PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anfänger (zum 6. mal schon o.O) braucht mal nen rat bitte



R-One05
12-02-05, 07:04
also, ich besitze die morrowind goty für die xbox schon seit nem halbem jahr, finde das spiel auch super, voreallem die riesige spielwelt, nur am anfang hatte ich es nach mehreren missglückten chars (alle so bis nach balmora gekommen) aufgegeben... http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif mein problem lag darin, dass ich unbedingt einen magier wollte (kämpfer sind einfach zu anspruchslos ist meine meinung) , jedoch ich hab nie DIE richtigen skills gefunden...


das problem hat sich ansich jetzt erledigt, mein char sieht jetzt so aus :

majorskills :

1. zerstöung
2. veränderung
3. alchemie
4. mystik
5. stumpfe waffe

minorskills:

1. verzauberung
2. langwaffe
3. beschwöung
4. wiederherstellung
5. illusion

intelligenz und willenskraft, auf die hab ich gesetzt


so mein problem ist jetzt, dass ich einfach viel zu schwach bin...
die höhlenrtten im 1. kriegerquest machen mich schon platt http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

also :

1. gibt es für mich irgendeine möglichkeit irgendwie zu überleben , und nicht gleich von ratten getötet zu werden ?


2. ich brauche unbedingt ne lagerstätte für meine ganzen sachen...es nervt mich total dass ich immer zu viel mit mir rumschleppe...ich meine ich geh zu caius, bekomme den stahlkürass und den helm geschenkt und mal wieder kann ich mich nicht bewegen...also ich bräuchte irgendwie ein haus was ich möglichst ohne kampf bekommen könnte, den würde ich wie oben schon beschrieben verlieren http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif jaja ich bin eine ziemlich armes schwein http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif

und hat sonst noch wer so allgemeine tipps damit ich den anfang wenigstens überlebe bzw. ich es am anfang gut haben werde ? wäre für alles dankbar http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

danke schonmal im vorraus ^^

naja, greetz, bye

R-One05
12-02-05, 07:04
also, ich besitze die morrowind goty für die xbox schon seit nem halbem jahr, finde das spiel auch super, voreallem die riesige spielwelt, nur am anfang hatte ich es nach mehreren missglückten chars (alle so bis nach balmora gekommen) aufgegeben... http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif mein problem lag darin, dass ich unbedingt einen magier wollte (kämpfer sind einfach zu anspruchslos ist meine meinung) , jedoch ich hab nie DIE richtigen skills gefunden...


das problem hat sich ansich jetzt erledigt, mein char sieht jetzt so aus :

majorskills :

1. zerstöung
2. veränderung
3. alchemie
4. mystik
5. stumpfe waffe

minorskills:

1. verzauberung
2. langwaffe
3. beschwöung
4. wiederherstellung
5. illusion

intelligenz und willenskraft, auf die hab ich gesetzt


so mein problem ist jetzt, dass ich einfach viel zu schwach bin...
die höhlenrtten im 1. kriegerquest machen mich schon platt http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

also :

1. gibt es für mich irgendeine möglichkeit irgendwie zu überleben , und nicht gleich von ratten getötet zu werden ?


2. ich brauche unbedingt ne lagerstätte für meine ganzen sachen...es nervt mich total dass ich immer zu viel mit mir rumschleppe...ich meine ich geh zu caius, bekomme den stahlkürass und den helm geschenkt und mal wieder kann ich mich nicht bewegen...also ich bräuchte irgendwie ein haus was ich möglichst ohne kampf bekommen könnte, den würde ich wie oben schon beschrieben verlieren http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif jaja ich bin eine ziemlich armes schwein http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif

und hat sonst noch wer so allgemeine tipps damit ich den anfang wenigstens überlebe bzw. ich es am anfang gut haben werde ? wäre für alles dankbar http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

danke schonmal im vorraus ^^

naja, greetz, bye

Corky13
12-02-05, 07:10
Hau Athletik in deine Major Skills fürs schnellere Leveln und kauf dir genügend Heiltränke

Und zum Rückzugsort für deine Sächelchen = Was für Sächelchen hast eigentlich mit Level 1 die sich zum aufheben lohnen ? o.O

btw.: Wieso gehst in die Kriegergilde mit nem mage-Charakter o.O Nimm die Magiergilde da ist es sicherer http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

the-real-janus
12-02-05, 07:12
Schau mal hier:

http://iladrion.de/janus/

Oder hier:

http://forums-de.ubi.com/eve/forums?a=tpc&s=59010161&f=597100233&m=890104344

Und hier findest du die passende Gilde:

http://forums-de.ubi.com/eve/forums?a=tpc&s=59010161&f=597100233&m=209109406

Bldrk
12-02-05, 07:26
Nimm als Sternzeichen Attronach.

Und nimm nicht Verzauberung als Fertigkeit, steigt viel zu langsam und bringt viel weniger als gekaufte Verzauberungen.

Räume die Ausrüstungskisten in den Magiegilden immer komplett leer, denn dann füllen sie sich wieder auf(arkane Tränke)

R-One05
12-02-05, 07:27
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Corky13:
Und zum Rückzugsort für deine Sächelchen = Was für Sächelchen hast eigentlich mit Level 1 die sich zum aufheben lohnen ? o.O <HR></BLOCKQUOTE>

alles mögliche...vorallem die ganzen alchemie zutatan - ich weiss nichts wichtiges, aber ich meine vom gewicht her das läppert sich, die ganzen pilze pflanzen etc. wiegen ne menge wenn man von allem mehrere exemplare hat

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>btw.: Wieso gehst in die Kriegergilde mit nem mage-Charakter o.O Nimm die Magiergilde da ist es sicherer http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif <HR></BLOCKQUOTE>

ich bin nicht blöd,
mir ist klar das ich in die magiergilde muss, wo ich auch schon lange bin, nur ich dachte mir es kann ja nicht schaden auch ein paar krieger aufträge zu machen (belohnungen kann man immer gebrauchen)



@all: wie schaff ich es nicht sofort bei jedem gegner zu sterben ? hilfe http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

@ david_escbach :
1.ich bin attronach
2.dafür ist es zu spät (zumindest bei diesem char)
3. schon lange erledigt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

ToBiOh
12-02-05, 07:34
Also in die Skills muss immer rein :
Akrobatik, Athletik .
Sonst steigst du keine LV .

Ach und als Sternzeichen lieber den Magier nehmen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Und vielleicht solltest du nicht einen Magier nehmen .
Krieger sind leichter .

Ach und dann gibt es noch den "Optimalen Start im MW"
auf meiner Seite www.vvardenfell.net.tc (http://www.vvardenfell.net.tc) da unter Anfänger .

mfg Tobi

Mondkalb
12-02-05, 08:30
Das Beschwöen von allen möglichen Helferleins kann sehr hilfreich sein. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Außerdem kann man sich gute Kombizaubersprüche machen lassen.
Ghalador hat dazu mal eine umfassende Abhandlung geschrieben:
http://de.geocities.com/kreuvf/externaldls/compendico.htm

Kieler_Sprotte
12-02-05, 08:36
wieseo verzauberung bei nebenfähigkeiten ?
Bringt doch nichts !!

zu der erschöpfenden aussage von König Janus :

wie die anderen sagten Atronach oder den Magier als Sternzeichen.

UND besog Dir die Plugins : "Magie Zutaten" , "Eigenes Haus in Balmora" , oder das Plugin "das kleine Waldelfen Haus".

Mit Alchemie kannst Du eigene tränke erstellen , die WESENTLICH stärker sind als gekaufte oder gefundene.

UND Magier haben es anfangs etwas schweer.
Gib nich auf , versuchs weiter : Morriwind lohnt sich.

the-real-janus
12-02-05, 08:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Kieler_Sprotte:

zu der erschöpfenden aussage von König Janus : <HR></BLOCKQUOTE>

Torwächter Janus bitte. König geht natürlich auch, wenn es dir beliebt.

Wieso spricht mich eigentlich nicht jeder mit dem gebührenden Respekt an? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Bimbo87
12-02-05, 10:32
Nimm das Sternzeichen Der Lehrling. Mit Sternzeichen Attronach kannst du nämlich kein Mana während du rastest aufladen, nur absorbieren wenn du kämpfst das ist aber sehr schwer vor allem am anfang. Um dein Sternzeichen zu wechseln mach die Konsole auf und gib "enable birthmenu" ein. wie ist das mit der konsole bei der x-box eigendlich?...

Bldrk
12-02-05, 11:32
Attronach ist besser wie Lehrling, beschwö dir einen Ahnengeist(später etwas besseres)und greife ihn mit einer schwachen Waffe an nun greift er dich an und füllt dein Mana wieder auf.

Thom19
12-02-05, 11:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by the-real-janus:
Wieso spricht mich eigentlich nicht jeder mit dem gebührenden Respekt an? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif <HR></BLOCKQUOTE>Nunja als Torwächter machst du doch nicht mehr als den Schlüsseldienst...was willst du da Respekt...ähm...Janus, kann man bei dir Schlüsseln nachmachen lassen? http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

the-real-janus
12-02-05, 11:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Thom19:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by the-real-janus:
Wieso spricht mich eigentlich nicht jeder mit dem gebührenden Respekt an? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif <HR></BLOCKQUOTE>Nunja als Torwächter machst du doch nicht mehr als den Schlüsseldienst...was willst du da Respekt...ähm...Janus, kann man bei dir Schlüsseln nachmachen lassen? http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Was man sich nicht alles gefallen lassen muss. Oo

R-One05
12-02-05, 12:26
also, erst mal danke für die zahlreichen antworten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Ach und dann gibt es noch den "Optimalen Start im MW <HR></BLOCKQUOTE>

habe ich hinter mir, zumindest den sayda neen teil...ab da bin ich mitm schlickschreiter nach balmora ^^ aus dem einfachen grund : wenn ich selbst beim möder des steuereintreibers gestorben bin, wird mich eine schlammkrabbe (oder anderweitige gegner) -erst recht fertig machen.


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Und vielleicht solltest du nicht einen Magier nehmen .
Krieger sind leichter . <HR></BLOCKQUOTE>

lies dir mal meinen ersten post durch und dann können wir gern weitereden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif (nich böse gemeint http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif)

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>UND besog Dir die Plugins : "Magie Zutaten" , "Eigenes Haus in Balmora" , oder das Plugin "das kleine Waldelfen Haus". <HR></BLOCKQUOTE>

dasselbe gilt für dich ich bin stolzer besitzer der xbox goty http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif aber okay überasch mich und erklär mir bitte wie ich die plugins zum laufen bekomme http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ich warte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Um dein Sternzeichen zu wechseln mach die Konsole auf und gib "enable birthmenu" ein. wie ist das mit der konsole bei der x-box eigendlich?... <HR></BLOCKQUOTE>

es gibt soweit ich weiss auf der xbox keine möglichkeit die (überhaupt "eine") konsole zu öffnen, natürlich ausgenommen dass ich mich nicht schwer täusche http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Attronach ist besser wie Lehrling, beschwö dir einen Ahnengeist(später etwas besseres)und greife ihn mit einer schwachen Waffe an nun greift er dich an und füllt dein Mana wieder auf. <HR></BLOCKQUOTE>

wen soll ich angreifen ? soll ich mit schriftrollen nach demjenigen schmeissen ? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
(mir ist klar wie man die anwendet, nur ich gewinne nicht mal gegen drei ratten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif)

achja bei den ratten hatte ich den ahnengeist beschwöt, jedoch der hat nicht sehr geholfen, höchstens die ratten ein wenig abgelenkt...


so jetzt bin ich mal gespannt auf eure antworten brauche hilfe ich will endlich ohne probs zocken können...cYa

Klassiker
12-02-05, 15:51
Also ich finde Magier zu jedem Zeitpunkt des Spieles einfacher als Krieger... Ich habe mal versucht mit einem Krieger zu beginnen, aber das habe ich schnell aufgegeben.

Nun, wie kämpft man als Magier richtig...

Es fängt mit dem Sternzeichen an. Imo braucht man ohne Magierrasse+Magiersternzeichen gar nicht versuchen, einen Magier zu spielen, da die "rohen" 100 Magiepunkte für spätere Kombinationszauber nicht ausreichen. Meine Lieblingskombination ist ein Bretone mit dem Sternzeichen Lehrling. Bretonen sind ein bisschen Magieresistent, "Lehrlinge" ein bisschen Magieanfällig. das hebt sich auf und man ist als genauso magieentpfindlich oder -unentpfindlich wie ein "Normalsterblicher". Durch Bretone und Lehrling erhält man den Multiplikator 3 für den Magierwert, d.h. Die Anzahl der Magiepunkte ist der Intelligenzwert mal 3. Atronarch hat noch einen höheren Multiplikator, aber ich komme einfach nicht damit zurecht, dass man keine Magie regeneriert. Allerdings wird es mit dem Multiplikator 3 ab und an ein bisschen eng mit den Magiepunkten, aber da ich Morrowind Improved nutze gleiche ich das aus... da du das als X-Boxler ja imo nicht nutzen kannst und wenn du mit anderen "Regenerationsarten" wie z.B. dem beschworenen Ahnengeist zurecht kommst, ist vielleicht Atronarch wirklich eine gute Wahl für dich.

Zum Kampf: Fernkampf ist ja klar, der standart Feuerball brät am Anfang so ziemlich jeden Gegner von Seyda Neen bis nach Balmora. In den Nahkampf solltest du anfangs nicht kommen, wenn es sich nicht vermeiden lässt setze entweder auf die "Bisse" (Feuerbiss, Eisbiss, usw.) oder kaufe dir z.B. in Pelagiad bei einem Priester den Zauber "Rechtschaffenheit". Der gehöt der Schule der Mystik an und zieht deinem Gegner 10 Lebenspunkte ab, die dann auf dein Konto "gutgeschrieben" werden. Das hat zum einen den Vorteil, dass natürlich dein Gegner Lebenspunkte verliert, zum anderen aber auch den, dass du Lebenspunkte im Kampf regenerierst. Wenn du dich also vor eine Ratte stellst und unaufhölich diesen Spruch sprichst, sollte die Ratte bald tot und du im Idealfall ohne Wunden sein. Dann solltest du trainieren, ich trainiere erstmal Zersöung und Mystik, aber relativ bald auch Beschwöung. Trainiere möglichst "im freien Feld", so lernst du auch Routine beim Kämpfen. Der absolut hilfreichste Zauber für einen kämpfenden Magier ist imo Levitation. Wenn ich selbst zu schwach bin, einen Gegner mit Zerstöungssprüchen direkt anzugreifen zaubere ich meistens "Levitation", schwebe in die Luft, schaue auf das arme Vieh unter mir, das blöd zu mir hochschaut und beginne es entweder aus sicherer Entfernung mit Zaubern zu beharken, oder ich setze ihm ein beschworenes Wesen (ich finde anfangs eignet sich das Skelett recht gut) vor die Nase und schaue zu. natürlich sollte man daran denken, die Levitation aufrecht zu erhalten, sonst stürzt man recht unangenehm.
Man sieht, für diese Taktik braucht man einiges an Magiepunkten (Levitation, Beschwöen und/oder selber angreifen), deshalb ist die Wahl der Rasse und des Sternzeichens sehr wichtig. Ich bastele mir relativ bald selber einige "Zerstöungssprüche" für den Notfall, also sehr mächtige, äußerst punktintensive Zauber, die zwar mein halbes Manakonto leer räumen aber den Gegner mit relativ großer Wahrscheinlichkeit zu Boden schicken. Die nehme ich aber nur im Notfall.Der Zauber, den ich am meisten verwende ist der stink normale Feuerball, zum einen, weil der recht "energiesparend" ist, zum anderen, weil man so schneller in der Stufe aufsteigt.
Irgendwann sind dann wahre Vernichtungssprüche möglich, ich habe vorher einen Zauber konstruiert, der alle Menschen in einem Raum auf einen Schlag vernichtet hat (ist zwar sinnlos, aber dieses schöne Machtgefühl... http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif ;-))
Also der Magier ist imo nur am Anfang vielleicht ein bisschen schwach, später ist er imo der am aufregendst zu spielende Charakter: Alleine die Möglichkeiten, die man mit dem Magiemenü hat: Man kann Zauber erstellen, die lähmen, Feuerresistenz aufheben und zugleich verbrennen, man kann ganze Armeen von Wesen beschwöen usw... Und, imo auch ein Vorteil: Man hat kaum laufende Kosten, also Rüstungsreparatur usw. fällt meist weg... Gerade am anfang ist das imo gut.

Das was ich jetzt geschrieben habe ist nur mein Weg, einen Magier zu anfangs zu spielen, es gibt noch mindestens 100 andere... Probiere es einfach aus! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Biju
12-02-05, 21:34
Es könnte vielleicht auch helfen, wenn man erstmal Gildenaufträge erledigt, die in erster Linie mit Lauferei zu tun haben, weniger mit kämpfen. Der Tempel bietet sich dafür an. Allein auf der ersten Mission (Pilgerreise der sieben Gnaden) kann man schon allerhand einsacken und lernen.

Die eingesammelten Sachen die Du noch behalten willst, mußt Du ja nicht ständig mit Dir rumschleppen. Geh zum Beispiel in den Lagerraum des Census Office (das Empfangsbüro in Seyda Neen, k.A. wie das in der DV heißt) und leg die Sachen dort auf den Boden. Da sind sie sicher aufgehoben bis Du eine eigene Behausung hast, und Du findest sie immer wieder.

Die Magiefähigkeiten kann man zum Beispiel durch einen einfach Trick gut steigern,


ACHTUNG SPOILER:



Man lässt sich für die zu steigernde Magieschule einen beliebigen Zauberspruch basteln, der nur ganz geringe Wirkung hat und entsprechend nur 1 Manapunkt verbraucht. Aufgrund der geringen Wirkung ist die Erfolgschance recht hoch und man steigt in der entsprechenden Magieschule schnell auf wenn man den Spruch immer wieder spricht, zum Beispiel während man durch die Gegend läuft.

Mußt nur aufpassen daß Du nicht versehentlich jemdanden damit triffst, das könnte böse enden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

R-One05
13-02-05, 03:24
@ Klassiker : DANKE !!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

ich danke natürlich auch allen anderen aber dieser post hat mir bis jetzt am meisten weiter geholfen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif so ich glaub ich fang jetzt nochmal nen verbesserten char an nach euren tipps gerichtet...ist ja nicht weit bis nach balmora ^^ ich wäre noch dankbar über weitere tipps für mich ^^ ich melde mich wieder sobald ich noch hilfe brauch ;D

R-One05
14-02-05, 12:42
so nach längerem überlegen bin ich zu dem schluss gekommen letztendlich einen verbesserten magier neu anzufangen ^^ mal wieder http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

was haltet ihr davon ? (ich frage nich dass ich dann nen fehler begeh und wieder neu anfangen muss http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif)

majorskills :

- zerstöung
- beschwöung
- mystik
- alchemie
- stumpfe waffe

minorskills :

- wiederherstellung
- veränderung
- athletik
- akrobatik
- eins fehlt noch lol vorschläge ? ^^

intelligenz u. willenskraft



ist das jetzt gut so ? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

danke schonmal für eure antworten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Biju
14-02-05, 13:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>
- eins fehlt noch lol vorschläge ? ^^
<HR></BLOCKQUOTE>

Hm, wie wärs mit "Ohne Rüstung", oder "Leichte Rüstung"?

Der muß ja schließlich nicht nur austeilen, sondern auch mal einstecken können http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Extrodier
15-02-05, 10:01
Würde eher mittlere empfehlen - halten mehr und sind nicht sooo viel schwerer...

GlasMond
15-02-05, 14:47
Hilfreich ist auch gerade am Anfang den Schwierigkeitsgrad runterzudrehen, auf 0!

Rüstungsskill mußt du nicht unbedingt nehmen, wenn du nicht in Nahkämpfe gehst. Wie wäre es mit Fernkampf/Bogen oder Feilschen, Redegewandtheit.
Akrobatik und Athletik würde ich nicht beide nehmen, würde mich für eins entscheiden evtl. Akrobatik da man sich so am schnellsten levelt wenn man sich hüpfend fortbewegt.
Ansonsten braucht ein Magier viel Geduld, macht aber verdammt viel Spaß!
Kleiner Tip: Wenn du von Seyda Neen aus nödlich die Küste entlanggehst, bis es nicht mehr weitergeht, kommst du zu einem Ahnengrab in dem sich ein Ring befindet der Konstant 10 Intelligenz und Willenskraft gibt!

R-One05
16-02-05, 08:11
hm okay danke http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

also...so besser ? :

major:
zerstöung
alchemie
beschwöung
mystik
stumpfe waffe (oder hier doch lieber veränderung? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif)

minor:
wiederherstellung
veränderung (oder siehe oben)
rüstungsskills ?
oder weitere waffen ?
help me please http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

ich hoffe auf eure antworten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Uranor
16-02-05, 16:09
Nun, stumpfe Waffen und Äxte bringen zwar enorme Wucht, doch sie sind langsam. Du bist Magier, wirst also eher wenig Rüstung, Blocken und Waffe trainieren. Das Treffen-Attribut ist Geschicklichkeit.

Was bringt ein schwerer Schlag, der nicht trifft. nur sinnlos rumgeschlepptes Gewicht. In der Zeit kann die Kurzwaffe vielleicht 3 bis 4 mal zustechen und bringt schon bei einem Erfog Nutzen.

Also ich würde ein Konzept nicht unbedingt streng angehen. Ist aber reine Ansichtssache. Ein kampfschwacher Magier, der auf die "stromfressende" Levitation praktisch angewiesen ist oder einer, der auch gelernt hat, mal dem Feind Auge in Auge gegenüber zu stehen.

Dabei fällt mir ein, genau das soll zu den hohen Zielen eines soliden Magiers wohl dazu gehöen. Nahkampf oh ja gerne, aber mit Magie. Dafür trainiert man nicht die Magie allein. Geschick, ohne Rüstung (verzauberte Kleidung) oder die mittlere (Knochen- und vor allem Drought-Rüstungen). Ob Tempo zum Ausweichen nützlich ist (sollte ansich so sein), weiß ich nicht. Kommt auf die Komplexität des Regelwerkes an.

Da ein Magier sicher nicht Blocken und Schmied ausbildet, wären die beiden Plätze frei. Ob es sinnvoll ist, alle Magiefähigkeiten aufzubauen... Konzentration auf eine sinnvolle Kombination bringt immer Vorteile. Soll Illusion unterstützend eingesetzt werden? Später, wenn man spürt, der Char ist solide aufgebaut, kann er weiteres dazu ausbauen.

Items würde ich da zwischenlagern, wo ich immer wieder hin komm. Ich wüsste nicht, dass die jemand wegnimmt. Im Freien kann ich Kisten leerräumen, auch wenn Wachen in der Nähe sind. Ich betrachte den Inhalt und sehe, das ist oft für einen bestimmten Zweckbedarf zusammengestellt. Nicht viel, aber macht Spaß.

Speicher doch ab und teste es. Eine olle Kiste in guter Sichtlage von Balmora z.B. Räum sie leer (erster Test), wenn eine Wache zuschaut. Schließ die Kiste, geh wieder dran und befüll sie. Dann schließ sie, entnehm ihr dann wieder was.

Das interessiert niemanden. Die Kiste ist ja niemandes Besitz. Man neigt zwar zum erstaunt sein, doch die Nichtreaktion ist logisch. Die Kisten sind für deinen Aubau vorgesehen, nicht, damit die Wachen die bewachen. Die Wachen wachen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif darüber, dass du z.B. keine Bürger angreifst.

In "fremden" Gilden Mitglied sein? Auf die Idee wäre ich nicht gekommen. Kennen die Gildenleute deine Entwicklungsziele. Bei den Magiern lernt man auch vieles zum Kampf, die Klinge bietet einiges für die Magie. Beide sind einander sympathisch gesonnen. Aufträge sind immer gut, egal von wem. Bei was illegalem darf man sich halt nicht erwischen lassen. Ist aber bei den Gilden nicht...

... ja, Ald'Ruhn ist sicher ein Best-Startplatz für Magieraufgaben. Da ist zwischendrin nur ein einzelner ähhh... oh diese vielen fremden Namen umzuhauen. Der ist nicht schwer. Vorsicht nur auf dem Weg vor "Schädelgeiern" *grins*, Küstenseglern. Die schweben praktisch senkrecht auf dein ungeschütztes Haupt herab. Sie dürften aber sehr dankbar auf ine Priese feuriges reagieren. Für den Magier sind die harmlos, wenn er nur fleißig die Umgebung und auch den Luftraum direkt über sich sichert.

Nun ja, das waren mal Betrachtungen, keine direkte Empfehlung. Das Prob bei solchen Spielen ist allgemein, dass man "falsch aufgebaut" haben kann. Das merxt man erst später und darf quasi von Vorn beginnen. Ist nicht schlimm bei Morrowin. Das erhöht nur die Kenntnisse, macht ansich aber Spaß. Es liegt in der Natur des 1-Char-Spieles. Gothic "mogelt sich raus", indem es die ohnehin nicht komplexen Angebote nacheinander organisiert.

Und ich spiel so gern Magier. Aber wohl am liebsten Kampfmagier, die nach und nach alles erarbeiten, wenn die Zeit günstig scheint. Der weg ansich ist sicher egal. Man muss zu ihm stehen und die Aufgabenstellung verstehen lernen. Die Tipps hier haben mir auch enorm viel gebracht. Bin ja noch absoluter Frischling.

Teridan
16-02-05, 16:25
"Wortgewandheit", "Wortgewandheit"! Das sage ich immer wieder!

Durch Diplomatie kommst du im Spiel immer weiter oder zumindest genauso weit, wie durch bloße Gewalt. Meistens sind mehr Belohnungen drin oder kann dir ein Toter bessere Konditionen verschaffen?

Greetings, Teridan

Uranor
16-02-05, 16:40
Mir fällt grad ein, im ersten Einstiegsstolperspiel war ich in der Umgebung von Snyna Neen rumgelaufen. Auch mit Kampforientierung war der erste Dolch kein bischen lustig. Leider ist Kompass rechts unten sehr ungewohnt. Ich kann die Richtung nicht mehr sagen. Vor mit fiel ein Abenteurer getroffen tot um. Der hatte gute Teilchen und ein schönes Schwert bei sich. Vielleicht kann jemand die Richtung sagen?

Es wird ohnehin kein Fehler sein, Schwert zu lernen und die Kurzwaffe gar nicht erst zu beachten. Ringquest in Syda Neen, dann gute Konditionen beim Händler haben. So teuer ist ein Schwert bei ihm nicht. Man kommt sicher mit Langwaffe beliebig weit. Bei der Kurzwaffe wär ich da etwas skeptisch, obwohl sie halt vieles durch ihr Tempo wett macht.


-- Was mich bei so vielen Waffen irritiert, ist der 1-n Schaden. Was sind das für Waffen? Eine Waffe kann schneiden, stechen, beulen, oder sie kann es nicht. Das ist sicher schon mal eine klare Bequemlichkeitsausschwäche in der Ausstattung. Sowas tut man einfach nicht, es gilt als unanständig. http://forums.ubi.com/images/smilies/34.gif