PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PC System-Anforderungen für Assassin’s Creed Revelations



Ubi_Pierre
18-10-11, 11:00
Hallo Assassinen,
Im nachfolgenden verkünden wir heute die minimalen und empfohlenen PC System-Anforderungen für Assassin’s Creed Revelations. Bitte beachtet folgenden Hinweis: Eine permanente Internetverbindung ist nicht vorausgesetzt, eine einmalige Produktaktivierung dagegen schon. Allerdings ist für den Multiplayer-Modus, Uplay und die Bestenlisten eine Internetverbindung von unschätzbarem Vorteil.

Minimale Systemanforderungen:
Unterstützes Betriebssystem: Windows® XP SP3 / Windows Vista® SP2 /Windows 7® SP1
Prozessor: Intel Core®2 Duo E4300 @ 1.8 Ghz oder AMD Athlon64 X2 4600+ @ 2.4GHZ
RAM: 1.5 GB Windows® XP / 2 GB Windows Vista® - Windows 7®
Grafikkarte: 256 MB DirectX® 9.0– kompatible Grafikkarte mit Shader Model 3.0 Unterstützung oder besser (bitte in der Liste nachschauen)
Soundkarte: DirectX 9.0 – kompatible Soundkarte
DirectX Version: DirectX® Juni 2010 oder neuer (enthalten auf der Disk)
DVD-ROM: DVD-ROM Dual-Layer Laufwerk
Festplattenspeicher: 12 GB
Unterstützte Peripherie: Tastatur/Maus/ Controller (Optional)
Sonstiges: Einmalige Internetverbindung beim ersten Spielstart zum aktivieren des Produkts benötigt. Für Multiplayer und Online-Features wird eine permanente Internetverbindung benötigt.

* Dieses Spiel unterstützt kein Windows® 98/ME/2000/NT


Empfohlene Systemanforderungen:
Prozessor: Intel Core®2 Duo E6700 @ 2.6 GHz oder AMD Athlon64 X2 6000+ @ 3.0Ghz oder besser
Grafikkarte: 512 MB DirectX® 9.0 – kompatible Grafikkarte mit Shader Model 5.0 Unterstützung oder besser (bitte in der Liste nachschauen)
Soundkarte: Surround Sound 5.1 kompatible Soundkarte
Unterstützte Peripherie: Tastatur/Maus/ Controller (Xbox 360® Controller für Windows empfohlen)

Unterstütze Grafikkarten zum Release:
AMD® Radeon® HD2000/3000/4000/5000/6000 Desktop-Serie
nVidia GeForce® 8/9/GT200/GT400/GT500 Desktop-Serie


Laptop-Versionen dieser Grafikkarten können funktionieren warden aber offiziell NICHT unterstützt. Diese Grafikkarten sind die einzigen bei denen das Spiel optimal laufen wird. Für weitere Informationen besucht das FAQ des Kundensupports unter http://support.ubi.com.

C0nfident
18-10-11, 11:35
Zum Thema Laptop würde ich noch anmerken: Ich hatte bei AC:B eine Nvidia Geforce GT 425M (1GB).
Die Karte war standartmäßig im Energiespaarmodus. Diesen müsst ihr unbedingt ausschalten bei einem Notebook, weil das Spiel sonst bis ins unspielbare laggt. Ich bin mehr oder weniger durch Zufall draufgestoßen, sonst könnte ich bis heute kein AC:B spielen. Dazu müsst ihr ins Grafikkartenmenü und die Karte vom Energiespaarmodus zum Gamemodus umschalten.

Hoffentlich kann ich damit darauf basierenden Ruckler vorbeugen :-)

Ubi_Pierre
18-10-11, 13:13
Zitat von C0nfident:
Zum Thema Laptop würde ich noch anmerken: Ich hatte bei AC:B eine Nvidia Geforce GT 425M (1GB).
Die Karte war standartmäßig im Energiespaarmodus. Diesen müsst ihr unbedingt ausschalten bei einem Notebook, weil das Spiel sonst bis ins unspielbare laggt. Ich bin mehr oder weniger durch Zufall draufgestoßen, sonst könnte ich bis heute kein AC:B spielen. Dazu müsst ihr ins Grafikkartenmenü und die Karte vom Energiespaarmodus zum Gamemodus umschalten.

