieben habe, hättest Du ja auch mal selber was zum Thema beitragen können ;)

@Nemetona:

Ich stelle nur nochmals die Frage in den Raum, ob wir uns wirklich mit einer falschen Lösung, nämlich der Summierung der Einnahmen, abspeisen lassen sollen,

Ich denke, die Crux ist eher, dass 100.000 Einnahmen das geforderte Spielziel ist nicht mehr und nicht weniger. Es wird nicht gefordert 100.000 Credits Gewinn zu erwirtschaften, sondern einfach 100.000 einzunehmen. Wenn das Spielziel so definiert ist, dann kann man denke ich nicht sagen, dass das Ziel falsch ist und anders umgesetzt werden müsste...Dann müsste man von vorne herein ein anderes spielziel definieren, das diese Punkte dann auch beinhaltet.

@Solagon:

Daher meine Frage, ist noch jemand seit dem Umzug eine Häufung verbuggter Quests aufgefallen?

Mir ist bisher auch nichts aufgefallen. Hattest Du schon vorher mal Probleme bei diesen "Wimmelbild-Quests"?

Alma-Lilywhite
12-02-12, 21:15
Hallo zusammen, die Aufgabe Zukunftsinvesitionen von Ebashi-San ist fehlerhaft.
Man soll 4 Tonnen Servicebots und 18 Tonnen Biopolymer an das Kontor von Tilda Jorgensen liefern.
Ich habe alle Kontore von Ihr abgefahren, aber an keinem der Kontoren wurde der Quest erfüllt.
Das Kontor wird auch nicht markiert, wo es hin geliefert werden soll.

Questbereich ist "Freundschaftsdienst"

mfg Neko-Sakura

Solagon
12-02-12, 22:15
Schön, da sind wir also schon mal zu zweit. Ich hatte heute morgen im Bugs-Thread nachgefragt. Allerdings hatte ich das nicht so präzise gemeldet.
Übrigens hat Tilda bei mir nur eine Insel verziert. Es ist also von der Anzahl der besiedelten Inseln unabhängig.

Fehlerhaft war bei mir noch das Wimmelbild "Gewagt 1" bei dem ich 3 Ingenieure suchen und anschließend zu Prof. Devi bringen sollte. Auf der Karte waren aber nur zwei Strahlemänner zu finden. Da half auch kein Abriss der Häuser im Zielgebiet.

Solagon
12-02-12, 22:41
Hattest Du schon vorher mal Probleme bei diesen "Wimmelbild-Quests"?

Nein und es waren ja nicht nur Wimmelbild-Quests. ( Was für eine Bezeichnung.)
Ich habe an diesem Endlosspiel nominal 23 Std. gespielt. Tatsächlich dürften es aber über 30 Std. gewesen sein. Aber bis gestern keinen einzigen defekten Auftrag gehabt.
Und dann innerhalb von zwei Stunden gleich drei Stück. Beim Ersten habe ich noch darüber hinweg gesehen, da hier ja öfters von verbuggten Aufträgen gesprochen wurde.
Nummer zwei war die Lieferung an Tilda. Dieser Fehler wurde auch von einem anderen Spieler bestätigt. Nummer drei war dann das Wimmelbild "Gewagt 1".

Edit:

Nummer eins ist mir wieder eingefallen, es war ein Kaperauftrag. Das zu kapernde Schiff ist zwar aufgetaucht, nachdem ich den Auftrag angenommen hatte, aber ich hatte keinen Enterhaken bekommen.

Ist mir übrigens gerade wieder passiert. Ein Kettenauftrag von Prof. Devi. namens Energiewandler. Erst 5 Ingenieure finden, das klappte. Dann mit einem Suchscheinwerfer 3 Teile bergen, das hat auch geklappt. Nur das Entern war ohne Haken nicht möglich.

Ich ignoriere jetzt erst einmal alle Aufträge bis der neue Patch da ist.

Moryarity
13-02-12, 00:22
Nummer eins ist mir wieder eingefallen, es war ein Kaperauftrag. Das zu kapernde Schiff ist zwar aufgetaucht, nachdem ich den Auftrag angenommen hatte, aber ich hatte keinen Enterhaken bekommen.
.


Die Vergabe der Enterhaken stört mich auch ein bisschen. Die werden leider oft einfach an vorbeifahrende Schiffe vergeben bzw: Wenn z.B ein Schiff auf Transportroute an der Vergabestelle vorbei fährt und der Übergabe-Dialog aufploppt, dann bleibt dieses Schiff intern selektiert, selbst, wenn man mit einem anderen Schiff hinfährt und dann erst auf ok klickt. Es passiert mir daher öfter, dass der Enterhaken dann bei einem Schiff irgenwo auf der Karte landet.

Ich nehme mal aber an, dass das bei Dir jetzt nicht der Fall sein könnte, oder?

Den "Gewagt 1" Auftrag hatte ich auch schon mehrmals, aber bei mir ging der.


Kann es vielleicht sein, dass das Savegame irgendwie beschädigt ist?!?

River_34
13-02-12, 00:32
Ich denke, die Crux ist eher, dass 100.000 Einnahmen das geforderte Spielziel ist nicht mehr und nicht weniger. Es wird nicht gefordert 100.000 Credits Gewinn zu erwirtschaften, sondern einfach 100.000 einzunehmen. Wenn das Spielziel so definiert ist, dann kann man denke ich nicht sagen, dass das Ziel falsch ist und anders umgesetzt werden müsste...Dann müsste man von vorne herein ein anderes spielziel definieren, das diese Punkte dann auch beinhaltet.

Ganz genau richtig so habe ich das auch verstanden und bin auch wieder raus und lass die Finanzfachfrauen & Männers unter sich :rolleyes:

Lg

mpederson
13-02-12, 02:25
Has anyone had any trouble with Chapter 3 Mission 2 - "Hostile Takeover" quest - I've played the mission over from the start twice and encounter the same problem each time. When the event with the ship that is being attacked comes up it is destroyed immediately, regardless if I have ships in place when it start. I then am unable to trade supplies with the damaged ship and cannot complete the quest, therefore unable to complete the mission. Has anyone had a problem with this before and what do I need to do to get around it?

Tikayos
13-02-12, 04:09
Normalerweise sehe ich Bugs ganz gelassen, aber gestern hatte ich einen, der mich RICHTIG frustriert hat, dabei passierte Folgendes:

In einem Online-Endlosspiel mit 2 Spielern habe ich einen weiteren (also 3.) Spieler per Laufzeitbeitritt als Coop-Partner eingeladen.
Der Beitritt selbst funktionierte gut, doch als ich in meine Arche gucke, hat es mir plötzlich mein gesamtes Archenlager 1:1 mit dem Archeninhalt meines Coop-Spielers überschrieben! (Habe mit ihm verglichen... das was ich nun natürlich dauerhaft in meiner Arche hatte, war genau das, was auch er zu der Zeit lagerte.)

Konkret heißt das: All mein heiliges Zeug, das ich mir so im Laufe der Zeit zusammengesammelt habe, war futsch, weg, hinüber! Und dafür hatte ich nun Fisch und Holz drin! :mad:

Noch konkreter: WAAAAAAAAAAH! Ich dachte ich fall tot um!


Meine gesockelten Items blieben übrigens zum Glück erhalten, nur das Lager selbst war betroffen.


Also liebe RDler, bitte schaut euch dieses Problem mal an. Das Archenlager ist wirklich ne super Sache. Umso härter, wenn es dann einfach so über den Jordan wandert.

Jazzicca
13-02-12, 12:49
Hi,

wurde der Bug, dass die "zusätzlichen" Einwohner durch das Medienprogramm bei jedem Neustart des Spiels nicht vorhanden sind, mit dem heutigen Patch noch immer nicht behoben? Bugmeldung: http://forums-de.ubi.com/showthread.php/39402-Bugs/page56

Oder wird das erst bei einem neuen Spiel wirksam?


Ergänzung: Es wäre schön, wenn man den Thread nicht nur verschieben, sondern auch beantworten würde.

*kopfschüttel* Oder ist man bei Anno gerade damit beschäftigt, das bereits eingenommene Geld für die kostenpflichtigen Inhalte zu zählen?

Jazzicca
13-02-12, 13:54
Bug nach Patch 1.03:

Die Schiffspunkte haben sich ja geändert. Allerdings habe ich jetzt z.B. die Anzeige 249 /
D.h. ich habe die Anzeige für die Ist-Punkte, die Anzeige für die max. Punkte fehlt vollkommen. Formatierungsfehler?

Nemetona85
13-02-12, 15:52
Obwohl vor dem Patch bisher ALLE Quests bei mir fehlerfrei waren(*), hatte schon der zweite Quest nach dem Patch 1.03 seine Eigentümlichkeiten: Es soll ein Schiff beliefert werden, das sich aber offenbar außerhalb der Karte befindet. Savegame liegt vor und kann zur Verfügung gestellt werden.

(*) Mit Ausnahme der Standardfehler, dass z. B. Enterhaken auf dem falschen Schiff oder gar nicht oder doppelt und dreifach auftauchen.

lolhi234
13-02-12, 15:55
Bug nach Patch 1.03:
In der Mission "Gegen alle Widerstände" lässt sich Strindbergs "Schonfrist" nicht mehr aktivieren. Oder ist das beabsichtigt damit die Mission schwerer ist?

Lupin0s
13-02-12, 16:05
Seit der letzten Senatswahl sind ja die Ökobilanzen frisiert auf +25.......schöne Sache nur geht es auch nicht mehr drüber. XD Hab ne Tycooninsel, auf der müsste die ÖB eigentlich über 100 sei, aber ab 25 friert der Wert ein und steigt nicht weiter. lol

Moryarity
13-02-12, 16:10
Seit der letzten Senatswahl sind ja die Ökobilanzen frisiert auf +25.......schöne Sache nur geht es auch nicht mehr drüber. XD Hab ne Tycooninsel, auf der müsste die ÖB eigentlich über 100 sei, aber ab 25 friert der Wert ein und steigt nicht weiter. lol


Hast du die Erhöhung auch mit Eco-Technologie erreicht?
Tycoons können die Ökobilanz nur bis maximal 0 steigern (in dem Fall + die 25 aus dem Senat).

IppoSenshu
13-02-12, 18:17
Bug nach Patch 1.03:
In der Mission "Gegen alle Widerstände" lässt sich Strindbergs "Schonfrist" nicht mehr aktivieren. Oder ist das beabsichtigt damit die Mission schwerer ist?

Genau das Problem habe ich auch und das ist eine Katastrophe für mich, da ich eine unausweichliche Kriegserklärung von Strindberg bekommen habe. Ich soll auf weniger als 4 Inseln siedeln aber dann kann ich meine Bevölkerung nicht mehr versorgen. Diese Mission ist aufgrund weniger Rohstoffe und sehr knappen Platz eh schon schwer genug und jetzt sowas...

Lupin0s
13-02-12, 18:33
Hast du die Erhöhung auch mit Eco-Technologie erreicht?
Tycoons können die Ökobilanz nur bis maximal 0 steigern (in dem Fall + die 25 aus dem Senat).
Achso, das wusste ich nicht. ^^ Ist ja voll Banane. Dann hätte man sich die Entsäuerungsanlage und CO2-Speicher aber auch sparen können?!

Mondyto
13-02-12, 18:34
der Wächter 1.0 wird nicht in der Ökobilanz(Stadtzentrum o Monument) berücksichtigt.

edit: Mag aber sein, dass es im einem neuen Spiel mit Spielversion 1.03 angezeigt wird?

wenn nicht, mal wieder typisch das globale Problem: Haut das sofort raus, sonst werdet ihr alle entlassen!!!

erased2019
13-02-12, 18:34
Wie im Spiel besprochen, stimme ich da zu. Man kann es freischalten, auch draufklicken, aber es tut sich nix.
Ich frage mich auch grade, wie man mit nur 4 Inseln klarkommen soll, grade weil sie eng, klein, voller Flüsse und Seen sind.
Und Vadim hat natürlich die große schöne Insel..... noch ^^

Moryarity
13-02-12, 18:56
Achso, das wusste ich nicht. ^^ Ist ja voll Banane. Dann hätte man sich die Entsäuerungsanlage und CO2-Speicher aber auch sparen können?!

Warum?!? Wenn meine Ökobilanz auf der Tycconinsel -700 ist und ich die gerne bei 0 haben will, dann brauche ich die doch.. ;)

Lupin0s
13-02-12, 19:02
Warum?!? Wenn meine Ökobilanz auf der Tycconinsel -700 ist und ich die gerne bei 0 haben will, dann brauche ich die doch.. ;)

Joar geb ich Dir Recht, aber als Tycoon mit Umweltbewusstsein (lol) is man dann aber gea...t. XD

Solagon
13-02-12, 19:43
Die Vergabe der Enterhaken stört mich auch ein bisschen.

Kann es vielleicht sein, dass das Savegame irgendwie beschädigt ist?!?

Hm, das mit den Enterhaken ist mir neu. Bisher bin ich einfach davon ausgegangen, dass die Vergabe ebenfalls per Positionstrigger gehandhabt wird, wie die Ablieferung von gefundenen Gegenständen.Daher kann es gut möglich sein, dass die Enterhaken sonstwo gelandet sind und später verschwanden.
Komisch, bei den wirklich oft vorkommenden Suchaufträgen per U-Boot ist das mit den Suchscheinwerfern noch nie passiert.
Danke für den Hinweis, falls das nochmal passieren sollte, klapper ich mal alle Schiffe ab.


An ein defektes Savegame glaube ich nun nicht mehr. Einmal weil von Neko-Sakura der selbe Auftrag zeitnah auch als fehlerhaft gemeldet wurde.
Aber hauptsächlich, weil dieser Fehler von Ubisoft bestätigt wurde und in den Patch Notes zu 1.03 als repariert vermerkt ist.
Das nenne ich Blitzservice. :D

Aber irgendwie ist das auf einmal sehr sehr unwichtig geworden. Ich lege die 24 Saves von dieser Karte besser zur Seite und beginne ein neues Endlosspiel.

BlueBarret77
14-02-12, 01:15
1. Einheitenpunkte werden nicht vollständig angezeigt. (im hafen menü steht "162/" ) wie ist denn das max limit??

2. Patch 1.03 geladen --> Machtspiele Speicherspiel geladen --> Turnado aufgetaucht obwohl die globale Bilanz nicht so sehr im kaller ist (strindberg hat 2x -999und ich immer um die 0 herum)

3. Ich würde mir gerne die zusätzlichen Spielinhalte kaufen aber ich werde immer auf das Spielerprofil hingewiesen und dort ist alles beim alten, kein Link kein Paket (die neuen Formeln sind zwar drin aber auch nicht kaufbar)

Kann jemand dazu einen sinnvollen Kommentar abgeben? (z.B. wie ich herausfinden kann wie hoch mein max Einheitenlimit ist oder wie ich die Bonusinhalte kaufen kann)

PS: kann alle 3 Punkte mit Screenshots belegen auf wunsch lade ich diese hoch

Moryarity
14-02-12, 05:41
1. Einheitenpunkte werden nicht vollständig angezeigt. (im hafen menü steht "162/" ) wie ist denn das max limit??

Ist wahrscheinlich ein Anzeigefehler



2. Patch 1.03 geladen --> Machtspiele Speicherspiel geladen --> Turnado aufgetaucht obwohl die globale Bilanz nicht so sehr im kaller ist (strindberg hat 2x -999und ich immer um die 0 herum)

In den Patch Notes steht doch, dass die Auftretenswahrscheinlichkeit des Tornados angepasst wurde. Wenn Strindi jeweils -999 hat, dann drückt das ja schon die weltweite Ökobilanz.



3. Ich würde mir gerne die zusätzlichen Spielinhalte kaufen aber ich werde immer auf das Spielerprofil hingewiesen und dort ist alles beim alten, kein Link kein Paket (die neuen Formeln sind zwar drin aber auch nicht kaufbar)
Ganz ehrlich....es steht glaub ich in jedem Thread, der was mit dem Content zu tun hat, dass der Shop im Moment nicht online ist, das es ein Problem damit gibt.

thertas
14-02-12, 09:43
hallo zusammen

nach dem die server ja down waren wolltne wir nun gestern abend zusammen anno spielen.leider wurde das spielvergnügen schnell getrübt als festgestellt wurde das mehrere
mehrspieler savegames nicht mehr zur verfügung stehen da diese missionen nun nur noch als einzelspieler verfügbar sind.

weiterhin gab es bei den ecos fehler das sie sowohl weder die biokost noch die kommunikatoren benutzten.obwohl alle lager voll waren und wir produziert haben wie irre.

weitere fehler kann ich nicht aufzählen da der spielspass dann dahin war und wir beendet haben.

anno 2070 ist ein tolles spiel aber es so kaputt zu patchen und dann noch kostenpflichtige inhalte anzubieten ist fragwürdig finde ich.

viele grüsse an alle anno fans

ein recht enttäschter spieler aktuell

thertas

BlueBarret77
14-02-12, 10:28
Ich hab jetzt aber einen richtigen Bug:
Flugzeuge können durch den Turnado fliegen ohne das die Schaden nehmen! (Hans zumindest bei Hawks und Fire Birds gesehen Chopper kann ich nicht bestätigen

Warlords-Welt
14-02-12, 10:36
nach dem die server ja down waren wolltne wir nun gestern abend zusammen anno spielen.leider wurde das spielvergnügen schnell getrübt als festgestellt wurde das mehrere
mehrspieler savegames nicht mehr zur verfügung stehen da diese missionen nun nur noch als einzelspieler verfügbar sind.

weiterhin gab es bei den ecos fehler das sie sowohl weder die biokost noch die kommunikatoren benutzten.obwohl alle lager voll waren und wir produziert haben wie irre.

Dann wolltet ihr wohl Core spielen, ja die wurde geändert Grund steht in den Patchnotes.

Den zweiten "Bug" kann ich nicht bestätigen mein Rekordspiel läuft ohne Probleme alles ist wie es sein muß. Hattet ihr Mods drauf?

Strandmaster
14-02-12, 11:52
Ich habe gestern patch 1.03 runter geladen und den Vorherrschaftsmodus freigeschaltet. Nachdem ich das Spiel beendet habe und neu starten wollte, haben die meinen Aktivierungscode abgefragt den ich mindestens 12mio mal eingegeben habe und er sagt immer Feheler an und ich kann jetzt nicht mehr spielen!

Mathrigo
14-02-12, 15:28
Hab gesteren die dritte Eden Mission gestartet und wollte grade weiterspielen, jetzt steht da das ich das Spiel eines anderen Spielers fortsetze und somit in diesem Spiel keine Erfolge erzielen kann,.

Und nu? Jetzt darf ich also wieder von vorne anfangen, super Gag ehrlich...

mfg

Matrigo

Warlords-Welt
14-02-12, 15:58
Ein weiterer Bug. Polizei schließt Ermitlungen nicht ab

http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/3u69-7w-20f0.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/files/3u69-7w-20f0-jpg.html)

selbst nach 10 Minuten keine Änderung.

Nachtrag: Dies passiert wohl nur wenn man die Polizei erst baut wenn schon Kriminelle länger da waren. Baut man sie von Beginn an funzt es wohl.

Nemetona85
16-02-12, 17:16
Im Algorithmus zur Berechnung der maximalen Schiffspunkte sitzt irgendwo ein dicker, fetter Wurm. Das lässt sich folgendermaßen beweisen:

Bei einem Stand von 3.109 Bewohnern auf einer Insel und ein paar Techs auf einer anderen hat man - sagt die Anzeige - 84 Schiffspunkte zur Verfügung.

http://picshack.eu/abc/images/9822012021_bug01_tn.jpg (http://picshack.eu/abc/images/9822012021_bug01.jpg)

Einige Zeit und 460 Bewohner später, also bei 3.469 Bewohnern auf der Insel und exakt demselben Stand an Tech-Bewohnern auf der anderen Insel, hat man an Schiffspunkten die satte Anzahl von ... nun, seht selber:

http://picshack.eu/abc/images/1052012021_bug02_tn.jpg (http://picshack.eu/abc/images/1052012021_bug02.jpg)

http://picshack.eu/abc/images/863bug.gif (http://picshack.eu/abc/images/863bug.gif)

Moryarity
16-02-12, 17:39
Das liegt daran, dass Du von Ingenieuren auf Executives upgegraded hast. Dadurch hast Du weniger Ingenieure.
Da Ingenieure schneller einen neuen Schiffspunkt generieren als Executives brauchst Du jetzt erstmal noch mehr Executives. Du befinudest Dich quasi gerade im Wellenatal, wo Deine neuen Executives den Schiffspunkteverlust, der durch die verringerte Anzahl an Ingenieuren entstanden ist noch nicht ausgeglichen haben.

Nemetona85
16-02-12, 17:50
Hmm, das sieht der Tooltipp aber anders. Der behauptet nämlich steif und fest, dass die Schiffspunkte von der Anzahl der Bevölkerung abhängen, nicht von der Beschaffenheit bzw. Qualität derselben.

http://picshack.eu/abc/images/9572012021_bug04_tn.jpg (http://picshack.eu/abc/images/9572012021_bug04.jpg)

Moryarity
16-02-12, 17:58
Er hängt ja auch von der Anzahl ab. Aber die Anzahl jeder Bevölkerungsgruppe hat eine unterschiedliche Wertigkeit

Vor dem Patch war es mal so

<ShipClaimResidentPrecondition>
<Ecos1>90</Ecos1>
<Ecos2>100</Ecos2>
<Ecos3>175</Ecos3>
<Ecos4>300</Ecos4>
<Techs1>250</Techs1>
<Techs2>400</Techs2>
<Tycoons1>90</Tycoons1>
<Tycoons2>100</Tycoons2>
<Tycoons3>175</Tycoons3>
<Tycoons4>300</Tycoons4>

Nemetona85
16-02-12, 18:27
Dann ist eben der Tooltipp falsch. Wo der Fehler liegt, ist mir letztendlich wurscht, aber so, wie es ist, passt es jedenfalls nicht zusammen.


======================

Hier kommen noch ein paar Dinge, die zwar nicht unbedingt in die Kategorie »Bug« fallen, aber irgendwie unpraktisch / unergonomisch / sperrig / nervig / suboptimal gelöst sind. Ich denke, Ihr wisst, was ich meine. ;-)


--------------
Nachrichtenarchiv - Nachrichten löschen: Die Nachrichten lassen sich nur einzeln löschen, und nach Beseitigung der letzten Nachricht auf einer Seite befindet man sich angeblich auf der (leeren) »Seite 2/1«.

