PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Noch ne Frage zu GWX 2.0



MGMike---U-711
13-01-08, 13:36
Ich hatte vor GWX den SHIII Commander benutzt.

Ein Vorteil war, daß man den Zeitraffer bis 4096 hoch stellen konnte. Im Moment benutze ich ihn aber nicht mehr, da er ja auch neue Schiffstexturen einfügt, die aber optisch nicht mehr an GWX rankommen. Hab Angst, daß die von GWX dann wieder überschrieben werden.

Habe in der Main.cfg die Zeitraffer einstellung "manuell" auf 4096 gesetzt, aber GWX nimmt das nicht an. hab die Datei zwar gespeichert, aber trotzdem ist 1024 das schnellste was geht...

Weiß da jemand rat zu ???

Andere Frage war noch: Wo gabs die besonderen Informationen die man beachten muß wenn man doch den commander mit GWX 2 benutzen möchte ??

MGMike---U-711
13-01-08, 13:36
Ich hatte vor GWX den SHIII Commander benutzt.

Ein Vorteil war, daß man den Zeitraffer bis 4096 hoch stellen konnte. Im Moment benutze ich ihn aber nicht mehr, da er ja auch neue Schiffstexturen einfügt, die aber optisch nicht mehr an GWX rankommen. Hab Angst, daß die von GWX dann wieder überschrieben werden.

Habe in der Main.cfg die Zeitraffer einstellung "manuell" auf 4096 gesetzt, aber GWX nimmt das nicht an. hab die Datei zwar gespeichert, aber trotzdem ist 1024 das schnellste was geht...

Weiß da jemand rat zu ???

Andere Frage war noch: Wo gabs die besonderen Informationen die man beachten muß wenn man doch den commander mit GWX 2 benutzen möchte ??

tienman75
13-01-08, 13:58
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Habe in der Main.cfg die Zeitraffer einstellung "manuell" auf 4096 gesetzt </div></BLOCKQUOTE>

Hast du das auch in der main.cfg gemacht die unter C:\Eigene Dateien\SH3\data\cfg gespeichert ist?
Es gibt 2 main.cfg:
die 1. ist unter Eigene Dateien und
die 2. ist im Spieleverzeichnis unter data\Cfg

Zu SHIII Commander kann ich nicht viel sagen da ich ihn nicht benutze...

MfG

Andreas

mdcertainty
13-01-08, 14:04
Hi Mike;
Also die zusatz Dateien um den SH3 Cmdr mit GWX 2.0 benutzen zu können findest Du im ersen post hier:
http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/2371008762/m/6991028716/p/1

Hier der link zu dem File.
http://files.filefront.com/GWX+20+Cfg+4+SH3Cmdr7z/;9266539;/fileinfo.html

Das mit den Schiffstexturen sollte kein Problem sein, soweit ich weiß sind die im SH3 Cmdr 2.7 nicht mehr enthalten können aber als extra Paket heruntergeladen werden, war jedenfalls mal so. Wie auch immer, Du kannst die Dateien (sollten die doch im SH3 Cmdr enthalten sein) einfach löschen... die Texturen meine ich, dann werden eben die von GWX verwendet.

Habe jetzt keine Installation vom Sh3 Cmdr vor mir, aber ich denke Du musst die "data" Ordner durchgehen und die texturen files löschen, ich kann aber später mal nachsehen um Dir genauere Infos zu geben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.

MGMike---U-711
15-01-08, 03:24
danke für die hilfe. ich glaub ich habe es in der Main.cfg im Spielverzeichnis geändert. aber muß das in der anderen tun.

Das mit dem Commander teste ich bei Zeitem, danke für die Links !

KretschmerU99
16-01-08, 07:20
Bin auch der Meinung, gelesen zu haben, daß die Txturen nicht mehr im Commander sind. Im GWX Hanbuch wird, galube ich, auch daraufhingewiesen, denCommanderSkinPack abe Version GWX 2.0 nicht mehr zu nutzen. Der Commander 2.7 wiegt um die 20 MB, da können kaum Texturen bei sein. Nutze ihn selbst und spiele GWX 2 - das paßt schon.

Fette Beute
U99

MGMike---U-711
18-01-08, 13:27
Jo hab ihn.

Meine letzte Version war die 2.3er. Die 2.7 ist ohne Schiffstexturen. Und ne tolle Idee: Der Offiziersklub ! Das erinnert ja an die guten alten Zeiten von Aces of the Deep ! Manomann wieviele Stunden hab ich davor gehangen und zwischen den Feindfahrten mir die "Neuigkeiten" meiner Kommandanten-Kameraden angehöt....

Wo ich grade beim Thema bin, was ich sowohl bei Aces of the deep und auch beim ersten SH gut fand, war die technische Beschreibung des Bootes sowie den U-Boot Rundgang und auch die Berichte der Veteranen und die Filmdokus dabei.

Das ist eines der Dinge die ich bei den neuen SHs noch vermisse !
Gruß
MG Mike

han2007
19-01-08, 07:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von MGMike---U-711:
Jo hab ihn.

Meine letzte Version war die 2.3er. Die 2.7 ist ohne Schiffstexturen. Und ne tolle Idee: Der Offiziersklub ! Das erinnert ja an die guten alten Zeiten von Aces of the Deep ! Manomann wieviele Stunden hab ich davor gehangen und zwischen den Feindfahrten mir die "Neuigkeiten" meiner Kommandanten-Kameraden angehöt....

Wo ich grade beim Thema bin, was ich sowohl bei Aces of the deep und auch beim ersten SH gut fand, war die technische Beschreibung des Bootes sowie den U-Boot Rundgang und auch die Berichte der Veteranen und die Filmdokus dabei.

Das ist eines der Dinge die ich bei den neuen SHs noch vermisse !
Gruß
MG Mike </div></BLOCKQUOTE>


Hi Mike,
also was die tech Info´s betrift, kann man die sich ja im Museum von SH3 ansehen und sollten einem die Infos nicht reichen so kann man(n) ja die Infos für das jeweiligen U-Boot in der Datei
data/Submarine/UBoot Typ/NSS_Uboat7cNSS_Uboat*_ge.log ergänzen.

Meine deutsche Museums Datei für das 7C sieht z. B. so aus.......

[MUSEUM]
Text=U-BOot Klasse: Typ VII - Klasse|Schiffsnamen: 7 C|Dienstbeginn: 1940|Schiffstyp: U Boot||Besatzung: 52 Mann (Offiziere: 5|Maate: 15|Matrosen: 32)|Ab 1943 bis zu 57 Mann wegen zusätzlicher Flakbedienung||Verdrängung (aufgetaucht): 761 Tonnen|Verdrängung (getaucht): 865 Tonnen||Länge: 67.10m|Breite: 6.20m|Tiefgang: 4.74m|Höhe: 9.50m||Höchstgeschwindigkeit (aufgetaucht): 17,2 Knoten|Höchstgeschwindigkeit (getaucht): 7,6 Knoten||Reichweite über Wasser bei 12 Knoten: 6.500 sm|Reichweite unter Wasser bei 4 Knoten: 80 sm||Tauchtiefe: 165 m|Tauchzeit: 27 s||Bewaffnung:|Bugrohre: 4|Heckrohre: 1|Torpedos: 14|Bordgeschütz: 88mm S.K. C-30 L/45 mit 220 Schuss|Ab 1943 KEIN Deckgeschütz|Flak: 1x20mm C-30 (Später 1x20mm C-38 Zwilling LM/44 U, 1x37mm S.K. C-30U)

Tja, die Berichte und die Videos (z.B. Erich Topp) wenn auch nur auf english fehlen mir auch.....deswegen läuft auf meinem PC auch das AOD im DOS Modus...........nur wegen den Berichten und Videos........ http://webtools.fr.ubi.com/forums/smileys/missdecouverte/yipi.gif

lg han2007