PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das offizielle Cover



haep
02-09-11, 03:49
Im Zuge der Enthüllung der Limited Edition wurde auch das Cover / Packshot enthüllt:

http://s7.directupload.net/images/110902/temp/hwojqv2r.jpg (http://s7.directupload.net/images/110902/hwojqv2r.jpg) http://s7.directupload.net/images/110902/temp/f6nj3u3g.jpg (http://s7.directupload.net/images/110902/f6nj3u3g.jpg)

(Zum Vergrößern klicken)

Sieht doch super aus, oder? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

haep
02-09-11, 03:49
Im Zuge der Enthüllung der Limited Edition wurde auch das Cover / Packshot enthüllt:

http://s7.directupload.net/images/110902/temp/hwojqv2r.jpg (http://s7.directupload.net/images/110902/hwojqv2r.jpg) http://s7.directupload.net/images/110902/temp/f6nj3u3g.jpg (http://s7.directupload.net/images/110902/f6nj3u3g.jpg)

(Zum Vergrößern klicken)

Sieht doch super aus, oder? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Thomas_Idefix
02-09-11, 03:50
Sehr schön http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

kloManMan
02-09-11, 06:51
find ich super!

Dorimil
02-09-11, 07:32
so ist es hübsch, aber wenn ich mir noch GfW und USK-Logo dazudenke...

max-doome
02-09-11, 07:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Dorimil:
so ist es hübsch, aber wenn ich mir noch GfW und USK-Logo dazudenke... </div></BLOCKQUOTE>

Die Dinger versauen doch immer das Cover, eventuell könnte man sich mal über ein Wendelcover Gedanken machen.

Dorimil
02-09-11, 07:43
mir reicht schon, wenn ich ein "sauberes" Cover in HD-Qualität auf der DVD finde! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

rahma
02-09-11, 07:49
Kauft euch die Limited Edition, da ist scheinbar ein Poster des Cover mit drin, da ist dann sicher kein störender Kleber mit drauf!!

max-doome
02-09-11, 10:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von max-doome:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Dorimil:
Wenn die KS-Frage zufriedenstellend geklärt ist, landet das Ding sofort auf meiner Bestelliste! http://www.ubisoft.de/smileys/chatten.gif </div></BLOCKQUOTE>

Sieht bei mir genauso aus! </div></BLOCKQUOTE>

Aus dem Theard in dem die LE angekündigt wurde.

Manic_Xero
02-09-11, 10:41
Ich finde das Cover definitiv nicht gut. Ist das ein Kreuzfahrtschiff oder eine Jacht oder etwas in der Art? Da fehlt irgendwie der Bezug zu ANNO in dem Fall. Da könnte eher ein Containerschiff drauf sein, etwas in der Art jedenfalls. Oder auch zwei Cover, für Tycoons und Ecos. Aber das sieht in erster Linie eintönig aus und unterstützt kein Stück dieses Bild der dynamischen Welt, das ANNO 2070 zeichnen möchte.

rahma
02-09-11, 10:56
Hat wohl die Bedeutung von 'Wir segeln in die Zukunft'!?
Es sieht eh aus wie ein Eco Bild, da fehlen die Tycons ganz drauf. Finde es aber nicht schlecht, warum muss unbedingt ein Bild der Tycons drauf? Ein positives, helles Bild, warum nicht?
Gruß

Manic_Xero
02-09-11, 11:06
Die Tycoons müssen nicht drauf. Aber abgesehen vom Logo und dem Ecomonument ist das NULL Identifikation mit dem Spiel zu sehen.
Es soll vielleicht ein Eco-Bild sein, aber es ist einfach Blau-Silber. Keine grünen Farben - was doch die Essenz der Natur ist - keine neuen, weltbewegenden Technologien (außer 2 kleine O3-Maker im Hintergrund), nichts das auf eine Überflutung der Erde hindeutet, Aussagekraft des Covers = 0.

Das war übrigens mein 1000. Beitrag http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif http://www.ubisoft.de/smileys/chatten.gif

Quaritch
02-09-11, 12:17
Och ich find das Cover super http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Und ich muss sagen ich finde es äußerst putzig wie ihr über "aussagekraft" philosofiert

Thomas_Idefix
02-09-11, 12:21
Ist wirklich süß http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Wiesl_2070
02-09-11, 12:43
Ich persönlich finde das Cover auch doof.
- Kein Bezug zu Anno (was soll das Kreuzfahrtschiff da?)
- Die Delfine sind übertrieben nah an der Küste (unrealistisch)

Ohne das Logo und ohne das charakteristische ECO - Monument im Hintergrund würde kein Mensch erkennen, dass es sich um Anno 2070 handelt.

Sry, aber in meinen Augen *FAIL*

Hammerheart89
02-09-11, 13:05
Das sieht mir eher nach einem Forschungsschiff als nach ner Yacht aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif - passt also zu Anno.
Hintergrund: Futuristische Wolkenkratzer --&gt; in den Wolkenkratzer leben futuristische Menschen --&gt; Zukunft --&gt; Anno 2070
Bäume --&gt; Grün http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-tongue.gif
Und was habt ihr gegen Delphine? Die sind auch auf dem 1404-Cover drauf. Da hat sich, soweit ich weißt, noch keiner deswegen beschwert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich finde das Cover schon ok. Da sind mir aber zu viele kalte Farben drin. Und das Logo find ich zum davonlaufen... Der rest spiegelt sehr gut die Atmosphäre des neuen Anno wieder.

Ich versetze mich mal jetzt in ein Zustand, wo ich nur wenig über Anno 2070 weiß.
Ich schaue mir zum ersten mal das Cover im Laden an.
Was sehe ich?

Ein olles Schiff + Meer + Wolkenkratzer + Delphine + blauen Himmel.

Ich denke mir:
Irgend ein Spiel mit Schiffen und hohen Gebäuden... hmmm, Schiffe und Gebäude... Counter Strike! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

max.k.1990
02-09-11, 13:12
ich denke das cover geht so in ordnung. Wirkt zwar mit wie Manic Xero sagt etwas wie eine "Jacht" und man würde es wenn man Anno nicht kennt eher auf Tropico oder Turismus Gigant oder so beziehen weil das wirklich wie "Turismus" aussehen könnte.

Ansonsten eigentlich ganz okay http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Larnak
02-09-11, 13:54
Für das Spiel finde ich es sehr passend, es bildet auf jeden Fall die Atmosphäre, die auch das Spiel erzeugt, gut ab. Schließlich ist auch das Interface selbst in kaltem sterilem blau gehalten und die 2070-Städte haben alle dieses steril-moderne Aussehen, von daher passt das doch gut zum Spiel.
Gleichzeitig ist das Cover wunderbare Referenz an die vergangenen Anno-Titel, allein des Motivs wegen: Schiff fährt auf Anno-Stadt zu, oben drüber thront die Anno-Planke.

BL-Anno
03-09-11, 13:44
also über Geschmäcker lässt;s sich streiten.
Finde sogar das das Cover genau das Anno2070
zeigt das es ist.
Es ist eben ein "Anno" in der nahen Zukunft,wer hier die Vergangenheit sucht ,wird sie wohl nicht finden . http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif
Hochseejacht,Hochhäuser Rennboote,Hightech,Flugzeuge,Kampfjets. Hoffentlich Riesentanker,eiserne Anno-Planke wie gewünscht ,so bekommen.
mfg
pitsch1954

catweazle1966
04-09-11, 15:34
Sorry, mir gefällt es nicht.
Ist irgendwie kitschig, heile Welt und winkende kleine "Sims" auf einer Yacht.Da kommt bei mir kein Entdecker-Feeling auf.
Stellt man nun das Cover von 1404 daneben, ?!... Ein paar neue Ideen wären nicht schlecht gewesen.

http://www7.pic-upload.de/04.09.11/wipqgnw6ig5.jpg (http://www.pic-upload.de/view-11282301/Anno-Cover.jpg.html)

Larnak
04-09-11, 19:13
Genau das ist doch das tolle an dem Cover: Dass der Anno-Stil beibehalten wird, den eben schon die vergangenen Annos im Cover hatten.

Und das hier
"Ist irgendwie kitschig, heile Welt und winkende kleine "Sims" auf einer Yacht."
kann man auch 1 zu 1 auf das 1404-Cover übertragen. Nur dass es dort keine Yacht ist. Womit wir ja wieder beim Kern von Anno 2070 wären: Anno in der Zukunft.
Fazit: Ein perfektes Cover http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

haep
05-09-11, 04:58
Ich finde auch, dass den Designern da ganz gut der Spagat zwischen alt und neu gelungen ist. Auch wenn eine neue Art von Motiv, durchaus mal ein bisschen Abwechslung bringen würde und entsprechend kein Schaden wäre. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Dorimil
05-09-11, 08:55
nun ja...es zeigt was Anno 2070 ist: Neue Texturen auf alter Engine. Genau wie bei den Covern von 1404 und 2070. Komplett identisch...

Was nicht heissen soll, daß es nicht zu Anno passt! Bitte nicht missverstehen, aber eine Glanzleistung ist es trotzdem nicht.

Thomas_Idefix
05-09-11, 09:48
Ich finde es schön. Es behält genau den ANNO-Stil bei, der mir so gefällt http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Außerdem, auf den ANNO-Covern waren bisher immer Segelschiffe samt Siedlung zu sehen (bin mir da ziemlich sicher, aber nicht 100% http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif)

TheRealSam
05-09-11, 19:44
Ich finde die Idee, das alte Cover zu übernehmen und in die Zukunft zu "übersetzen", sehr gut!
Gefällt mir!

Und zu den Delphinen: natürlich ist das realistisch! Kommen oft nahe ans Land und wenn das Wasser tief genug ist, springen sie auch nahe zur Küste aus dem Wasser!
Habe ich selbst gesehen, als ich um die Inseln von Whitsunday Islands gesegelt bin! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

typhonmuc
06-09-11, 00:52
Ach man. Das ist mal wieder typisch deutsch. Immer erstmal meckern.

Dann macht doch mal ein paar creative Vorschläge wie ihr das Cover gemacht hättet. Aber nicht nur drauflos schreiben , sondern zeichnen! Mal sehen, ob was besseres dabei rauskommt.

Wegen mir kann auf en Cover nur die Planke abgebildet sein und das war´s. Es kommt doch nicht auf das Cover an, sondern auf den Inhalt des Spieles. Die Leute die ANNO schon kennen, werden es mit Sicherheit kaufen und die Neueinsteiger werden sich bestimmt nicht von diesen Cover negativ beeinflussen lassen.

LadyHahaa
06-09-11, 05:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von typhonmuc:
Ach man. Das ist mal wieder typisch deutsch. Immer erstmal meckern.
..... </div></BLOCKQUOTE>
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif genau das hab ich beim lesen des Threads auch gedacht http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Dorimil
06-09-11, 09:05
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von TheRealSam:
Und zu den Delphinen: natürlich ist das realistisch! Kommen oft nahe ans Land und wenn das Wasser tief genug ist, springen sie auch nahe zur Küste aus dem Wasser! </div></BLOCKQUOTE>

nun ja...Allerdings schwimmen sie in der Regel vor dem Schiff und nicht dahinter!

haep
06-09-11, 09:14
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Dorimil:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von TheRealSam:
Und zu den Delphinen: natürlich ist das realistisch! Kommen oft nahe ans Land und wenn das Wasser tief genug ist, springen sie auch nahe zur Küste aus dem Wasser! </div></BLOCKQUOTE>

nun ja...Allerdings schwimmen sie in der Regel vor dem Schiff und nicht dahinter! </div></BLOCKQUOTE>
Na dann bin ich mal froh, dass in diesem Punkt auf den Realismus verzichtet wurde. Ansonsten würden wir von den Delphinen ja nichts sehen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

qupfer
06-09-11, 12:17
wird es ein Wendecover geben, damit das USK Logo dann im Regal "verschwindet"? Noch schöner wär wenn dann sämtliche Logos weggelassen werden würden, aber falls es überhaupt ein Wendecover geben sollte, so wird Ubi wohl (leider nicht) auf ihr eigenes Logo verzichten.
Und bitte verzichtet vorne- wie hinten auf einen Aufdruck "Es wird eine permanente Internetverbindung benötigt, um das Spiel zu spielen" (oder inhaltsähnliche Sätze)

Conqinator
06-09-11, 13:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von qupfer:
Und bitte verzichtet vorne- wie hinten auf einen Aufdruck "Es wird eine permanente Internetverbindung benötigt, um das Spiel zu spielen" (oder inhaltsähnliche Sätze) </div></BLOCKQUOTE>

Das wird Ubi nicht tun, denn es gab früher schon Klagen von Leuten (bei Bioshock 2 oder so), weil sie kein Internet hatten und ihre Spiele nicht registrieren konnten. Vor Gericht gerettet hat den Publisher dabei halt nur so ein Aufdruck.

ANNOnymus1985
06-09-11, 14:03
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Das wird Ubi nicht tun, denn es gab früher schon Klagen von Leuten (bei Bioshock 2 oder so), weil sie kein Internet hatten und ihre Spiele nicht registrieren konnten. Vor Gericht gerettet hat den Publisher dabei halt nur so ein Aufdruck. </div></BLOCKQUOTE>

Ich glaube dessen ist sich qupfer bewusst. Ich bin überzeugt er/sie wollte damit indirekt sagen, dass Ubi eben auf den Ubi Launcher als Kopierschutz verzichten soll. http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

TheRealSam
06-09-11, 22:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Dorimil:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von TheRealSam:
Und zu den Delphinen: natürlich ist das realistisch! Kommen oft nahe ans Land und wenn das Wasser tief genug ist, springen sie auch nahe zur Küste aus dem Wasser! </div></BLOCKQUOTE>

nun ja...Allerdings schwimmen sie in der Regel vor dem Schiff und nicht dahinter! </div></BLOCKQUOTE>

In der Regel schwimmen und springen sie da, wo es ihnen beliebt! Sind ja nicht bei der "Titanic". http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Aber bei Filmen sieht das natürlich spektakulärer und romantischer aus, wenn sie vor dem Schiff schwimmen und aus dem Wasser springen.
Ich habe Delphine beobachtet, die z.B. ca. 50 Meter backbord vom Schiff aus dem Wasser gesprungen sind. Das machen die in freier Natur nämlich nicht um uns Menschen zu begeistern, sondern weil sie grad Bock drauf haben.

Wie dem auch sei, mir gefällt das Cover so wie es ist und ich kann aus eigener Erfahrung keinen Fehler des tierischen Verhaltens erkennen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Moryarity
07-09-11, 09:16
..und in Künstennähe gibt es sie auch. Wenn man z.B in Fort Georg in Inverness ist, dann kann man von der Mauer aus Tümmler sehen, die sich dort vergnügen und auch hochspringen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

IltisLeopard22
07-09-11, 09:54
DAs Cover ist Super und fügt sich in die Anno-tradition sehr gut ein.

Ph.D.Prost
20-09-11, 15:45
Ich weiss nicht. Bei mir springt der Funke nicht über.

Ich finde da ist irgendwie ein neuer Grafiker am Werk gewesen der NULL Ahnung hat.

Das Logo wirkt noch sehr billig. Was ist das für ein Hintergrund soll das rostiges Eisen sein oder Holz? Da könnte man wirklich mehr Arbeit reinstecken.

Außerdedm passt das Kreuzfahrtschiff auch nicht wirklich und alles ist viel zu fröhlich und überleuchtet.

Gwulin
20-09-11, 15:50
Nach langem hin und her muss ich gestehen, dass ich das Cover etwas unpassend finde für Anno. Ganz spontan würde ich sagen, das passt eher zu "The Sims 3 - Kreuzfahrspaß" oder so. Die Yacht in ist zu mächtig und irgendwie fehlt wirklich der typische Anno-Bezug und ja, ich vermisse den Bezug zu den Tychoons auch.

Tenreth
20-09-11, 19:41
Gefällt mir nicht. Passt nicht zu Anno. Und grafische Umsetzung auch eher schwach. Hab gerade 1404 aus dem Regal gezogen. Ein Meisterwerk im Vergleich zu 2070. Schaut aus wie ein altes Gemälde, stimmige Farben und glaubwürdige Darstellung.
Und dazu bei 2070: Das Schiff steuert derzeit auf die Mauerkante bzw den Strand dahinter zu. Nicht weiter wild - will vielleicht anlegen. Und dann sieht man die Wellen, die erzeugt werden... Setzt man in 60 Jahren etwa die Schiffe einfach ans Ufer? Die Delfine sehen auch nicht sonderlich hübsch aus. Eher nach dem Motto "Delfine hatten wir, mal die noch wer schnell wieder dazu". Das Wasser wirkt ebenso durch die Farbgebung eher flach.
Die Personen auf dem Schiff sind deutlich zu groß für das Schiff. Dazu haben alle die annähernd gleiche Pose. Man darf die Schablone auch wechseln http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Schaut etwas affig aus. Und wem winken die 3 am Heck eigentlich zu?
Die 4 Vögel neben dem Turm sind Möven? Scheinen mutiert zu sein. Die Entfernung wirkt sehr groß durch die Häuser. Aber gleichzeitig sind die Möven beim Schiff nicht wesentlich größer. Scheint so als wollte man dem Himmel Inhalt geben... Ist aber nicht so ganz gelungen. Wirkt unausgewogen das Bild.
Das Logo, naja. Wurde halt in Anlehnung an die Vorgänger gemacht. Das Treibholz war aber glaubwürdiger...

Die einzelnen Teile (besonders Stadt und die 3 Möven vorn) sehen für sich sehr gelungen aus, aber das Gesamtbild passt einfach nicht. Wirkt zusammengewürfelt. Und das Schiff ist für mich kein Anno.

Moryarity
21-09-11, 03:32
Das Schiff ist hal ein Settingbezogenes Schiff. Im übrigen ist das Cover doch sehr eng an die bisherigen Cover (also speziell an das 1404 Cover) angelehnt..nur eben mit Bezug zum neuen Setting.

Es wurde sich immer darüber beklagt, dass auf den Schiffen keine Leute isnd. Jetzt gibt es wenigsten auf dem Cover Leute auf den Schiffen, aber das ist dann auch nicht recht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Die 3 Leute hinten winken offenbar "dem Spieler" zu. Warst Du im übrigen mal bei der Ankunft bzw Abfahrt von so nem Ozeanriesen? Da stehen alle Leut wie die Affen an der Reling und winken sich die Arme müde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Für mich sieht es so aus, als ob das Schiff irgendwo hinter dem Pier an eine Anlegestelle fahren würde.

Was genau gefällt Dir denn an den Delphinen nicht?

Die 4 Möwen sind ofensichtlich nicht in der gleichen Eben wie das Monument sondern irgendwo zwischen SHciff und Stadt, würde ich mal sagen. Sieht für mich jedenfalls so aus. Im übrigen sind die Möwen hinten etwa 10mal so groß wie die vor dem Schiff (also näher zum Betrachter hin) befindlichen Möwen.

Mir gefällt das Cover. Es ist eine schöne Homage an das bisherige 1404 Cover, weil es dessen Aufbau übernimmt, aber es zeigt halt auch die Auswirkungen des neuen Settings http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Gwulin
21-09-11, 03:47
Also das Schiff ist offenbar eine Yacht oder ein Passagierschiff und diese spielten in Anno - auch in Anno 2070 soweit man es bisher sagen kann - wohl keine Rolle. Es muss ja kein Kriegsschiff sein, aber ein Handelsschiff würde da irgendwie besser passen. Und die Personen an Bord sind wirklich zu groß geraten.

Bei den Delphinen fällt nur auf (mich persönlich stört es nicht), dass sie im Gegensatz zu der Yacht "gezeichnet" aussehen. Irgendwie ganz leicht verwaschen wie bei einem Aquarell, während der Rest (bis auf die Stadt im Hintergrund) ganz klar und scharf abgegrenzt gezeichnet sind.


Irgendwie fängt das Cover nicht ganz die Anno-Stimmung ein und erinnert mehr an ein "Kreuzfahrtspiel" oder einen Sim-Titel - besser kann ich es leider nicht beschreiben. Es fehlt das "hafenartige" oder "handelsartige" irgendwie ... es ist irgendwie zu ... steril, nichtssagend, langweilig ... "Man spürt nicht das Abenteuer" könnte man auch sagen.

Moryarity
21-09-11, 03:57
Nur mal so als Vergleich zum 1404 Cover:

Da gab es auch keinen Hafen, sondern nur eine äquivalente Kai-Mauer. Die Personen auf dem Schiff waren auch deutlich zu groß, Die an der Kaimauer haben auch gewunken, das Schiff an sich ist auch nur ein x-beliebiges Segelschiff...

Also für mich hat das 1404 Cover genauso wenig oder viel "hafenartiges" und "handelartiges" wie das 2070 Cover.
Vielleicht ist es einfach die Vorstellung, dass man mit einem Segelschiff einfach große Handelsmächte in Verbindung bringt?

j4n0sch1985
21-09-11, 04:02
Leute,zu ner verhunzten LE bzw CE Edition mit nem bissl Spielzeug und ner PLastikbox gehört einfach auch ein verhunztes Cover http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gwulin
21-09-11, 04:10
Beim Anno 1404 Bild ist es aber stimmig was Stil angeht - es wirkt alles "gezeichnet". Dazu die Moschee bzw. Hagia Sophia-Klon im Hintergrund und die altertümlichen Gewänder. Das alles wirkt anders in unserer Vorstellung.

Damals wurde noch nicht zwischen Personen- und Gütertransportschiffen unterschieden und natürlich wirkt ein Segelschiff abenteuerartiger als eine Yacht ... genau das muss man aber doch beachten, wenn man etwas transportieren will mit einem Bild. Das 2070 Cover ist nicht schlecht, aber irgendwie steril und diese "Party-Yacht" will mir da einfach nicht passen und gefallen.

Bei dem Bild von der Yacht denke ich an Party, Clubschiff aber nicht an Neuaufbau einer Zivilisation, Handel, Erforschen und Entdeckung.

Moryarity
21-09-11, 04:25
Ich denke sowohl bei dem 1404 Cover als auch bei dem 2070 Cover auch eher an ein "irgendwo Ankommen".

Beim 2070 Cover seiht für mich auch alles gezeichnet aus.....

Für mich transportieren beide Bilder den selben Inhalt.."sich auf den Weg machen, irgendwo ankommen, eine neue Metropole entdecken".

Anscheinend ist diese Empfindung aber für jeden unterschiedlich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


@janosch: Was hättest Du Dir denn für die LE gewünscht? Meine beiden wichtigsten Kriterien wurden erfüllt: Artbook und Soundtrack auf CD http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Gwulin
21-09-11, 04:37
Die Frage ist halt mit was man ankommt und diese Yacht sieht nach Vergnügungsfahrt aus als nach Entdecker/Forscher/Händler ... das finde ich sorgt eben für eine völlig andere Empfindung bei mir als Betrachter. Wie gesagt, ich denke spontan da eher an "The Sims 3 - Hochseeparty" als an Anno 2070.

Was ich etwas vermisse, auch gerade weil es eine Besonderheit/Neuerung bei Anno 2070 ist und auch so betont wird, ist, dass die "Dualität" von Ecos und Tychoons nirgends auftaucht auf dem Bild. Da hätte man glaube ich mehr daraus machen können.*



*Das finde ich auch bei der CE z.B. schade, dass man hier es versäumt hat zwei Versionen anzubieten (mit gleichen Inhalten): eine im Eco und eine im Tychoon Stil.

Moryarity
21-09-11, 04:45
Da kann ich Dir zustimmen.

Ein Duales Cover wäre auch sehr interessant gewesen, beide Elemente drin. Allerdings wird ja auch immer betont, das die Tycoons nicht "die Bösen" sein sollen udn ich fürchte, wenn man Ecos und Tycoons uaf dem Cover gegenüber gestellt hätte, dann wäre dieser Eindruck entstanden.

Ansonsten wäre natürlich eine Eco und eine Tycoon-Edition witzig gewesen..allerdings hätten sich sicher auch dort wieder Leute beschwert.

Gwulin
21-09-11, 04:53
Bei aller Liebe zu RD und Anno und ihren Bemühungen die beiden Spielweisen als nicht konträr darzustellen, aber das sind sie halt schon. Während die einen Versuchen die Umwelt zu schonen tun es die anderen nicht - das ist ein grundsätzlicher Gegensatz. Und natürlich wirken die Tychoons als die Bösen und sind es auch - egal wie man es dreht und wendet, denn sie zerstören die Umwelt rücksichtslos und das ist in den Augen einer Vielzahl (leider noch nicht aller) Menschen nun mal etwas böses und schlechtes.

Und wenn man das Spiel nur ein wenig kennt, dann ist ein einseitiges Cover (nur Eco) eigentlich auch schon eine wertende Botschaft die etwas suggeriert: Ecos sind gut (also müssen die anderen böse sein oder zumindest weniger gut) und schaffen eine heile Welt.

Aber egal, man hätte auch über ein Wendecover nachdenken können bzw. Einbände für die CE ... dann hätte keiner was zu meckern gehabt.

Moryarity
21-09-11, 05:09
Es hat ja niemand behauptet, dass die Spielweisen nicht "konträr" wären, klar sind sie das.

Aber auch die Tycoonsh aben ja ihre Möglichkeiten nachhaltiger zu wirtschaften...von daher würde ich sie jetzt nicht als grundlegend "böse" deklarieren.



Vielleicht sollten wir mal nen Wettbewerb machen bei dem man ein alternatives Anno-Cover entwerfen kann http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich wäre sehr gespannt auf die Ergebnisse.

Gwulin
21-09-11, 05:16
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Aber auch die Tycoonsh aben ja ihre Möglichkeiten nachhaltiger zu wirtschaften...von daher würde ich sie jetzt nicht als grundlegend "böse" deklarieren. </div></BLOCKQUOTE>

Aus Sicher der Ecos sind sie aber genau das: böse, weil sie die Umwelt massiv negativ beeinflussen. Und wenn sie nachhaltig arbeiten, dann verlieren sie ja ihren Vorteil: Die Effektivität.


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Vielleicht sollten wir mal nen Wettbewerb machen bei dem man ein alternatives Anno-Cover entwerfen kann http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich wäre sehr gespannt auf die Ergebnisse. </div></BLOCKQUOTE>

Das wäre mal eine gute Idee ... schade nur, dass ich künstlerisch so begabt bin wie ein Maulwurf im Stabhochsprung.

Tenreth
21-09-11, 06:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Es wurde sich immer darüber beklagt, dass auf den Schiffen keine Leute isnd. Jetzt gibt es wenigsten auf dem Cover Leute auf den Schiffen, aber das ist dann auch nicht recht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif </div></BLOCKQUOTE>

1404 hatte welche, und dort waren sie deutlich besser "eingepasst" ins Bild und Setting.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Die 3 Leute hinten winken offenbar "dem Spieler" zu. Warst Du im übrigen mal bei der Ankunft bzw Abfahrt von so nem Ozeanriesen? Da stehen alle Leut wie die Affen an der Reling und winken sich die Arme müde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Auf Grund der erkennbaren Körperhaltung und Kopfrichtung winken sie eher etwas hinter dem Schiff zu. Sie winken also eher nicht dem Betrachter zu, sondern an ihm vorbei.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Für mich sieht es so aus, als ob das Schiff irgendwo hinter dem Pier an eine Anlegestelle fahren würde. </div></BLOCKQUOTE>

Dann würde man trotzdem nicht riskieren sich die Boardwand am Kai aufzureißen. Und so kleine Kurven wie dafür nötig wären fährt so ein großes Schiff nicht.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Was genau gefällt Dir denn an den Delphinen nicht? </div></BLOCKQUOTE>

Wurde schon erwähnt. Sie wirken extrem schnell gezeichnet und von der Art nicht zum Rest passend. Wie von 2 unterschiedlichen Künstlern.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Die 4 Möwen sind ofensichtlich nicht in der gleichen Eben wie das Monument sondern irgendwo zwischen SHciff und Stadt, würde ich mal sagen. Sieht für mich jedenfalls so aus. Im übrigen sind die Möwen hinten etwa 10mal so groß wie die vor dem Schiff (also näher zum Betrachter hin) befindlichen Möwen. </div></BLOCKQUOTE>