--------------
Warenlager - Rechtsklick - Mindestbestand: Um eine Ware vor der Abholung durch Handelsrouten-Schiffe schützen zu können, muss man erst einmal einen Warenbestand größer Null haben. Extrem unpraktisch in der Handhabung!

--------------
Verkauf per Schiff an eine fremde Insel: Berechnungsfehler, wenn mehr Einheiten einer Ware verkauft werden sollen, als der Käufer haben will. Die über den Bedarf hinaus verkauften Waren werden bei der »Vorkalkulation« mit dem erhöhten Preis angezeigt, obwohl danach (korrekt) weniger abgerechnet und ausgezahlt wird.

--------------
Akademie: Hat man zwei Akademien, wird in der einen immer diejenige Auswahl angezeigt, die man in der anderen Akademie getroffen hat, auch wenn die aktuelle Akademie etwas ganz anderes erforscht. Evtl. auch mit weniger Klickaufwand lösbar? Z. B. standardmäßig »aufklappen« bei der aktuellen Forschung?

--------------
Akademie: Fehler im Hover-Tooltip einer forschenden Akademie - Restzeit-Angabe fehlt. Der Focus-Tooltip dagegen stimmt und zeigt die Restzeit.

--------------
Weltgeschehen Eden-Projekt, NPC Sokow: Erkauft man sich auf einer Insel einen Item-Wechsel, wird er (nur) dort auch durchgeführt, aber sowohl auf dieser wie auch auf allen anderen Sokow-Inseln steigt der Preis für einen weiteren Wechsel. Sieht mir eigentlich nicht nach Feature aus ...

--------------
Unpraktisch: Straßen, die nicht im Bereich eines Warenhauses oder eines Stadtzentrums liegen, können nicht entfernt werden. Will man ein Warenhaus um ein oder zwei Raster verlegen, reisst es ab und hat sich beim Platz verkalkuliert, muss man es erst an selber Stelle wieder errichten, die Straße verlegen, das Warenhaus abreissen und an der geplanten Stelle neu aufbauen.

--------------
Der erste April kommt erst noch, deswegen verwundert mich dieses Item etwas:
http://picshack.eu/abc/images/4142012021_bug03_tn.jpg (http://picshack.eu/abc/images/4142012021_bug03.jpg)
Wieviel kommt raus, wenn man von Null 25 Prozent abzieht?

Nemetona85
17-02-12, 15:13
Noch ein paar:

Vorbereitung auf Schiffsmissionen außerhalb der Karte: Lädt man die geforderten Waren auf ein Schiff, das schon mit einem Koordinaten-Item ausgestattet ist, wird im Tooltipp des Koord-Items je nach Menge der zugeladenen Waren angezeigt, wie hoch die Chancen der Mission sind (z. B. normal, hoch, sehr hoch, maximal). Das funktioniert auch, wenn man das Schiff mit der linken Maustaste und danach das Kontor oder den Hafen mit der rechten Maustaste anklickt. Es funktioniert jedoch nicht mehr, wenn man es umgekehrt macht: Mit der linken Maustaste das Kontor / den Hafen anklicken und mit der rechten Maustaste das Schiff, schon werden die Chancen nicht mehr ausgerechnet, sondern nur noch diejenigen angezeigt, die auf dem Koordinaten-Item stehen.

--------------
Akademie: Es wird mir angezeigt, dass 30 von 36 möglichen Okobilanzgebäude-Forschungen erforscht seien. Versuche ich, die restlichen sechs auch zu erforschen, bekomme ich immer, also bei 100 % der Versuche, nach durchgelaufener Forschung die Mitteilung, dass keine neuen Erkenntnisse gewonnen werden konnten. Wie komme ich an die restlichen sechs Forschungen?

--------------
Fehlverladene Items oder Waren: Langsam kristallisiert sich ein bestimmtes Muster dabei heraus, wann welche Items oder Waren wohin (fehl-)verladen werden: Will man beispielsweise eine Ware für einen Schnelltransport per Bestätigung auf die Frage des Auftraggebers übernehmen, und es befindet sich ein anderes eigenes Schiff in der Nähe, bekommt dieses andere Schiff die Ladung, sofern es in der »durch-die-Schiffe-Klick-Reihenfolge« (keine Ahnung, wie ich es nennen soll, also beim Klicken auf das Schiffssymbol rechts unter der Minikarte) irgendwo VOR dem eigentlich für den Transport geplanten Schiff liegt, welch letzteres man zu diesem Zweck markiert hat. Bei welchem Schiff die Reihe beginnt, ermittelt man, indem man direkt nach dem Laden eines Spielstandes die Schiffe durchgeht; das dann zuerst gezeigte Schiff hat offenbar die Nase immer vorn. Dummerweise trifft diese Regel auch auf Schiffe zu, die sich auf einer Transportroute in der Nähe eines Übergabepunktes befinden; ist das Schiff weiter vorne in der Reihenfolge, kriegt es (sofern Platz ist) sogar als »beschäftigtes« Schiff die Ladung ab - was die Suche nach fehlverladenen Gegenständen eindeutig schwieriger macht.

--------------
Stadtzentrum - Ökologie bzw. Energie: Da ein auf einer Insel befindlicher Wächter doch einen »geringfügigen« Einfluss auf Energieverbrauch (-250) und Ökobilanz (+500) der Insel hat, bin ich davon ausgegangen, dass sich der Wächter als Gebäude in der Energie- bzw. Ökobilanzanzeige, sinnvoller- und vorzugsweise bei den Ökobilanzgebäuden, wiederfinden lassen würde. Jedoch: Leider kein Gewinn. Oder ich bin plötzlich selektiv erblindet.

--------------
Tagesgeschehen: Als Tagesgeschehen wird mir ausnahmslos der Text zum Tagesgeschehen des Vortages präsentiert - solange, bis ich den (veralteten) Tagesauftrag angenommen habe. Dann nämlich wird plötzlich der aktuelle Tagesauftrag angezeigt. Ich weiß also immer erst nach dem Annehmen, was mich erwartet. Ausnahme: Ich konnte einen Tagesauftrag am aktuellen Tag nicht erledigen und nehme ihn mit in den nächsten Tag. Erledige ich ihn dann, wird mir als Folgeauftrag der aktuelle Tagesauftrag angezeigt. (Mein Mitleid sei mit Euch. Solche Fehler zu suchen ist eine undankbare Aufgabe.)

Sir_Mueller
17-02-12, 15:54
Zu 2 kann ich sagen, dass du die durch Karrierepunkte bekommen kannst.

IppoSenshu
17-02-12, 16:08
Akademie: Es wird mir angezeigt, dass 30 von 36 möglichen Okobilanzgebäude-Forschungen erforscht seien.

Hast du das Weltgeschehen schon abgeschlossen und das DLC gekauft? Da bekommt man nämlich Formeln für den Wächter und Hüter (beides Ökobilanz-Gebäude). Dann solltest du dort auch 36/36 haben, war bei mir auch so.

Gonzales9090
17-02-12, 16:14
in der friedenzeit kann man trotzdem angegriffen werden vom bomber !!!

Nemetona85
18-02-12, 10:30
@IppoSenshu: Aha, da liegt der Hund begraben. Die Formeln für Wächter und Wächter-Automation habe ich schon, am 3. Teil des Weltgeschehens bin ich dran.

Schade ist nur, dass man auf den Umstand, dass man die fehlenden Technologien nicht erforschen kann, nicht (z. B. per Tooltipp) hingewiesen wird. Jemand, der wirklich nur spielt und nicht im Forum unterwegs ist, hat praktisch keine Chance, darauf zu kommen.

Um das generell einmal klarzustellen: Für mein Empfinden ist Anno 2070 eines der Spiele, das erstaunlich wenig spielstörende Bugs hat, überdurchschnittlich gut mit Ingame-Informationen ausgestattet ist (z. B. eben die erwähnten Tooltipps oder die E.V.E.-Datenbank) und - oh Wunder - kaum Rechtschreibfehler hat. Ich kenne da ganz andere Katastrophen, bei denen beispielsweise ein deutlich spielbeeinflussender Bug erst lange überhaupt nicht und dann nach Monaten (zusammen mit Unmengen anderer Bugs) durch ein kostenpflichtiges AddOn »behoben« wurde. Wer das AddOn nicht kauft, hat die Bugs heute noch - etwa eineinhalb Jahre nach Verkaufsstart des Spieles. Oder ein anderes Spiel, dessen deutsche Version so viele Übersetzungs-, Rechtschreib- und Grammatikfehler hat, dass sogar ich als Deutsch-Fanatikerin es auf Englisch spiele. Da leuchtet mir dann durchaus ein, woher die schlechten PISA-Ergebnisse kommen.
Wenn ich also hier Sachen aufliste, die mich stören, dann nicht deshalb, weil ich Anno 2070 schlecht finde - nein, ganz im Gegenteil. Wären viele, grobe und/oder dumme Fehler enthalten, würde ich mir die Mühe gar nicht erst machen, etwas verbessern zu wollen. Bekanntlich hilft es nicht viel, ein Staubkorn wegzuwischen, wenn man sich dort befindet, wo gerade eine Bombe hochgegangen ist. Die Tatsache, dass ich mich mit Staubkörnern beschäftige, zeigt nur, dass ich deren Anzahl für durchaus überschaubar halte. :)

Und damit es nicht langweilig wird, hier noch zwei Staubkörner, in diesem Falle Rechtschreibfehler:

Akademie - Produktionsgebäude: Selbstsichernde Rohrleitungsverbindungen
Akademie - Produktionsgebäude: Optoelektrische Goldwaage (Zumindest ist mir und diversen Wörterbüchern das Wort »optoektrisch« nicht bekannt. Sollte es sowas doch geben, bitte Aufklärung: Was is'n das?)

Vicky_Vera
18-02-12, 11:53
Wie der Titel schon sagt..
laufen die Personen nicht wie in dem Standard-Stadtzentrum auf selbigen,
sondern z.B. durch und unter den Treppenstufen usw.
Auch sammeln sich dort keine Menschen und schwatzen mal miteinander..

Es wäre sehr schön wenn sich dort mal jemand
von Entwicklern die .ifo anschauen könnte. :)

LG
Xsi

Crazy-Flash
18-02-12, 12:21
ich habe hier ein kleinen anzeige fehler

http://www.abload.de/img/screenshot01180ivz1.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=screenshot01180ivz1.jpg)

das Maximales einheiten wird hier und auch auf dem Flugfeld nicht angezeigt (version 1.03)

robin3500
18-02-12, 12:27
Ey genau das gleiche Problem hab ich auch.Das ist komisch

Warlords-Welt
18-02-12, 12:30
So habe auch wieder einen sehr lästigen Bug

http://www.bilder-hochladen.net/files/3u69-82-6a9a.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/files/3u69-82-6a9a-jpg-nb.html)

Das Handelsmenü klappt nicht mehr richtig auf, ich kann ergo nicht kontrollieren wieviel Ware bei welchem Preis gekauft wird.

