PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ein paar fragen



dasProkop
18-12-06, 08:28
Hallo,

ich spiele sh3 schon eine ganze Weile, habe mir auch ein paar mods geholt und eine menge Spaß mit dem spiel. trotzdem gibt es jetzt ein paar Kleinigkeiten, die mir auffallen und mich doch sehr stöen:

Flugzeugangriff: Ich habe ein 9er Boot mit einer vorzüglich ausgebildeten Flak Mannschaft (3 Flaks). Nur ein einziger Soldat bedient seine Flak und schießt auf die angreifenden Flugzeuge. Warum? (Das ist übrigens nicht immer der Fall, nur manchmal)

Unmöglichkeiten: Ich bin in Bergen stationiert. Nun soll ich in die Küstenregion vor Kapstadt. Klar, dass das nur mit kleiner Fahrt zu schaffen ist. Toll fände ich jedoch, wenn ich in einem Hafen wie z.B. einlaufen könnte und Torps und Diesen nachfassen könnte. Geht nur leider nicht. Mein Spiel stürzt ab wenn ich versuche, einen Hafen anzulaufen bevor ich mein Zielgebiet erreicht habe. Beim Neustart ist die Mission mit "Tote" beendet. Any ideas?

Angriffe auf Zerris. Ich habe die vielen Diskussionen gelesen, ob man oder Zerris angreifen sollte oder nicht - eine Religionsfrage. Leider ist es mir bisher bei keinem einzigen Angriff gelungen, einen Zerri zu versenken (Magnet, kurze Entfernung, full Speed, halben Meter - Meter unter Kiel). Wie macht ihr das? Wie macht ihr das?

Ansonsten, fette Beute http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

dasProkop
18-12-06, 08:28
Hallo,

ich spiele sh3 schon eine ganze Weile, habe mir auch ein paar mods geholt und eine menge Spaß mit dem spiel. trotzdem gibt es jetzt ein paar Kleinigkeiten, die mir auffallen und mich doch sehr stöen:

Flugzeugangriff: Ich habe ein 9er Boot mit einer vorzüglich ausgebildeten Flak Mannschaft (3 Flaks). Nur ein einziger Soldat bedient seine Flak und schießt auf die angreifenden Flugzeuge. Warum? (Das ist übrigens nicht immer der Fall, nur manchmal)

Unmöglichkeiten: Ich bin in Bergen stationiert. Nun soll ich in die Küstenregion vor Kapstadt. Klar, dass das nur mit kleiner Fahrt zu schaffen ist. Toll fände ich jedoch, wenn ich in einem Hafen wie z.B. einlaufen könnte und Torps und Diesen nachfassen könnte. Geht nur leider nicht. Mein Spiel stürzt ab wenn ich versuche, einen Hafen anzulaufen bevor ich mein Zielgebiet erreicht habe. Beim Neustart ist die Mission mit "Tote" beendet. Any ideas?

Angriffe auf Zerris. Ich habe die vielen Diskussionen gelesen, ob man oder Zerris angreifen sollte oder nicht - eine Religionsfrage. Leider ist es mir bisher bei keinem einzigen Angriff gelungen, einen Zerri zu versenken (Magnet, kurze Entfernung, full Speed, halben Meter - Meter unter Kiel). Wie macht ihr das? Wie macht ihr das?

Ansonsten, fette Beute http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

moselgott
18-12-06, 09:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by dasProkop:
Hallo,


Flugzeugangriff: Ich habe ein 9er Boot mit einer vorzüglich ausgebildeten Flak Mannschaft (3 Flaks). Nur ein einziger Soldat bedient seine Flak und schießt auf die angreifenden Flugzeuge. Warum? (Das ist übrigens nicht immer der Fall, nur manchmal)
</div></BLOCKQUOTE>
DAs liegt wahrscheilich daran, dass nur diese eine entsprechende Flak auf das Ziel feuern kann. Bei den anderen scheint das Ziel nicht im einstellbaren Winkel zu iegen.
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Unmöglichkeiten: Ich bin in Bergen stationiert. Nun soll ich in die Küstenregion vor Kapstadt. Klar, dass das nur mit kleiner Fahrt zu schaffen ist. Toll fände ich jedoch, wenn ich in einem Hafen wie z.B. einlaufen könnte und Torps und Diesen nachfassen könnte. Geht nur leider nicht. Mein Spiel stürzt ab wenn ich versuche, einen Hafen anzulaufen bevor ich mein Zielgebiet erreicht habe. Beim Neustart ist die Mission mit "Tote" beendet. Any ideas? </div></BLOCKQUOTE>
Sorry, keine Ahnung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Angriffe auf Zerris. Ich habe die vielen Diskussionen gelesen, ob man oder Zerris angreifen sollte oder nicht - eine Religionsfrage. Leider ist es mir bisher bei keinem einzigen Angriff gelungen, einen Zerri zu versenken (Magnet, kurze Entfernung, full Speed, halben Meter - Meter unter Kiel). Wie macht ihr das? Wie macht ihr das? </div></BLOCKQUOTE>
Nicht anders als Du auch. Schießt du manuell oder mit atomatischer Zielerfassung? Haste mal probiert die Klappen der Rohre vorher zu öffnen? Du darfst auch nur auf Zerstöer schießen, die dich nicht entdeckt haben, weil die sonst versuchen um dich zu kreisen bzw. auf dich zuzulaufen.

