PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TDC - mal eine historische Frage.



ThaineFurrows
25-03-05, 07:20
Mal ne Frage zur Historischen korrektheit des TDC`s. In SH3 ist es ja so, dass man eine Lösung eingibt und diese dann für alle Rohre gilt. War es aber nicht so, dass man für jedes Rohr eine seperate Lösung eingeben konnte. Vielleicht weiß das jemand von den historisch informierten Leuten. Fände ich ziemlich sinnig.
Bis jetzt muss man ja für jedes Schiff im Konvoi ja dann Entfernung und Peilung neu eingeben, was ja nicht umbedingt ein Problem ist. Oder macht ihr das anders bei einem Angriff. Schön wäre es doch, wenn man die Entsprechenden Lösungen für alle Rohre einstellen kann; und dann angreifen.

Wie war das denn damals?

ThaineFurrows
25-03-05, 07:20
Mal ne Frage zur Historischen korrektheit des TDC`s. In SH3 ist es ja so, dass man eine Lösung eingibt und diese dann für alle Rohre gilt. War es aber nicht so, dass man für jedes Rohr eine seperate Lösung eingeben konnte. Vielleicht weiß das jemand von den historisch informierten Leuten. Fände ich ziemlich sinnig.
Bis jetzt muss man ja für jedes Schiff im Konvoi ja dann Entfernung und Peilung neu eingeben, was ja nicht umbedingt ein Problem ist. Oder macht ihr das anders bei einem Angriff. Schön wäre es doch, wenn man die Entsprechenden Lösungen für alle Rohre einstellen kann; und dann angreifen.

Wie war das denn damals?

Copyoffline
25-03-05, 07:50
weiß nicht genau aber technisch und logisch gesehen glaube ich dass der TDC unabhängig von der Torpedoauswahl eine lösung berechnet hat. Und diese Lösung dann einfach an das nächste Torpedo übertragen wurde die der Kaleun zum Feuern ausgewählt hat.