Nemetona85
18-02-12, 13:41
Kann mal bitte jemand versuchen, die Aufstiegsrechte im Parlament bzw. in der Konzernzentrale zu verändern? Im Parlament zumindest will mir das gerade nicht gelingen. Ich klicke rechts oben das Häuschen mit dem Haken an und bekomme die Meldung »Aufstiegsrechte gesperrt«, sehe aber weiter Häuschen und Haken. Kurz darauf kommt eine Meldung »Wohnhaus aufgestiegen«. Offenbar kann man, sofern man nur ein Parlament rumstehen hat, die Aufstiegsrechte nicht global sperren, sondern nur direkt über die Wohnhäuser und dann für die jeweilige Bevölkerungsgruppe?

Sir_Mueller
18-02-12, 13:43
Oder du baust einen Marktplatz und sperrst sie dort...

Warlords-Welt
18-02-12, 16:56
Anzeigebug Zollhandel


Das sollte man mal überarbeiten.

http://www.bilder-hochladen.net/files/3u69-84-46ba.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/files/3u69-84-46ba-jpg-nb.html)

Mondyto
18-02-12, 16:59
So habe auch wieder einen sehr lästigen Bug

http://www.bilder-hochladen.net/files/3u69-82-6a9a.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/files/3u69-82-6a9a-jpg-nb.html)

Das Handelsmenü klappt nicht mehr richtig auf, ich kann ergo nicht kontrollieren wieviel Ware bei welchem Preis gekauft wird.


diesen Fehler gibt es leider schon seit Release.
da muss man erst umständlich unter Waren auf zB "2" gehen, dann sieht man mehr.
Auch mit dem Item-Reiter ist es ähnlich.

jo, die Zollanzeigen sind fehlerhaft, zB wird angezeigt, dass man Zoll auf einer Insel bekommt, wo garkein Zoll-Item gesockelt ist.

Warlords-Welt
18-02-12, 22:57
So nächster Bug beim Zoll die Warenmenge die man durch Zoll bekommt ist falsch wenn man 2 mal das gleiche Zollitem sockelt, statt 10 Tonnen bekommt man nur 1 Tonne plus

http://www.bilder-hochladen.net/files/3u69-85-0e01.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/files/3u69-85-0e01-jpg-nb.html)

ändert man die Zollwaren in 2 verschiedene stimmt es wieder.

http://www.bilder-hochladen.net/files/3u69-86-16a5.jpg
(http://www.bilder-hochladen.net/files/3u69-86-16a5-jpg-nb.html)

Nachtrag:

Lager ist nicht voll es gehn 999 Tonnen rein und es sind max mal 150 Tonnen nach Lieferung drinn und man merkt das nur 1 Tonne rein geht weil ich somit mit weiterem Schiff zuliefern muß, Nach der Änderung ist dies nicht mehr nötig.

Mondyto
18-02-12, 23:28
kann ich nicht bestätigen, auch bei 3x Zollitem wird korrekt geliefert.

evtl bekommst du nur 1 t, weil dein Lager voll ist

Warlords-Welt
19-02-12, 02:15
Gerade beim suchen gefunden nachdem ichs gepostet habe:


der Wächter 1.0 wird nicht in der Ökobilanz(Stadtzentrum o Monument) berücksichtigt.

edit: Mag aber sein, dass es im einem neuen Spiel mit Spielversion 1.03 angezeigt wird?

wenn nicht, mal wieder typisch das globale Problem: Haut das sofort raus, sonst werdet ihr alle entlassen!!!



Hier nun das Bild dazu:

Ja wo isser denn?

http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/3u69-87-9183.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/files/3u69-87-9183-jpg.html)

wmeszar
19-02-12, 05:18
Ich kann den Erfolg "Für die Wissenschaft!" nicht bekommen da die Forschung "Facharztförderung" nicht anerkannt wird.

Ich habs aber bereits erforscht und im Archenlager..dennoch keine Aktualisierung.

Hier das Bild dazu: Klick mich! (http://imageshack.us/photo/my-images/41/doooooof.jpg/)

mfg Christian

Hab den gleichen Fehler nur mit der "Dish Sterling Anlage".
Wurde mit 1.3 nicht behoben... Oder weiß jemand Abhilfe?

@Ubisoft: Wie wärs wenn ihr einen BugTracker aufmacht, 66 Seiten sind schon mehr als unübersichtlich...

mfg W

Nemetona85
19-02-12, 14:26
@Mods: Hoppla? Was ist denn jetzt? Spielen wir neuerdings »Fang den Thread«? Zumindest ein Hinweis an der alten Stelle, dass und wohin er abgewandert ist, wäre durchaus von Vorteil gewesen.

Akademie: Auf den Items der erforschten Drei-Sterne-Technologien steht folgender Satz zu lesen: »Kann zur Erforschung höherwertiger Technologien in der Akademie eingesetzt werden.« Was sind das für Technologien, und wie komme ich da dran? Oder Schlamperfehler dahingehend, dass der Satz auf Drei-Sterne-Technologien eigentlich obsolet ist?

Schiffsmissionen außerhalb der Karte: Obwohl laut E.V.E.s Stimme die »Expedition erfolgreich abgeschlossen« sein soll, kommen Schiffe manchmal völlig leer zurück: Kein Missionsitem mehr und keine zugeladene Ware, die für eine Chancenerhöhung sorgt (soweit noch halbwegs logisch), aber auch kein neues Item oder neue Ware. Was war an der Expedition dann erfolgreich? Das Schiff ist wieder da, schön, aber wo ist der Erfolg der Aktion? Tritt offenbar niemals bei "konkreten" Missionen auf, sondern nur bei solchen, die per se die Chance »normal« oder schlechter haben. Und: Nein, das vermisste Item findet sich auch nicht auf anderen Schiffen oder in einem Kontor.

Warlords-Welt
19-02-12, 16:33
So habe mal den Bugthread zerpflückt und das ganze bissel übersichtlicher gestaltet.

Achtung Link führt zu externer Seite Antworten als Gast möglich (der Form halber drauf hinweist)
Sortierte Bugübersicht nach Themen (http://www.annothek.net/forum/index.php?page=Thread&threadID=262)

Versuche das ganze Up to Date zu halten. Da im Bug Thread recht viel Offtopic ist.

Lupin0s
21-02-12, 05:02
Ich habe die beiden letzten Formeln beim Abschließen des Eden-Projects nicht erhalten. -.- Ganzer Tag umsonst getüftelt. :mad:

http://s14.directupload.net/images/user/120221/temp/z7666ute.jpg (http://s14.directupload.net/file/u/22552/z7666ute_jpg.htm)
http://s14.directupload.net/images/user/120221/temp/qb2j85mp.jpg (http://s14.directupload.net/file/u/22552/qb2j85mp_jpg.htm)

erased2019
21-02-12, 19:41
Bitte dieses Mal die Bugs an die Entwickler weitergeben, Solution Center wollte davon nichts hören. Die 3 Geheimnisse klappen immernoch nicht trotz Patch 1.03. Keiner hat diese erreicht,

#30
Abgeschlossene Ausbildung : Erhalten Sie alle Einträge im Datenlog
=> Man bekommt einige Logbuch-Einträge NUR im Offline-Modus, dort werden die Erfolge nicht gezählt.
Sobald man Online geht, fehlen so 4-5 Einträge, somit kann das Geheimnis nicht erreicht werden!

#44
Sperrgebiet: Erleben Sie einen Super-Gau in einem Atomkraftwerk
=> Obwohl ich keine Items habe, die die Unfallwahrscheinlichkeit senken und ich bisher alle Arten an "Gau", "Super-Gau", "Inferno" und "Kernschmelze" hatte, auch auf Schwer spiele, kann man diesen Erfolg nicht erreichen!

#54
Durch die Hölle: Erleiden Sie jede Katastrophe mindestens einmal
=> Man braucht Feuer, Krankheit, Kriminalität, Kernschmelze und Ölpest. Alles und viel mehr hatte ich binnen eines Spieles, sprich: Saurer Regen, Inferno, selbst etluiche Tornados hatte ich. Und ich habe die alle erlitten, sprich n i c h t bekämpft. Aber es tut sich nichts.

KaiblanKhan
22-02-12, 16:13
Vorschlag
Könnte jemand vielleicht all die eingetragenen Bugs als kurze, stichpunktartige Liste erstellen? Das wird sonst sehr unübersichtlich

Bugs
Bin nicht sicher, ob das schon irgendwo erwähnt wurde:

Efolg für 9 freigeschaltete Slots in der Arche erhalten, obwohl nur 6 verfügbar
Im Monument das "Upgraden" deaktivieren => es erscheinen keine Symbole über den Häusern/Stadtzentren (normal wird das ja durch Pfeile angezeigt, ob etwas upgegradet werden kann)
Einheiten gruppieren versagt irgendwann. (Ich weiß nicht woran das liegt, aber nach einer gewissen Zeit kann ich mit STRG+<Ziffer> den Einheiten keine Gruppe mehr zuweisen. Auch kann ich bereits zugewiesene Einheiten mit <Ziffer-Doppelklick> nicht zentrieren. Wenn ich eine Gruppe ausgewählt habe, dann muss ich sie erst abwählen, bevor ich eine andere auswählen kann)
Einheiten auf aggressiv oder defensiv greifen keine Feinde an. (12 Hovercrafts stehen an der Küste, eines wird von einem Flugzeug angegriffen und schießt zurück, die anderen stehen nur rum)
Wegfindung an Küsten mit Türmen ist komisch. (Ein Hovercraft ist die ganze Zeit hoch- und runtergefahren ohne anzugreifen und wurde währenddessen beschossen)

Warlords-Welt
22-02-12, 17:35
öhm genau 2 Threads über dir.......


So habe mal den Bugthread zerpflückt und das ganze bissel übersichtlicher gestaltet.

Achtung Link führt zu externer Seite Antworten als Gast möglich (der Form halber drauf hinweist)
Sortierte Bugübersicht nach Themen (http://www.annothek.net/forum/index.php?page=Thread&threadID=262)

Versuche das ganze Up to Date zu halten. Da im Bug Thread recht viel Offtopic ist.

und hier nochmal
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/117356-Bugs-mal-sortiert-nach-Themen

Warlords-Welt
23-02-12, 15:14
Ärgelich aber immer noch nicht behoben:

Wenn man Schiffe mit Items pimpt die die Lagermenge pro Slot auf über 60 Tonnen hebt kann man den Schieberegler trotzdem nur bis 60 Tonnen stellen, eine größe Menge wird nicht Angeboten. Somit bringen diese Items quasi Null, da die Slots nur bis 60 Tonnen beladen werden auch wenn mehr reingehn würde. Manuellen Beladen ist kein Problem aber eben im Schiffsroutenmenue.

weissbiermichi
28-02-12, 17:07
Auch 2 auf eine Insel gebaute Wächter verbessen die Ökobilanz nach einem Atomunfall nicht. Sie erscheinen auch nicht im Stadtzentrum unter Ökologiegebäude
Dazu Screenshot und Savegame:
http://www.2shared.com/file/CKzBvXnv/Hter_ohne_Funktion.html
http://www.2shared.com/file/0LhU1Ccn/tycoon.html
Vor dem Atomunfall funktionierte der Wächter und verbesserte die Ökobilanz um 500, war aber im Stadtzentrum nicht unter den Ökologiegebäuden zu finden und auch in der Energiebilanz wird der Wächter nicht unter den positiven Einflüssen angezeigt.

