PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Worin liegt das Geheimnis nicht alles sofort zu patchen?



bose-
19-04-07, 05:57
Worin liegt der Sinn nicht alles sofort zu patchen, sondern nach und nach?
Mal abgesehen von 1.0 auf 1.1, da die Community nicht mitspielen durfte.
Es wurden doch sooo viele Bugs genannt, die teilweise ein paar mal ins Forum gepostet wurden.
Da muss man ja Angst haben, dass kein weiterer Patch kommt.

Ein paar Möglichkeiten kann ich nennen.

1. So will man weitere Kunden locken, weil man dann sieht, dass Ubi was macht.
2. Damit der gesamte Patch nicht zu groß wird. Ich glaube aber nicht, dass Rücksicht auf ISDN-User genommen wird.
3. UBI ist sich nicht sicher, dass man die Fehler fixen kann und macht erst einmal das "leichtere"
4. Die anderen Fehler sind "unfixbar"

Mehr fallen mir im Moment nicht ein.

Gruß Micha

bose-
19-04-07, 05:57
Worin liegt der Sinn nicht alles sofort zu patchen, sondern nach und nach?
Mal abgesehen von 1.0 auf 1.1, da die Community nicht mitspielen durfte.
Es wurden doch sooo viele Bugs genannt, die teilweise ein paar mal ins Forum gepostet wurden.
Da muss man ja Angst haben, dass kein weiterer Patch kommt.

Ein paar Möglichkeiten kann ich nennen.

1. So will man weitere Kunden locken, weil man dann sieht, dass Ubi was macht.
2. Damit der gesamte Patch nicht zu groß wird. Ich glaube aber nicht, dass Rücksicht auf ISDN-User genommen wird.
3. UBI ist sich nicht sicher, dass man die Fehler fixen kann und macht erst einmal das "leichtere"
4. Die anderen Fehler sind "unfixbar"

Mehr fallen mir im Moment nicht ein.

Gruß Micha

W4chund
19-04-07, 06:07
Nimms mir nicht übel, was Du da schreibst ist Dummfug.

Zu 1.) Völliger Blödsinn. Das hat nichts mit Kunden locken zu tun, sondern liegt daran dass es für die Entwicklung eines Spieles ein Budget und einen Zeitplan gibt. Inwieweit der Zeitplan gestreckt werden kann, hängt von dem verbleibenden Budget ab.

Zu 2.) Auch Quatsch, hier hängt es von der Anzahl der Fehler, ihrer Priorität und ihrer Komplexität ab wie groß ein Patch wird und in welcher Reihenfolge was gefixt wird.

Zu 3.) Siehe 2..

Zu 4.) Magst Du vielleicht recht haben, wenn das Budget aufbegraucht ist oder die Entwicklung eines neuen Titels gestaret wird.

Trake1704
19-04-07, 06:25
ich würde sagen, das die Antwort klar auf der Hand liegt.

Es werden am Anfang nur Bugs gepatcht, die wirklich sehr stark den Spielspaß trüben und es werden Bugs gepatcht, die das Spielen des Spieles verhindern.

Wenn man nun alle Bugs auf einmal patchen würde, würde dies monate dauern. Willst du als Beispiel 3 Monate warten, bis der finale Patch kommt? Ich persönlich nicht, da man über gewisse Sachen hinwegsehen kann. Aber wenn ich z.B. aufgrund eines Spielfehlers meine Mission nicht beenden darf, stöt es mich mehr, als das bei den Torpedos z.B. keine Info-Fenster auftauchen.

Hoffe, ich konnte meine Sicht der Dinge festlegen. :>

sternenfee2007
19-04-07, 06:37
tja, es geht doch nichts über eine gute entwicklung/produktion, dann würden wir uns so manches hier ersparen.

mfg
fee

Iliaz
19-04-07, 06:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by W4chund:
...ihrer Priorität und ihrer Komplexität ab wie groß ein Patch wird und in welcher Reihenfolge was gefixt wird. ... </div></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Trake1704:
...Es werden am Anfang nur Bugs gepatcht, die wirklich sehr stark den Spielspaß trüben und es werden Bugs gepatcht, die das Spielen des Spieles verhindern. </div></BLOCKQUOTE>

Ich habe eine Simulation gekauft, die ich seid erscheinen nicht Spielen kann/will da ich die Geschwindigkeit der Feinde nicht bestimmen kann wie ich es sollte/es im Handbuch beschrieben ist. Ich denke das ist ein wichtigerer Fehler als einige Treppen in der Grafik die man, nach dem 1.2 Patch, eh nur mit dem Grafiktreiber weg bekommt (was in meinen Augen auch nur Flickwerk ist). Ich denke , dass das verbessern der Grafik (die für die meisten Spieler heutzutage einen enormen Stellenwert hat) tatsächlich eine perverse Art von Kundenfang ist, denn die, die das Spiel/die Simulation schon gekauf haben, profitieren nicht/kaum von besserer Grafik in der man immernoch keine Torpedos ins Ziel lenken kann.

Trake1704
19-04-07, 06:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Iliaz:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by W4chund:
...ihrer Priorität und ihrer Komplexität ab wie groß ein Patch wird und in welcher Reihenfolge was gefixt wird. ... </div></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Trake1704:
...Es werden am Anfang nur Bugs gepatcht, die wirklich sehr stark den Spielspaß trüben und es werden Bugs gepatcht, die das Spielen des Spieles verhindern. </div></BLOCKQUOTE>

Ich habe eine Simulation gekauft, die ich seid erscheinen nicht Spielen kann/will da ich die Geschwindigkeit der Feinde nicht bestimmen kann wie ich es sollte/es im Handbuch beschrieben ist. Ich denke das ist ein wichtigerer Fehler als einige Treppen in der Grafik die man, nach dem 1.2 Patch, eh nur mit dem Grafiktreiber weg bekommt (was in meinen Augen auch nur Flickwerk ist). Ich denke , dass das verbessern der Grafik (die für die meisten Spieler heutzutage einen enormen Stellenwert hat) tatsächlich eine perverse Art von Kundenfang ist, denn die, die das Spiel/die Simulation schon gekauf haben, profitieren nicht/kaum von besserer Grafik in der man immernoch keine Torpedos ins Ziel lenken kann. </div></BLOCKQUOTE>

Ja Iliaz, es ist ein Fehler, der deinen Spielspaß trübt und dieser Fehler schränkt dich beim Spielen ein. Ich schreibe mit Absicht dich, da ich leider, trotz vielen übens, nur auf die Automatik vertraue, bis ich endlich das Handwerk behersche, richtig mit Torpedos umzugehen. :&gt; Also nimm mir das "dich" nicht übel.

Aber ich könnte vermuten, das dein Fehler schwerer zu beheben ist als manch andere Bugs. Und warum sollte Ubi diese Verbesserungen, die bereits auf dem Tisch fertig liegen, zurückhalten, nur damit dein beschriebenens Problem mit in "diesen" Patch fließt? Es wird definitiv noch einen Patch geben, und sollte Ubi deinen Fehler reproduzieren können, dann wird dieser sicherlich früher oder später behoben.

Aber ich möchte keine Grundsatzdiskussion führen, was hätte gepatcht werden können und was nicht, denn dazu bin ich weder im Bilde, was die Entwickler den Tag über machen, noch weiß ich, wo Ubi´s Prioritäten liegen.

Aber eins weiß ich:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> tja, es geht doch nichts über eine gute entwicklung/produktion, dann würden wir uns so manches hier ersparen. </div></BLOCKQUOTE>

Mit diesem Satz hat Sternenfee recht. :&gt;

MFG Trake Duke

bose-
19-04-07, 07:22
@W4chund

Wieso beantwortest du die Punkte so, als ob ich bekloppt bin?
Das waren einfach nur ein paar Beispiele, denn irgendein Grund muss es ja geben...
Immer schön den Ball flach halten.

Wenn man auf 0 % Spielt, dann hätte man das Spiel auch schon bei Version 1.0 spielen können, aber das ist ja nicht wirklich der Sinn.
Dann kann man ja direkt Cheaten, damit man die Bugs umgehen kann, bzw. die benötigten Funktionen halt nicht mehr braucht.

W4chund
19-04-07, 07:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by bose-:
@W4chund

Wieso beantwortest du die Punkte so, als ob ich bekloppt bin?
Das waren einfach nur ein paar Beispiele, denn irgendein Grund muss es ja geben...
Immer schön den Ball flach halten.

Wenn man auf 0 % Spielt, dann hätte man das Spiel auch schon bei Version 1.0 spielen können, aber das ist ja nicht wirklich der Sinn.
Dann kann man ja direkt Cheaten, damit man die Bugs umgehen kann, bzw. die benötigten Funktionen halt nicht mehr braucht. </div></BLOCKQUOTE>

"Dumm ist, wer Dummes tut", Forrest Gump. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Du bist nicht bekloppt, nur bist Du schon lange genug dabei um selber zu erkennen was Du da geschrieben hat.
In diesem Forum wurde schon oft genug darüber gesprochen wie die Entwicklung eines Spieles von statten geht und welche Umstände zu der heutigen Situation geführt haben auch wenn vieles Mutmaßungen sind.
Das was Du da geschrieben hast ist in meinen Augen mehr in Richtung "Bild Schlagzeile und Scheisshausparole" zu bringen.
Es sei denn Deine Ausführungen waren Satire, dann hab ich die nicht verstanden, sorry.
Mit so einem Thread und seinem Inhalt fachst Du das Feuer der unsinnigen Diskussionen weiter an.
Und ich hoffe mal nicht, das Dieses in Deinem Sinne ist/war.

Trake1704
19-04-07, 07:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by bose-:
Wenn man auf 0 % Spielt, dann hätte man das Spiel auch schon bei Version 1.0 spielen können, aber das ist ja nicht wirklich der Sinn.
Dann kann man ja direkt Cheaten, damit man die Bugs umgehen kann, bzw. die benötigten Funktionen halt nicht mehr braucht. </div></BLOCKQUOTE>

Also 0% Realismus würde ich nicht als Cheaten bezeichen. Eher als Actionspiel anstatt Simulation. Jedoch habe ich nicht behauptet, das ich auf 0% spiele. Eher immer auf 52%. Aber nun gut, dann oute ich mich mal als jemanden, der das Torpedofeuersystem ohne KI-Hilfe nicht verstanden hat, ich jedoch bereit bin, es zu lernen und deshalb täglich übe.

Ironie:

Also echt mal, wie kann ich nur eine Simulation spielen, in der Hilfsmittel integriert sind, die ich aber nicht nutzen darf, da es sonst keine 100% Realismus sind? Ich sollte lieber wieder andere Actionslastigere Spiele spielen gehen, sonst werde ich noch als nur 52% Cheater erkannt. http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

MFG Trake Duke

Iliaz
19-04-07, 07:45
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Trake1704:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Iliaz:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by W4chund:
...ihrer Priorität und ihrer Komplexität ab wie groß ein Patch wird und in welcher Reihenfolge was gefixt wird. ... </div></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Trake1704:
...Es werden am Anfang nur Bugs gepatcht, die wirklich sehr stark den Spielspaß trüben und es werden Bugs gepatcht, die das Spielen des Spieles verhindern. </div></BLOCKQUOTE>

Ich habe eine Simulation gekauft, die ich seid erscheinen nicht Spielen kann/will da ich die Geschwindigkeit der Feinde nicht bestimmen kann wie ich es sollte/es im Handbuch beschrieben ist. Ich denke das ist ein wichtigerer Fehler als einige Treppen in der Grafik die man, nach dem 1.2 Patch, eh nur mit dem Grafiktreiber weg bekommt (was in meinen Augen auch nur Flickwerk ist). Ich denke , dass das verbessern der Grafik (die für die meisten Spieler heutzutage einen enormen Stellenwert hat) tatsächlich eine perverse Art von Kundenfang ist, denn die, die das Spiel/die Simulation schon gekauf haben, profitieren nicht/kaum von besserer Grafik in der man immernoch keine Torpedos ins Ziel lenken kann. </div></BLOCKQUOTE>

Ja Iliaz, es ist ein Fehler, der deinen Spielspaß trübt und dieser Fehler schränkt dich beim Spielen ein. Ich schreibe mit Absicht dich, da ich leider, trotz vielen übens, nur auf die Automatik vertraue, bis ich endlich das Handwerk behersche, richtig mit Torpedos umzugehen. :&gt; Also nimm mir das "dich" nicht übel.

Aber ich könnte vermuten, das dein Fehler schwerer zu beheben ist als manch andere Bugs. Und warum sollte Ubi diese Verbesserungen, die bereits auf dem Tisch fertig liegen, zurückhalten, nur damit dein beschriebenens Problem mit in "diesen" Patch fließt? Es wird definitiv noch einen Patch geben, und sollte Ubi deinen Fehler reproduzieren können, dann wird dieser sicherlich früher oder später behoben.

Aber ich möchte keine Grundsatzdiskussion führen, was hätte gepatcht werden können und was nicht, denn dazu bin ich weder im Bilde, was die Entwickler den Tag über machen, noch weiß ich, wo Ubi´s Prioritäten liegen.

Aber eins weiß ich:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> tja, es geht doch nichts über eine gute entwicklung/produktion, dann würden wir uns so manches hier ersparen. </div></BLOCKQUOTE>

Mit diesem Satz hat Sternenfee recht. :&gt;

MFG Trake Duke </div></BLOCKQUOTE>

Hi Trake1704,

ich bezog mich auf deine und W4chunds Aussage, dass zuerst "akute" Bugs gefixt werden würden. Dies kann allerdings nicht sein, da der Einbau eines offensichtlich nicht geplanten Grafikfeatures (siehe meinen oberen Post) nicht wirklich als Spielspass trübend angeshen werden kann, auch wenn dem bei vielen Spielern so ist, ist SH4 zu allererst mal eine Simulation(wiki: allgemein das Nachahmen des Verhaltens eines Systems oder Prozesses und die dazu verwendeten Hilfsmittel(Bitte nicht als provokation sehen.)).


