PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Altpersische Allgemeinbildung: Vergesst Wikipedia!



Tristan_129
10-10-09, 16:52
Meine Mission, das Bild des antiken Persers zu erfassen,hat nach Monaten angefangen, endlich Früchte zu tragen! Ich habe das Gefühl, endlich den Wissenstand Goethes erreicht haben, plus eben neuere Forschung und Einblick in die Literatur.

Da ich kaum Zeit habe, ein Essay über den antiken Perser zu schreiben, will ich euch meine Wissensquellen nicht verneinen!

Zuallererst würd ich euch empfehlen, Wikipedia für eine Weile sein zu lassen. Lesst ein Buch gefälligst!

So, damit wär der erste Schritt gedacht. Der nächste ist:
Fach-Literatur :

Weißer Herr des Himmels: Mythenwelt der Perser (http://cgi.ebay.de/Weiser-Herr-des-Himmels-Persien-Weltbild-Mythen_W0QQitemZ360197070876QQcmdZViewItemQQptZSac h_Fachb%C3%BCcher?hash=item53dd6b201c&_trksid=p3286.c0.m14)

''Es kündet Dareios der König...'' von Heidemarie Koch (http://www.amazon.de/Es-k%C3%BCndet-Dareios-K%C3%B6nig/dp/3805319347)
Ein weiteres großartiges Buch, man wird in die Persische Hochkultur zur Zeit Dareios eingeführt, dazu auch Alltäglichkeiten und andere Sachen, Architektur,Verwaltung,usw.

Persische Gärten (http://www.amazon.de/Persische-G%C3%A4rten-Paradiese-Penelope-Hobhouse/dp/3896602713)
Wie der Titel schon sagt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

''Persepolis'' von Heidemarie Koch (http://www.buchfreund.de/productListing.php?used=1&productId=44363926)

Richtig geile Veranschaulichung der Winterresidenz des Großkönigs, ein Weltwunder um ehrlich zu sein, for realz. Das Buch gibt es auch als Taschenbuch:
http://www.amazon.de/Persepoli...id=1255208476&sr=1-9 (http://www.amazon.de/Persepolis-Heidemarie-Koch/dp/3805328133/ref=sr_1_9?ie=UTF8&s=books&qid=1255208476&sr=1-9)

Sarv-é Naz (http://www.buchfreund.de/results.php?q=Surieu+Robert&onlyAuthor=1)

Ein Studie über die Sexualgeschichte Persiens. Sehr amüsantes Buch.



Das für eine. Hier nun die Literatur an sich:

Griechische Literatur

Die Historien von Herodot (http://www.amazon.de/Historien-Herodot/dp/3520224046/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1255208447&sr=1-1)

Richtig schön übersetztes Buch. Herodot ist ein genialer Author ist schön zu lesen. Er hat die Perser eigentlich gut erfasst, obwohl er sie in manchen Stellen als ''Barbaren'' entwertet hat. Die Kommentare sind aber erdrückend wenn ihrs liest und dissen den Author sehr, deswegen solltet ihr nur Nachschlagen,wenns euch wirklich interressiert, aber der Zauber dieser kleinen Bücher ist schon hinreisend.

''Kyros' Anabasis'' von Xenophon (http://www.amazon.de/Zug-Zehntausend-Xenophon/dp/3760841058/ref=pd_sim_b_9)

Hab das Buch noch nicht geholt, aber es ist eine Autobiographische Erzählung des ehemaligen Feldherrn Xenophon,wie er mit Kyros dem Jüngeren versuchte, die Persische Krone an sich zu reißen,aber tragisch fehlschlägt. Sollte sicher vielversprechend sein.

''Kyropädie'' von Xenophon
Leider nicht mehr zu finden, aber es gibt eine Übersetzung vom Tusculum-Verlag. Es ist eine Biographie über Kyros dem Gründer des pers. Großreiches.

Die restliche Griechische/Römische Literatur über Persien ist ziemlich negative bis hin zu dämonisierend. Alexander der angeblich ''Große'' hat Hassreden gegen die Perser gehalten und die in Propagandern ziemlich dämonisiert, Plutarch hat falsche Tatsachen über die Perser geschrieben.



Nun zu ''Mustread''-Büchern aus der
Persischen Literatur

Die einzig zu empfehelende siedelt sich im Mittelalter an, aber es gibt noch eine Antike Lektüre:

''Die Gatha'' von Zarathustra. (http://www.amazon.de/Gatha-Zarathustra-Philosophische-Grundlage-Zarathustrischen/dp/3837088146/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1255209643&sr=8-1)
Sehr schöne Gesänge die direkt von Zarathustra abstammen.

Die Avesta ist die bis heute leider nur noch bruchstrückhafte Bibel der Zoroaster. Hauptsächlich nur ein Handbuch für Rituale und Gebete und Opferungen und Hochzeiten,aber enthält auch einen Bereich, die Jascht heißt,wo die Vorzarathustrischen Volksmythen erhalten sind.

(Mittelalterlich) Persische Literatur ist wie die griechische (antike) ziemlich Vielfältig und eine hohe poetische Qualität verbergt sich hinter den Übersetzungen.
Okay, ich sagte, kein Wikipedia,aber das ist die einzige Ausnahme. Die Seite hat als einzige eine recht übersichtliche Liste gemacht:
Literatur im Überblick (http://de.wikipedia.org/wiki/Persische_Literatur#Wichtige_literarische_Gattunge n_des_Dari_.28.C3.9Cberblick.29)

Viele sind sehr empfehlenswert wegen ihrer schönen Poesie und hohe Literaturqualität, aber ich will nur die wichtigsten empfehlen:
''Die Shahnameh'' von Firdausi (http://www.amazon.de/Shahnameh-Classics-Deluxe-Persian-Penguin/dp/0143104934/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books-intl-de&qid=1255210208&sr=8-2)

EIn wirklich geniales Epos, das sogar die Odyssee und Illias zusammen an Umfang übertrifft. Leider nur auf Englisch erhältlich,aber diese Übersetzung ist die beste und preiswertiste.

''Mathnawi'' von Rumi (http://cgi.ebay.de/The-Mathnawi-of-Jalaluddin-Rumi-Engl-Jelaluddin-Rumi_W0QQitemZ390094582969QQcmdZViewItemQQptZUK_Bo oks_NonFictionBooks_NonFictionBooks_SM?hash=item5a d372f4b9&_trksid=p3286.m63.l1177)

Auch nur auf Englisch erhältlich. Schöne dynamische Geschichten über einen Muslimen, die die Schönheiten der Welt um sich sieht,die dem Islam widersprechen.

Das Papageienbuch (http://cgi.ebay.de/Das-Papageienbuch-Tuti-Nameh-Die-Buecherkiepe-Y916_W0QQitemZ390099177357QQcmdZViewItemQQptZBelle tristik?hash=item5ad3b90f8d&_trksid=p3286.c0.m14)

Werd ich bald lesen. Sollte ein schönes Märchen sein im Stil 1001 Nacht.

1001 Tag - Erlebte Geschichten aus Persien (http://www.amazon.de/1001-Tag-Erlebte-Geschichten-Persien/dp/385251326X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1255210839&sr=1-1)

Gerade frisch rausgekommen und von einem Iraner übersetzt. Wird auch mein nächstes Ziel sein. Ist auch ein Märchenbuch im Stil 1001 Nacht, aber ich kann da auch nicht viel sagen.

So, jetzt ein paar nette
Links :
Altpersische Medizin (http://iran-now.net/$207401)

Eine Exkursion der hohen Medizinkultur im antiken Persien. Die altpersische Medizin kannte
10.000 Heilmittel und 9.000 Krankheiten!

Das andere Iran (http://www.irankulturpolitik.com/)

Eine Analyse der altiranischen Mythologie und Philosophie. Befasst sich kritisch mit der Zoroastrischen Vorstellungswelt. Sehr zu empfehlen trotz der Rechtschreibefehler!

Ancient Persia (http://www.ancientpersia.com/art_f.htm)
Nette Seite für einen Abriss über Persien.

Nirupars (http://www.nirupars.com/)

Das Wiki der Perser! Gerade im Aufbau

Seperating fact from ficiton (http://www.ghandchi.com/iranscope/Anthology/KavehFarrokh/300/index.htm)

Echt gutes Essay über den Drecksfilm 300

Circle of Ancient Iranian Studies (http://cais-soas.com/index.htm)
Die Archäologenseite für den Iran. Ziemlich gut für aktuelle News über Forschungen(Gehe zu Daily News!)

Feuertempel (http://feuertempel.fe.funpic.de/phpbb/index.php)

Echt geiles Forum, die viele Iraner als Mitglieder hat und sehr viel über Persianistik wissen.

So,das wars von mir. Wenn ihr mal lustig sein,solltet ihr mal unbedingt mal über die Perser nachschlagen!

Ich habe mich sehr an diese Liste gehalten:
http://feuertempel.fe.funpic.d...viewtopic.php?t=1789 (http://feuertempel.fe.funpic.de/phpbb/viewtopic.php?t=1789)

Wenn ihr euch PoP-Fans nennt, fangt an zu lesen 8)

Tristan_129
10-10-09, 16:52
Meine Mission, das Bild des antiken Persers zu erfassen,hat nach Monaten angefangen, endlich Früchte zu tragen! Ich habe das Gefühl, endlich den Wissenstand Goethes erreicht haben, plus eben neuere Forschung und Einblick in die Literatur.

