PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie aus Zerstöer (zerstöTes wurde)



Justin_m3
06-04-05, 11:44
hallo


hier ein paar screens von meiner begegnung mit einem 2ten Zerstöer. (karriere modus)
ich habe gegen ihn 1 zu 1 gekämpft.

Das schiff greift mich an (versucht mich zu rammen) (bereits teile vom deck abgerissen)
http://fs3.picjar.com/ki/QuRurLjpkOXiuOdqcWWjrZVreLVZD/D-

Beide beschießen sich gegenseitig

http://fs3.picjar.com/ki/UuSuwLjplOXioOdqmWWjMZVrfLVZD/D-

Nach der Schlacht (was vom zerstöer übrig blieb)
http://fs3.picjar.com/ki/KuTuaLjptOXigOdqdWWjRZVreLVZD/D-



würde gern von euch wissen wie ihr mit zerstöern umgeht. denn bei (stürmischer see) ist das (jedenfalls für mich) sehr hart einen torpedotreffer zu landen.

Justin_m3
06-04-05, 11:44
hallo


hier ein paar screens von meiner begegnung mit einem 2ten Zerstöer. (karriere modus)
ich habe gegen ihn 1 zu 1 gekämpft.

Das schiff greift mich an (versucht mich zu rammen) (bereits teile vom deck abgerissen)
http://fs3.picjar.com/ki/QuRurLjpkOXiuOdqcWWjrZVreLVZD/D-

Beide beschießen sich gegenseitig

http://fs3.picjar.com/ki/UuSuwLjplOXioOdqmWWjMZVrfLVZD/D-

Nach der Schlacht (was vom zerstöer übrig blieb)
http://fs3.picjar.com/ki/KuTuaLjptOXigOdqdWWjRZVreLVZD/D-



würde gern von euch wissen wie ihr mit zerstöern umgeht. denn bei (stürmischer see) ist das (jedenfalls für mich) sehr hart einen torpedotreffer zu landen.

ParaB
06-04-05, 11:50
Tsktsktsk...schon wieder einer der sich mit Zerstöern an der Oberfläche herumschießt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich kann nur hoffen dass das Schadensmodell der U-Boote drastisch geändert wird, da im Moment die Schäden durch Artilleriebeschuss geradezu lächerlich leicht sind. Ein U-Boot das sich an der Oberfläche auf ein Gefecht mit einem Zerstöer einlässt sollte von demselben aus dem Wasser gepustet werden. Und zwar senkrecht.

Naja, wem's Spaß macht... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

DocMoriarty
06-04-05, 11:56
Gratulation zur zweiten Versenkung eine Zerstöers!

Also normalerweise torpediere ich Zerstöer nur, obwohl es mir in SH III (was total unrealistisch ist) auch schon gelungen ist, die mit der Deckgun zu zerstöen.

Bei hohem Wellengang mußt Du die Lauftiefe der Torpedos im Torpedorechner (F6) auf Minimum 1m einstellen, weil die Zerstöer nur sehr wenig Tiefgang haben und durch den Wellengang auch öfter angehoben werden. Funktioniert zumindest bei mir immer so.

Allerdings kommt es dann öfter vor, daß die Torpedos zu früh zünden, was vermutlich sogar realistisch, da sie teilweise zwischen den Wellenbergen fliegen und der Wiedereintritt in eine Welle vom Aufschlagzünder als Treffer gewertet wird.

HolyPire
06-04-05, 11:59
Also mich hat noch jeder Zerstöer aus dem Wasser geschoßen.. oder gerammt..

dirk1860
06-04-05, 12:05
also langsam glaube ich auch, daß die zerstöer
viel zu easy sind. als ich sh3 austestete gabs mal ne schöne wabo verfolgung, aber sonst?
eben bin ich vier zerstöen mühelos davon geschlichen, wobei ich einen davon versenkt habe.
das ist doch nicht mehr realistisch sondern shitkram. ich will ja keine cheater-ki wie in sh2 aber etwas taffer dürfts schon sein. so wirds langsam echt langweilig, da keine herausforderung.

Kpt-Wolf
06-04-05, 12:55
Ich hoffe auch, dass die besser werden, Schleichfahr klappt fast immer um wegzukommen !!!
Auch der Ari beschuss müsste mehr Damage machen und das reparieren müsste länger dauern !!
Vorallem müssten die Zerries beim Wabos werfen mehr Vorhalten !!

Willey
06-04-05, 13:42
Tja, blöd, wenn einige Realismusfunktionen absolut keinen Effekt haben, wie zB diese hier:

RealisticVulnerability=true
RealisticRepairTime=true
RealisticShipSinkingTime=true

Dann kommt sowas zustande. Sollte sonst nur möglich sein, wenn er wirklich nicht trifft.

DjangoSH3
06-04-05, 13:54
Im WK2 gab es nicht einen einzigen Zerstöer der durch die Deckgun eines U-Bootes zerstöt wurde! Völlig undenkbar

rehfett
06-04-05, 14:03
Ich mache die auf mich aufmerksam, tauche mit voller kraft und ca. 1500m bevor er an mir ist weiche ich ihm mit hartruderlagen aus.

ich mache das auch mit hoher fahrt damit er in die gleiche richtung die erste wende macht wie ich (ich nehme an das er mich an der fahrt erkennt).

wenn er dann beim eindrehen in querlage zu mir steht verpasse ich ihm eins, das ist eigentlich immer so bei ca. 400m, ich benutze dazu am liebsten T1 auf schneller geschwindigkeit, die blasen sind dabei egal denn auf 400m kann er nicht mehr wirklich ausweisen oder seine mannschaft ist zu unerfahren. meistens brauche ich nur ein torpedo. Der schiesst zwar auch immer auf meine tauchstelle wo er mein seerohr sieht aber er triff nix....
Bei wirklich schwerer see wird schon schwieriger, da scheint öfter mal der turm rauszuschauen und der hat mich be der gelegenheit auch schon mehrmals am turm getroffen

Mustang1977A
06-04-05, 14:04
Yo!


Hätte da 'ne kleine Frage zu den Screens: Gibt's einen Hotkey mit dem man das Control-Panel am unteren Bildschrimrand ausblenden kann?

Dierk3er
06-04-05, 14:15
Drückst du die Taste "," gleich links neben der "Enter" Taste http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

ParaB
06-04-05, 14:16
Versuch's mal mit "," auf dem NumPad.

Mustang1977A
06-04-05, 14:24
Alles klar. Thx!

Werd ich mir gleich auf die Hotkey-Karte dazuschreiben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Crunchcow
06-04-05, 14:26
Ich habe mich nur einmal getraut gegen ein Zerstöer nen 1 vs 1 oben an der Wasseroberfläche zu machen, seitdem meide ich sie jedesmal wenn ich sie sehe...
Fast jeder Schuss ein Treffer... schade ^^
Ich glaub ich mach was falsch wenn ihr dauernd alle so einfach versenkt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Copyoffline
06-04-05, 14:38
Unrealistisch?

Lösung: Realitätseinstellung 100%!

Dann kann dir sogar ein bewaffneter Trawler gefährlich werden. 3 treffer und du bist tot. Und er schießt schneller und genauer als du.

Maenniskopesten
07-04-05, 07:27
Ich hab gestern zum erstenmal einen Zerstöer überwasser angegriffen. Ich fands auch ein wenig easy, weil ich scheinbar auserhalb der Reichweite seiner Kanonen war, bis er anfing zu schiesen war er schon halb tot. Ich bin einfach mit AK voll auf ihn zu und hab alle paar sekunden die Richtung geändert. Er hat mich nicht ein einziges mal getroffen. Hat zwar unheimlich Spass gemacht aber war nicht wirklich realistisch. Ich werd meine Kampagne jetzt eh erstmal zuuende zocken befor ich dan mit 100% auf eine Ironman tour gehe.

Blizzard80
07-04-05, 08:41
Normalerweise bekommst du 1nen treffer auf den Druckköper und dein Boot ist hin. So einfach ist das. Aufgetaucht gegen Zerstöer? Undenkbar. Aber die Zerstöer schiessen meist ziemlich genau. Einschiessen geht dann doch recht schnell.

BigNick_1
07-04-05, 09:54
Hey, ich will ja nicht protzen, aber das hier ist die ULTIMATIVE-Zerstöer-Versenk-Methode http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich mache das bei jedem Konvoi so, dass ich immer erst den Geleitsuchtz auseinandernehme und dann aufgetaucht alles Versenke bis ich keinen Torpedo und kein Schuss in der Kanone habe! (Das mit dem überwasser angriff ist schwachsinn, da bin ich sofort platt!)
Mit den Zerstöern mach ich das so: (Wenn es nur einer ist, gehts am leichtesten, ist klar!)