Auszüge aus der offiziellen SH4 Homepage: (http://silenthunter4.de.ubi.com/features.php)

"Die 2007 erscheinende Fortsetzung...stellt die intensivste, zugänglichste und dramatischste U-Boot-Simulation aller Zeiten dar."

Anpassbarer Schwierigkeitsgrad:
Verschiedene Schwierigkeitsgrade erlauben dem Spieler, selbst zu entscheiden, wie anspruchsvoll er die Simulation spielen möchte.


Wenn ich die Simulation das Simulieren nicht kann dann ist sie keine Simulation, das wiederum wäre ein Fall von Täuschung, da ich SH4 als solche gekauft habe, aber ich schweife ab.

Fakt ist, dass Ubisoft mit dem "Fixen" des "Grafikproblems" anscheinend eher an einer Umsatzsteigerung im Casualmarkt gelegen war als an einer nachlieferung der versprochenen Features; einer Simulation als an einem feuchten CSS.

Trake1704
19-04-07, 07:58
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Iliaz:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Trake1704:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Iliaz:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by W4chund:
...ihrer Priorität und ihrer Komplexität ab wie groß ein Patch wird und in welcher Reihenfolge was gefixt wird. ... </div></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Trake1704:
...Es werden am Anfang nur Bugs gepatcht, die wirklich sehr stark den Spielspaß trüben und es werden Bugs gepatcht, die das Spielen des Spieles verhindern. </div></BLOCKQUOTE>

Ich habe eine Simulation gekauft, die ich seid erscheinen nicht Spielen kann/will da ich die Geschwindigkeit der Feinde nicht bestimmen kann wie ich es sollte/es im Handbuch beschrieben ist. Ich denke das ist ein wichtigerer Fehler als einige Treppen in der Grafik die man, nach dem 1.2 Patch, eh nur mit dem Grafiktreiber weg bekommt (was in meinen Augen auch nur Flickwerk ist). Ich denke , dass das verbessern der Grafik (die für die meisten Spieler heutzutage einen enormen Stellenwert hat) tatsächlich eine perverse Art von Kundenfang ist, denn die, die das Spiel/die Simulation schon gekauf haben, profitieren nicht/kaum von besserer Grafik in der man immernoch keine Torpedos ins Ziel lenken kann. </div></BLOCKQUOTE>

Ja Iliaz, es ist ein Fehler, der deinen Spielspaß trübt und dieser Fehler schränkt dich beim Spielen ein. Ich schreibe mit Absicht dich, da ich leider, trotz vielen übens, nur auf die Automatik vertraue, bis ich endlich das Handwerk behersche, richtig mit Torpedos umzugehen. :&gt; Also nimm mir das "dich" nicht übel.

Aber ich könnte vermuten, das dein Fehler schwerer zu beheben ist als manch andere Bugs. Und warum sollte Ubi diese Verbesserungen, die bereits auf dem Tisch fertig liegen, zurückhalten, nur damit dein beschriebenens Problem mit in "diesen" Patch fließt? Es wird definitiv noch einen Patch geben, und sollte Ubi deinen Fehler reproduzieren können, dann wird dieser sicherlich früher oder später behoben.

Aber ich möchte keine Grundsatzdiskussion führen, was hätte gepatcht werden können und was nicht, denn dazu bin ich weder im Bilde, was die Entwickler den Tag über machen, noch weiß ich, wo Ubi´s Prioritäten liegen.

Aber eins weiß ich:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> tja, es geht doch nichts über eine gute entwicklung/produktion, dann würden wir uns so manches hier ersparen. </div></BLOCKQUOTE>

Mit diesem Satz hat Sternenfee recht. :&gt;

MFG Trake Duke </div></BLOCKQUOTE>

Hi Trake1704,

ich bezog mich auf deine und W4chunds Aussage, dass zuerst "akute" Bugs gefixt werden würden. Dies kann allerdings nicht sein, da der Einbau eines offensichtlich nicht geplanten Grafikfeatures (siehe meinen oberen Post) nicht wirklich als Spielspass trübend angeshen werden kann, auch wenn dem bei vielen Spielern so ist, ist SH4 zu allererst mal eine Simulation(wiki: allgemein das Nachahmen des Verhaltens eines Systems oder Prozesses und die dazu verwendeten Hilfsmittel(Bitte nicht als provokation sehen.)) und wenn ich die Simulation das Simulieren nicht kann dann ist sie keine Simulation, das wiederum wäre ein Fall von Täuschung, da ich SH4 als solche gekauft habe, aber ich schweife ab.