Da ich kaum Zeit habe, ein Essay über den antiken Perser zu schreiben, will ich euch meine Wissensquellen nicht verneinen!

Zuallererst würd ich euch empfehlen, Wikipedia für eine Weile sein zu lassen. Lesst ein Buch gefälligst!

So, damit wär der erste Schritt gedacht. Der nächste ist:
Fach-Literatur :

Weißer Herr des Himmels: Mythenwelt der Perser (http://cgi.ebay.de/Weiser-Herr-des-Himmels-Persien-Weltbild-Mythen_W0QQitemZ360197070876QQcmdZViewItemQQptZSac h_Fachb%C3%BCcher?hash=item53dd6b201c&_trksid=p3286.c0.m14)

''Es kündet Dareios der König...'' von Heidemarie Koch (http://www.amazon.de/Es-k%C3%BCndet-Dareios-K%C3%B6nig/dp/3805319347)
Ein weiteres großartiges Buch, man wird in die Persische Hochkultur zur Zeit Dareios eingeführt, dazu auch Alltäglichkeiten und andere Sachen, Architektur,Verwaltung,usw.

Persische Gärten (http://www.amazon.de/Persische-G%C3%A4rten-Paradiese-Penelope-Hobhouse/dp/3896602713)
Wie der Titel schon sagt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

''Persepolis'' von Heidemarie Koch (http://www.buchfreund.de/productListing.php?used=1&productId=44363926)

Richtig geile Veranschaulichung der Winterresidenz des Großkönigs, ein Weltwunder um ehrlich zu sein, for realz. Das Buch gibt es auch als Taschenbuch:
http://www.amazon.de/Persepoli...id=1255208476&sr=1-9 (http://www.amazon.de/Persepolis-Heidemarie-Koch/dp/3805328133/ref=sr_1_9?ie=UTF8&s=books&qid=1255208476&sr=1-9)

Sarv-é Naz (http://www.buchfreund.de/results.php?q=Surieu+Robert&onlyAuthor=1)

Ein Studie über die Sexualgeschichte Persiens. Sehr amüsantes Buch.



Das für eine. Hier nun die Literatur an sich:

Griechische Literatur

Die Historien von Herodot (http://www.amazon.de/Historien-Herodot/dp/3520224046/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1255208447&sr=1-1)

Richtig schön übersetztes Buch. Herodot ist ein genialer Author ist schön zu lesen. Er hat die Perser eigentlich gut erfasst, obwohl er sie in manchen Stellen als ''Barbaren'' entwertet hat. Die Kommentare sind aber erdrückend wenn ihrs liest und dissen den Author sehr, deswegen solltet ihr nur Nachschlagen,wenns euch wirklich interressiert, aber der Zauber dieser kleinen Bücher ist schon hinreisend.

''Kyros' Anabasis'' von Xenophon (http://www.amazon.de/Zug-Zehntausend-Xenophon/dp/3760841058/ref=pd_sim_b_9)

Hab das Buch noch nicht geholt, aber es ist eine Autobiographische Erzählung des ehemaligen Feldherrn Xenophon,wie er mit Kyros dem Jüngeren versuchte, die Persische Krone an sich zu reißen,aber tragisch fehlschlägt. Sollte sicher vielversprechend sein.

''Kyropädie'' von Xenophon
Leider nicht mehr zu finden, aber es gibt eine Übersetzung vom Tusculum-Verlag. Es ist eine Biographie über Kyros dem Gründer des pers. Großreiches.

Die restliche Griechische/Römische Literatur über Persien ist ziemlich negative bis hin zu dämonisierend. Alexander der angeblich ''Große'' hat Hassreden gegen die Perser gehalten und die in Propagandern ziemlich dämonisiert, Plutarch hat falsche Tatsachen über die Perser geschrieben.



Nun zu ''Mustread''-Büchern aus der
Persischen Literatur

Die einzig zu empfehelende siedelt sich im Mittelalter an, aber es gibt noch eine Antike Lektüre:

''Die Gatha'' von Zarathustra. (http://www.amazon.de/Gatha-Zarathustra-Philosophische-Grundlage-Zarathustrischen/dp/3837088146/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1255209643&sr=8-1)
Sehr schöne Gesänge die direkt von Zarathustra abstammen.

Die Avesta ist die bis heute leider nur noch bruchstrückhafte Bibel der Zoroaster. Hauptsächlich nur ein Handbuch für Rituale und Gebete und Opferungen und Hochzeiten,aber enthält auch einen Bereich, die Jascht heißt,wo die Vorzarathustrischen Volksmythen erhalten sind.