Auf Periskoptiefe gehen und mit AK ("Wahnsinnsfahrt") ein bissl Lärm machen bis man auf mich aufmerksam wird, denn genau das will ich. Dann frontal auf den Zerstöer zu. Eigentlich ist das ja keine gute Angriffsposition, aber hier ideal. Schnell in ESB gucken, identifiezieren und Tiefgang feststellen. Dann +1 m und einen Torpedo mit Magnetzündung frontal auf den Zerstöer schießen, wenn er 500 bis 600 m weg ist.
Der Torpedo saust drunter durch und explodiert. Macht pro Zerstöer 1 Torpedo!

Sollte es ein Blingänger sein, oder sollte man zu spät geschossen haben, sodass er keine 300m läuft, dann gibts 3 Verhaltensmethoden:

1. (die realistische) ALARMTAUCHEN!! HART STEUERBORD!
2. (Schadensmodell ausnutzen) Auf Periskoptiefe bleiben (evtl bissl höher, je nach U-Typ)und denn Zerstöer über einen drüberfahren lassen (Periskop rein!). Meistens (!) reisst der Zerstöer unten auf und versinkt sofort und man selbst hat nur leichten Schaden un den Deckaufbauten und Rumpf -5 %.
3. (langweilig) Versenken lassen und altes Savegame laden!

DjangoSH3
07-04-05, 10:18
Ich nehme dann immer Methode 1.
Man muß schließlich mit den Konsequenzen seiner Fehler umgehen können.

:-)

Kpt-Wolf
07-04-05, 10:25
Nochmal,

@BigNick_1
Mit welchem Realismusgrad spielst du ?

BigNick_1
07-04-05, 10:41
Ich spiele mit 78 % und habe damit schon mindestens 10 DD´s versenkt. So schwer ists nicht ihm einen Magnetzünder untern Kiel zu hauen...

dirk1860
07-04-05, 10:56
auf 78% sollte das doch nicht möglich sein.
das wär schlecht.

Kpt-Wolf
07-04-05, 11:02
Natürlich, solang man Manuelles Schiesen aus hat, ist das einfach !

HerrDerSchatten
07-04-05, 16:54
Ich finde die Sommers DDs der Amis extrem heftig, die trafen bei 1.1 zwar so gut wie garnicht, nur bei 4Rohren war ich trotzdem shcnell shclacke..ausserdme hat der so geschützt 15-25 Granaten(gemixt Pb und HE) gefressen, seine Geschütze lassen sich selbst durch volltreffer nicht ausschalten.
Hab aber das Gefühl 1.2 ist schwerer, vorallem das ausweichen macht die DDs härter...nichtmehr nur einfach "genau null bzw 180 und rohr x los"

Willey
07-04-05, 17:08
Ich nehm Methode 4 und fahr vom DD weg, und nicht auf ihn zu. Wenn ich mit nem Typ IX mit 7kn wegfahr, und er mit 12kn anläuft, nähert er sich nur mit 5kn. Wenn ein Versuch scheitert, hab ich noch nen Zweiten http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Im Fall der Fälle dann Methode 1, also Tauchen. Geht auch besser, wenn er sich langsamer nähert.

Die Bugrohre nehm ich für sowas nur, wenn's wirklich sein muß. Rückwärts fährt man nämlich langsamer, wodurch Ausweichbewegungen nachher schwerer werden.

HerrDerSchatten
08-04-05, 12:38
Manche DDS laufen mit bis zu 35 knoten an, da noch auf Tiefe zu kommen ist haarig

mtfeiler
09-04-05, 05:54
Auf 100% Realismus endete jede Begegnung meines VIIb über Wasser mit Zerstöern mit
dem Tode (letzte: Rumpf 15%, abgetaucht 25 m und durch Druck zerquetscht). Den 8000m
Entfernungs-"Bug" hab ich nicht ausgenutzt. Korvetten sind versenkbar, aber
wenn die rammen, gibts Tote am Geschütz und auf der Brücke und heftigen Rumpfschaden.

neonknight_ger
09-04-05, 10:50
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by DjangoSH3:
Im WK2 gab es nicht einen einzigen Zerstöer der durch die Deckgun eines U-Bootes zerstöt wurde! Völlig undenkbar <HR></BLOCKQUOTE>

Buchheim berichtet in seinem autobiographischem Buch "Die Festung", dass ein Schnellboot (im Ärmelkanal, bei schlechter Sicht) einmal einen Zerstöer mit dem 88mm Geschütz aus kurzer Distanz vernichtet hat. Zunächst wären die Geschütze in rascher Folge ausgeschaltet worden, bevor die Mannschaft sie besetzen konnte. Anschließend setzten mehrere Treffer mittschiffs den Zerstöer in Brand. Ob dies mehr der Romanfiktion als der Autobiographie zugerechnet werden muss, ist mir allerdings nicht bekannt.