Fakt ist, dass Ubisoft mit dem "Fixen" des "Grafikproblems" anscheinend eher an einer Umsatzsteigerung im Casualmarkt gelegen war als an einer nachlieferung der versprochenen Features; einer Simulation als an einem feuchten CSS. </div></BLOCKQUOTE>

Hey iliaz,

wir sollten das zitieren unterlassen, ansonsten stellen wir beide noch einen neuen Weltrekord auf im längsten Post aller Zeiten. :&gt;

Ja, die Vermutung liegt nahe, das diese grafische Verschönerung neue Kunden anwerben soll und sicherlich auch wird. Jedoch gab es viele themen in diesem Forum, wo die Personen sich über die "mangelhafte" Grafik beschwert haben. Dem hat Ubi nun ein wenig ausgeholfen. Aber auch dein Ärger ist verständlich, schließlich will jeder das Spiel so spielen, wie es im Handbuch und auf der Verpackung steht.

Wir beide könnten uns sicher noch Stundenlang über "Hätte und Könnte" unterhalten, jedoch ist Fakt, das Ubi das Problem bisher nicht gelöst hat oder bisher nicht lösen konnte, was aber nicht heißt, das es nie gelöst wird.

Auch ich habe weiterhin Spielfehler, die mir ein wenig den Spaß vermiesen, jedoch kann ich als einzelne Person nichts machen, außer diesen Fehler den Entwicklern zu melden und meine persönlichen Konsequenzen zu ziehen. Und meine Konsequenz ist, das das Spiel aus meiner Sicht zwar unfertig ist, aber dennoch spielbar. Das es bei dir anders aus sieht, tut mir leid, jedoch kann ich daran nichts ändern, und 500 Threads aufzumachen, wo jedes Mal drin steht, ich verklage Ubi oder die Ars***lö*** von Ubi können mich mal (gern haben) hat keinen Effekt, außer das ein riesengroßer Streit entsteht mit Befürwortern und Gegnern.

Ich hoffe, das dein problem bei Ubi ganz oben auf der Liste der Bugs steht, aber mehr als Daumen drücken kann ich leider nicht. Und es würde auch nichts bringen, wenn ich mitschreie und sage, behebt dieses Problem, sonst bringen wir alle unser Spiel zurück. Denn das stimmt nicht. Eine Behauptung von mir ist, die ich aber so nicht beweisen kann, das 80% der personen, die Brüllen, sie bringen ihr Spiel zurück, ihr Spiel definitiv nicht zum Händler bringen. Aber das ist nur meine Meinung.

Sehr gut finde ich, das du sachlich, ohne aggressive Wortlaute und in ruhiger lage argumentierst. Mit dir würde ich gerne mal ein Gespräch führen, nur ist dies hier wohl der falsche ort. :&gt;

MFG Trake Duke

PS: Entschuldige die Rechtschreibfehler, aber Zeit ist Geld, und im Moment hab ich kein Geld. :&gt;

marc_schreck
19-04-07, 08:05
Das grafische Manko der Verkaufsversion stand in zahlreichen Reviews von internationalen Online- und Printmagazinen an oberster Stelle und hat wohl bei vielen Lesern (den ebenso zahlreichen Kommentaren auf solche Reviews zu urteilen) die Kaufentscheidung beeinflußt. Da liegt es auf der Hand, das Ubisoft dieses Manko zuerst beseitigt und fehlende Funktionalität bei der Stoppuhr nur als B oder C Fehler einstuft, da dieser Fehler nur Spieler betrifft die mit manueller Zielerfassung spielen und das sind, wage ich mal zu behaupten, nicht sehr viele und es sind nicht die von Ubisoft immer wieder zitierten "Casual Gamer", welche ganz eindeutig die ausgemachte Zielgruppe für SHIV ist.

Dieses gilt auch für künftige Produkte aus dem Hause Ubisoft, das betont der Ubisoft Chef Yves Guillemot in fast jedem Quartalsbericht. So hat sich Ubisoft wie er sagt, für 2007/08 als primäre Zielgruppe die weiblichen "Casual Gamer" ausgesucht und wird ab nun seine ganze Energie in Produkte stecken die diesen neuen Markt bedienen werden.

Iliaz
19-04-07, 08:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Trake1704:
Langer Post (anm. d.V. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif)
</div></BLOCKQUOTE>

Ich schätze SH4 dafür dass es ein enormes Potenzial hat und möchte es weder zurückgeben noch irgendwelche, zum scheitern verurteilte ,imaginäre, Rechtliche Schritte einleiten, aber es ärgert mich das Ubisoft langjährige Kunden und Fans ihrer Spiele so enttäuscht und hängen lässt. Zumal es nicht mal absehbar ist, ob dieser (und viele andere) Fehler und Bugs überhaupt gefixt werden. Jedoch stimme ich mit dir überein, dass irrationales gespamme und Asoziales Anschuldigung (ins besondere gegenseitiger Natur) sehr kontraproduktiv für alle Beteiligten sind.