(Mittelalterlich) Persische Literatur ist wie die griechische (antike) ziemlich Vielfältig und eine hohe poetische Qualität verbergt sich hinter den Übersetzungen.
Okay, ich sagte, kein Wikipedia,aber das ist die einzige Ausnahme. Die Seite hat als einzige eine recht übersichtliche Liste gemacht:
Literatur im Überblick (http://de.wikipedia.org/wiki/Persische_Literatur#Wichtige_literarische_Gattunge n_des_Dari_.28.C3.9Cberblick.29)

Viele sind sehr empfehlenswert wegen ihrer schönen Poesie und hohe Literaturqualität, aber ich will nur die wichtigsten empfehlen:
''Die Shahnameh'' von Firdausi (http://www.amazon.de/Shahnameh-Classics-Deluxe-Persian-Penguin/dp/0143104934/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books-intl-de&qid=1255210208&sr=8-2)

EIn wirklich geniales Epos, das sogar die Odyssee und Illias zusammen an Umfang übertrifft. Leider nur auf Englisch erhältlich,aber diese Übersetzung ist die beste und preiswertiste.

''Mathnawi'' von Rumi (http://cgi.ebay.de/The-Mathnawi-of-Jalaluddin-Rumi-Engl-Jelaluddin-Rumi_W0QQitemZ390094582969QQcmdZViewItemQQptZUK_Bo oks_NonFictionBooks_NonFictionBooks_SM?hash=item5a d372f4b9&_trksid=p3286.m63.l1177)

Auch nur auf Englisch erhältlich. Schöne dynamische Geschichten über einen Muslimen, die die Schönheiten der Welt um sich sieht,die dem Islam widersprechen.

Das Papageienbuch (http://cgi.ebay.de/Das-Papageienbuch-Tuti-Nameh-Die-Buecherkiepe-Y916_W0QQitemZ390099177357QQcmdZViewItemQQptZBelle tristik?hash=item5ad3b90f8d&_trksid=p3286.c0.m14)

Werd ich bald lesen. Sollte ein schönes Märchen sein im Stil 1001 Nacht.

1001 Tag - Erlebte Geschichten aus Persien (http://www.amazon.de/1001-Tag-Erlebte-Geschichten-Persien/dp/385251326X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1255210839&sr=1-1)

Gerade frisch rausgekommen und von einem Iraner übersetzt. Wird auch mein nächstes Ziel sein. Ist auch ein Märchenbuch im Stil 1001 Nacht, aber ich kann da auch nicht viel sagen.

So, jetzt ein paar nette
Links :
Altpersische Medizin (http://iran-now.net/$207401)

Eine Exkursion der hohen Medizinkultur im antiken Persien. Die altpersische Medizin kannte
10.000 Heilmittel und 9.000 Krankheiten!

Das andere Iran (http://www.irankulturpolitik.com/)

Eine Analyse der altiranischen Mythologie und Philosophie. Befasst sich kritisch mit der Zoroastrischen Vorstellungswelt. Sehr zu empfehlen trotz der Rechtschreibefehler!

Ancient Persia (http://www.ancientpersia.com/art_f.htm)
Nette Seite für einen Abriss über Persien.

Nirupars (http://www.nirupars.com/)

Das Wiki der Perser! Gerade im Aufbau

Seperating fact from ficiton (http://www.ghandchi.com/iranscope/Anthology/KavehFarrokh/300/index.htm)

Echt gutes Essay über den Drecksfilm 300

Circle of Ancient Iranian Studies (http://cais-soas.com/index.htm)
Die Archäologenseite für den Iran. Ziemlich gut für aktuelle News über Forschungen(Gehe zu Daily News!)

Feuertempel (http://feuertempel.fe.funpic.de/phpbb/index.php)

Echt geiles Forum, die viele Iraner als Mitglieder hat und sehr viel über Persianistik wissen.

So,das wars von mir. Wenn ihr mal lustig sein,solltet ihr mal unbedingt mal über die Perser nachschlagen!

Ich habe mich sehr an diese Liste gehalten:
http://feuertempel.fe.funpic.d...viewtopic.php?t=1789 (http://feuertempel.fe.funpic.de/phpbb/viewtopic.php?t=1789)

Wenn ihr euch PoP-Fans nennt, fangt an zu lesen 8)

Narasimhadeva
14-05-10, 10:27
Ist zwar schon einige Zeit her, aber ich kann den Feuertempel nur empfehlen. Tolle Leute, viel Wissen über Persien. Bin da auch. Leider ist derzeit das Forum down.