Moryarity
28-02-12, 17:50
Die atomare Belastung wird Dir noch eine gane Zeit lang erhalten bleiben. Die wird sich erst nach einer gewissen Zeit wieder erholen.

weissbiermichi
28-02-12, 18:29
Stimmt, hat sich wieder normalisiert! Ich hatte bisher noch keine Atomunfälle gehabt und will endlich auch einen Supergau in Anno haben.
Die Einträge der Wächter im Stadtzentrum für Ökobilanzgebäude fehlen aber weiterhin ebenso die Einrechnung in die Ökobilanz!
Gruß Michi

Warlords-Welt
29-02-12, 00:26
Stimmt, hat sich wieder normalisiert! Ich hatte bisher noch keine Atomunfälle gehabt und will endlich auch einen Supergau in Anno haben.
Die Einträge der Wächter im Stadtzentrum für Ökobilanzgebäude fehlen aber weiterhin ebenso die Einrechnung in die Ökobilanz!
Gruß Michi

Yaap steht auch schon in der Bugliste :)

florian_heigwer
29-02-12, 12:50
Ein ziehmlich Nerviger Bug ist bei mir aufgetreten.

Hab alle Archeitems für Containerschiffe drin, was ihnen pro Slot eine ladekapazität von 120 t gibt.
Allerdings kann man in den Handelsruten nur 60 tonnen proSlot einstellen. Das ist mega schade, weil man so das Schiffe nicht perfekt auslasten kann.

Warlords-Welt
29-02-12, 14:37
Ein ziehmlich Nerviger Bug ist bei mir aufgetreten.

Hab alle Archeitems für Containerschiffe drin, was ihnen pro Slot eine ladekapazität von 120 t gibt.
Allerdings kann man in den Handelsruten nur 60 tonnen proSlot einstellen. Das ist mega schade, weil man so das Schiffe nicht perfekt auslasten kann.
Yaap ist bekannt, Momentane Lösung den Zielhafen 2 mal hintereinander anfahren, bzw. den Starthafen.
Aber stimmt ist ein Bug der echt nicht sein muß zumal ich auch glaube weiß warum das so ist, das könnte an den Überbleiseln von 1404 liegen.

DonJuseppe
01-03-12, 02:28
Am Wochenende, in einem mittleren Endlosspiel mit einer KI, wurde aus heiteren Himmel eine Atombombe auf meine 3 AKW's abgeworfen, obwohl mit der KI Frieden herrschte und es sonst auch keine negative Meldung dazu gab. Zum Glück hatte ich den Bereich mit Schutzschilden gesichert, so war der Bereich nur verstrahlt.

Animagical
02-03-12, 13:00
Hallo,

ich habe ein etwas anderes Problem:
Dafür zunächst eine Erklärung: Seit dem Upgrade auf Patch 1.03 habe ich einige Singleplayer-Endlosspiele gestartet.
Bei 5 von ihnen habe ich mir Tycoon-Gegnern, also Strindberg und/oder Sokow gespielt. Nur bei ihnen ergab sich folgendes Problem:
Nach einer bestimmten Zeit tauchte der Tornado auf, ausgelöst durch die negative Ökobilanz von Strindberg/Sokow (??) weil mit Eco-Gegnern ist mir das noch nie passiert, zudem steht in der Spieleanleitung was von "Beeinflussung der Naturkatastrophen durch die Ökobilanz", daher diese Vermutung.
An sich ist das ja nicht schlimm, aber: Bei allen 5 Spielen, wo der Tornado aufgetaucht ist, ist er:
a) immer an der gleichen Stelle aufgetaucht, weder neues Laden oder veränderte Spielbedingungen haben das verändert und
b) hat der Tornado immer schön brav alle Inseln der Mitspieler (hierbei egal ob Eco oder Tycoon) umrundet, während er über meine Inseln hinwegzieht und sogar extra ein paar Schlenker darauf macht.
Zudem wurde derTornado nicht durch mich ausgelöst (?) da ich auf allen Inseln eine positive Ökobilanz hatte (in allen 5 Games), auf einigen sogar eine perfekte ÖB von +500 oder mehr.
Wie gesagt, der Tornado an sich stört mich nicht, ich denke es ist normal wenn er trotz guter ÖB meinerseits mal auftaucht, wenn Strindberg/Sokow immer -500 und mehr haben.
Ich finde es aber ein wenig seltsam, wenn der Tornado Inseln extra umrundet (das macht ein echter Tornado auch nicht ;D) über meinen aber extra noch Schleifen zieht, damit auch ja meine gesamte Insel zerstört ist.
Daher ist mein Anliegen die Überarbeitung des Tornados insofern, das er wenigstens mehr oder weniger gerade quer durch die Karte zieht und ALLES plattmacht, was ihm im Weg ist und nicht alle Inseln bis auf die meinen umrundet und auch, dass er mal an anderen Stellen auftaucht als immer nur links oben in der Karte.
Ich wurde hierher verwiesen, ich hoffe ich bin hier jetzt auch richtig gelandet...

Liebe Grüße
Animagical

Clemensikus
06-03-12, 21:14
Ich bin momentan in der Kampagne 3.2 (also 3. Großabschnitt, 2. Mission) und habe die nebenquest "Feidnlicher übergriff" offen bei der ich erst ein Schiff zerstören muss und dann ein brennendes mit 20t Bauzellen und Werkzeug beliefern muss....alles kein Problem, aber wenn ich dann ein Schiff nehme und dort hin fahre, dann akzeptiert er das nicht. ich habe wirklich alles dabei.. 10 mal gecheckt... noch mal abgeladen, nue beladen, sogar extra n neues schiff gebaut.. alles hat nichts gebracht... ich hab das brennende schiff angeklickt oder sonst was... auch nichts. der Radar sagt mir aber, dass ich an der richtigen Stelle bin... ich weiß echt nicht mehr weiter.... :/
Eine Hilfestellung wäre toll. lg, Clemens

Mordred106
07-03-12, 00:47
@Clemensikus
Hi,
habe das Kapitel noch mal kurz angespielt : du mußt 20t Werkzeug und 20t Holz liefern, keine Bauzellen.
gruß
M.

Clemensikus
07-03-12, 17:12
Eigentlich bin ich nicht mehr würdig hier noch mal etwas darauf etwas zu antworten...ich sollte mich in Grund und Boden schämen... tut mir leid.... in meiner fanatischen Spielweise...ach vergiss es... ich bin einfach dumm! :D

Moryarity
07-03-12, 17:42
*tätschel*

ganz ruhig, alles wird gut! Eine lange Anno-Session kann einen manchmal schon betriebsblind machen ;)

Hauptsache es geht jetzt weiter :D

Clemensikus
07-03-12, 20:40
Ja....hat alles geklappt.... :D

FIuchur
10-03-12, 16:25
[...] Akademie: Es wird mir angezeigt, dass 30 von 36 möglichen Okobilanzgebäude-Forschungen erforscht seien. Versuche ich, die restlichen sechs auch zu erforschen, bekomme ich immer, also bei 100 % der Versuche, nach durchgelaufener Forschung die Mitteilung, dass keine neuen Erkenntnisse gewonnen werden konnten. Wie komme ich an die restlichen sechs Forschungen?



[...dazu] kann ich sagen, dass du die durch Karrierepunkte bekommen kannst.


Hallo zusammen,

eeendlich bin ich beim intensiven Stöbern hier im Forum über diesen Hinweis gestolpert! Vielen lieben Dank dafür!
Ich stand schon kurz vor einer äußerst unschönen Mischung aus Wahnsinn und Selbstzweifeln, weil mir nur noch drei Forschungsbereiche zu fehlen scheinen (Ökobilanz-Gebäude: 34/36 und Einheiten: 49/50), die ich aber trotz leidenschaftlichem Grundlagen-Forschungseifer partout nicht zu entdecken vermochte, denn am Ende nervenzerreißenden Ausharrens hieß es dann immer wieder "Kein Durchbruch in der Forschung!" oder dergleichen. :(

Da ich noch bei keiner der drei Fraktionen eine Spitzenkarriere vorweisen kann (Ecos zwei Kreise vorm Ziel, Techs und Tycoons bislang etwa mittig abgeschlossen), erscheint mir der Verweis auf die mangelnden KPs durchaus logisch.
Mit dem DLC zusammenhängen - wie von jemandem an anderer Stelle vermutet - kann es hingegen wohl weniger, da ich mir das komplette Paket gleich zugelegt hatte.

Nun ja, dann werde ich mal eifrig weiter karrierieren...


Vielen Dank noch mal, this note made my day!
Brauche nun nicht mehr haareraufend auf die Akademie zu starren und fiebrig abzuwarten, wann's denn endlich mal klappt mit den noch ausstehenden Forschungsrezepturen. :o

kiwimatsch
12-03-12, 03:18
manchmal im multiplayer hauts in meiner arche bei den upgrades (aufwertung) immer paar items raus ... hallo? das finde ich echt zum kotzen! und für die runde sind diese slots dann auch gesperrt

ich hab archen upgrade 1 und normalerweise habe ich alle 9 slots open!

http://img6.imagebanana.com/img/wt02nt3r/thumb/fehler.jpg (http://www.imagebanana.com/view/wt02nt3r/fehler.jpg)

CD-Rij
15-03-12, 14:44
Ich hatte folgenden kleinen "Bug" und zwar beim Tagesgeschehen wurden mir jeweils unterschiedliche Geschehen angezeigt, z.B. Elektronikschrott aufsammeln und dann musste ich aber ein U-Boot mit Waffen beliefern. Das war gestern. Heute hatte ich dann die Missionsbeschreibung zum U-Boot musste dann aber Kohle an meine Arche liefern. Nachdem ich jetzt aber die Kohle abgeliefert habe, habe ich jetzt die Beschreibung zum Kohlequest ... :/

Sir_Mueller
15-03-12, 15:02
Ja, du siehst immer die Beschreibung vom Vortag.
Einfach eine Fraktion auswählen, Fenster schließen, erneut öffnen, stimmt.
Dann ggf. die Fraktion abändern.

charnold
15-03-12, 23:36
Das Weltgeschehen habe ich durchgespielt und auch erfolgreich abgeschlossen. Aber mir fehlen nach wie vor 2 Wächterupgrades.
vorhanden:
- Konstruktionsplan: Wächter 1.0
- Wächter 1.0-Automatisierung

fehlt:
- Wächter 1.0-Konverterupgrade
- Wächter 1.0-Hochleistungsfasern

Hüter sind alle vorhanden.

Saheike1
16-03-12, 00:19
Die musst du in deiner Akamie für Intellente erst erforschen :cool:

charnold
16-03-12, 16:35
@Sahkeike1: Das bringt mir wenig, wenn ich nichts mehr Forschen kann. Jedes mal kommt die Meldung Forschung nicht erfolgreich.

http://www.pictureupload.de/originals/pictures/160312151141_anno2070bug.jpg

Demodhar
16-03-12, 23:04
Ich hab nicht jede Seite durchgelesen, daher weiss ich nicht ob der Bug schon gemeldet wurde.

