PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neutrale bei Nacht ....



HKLE
24-05-06, 06:13
Hallo Community

Ich hab vor kurzem einen neutralen Dampfer in Nacht und Regen abgeschossen ...

Er fuhr ohne Lichter und war eigentlich nur per Fernrohr "identifizierbar" - d.h. mit Taste L.

Also Realismus ist das sowieso keiner. Trotzdem - sollten neutrale Schiffe nicht bei Nacht mit Licht fahren ? Ansonsten wurden sie ja meines Wissens nach von U-Booten damals sehr wohl als "feindlich" eingestuft ... und diese "Regeln" wurden auch eingehalten.

Wäre als Hinweis für die Entwickler von SH4 zu verstehen

HKLE
24-05-06, 06:13
Hallo Community

Ich hab vor kurzem einen neutralen Dampfer in Nacht und Regen abgeschossen ...

Er fuhr ohne Lichter und war eigentlich nur per Fernrohr "identifizierbar" - d.h. mit Taste L.

Also Realismus ist das sowieso keiner. Trotzdem - sollten neutrale Schiffe nicht bei Nacht mit Licht fahren ? Ansonsten wurden sie ja meines Wissens nach von U-Booten damals sehr wohl als "feindlich" eingestuft ... und diese "Regeln" wurden auch eingehalten.

Wäre als Hinweis für die Entwickler von SH4 zu verstehen

Gorongor
24-05-06, 07:42
Dem stimme ich voll zu.

Trontir
24-05-06, 13:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by HKLE:
Trotzdem - sollten neutrale Schiffe nicht bei Nacht mit Licht fahren ? </div></BLOCKQUOTE>

Stimmt, aber es kam mehr als einmal vor, dass ein verfolgter Dampfer erst im letzten Moment die Bordwand und damit die darauf aufgepinselte (neutrale) Flagge beleuchtete bzw. die Positionslampen setzte. Da hat im Krieg wohl so mancher echte Kaleun mächtig geschwitzt ...

In SHIII wird das Setzen der Positionslaternen durch neutrale Dampfer leider nicht simuliert.

Glykol02
24-05-06, 18:40
OOps,
Doppelpost http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif
Sorry, ich hab` den Komentar schon mal im "Neutrale im Geleit" gepostet,....ABER:

Genau diese "žKleinigkeiten" –Positionslichter/normale, vielleicht abgeblendete Beleuchtung bei Neutralen bei Nacht - würden enorm zum Flair beitragen.

Optimal wäre das natürlich "žangepasst" an das "žSelbstbewusstsein" der Kapitäne auf den Neutralen Handelsdampfern. Also je nach Typ/Situation.

Z.B. könnte ich mir die "žFreiFranzosen", die z.B. in WarAce 1940/41 recht häufig in der Nähe der eigenen An- und Rückmarschwege den Weg kreuzen durchaus komplett mit Positionslaternen +weiterer Sparbeleuchtung bei Nacht denken.

Oder: Die in einem Atlantik Konvoi mitfahrenden amerikanischen =noch neutralen Tanker/Frachter... fahren natürlich zu diesem Zeitpunkt "žverdunkelt" (=so wie jetzt), solange sich der Konvoi unerkannt dünkt. Aber spätestens nach dem ersten Torpedotreffer/gesichteter Blasenspur machen die schon ihre Laternen an + evtl. noch einen "žspot" auf ihre Flagge..., und den dann nach einiger Zeit auch wieder aus...

Oder: Ein wirklich neutrales Passagierschiff / Rotkreuzdampfer... fährt mit "žfriedensmäßiger" Nachtfahrt, also rel. hell erleuchtet durch die Nacht... hell erleuchtet wie ein Weihnachtsbaum. Mitten im Krieg.
Und wird auch von niemandem (K.I.) angegriffen.

Das ^^ muss dann auch nicht bei jedem gesichtetem Neutralen alles dabei sein, stimmt ja schon, das auch die Neutralen oft / meist ziemlich abgedunkelt fuhren, wie Trontir schon schrieb.
Aber eben nicht immer und nicht in jeder Situation.

Na ja, vielleicht kriegen das ja mal die modder hin, an SH 4 habe ich da eher geringe Erwartungen, was solche "Feinheiten" angeht...

Solche Kleinigkeiten sind aber das Gewürz an der Suppe.

R6CombatMedic
25-05-06, 07:08
im us forum arbeitet wer (nick vergessen) daran schiffe zu beleuchten, schon mit kleineren erfolgen... glaub es war iambecomelife...