PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Arvel-Plantage: Schlüssel



Ajina1978
22-03-05, 17:19
...irre ich mich, oder gibt es dort wirklich keinen Schlüssel, um die Sklaven zu befreien? Das hat doch nicht zufällig etwas mit der Anti-Sklaverei-Bewegung zu tun? Dort lief ja auch dieser gefakte Sklave rum, der zu einem Treffpunkt für Sklaven gebracht werden wollte.
Grüße und gute Nacht
Ajina

Ajina1978
22-03-05, 17:19
...irre ich mich, oder gibt es dort wirklich keinen Schlüssel, um die Sklaven zu befreien? Das hat doch nicht zufällig etwas mit der Anti-Sklaverei-Bewegung zu tun? Dort lief ja auch dieser gefakte Sklave rum, der zu einem Treffpunkt für Sklaven gebracht werden wollte.
Grüße und gute Nacht
Ajina

Teridan
22-03-05, 18:04
Nein, leider gibt es keinen Schlüssel für die Arvel-Plantage! Das hat mich auch immer gestöt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
Der Sklave, den du zu Sterdecan´s Hof bringen kannst, ist ja kein normaler Sklave, wie du bereits sagtest. Also eine Ausnahme.

Good N8 auch für dich! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

ReneMiner
23-03-05, 02:07
Zudem stand dieser gefakte Sklave auch nicht auf der Arvel-Plantage sondern vor dem Haus von Nevena Ules. Von den Plantagen-Sklaven lassen sich nur die des Camonna Tong-Chefs befreien, alle anderen sind leider hofnungslos.

Ajina1978
23-03-05, 16:48
Danke Euch beiden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif!
Grüße und wieder gute Nacht http://www.ubisoft.de/smileys/brush_2.gif!
Ajina

übrigens @ Teridan: Die Vampirgeschichte habe ich (aus Frust) mal wieder verschoben - suche nun geeignete Artefakte zusammen, bevor ich es erneut versuche. Danke nochmal für Deine Tips!

oedamus
24-03-05, 03:35
wie bringt man den nun diesen sklaven dazu, mitzukommen zum "sklavenretter"? zu sterdecan's hof?

Teridan
24-03-05, 04:31
Du musst schon den richtigen Sklaven ansprechen, er heißt Tul. Er gibt dir dann sofort die Möglichkeit zu diesem Quest, er will dann zu Sterdecan´s Hof geführt werden