Situation wie folgt:

1) Auf einer Insel mit mindestens einem freien Item-Slot ist bereits ein "Wächter 1.0" gebaut - also im Kontor gesockelt und dann auf der Insel platziert und aktiv, danach natürlich aus dem Item-Slot des Kontors verschwunden.
2) Von einem Schiff wird nun per Klick auf das Item in der Ladekammer ein weiterer Wächter ins Kontor verschoben. Da dieses mindestens einen Item-Slot frei hat, landet der 2. Wächter also nicht im Lager sondern direkt im Item-Slot.
3) Wenn man nun den 2. Wächter per Rechtsklick auf das Item im Item-Slot entfernt, etwa weil man ihn doch nicht auf dieser Insel bauen möchte, wird der bereits aktive Wächter zerstört

Ist mir per Zufall aufgefallen, weil ich ein Schiff komplett entladen hab, den Wächter aber gar nicht auf dieser Insel haben wollte. In dem Moment wo ich den Rechtsklick auf das Item ausführte, hörte ich das typische Abriss-Geräusch und E.V.E. meldete umgehend "sinkende Ökobilanz". Nach kurzer Suche -man rechnet ja nicht mit sowas- stellte ich dann fest dass der aktive Wächter weg war. Daraufhin hab ich ein Autosave geladen und das Ganze mehrfach reproduzieren können.

Kann mir nicht vorstellen, dass das so gewollt ist :-)

Edit: Rechtschreibung

Edit 2: Der aktive Wächter wird auch zerstört, wenn man das Item nicht per Rechtsklick entsockelt, sondern per Drag&Drop aus dem Item-Sockel ins Lager verschiebt.

Sir_Mueller
16-03-12, 23:20
Ich mein, das war bei 1404 auch schon, bin mir aber nicht sicher...

Saheike1
17-03-12, 01:14
@Sahkeike1: Das bringt mir wenig, wenn ich nichts mehr Forschen kann. Jedes mal kommt die Meldung Forschung nicht erfolgreich.

http://www.pictureupload.de/originals/pictures/160312151141_anno2070bug.jpg

Geh mal in der Akademie auf Ökobilanz-Gebäude und suche unter ** die Hochleistungsfasern für Wächter oder Hüter, je nachdem, welches du erforschen möchtest. Dann geh bei *** auf den Hüter oder Wächter-Konverter Upgrade und erforsche alle diese genannten Dinge, dann geht das auch. Du mußt halt jede Einzelne durchgehen in der Rubrik.

Da klappt das sicher auch. :cool:

charnold
17-03-12, 15:49
Also nochmals, wie soll ich etwas Forschen das nicht vorhanden ist? Siehe Screenshot Liste zu Ökobilanz-Gebäude.
Hüter ist kein Problem, aber ich will Wächter inkl. Hochleistungsfasern und Konverterupgrade bauen. Für irgendwas habe ich ja das Weltgeschehen durchgespielt.

http://www.pictureupload.de/originals/pictures/170312144448_anno2070bug2.jpg

DonJuseppe
18-03-12, 20:31
Bitte löschen, hat sich erledigt

IppoSenshu
18-03-12, 21:17
Meine Profilstatistik stimmt nicht. Obwohl ich den Erfolg für die Produktion von Hightech-Waffen und Schweren Waffen schon lange habe, habe ich bis jetzt noch keine davon produziert - laut Profilstatistik.

http://s7.directupload.net/images/120318/temp/ypjskef8.jpg (http://s7.directupload.net/file/d/2833/ypjskef8_jpg.htm)

Lord_Fortescue
21-03-12, 20:37
Ich bin gestern Abend Opfer eines seltsamen Bugs geworden.

Wie bereits häufig hier beschrieben, gab es ja beim 1. World Event das Problem, dass der eigene Spielstand als "fremd" eingestuft wurde und Erfolge so nicht mehr möglich waren.

Nun habe ich den umgekehrten Fall erlebt...

War bei der letzten Mission des "Eden Projekt" und hatte leichte Schwierigkeiten die letzten 150 Executives zu erreichen. Habe das Savegame daher einem anderen Spieler zugeschickt, damit er mir ein paar Tipps geben konnte.

Bei diesem Spieler kam keine "fremder Spielstand geladen"-Meldung (was ja eigentlich hätte kommen müssen?). Der freundliche Helfer schaute sich also mein Savegame an und löste dies auch innerhalb weniger Minuten. - Und bekam auch die entsprechenden Siegpunkte in der Rangliste. Als ich kurze Zeit später die Aufgaben der Mission erfüllt hatte, hieß es nur noch "Prestige konnte nicht gesteigert werden", meine Rangpunkte belaufen sich nun weiterhin auf 6.

Die Punkte sind mir auch ziemlich egal, da das WE ja heute ohnehin endet. Aber dennoch sollte es ja so nicht ablaufen...

LadyHahaa
21-03-12, 22:56
Danke mylord
Info wurde weitergeleitet.

Warlords-Welt
21-03-12, 23:02
Ich bin gestern Abend Opfer eines seltsamen Bugs geworden.

Wie bereits häufig hier beschrieben, gab es ja beim 1. World Event das Problem, dass der eigene Spielstand als "fremd" eingestuft wurde und Erfolge so nicht mehr möglich waren.

Nun habe ich den umgekehrten Fall erlebt...

War bei der letzten Mission des "Eden Projekt" und hatte leichte Schwierigkeiten die letzten 150 Executives zu erreichen. Habe das Savegame daher einem anderen Spieler zugeschickt, damit er mir ein paar Tipps geben konnte.

Bei diesem Spieler kam keine "fremder Spielstand geladen"-Meldung (was ja eigentlich hätte kommen müssen?). Der freundliche Helfer schaute sich also mein Savegame an und löste dies auch innerhalb weniger Minuten. - Und bekam auch die entsprechenden Siegpunkte in der Rangliste. Als ich kurze Zeit später die Aufgaben der Mission erfüllt hatte, hieß es nur noch "Prestige konnte nicht gesteigert werden", meine Rangpunkte belaufen sich nun weiterhin auf 6.

Die Punkte sind mir auch ziemlich egal, da das WE ja heute ohnehin endet. Aber dennoch sollte es ja so nicht ablaufen...

Naja die 10 Punkte taten mir gut :) hatte ich ja schon im anderen Thread beschrieben diesen Bug :) denn ich war der Glückliche Gewinner der 10 Punkte.

Lord_Fortescue
21-03-12, 23:14
ok Danke.
Ich habe zusätzlich auch selbst ein Ticket beim Support eröffnet.

Khaak
27-03-12, 03:50
Schön das die Langstreckenraketen nun auch endlich ein Fadenkreuz hat... Nur es Fuktioniert nicht richtig bzw. nicht genau.
Hier mal: es soll die "kleine" Straße wegputzen. aber es trift weiter unten ein...

http://s1.directupload.net/file/d/2842/bqefhvio_jpg.htm

Wie gesagt es trift nicht die Helle straße sondern weiter unten.

http://s1.directupload.net/file/d/2842/ig99tcce_jpg.htm

Wenn man das dann abzählt sind es ca. 5-6 Kästchen

magicSVW
27-03-12, 11:08
keine Ahnung, ob das schon irgendwo steht, wollt jetzt nicht alles durchlesen. Mir ist jetzt nur schon ein paar mal passiert, dass meine Waren weg waren! Hier die erklärung:

Ich lade meine Waren an meinem Kontor meistens über die Tastatur, also mit "L" aus. So weit, so gut. Nun passiert mir das manchmal leider auch ausversehen, wenn ich Waren verkaufen will. Wenn ich dann an einem andern Kontor "L" drücke, sind zwar die Waren ausgeladen worden, ich bekomme aber keine Credits gutgeschrieben :( Sicher nicht dramatisch, aber doch manchmal nervig ...

LadyHahaa
27-03-12, 12:44
Es ist bekannt, dass die zu verkaufenden Waren mit Taste L verschenkt werden.
Da muss man halt aufpassen.

magicSVW
27-03-12, 14:29
OK ... fragen kann man ja mal ... vielleicht bringt's was ;)

Saheike1
27-03-12, 17:19
Sagt mal bitte, kann es sein, daß dieser Bug mit "Für die Wissenschaft" immer noch besteht? Ich habe nur noch die Dish-Stirling Anlage zu erforschen gehabt, was ich vorhin machte, kriege aber diesen verd... Erfolg nicht..<heul> :confused:

erased2019
27-03-12, 18:22
Wieso tritt der Bug in der Statistik für Erfolge, Herausforderungen und Geheimnisse eigentlich nur in 2 Kategorien auf?

1.) Erfolge stimmen, da habe ich 117 von 117. Vorher 115 von 115 gehabt.

2.) Herausforderungen sind falsch, da habe ich 34 von 34, es müsste aber 34 von 38 sein (4 sind neu, wobei ich Bonus Mission noch nicht gespielt habe)

3.) Geheimnisse sind auch falsch, es gibt 63 zu erreichen und nicht laut Anzeige 56, selbst bei DLC1 waren es schon 59. Habe 60, das stimmt wieder.

Zudem kann noch immer kein Spiel die Geheimnisse 30, 44 und 54 erreichen, viele auch noch den Für die Wissenschaft nicht.
Dass man bei Herausforderungen noch 2 fehlende hat, ist ja klar (Weltratsitems und Karrierestufen).

Mathrigo
27-03-12, 21:07
Hatte vorhin nen interesaanten Fehler . Hab beim Weltgeschehen in der 3. Mission die Karte neu gestartet, also aus dem laufenden Spiele heraus. Beim Neustart hatte ich dann auf einmal Ecos als Startfraktion, konnte den Fehler allerdings nicht reproduzieren

mfg

Mathrigo

MrPsycho88
01-04-12, 03:04
Tag,
wir haben in unserem Rekordbau einen Bug oder zumindest eine Ungereimtheit beim nachlegen von Steuerungsmodulen festgestellt.
Prinzipiell ist es so das wenn man in dem Moment wo die Module auslaufen im Itemmenü ist kurzzeitig einen weißen Pfeil über einem der Module sieht. Ähnlich dem Hinweißpfeil aus der Kampagne. Meist verschwindet der Pfeil direkt wieder. Manchmal bleibt er aber und man kann dann das Menü durch drücken des grünen Pluses nicht mehr aufrufen. Man muss hier die Module manuell in den Slot ziehen. Das ganze ist das geringere Problem.
Selten taucht der Pfeil kurz über den Modulen in der Übersicht der Items auf. Auch hier nur kurz und wie in der Kampagne.
Nun kann es aber in ganz seltenen Fällen passieren das dieser Pfeil die Module irgendwie schrottet.
Im angehängten Screenshot sowie im Savegame lässt sich das ganze anschauen. Das Item welches kein Symbol, dafür aber einen fetten weißen Pfeil hat waren einst Steuerungsmodule. Es war ganz normales Vorgehen. Kontor anklicken. Wenn das letzte Modul ausläuft klicke ich auf das grüne Plus und wähle die Module aus. Hierbei kam es dann dazu das die Module in dieses was auch immer sie jetzt sind "umgewandelt" wurden. Diese Fakeitems lassen sich nicht wegziehen, vernichten, einsetzen, handeln oder sonstwas. Auch wenn man neue Module zu der Insel schafft werden diese nur daneben abgeleggt und die falschen bleiben.
Im Savegame sind 2 Inseln: Einmal Über- und einmal Unterwasser. Beide haben je normale Steuerungsmodule als auch die faketeile im Lager. Auch ein erneutes laden behebt das Problem nicht. Die Faketeile auf der Unterwasserinsel waren relativ früh im Spiel dabei und werden seit vielen Speichern und Laden mit umhergetragen.
Bild (http://kleinmetallwaren-weber.de/Bilder/Anno2070/screenshot0109.jpg)
Savegame (http://kleinmetallwaren-weber.de/Bilder/Anno2070/Bugeinreichung.sww)

kiwimatsch
01-04-12, 05:13
ich konnte letztens im multiplayergame nicht die weltrats und politiks items aktivieren obwohl ich genug forschungspunkte hatte

Nerle
01-04-12, 08:21
...Hierbei kam es dann dazu das die Module in dieses was auch immer sie jetzt sind "umgewandelt" wurden. Diese Fakeitems lassen sich nicht wegziehen, vernichten, einsetzen, handeln oder sonstwas. Auch wenn man neue Module zu der Insel schafft werden diese nur daneben abgeleggt und die falschen bleiben.

