PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen Anno-Teil mögt Ihr lieber?



JayJay84H
31-01-09, 18:42
Ich möchte einfach mal wissen Welchen Teil der bisherigen Anno-Reihe euch am liebsten ist!

Ich habe bisher alle gespielt!

agattringer
31-01-09, 18:55
1503!

NoDimension
01-02-09, 03:13
Hi.

Also mir hat der 1. Teil vom Gameplay am besten gefallen. Grafisch waren die Nachfolger deutlich besser.

Bei 1503 hat mir der Wirtschaftskreislauf jedoch am besten gefallen. Jedoch haben mich die Höhen im Gelände gestört. Vom Prinzip her eine gute idee, aber in meinen augen nicht sehr gut ausgearbeitet.

1701 war für mich nur eine grafisch bessere variante von 1602. Aber mir fehlten die Neuerungen. Daher fand ich den 1. Teil am besten.

Gruß
NoDimension

Heart_of_Steel
01-02-09, 03:17
Natürlich der Klassiker: ANNO 1602

Es gibt bis jetzt keinen Aufbautitel, der diesem Meisterwerk das Wasser reichen kann. http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Tweety_2000
01-02-09, 03:27
Iregndwie hat mir das 1602 vom spielerischen am besten gefallen.

Grafisch ist das 1503 ein bischen besser wie ich finde

KaptainRamon
01-02-09, 04:12
Na toll,geht das jetzt schon wieder los mit diesem nie endenen Vergleich?
Schaut Euch lieber mal im Forum um,dann bekommt Ihr die Antwort auf die Frage
http://forums.ubi.com/images/smilies/1241.gif

Heart_of_Steel
01-02-09, 04:31
Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage, weil es jeder für sich entscheidet.

Silverthief1986
01-02-09, 05:05
ich spiel zwar bloß noch 1701 aber is 1601 fand ich vom aufbau und vom ganzen spielerrischen richtig geil vor allem was mir bei den anderen teilen gefehlt hat waren die kurzen zwischenvideos wie wenn man ne erzader gefunden hat oder ein schiff fertig gestellt wurde.
mit anno 1503 konnt ich nie recht anfreunden habs zwar natürlich auch daheim bin da aber mit dem wirtschaftsystem nie richtig durchgestiegen.

Philippinh0
01-02-09, 06:09
Hätte man die Umfrage vor einer Woche gemacht, hätte 1503 noch haushoch Geführt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Withiny18
01-02-09, 06:11
Zitat von Philippinh0:
Hätte man die Umfrage vor einer Woche gemacht, hätte 1503 noch haushoch Geführt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Wieso`?^^
Ich fand den Teil nicht so schlecht wie er oft gemacht wurde.
Aber dennoch einfach zu vollgestopft mit Kinderkrankheiten~

Bugonius1807
01-02-09, 06:15
Also ich fand Anno 1602 auch am besten weil es einfach und doch sehr gut war

Aber auch Anno 1503 war sehr gut

XEWEX
02-02-09, 08:07
Ich hab 1602 leider nie gespielt, kann ich daher nicht beurteilen. 1503 hat mir wesentlich besser gefallen als 1701 - ich bin der Meinung, dass eine sehr gut gemachte 2D-Grafik durchaus wunderschön sein kann, und würde meinen etwas älteren PC auch schonen.

Schnitzel_Hunt
02-02-09, 08:14
also ich spiele am liebsten an mir rum !!
Anno 1969 !! http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

sorry der musste jetzt sein !!!

McDino86
02-02-09, 10:19
Also ich fand Anno 1701 am besten, wobei ich 1602 nie gespielt habe, da ich zu spät angefangen habe pc zu spielen und somit erst mit 1503 eingestiegen bin

catweazle1966
02-02-09, 11:32
Das mit dem Vergleichen ist gar nicht so einfach.Ich glaube ,oft spielt immer ein wenig Nostalgie mit.Das Spiel welches man als erstes spielte ist immer irgendwie kultiger.Gerade bei Anno.Persönlich habe ich damals mit Anno 1503 angefangen,Anno 1602 später zum Vergleich parallel gespielt.1602 ist spielerisch besser,1503 hatte dann die bessere Grafik.Habe momentan immer noch alle Teile auf meinem Rechner und sie laufen zum Glück wunderbar unter Vista.Ich ertappe mich immer wieder wenn ich nach einer langen Partie 1701 dann mal wieder die anderen anspiele.Macht immer noch einen Riesenspass.Trotzdem mag ich 1701 mehr wegen der besseren Grafik und der besseren Bedienbarkeit.

Philippinh0
02-02-09, 12:01
Früher war sowieso alles besser und die Jugend heute ist faul...
Ich hab danach abgestimmt, wo dran ich am meisten Freude hatte und das ist nunmal 1503, weil man da auch nach 5 Stunden noch was zu tun hatte.
Aber es ist schon wahr, dass wir diese Diskussion schon 1000 Mal hatten.

papstratze
02-02-09, 12:24
ganz klar der erste Teil.
Obwohl ich 1701 echt gut finde, aber leider ist es über netzwerk mit dem PC vom freund nicht so gut bestllet.

Und da es in spielen wie Aoe etc immer stress gibt bleibt das gute alte anno für uns als lieblingsspiel noch erhalten, bis der kerl nen neuen pc hatt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

NoDimension
03-02-09, 03:11
@kaiforone

Mit 1701 sehe ich genau wie du.

Bei 1503 fand ich die Wirtschaftskreisläufe echt genial. Da haben die Entwickler sich echt Mühe gegeben. Nur die Geldeinnahme war bescheiden. Fand es sehr schwer auf nen grünen Zeig zu kommen. Auch das Höhensystem hat mich etwas gestört.

1602 hab ich persönlich am längsten gespielt. Aber als ich es vor einigen Wochen mal wieder installiert hatte war ich von der Grafik doch arg geschockt. Hatte die gar nicht mehr sooo schlecht in Erinnerung. Hatte aber spaß gemacht mal wieder zu spielen.

Comp4ny
03-02-09, 04:53
Also abgesehen von der Grafik war 1602 bei mit ein Dauerbrenner.
Es hat mich ebenfalls am meisten Gefesselt.

Ansonsten 1701 käme auf Platz 2 meiner Liste.

zhosi
03-02-09, 06:31
<UL TYPE=SQUARE> <LI>1. Anno 1602 - Einfach meine Jugendliebe http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
<LI>2. Anno 1701 - Sieht schön aus und hat mir auch viele schöne Stunde beschafft.
<LI>3. Anno 1503 - Hab ich glaub ich am kürzesten gespielt...
[/list]

Radhad85
03-02-09, 06:41
Also 1503 fand ich am Ende doch ziemlich enttäuschend. Da spielt man 24 Stunden Endlosspiel durch, hat alle Inseln erobert, alles voll ausgebaut - und die Aristokraten waren einfach überhaupt nicht zufrieden zu stellen. Zudem war beim Tehma Kriegsführung eigentlich der Comouter absolut Chancenlos ohne dass man sich irgendeinen Plan zurechtlegen musste. Einfach Kriegsschiffe vor alle Kontoren warten lassen und dann alle gleichezeitig angreifen lassen - dann war der Computergegner schnell erledigt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

1701 war da insgesamt wesentlich besser. Ich hab in einem Endlosspiel zwar des öfteren tierisch Geldprobleme durch Kriege gehabt, aber man konnte sich dann recht schnell wieder ins Plus bringen und Geld ansparen für dne nächsten Krieg. Wirtschaftlich war es gut, Strategisch bei den Kriegen auf jeden Fall besser als 1503, der Computer wehrt sich besser und effektiver gegen die Taktik bei 1503, aber über die Zeit hat er dann auch keine Chance gehabt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

1602 war zu seiner Zeit absolut Spitze, das Wirtschaftssystem ist meiner Meinung nach am besten Ausbalanciert gewesen, da man auch die Aristokraten glücklich halten konnte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Strategisch war es allerdings auch nicht gerade das Wahre, aber bei 1602 war der Fokus auch absolut bei der Wirtschaft!

Grafik ist für mich schon immer nur ein "NICE to have" gewesen. Nicht umsonst spiele ich gerne noch diverse Klassiker wie "Star Craft", "Die Siedler 2 Gold", "Secret of Mana" für die Wii oder Krame dann und wann meinen C64 aus dem Keller hervor http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Roger25000
03-02-09, 06:47
Ich mage Anno 1602 und 1701 am liebsten.

Maddin21
03-02-09, 06:49
Ich muss gestehen, dass ich nur 1602 damals gespielt habe.. in der Zwischenzeit fehlte mir einfach die nötige Freizeit http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif


Aber jetzt freue ich mich auf 1503 http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Paddi21
03-02-09, 06:58
Als erstes muss ich sagen, dass die Geschmäcker eben verschieden sind.

Meiner Meinung nach ist jedes Anno unumgänglich für Annofans. Ich bin am meisten von Anno 1701 überzeugt, da die Multiplayervarianten einfach viel besser ausgeprägt sind als in den Vorgängern.

Mein Ranking:
1*. hoffentlich Anno 1404
1. Anno 1701
2. Anno 1602
3. Anno 1503

Maddin21
03-02-09, 07:08
1404 mein ich natürlich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

HiddenMoon1979
03-02-09, 07:23
Mir gefiel von dem Aufbau her Anno 1503 am besten, aber vom graphischen her gefiel mir Anno 1701 besser. Ich bin schon sehr auf 1404 gespannt.

Vog3lm4nn
03-02-09, 07:59
Ich fand Anno 1602 spielerisch am besten. Beim 1503 hab ich nie ne postive Bilanz hingekriegt. Hab das Spiel dann schnell wieder verkauft :P
Anno 1701 ist auch gut geworden, konnte 1602 aber net toppen

der_Toothmaker
03-02-09, 08:28
Hallo erstmal!

Meine Rangliste:
1. 1503 viele Warenkreisläufe, guter Einstieg und langer Spielspaß
2. 1602 der Klassiker und Urahn der Annoreihe, hat mich süchtig gemacht

Was danach kam war aus meiner Sicht enttäuschend und hat nicht mehr den Reiz, da viel zu einfach und nervig. Ich spiele aus diesem Grund weiter 1503.

Turi1404
03-02-09, 08:39
Anno 1701 natürlich...
Ich spiel das grad lol

LENMX
03-02-09, 09:13
Ganz klar 1602 :-). Dann kommt 1701 = Hammer Grafik und dann 1503. 1503 war auch sehr schön doch leider wegen dem fehlenden Multiplayer Modus eine enttäuschung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif.

wulf642007
03-02-09, 09:30
ahbe auch alle 3 gepielt. anno 1503 war für mich die schlechteste version.
aber lassen wir uns nun von 1404 überzeugen, das es 1701 toppen kann.

Devil_Ray
03-02-09, 10:32
ich habe ebenfalls alle drei Anno Teile gespielt wobei mir 1701 am besten gefallen hat. Dann 1602 und 1503 war gar net mein Fall

sukram82
03-02-09, 10:36
Das Original kann man nicht überbieten, also Anno 1602

Mal schauen wir der neue Teil wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

deKay89
03-02-09, 10:38
für 1602 war richtig gut
1503 hat mir leider gar nicht gefallen
und bei 1701 hat mich n Kollege drauf gebracht es zu kaufen
35€ bei Saturn gleich nach dem Release
eines der besten Spiele aller Zeiten
wir haben ganze Wochenenden lang über Netzwerk gegeneinander gespielt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

MaverickM84
03-02-09, 12:02
Meiner Meinung war jeder Nachfolger besser als sein Vorgänger, dennoch hab ich eine etwas andere Reihenfolge meiner "Lieblings-Anno-Teile":

Anno 1701
Anno 1602
Anno 1503

1503 war mir einfach zu schwer http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Arathorn1988
04-02-09, 17:20
Für mich persönlich eine sehr schwierige Frage, ich muss ehrlich zugeben, das ich 1602 nur mal ausprobiert habe und das auch erst vor zwei Monaten, da habe ich es zufällig gesehen und mit genommen. Ich habe damals (ist schon lange her) gleich mit 1503 angefangen. 1503 war Anfangs durch aus schwer, aber mit der Zeit habe das richtige Tempo für mich gefunden, so das ich eine Metropole bauen konnte, ohne gleich Pleite zu gehen. Im Vergleich zu 1503 war ja 1701 ein Kinderspiel, die Steuer Einnahmen ermöglichen einem doch einiges mehr, aber ich finde es geht dann doch alles etwas zu schnell und mir fehlten einige bekannte Produktions Ketten doch sehr.

1. Anno 1503 - Die Gebäude und das ganze Wirtschafts System sagen mir mehr zu, des weiteren waren die Baulichen Möglichkeiten besser, als im 1701. Man hatte auch Sinnvollere Produktionsketten. Die Schiffe sehen irgend wie gewaltiger und realistischer aus, generell die Schiffs Typen und ihre Möglichkeiten waren besser. Machte zwar Grafisch nicht soviel her wie 1701, war aber dennoch besser um wirkliche Metropolen zu bauen.

2. Anno 1701 - Sehr schöne Grafik, wenn auch etwas zu stark in der Farbe. 1701 hat auch einige Nette Überraschungen, der Weihnachtsbaum am Marktplatz finde ich super, für mich war das mit Abstand eine der Positivsten Erfahrungen, da ich das Gefühl hatte man geht auf den Spieler Persönlich zu. Jedoch muss ich sagen das die Waren und die Gebäude Auswahl mir nicht so zusagte wie im 1503.

3. Anno 1602 - Habe damit einfach zu wenig Erfahrungen.

Jokemachine
04-02-09, 18:25
Also ich finde das 1602 der bisher beste Teil der Reihe war. Das liegt aber warscheinlich vorallem daran das alles an dem Teil "neu" war und relativ unverbraucht. die folgenden Teile hatten wie ich finde zu viele parallelen.

Sir_Jondhar
05-02-09, 02:31
ich habe für anno 1503 gestimmt. mich hatte dort der verkauf über martstände überzeugt. ich fand das schöner als steuereinnahmen. einfach weil man mit den marktständen die plätze so schön gestalten und die einwohner "lenken" konnte.

WiSim-Ebi
02-03-09, 14:30
Anno 1503 war und ist das erwachsendste Anno bis jetzt.

Grafisch war es das, was der Nachfolger von 1404 vielleicht mal werden kann, detailrecih und in sich sehr stimmig.

Und der Kernbereich, die Wirtschaft und der Bevölkerungsteil, waren anspruchsvoll und gut.

Wäre ncoh der Mehrspielerpart dazugekommen, wäre es das perfekte Anno gewesen.



(Übrigens habe ich Anno 1503 aus Ärger über den fehlenden MP-Part erst gekauft, als es für 10,- EUR in der Softwarepyramide lag und Anno 1701 gar nicht, weil mich die Demo und die Bonbon-Grafik abschreckte).

Annosiedler
02-03-09, 14:42
Bonbon Grafik? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

einBayer2008
02-03-09, 15:20
den ersten Platz teilen sich 1602 und 1503

1602, dürfte klar sein - der Klassiker -. habe persönlich kaum ein spiel so lang und intensiv gespielt. war auch mein erstes pc-games, das spiel ich selbst heut noch gerne!
1503, hatte eine super grafik (für die damalige zeit!), die die entsprechende atmosphäre geschaffen hat. ganz großer pluspunkt ist die unübertroffene komplexität. die besten features waren,
-die enormen schönbauerischen möglichkeiten,
-mehrere spieler auf einer insel (Inselgröße)
-wirtschaftssystem

anno 1701 was soll ich dazu sagen.....
oft liest man von der wunderschöene grafik ......wie bitte?
die muss sich mir verborgen haben. anno 1701 ist hässlich!
kantige kinderland-comic-grafik. da geht jeder seriösität scho beim ersten anblick flöten. des spiel war doch für über 12-jährige gedacht.
Was sollten diese lächerlichen "Charakter", bin ich jetzt in einem schlechten rollenspiel? vier banner hätten es auch (besser) getan.
Und nach dem Anspruch den 1503 an den spieler gestellt hat, kam man sich doch irgendwie veralbert vor.
dieser teil der serie war für mich eine herbe enttäuschung nd vor allem eine rückschritt in der geschichte des spieles.

Naja, ich denke aus dem oben genannten lassen sich meine Wünsche für 1404 ganz gut ableiten....

lg einBayer

crashcids
02-03-09, 15:45
Moin, tja ich hab auch am liebsten Anno 1503 gespielt, es war für damalige Verhältnisse
graphisch herausragend, wenn ich an damalige Konkurrenztitel zurückdenke. Mit Anno 1701
kam dann die 3-D-Graphik, die mit ihren Hochglanz-Look und einem einfacheren Wirtschaftsteil
nicht jeden begeisterte. Aber immerhin gabs einen MP-Teil, nur wurde der meist mit dem LAN
genutzt, die Server waren ja wohl ein Witz. Hoffentlich geht die Formkurve mit 1404 wieder
nach oben, sonst wars das mit der Anno-Serie!!! http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Tschau

Irokesenfreund
03-03-09, 08:21
Habt ihr mal den Zwischenstand der Umfrage angesehen? 03.03.2009

Welcher bisherige Anno-Teil ist euch am liebsten?
39 (26%) Anno 1602
36 (24%) Anno 1503
73 (49%) Anno 1701

Heimlich, still und leise hat 1701 seine Fans. Wobei es doch angeblich so schlecht verkauft worden sei - wenn man den Gegner glaubt.
Mir machts Spaß und so einfach wars am Anfang auch nicht, aber bevor ich nicht 1503 gespielt habe kann ich keinen Vergleich anstellen.
1602 hat den Premierenbonus, erste Liebe und so, aber die Strategie- und Diplomatiemöglichkeiten waren beschränkt.

heiko-bella
03-03-09, 09:17
Mein Lieblingsanno ist mit weitem Abstand : 1503 !

Philippinh0
03-03-09, 09:48
Die 1701ser trauen sich eben nicht zu schreiben, weil sie dann (völlig zu recht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ) eins auf die Mütze kriegen http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif
Liegt wahrscheinlich einfach daran, dass 1701 einfach noch am frischesten ist und sich somit auch neue Annoisten hier rumtreiben.

Belege für die Verkaufszahlen haben wir ja noch immer nicht, oder? Ich mein jetzt nicht ob noch welche bei Saturn rumliegen, sondern offizielle.

Und kann man eigentlich ohne das man angemeldet ist hier abstimmen?

Kruthi1969
03-03-09, 09:56
ANNO 1503 http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

MdmBarbarella
03-03-09, 11:53
(von Radhad85 ) die Aristokraten waren einfach überhaupt nicht zufrieden zu stellen.

Also das verstehe ich nicht. Aris in 1503 sind nun echt poplig. Zwei Warenbedürfnisse (Nahrung und Kleidung) und 4 Gebäudebedürfnisse (Theater, Kirche, Badehaus und Pavillon) - einfacher gehts nicht. Ich baue im Normalmodus keine Aris mehr, weil sie mir zu langweilig sind. Die Versorgung der Aris in 1602 mit ihren umfangreichen Warenbedürfnissen stellt wesentlich mehr Anforderungen.

Zum Thema:

Ich mag 1503 und 1602 gleichermaßen. Abgestimmt habe ich aber für 1503. Es bietet mehr Herausforderung bei Wirtschaftskreisläufen und Transportrouten.

Irokesenfreund
04-03-09, 03:23
>>Zitat von Philippinh0:
Die 1701ser trauen sich eben nicht zu schreiben, weil sie dann (völlig zu recht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ) eins auf die Mütze kriegen http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif<<

voll gemein. http://www.ubisoft.de/smileys/10.gif und völlig zu unrecht. http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

>>Und kann man eigentlich ohne das man angemeldet ist hier abstimmen?<<

Ich meine: nein.

Pro-logik
04-03-09, 14:29
Also ich habe leider 1503 nicht gespielt sondern nur 1602 und 1701.

Meiner Meinung haben beide Spiele ihre Stärken und ihre Schwächen.

Insgesamt muss ich aber sagen hat mir 1701 am besten gefallen und ich hoffe das bei 1404 aus allen Teilen das beste zusammengekommen ist,damit man da dran viel Spaß hat.

Aber von der Grafik her finde ich hat 1404 schon mal klar den 1 Platz von mir bekommen und es wurde ja auch vieles überarbeitet.

klaugrub1955
15-03-09, 07:57
für mich zählt nur das anno, dass ich gemeinsam mit meiner frau im mp-modus spielen kann.
anno104 wird nicht dazu gehören!
Gruss

KaptainRamon
15-03-09, 08:09
...mußt Du das jetzt überall posten? http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Philippinh0
15-03-09, 09:57
Ich wollte schon was nach dem 2. Post schreiben, dachte aber "lässt du lieber..." http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif 2 Beiträge von ihm sind jetzt noch übrig. Mal sehen was da drin steht

Update nach lesen der 5 Beiträge: Ja, alle sagen das gleiche aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

annofriend
17-03-09, 10:56
anno 1503 kann man vergessn
anno 1602 ist halt einfach gut aber 1071 hat bessere grafik und ist einfacher zu bedienen

Pro-logik
18-03-09, 09:24
1701 meinst du http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

Ja ich habe 1701 auch am besten gefunden.
Aber ich glaube 1404 wird auch ohne MP sehr gut.

Die meiste Zeit spielt man ja sowieso im Singleplayer - Modus und z.B. bei einem Anno online - Spiel braucht man sehr lange bis man fertig ist.
Außerdem spielt man ja auch nicht jeden Tag Pc oder ähnliches und vielleicht Anno online nur jedes Wochenende.

Deswegen finde ich es gar nicht so schlimm wenn es erstmal keinen MP gibt.

Aber ich bin dafür das der MP in einem kostenlosen Patch mitgebracht wird dann kann man auch mit seinen Freunden spielen.

MfG Daniel

BlackMusashi
06-04-09, 14:52
Bisher hab ich alle drei gespielt.
Am besten finde ich aber 1503, schöne AUsgebaute Warenkreisläufe, da konnte ma Stundenlang Durchzocken.

1701 war natürlich aus klasse, vorallem hatt es eine hammer Grafik

Und 1602 is einfach nur Kult^^

catweazle1966
06-04-09, 15:30
Bisher hab ich alle drei gespielt.
Am besten finde ich aber 1503, schöne AUsgebaute Warenkreisläufe, da konnte ma Stundenlang Durchzocken.

1701 war natürlich aus klasse, vorallem hatt es eine hammer Grafik

Und 1602 is einfach nur Kult^^



Dem kann man nichts mehr hinzufügen,mir geht es genauso.

annofriend
06-04-09, 15:43
also 1701 is auf jedenfall am einfachsten zu bedienen

Philippinh0
06-04-09, 16:24
Natürlich ist es am einfachsten zu bedienen... gibt ja kaum was http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Nee, die Bedienung ist auf jeden Fall gut, vorallem auch sowas wie das "Rechts-Klick-Menu"...Man kann sich ja dann vielleicht auf Neuerungen/Verbesserungen bei 1404 freuen. Wer weiß http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

SATKABEL
24-04-09, 09:29
Anno 1503 ist noch immer mein lieblings-Teil.
Es hatte sehr schöne detailierte Grafik und hat nicht zu viel Hardware verbraucht was super für alte PCs ist.

Anno 1602 hatte ich sehr viel früher viel gespielt, aber seit 1503, hab ich 1602 nicht mehr angerührt.

1701 ist zwar ein Quantensprung in sachen Technique aber genau deswegen musste ich mich auch umgewöhnen.
Der Betatest von 1701 war super, schade das ich den vom 1404 verpasst habe.
Ach ja, habe ich richtig gehört das 1404 nur der Entwicklungstitel ist und es unter dem Namen Dawn of Discovery vertrieben wird ?

Excali58
24-04-09, 09:36
Ach ja, habe ich richtig gehört das 1404 nur der Entwicklungstitel ist und es unter dem Namen Dawn of Discovery vertrieben wird ?

. . . erstens,

wo hast du das gehört? und zweitens - in deutschland sicherlich nicht - da heißt das Anno 1404. Steht auf der verkaufspackung hier im Forum und auf dem annoportal . . .

Lord_Fortescue
24-04-09, 12:31
(Möglicherweise trägt das Spiel im englischsprachigen Raum den Untertitel "Dawn of Discovery". Wobei der schon bei der DS Version von 1701 unter der Planke hing http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif )

Manic_Xero
24-04-09, 13:23
Die Wii-Version heißt Dawn of Discovery http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Excali58
25-04-09, 09:10
. . . jepp,

aber wir reden doch hier sicherlich von der PC-Variante http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif und da heißt das nun mal Anno 1404 . . .

Centurio
26-04-09, 11:24
Jedes Teil von ANNO hat etwas besonderes gehabt. Aber am häufigstem habe ich doch Anno-1602 gespielt. Wirtschaftssystem war beim Anno-1503 überlegend. Grafisch natürlich ist Anno-1701 die beste. Was aber das beste in Anno-1602 war, dass man dort viele bewohnte Insel hatte. Auch KI machte es auch. Dazu noch hat KI dort prächtig Mauer ausgebaut.

Synola
02-05-09, 09:56
Erstmal - da ich neu bin - Schönen Guten Tag an alle http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-happy.gif
Wow, hier sind soviele Profis, das ist auch der Grund für meine Anmeldung hier, denn es gibt dann bestimmt etliche, die einem bei Anno1404 weiterhelfen können http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Nun denn, für mich war jedes neue Anno das beste Spiel. Mit 1503 hatte ich die meisten Probleme, lag aber wohl eher an dem damaligen PC. Konnte ich aber dann endlich nach einer eingelegten Nachtschicht spielen, dank eines netten Herrn, der mir damals telefonisch geholfen hat.
Ich bin wahnsinnig gespannt auf 1404 und was ich bisher hier darüber gelesen habe, gefällt mir ausgesprochen gut. Einige Wünsche werden wohl immer offen bleiben, na wir werden es ja bald sehen. Ich hoffe jetzt nur noch, dass ich es wie 1701 problemlos spielen kann.

malfinchen
04-05-09, 14:55
Ich habe am meisten 1602 gespielt http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif, 1503 fand ich nicht so besonders gut http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif und bei 1701 geht mir nach dem ich alles habe die Lust aus http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif. Hoffe 1404 feselt mich mehr

Dorimil
05-05-09, 03:22
Persönliches Ranking:

1) 1503
2) 1602
3) 1701

1602 war mein erstes PC-Spiel und habe ich bis tief in die Nacht gezovkt, aber die Grafik ist inzwischen einfach hoffnungslos veraltet. Deswegen hat 1503 den ersten Platz erobert. Teilweise knallharte Wirtschaft, das war gut. Später dann die großen Metropolen, sowie die Karten aus der Fanbase.
Anno 1701 war natürlich ein Pflichtkauf, allerdings bisher das schlechteste Anno. Bonbongrafik, keine wirkliche Kampagne (erst mit Addon), entschlackte und damit zu leichte Wirtschaft. Im Endspiel keine Herausforderung sondern nur langweilig. Selbst die Medallien motivierten nicht wirklich (die 100h Medaillie habe ich nie erreicht).

Anno 1404 wird auch wieder ein Pflichtkauf und ich hoffe mal, daß es zumindestens besser als 1701 ist.

Eisenherz1950
05-05-09, 04:27
Anno 1701 da ich es zuletzt gespielt habe.
Alle anderen Anno Teile habe ich gespielt bis ein neues kam.
Bei Anno 1503 gefiel mir am besten die Geldeinnahme durch die Warenverkäufe.

dlkoenig
06-05-09, 19:41
Bei Erscheinen, waren alle ANNO`s gut. Im laufe der Jahre hat sich sehr viel geändert, speziell die Grafik.
Deswegen gibt es für mich kein besseres oder schlechteres ANNO, sondern nur unterschiedliche.
Mit ANNO 1404 habe ich aber glaube und hoffe ich meinen Favoriten gefunden.

Raffael1988
07-05-09, 08:25
Moin,

Anno war damals zum Start schon etwas ganz anderes als alles bis dahin gewesene. Inwieweit man Teile gut oder schlecht findet hängt viel vom eigenen Geschmack ab, ich würde jedoch sagen das es in dem Sinne kein wirklich schlechtes Anno gab. Allerdings unterscheiden sich die Teile teilweise recht stark. Ich für meinen Teil würde nicht sagen das ich keinen speziellen favoriten habe - ich habe jedes Anno egal ob das jetzt 16,15,17 war gänzlich ausgespielt. Dennoch finde ich das 1503 der innovativste teil war - es gab dort viele neuerungen ob gut ob schlecht hängt von einem selbst ab (im gegensatz zu Eisenherz fand ich die Geldeinnahme durch den Verkauf von Waren an die Bürger nicht so toll).

Was 1404 nun genau bringt bleibt Abzuwarten - trotz allen Previews, Tests und Videos.



Gruß
Raffi

Siriusgirl
26-05-09, 03:15
Schade,dass man nicht alle drei anklicken konnte. Hat doch jeder ANNO Teil was tolles an sich.

L.G.
Siriusgirl

Quinthek
26-05-09, 07:55
Also ich persönlich muss auch sagen, dass 1503 der für mich schönste Teil war. Die Grafik war (für damalige Zeiten) echt schön anzusehen. Die Warenverkäufe durch die Marktstände waren auch super, da wirklich Freude aufkam, wenn die eifrigen Untertanen sich ihre Kleidung, Nahrung etc. abgeholt haben.

Bleibt nur noch zu hoffen, das in 1404 durch das Hafensystem auch ein solcher Faktor aufkommt. Zwar nicht mit Siedlern die sich ihre Waren kaufen, aber dafür mit Schiffen. http://www.ubisoft.de/smileys/brush_2.gif

Viele Grüße

Ju_Bong
26-05-09, 14:16
mir persönlich hat anno 1602 am besten gefallen. es war einfach damals was ganz besonderes und mein zweites spiel oO
1503 fand ich persönlich nicht all zu toll wegen den ständen^^ aber hatte natürliche eine schöne komplexität.

anno 1701 gefällt mir nur deshalb gut weil ich es häufig lan spiele. von der komplexität her ist es viel zu einfach. ich mag spiele mit geringem schwierigkeitsgrad nicht wirklich weil man keine langzeitmotivation hat und es einfach nur öde wird.

ich stecke all meine hoffnungen in anno 1404 und auf den MP der ein Pflichtnachholbedarf ist!!!!!!!!!!

Darkwulf3
26-05-09, 14:19
Ich Spiel erst seid 1503 hab damit mein erstes Anno bekommen ich Spiele lieber Anno 1701 ich find das besser http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Boycott
26-05-09, 23:41
also vorweg will ich hier net böse klingen aba mein anliegen an die entwickler! und entschuldigt mein mangel an rechtschreib kenntnisse ich schreibe wie man spricht ganz einfach!

Anno1602
<- ich erinnere mich das ich bei meinen bruder neben dem computer saß und sebst vom zusehn nicht genug bekommen habe, ergo hab ich mich oft an seinen pc
geschlichen um anno zu spielen... selbstverständlich mit voller begeisterung.Die vielfalt passte, schwierigkeit passte (ich damals nicht älter als 10y)
Die sequenzen beim erkunden von inseln (Die Insel Bietet reiche Eisenerz vorkommen[wenn ich da nur dran denk denk ich schon "wie fett nostalgie!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif].
Auch die sequenz vom einfachen pause modus, dass alles hat dem spiel den grafischen reiz verliehen um sich in der mikrigen 2d grafik rein zu fühlen wie
es den aussieht in 3d!

Anno1503
<- Mittlerweile war ich ein wenig älter und hatte einen eigenen PC wo ich auch viele (fast zu viele) stunden schon mit meinen bruder anno 1602(MP)gedaddelt
habe. Schließlich BÄM anno 1503 kommt, komplexer neue wirtschafts inhalte (Marktstände) und wesentlich verstricktere produktions ketten. DAS SPIEL war
geboren was meine festplatte bis heute nicht verlassen hat! der perfekte nachvolger da er das genommen hat was anno ausgemacht hat und mit wirklich
wirklich wichtigen neuerungen erweitert hat aba das spielgefühl nicht verändet hatte. GRANDIOS mehr konnte ich mir nicht erwarten.
Außer die kleine und gemeine spass bremse wegen dem fehlenden MULTIPLAYER part ... der in anno 1503(ohne erweiterun) sogar bedingt spielbar war!
Dennoch war das gameplay wesentlich anspruchsvoller als der erste teil! und somit zu meinen lieblings anno gekürt!

Anno1701
<- ... hmm ... nach 10 min überlegen weis ich nun was ich dazu sagen soll Oo. Also mal im ernsten das spiel is für 6 jährige zu meistern jedoch fehlt denen
das interesse an solcher art spiel! Andernfalls ging ich davon aus das es ein nachfolger werden sollte und nicht ein remake vom 1602 mit wieder weniger
wirtschaft (bzw leichter, wenn man mal kei kohle hat einfach tribut vordern kunter bunt und gogo zahln doch eh alle!) und produktions-ketten, wenn ich nur an baumwolle denk...omg ! Dafür gabs bombasten grafik... auf kosten von vielfalt. Liebe entwickler ich verstehe nicht warum man umbedingt ne super grafik machen muss wenn der herren anteil an spieler mit einer 2d grafik viel mehr anfangen kann! Also macht doch lieber haufenweise 2d gebäude anstatt super aufwendig animierte gebäude dann habt ihr auch mehr zeit um euch das gameplay genauer anzugugen... und wenn schon schöne grafik, dann macht einfach schöne seqenzen (ich seh in
meinen inneren auge die kammera gerade durch den palast flitzen und höre den absoluten goodlike sprecher sagen das ich nun nen palast bauen kann) Wahnsinn sowas ganz einfach.
Jedoch eins gibt es was ich durchaus gutes über 1701 sagen kann... der militär part mit einheiten segmenten ist wesentlich glaubwürdiger (und passt auch mehr in die renisance zeit, ich denke wir haben alle "Der_Patriot" gesehn) jedoch zu wenig schiffs typen aba okay halb so wild!

Anno1404
<- Mir fehln die worte ... mir fehln sowas von die worte ... ich kanns gar net sagen... als ich mich grad schlau gemacht habe ob nen 4ter teil der serie kommt bin ich über die infos der offiziellen hp gestoßen!!! und musste mich hier prommt registerien obwohl ich Foren nicht sehr gerne kommentiere! aba ich hab so das kalte kotzen bekommen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif sorry aba wahnsinn nerft mich des!
JUNGS ... LIEBE ENTWICKLER... RAUS mit der scheiß orient kacke wahnsinn echt ... was hat des noch mit anno zu tun... RUHM system OMG mir fehln die worte. Warum net einfach den gebäude style auf südliche inseln (quasi orientalische inseln) anpassen wenn man dort bevölkerung ansiedelt und gut ... mehr brauchts net.
Noch dazu die ULTRA BOMBEN GRAFIK... wer braucht des?? etwa die spieler die euch dann flamen weils zu easy is oda weils net komplex genug is, genau die spieler brauchen das! alles klar!
und das technologie system mit den 3 fraktionen... was hat das mit anno zu tun?
Auch das Bedürfniss system... wars mir mit anno 1701 scho zu wenig... und jetzt 4 bedürfnisse von einwohner... OMG ... wie schnell soll ich aristokraten haben, etwa in na stunde spielzeit oda was... BORING aba scho wie! das einzigst gute sind wohl gebäude bedürfnisse das find ich super! aba nicht auf kosten der bedürfniss menge der einwohner... 16-24 bedürfnisse wären mal echt vordernd um z.b. ne weiter gebäudestufe als aristokraten einzuführen <-- JA DAS WÄRE eine erweiterung ... worin mann den vorgänger in komplexität und spieltiefe übertreffen würde!
Und RIESIGE gebäude und Bauten...sorry aba was hat das mit anno zu tun, schaut euch net so viel von "Grand Ages: Rome" ab ... weil das spiel is zwar nett anzusehn aba nach 2 tagen ober lahmarschig!

darum auch mein name!!! Bollkotiern sollte mann das. Das ihr das überhaupt noch Anno Nennt nennt es doch lieber Civ:Anno oda Grand Ages Anno oda sonst wie ... wahnsinn die anno urväter würden sich 3 mal im grab umdrehn wenn die das sehn würden... warum macht ihr net einfach ein voll funktionierendes anno 1503 mit multiplayer part und noch nen paar end game gimiks! also quasi mehr produktketten und mehr bedürfnisse der einwohner.

und jo flamed mich nur...aba da hab ich wohl an meinen 1jahr studium zum Game designer an der GamesAcadamy in berlin mehr begriffen als andere *hust
Soooo Far ... mit grüßen euer Boycott, ich hoffe es gibt welche die mit fühlen

Ich2810_2
27-05-09, 01:40
Ich habe damals Anno 1503 geschenkt bekommen, da war ich glaube ich 12. Ich fand es zu der Zeit schon ein schönes Spiel, war mal was anderes als AoE. Nur mir ging das Geld immer nach einiger Zeit aus, sodass ich dann den Spielspaß verloren habe und Anno 1503 in die Ecke gelegt habe, war wohl noch zu jung. Als dann Anno 1701 rauskam hab ich mir es auch gekauft, es hörte sich ja ganz interessant an. Ich fand das Spiel klasse, man konnte auch locker Gewinn erzielen und die Medaillen haben motiviert, dazu eine schöne Grafik.. ich fand es toll, es wurde aber nachdem ich alles erreicht habe langweilig. Zurückblickend war Anno 1701 zu wenig fordernd, zu kurz und die Grafik zu grell. Alle diese Mängel scheinen bei 1404 ausgebügelt zu sein, sodass ich eine große Vorfreude habe es zu spielen, wie sicher die meisten hier. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Siriusgirl
27-05-09, 02:43
Zitat von Boycott:
also vorweg will ich hier net böse klingen aba mein anliegen an die entwickler!

........ Liebe entwickler ich verstehe nicht warum man umbedingt ne super grafik machen muss

.....aba ich hab so das kalte kotzen bekommen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif sorry aba wahnsinn nerft mich des!
JUNGS ... LIEBE ENTWICKLER... RAUS mit der scheiß orient kacke wahnsinn echt ... was hat des noch mit anno zu tun... RUHM system OMG mir fehln die worte.

.......Bollkotiern sollte mann das. Das ihr das überhaupt noch Anno Nennt nennt es doch lieber Civ:Anno oda Grand Ages Anno oda sonst wie ...

... mit grüßen euer Boycott, ich hoffe es gibt welche die mit fühlen

Jeder ANNO-Fan hat seine eigenen Ideen zum Spiel und würde diese auch gerne im Game sehen, bzw. spielen können. (Wikinger, Ansiedlung vor Christus usw.)
Zum Einen wurden bereits viele Anregungen der ANNO-Fans ins Game eingebaut, bzw. integriert, zum Anderen wollte man sich vom Spielprinzip her,welches Anno nunmal zu Anno gemacht hat und noch immer macht,nicht zu weit entfernen.

Wer würde heutzutage schon ein Game ohne einer tollen Grafik spielen wollen?

Ohne Ruhm umd Ansehen,ging zu jener Zeit auch nichts. (Ruhm-Ansehen der Familie)

Auch spielt sich G.A.Rome anders als ANNO. Bei G.A.Rome musst du zunächst eine Wasserquelle suchen und ein Aquädukt bis ins Dorf bauen um deine Bevölkerung,Ziegelei,Bauernhöfe usw. überhaupt erst mit Wasser versorgen zu können. Dies war nur ein Beispiel von vielen. Also ein vollkommen anderes Spielekonzept schon von den Scripts her.

Bevor du also zu einem Aufstand aufrufst,würde ich dir vorher empfehlen ANNO 1404 zu spielen.

L.G.
Siriusgirl

Boycott
27-05-09, 05:04
hmm naja der kern meiner aussage ist einfach nur das die entwickler endlich mal wieda nen anno machen solln und net irgend einen combi mix aus arsch und friedrich! so wie 1701 es schon angedeutet hat ... rein nur das andere interface hat mich schon abgeschreckt ... war einfach kei anno gefühl mehr da!

und ich hab sehr wohl G.A.Rome gezockt und weis worums da geht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif damit meinte ich eher der grafik look ... sieht einfach nicht mehr nach anno aus... da kommt keine nostalgie mehr rüber! oda das gefühl vom nachfolger eines vertrauten spiels!

Ich2810_2
27-05-09, 08:33
@boycott, du bemängelst ja die Komplexität von Anno 1404. Da hast du dich anscheinend nicht umfangreich informiert. Es gibt zwar insgesamt weniger Bedürfnisse, aber durch die Einführung der Subbedürfnisse wird das Spiel mit voranschreitender Spielzeit sehr fordernd. D.h. es reicht zuerst nur Fische zu fangen, um das Bedürfnis Nahrung zu befriedigen, später braucht man dann auch Brot, Gewürze und Fleisch. Die Produktionsketten werden dabei komplexer und anspruchsvoller. Insgesamt wird es etwa 60 Waren geben, zum Vergleich in Anno 1503 gab es 45 Waren in Anno 1701 35. Ich empfehle dir hier noch mal den Anworten Thread vom Karrenschieber hier im Fourm. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

PS: Ich find die Grafik von Anno 1404 einfach nur unverschämt gut aussehend, hast dir mal das Meer angesehen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

Dodo321
27-05-09, 09:00
@ Vorposter: Ganz meine Meinung.

@ Boycott: Ich kann nichts dagegen machen, aber als ich deinen "Sche**" da gelesen habe, kommt mir alles hoch und ich bekomme Aggressionsanfälle.

Erstmal, ich meine NIEMAND, wirklich NIEMAND würde heute noch ein spiel mit 2D Grafik kaufen. Das Optische ist einer der wichtigsten Faktoren in professionellen Games, und wir reden hier nicht von Online spielen. Und wenn du mir sagen willst, du hast auf der Academy gelernt, Hinterweltler Technologien ala 2D und haste nicht gesehen in unserer heutigen Zeit zu nutzen und nichts fortschrittliches zu bringen und Weiterentwicklungen, dann sage ich dir eines: DU HAST NICHT AUFGEPASST und NICHTS MITGENOMMEN! Denn dafür muss man nur sein Hirn und den gesunden Menschenverstand benutzen, um zu erkennen, dass diese Aussage totaler Müll ist! Nenne mir plausible Gründe warum Anno mit Orient, Momumenten, Ehre und Ruhm und Forschung KEIN Anno mehr ist, erkläre es mir.

Ich bin der Ansicht, dass es ein Bomben-Anno wird. Und wenn man keine Ahnung hat und keine Argumente bringen kann, sollte man keine Diskussion entfachen und einfach mal die Fr**se halten!

Und für deine Entschuldigung zur Rechtschreibung hege ich auch kein Verständnis, denn das ist kein Niveau!

Zomby_Woof65
27-05-09, 09:38
Zitat von Dodo321:

Erstmal, ich meine NIEMAND, wirklich NIEMAND würde heute noch ein spiel mit 2D Grafik kaufen. Das Optische ist einer der wichtigsten Faktoren in professionellen Games

Mit solch absoluten Aussagen wäre ich vorsichtig (ist vermutlich der Erregung geschuldet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) . Meinereiner würde auch heute noch sehr wohl ein Spiel mit schöner 2D-Grafik kaufen, wenn der Spielspass stimmt. Ist mir allemal lieber als ein 3D-Grafikblender mit nichts dahinter. Und ich glaube, da bin ich nicht der einzige...

Ich erlaube mir sogar die Meinung, dass mir die Grafik von 1503 immer noch am besten gefällt. Aber 1404 sägt schon kräftig an diesem Stuhl.

Und ob 1404 ein Bomben-Anno wird, weiss noch kaum keiner. Aber ich denke auch, dass es kein Anwärter zum "Schrottspiel des Jahres 2009" wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

crashcids
27-05-09, 09:44
@Boycott:
Also jeder kann ja was zum Thema schreiben, nur sollte es sich auch an den Tatsachen halten! Deine
Statements sind nur als Meckerei zu interpretieren, tut mir leid, damit kann ich so garnichts anfangen.
Allein deine Aussage:

hmm naja der kern meiner aussage ist einfach nur das die entwickler endlich mal wieda nen anno machen solln und net irgend einen combi mix aus arsch und friedrich! so wie 1701 es schon angedeutet hat ... rein nur das andere interface hat mich schon abgeschreckt ... war einfach kei anno gefühl mehr da!


also, das ist doch nicht dein Ernst??????? Auch wenn du neu im Forum bist, bitte nicht in diesem Stil......

Dodo321
27-05-09, 09:46
Zitat von Zomby_Woof65:
Mit solch absoluten Aussagen wäre ich vorsichtig (ist vermutlich der Erregung geschuldet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) . Meinereiner würde auch heute noch sehr wohl ein Spiel mit schöner 2D-Grafik kaufen, wenn der Spielspass stimmt. Ist mir allemal lieber als ein 3D-Grafikblender mit nichts dahinter. Und ich glaube, da bin ich nicht der einzige...

Ich erlaube mir sogar die Meinung, dass mir die Grafik von 1503 immer noch am besten gefällt. Aber 1404 sägt schon kräftig an diesem Stuhl.

Und ob 1404 ein Bomben-Anno wird, weiss noch kaum keiner. Aber ich denke auch, dass es kein Anwärter zum "Schrottspiel des Jahres 2009" wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Hast du irgendwo Recht, aber der Großteil würde einfach kein 2D Spiel oder ein Spiel mit Grottengrafik in der heutigen Zeit kaufen, für die Preise kann man mehr erwarten.


Zitat von crashcids:
@Boycott:
Also jeder kann ja was zum Thema schreiben, nur sollte es sich auch an den Tatsachen halten!

[...]

Deine
Statements sind nur als Meckerei zu interpretieren, tut mir leid, damit kann ich so garnichts anfangen.
Allein deine Aussage:


also, das ist doch nicht dein Ernst??????? Auch wenn du neu im Forum bist, bitte nicht in diesem Stil......

Das mein ich ja, es ist nur reine Meckerei, wenn er nur negatives hat ist es eine Sache, wenn er es gut begründen könnte, kann er nicht, also nichts ernst zunehmendes. Und meinte ich ja auch, gesprochenes Deutsch schön und gut, aber Stil ist auch da wichtig.

Ju_Bong
27-05-09, 10:08
Anno 1404 wird klasse, das hab ich so im gefühl! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

meckert nicht! dadurch vergeht die zeit auch nicht schneller^^

d8jonny8b
27-05-09, 10:11
mit der Grafik ist das so ne Sache...
Die einen legen halt praktisch nur auf den Spielspaß Wert,andere auch auf die Grafik.

Einer meine Freunde zum Beispiel spielt mit mir auch gerne lustige 2d spiele, andere wollen mit mir kein anno 1602 spielen, weil sie die Grafik zu primitiv finden...
Mir ist es eigentlich relativ egal, wie die Grafik ist...

Ju_Bong
27-05-09, 10:53
wenn man mit sonem game wie anno 1602 oder 1503 aufgewachsen ist hat man mehr bezug dazu so ist das nun einmal^^

Siriusgirl
27-05-09, 11:03
Zitat von Ju_Bong:
Anno 1404 wird klasse, das hab ich so im gefühl! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Spiel des Jahres 2009: ANNO 1404

Diese Schlagzeile würd´ ich mir gerne wünschen.

L.G.
Siriusgirl

Ju_Bong
27-05-09, 11:06
wünsche ihc mir auch. aber ohne mp wird das nix! die bewertung wird so zu 100% runter gezogen...

...leider verständlich!

d8jonny8b
27-05-09, 12:00
Vielleicht kommt er ja noch dieses Jahr http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
sonst halt irgend ne andere tolle Auszeichnung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ju_Bong
27-05-09, 14:47
also ich fände es echt schade wenn der nicht kommen würde.
hab keine lust anno 1701 auf lan partys zu spielen^^ weil das bestimmt scheiße ist nachdem ich anno 1404 gezockt hab...

Dodo321
28-05-09, 07:56
Ja ich habt ja auch Recht, Grafik ist nicht alles. Aber man muss auch Maßstäbe setzen und voranschreiten.

Ein Beispiel wo die Grafik nicht perfekt ist: WoW und doch liebt der Großteil sie, es kommt auch darauf an ob es passt oder nicht. Zu Anno passt diese tolle Grafik einfach wie die Faust aufs Auge. Bei dem Siedler 2 Remake bin ich mir nicht so sicher.

Naja jedem das Seine. Ich lege auch Wert auf Grafik. Man sollte nur nicht verallgemeinern und sagen sie sei prinzipiell unwichtig oder schadet einem Spiel.

Philippinh0
28-05-09, 08:26
Zitat von Dodo321:
...
Naja jedem das Seine. ...
Klick (http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Gate_KZ_Buchenwald.jpg&filetimestamp=20060531195248) Auf die Wortwahl achten http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Dodo321
28-05-09, 08:49
Würde ich dir auch empfehlen.

Ich werde nicht auf solch einen Spruch verzichten, denn ich nehmen ihn in seiner ursprünglichen Bedeutung, und es ist schade, wenn solch ein toller Spruch untergeht, nur weil damals die Nazis ihn für ihre Zwecke missbrauchten.

Klicken! (http://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=%7E%7EJedem%20das%20Seine&bool=relevanz&suchspalte%5B)

Philippinh0
28-05-09, 08:57
Dein Link sagt doch schon alles. Die Werbung mit dem Spruch wurde auch zurück gezogen.
Das Hackenkreuz hatte früher auch ein andere Bedeutung. Hab es trotzdem nicht auf meinem Dach stehen

Dodo321
28-05-09, 09:01
Es ist mir sowieso egal was da andere Denken, meine Meinung ist, dass die Vergangenheit zwar nicht vergessen werden darf, aber wir auch nicht mehr auspassen müssen sollten, nur weil wir bei einer falschen Aussage als Nazi abgestempelt werden. Ich vertrete meine Meinung und ich sehe rein gar nichts negatives, sondern eher etwas Weises in dieser Aussage, ich kann nichts dafür, dass sie missbraucht wurde, auch wenn es grausam war, kann man sie trotzdem verwenden!

Mittelwaechter
28-05-09, 09:41
Die Aussage hängt doch wohl sehr stark vom Kontext ab.

Hier geht es doch rein um den semantischen Gehalt der Aussage und nicht um den ideologischen aus dem nationalsozialistischen Gedankengut.

Schilder mit den Aufschriften "Barracke 12" und "Nicht über den Zaun klettern", oder "Zur Dusche 20 m links" müssten sonst sicherlich auch kritisch auf ihren Zusammenhang zum Nationalsozialismus durchleutet werden.

Wachsamkeit ist schon gut, aber man sollte die Kirche im Dorf lassen und nicht ständig über das Ziel hinaus schießen.


___________________________________________
Nichts treibt eine Idee in ihrer Wirkung verhängnisvoller zurück als ihre Übertreibung.

Dodo321
28-05-09, 09:52
Zitat von Mittelwaechter:
Die Aussage hängt doch wohl sehr stark vom Kontext ab.

Hier geht es doch rein um den semantischen Gehalt der Aussage und nicht um den ideologischen aus dem nationalsozialistischen Gedankengut.

Schilder mit den Aufschriften "Barracke 12" und "Nicht über den Zaun klettern", oder "Zur Dusche 20 m links" müssten sonst sicherlich auch kritisch auf ihren Zusammenhang zum Nationalsozialismus durchleutet werden.

Wachsamkeit ist schon gut, aber man sollte die Kirche im Dorf lassen und nicht ständig über das Ziel hinaus schießen.


___________________________________________
Nichts treibt eine Idee in ihrer Wirkung verhängnisvoller zurück als ihre Übertreibung.

Danke =). Und ich stimme dir zu. Das Thema können wir dann hoffentlich auch zu den Akten legen.

Jetzt aber mal wieder BTT: Also, Anno 1503 war recht komplex und der Militärpart recht schwer. Bisher gefiel mir von der Aufmachung 1701 am besten, war sehr gelungen, nur die Langzeitmotivation fehlt.

Prunklord
31-05-09, 06:34
als favorit sehe ich ann 1602 da ich meine das es vom gameplay her obergeil und leicht zu verstehen war

1701 ist nicht so der renner, da das gesamte spiel viel zu freundlich wirkt.

und bei 1503 bin ich nie mit der wirtschaft zurechtgekommen

mir hatt dan bei den siedlern imemr es geld für die kirche gefehlt und dann bin ich eingegenagen
xD

Eli1995
24-06-09, 11:16
Alle sind gut, also ich habe kein Besonderen
Kanidaten.

schildie1
25-06-09, 01:18
Mir sind alle drei Anno's gleich lieb, und nicht nur gewesen...