PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heimfahrt..? O_o



Grischka
23-03-05, 09:17
Zunächst mal möchte ich sagen das imo gerade der hohe Realismusgrad bei Silent Hunter so viel Spass macht. Allerdings bin ich auch der Meinung das es immer noch ein Spiel ist und von daher primär Spass machen sollte, was mich zu dem Problem der Heimfahrt bringt.
Bei mir sehen die Patroullien nämlich bislang so aus: Start im Heimathafen, ansteuern der Zielzone. Auf dem Weg alles angreifen was keine allzugrossen Kurskorrekturen verlangt. Ankommen in der Zielzone, meistens mit 50% oder weniger Sprit. Dann die eigentliche Patroullie mit eventuellem Feindkontakt. Nach 24 Stunden hab ich nur sehr selten mehr als 25% Sprit übrig, auf keinen Fall mehr genug um damit nach hause zu kommen. Mit E-Motoren heimschleichen finde ich nicht sonderlich spannend (da ich eh meistens keine Torpedos mehr übrig habe), also verwende ich meinen Restsprit meistens dazu meine Patroullie zu verlängern und noch ein paar Tonnen Feind in den Boden zu bomben und beende die Mission dann per Esc 'zur basis zurückkehren' Option ._o

Wie sieht das bei euch aus? Fahrt ihr heim, auch wenn es ewig dauert und nicht wirklich etwas passiert oder kehrt ihr bei ca 50% wieder um..?

Grischka
23-03-05, 09:17
Zunächst mal möchte ich sagen das imo gerade der hohe Realismusgrad bei Silent Hunter so viel Spass macht. Allerdings bin ich auch der Meinung das es immer noch ein Spiel ist und von daher primär Spass machen sollte, was mich zu dem Problem der Heimfahrt bringt.
Bei mir sehen die Patroullien nämlich bislang so aus: Start im Heimathafen, ansteuern der Zielzone. Auf dem Weg alles angreifen was keine allzugrossen Kurskorrekturen verlangt. Ankommen in der Zielzone, meistens mit 50% oder weniger Sprit. Dann die eigentliche Patroullie mit eventuellem Feindkontakt. Nach 24 Stunden hab ich nur sehr selten mehr als 25% Sprit übrig, auf keinen Fall mehr genug um damit nach hause zu kommen. Mit E-Motoren heimschleichen finde ich nicht sonderlich spannend (da ich eh meistens keine Torpedos mehr übrig habe), also verwende ich meinen Restsprit meistens dazu meine Patroullie zu verlängern und noch ein paar Tonnen Feind in den Boden zu bomben und beende die Mission dann per Esc 'zur basis zurückkehren' Option ._o

Wie sieht das bei euch aus? Fahrt ihr heim, auch wenn es ewig dauert und nicht wirklich etwas passiert oder kehrt ihr bei ca 50% wieder um..?

JanderSunkiller
23-03-05, 09:21
geringere Fahrstufe = niedrigerer Dieselverbrauch.

mit nur mehr 50% Sprit im Zielquadranten anzukommen, sollte eigentlich nicht passieren!

Grischka
23-03-05, 09:26
Hm, ja, das kann sein. Ich holz halt immer mit Maximalgeschwindigkeit durch die Gewässer, vielleicht mal ändern http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

AG_Wittmann
23-03-05, 09:36
Tjo, bist halt der Typ Kamikaze ... mit Vollgas durchs Leben heizen und es dann wegwerfen ... *hrhr*

Lavo4kin
23-03-05, 09:40
Ich nehme an, du hast noch kein Auto http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

Calari
23-03-05, 09:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Grischka:
Hm, ja, das kann sein. Ich holz halt immer mit Maximalgeschwindigkeit durch die Gewässer, vielleicht mal ändern http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Öhhh steht glaub sogar im Handbuch was drüber.
Generell gilt Halbe Kraft bei "normaler" Fahrt.
Alles was höher liegt ist eher zum "Entkommen" über oder unter Wasser gedacht.
Damit solltest du immer genug Sprit für deine Abstecher zum versenken haben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

rehfett
23-03-05, 09:51
Die beste Fahrstufe für Marschfahrt is die 2 von 5....
damit komme ich immer bei ca. 75% verbleibendem Diesel an !