Hoffentlich kann ich damit darauf basierende laggs vorbeugen :-)

In der Tat eine sehr interessante Info, die mir persönlich so auch noch nicht bewusst war. Aber ich hab ja auch keinen Laptop - nur die gute alte Klapperkiste http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

C0nfident
18-10-11, 13:33
Wollte nur anderen die zweiwöchige Googlesuche erspaaren. Das Problem dabei ist eben dass sowas in Systemvorraussetzungen nicht genannt wird, da nirgends steht - Graka im Gamemodus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

j0kay
18-10-11, 13:51
12 GB, Donnerwetter, das Spiel ist ja riesig. ACB waren 10 GB inklusive Deluxe Content. (AC Lineage, Making Of).
Ich kann auch noch bestätigen, dass AC mit der nVidia GeForce 330GTM läuft. Also gehe ich davon aus, dass auch die anderen aus der nicht offiziell unterstützen 300er-Reihe funktionieren.

EDIT:
Außerdem kann ich nur jedem empfehlen, sich für das Spiel einen Controller zuzulegen. Ich habe mir damals einen XBOX360 Wireless Controller gekauft, und nach einiger Eingewöhnungszeit spielt es sich damit um ein vielfaches besser als mit Maus und Tastatur. Wurde bei ACB auch einwandfrei unterstütz. Das Geld für das Teil lohnt sich wirklich.

C0nfident
18-10-11, 14:10
Also bei mir klappt es mit Maus und Tastatur prima, aber sobald ich meinen Tower hab (Nov.) Werd ich mir Weihnachten oder so denk ich auch einen Controller besorgen, das haben mir jetzt so viele Leute empfholen :/

würde so einer Funktionieren? Controller Link (http://www.amazon.de/Xbox-360-Controller-Wireless-Original/dp/B003VD56KC/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1318965027&sr=8-3)

j0kay
18-10-11, 14:14
Der ist eigentlich für die XBOX selber und nicht für Windows. Wenn du den kaufst, musst du noch einen Receiver für PC kaufen. Nimm besser den:
http://www.amazon.de/PC-Wirele...id=1318965253&sr=1-6 (http://www.amazon.de/PC-Wireless-Controller-Windows-schwarz/dp/B004JU0JSA/ref=sr_1_6?s=videogames&ie=UTF8&qid=1318965253&sr=1-6)

C0nfident
18-10-11, 14:17
Danke J0kay http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
Das is ein Bereich, in dem ich mich gar nicht auskenne, da ich noch nie der Konsolen und Controller freund war http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Keksus
18-10-11, 14:45
Zitat von C0nfident:

Hoffentlich kann ich damit darauf basierende laggs vorbeugen :-)
Wann lernen die Leute endlich die korrekte Semantik dieses Wortes?

C0nfident
18-10-11, 15:20
Tut mir leid eure königliche Hoheit. :-)
Ich werde das natürlich sofort ausbessern.

- Spaß bei Seite -

Eigentlich hast du ja recht, aber für den autonormaluser ist das doch das gleiche ^^

Taka96
18-10-11, 15:49
12GB????
Das muss ja maln echt großes game sein...
Mal schaun, aber ich find euch i.wie super!

Sobald die Edition weitesgehend ausverkauft sind nennt ihr ie Systemanforderung und macht Werbung auf Facebook für (!achtung!) die Animus Edition.

Das nützt doch eig fast niemandem, wenn schon fast alle weg sind.
---------------------------------------------
Ich stimmte J0key voll und ganz zu, dass sich das Spiel mit einem Controler wesentlich geschmeidiger und besser spielen lässt.

MfG Taka96

Logan_Bishop
18-10-11, 18:35
Zitat von Ubi_Pierre:
Empfohlene Systemanforderungen:
Prozessor: Intel Core®2 Duo E6700 @ 2.6 GHz oder AMD Athlon64 X2 6000+ @ 3.0Ghz oder besser
Grafikkarte: 512 MB DirectX® 9.0 – kompatible Grafikkarte mit Shader Model 5.0 Unterstützung oder besser (bitte in der Liste nachschauen)
Soundkarte: Surround Sound 5.1 kompatible Soundkarte
Unterstützte Peripherie: Tastatur/Maus/ Controller (Xbox 360® Controller für Windows empfohlen)

Sollte man bei Empfohlene Systemanforderungen nicht auch noch die 3D Funktion und die dafür erforderliche Hardware nennen?

S_Guy
19-10-11, 01:44
Zitat von Logan_Bishop:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Ubi_Pierre:
Empfohlene Systemanforderungen:
Prozessor: Intel Core®2 Duo E6700 @ 2.6 GHz oder AMD Athlon64 X2 6000+ @ 3.0Ghz oder besser
Grafikkarte: 512 MB DirectX® 9.0 – kompatible Grafikkarte mit Shader Model 5.0 Unterstützung oder besser (bitte in der Liste nachschauen)
Soundkarte: Surround Sound 5.1 kompatible Soundkarte
Unterstützte Peripherie: Tastatur/Maus/ Controller (Xbox 360® Controller für Windows empfohlen)

Sollte man bei Empfohlene Systemanforderungen nicht auch noch die 3D Funktion und die dafür erforderliche Hardware nennen? </div></BLOCKQUOTE>

Gegenfrage: Ist das alles denn wirklich notwendig, um das Game spielen zu können?

Logan_Bishop
19-10-11, 11:36
Um es spielen zu können nein aber um es in 3D spielen zu können ja.

S_Guy
19-10-11, 12:29
Zitat von Logan_Bishop:
Um es spielen zu können nein aber um es in 3D spielen zu können ja.

Was "Systemanforderungen" bedeutet, weißt du schon, oder?

MCConfusing
19-10-11, 13:22
Jap, aber da es ja die "Empfohlenen" Systemanforderungen sind, kann man da mMn auch gut noch die für 3D empfohlenen drunterschreiben.
Ich hab selber zwar kein nVidia 3D-Vision-Kitt und auch keinen 120Hz-Monitor, fände es aber trotzdem interessant zu sehen was man dann für eine Graka bräuchte, obwohl ich eig denke dass das meine GTX 560ti packen sollte...

Aber einfach mal aus Prinzip und für Leute, die keine Ahnung von der Thematik haben. Wenn man schon so mit 3D wirbt (warum auch immer, ich habs beim PC immer noch nich geschnallt), sollte man den Käufer auch vorher warnen, was er noch bräuchte um diese Funktion zu nutzen.

Keksus
19-10-11, 13:48
Zitat von S_Guy:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Logan_Bishop:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Ubi_Pierre:
Empfohlene Systemanforderungen:
Prozessor: Intel Core®2 Duo E6700 @ 2.6 GHz oder AMD Athlon64 X2 6000+ @ 3.0Ghz oder besser
Grafikkarte: 512 MB DirectX® 9.0 – kompatible Grafikkarte mit Shader Model 5.0 Unterstützung oder besser (bitte in der Liste nachschauen)
Soundkarte: Surround Sound 5.1 kompatible Soundkarte
Unterstützte Peripherie: Tastatur/Maus/ Controller (Xbox 360® Controller für Windows empfohlen)

Sollte man bei Empfohlene Systemanforderungen nicht auch noch die 3D Funktion und die dafür erforderliche Hardware nennen? </div></BLOCKQUOTE>

Gegenfrage: Ist das alles denn wirklich notwendig, um das Game spielen zu können? </div></BLOCKQUOTE>

Die Mindestanforderungen brauchst du. Bis auf die Soundkarte, wenn du auf Sound verzichten kannst.

S_Guy
19-10-11, 14:19
Zitat von Keksus:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von S_Guy:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Logan_Bishop:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Ubi_Pierre:
Empfohlene Systemanforderungen:
Prozessor: Intel Core®2 Duo E6700 @ 2.6 GHz oder AMD Athlon64 X2 6000+ @ 3.0Ghz oder besser
Grafikkarte: 512 MB DirectX® 9.0 – kompatible Grafikkarte mit Shader Model 5.0 Unterstützung oder besser (bitte in der Liste nachschauen)
Soundkarte: Surround Sound 5.1 kompatible Soundkarte
Unterstützte Peripherie: Tastatur/Maus/ Controller (Xbox 360® Controller für Windows empfohlen)

Sollte man bei Empfohlene Systemanforderungen nicht auch noch die 3D Funktion und die dafür erforderliche Hardware nennen? </div></BLOCKQUOTE>

Gegenfrage: Ist das alles denn wirklich notwendig, um das Game spielen zu können? </div></BLOCKQUOTE>

Die Mindestanforderungen brauchst du. Bis auf die Soundkarte, wenn du auf Sound verzichten kannst. </div></BLOCKQUOTE>

Ich meinte das, was Logan-Bishop gesagt hat:
Dass man die erforderliche Hardware für die 3D Funktion auch da rein schreiben sollte

Taka96
22-10-11, 10:30
Ist es nicht so, dass
man mit dem normalen Systemanforderungen
"zocken" kann(aber zum Beispiel mit ruckeln)
und mit den empfolenen spiel es sich am schönsten und flüssigsten.

Es gibt auch Leute, die bei 3D Kopfschmerzen bekommen.
Warum sollte man es dann in "empfolen" untergliedern?

MCConfusing
22-10-11, 12:44
Zitat von Taka96:
Es gibt auch Leute, die bei 3D Kopfschmerzen bekommen.
Warum sollte man es dann in "empfolen" untergliedern?

Es gibt auch Leute die Epillepsieprobleme haben und deshalb keine Spiele spielen sollten. Warum gibt es wohl trotzdem dann die "Empfohlenen Systemeinstellungen"?

Taka96
22-10-11, 12:56
Die sollten sich dann generell von diesen fernhalten.
Die empfolenen Systemanforderungen und die normalen sind gar net an diese Gruppe gerichtet???

Arashi-Kun
25-10-11, 08:30
dürfte eigentlich ne GTX 460M passen?

Taka96
25-10-11, 10:34
Für was? 3D oder obs langt?
Ich hab ne Nvidia GTX 260 drin und alles von AC-ACB läuft flüssig auf höchster Stufe.
Also denke ich deine GTX 460M sollte es auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Und ACR sollte es auch packen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

MfG Taka96

frio-jio
25-10-11, 17:57
Systemanforderungen: erfüllt
Xbox 360 Controller: hab ich
12 GB Platz auf der Platte: reserviert

Jetzt fehlt nur noch das Spiel http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Bringt ihr eigentlich auch eine Benchmark raus? Oder eher nicht?

fireblade2209
28-10-11, 01:17
Arashi-Kun:

Geschrieben am 25.10.2011 15:30

"dürfte eigentlich ne GTX 460M passen?"

Da kannst du dir eigentlich sicher sein. Mein Alienware M17X ist inzwischen fast 2 Jahre alt, und hat noch ne GTX 260M drin. Damit lief Assassins Creed bisher mit allen Einstellungen auf Maximum ruckelfrei. Da deine Graka ebenfalls eine "M" ist, vermute ich mal, daß du ebenfalls nen Gaminglaptop hast. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

C0nfident
28-10-11, 07:30
Zitat von fireblade2209:
Da deine Graka ebenfalls eine "M" ist, vermute ich mal, daß du ebenfalls nen Gaminglaptop hast. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

meiner hat ne 425m und ist kein gaming laptop, hat damit also nix zu tun.

fireblade2209
29-10-11, 04:15
meiner hat ne 425m und ist kein gaming laptop, hat damit also nix zu tun.

Ich meinte damit generell "Laptop". Denn eine "M" in einen Desktop-PC zu verbauen, wäre Geldverschwendung. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

maxomator
12-12-11, 04:27
Hallo zusammen,

bei den Minimal-Anforderungen heißt es:


Prozessor: Intel Core®2 Duo E4300 @ 1.8 Ghz oder AMD Athlon64 X2 4600+ @ 2.4GHZ

Ich habe einen Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU P7450 @ 2.13GHz.

Geht es auch damit? Zumindest die Seite "canyourunit.com" meint, der Prozessor ist zu schwach?!

Viele Grüße
Max

QuaserFormel92
13-12-11, 16:39
Hallo zusammen habe mir heute das game geholt und irgendwie finde ich nicht heraus wie man es aktiviert da man es ja online aktivieren muss kann mir da mal bitte jemand das genau erklären ? danke schonmal im vorraus =)

Kreif
19-01-12, 17:32
Ne Controller sind zum kotzen glaub mir.

Kreif
19-01-12, 17:33
hast du schon den coad ausprobirt

Froos50
22-01-12, 01:44
Hallo Ubi_Pierre,

leider ist das Erfüllen der Mindestanforderung keine Garantie für Spielgenuss.
Wie kommt man bei Ubi an jemanden, der einem richtig helfen kann und auch will, und nicht nur Standardtexte antwortet?

froos50

------------------
System Information
------------------
Time of this report: 1/17/2012, 20:26:30
Machine name: FAMILIEROOS-PC
Operating System: Windows 7 Home Premium 64-bit (6.1, Build 7601) Service Pack 1 (7601.win7sp1_gdr.110622-1506)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: Acer
System Model: Aspire M7811
BIOS: Default System BIOS
Processor: Intel(R) Core(TM) i7 CPU 860 @ 2.80GHz (8 CPUs), ~2.8GHz
Memory: 8192MB RAM
Available OS Memory: 8152MB RAM
Page File: 1755MB used, 20394MB available
Windows Dir: C:\Windows
DirectX Version: DirectX 11
DX Setup Parameters: Not found
User DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
DWM DPI Scaling: Disabled
DxDiag Version: 6.01.7601.17514 64bit Unicode

---------------
Display Devices
---------------
Card name: NVIDIA GeForce GTX 480
Manufacturer: NVIDIA
Chip type: GeForce GTX 480
DAC type: Integrated RAMDAC
Device Key: Enum\PCI\VEN_10DE&DEV_06C0&SUBSYS_075F10DE&REV_A3
Display Memory: 4063 MB
Dedicated Memory: 1503 MB
Shared Memory: 2559 MB
Current Mode: 1920 x 1080 (32 bit) (60Hz)
Monitor Name: Philips 244E (24inch WIDE LCD MONITOR 244E1)
Monitor Model: Philips 244E
Monitor Id: PHLC036
Native Mode: 1920 x 1080(p) (60.000Hz)
Output Type: DVI
Driver Name: nvd3dumx.dll,nvwgf2umx.dll,nvwgf2umx.dll,nvd3dum,n vwgf2um,nvwgf2um
Driver File Version: 8.17.0012.8562 (English)
Driver Version: 8.17.12.8562
DDI Version: 11
Driver Model: WDDM 1.1
Driver Attributes: Final Retail
Driver Date/Size: 10/15/2011 09:53:00, 15693120 bytes
WHQL Logo'd: Yes

B-da
22-01-12, 11:29
Langt doch dicke.

Froos50
22-01-12, 11:44
... ja habe ich auch gedacht, geht trotzdem nicht.
Dem Ubisupport sind auch schon die guten Ideen ausgegangen.
... auch debuggen hat nichts gebracht !!! ... kann aber an Tool oder Auswertekompetenz bei Ubi hängen ...

bin also weiter auf der Suche !!!

DarthTrolli
22-01-12, 19:33
Ich bin auch noch auf der Suche.Mein PC ist zwar schon ein gutes Stück langsamerals deiner, aber auf minimalen Einstellungen afu 1280x720 sollte ich damit eigentlich spielen können.
------------------
System Information
------------------
Time of this report: 1/22/2012, 18:31:31
Machine name: QUADSORUS
Operating System: Windows 7 Home Premium 64-bit (6.1, Build 7601) Service Pack 1 (7601.win7sp1_gdr.110622-1506)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: BIOSTAR Group
System Model: A780L3L
BIOS: Default System BIOS
Processor: AMD Athlon(tm) II X4 630 Processor (4 CPUs), ~2.8GHz
Memory: 4096MB RAM
Available OS Memory: 4096MB RAM
Page File: 1544MB used, 6655MB available
Windows Dir: C:\Windows
DirectX Version: DirectX 11
DX Setup Parameters: Not found
User DPI Setting: Using System DPI
System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
DWM DPI Scaling: Disabled
DxDiag Version: 6.01.7601.17514 64bit Unicode