Wenn man Möven so nah an den Turm malt, muss man davon ausgehen, das diese in eine Ebene mit dem Gebäude gedacht werden. Auch wenn sie davor sein sollten. So sieht es einfach nicht auf. Und da stimmt das Verhältnis eben nicht.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Mir gefällt das Cover. Es ist eine schöne Homage an das bisherige 1404 Cover, weil es dessen Aufbau übernimmt, aber es zeigt halt auch die Auswirkungen des neuen Settings http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Jap richtig, übernimmt halt die Positionen vom alten Cover. Aber 1004 wirkt dennoch solider und ausgewogener.
Mir gefällts nicht. Aber ist halt so. Identifiziere kein Anno damit wenns nicht oben stehen würde auf dem "Treib-eisen" :P


Ein Ausschnitt aus dem Forumhintergrund hätte gut ausgesehen. Z.B. rechts mit dem Containerschiff und dem Hafen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Moryarity
21-09-11, 06:15
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Tascer:

Dann würde man trotzdem nicht riskieren sich die Boardwand am Kai aufzureißen. Und so kleine Kurven wie dafür nötig wären fährt so ein großes Schiff nicht. </div></BLOCKQUOTE>

Dafür sollte es ja Tender geben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Im übrigen machen das die größen Fähren in New York auch so, die parken quasi rechtwinklig in diese Minibuchten ein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Wurde schon erwähnt. Sie wirken extrem schnell gezeichnet und von der Art nicht zum Rest passend. Wie von 2 unterschiedlichen Künstlern. </div></BLOCKQUOTE>

Ich finde ja, dass die einfach "nass" aussehen..

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Wenn man Möven so nah an den Turm malt, muss man davon ausgehen, das diese in eine Ebene mit dem Gebäude gedacht werden. Auch wenn sie davor sein sollten. So sieht es einfach nicht auf. Und da stimmt das Verhältnis eben nicht. </div></BLOCKQUOTE>

Gerade weil das Verhältnis anders ist, sollten diese eigentlich nicht in der gleichen Ebene wie der Turm gesehen werden. Das ist ja gerade der Grund, warum es unterschiedliche Größen gibt. Die Möwen um nen 60Stöckigen Wolenkratzer rumfliegen zu lassen ,fände ich jetzt komisch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Jap richtig, übernimmt halt die Positionen vom alten Cover. Aber 1004 wirkt dennoch solider und ausgewogener. </div></BLOCKQUOTE>
Woran machst du das fest? Das Cover hat die gleichen Schwächen, die Du hier auch kritisierst. Es ist halt nur ein "anderes Setting".

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Mir gefällts nicht. Aber ist halt so. Identifiziere kein Anno damit wenns nicht oben stehen würde auf dem "Treib-eisen" :P </div></BLOCKQUOTE>

Jeder, wie er möchte. Mich interessiert halt nur, warum 2 Cover, die identische Schwächen aufweisen, so unterschiedlich empfunden werden.

Gwulin
21-09-11, 06:24
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Mich interessiert halt nur, warum 2 Cover, die identische Schwächen aufweisen, so unterschiedlich empfunden werden. </div></BLOCKQUOTE>

Weil es bei 1404 dennoch stimmig ist, bei 2070 aber irgendwie nicht zueinander passt. Bei 1404 sind die Fehler "passend" und bei 2070 sind die Fehler an sich schon gegeneinander gestellt "unpassend" bzw. wirken fremd.

Moryarity
21-09-11, 06:27
Warum sind in einem Fall unverhältnismäßige Figuren auf dem Schiff passend und im anderen nicht? Warum sind die winkenden Leute bei 1404 ok, aber bei 2070 nicht?

Oder mal anders rum: warum passen am Kai stehende, winkende Leute ins Jahr 1404, aber nicht ins Jahr 2070?
Warum passen, in Relation zm Schiff, viel zu große Personen ins Jahr 1404 aber nicht in 2070?

Gwulin
21-09-11, 06:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Warum sind in einem Fall unverhältnismäßige Figuren auf dem Schiff passend und im anderen nicht? Warum sind die winkenden Leute bei 1404 ok, aber bei 2070 nicht? </div></BLOCKQUOTE>

Weil das Cover im Stil eines Aquarells oder eines Gemäldes gehalten ist und an den Stil alter Gemälde angelehnt ist. Damit passt es zu der Zeit bzw. zur Vergangenheit im Allgemeinen und damit passen leichte Fehler in Perspektive usw. einfach rein.

Beim 2070 Cover ist es zwar auch teils gezeichnet, aber "modern" (bis auf die daher unpassenden Delphine) oder "technischer" wenn man so will - fast wie ein Foto oder eine technische Zeichnung und weniger wie ein Gemälde. Das passt vollkommen zum neuen Anno und der Zeit (also die Zukunft), aber dann stören eben solche "Fehler" da sie unpassend sind.

Tenreth
21-09-11, 06:52
Kennst du das 1404 Cover? EIN winkender Mensch wirkt glaubwürdiger als ALLE. Und insgesamt wirken sie auch nicht so übertrieben groß wie bei 2070. Sie sind einfach unauffälliger als das das so arg ins Gewicht fällt.

Moryarity
21-09-11, 07:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Gwulin:

Weil das Cover im Stil eines Aquarells oder eines Gemäldes gehalten ist und an den Stil alter Gemälde angelehnt ist. Damit passt es zu der Zeit bzw. zur Vergangenheit im Allgemeinen und damit passen leichte Fehler in Perspektive usw. einfach rein. </div></BLOCKQUOTE>

Aber genau das "Aquarell" würde doch dann nicht zum Setting von 2070 passen. Die Welt von 2070 ist etwas futuristischer, deshalb sind die Dinge etwas "glatter", aber eben immer noch keine fotorealistische Abbildung unserer Welt...

@Tascer. Ja, ich kenne das Cover von 1404..und die Leute sind dort sogar um ein vielfaches größer in Relation zum Schiff als jetzt auf dem 2070 Cover. Im übrigen passt es j wie oben schon geschrieben durchaus sogar in die heutige Zeit, wenn bei der Ankunft von einem großen Schiff alle Leute an der Rehling stehen und winken.

Gwulin
21-09-11, 07:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Aber genau das "Aquarell" würde doch dann nicht zum Setting von 2070 passen. Die Welt von 2070 ist etwas futuristischer, deshalb sind die Dinge etwas "glatter", aber eben immer noch keine fotorealistische Abbildung unserer Welt... </div></BLOCKQUOTE>

Ich zitiere mich mal eben selber:

"Beim 2070 Cover ist es zwar auch teils gezeichnet, aber "modern" (bis auf die daher unpassenden Delphine) oder "technischer" wenn man so will - fast wie ein Foto oder eine technische Zeichnung und weniger wie ein Gemälde. Das passt vollkommen zum neuen Anno und der Zeit (also die Zukunft), aber dann stören eben solche "Fehler" da sie unpassend sind."

Moryarity
21-09-11, 07:49
Ja ich weiß http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Der entscheidene Punkt ist doch, dass Anno noch nie fotorealisitsch war..und es ja jetzt auch nicht ist.

Daher würde ich auch an 2070 nicht den Anspruch stellen, dass es "maßstabsgetreu" sein muss. Wenn es bei 1404 also ok war, dass es eine "interpretation" dessen sit, was wir uns unter dem Orient vorstellen, dann sollte es auch bei 2070 ok sein, dass es nur eine "Interpretation" ist..und dann die gleichen "Unzulänglichkeiten" zulassen.