EDIT:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by marc_schreck:
Das grafische Manko der Verkaufsversion stand in zahlreichen Reviews von internationalen Online- und Printmagazinen an oberster Stelle und hat wohl bei vielen Lesern (den ebenso zahlreichen Kommentaren auf solche Reviews zu urteilen) die Kaufentscheidung beeinflußt. Da liegt es auf der Hand, das Ubisoft dieses Manko zuerst beseitigt und fehlende Funktionalität bei der Stoppuhr nur als B oder C Fehler einstuft, da dieser Fehler nur Spieler betrifft die mit manueller Zielerfassung spielen und das sind, wage ich mal zu behaupten, nicht sehr viele und es sind nicht die von Ubisoft immer wieder zitierten "Casual Gamer", welche ganz eindeutig die ausgemachte Zielgruppe für SHIV ist.

Dieses gilt auch für künftige Produkte aus dem Hause Ubisoft, das betont der Ubisoft Chef Yves Guillemot in fast jedem Quartalsbericht. So hat sich Ubisoft wie er sagt, für 2007/08 als primäre Zielgruppe die weiblichen "Casual Gamer" ausgesucht und wird ab nun seine ganze Energie in Produkte stecken die diesen neuen Markt bedienen werden. </div></BLOCKQUOTE>

Mit "Casual Gamer" meine ich eher den "am Feierabend ein Bierchen zischen und (Online)zocken"-Gamer.

Assassins Creed, Brothers in Arms: Hells Highway, Crysis ect. Ja, das ist sicherlich was "Frau" heut zutage Spielt... http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

L._da_Quirm
19-04-07, 08:29
Wenn ich mal herausfinden würde, warum in ungefähr jedem zweiten Thread auf dieser Stoppuhrfunktion herumgeritten wird, wäre ich wahrscheinlich auch einen guten Schritt weiter.
Gut, zugegeben: Ein Feature, das angekündigt ist und nicht funktioniert, ist schon recht ärgerlich. Ich finde es bloß übertrieben, wenn alle Welt zu meinen scheint, ihr Seelenheil würde davon abhängen. Es gibt doch auch genug andere Möglichkeiten, die gegnerische Fahrt zu ermitteln. Geht doch einfach mal davon aus, dass euer LI das Ding kaputtgeschlagen hat, weil er eine frühkindliche Neurose in Bezug auf Uhren hat. Zumindest zulange, bis das Problem gefixt ist (wovon ich mal ausgehe - wann immer das auch sein mag).
Und nein, ich spiele nicht mit der automatischen Zielfunktion. Mein einziges Zugeständnis ist die Ereigniskamera. Ich sehe nun mal gerne Schiffe explodieren. Könnt ihr alle nicht rechnen, oder ist das dann zu realistisch?
Und nun gebt's mir, ich kann das aushalten.

Blackbird_402
19-04-07, 08:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Iliaz:
aber es ärgert mich das Ubisoft langjährige Kunden und Fans ihrer Spiele so enttäuscht und hängen lässt. </div></BLOCKQUOTE>

Ich denke das ärgert fast alle (auch die sogenanten UBI Lobyisten wie ich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif). Zumindest habe ich aber gerade den Eindruck das UBI wirklich bemüht ist SH4 auf Vorderman zu bekommen. Das dauert halt seine Zeit. Finde ich auch ärgerlich ist aber nunmal so. Mehr möglichkeiten gibts leider gerade nicht.

Mods sind für mich erst eine Option wenn de Grundversion des Spiels stabil läuft (damit meine ich weitestgehende Fehlerlosigkeit).

Die Richtung von Patch 1.2 war schonmal ganz gut. Grundsätzlich hat der SH4 mal gehöig aufgewertet, wenn auch die Prioritäten nicht jedem zusagen. Hoffe aber jetzt bei 1.3 auch mehr auf Inhaltliche verbeserungen.

PS: Die nicht funktionierende Stopuhr ärgert mich auch ziemlich http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif Zumal das patchen da nicht so aufwändig sein dürfte. Es sei den sie wurde nie fertig Programiert (wovon ich ausgehe).

Solid1723
19-04-07, 08:49
Naja, dann hätte Ubi sich aber wenigstens auch die Mühe machen können den Patch mal zu testen...Das jetzt das SD Radar nicht mehr funktioniert hätte man meiner Meinung einfach nicht übersehen können!
Ansonsten ist es ja gut, dass es einigermaßen vorwärts geht.Was das AA angeht gibt es halt unterschiedliche Meinungen. Klar bringt das dem Gameplay nicht viel, aber es ist halt absoluter Standard genau wie eine umstellbare Auflösung und das das fehlte hat mich schon sehr gestöt.

Minimax64
19-04-07, 09:04
@L._da_Quirm

Mich stöt die fehlende Stoppuhr, weil UBI uns außerdem die Möglichkeit genommen hat, die Geschwindigkeit halbwegs exakt auf der Karte zu vermessen und ich außerdem keinen Taschenrechner mit Winkelfunktionen besitze - würden die Kartenfeatures funktionieren, würd ich die Stoppuhr nicht vermissen - so aber musste ich endlose Testreihen starten, um mal auf eine halbwegs vernünftige zeichnerische Lösung zu kommen.

Und laut Handbuch hat UBI ja die Fehler in der Karte angeblich extra eingebaut, damit man die TDC - Rechnung nicht einfach umgehen kann...

Blackbird_402
19-04-07, 09:10
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by L._da_Quirm:
Und nun gebt's mir, ich kann das aushalten. </div></BLOCKQUOTE>

Das kann man durchaus so sehen wie du. Aber ich gebe zu mir ist das zu stressig. Und ganz so realistisch ist das auch nicht. In echt hatte man ja auch etwas Manschaftsunterstützung (z.B. nen Waffenoffiezier...).

Kann das ja ganz toll auf der Karte ausrechnen. Aber dan muss ich wieder wechseln und den Torpedo einstellen etc... In der Realität hat man das einfach dem Zuständigen gesagt und konnte sich aufs wesentliche konzentrieren. Oder jemand hat gemeldet was für ein Schiff bzw man wusste das einfach und musste nicht noch blättern...

Wie gesagt mich stöt das ständige aufrufen von Irgendwelchen Optionen. Weis nicht ob das verständlich ist. Schon das suchen im Typenbuch kostet relativ viel Zeit. Deshalb finde ich die Stopuhr wichtig da ich dan alles am Periskop in angemessener Zeit erledigen kann.

Das ist natürlich nur meine Aufassung.

marc_schreck
19-04-07, 09:25
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Blackbird_402:
PS: Die nicht funktionierende Stopuhr ärgert mich auch ziemlich http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif Zumal das patchen da nicht so aufwändig sein dürfte. Es sei den sie wurde nie fertig Programiert (wovon ich ausgehe). </div></BLOCKQUOTE>
Was mich dabei wundert ist, dass diese Funktionalität in SHIII gegeben war und auf dessen Code beruht doch SHIV.

Die Eingabeparameter für die Geschwindigkeitsmessung müßten doch die gleichen sein, egal ob SHIII oder SHIV, Ziel bleibt Ziel und Stopuhr bleibt Stopuhr nur die Grafik ist anders. Daher ist es mir unverständlich warum man in so einem Bereich den Code verändert und das hat man wohl offensichtlich! Es sei denn man hatte es von vorne herein nicht geplant, so die Geschwindigkeit ermitteln zu lassen und nur vergessen das auch über das Handbuch zu kommunizieren.

Iliaz
19-04-07, 09:27
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by L._da_Quirm:
Wenn ich mal herausfinden würde, warum in ungefähr jedem zweiten Thread auf dieser Stoppuhrfunktion herumgeritten wird, wäre ich wahrscheinlich auch einen guten Schritt weiter.
Gut, zugegeben: Ein Feature, das angekündigt ist und nicht funktioniert, ist schon recht ärgerlich. Ich finde es bloß übertrieben, wenn alle Welt zu meinen scheint, ihr Seelenheil würde davon abhängen. Es gibt doch auch genug andere Möglichkeiten, die gegnerische Fahrt zu ermitteln. Geht doch einfach mal davon aus, dass euer LI das Ding kaputtgeschlagen hat, weil er eine frühkindliche Neurose in Bezug auf Uhren hat. Zumindest zulange, bis das Problem gefixt ist (wovon ich mal ausgehe - wann immer das auch sein mag).
Und nein, ich spiele nicht mit der automatischen Zielfunktion. Mein einziges Zugeständnis ist die Ereigniskamera. Ich sehe nun mal gerne Schiffe explodieren. Könnt ihr alle nicht rechnen, oder ist das dann zu realistisch?
Und nun gebt's mir, ich kann das aushalten. </div></BLOCKQUOTE>