Dieses Phänomen hatte ich mal mit einem Stapel (ca 30 Stück) weißer Flaggen. Leider kein SG mehr vorhanden.

Warlords-Welt
01-04-12, 11:19
Probier mal folgendes:

Vorrausgesetzt du hast weitere Unterwasserdepos auf der Insel.

Spiel auf langsam, Kontor, nicht Warendepo auf der Unterwasserinser abreisen und wieder hinbauen. Danach sollte es wieder gehn, aber die Items sind weg.

Normal werden die Items ans Kontor gebunden reist man das weg verschwinden auf alle Items die dort aktive sind.

Achja speichern vorher aber das ist dir glaube klar, auch schätze ich das du die Methode schon getestest hast.

Reiter40
01-04-12, 12:28
Nun, ich muss sagen, dass auch ich (Reiter40) erst kürzlich ein paar gravierende Fehler gefunden habe. Es ist zwar nicht so, dass es durch diese Fehler unmöglich ist zu spielen, aber die Fehler sind immerhin schwerwiegend genug, um mich (Reiter40) als Kunden abzuschrecken!

1. Wie auf dem nachfolgenden Bild deutlich zu sehen ist, ist bei den Bonusinhalten, bei sämtlichen tech-Belohnungen, das Eco-Symbol zu sehen! Dies ist nicht nur bei dem Archenmodell "Vortex" so, sondern auch bei allen anderen tech-Belohnungen! Für mich war das wie ein Schlag ins Gesicht, als ich die U-Boot-Verbesserung nicht bei entsprechender Eco-Karrierestufe erhalten habe. Jetzt war alles um sonst und ich muss jetzt auch noch die tech-Karriereleiter hoch, um das zu bekommen, um das ich von Ubisoft betrogen wurde.

http://img535.imageshack.us/img535/7217/bug1ct.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/535/bug1ct.jpg/)

2. Ein weiterer Fehler, der mich nicht minder entsetzt hat ist folgender: Wie auf den Bildern deutlich zu sehen ist, will Ubisoft mir doch tatsächlich einreden, dass ich die "E.V.E. Schnittstellenmodifikation" erst ab Karrierestufe 7 bekomme. Ich war jedoch überrascht, dass ich besagte "Technologie" bereits seit Karrierestufe 4 habe und dass es eigentlich "Speichererweiterung" heißen müsste!

http://img100.imageshack.us/img100/4448/bug2c.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/100/bug2c.jpg/)
http://img24.imageshack.us/img24/1943/bug3hy.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/24/bug3hy.jpg/)

Khaak
01-04-12, 12:52
Ich hab auch nen Bug...
Wenn man ein paar Schiffe mit den Umschaltbefehl "Wegpunkte" auf ein Feindliches Schiff setzt fuktioniert es (ziel wird verfolgt)
Sobalt man aber mehere "Wegpuktziele" auf (feindliche) Schiffe setzt wird nur das 1 ausgewählte schiff angegriffen,
sobalt es zerstört ist werden die anderen Wegpunktziele abgebrochen und die Schiffe bleiben stehen ohne weitere reaktionen.

Ich kann da leider keine Sceens machen weil die Kurs-Pfeile nicht auf den Sceen sichtbar sind :(

Aber wäre schön wenn jemand das bestädigen könnte (das oben)

Sir_Mueller
01-04-12, 13:04
@Reiter40:
Ich (Sir_Mueller) finde es ziemlich komisch, dass du (Reiter40) deinen Namen hinter jedes Pronomen setzt.;)
Und du hast nicht ernsthaft geglaubt, dass die Arche, die Devi gehört, bei Eco-Punkten freigeschaltet wird!?

Reiter40
01-04-12, 13:17
@Reiter40:
Ich (Sir_Mueller) finde es ziemlich komisch, dass du (Reiter40) deinen Namen hinter jedes Pronomen setzt.;)
Und du hast nicht ernsthaft geglaubt, dass die Arche, die Devi gehört, bei Eco-Punkten freigeschaltet wird!?

Stand aber da: Eco-Karrierestufe 10, Außerdem ging es nicht um die Arche, sondern um die 3-Sterne-U-Boot-Verbesserung die man mit Eco-Karrierestufe 8 bekommen sollte.

Sir_Mueller
01-04-12, 13:21
Ach so, das Bild der Arche war verwirrend.
Trotzdem hast du das nicht ernsthaft geglaubt, oder?

Reiter40
01-04-12, 13:26
Naja, eigentlich schon... Da ich gerne massen an U-Booten baue, hab ich darauf hingearbeitet, aber nur die Hovercraft-Verbesserung erhalten.

Sir_Mueller
01-04-12, 13:35
Ist ja auch so, dass die Ecos U-Boote nutzen, was?:p;)

Warlords-Welt
01-04-12, 13:40
Nettes alten Bild, nur das es aktuell so ausieht:

http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/3u69-92-5b8a.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/files/3u69-92-5b8a-jpg.html)

Da steht was ganz anderes wie bei dir......und bei Eco steht klipp und klar Hovercraft wäre auch Unlogisch U-Boote bei Eco.....

IppoSenshu
01-04-12, 13:55
Hier drei weitere Bugs, die mir aufgefallen sind:

1.) im Baumenü heißen die beiden Gebäude "Statistikzentrum" und "Statistikzentrale". Wenn ich diese baue und anklicke, sind das beides Statistikzentren

2.) in der DLC-Mission "Endspurt - Der Weg zum Ziel" stand plötzlich in den Missionsdetails, ich hätte schon 2 Deals verpasst, obwohl ich nur den Stahl nicht gemacht habe

3.) in dieser DLC-Mission stimmte meine Ökobilanz nicht, Entsäuerungsstation kann diese auf +25 heben, was bei den Tycoons nicht möglich sein sollte

Warlords-Welt
01-04-12, 14:03
Hier drei weitere Bugs, die mir aufgefallen sind:

1.) im Baumenü heißen die beiden Gebäude "Statistikzentrum" und "Statistikzentrale". Wenn ich diese baue und anklicke, sind das beides Statistikzentren

2.) in der DLC-Mission "Endspurt - Der Weg zum Ziel" stand plötzlich in den Missionsdetails, ich hätte schon 2 Deals verpasst, obwohl ich nur den Stahl nicht gemacht habe

3.) in dieser DLC-Mission stimmte meine Ökobilanz nicht, Entsäuerungsstation kann diese auf +25 heben, was bei den Tycoons nicht möglich sein sollte

1 könnte der Unterschied Eco Tycoon sein

2 mhhhhh

3 Senatseffekt deine Station hebt die Öko auf null und der Senat auf +25 dann

pc-jedi
01-04-12, 18:03
Ich habe auch einen Bug gefunden und zwar holen sich die Biokost-Fabriken erst wieder Rohstoffe, wenn diese intern leer sind. Somit schwankt die Produktivität immer zwischen 50% und 100%, obwohl genug Obst und Reis da ist und die Fabriken direkt neben dem Marktgebäude stehen.

Reiter40
01-04-12, 18:06
Ist ja auch so, dass die Ecos U-Boote nutzen, was?:p;)

Naja, ich spiele Grundsätzlich Eco. Ab Ingenieuren nehme ich mir dann parallel die Techs dazu und bau dann mit besagten Techs diese U-Boote. Obwohl dann meine Siedlung größtenteils Eco-Gebäude enthält, habe ich dennoch einige U-Boote. Also finde ich es gar nicht so weit hergeholt!


1 könnte der Unterschied Eco Tycoon sein.

Könnte, ist es aber nicht. :p

Berniei
01-04-12, 19:15
Mal was anderes, hat einer von Euch schon mal in 2070 ein Ritter gesehen? Ich Heute zum ersten mal, nach dem ich Steinberg eine Insel abgenommen habe.

http://img88.imageshack.us/img88/2821/screenshot0037x.th.jpg (http://img88.imageshack.us/i/screenshot0037x.jpg/)

Crazy-Flash
01-04-12, 19:39
Mal was anderes, hat einer von Euch schon mal in 2070 ein Ritter gesehen? Ich Heute zum ersten mal, nach dem ich Steinberg eine Insel abgenommen habe.

http://img88.imageshack.us/img88/2821/screenshot0037x.th.jpg (http://img88.imageshack.us/i/screenshot0037x.jpg/)

kommt da jetzt noch ein april april dahinter?

Jannick_Lang
01-04-12, 19:47
kommt da jetzt noch ein april april dahinter?

Auf jeden fall!!!!!!!!!!!!!

Berniei
01-04-12, 20:07
kommt da jetzt noch ein april april dahinter?

Auf jeden fall!!!!!!!!!!!!!

Nein, hab ich Heute zum ersten mal gesehen!!

Crazy-Flash
01-04-12, 20:10
dan ist das wohl ein ingame Arpil schertz

semi_nonsens
01-04-12, 22:39
Haben einen seltsamen Humor, diese Entwickler.

Judekw
01-04-12, 23:58
Seit dem neuen Patch (1.04) verschwinden Flugzeuge spurlos, nachdem sie die Werft(en) von NPCs zerstört haben. In meinem Fall war es die Tyc-Werft von Sokow, mit 4 Choppern angegriffen; in dem Moment, in dem die Werft vernichtet war, waren auch 2 Chopper weg (diese wurden definitiv NICHT abgeschossen oder auf anderem Wege zerstört!). Habs auch mit der Tech-Werft ausprobiert, da ist der Bug bei mir nicht aufgetreten.

Auch habe ich das bereits 2 Seiten zuvor beschriebene Problem, dass einige Items im Kontor durchsichtig und mit blinkendem Pfeil angezeigt werden, nicht mehr verladen oder eingesetzt werden können. Leider weiß ich nicht, um welches Item es sich bei mir vor Auftreten des Problems handelte, es war auf jeden Fall nicht ein Steuerungsmodul.

Viele Grüße, Judekw

Khaak
02-04-12, 06:23
Ich weis nicht direkt ob das ein Bug ist aber trotdem:

Wenn man in einem Frisch gestartetn (Multiplayer) Spiel ist und dann einen Spieler direkt anschreiben will/muss funktioniert es nicht.
Erst wenn Spieler B etwas geschrieben hat ist er "anwählbar" und mann kan mit ihm Privat was bereden, das ist ein wenig störend.
Wenn Spieler C garnichts schreibt kann man ihn auch nicht "anwählen" um mit Ihm Privat was zu schreiben.