Das Cover wurde an das neue Setting angepasst, aber es ist immer noch keine "reale" Abbildung.

Gwulin
21-09-11, 07:55
Es geht nicht um Anno und das Spiel, sondern nur um das Bild auf dem Cover. Wie das Spiel aussieht ist an der Stelle egal.

Ist es im Stil eines alten Gemäldes aus einer alten Zeit gehalten und stellt eine alte Zeit da, dann sind so kleine Fehler einfach "ok" und passen rein.

Ist es im Stil modern gehalten wie eine moderne technische Zeichnung oder fast fotorealistisch ... du verstehst was ich meine ... dann passen solche Fehler einfach nicht mehr. Und dann diese "Aquarell"-Delphine als Stilbruch sind irgendwie auch nicht ganz passend.

Thomas_Idefix
21-09-11, 08:08
Verennen sich da nicht gerade mehrere Leute?

Mir persönlich gibt das die Antwort http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Zitat von Moryarity:
Für mich sieht es so aus, als ob das Schiff irgendwo hinter dem Pier an eine Anlegestelle fahren würde. </div></BLOCKQUOTE>



Dann würde man trotzdem nicht riskieren sich die Boardwand am Kai aufzureißen. Und so kleine Kurven wie dafür nötig wären fährt so ein großes Schiff nicht. </div></BLOCKQUOTE>

Nach dem Motto "Papa, der Stein da vorne rechts gefällt mir nicht, der glänzt ein bischen. Und einen Fleck hat er auch". Es gibt einen Unterschied zwischen konstruktiv kritisieren und bloßem runtermachen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Moryarity
21-09-11, 08:16
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Gwulin:
Es geht nicht um Anno und das Spiel, sondern nur um das Bild auf dem Cover. </div></BLOCKQUOTE>

Aber ein Kritikpunkt war doch, dass das Cover die Atmosphäre des Spiels nicht einfangen würde...


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Ist es im Stil eines alten Gemäldes aus einer alten Zeit gehalten und stellt eine alte Zeit da, dann sind so kleine Fehler einfach "ok" und passen rein. </div></BLOCKQUOTE>

Ich denke, die "alten Meister" würden Dir da widersprechen http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif 1404 ist doch eigentlich genau die Zeit, in der es super stark auf korrekte perspektivische Darstellung etc ankam http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Ist es im Stil modern gehalten wie eine moderne technische Zeichnung oder fast fotorealistisch ... du verstehst was ich meine ... dann passen solche Fehler einfach nicht mehr. </div></BLOCKQUOTE>

Warum schließt sich das aus...esgibt ganze Kunstformen, die isch nur mit solchen PErsepktivischen Darstellungen befassen.

Außerde ist mein Punkt ja gerade, dass auch das Cover von 2070 kein "Foto" ist, sondern eine Utopie..die muss also nicht vollkommen realisitsch sein..genauso wenig, wie die Utopie von 1404....

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Und dann diese "Aquarell"-Delphine als Stilbruch sind irgendwie auch nicht ganz passend. </div></BLOCKQUOTE>

Wie man's nimmt, ich finde immernoch, dass die einfach "nass" aussehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

@thomas: Über Geschmack lässt sich ja, wie man sieht, trefflichst streiten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich mag das Cover, weil ich es für eine gelungene Homage an das 1404 Cover halte und weil es für mich gut das einfängt, was ich mir unter 2070 vorstelle; eben die Vorstellung von "Ankommen, eine neue Metropole entdecken" etc.

Thomas_Idefix
21-09-11, 08:20
Das stimmt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ich mag das Cover, weil ich es für eine gelungene Homage an das 1404 Cover halte und weil es für mich gut das einfängt, was ich mir unter 2070 vorstelle; eben die Vorstellung von "Ankommen, eine neue Metropole entdecken" etc.
</div></BLOCKQUOTE>

Den Satz kann ich unterschreiben, auch wenn auf alt getrimmte Cover bei mir als Geschichts-Fan mehr "Athmospäre" auslösen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Das liegt aber nicht am Cover, sondern an mir http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

InsaneSupersta
21-09-11, 08:23
Schließe mich da dem letzten Teil ab "Ich mag das Cover..." an Mory! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Finde irgendwie dass es passt..

Gwulin
21-09-11, 08:24
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Aber ein Kritikpunkt war doch, dass das Cover die Atmosphäre des Spiels nicht einfangen würde... </div></BLOCKQUOTE>

Das ist korrekt, aber damit war nicht das Aussehen des Spiels gemeint oder der Grafikstil, sondern das Spiel an sich - also das Aufbauen/Erforschen/Handeln/etc. Zusammengefasst "Abenteuer" und wie gesagt sieht das Bild auf dem Cover mehr nach "Party" aus. Im Gegensatz zu dir finde ich, dass es die Essenz vom Spiel nicht einfängt bzw. repräsentiert.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Ich denke, die "alten Meister" würden Dir da widersprechen http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif 1404 ist doch eigentlich genau die Zeit, in der es super stark auf korrekte perspektivische Darstellung etc ankam http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Das ist durchaus korrekt, aber du willst nicht verstehen was ich meine. Ein auf Leinwand gemaltes Bild dieser Zeit hat einfach eine andere Wirkung als eine moderne Zeichnung wie es das Cover darstellt.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Außerde ist mein Punkt ja gerade, dass auch das Cover von 2070 kein "Foto" ist, sondern eine Utopie..die muss also nicht vollkommen realisitsch sein..genauso wenig, wie die Utopie von 1404.... </div></BLOCKQUOTE>

Es will aber offenbar sehr realistisch sein, ist es aber dann wieder in anderen Punkten nicht. Genau diese Unstimmigkeit stört mich persönlich eben.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Wie man's nimmt, ich finde immernoch, dass die einfach "nass" aussehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Das ist eben der Unterschied, das empfinde ich gar nicht so.

Dorimil
21-09-11, 08:33
Über Geschmack lässt sich bekanntlich vortrefflich <STRIKE>streiten</STRIKE> diskutieren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Moryarity
21-09-11, 08:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Gwulin:

Es will aber offenbar sehr realistisch sein, ist es aber dann wieder in anderen Punkten nicht. Genau diese Unstimmigkeit stört mich persönlich eben. </div></BLOCKQUOTE>

Woran machst Du es denn fest, dass es "sehr realistisch" sein will. Macht es für Dich allein die "technische Ausführung" des Bildes? Dann würde ja quasi die Durchführung des Bildes zum wichtigsten Kriterium werden.....ok..das ist auch eine interessante Ansicht.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"><BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Wie man's nimmt, ich finde immernoch, dass die einfach "nass" aussehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Das ist eben der Unterschied, das empfinde ich gar nicht so. </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Jeder, wie er möchte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Gwulin
21-09-11, 08:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Woran machst Du es denn fest, dass es "sehr realistisch" sein will. Macht es für Dich allein die "technische Ausführung" des Bildes? </div></BLOCKQUOTE>

Der ganze Stil und die Art der Zeichnung der Yacht und der Stadt usw. ... alles das wirkt sehr "technisch" sehr detailliert und eben schon fast realistisch. Deutlich realistischer als es mit einem "Gemälde auf Leinwand"-Stil bei 1404 "gemeint" war. Wie gesagt, es wirkt genau so auf mich und damit fallen dann diese "Ungenauigkeiten" mehr ins Auge und stören mich eben.