------------
DxDiag Notes
------------
Display Tab 1: No problems found.
Sound Tab 1: No problems found.
Sound Tab 2: No problems found.
Input Tab: No problems found.
---------------
Display Devices
---------------
Card name: ATI Radeon HD 5700 Series
Manufacturer: Advanced Micro Devices, Inc.
Chip type: ATI display adapter (0x68BE)
DAC type: Internal DAC(400MHz)
Device Key: Enum\PCI\VEN_1002&DEV_68BE&SUBSYS_22871787&REV_00
Display Memory: 2806 MB
Dedicated Memory: 1014 MB
Shared Memory: 1791 MB
Current Mode: 1280 x 1024 (32 bit) (60Hz)
Monitor Name: BenQ FP73E (Digital)
Monitor Model: BenQ FP73E
Monitor Id: BNQ76D4
Native Mode: 1280 x 1024(p) (60.020Hz)
Output Type: DVI
Driver Name: aticfx64.dll,aticfx64.dll,aticfx64.dll,aticfx32,at icfx32,aticfx32,atiumd64.dll,atidxx64.dll,atidxx64 .dll,atiumdag,atidxx32,atidxx32,atiumdva,atiumd6a. cap,atitmm64.dll
Driver File Version: 8.17.0010.1107 (English)
Driver Version: 8.920.0.0
DDI Version: 11
Driver Model: WDDM 1.1
Driver Attributes: Final Retail
Driver Date/Size: 11/10/2011 04:15:20, 927232 bytes
WHQL Logo'd: Yes

Froos50
22-01-12, 21:17
... spielen kann (oder sonst da Geld zurück bekommt) ? Wie lange hat der Support Zeit, das Programm zum Laufen zu kriegen ?
Kennt sich jemand hier mit unseren Verbraucherrechten aus ?

... oder müssen wir auf irgend einen Patch warten ???

Chilli_664
14-02-12, 13:15
@froos50:

Wenn du am unteren Rand der Voraussetzungen spielen willst sage ich dir: lass es.

1) Nervt das Game in der Situation ungemein, da du von jedem mit guter Hardware eliminiert wirst ohne eine Chance zu haben!
2) Nervst du andere Mitspieler, da du Laggs ohne Ende!

Kosumentenschutz ist so eine Sache für sich:
1) Minimalvoraussetzungen bedeuten nur, dass damit das Spiel gerade so läuft, es garantiert keines Falls 100% Spielspaß (würde ich mal so verstehen!)
2) Traurig aber wahr: Alle 2 Jahre neue Hardware um immer 100% Spielspaß zu haben wäre sinnvoll!

Tilbert97
31-03-12, 20:36
Kann mir jem. hier helfen ? Alles ist bei mir unsichtbar . Ich kann also nicht richtig zocken. Ich seh hauptsächlich nur Augen und Haare.

Narmherad
01-04-12, 22:23
Ich hätte noch eine andere Frage:
Bei mir funktioniert der ganze Singleplayermodus auf maximaler Detailstufe und Auflösung sehr flüssig.
Der Multiplayermodus eigentlich auch, aber wenn ich mal z.b. bei Artefaktangriff 5 Minuten wie ein Irrer durch die Gegend laufe, fängt nach einiger Zeit an, das Spiel alle 2 Sekunden einen fetten Ruckler hinzulegen. Das macht das Spiel aber auch mit minimalen Details und Auflösung, die Grafikkarte sagt außerdem, dass sie nur zu ca. 70% ausgelastet ist, bei Skyrim beispielsweise hatte ich sie schon auf 98%...
Von diesen rucklern habe ich jetzt schon mehrere Spieler reden hören, gibt es da irgendeine Lösung für?

Alcatraz1337
21-06-12, 20:15
Das passiert wenn du das Spiel mit 'nem Steam-Overlay spielst.
War wenigstens bei mir so.