dasProkop
18-12-06, 10:56
hey moselgott,

danke für die antwort. das mit dem einstellwinkel bei den flaks glaube ich nicht. auch flieger, die von hinten das boot anfliegen, werden nur von einer flak beschossen (obwohl alle flaks einen beinah identischen einstellwinkel haben).

ad zerris: es ist meine erste runde und ich spiele mit um die 60% realismus und automatischer zielerfassung. aber das angriffe auf zerris zwecklos sind, wenn die einen erstmal entdeckt haben, wußte ich nicht.

Mittelwaechter
18-12-06, 11:46
Dein Problem mit der FLAK taucht bei mir auch immer wiederr mal auf. Leider konnte ich dafür keine endgültige Lösung finden, aber es hilft, wenn Du die Positionen der Flakmannschaften untereinander tauschst (auch nicht immer!).

Ich nehme an, Du willst irgendwo in Frankreich nachbunkern. Eigentlich sollte das problemlos gehen. Hast Du es schon mehrmals probiert? Bist Du auf Grund gelaufen? Fliegerangriff?
übrigens verlierst Du Deine Ansehenspunkte und die Auftragsvorgabe für den Patroulliensektor, wenn Du die Mission unterbrichst.

Zerris kann man immer angreifen - wenn man es kann. Es macht sogar besonders Sinn, wenn sie Dich entdeckt haben, denn dann kannst Du definitiv verhindern, dass sie Dich versenken.
Fluch oder Angriff bleibt immer eine Option.
Wenn Du Dich zum Angriff entschließt, dann kommt es natürlich auf die verfügbaren Torpedos an. Lauftiefe, Geschwindigkeit und Magnetzündung für Bug und Hecktorpedos einstellen. Auf Seerohrtiefe bleiben und Gegner beobachten. Zum geeigneten Zeitpunkt - je nach Lage - Bug oder Hecktorpedo möglichst auf die Breitseite des Zerstöers abfeuern. Bei einem G7a empfiehlt sich etwas "Vorhalt".
Lass Dich notfalls im rechten Winkel von dem Zerstöer überlaufen - 15 m Tiefe reichen völlig aus - Schadenskontrollteam sollte einsatzbereit sein. Es kommt oft gar nicht so dicke.
Dann wieder auf Periskoptiefe und feststellen, wohin er dreht. Eigentlich kannst Du jetzt warten oder die Distanz für den Schuss korrigieren. Der Zerstöer läuft entweder vor Deinem Bug oder hinter Deinem Heck vorbei. Schick ihm entsprechend herzliche Grüße.
Wirklich schwierig wird das nur bei schwerer See, da der Zerstöer im Seegang auf und ab tanzt und Dir Deine Einstellung "1 m unter Kiel" vermiest. Ein Aufschlagzünder bietet sich hier an, allerdings hat es der Zerstöer auch ungleich schwerer Dich zu orten, besonders wenn Du knapp unter der Wasseroberfläche bleibst. Hier wäre also eine Flucht ratsam. 15 m Tiefe vermeiden ein Durchbrechen des Turmes durch die Wasseroberfläche!

dasProkop
19-12-06, 02:44
hey mittelwaechter,

danke für deine antwort. das mit dem nachbunkern geht wirklich nicht. ich habe es in verschiedenen missionen und verschiedenen häfen probiert. immer mit demselben ergebnis.

ad zerri angriff: werde das mal ausprobieren, vielen dank!