PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : U-Boot durch Kollison versenkt



ratcacher
14-07-09, 05:38
Wenn ich nach erfolgreicher Feindfahrt nach Kiel zurücklaufe taucht immer (bei meinen 3 Versuchen) die Meldung auf "U-Boot durch Kollison versenkt" - In der Regel bei den dänischen Inseln

Heißt das das ich in der Verschnellerung ein Schiff gerammt hab oder auf eine Mine gelaufen bin?

Ist die Wahrscheinlichkeit so hoch das ich nur in Realzeit zum Hafen fahren kann (was mich sehr ärgern würde) oder habe ich einfach nur großes Pech gehabt?

ratcacher
14-07-09, 05:38
Wenn ich nach erfolgreicher Feindfahrt nach Kiel zurücklaufe taucht immer (bei meinen 3 Versuchen) die Meldung auf "U-Boot durch Kollison versenkt" - In der Regel bei den dänischen Inseln

Heißt das das ich in der Verschnellerung ein Schiff gerammt hab oder auf eine Mine gelaufen bin?

Ist die Wahrscheinlichkeit so hoch das ich nur in Realzeit zum Hafen fahren kann (was mich sehr ärgern würde) oder habe ich einfach nur großes Pech gehabt?

Mario_Jantz
14-07-09, 05:43
Das ist ein Bug. Fahr mal mit langsamerer Zeitbeschleunigung an den Inseln vorbei.

rowi58
14-07-09, 06:17
Moin ratcacher,

das kommt durch den "unsauber" geplotteten Kurs http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif. Gerade um die dänischen Inseln herum solltest Du den Kurs nur in einer sehr hohen Zoomstufe stecken, da erst dann einige sehr schmale Landzungen und Inseln sichbar werden.

Denn wenn Du mit 10 kt oder so in der Zeitkompression gegen dieses Land "donnerst", wird Dein Boot total zerstört.

Daher: immer sauber plotten und den Kurs kontrollieren.

Gruß
rowi58