@Dorimil: Das ist korrekt und wie man sieht kann ein und das selbe Bild bei unterschiedlichen Leuten sehr gegensätzliche Empfindungen auslösen bzw. kann ganz unterschiedliche wahrgenommen werden.

Moryarity
21-09-11, 08:52
Die unterschiedliche Wahrnehmung ist doch aber das Interessante.

Ich empfinde die Stadt und alles drum und dran im 2070 Cover als ebenso "gezeichnet". Es sieht fast aus wie Pastell-Kreide. Lediglich die Kanten des Schiffes könnten ein wenig weicher sein, aber z.B die Möwen etc sehen ebenso gezeichnet aus wie die bei 1404. Dass die Stadt "technischer" ist, liegt ja aber wieder am Setting...

Das ist doch das schöne bei "Kunst": Jeder interpretiert was anderes hinein und jeder wird irgendwie anders davon angesprochen..oder eben nicht angesprochen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Vielleicht sollten wir mal das englische cover mit in die Diskussion aufnehmen...mit anderem Schriftzug und ohne Delphine http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51TWyWIucXL._SL500_AA300_.jpg

Tenreth
21-09-11, 08:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Thomas_Idefix:
Nach dem Motto "Papa, der Stein da vorne rechts gefällt mir nicht, der glänzt ein bischen. Und einen Fleck hat er auch". Es gibt einen Unterschied zwischen konstruktiv kritisieren und bloßem runtermachen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif </div></BLOCKQUOTE>

Ich vermisse deine konstruktive Kritik in deinem Posting... mehr als meine Meinung in den Dreck zu ziehen machst du irgendwie nicht.
Für mich ist und bleibt das Cover unlogisch und nicht zu Anno passend, die Gründe dafür wurden zur Genüge genannt. Sich auch nur auf eine von vielen Aussagen zu beziehen aus meinem durchaus längeren Begründungen warum es eben mir nicht gefällt ist auch nicht unbedingt so sinnvoll.

Wenn ich die Vorgänger nicht kennen würde und im Laden am Spiel vorbei gehen würde, käme mir nie ein Spielprinzip wie Aufbau/Wirtschaft in den Sinn. Dafür steht dieses Partyschiff einfach nicht.

Dir steht es natürlich durchaus frei nicht meine Meinung zu teilen und sogar zu argumentieren, aber dann bitte vernünftig und nicht so als würde ich "rumjammern" oder als wäre ich 7.. Danke.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Die unterschiedliche Wahrnehmung ist doch aber das Interessante.

Ich empfinde die Stadt und alles drum und dran im 2070 Cover als ebenso "gezeichnet". Es sieht fast aus wie Pastell-Kreide. Lediglich die Kanten des Schiffes könnten ein wenig weicher sein, aber z.B die Möwen etc sehen ebenso gezeichnet aus wie die bei 1404. Dass die Stadt "technischer" ist, liegt ja aber wieder am Setting...

Das ist doch das schöne bei "Kunst": Jeder interpretiert was anderes hinein und jeder wird irgendwie anders davon angesprochen..oder eben nicht angesprochen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Vielleicht sollten wir mal das englische cover mit in die Diskussion aufnehmen...mit anderem Schriftzug und ohne Delphine http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51TWyWIucXL._SL500_AA300_.jpg </div></BLOCKQUOTE>

Deutlich anderer Eindruck. Allein durch den Schriftzug. Der steht mehr für Zukunft als diese verkorkste 1404 Umsetzung. Zu den Delfinen sag ich nichts. Außer das es ohne eben diese besser ausschaut weil die auf Grund der Darstellung nicht zur restlichen Zeichnung passen. Man schaue sich die Wellen vom Schiff an und die der Delfine wo man die Striche erkennt...

Gwulin
21-09-11, 09:05
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Ich empfinde die Stadt und alles drum und dran im 2070 Cover als ebenso "gezeichnet". Es sieht fast aus wie Pastell-Kreide. Lediglich die Kanten des Schiffes könnten ein wenig weicher sein, aber z.B die Möwen etc sehen ebenso gezeichnet aus wie die bei 1404. </div></BLOCKQUOTE>

Vielleicht drückt es das besser aus: Das Cover von 1404 sieht gemalt aus, das Cover von 2070 gezeichnet. Es ist "schärfer" von den Rändern usw. .. das meinte ich auch mit technischer. Das gibt dem ganzen einen realistischeren Stil und das passt ja auch zum modernen Anno 2070, keine Frage. Aber genau dann stören mich persönlich diese Kleinigkeiten die "ungenau" sind wie bei einem Gemälde-Cover wie bei 1404.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Dass die Stadt "technischer" ist, liegt ja aber wieder am Setting... </div></BLOCKQUOTE>

Ich meine nicht was gezeichnet wurde, sondern wie.



Wir sehen das einfach unterschiedlich, aber ich möchte abschließend einfach noch meine Hauptkritikpunkte am Cover anbringen:

1. Die Yacht erinnert mehr an "Party" als auf Aufbau/Handel/Entdeckung ... finde ich einfach nicht passend zum Spiel bzw. das was ich vom Spiel erwarte.

2. Es ist zu einseitig und geht auf den wichtigen Tychoon/Eco/Tech-Teil des Spiels nicht ein.

3. Der Schriftzug (hatte ich bisher vergessen) wirkt ein wenig wie aus billigen 80er Jahre B-Movie Plakaten ... bisher war da immer das Brett/rostiges Stahlstück mit Anno XXXX drauf - warum nicht diesmal auch?

Prunklord
21-09-11, 09:16
ähemm....dir ist schon bewusst das Mory da das BRITISCHE Cover gepostet hat?

Wenn du die Planke willst, dann hol dir die deutsche Version, da ist die Planke drauf (siehe Seite 1, Beitrag 1 (heap)).

zu 2. dann zeig mir bitte ! 1 ! Spiel, auf dessen Cover auf die wichtigsten Aspekte des Spiels aufmerksam gemacht wird. Und zudem waren ALLE Anno-Cover so oder so ähnlich aufgebaut, wenn man mal Anno 1602 außen vor lässt.

Moryarity
21-09-11, 09:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Gwulin:

1. Die Yacht erinnert mehr an "Party" als auf Aufbau/Handel/Entdeckung ... finde ich einfach nicht passend zum Spiel bzw. das was ich vom Spiel erwarte. </div></BLOCKQUOTE>

Mal noch ne andere Frage: Ist es nicht ein bisschen viel "Erwartung" von einem Cover zu erwarten, dass es das Spielprinzip vermittelt? Das Cover ist doch quasi nur der "eye-catcher". Prinzipiell vermittelt das 2070 genauso viel Info über 2070 wie das 1404 Cover über 1404.."irgendwas mit Schiffen und Orient /Zukunftsstädten" ..ohne weitere Details.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
2. Es ist zu einseitig und geht auf den wichtigen Tychoon/Eco/Tech-Teil des Spiels nicht ein. </div></BLOCKQUOTE>

Ja, da hätte man mehr draus machen können..man wollte sich wohl gerne an die 1404-Homage halten...


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
3. Der Schriftzug (hatte ich bisher vergessen) wirkt ein wenig wie aus billigen 80er Jahre B-Movie Plakaten ... bisher war da immer das Brett/rostiges Stahlstück mit Anno XXXX drauf - warum nicht diesmal auch? </div></BLOCKQUOTE>

Da ist doch eine Planke (diesmal eben aus Stahl und nicht aus Holz) mit einem ANNO XXXX Schriftzug drauf..der ist jetzt nur eben auch "futuristisch" und nicht so "altbacken"...

Da die Marke außerhalb on Deutschland nicht so mit diesem Symbol assoziiert wird, wird dort eben auf eine andre Schriftform gesetzt.

Ich bin zwar immer noch ein Verfechter der Planke, aber der neue Schriftzug für die Internationalen gefällt mir auch sehr, sehr gut.

Gwulin
21-09-11, 09:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Prunklord:
ähemm....dir ist schon bewusst das Mory da das BRITISCHE Cover gepostet hat?

Wenn du die Planke willst, dann hol dir die deutsche Version, da ist die Planke drauf (siehe Seite 1, Beitrag 1 (heap)). </div></BLOCKQUOTE>

Danke dir, das war mir in dem Moment gar nicht aufgefallen und damit ist ja ein Punkt weniger der mir nicht gefällt - zumindest für die deutsche Version. Auf die internationale Version bleibt aber mein Eindruck bestehen - der Schriftzug gefällt mir überhaupt nicht.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Prunklord:
zu 2. dann zeig mir bitte ! 1 ! Spiel, auf dessen Cover auf die wichtigsten Aspekte des Spiels aufmerksam gemacht wird. Und zudem waren ALLE Anno-Cover so oder so ähnlich aufgebaut, wenn man mal Anno 1602 außen vor lässt. </div></BLOCKQUOTE>

Ich glaube du missverstehst was ich damit sagen wollte, aber vielleicht hilft ein extremes Beispiel: Wenn ich auf einem Cover "rasante Rennwagen um die Kurve flitzen" sehe, dann erwarte ich mir ein Rennspiel. Wenn es dann aber eine Fahrbahnreinigungs-Simulation ist, dann passt das nicht so ganz zusammen.

So geht es mir bei dieser "Party-Yacht" vor idyllischem Hintergrund ... dabei handelt Anno 2070 von dem Wiederaufbau der Zivilisation nach einem "Weltuntergang" und um Handel. Das ist nicht so 100% ein Treffer - für mich zumindest.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Ja, da hätte man mehr draus machen können..man wollte sich wohl gerne an die 1404-Homage halten... </div></BLOCKQUOTE>

Ich glaube ein Wendecover mit zwei verschiedenen Motiven (oder dem gleichen Motiv, nur einmal in Eco und einmal in Tychoon Ausführung) wäre da die beste Lösung. Ansonsten könnte das Cover überfrachtet sein, könnte ich mir vorstellen.

Dorimil
21-09-11, 10:03
also das internationale Anno-Logo sieht m.M. nach wesentlich besser aus, als das deutsche! Die Schiffsplanken in den Vorgängern fand ich gut, aber dieses pseudo-rost-stahl-sonstwas war nicht mein Ding und über die "2" hatte ich mich auch schon ausgelassen.

Sollte sich Anno 2070 in meinen Spieleschrank verirren, werde ich mir wohl das internationale Cover besorgen. Oder sind die vielleicht alle auf der DVD?

Thomas_Idefix
21-09-11, 12:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Tascer:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Thomas_Idefix:
Nach dem Motto "Papa, der Stein da vorne rechts gefällt mir nicht, der glänzt ein bischen. Und einen Fleck hat er auch". Es gibt einen Unterschied zwischen konstruktiv kritisieren und bloßem runtermachen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif </div></BLOCKQUOTE>

Ich vermisse deine konstruktive Kritik in deinem Posting... mehr als meine Meinung in den Dreck zu ziehen machst du irgendwie nicht.

Für mich ist und bleibt das Cover unlogisch und nicht zu Anno passend, die Gründe dafür wurden zur Genüge genannt. Sich auch nur auf eine von vielen Aussagen zu beziehen aus meinem durchaus längeren Begründungen warum es eben mir nicht gefällt ist auch nicht unbedingt so sinnvoll.

Wenn ich die Vorgänger nicht kennen würde und im Laden am Spiel vorbei gehen würde, käme mir nie ein Spielprinzip wie Aufbau/Wirtschaft in den Sinn. Dafür steht dieses Partyschiff einfach nicht.

Dir steht es natürlich durchaus frei nicht meine Meinung zu teilen und sogar zu argumentieren, aber dann bitte vernünftig und nicht so als würde ich "rumjammern" oder als wäre ich 7.. Danke.
</div></BLOCKQUOTE>

Tut mir leid, wenn ich dich nocheinmal kritisiere, aber wo habe ich deine Meinung "in den Dreck gezogen"? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Ich persönlich kann in meinem Post nichts derartiges erkennen, vielleicht der Rest der User aber, dann möge man mir bitte Bescheid geben, damit das nicht wieder vorkommt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Moryarity:
Die unterschiedliche Wahrnehmung ist doch aber das Interessante.

Ich empfinde die Stadt und alles drum und dran im 2070 Cover als ebenso "gezeichnet". Es sieht fast aus wie Pastell-Kreide. Lediglich die Kanten des Schiffes könnten ein wenig weicher sein, aber z.B die Möwen etc sehen ebenso gezeichnet aus wie die bei 1404. Dass die Stadt "technischer" ist, liegt ja aber wieder am Setting...

Das ist doch das schöne bei "Kunst": Jeder interpretiert was anderes hinein und jeder wird irgendwie anders davon angesprochen..oder eben nicht angesprochen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Vielleicht sollten wir mal das englische cover mit in die Diskussion aufnehmen...mit anderem Schriftzug und ohne Delphine http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51TWyWIucXL._SL500_AA300_.jpg </div></BLOCKQUOTE>


Deutlich anderer Eindruck. Allein durch den Schriftzug. Der steht mehr für Zukunft als diese verkorkste 1404 Umsetzung. Zu den Delfinen sag ich nichts. Außer das es ohne eben diese besser ausschaut weil die auf Grund der Darstellung nicht zur restlichen Zeichnung passen. Man schaue sich die Wellen vom Schiff an und die der Delfine wo man die Striche erkennt... </div></BLOCKQUOTE>

Da, wieder erwischt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Das ist genau das, was ich meinte: Du beschwerst dich einerseits über das zu realistische Cover, andererseits aber genauso lautstark über die zu unrealistischen/schlecht gezeichneten Delfine ("Man schaue sich die Wellen vom Schiff an und die der Delfine wo man die Striche erkennt").
Und warum beschwerst du dich über die schlecht gezeichneten Delfine (s.o) und im gleichen Satz darüber, dass sie zum gezeichneten Cover nicht passen würden. Zumindest für mich ist da ein Widerspruch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Also, was denn nun? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Tenreth
21-09-11, 12:55
Ich beschwere mich über das zu UNrealistische Cover. Nicht darüber das es zu realistisch wäre weil es das eben nicht ist.
Man sollte sich für einen Stil entscheiden. "Aquarell" wie bei den Delfinen oder detailgetreue Zeichnungen wie bei den Häusern oder dem Schiff. Beides geht nicht.