Besser Wäre es wenn alle Mitspieler einer Partie sofort im Chat angezeit würden/anwählbar sind, sonst muss man "Spieler C"
immer erst in der Kontackt liste hinzufügen und dann schreiben, ist einwenig umständlich.

SuicidOr
02-04-12, 07:42
Der Ritter mag ein Scherz sein, aber kein Aprilscherz. Ich hab den neulich auch schonmal gesehen, als ich ne relativ große siedlung abgerissen hab. War ganz lustig, hab aber verpennt nen Screenshot zu machen. Könnte mir auch vorstellen das der Ritter ein Überbleibsel aus Anno 1404 ist.

Khaak
02-04-12, 07:46
Das ist kein Ritter sondern eine Spec-Ops Polizist^^

Ihr kennt, wenn mal richtige unruhen sind dann kommen polizisten mit Schlagstöcken und Schilden an, genau sowas soll das sein.

Außerdem hab ich die schom immer bei Strindie und Sokow? gesehen.

Admiral_Smith
02-04-12, 08:33
Ich weiß nicht, ob es schon bekannt ist (keine Lust ca. 70 Seiten durchzuschauen) aber nachdem ich Ebashi Sans U-Boote (Verkauf) mit einer EMP lahmgelegt habe, hat er aufgehört sie zu verkaufen und fuhr (nach Ende der EMP-Lähmung) mit ihnen durch die Gegend.
Auch bei dem bin ich mir nicht sicher, zumal es sein kann, dass es sich um ein persönliches Problem handelt. Die Trimaran-Archen-Upgrades zeigen keine Wirkung, obwohl sie gesockelt sind. An den Trimaranen ist auch kein grüner Kasten.

Sollten die schon bekannt sein, oder der zweite kein Bug (ziemlich wahrscheinlich) dann vergesst diesen Beitrag einfach.:)

MFinette1964
02-04-12, 09:02
Eine Kleinigkeit:

Im Speichern/Laden Screen konnte man bisher, wenn man mit dem Mauszeiger auf ein Savegame im Slider ging, oben drüber ein Bild der Inselwelt sehen . Das war ganz praktisch um
Inseln miteinander zu vergleichen. Seit dem Patch stimmt da was mit der Auflösung nicht mehr. Man sieh bei neuen Saves nur noch einen kleinen Kartenausschnitt.

Tr0u64d1x
02-04-12, 12:33
Die gute Forscherhilfsathletin vergibt Aufträge, bei der man etwas zu Ihren Kontor bringen soll, obwohl sie keins mehr hat. Die sind im Krieg durch Tycoon Aggressor zerstört worden und sie baut sich keine neuen. Sie besitzt auch keine Schiffe mehr, sondern nur noch Flugeinheiten.
Wahrscheinlich schon bekannt, aber da noch nicht behoben...
Nervt mich persönlich relativ stark!
MfG
JS1510

semi_nonsens
02-04-12, 18:05
@JS1510
Dieses Problem kenne auch ich. Nur bei mir war es nicht Bartok, sondern Sokow.

DonJuseppe
02-04-12, 19:31
Weltgeschehen, zweiter Teil Kriseninvestion. Da hatte ich eine merkwürde fehlende Fruchtbarkeit. Wollte Alk bauen und brauche Reis dafür?

http://www.abload.de/thumb/fehlendefruchtbarkeit53cut.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=fehlendefruchtbarkeit53cut.jpg)

Sir_Mueller
02-04-12, 19:36
die brauchst du immer für Spirituosen...

DonJuseppe
03-04-12, 09:41
Das ist ja komisch, habe schon viele Szenarien gespielt und etliche Endlosgames, aber das ist mir so nie aufgefallen. Man lernt nie aus :D

Crazy-Flash
03-04-12, 10:14
liegt wohl daran das auf den meisten Starinseln Tee und Reis zu finden sind

Reiter40
03-04-12, 11:12
So ist es, für Spirituosen wird immer (außnahmslos) die Fruchtbarkeit "Reis" benötigt. Ich habe mir aus selbigen Grund nicht die, mir zugewiesene, Insel genommen, sondern eine, auf der besagte Fruchtbarkeit verfügbar war.

pc-jedi
04-04-12, 13:24
http://christian.duefel.de/images/screenshot0000.jpg
Wie man oben in der Leiste erkennen kann werden auf meiner Hauptinsel die Mengen an Bauzellen nicht mehr angezeigt.
Auf anderen Inseln aber schon:
http://christian.duefel.de/images/screenshot0001.jpg

Sir_Mueller
04-04-12, 13:27
Du kannst dort, wenn du das Warenmenü hast, einfach jede beliebige Ware per Drag&Drop hineinziehen.
Ziehe einfach Bauzellen wieder rein. Die Funktion ist ganz praktisch, wenn du eine Ware im Auge behalten möchtest.

pc-jedi
04-04-12, 13:30
wow das ging schnell, viel dank :)

Gxy12
04-04-12, 20:51
109
Hier steht der Satz "Rechtsklick entsockelt das Item" unten in der Beschreibung zweimal.

108
Und in diesem Spiel wurde mein Kommandoschiff den U-Booten zugeordnet.

SuicidOr
09-04-12, 08:32
Ist es euch auch schon mal passiert, dass wenn ihr auf einer Insel einen Wächter gebaut habt, und dann nochmal nen Bauplan in euer Kontor sockelt, das wenn ihr den (neuen, zweiten) Bauplan wieder entsockelt, der schon gebaute Wächter verschwindet?
Hatte ich heute zweimal. Wobei ich mir nicht mehr 100% sicher bin, könnte auch der Hüter gewesen sein. Merkwürdig aber alle mal.

Warlords-Welt
09-04-12, 12:09
Ist es euch auch schon mal passiert, dass wenn ihr auf einer Insel einen Wächter gebaut habt, und dann nochmal nen Bauplan in euer Kontor sockelt, das wenn ihr den (neuen, zweiten) Bauplan wieder entsockelt, der schon gebaute Wächter verschwindet?
Hatte ich heute zweimal. Wobei ich mir nicht mehr 100% sicher bin, könnte auch der Hüter gewesen sein. Merkwürdig aber alle mal.

Yaap bekannt ist der gleiche Bug wie schon in 1404 wieder.......

Sniffler83
09-04-12, 12:43
Hi,
also ich weiß nicht ob es ein Bug ist, ob ich einfach etwas übersehe, oder es ein sowieso schon bekanntes Problem ist.
Jedenfalls hier mal der Sachverhalt: Habe ein Endlosspiel mit Bartok, Sokow,Hector usw. ab Laufen.
Nachdem die KI ja wie verrückt anfängt irgendwelche Insel zu besiedeln und mir ihren Skipts vollzuballern, gingen mir dann irgendwann logischerweise die Inseln aus.
Ich entschied mich dann Sokow zuerst von der Karte zu verbannen. Nachdem seiner Vernichtung stehe ich aber vor nem Problem was mir echt auf den Keks geht. Eine von Ihm früher besetzte Insel weißt eine negative ökobilanz auf ( -700). Ich fands am Anfang merkwürdig, dass nachdem ich Sokow von der Insel geputzt hatte, die Ökobilanz immer noch so krass niedrig ist, da sie eigentlich nur bei ( -200) liegen dürfte, aufgrund eines beschädigten Atomreaktors. Habe dann trotzdem mal die Insel besiedelt und versucht das Problem mit nem Wächter zu lösen. Damit bekomme ich die Ökobilanz aber nur auf (-500). Mehr geht nicht. Wenn ich mit der Maus über die Ökobilanzanzeige gehe, wird mir angezeigt, dass die Insel von einer Ölpest bedroht wird. Allerdings kann ich keine SChmutzwasserpumpe in nem Schiff aktivieren, da dort steht, dass dieses Item zur Zeit nicht benutzt werden kann.
Nach nun weiteren 5-6 Spielstunden löst sich dieses Problem auch nicht von alleine. Ist es also ein Bug? Oder war es mein Fehler, da ich auch im Zuge der Auslöschung von Skokow seinen Tanker versenkt habe?
Jedenfalls kotzt mich das richtig an, da ich diese Insel aufgrund der -500 ÖB so gut wie nicht nutzen kann. Obwohl ich keine Bevölkerung auf der Insel habe, sonder nur Produzierende Betriebe, denen die ÖB eigentlich egal ist, kommen ständig irgendwelche Atemwegserkrankungen hinzu, wodurch deren Produktivität auf 50 % sinkt.

Tower74
12-04-12, 00:22
Habe folgendes Problem gefunden bzw besteht bei mir.

Wenn ich Resourcen Items anklicke passiert ab und an dass diese nicht mehr brauchbar sind bzw da sind und irgenwie auch nicht.
Hab dieses Problem mittlerweile egal ob Endlos spiel oder scenario etc.
Ich klicke mehrere Items um resourcen aufzufüllen nacheinander an dabei kommt es irgendwann (beliebig) zu dem wohlgesagten Bug.
Anbei ein paar selbstredende Bilder

Wäre um Hilfe bzw lösung des Problems sehr Dankbar

Bild 01
http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=e152fb-1334182427.jpg&size=thumb (http://www.bilder-space.de/bilder/e152fb-1334182427.jpg)

Bild 02
http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=e191c2-1334182688.jpg&size=thumb (http://www.bilder-space.de/bilder/e191c2-1334182688.jpg)

Bild 03
http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=d17cd5-1334182777.jpg&size=thumb (http://www.bilder-space.de/bilder/d17cd5-1334182777.jpg)

Bild 04
http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=895689-1334182841.jpg&size=thumb (http://www.bilder-space.de/bilder/895689-1334182841.jpg)

Für den Fall dass ein entwickler oä ein Savegame braucht nur sagen kann es gerne weiterleiten.

cavedog77
12-04-12, 20:52
Seit den letzten Patches funktionieren die Schildgeneratoren nicht mehr korrekt !
Ein Schildgenerator schützt nur noch die Gebäude, die NACH ihm in seinem Einflussbereich gebaut werden.
(Kann man leicht mit Firebird-Bomben an seiner Stadt testen...)

Umgehen kann man diesen "Bug" nur mit:
- die Gebäude werden ein bißchen beschädigt (durch was auch immer) --> der Schild aller Gebäude läd sich auf.
- man reisst das Kontor ab, alle neutralen Gebäude werden nach Setzen eines Kontors mit Schildenergie aufgeladen. (Der Generator muss dabei aktiv bleiben, also im Einflussbereich eines anderen Kontors stehen!) (Der Effekt Kommt vermutlich durch die Beschädigung, wenn sie neutral sind)
- Bei Stadthäusern scheint auch halbwegs zu funktionieren: Strom abschalten, einschalten + Schilde abschalten, wieder einschalten - danach werden die meisten Gebäude korrekt geschützt.
- nätürlich hilft immer: Abreissen und neu Bauen aller Gebäude im Einflussbereich

Aber das kann doch wohl nicht der Sinn sein !?

Sollte das hier jemand mit guten Kontakten lesen, bitte mal an die Entwickler weiterleiten - wäre schön, wenn das irgendwann so wie früher funktioniert.

GlumpArt
12-04-12, 21:24
der geheime erfolg "Üble Gegend " dürfte buggy sein. ich hatte gestern 12 oder 13 häuser mit kriminalität u. kein erfolg