In deinem beschriebenen Fall würde ich am selben Tag eine formale Beschwerde an das Navy Oberkommando bezüglich eben dieses Offiziers verfassen und bei einlaufen abschicken. Zweitens würde ich ein Kriegsgerichtliches Verfahren wegen des Verdachts auf Feindsabotage und (insbesondere) Dienstunfähigkeit veranlassen. Ausserdem würde ich mir die Option freihalten den betreffenden Seeman Kielholen zu lassen, da die Zerstöung sämtlicher Uhren mit einem Sekundenzeiger an Bord, einen gewissen Grad an geistiger Umnachtung vermuten lässt, der auch eine Gefärhdung der Crew darstellen könnte. Desweiteren, wäre die Positionierung eines Offiziers mit "frühkindlicher Psychose" gegenüber Uhren als Leitender Ingenieur ein Fehlgriff, der das Navy Beföderungs- und Auswahlprogramm in Frage stellt; Silent Service hin oder her. http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif

Spass bei Seite, im Handbuch ist beschrieben, dass man in höheren Schwierigkeitsgraden mehr Prestige für abgeschlossene Fahrten, Abschüsse, erfüllte Missionsziele und ein unversertes Boot bekommt. Von diesem Feature (und vielen anderen) kann man keinen Gebrauch machen, da es fast nicht möglich ist auf 100 prozentigem Realismus und Prestigegewinn zu spielen. Die Messung per Kartenwerkzeug ist nicht möglich, wenn man nicht mit Kartenaktualisierung spielt, was einen unheimlichen Einbruch in der Atmosphäre bedeutet wenn man bzw. von einem Zerstöer gejagt wird und diesen versenken will (man sieht dan ja möglicherweise andere Zerstöer). Abgesehen von der Tatsache, dass die Messinstrumente sehr ungenau sind, was auch unrealistisch ist, wenn man deine "Realismus ohne Uhr" -Argument betrachtet.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Minimax64:
Und laut Handbuch hat UBI ja die Fehler in der Karte angeblich extra eingebaut, damit man die TDC - Rechnung nicht einfach umgehen kann... </div></BLOCKQUOTE>

Sollte dies wahr sein, ist dies ein Armutszeugnis für die Patches und die QA-Abteilung bei Ubi, sowie für die Kommunikation innerhalb des Unternehmens an sich; wenn im Buch beschrieben wird was - und warum es - im Spiel nicht geht, aber das wäre ja nicht das erste Mal, das so etwas passiert. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

L._da_Quirm
19-04-07, 14:49
Äh . . . 'Tschuldigung (und das meine ich ernst)

Als ich das eben gelesen habe fand ich eure Argumente zugegebener maßen schon stichhaltig. Allerdings muss ich die Stelle im Handbuch übersehen haben, wo das mit der gewollten Kartenungenauigkeit steht (und bin auch im Moment zu faul zum suchen). Aber die Messwerkzeuge habe schon eine arg arbiträre Weise, die Dezimalen zu wechseln, wenn ich mal so sagen darf. Mich stöen allerdings eher solche Kleinigkeiten, dass man im Erkennungsbuch immer wieder neu suchen kann und es nicht einfach wieder auf der letzten Seite aufschlägt. Und ja, ein bisschen Hilfe ist schon angebracht, weil man so ein Boot ja nicht alleine bedient.
Ich war bloß einfach den siebenhundertsten "Die-Uhr-funktioniert-ja-immer-noch-nicht-Thread" leid.

nochmal: 'Tschuldigung

Minimax64
19-04-07, 15:33
Du musst Dich überhaupt nicht entschuldigen!

Gerade alle voll-mit-mindestens-130%-Realität-Spieler (die in letzter Zeit aber seltener geworden sind) haben ja am meisten über die fehlende Uhr geschimpft, obwohl es wirklich auch ohne geht. Ist nur relativ aufwendig wegen:

Seite 28 Handbuch

"Dieser Fehlerbereich soll verhindern, dass Sie Entfernungen mit Hilfe der Karte bestimmen und dann als Feuerlösung verwenden"

UBI hat uns also beide logischen und realitätsnahen Möglichkeiten genommmen - und darüber, find ich, kann man schon mal schimpfen....

Blackbird_402
19-04-07, 16:21
Ne du must dich da garnicht entschuldigen. Das Forum ist ja dazu da sich auszutauschen. Da darf man auch mal unterschiedlicher Meinung sein. Selbst wenn du dabei geblieben wärst wäre das OK. Solange man sich deshalb gegenseitig nicht angreift, beleidigt oder sonstwas ist alles im grünen Bereich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

DerKongoOtto
19-04-07, 19:15
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by marc_schreck:
...So hat sich Ubisoft wie er sagt, für 2007/08 als primäre Zielgruppe die weiblichen "Casual Gamer" ausgesucht und wird ab nun seine ganze Energie in Produkte stecken die diesen neuen Markt bedienen werden. </div></BLOCKQUOTE>

Soso Spiele für weibliche Casual Gamer.
Da kann ich bei Ubisoft nur hoffen dass sie
"Dildo Happiness IV" dann wenigstens Bugfrei hinkriegen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif