PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Engländer im Winterschlaf



Philbert1984
09-02-07, 04:39
Ich glaub die Tommy halten Winterruhe. Ich gurk jetzt seit 2 Wochen vor Gibraltar die Konvoirute platt und das Highlight war ein franz. Fischkutter =) Passiert euch das auch mal das die See so total leer ist? Hält bei mir nun schon die zweite Feindfaht in Folge an. In der davor hing ich 4 Tage an einem Konvoi, aber der "dichte Nebel" wollte sich nicht verziehen. Als ich dann aber aus Dieselmangel ablaufen musste, war nach ein paar Stunden Fahrt wieder bestes Wetter. Verhext is das http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Philbert1984
09-02-07, 04:39
Ich glaub die Tommy halten Winterruhe. Ich gurk jetzt seit 2 Wochen vor Gibraltar die Konvoirute platt und das Highlight war ein franz. Fischkutter =) Passiert euch das auch mal das die See so total leer ist? Hält bei mir nun schon die zweite Feindfaht in Folge an. In der davor hing ich 4 Tage an einem Konvoi, aber der "dichte Nebel" wollte sich nicht verziehen. Als ich dann aber aus Dieselmangel ablaufen musste, war nach ein paar Stunden Fahrt wieder bestes Wetter. Verhext is das http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Aryllis
09-02-07, 08:00
Ist mir auch schon passiert das ich mit nur 2 Torpedos weniger zurück musste. Dafür hab ich dann die nächste Feindfahrt gleich 3 fette Konvois gefunden.... Tonnage ca 75 000 BRT....

In diesem Sinne... gute Fahrt Herr Kaleun und immer genug Wasser unter dem Kiel.....

Aryllis

Netfreak1981
09-02-07, 09:08
Jo ist mir auch schon passiert. Dachte es wäre nix auf den ganzen Ozean. Und dann war ich plötzlich mitten in einem Konvoi, scheiß nebel. Hätte fast nen Tanker gerammt. Konnte aber trotzdem keinen angreifen. Mußte abtauchen und auf gutes Wetter warten.
So nen Dreck in der außenansicht konnte ich 4 große Tanke sehen. Mißt aber auch!!

Philbert1984
10-02-07, 00:55
Hehe, ja so spielt es einem manchmal mit, also in den Wintermonaten vor Gibraltar ist echt die Hölle, nur Sturm und Nebel http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Hab jetzt meinen ersten Torpedo bei Sturm, Nebel, Regen und pechschwarzer Nacht in einen brasilianischen Frachter gesetzt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Naja, danach hat mich noch eine englischer Zerstöer gerammt, der einfach im Nebel auftauchte. Konnte die Mühle grad noch wieder flicken. Mal sehen was als nächstes passiert. Ich tippe ja, das ner Hurricane im Nebel zufällig direkt über mir ausversehn die Wasserbombe ausklinkt und die direkt durch mein Turmluck in der Zentrale landet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

gambla1971
10-02-07, 10:43
Jo das kenn ich auch, aber ist ja schön realistisch. "Ajax" kam ja auch mal von ner FF zurück und sein Boot wurde zum "Torpedoträger" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Philbert1984
12-02-07, 02:19
Hab auf dem Rückweg zum Glück noch einen Konvoi getroffen, 4 Aale, 4 Treffer, 4 Große Frachter kaputt. Nochmal ran konnt ich aber nicht,Bboot kaputt und Zerstöer am Heck =)

crusher_VIIb
28-02-07, 02:49
hi sailor...

kommt aber auch immer auf den zeitraum an, indem du vor gibraltar rumschipperst...
ab 41 lohnt es sich fast immer...
halte mich immer etwas südlicher, also in richtung afrikanischer küste...
habe festgestellt das die einlaufenden konvois meist eine etwas südlichere route nehmen, als den direkten weg nach gibraltar...


gute jagd und fette beute...