PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wofür ist die Skala auf der Karte? Oder Anfängerfragen...



Heffer.Wolf
19-08-06, 17:31
Hallo, ich hab schon gegrübelt, und frag mich, was will mir die Skala auf der Karte sagen? Bild ist von Pittiplatsch ausgeliehen, ich hoffe das geht in Ordnung)
http://img251.imageshack.us/img251/8456/16sl2.jpg
Da ist ja eine für Knoten, eine für Kilometer und eine für Minuten.
Was genau kann ich damit anfangen? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Desweiteren hab ich auf einem Scrren von Pittiplatsch eine Umrechnungstabelle Knoten in Meter gesehen. Also quasi lag dort sozusagen ein Blatt auf der Karte.
Ist das ein Mod oder ist es ein Bestandteil von SH3?!

Greetz

Karsten

Heffer.Wolf
19-08-06, 17:31
Hallo, ich hab schon gegrübelt, und frag mich, was will mir die Skala auf der Karte sagen? Bild ist von Pittiplatsch ausgeliehen, ich hoffe das geht in Ordnung)
http://img251.imageshack.us/img251/8456/16sl2.jpg
Da ist ja eine für Knoten, eine für Kilometer und eine für Minuten.
Was genau kann ich damit anfangen? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Desweiteren hab ich auf einem Scrren von Pittiplatsch eine Umrechnungstabelle Knoten in Meter gesehen. Also quasi lag dort sozusagen ein Blatt auf der Karte.
Ist das ein Mod oder ist es ein Bestandteil von SH3?!

Greetz

Karsten

phantom1n8
19-08-06, 22:42
Sind alles Mods

Und diese 3 Skalen auf der Karte, das ist ein Nomogram bzw ein Nomograph.

beerwish
20-08-06, 06:48
Mit den Skalen kann man Knoten in Km und Fahrzeiten umrechnen.

Wenn man z.B. 8 Kn fährt und wissen möchte, wie weit man in 20 Minuten kommt, kann man mit dem Lineal eine Linie von 8 Knots zu 20 Minuten ziehen und auf der Km Skala ablesen, dass man etwas mehr als 6 Km zurücklegen kann.

Natürlich funktioniert das auch andersrum. Wie schnell fährt ein Gegner, der in 10 Minuten 2 Km zurückgelegt hat? Wie lange brauche ich für 4 km wenn ich 14 Kn fahre?

Wie beim klassischen Rechenschieber kann man dann noch mit Faktoren größere Entfernungen und Zeiten berechnen. Damit kann man dann z.B. wenn man einen Kontakt gemeldet bekommt eine Kurslinie zeichnen und auf der Linie markieren wo der Kontakt nach einer bestimmten Zeit sein müßte. Dann kann man ermitteln wie schnell man selber fahren muß um rechtzeitug da zu sein.

Heffer.Wolf
20-08-06, 11:00
Ah, Danke, verständliche Erklärung...

Noch eine Anfängerfrage, warum kann ich mein Boot nicht mit Leuten vollpacken?
Ich meine, warum oder wie lange ist die Begrenzung?
Die Leute sind ja ständig müde aber man kann ja kaum tauschen weil nur etwas mehr als die Abteilungen besetzt sind.
Ab wann darf man mehr Leute einstellen?

Greetz

Karsten

Mittelwaechter
20-08-06, 13:08
Die Minimal/Maximal Mannschaftszahl für Dein Boot kannst Du in der Kaserne einsehen.
Dort wird Dir beim Wechsel auf ein anderes Boot auch gesagt, ob Du zuviel oder zu wenig Mannschaft hast.

Da so ein Boot nicht über viel Platz verfügt, ist die Anzahl der Mannschaften auf ein notwendiges Minimum beschränkt.
Du solltest also je nach Lage Deine Leute in die Koje oder auf Station schicken. Es ist nicht notwendig, z.B. die Torpedoräume ständig besetzt zu haben. Bei Fahrt muss nur der entsprechende Maschinenraum und die Zentrale mit Crew besetzt sein, der Rest kann theoretisch ausruhen.
Natürlich macht es Sinn auch Leute auf der Brücke und am Funk bzw. unter Wasser am Hydrophon zu haben.

Ab 64-facher Zeitkompression ermüden die Jungs nichtmehr, erholen sich aber in den Mannschaftsräumen langsam. Eine weise Einteilung durch den Kaleun führt zu einem einsatzbereiten Boot, wenn die Zeit gekommen ist...

Heffer.Wolf
20-08-06, 18:16
Ja gut, die maximale Mannschaftszahl ist mir bekannt, bzw. in der Kaserne ist es mir ja vorgegeben wie viel ich einstellen darf.
Aber wenn man F7 drückt und unter "Besatzung und Schäden verwalten" guckt, da sind doch noch so viele Slots leer, die man mit Rekruten füllen könnte.
War es denn damals in echt tatsächlich auch so, das z.B. die Dieselmannschaft im getauchten Zustand zu den E-Maschinen gewechselt ist und umgekehrt?!

Greetz

Karsten

Farmah
21-08-06, 17:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Mittelwaechter: Eine weise Einteilung durch den Kaleun führt zu einem einsatzbereiten Boot, wenn die Zeit gekommen ist... </div></BLOCKQUOTE>so isses http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif