PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : halbierter Kommandoturm?



HippoGunslinger
09-04-07, 07:32
Moin Moin zusammen ,

Nach Beendigung meiner Feindfahrt habe ich folgende Meldung erhalten:"Halbierter Kommandoturm" . Was soll das bedeuten?
Ist der jetzt nur noch halb so hoch oder breit oder was ?

HippoGunslinger
09-04-07, 07:32
Moin Moin zusammen ,

Nach Beendigung meiner Feindfahrt habe ich folgende Meldung erhalten:"Halbierter Kommandoturm" . Was soll das bedeuten?
Ist der jetzt nur noch halb so hoch oder breit oder was ?

theRealAntEater
09-04-07, 08:16
Na das heißt, dass der Kommandoturm deines Bootes gestutzt wurde.
Am Anfang des Krieges hatten die Amis ja riesige Kommandotürme mit zwei Decks und überdachtem Steuerstand mit Bulleyes.
Im Laufe des Krieges wurden die Türme immer kleiner bei den Amis. Die Riesentürme waren übrigens ein Phänomen, das viele Marinen vor dem 2. Wk plagte. Die Russen, Japaner und Italiener vor allem. Bei den Italienern war sogar im Turm noch ne extra Kombüse mit Gasherd eingebaut, die nur über Wasser benutzt werden konnte.
Im Laufe des Krieges haben alle außer den Japanern ihre Türme auf "deutsches Niveau" zurechtgestutzt.
Das gibt:
- geringere Tauchzeit
- mehr Platz für Flak
- geringere Silouette

HippoGunslinger
09-04-07, 13:23
Ach das ist gemeint mit "halbierter Kommandoturm".
Man hätte ihn vieleicht verbesserter Kommandoturm nennen sollen.
Kann das sein das sich dadurch die Alarmtauchzeit verbessert hat?
Mit dem "normalen Turm hatte ich eine Tauchzeit von ca.35s mit dem "halbiertem Kommandoturm" nur ca.25s.

Yossarian1943
09-04-07, 16:06
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by theRealAntEater:
Na das heißt, dass der Kommandoturm deines Bootes gestutzt wurde.
Am Anfang des Krieges hatten die Amis ja riesige Kommandotürme mit zwei Decks und überdachtem Steuerstand mit Bulleyes.
Im Laufe des Krieges wurden die Türme immer kleiner bei den Amis. Die Riesentürme waren übrigens ein Phänomen, das viele Marinen vor dem 2. Wk plagte. Die Russen, Japaner und Italiener vor allem. Bei den Italienern war sogar im Turm noch ne extra Kombüse mit Gasherd eingebaut, die nur über Wasser benutzt werden konnte.
Im Laufe des Krieges haben alle außer den Japanern ihre Türme auf "deutsches Niveau" zurechtgestutzt.
Das gibt:
- geringere Tauchzeit
- mehr Platz für Flak
- geringere Silouette </div></BLOCKQUOTE>


Bei den Italienern gabs auch Aussichtsplattformen am Peri. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif