PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brauche Rat: Sound & Grafik: Again!



leonid05
27-05-05, 10:50
Hallo Fliechers!

Habe unlängst einen Rechner-Crash erlitten (Board mußte erneuert werden), und in diesem Zusammenhang wurde Betriebssystem etc alles neu aufgesetzt. War eh mal nötig.

Nun habe ich Probleme mit dem Sound, die ich vorher nicht hatte.
Anm.: Spiele ausschließlich original IL2.

Soundkarte: Audigy Player, ca. 2-3 Jahre alt.
Kann mich beim besten Willen nicht mehr erinnern, wie die eingestellt war, auch nicht im IL2-Setup. Kann mir hier jemand helfen, der auch die Audigy hat? Der Sound ist leise, irgendwie "wattig", irgendwie dünn.

Für Ratschläge, ggf Setup-Bild wäre ich SEHR dankbar!


Eine Anmerkung zur Graphik:
Mußte meine alte, eigentlich recht gute Geforce 4200Ti (64mb) austauschen, das neue Board mochte sie nicht.
Habe mir, da gegenwärtig etwas "knapp", statt dessen eine Geforce 6200 (256) zugelegt. Die war für 99 Euro zu haben, und meine Bedenken, hier womöglich am falschen Ende gespart zu haben, bestätigten sich nicht: Bin ziemlich begeistert!
Noch jemand Erfahrung mit der Karte?

Problem ist aber der Sound, hier wäre ich für Rat wirklich dankbar.

Gruß!

leonid05
27-05-05, 10:50
Hallo Fliechers!

Habe unlängst einen Rechner-Crash erlitten (Board mußte erneuert werden), und in diesem Zusammenhang wurde Betriebssystem etc alles neu aufgesetzt. War eh mal nötig.

Nun habe ich Probleme mit dem Sound, die ich vorher nicht hatte.
Anm.: Spiele ausschließlich original IL2.

Soundkarte: Audigy Player, ca. 2-3 Jahre alt.
Kann mich beim besten Willen nicht mehr erinnern, wie die eingestellt war, auch nicht im IL2-Setup. Kann mir hier jemand helfen, der auch die Audigy hat? Der Sound ist leise, irgendwie "wattig", irgendwie dünn.

Für Ratschläge, ggf Setup-Bild wäre ich SEHR dankbar!


Eine Anmerkung zur Graphik:
Mußte meine alte, eigentlich recht gute Geforce 4200Ti (64mb) austauschen, das neue Board mochte sie nicht.
Habe mir, da gegenwärtig etwas "knapp", statt dessen eine Geforce 6200 (256) zugelegt. Die war für 99 Euro zu haben, und meine Bedenken, hier womöglich am falschen Ende gespart zu haben, bestätigten sich nicht: Bin ziemlich begeistert!
Noch jemand Erfahrung mit der Karte?

Problem ist aber der Sound, hier wäre ich für Rat wirklich dankbar.

Gruß!

Willey
27-05-05, 11:40
Im Il2setup DirectX maximal, danach auf Anpassen und:

Kanäle Standard
Boxen Standard
3D Modus Minimal
44100Hz
Hardware an

Eventuell nochmal im Mixer checken, ob da alles in Ordnung ist. Soundblaster Software solltest du auch draufhaben (speziell den Surround Mixer), da kann man mehr einstellen als mit dem Windows Teil.

Treiberinstallation lief bei mir unter XPSP1 wie folgt:

0.1 Treiber & SW von der CD!
0.2 AUDDRVPACK_L11.EXE

1.1 AUD_EAX4DRV_031031.exe
1.2 AHQ20031017.exe
1.3 TBAR20030910.exe
1.4 CTREC20030910.exe
1.5 PLC20031009.exe

2.1 AUD_WEBUP_PCWDRV_1-84-40.exe
2.2 SMIX_PCAPP_2_00_52.exe
2.3 PLCPATCH_PCAPP_3_02_71.exe

Die Treiber/Softwareupdates müßte man noch bei Creative runterladen können. Die CD kannste sogar runterladen, wenn mich nicht alles täuscht ( http://www.google.de/search?hl=de&safe=off&q=audigy+driver+cd&meta= (http://www.google.de/search?hl=de&safe=off&q=audigy+driver+cd&meta=) ), falls du die nicht hast.

leonid05
27-05-05, 14:15
Hi Willey!

Danke für deine Antwort!

(Hatte noch dunkel in Erinnerung, daß du die Audigy auch hast, hast sie mir glaube ich auch damals empfohlen). http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Zum Setup:
Klingt schon mal gleich etwas besser, aber immer noch recht leise.

Zusatzfrage:

Wie verhält es sich denn mit
- Environmental Audio
- Volumetrischer Klang
- Realistische überlagerung
- Kanäle (16 o. 32)?

Thema Systemleistung:
- Hardwarebeschleunigung?
- Konvertierungsqualität?

Zu den Treibern:

Habe die nicht selbst installiert jetzt, kann nur sagen, daß der Treiber 5.12.1.443 drauf ist, scheint der letzte zu sein (23.2.04).
Nehme an, der wurde einfach via google runtergeladen. Meine Installations-CD hatter der jedenfalls nicht.

Meinst du denn, man sollte trotzdem die (alte) CD drüberbügeln, und dann die aktuellen Treiber nachinstallieren? Sind die von dir endlos aufgelisteten Treiber denn alle auf der CD drauf, die man sich runterladen kann?

Fragen über Fragen... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

PS:
Ach und ja... der "Onboard-Sound".
Den sollte man ja nun im BIOS abschalten, falls vorhanden. Im BIOS konnte ich aber nix finden, was auf derartiges hinweist (kenne mich aber dort NULL aus, und bin entsprechend zurückhaltend). Wie findet man das denn raus?
(In der Beschreibung heißt es: "Audio: 5.1 Kanal AC´97". Ob das aber nun aus ist oder nicht: Keine Ahnung.

Board: "ASRock" P4i45D+, die weiteren techn. Daten sagen mir nix.
Proc.: ist noch der alte, 1,7GHz mit jetzt 1024 DDR-RAM

http://www.ubisoft.de/smileys/bath.gif

Willey
27-05-05, 15:29
Environmental Audio, Realistische überlagerung und volumetrischer Klang kannste einschalten, Kanäle auf 16.
Hardwarebeschleunigung und Konvertierungsqualität hab ich beide ganz rechts, also voll.
Deine Treiber dürften die neuesten sein, die hab ich auch drauf.

Die Liste von mir enthält mehrere Updates von den Treibern und die Programme wied den Mixer, das AudioHQ und den Playcenter, die man alle runterladen kann. Hatte zuerst die CD Treiber draufgetan, dann nach und nach die runtergeladenen. Kannst im Prinzip auch schon nach dem ersten DL-Update (0.2) aufhöen, das hatte ich damals zu Il-2 Zeiten und lief ganz gut. Die nächsten 5 sind ein Update von September/Oktober 2003 und die letzten die vom Februar 2004. Wichtig ist eben der Surround Mixer, da reicht dir vielleicht die SMIX_PCAPP_2_00_52.exe, wenn du den nicht drauf hast. Bei einem 5.1 System könnten nämlich die Centerbox und der Subwoofer stumm sein, wenn man das nicht damit einstellt, dann ist der Sound ziemlich mau http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Zum Thema BIOS: http://www.bios-info.de/bios/compend.htm
Da findest du eventuell was.

leonid05
28-05-05, 00:39
Danke dir, Willey.

Werde mich jetzt erst mal mit dem BIOS befassen, denn wenn der onboard-sound noch enabled wäre, dann nützt ja alles einstellen nix.

Wenn das nix nützt, spiele ich mir die CD nochmal drauf.

Jetzt wird aber erstmal die Badehose eingepackt, denn hier ist Kaiser-Wetter!

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Paladin2005
28-05-05, 03:23
Lenoid, kleiner Tipp:

Man kann die Audigy 1 Player durch ein wenig Treibermodifizierung als Audigy 2 ZS laufen lassen (Grund: Selber Prozessor, nur durch Treiber künstlich "klein" gehalten)
Das ging schon vor 2 Jahren durchs Netz.

Ich selbst hab auf meine Audigy 1 Player die komplette Software + Treiber der 2ZS drauf, dazu die zwei neusten Updates.

Ergebnis: Mehr Frames, da die Prozessorbelastung bei der 2ZS (bzw deren Treibern) wesentlich geringer ist. EAX4 kompatibel.
Und der Sound bei so ziemlich allen Anwendungen klingt etwas kerniger!

Kann ich nur empfehlen, kost kein Cent! Musst nur die Treiber CD downloaden (afaik nicht illegal).
Dazu gibts nen sog. Compatibility Patch, ein wenige KB grosses Tool, das ändern die .ini in den Treibern dahingehend, dass er die Audigy 1 fälschlicherweise als 2ZS erkennt und sich überhaupt installieren lässt.

Fertig!

leonid05
29-05-05, 05:43
@ Willey

Danke nochmals!

Laut BIOS ist der Board-Sound disabled.
So weit, so gut. Der Sound weiterhin mau und viel zu leise.

Lade gerade die Treiber-CD runter (was trotz DSL ewig dauert), und überlege jetzt zwei Möglichkeiten:

Den bei mir vorhandenen (aktuellen) Treiber deinstallieren, und dann mit der (runtergeladenen) CD neu installieren.

Oder: Treiber deinstallieren, meine alte (inzwischen gefundene) Original-CD zum Installieren verwenden, und über diese einen aktuellen Treiber drüber installieren.

Was meinst du wäre besser?
(Andere Kenner dürfen natürlich auch antworten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif)


@ Paladin:

Auch dir Danke!
Du hast recht, da kann ich mich auch dunkel dran erinnern, wie vor etwa zwei Jahren eine regelrechte Euphorie aufkam, als man diesen "Treiber-Trick" bemerkte.
Erinnere mich allerdings auch, daß dieser Trick bei vielen nicht hinhaute, bzw. diese vielleicht nicht kenntnisreich genug waren.

Bei mir darfst du davon ausgehen, daß ich ein PC-Vollidiot bin. Wenn ich schon höe: "Compability Patch"- da weiß ich gleich garnicht, woher, wohin, wie und was.

Ich lasse mich da gern von dir "an die Hand nehmen", wäre allerdings vorerst erst mal glücklich, wenn das Teil überhaupt wieder einen vernünftigen Sound hergibt- egal mit welchem Treiber... http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Willey
29-05-05, 06:13
Wenn du die Original CD hast, dann "Oder:" http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

leonid05
29-05-05, 08:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Willey:
Wenn du die Original CD hast, dann "Oder:" </div></BLOCKQUOTE>

Gemacht!

Nach Installation erwies sich diese Seite als sehr nützlich:
http://de.europe.creative.com/support/downloads/softwar...LangID=1031&OCXType= (http://de.europe.creative.com/support/downloads/softwareupdate.asp?nSUFlag=1&amp;sDestUrl=http://de.europe.creative.com/support/downloads/&amp;hdAllProduct=1&amp;LangID=1031&amp;hdDspLangID=1031&amp;OCXTy pe=)

Da wurden nicht nur die Treiber, sondern auch das gesamte Audigy-Paket "analysiert" und ge-updated.

Der Sound ist jetzt schon ziemlich gut-
vielleicht sogar ausgezeichnet.
Ist halt nur "anders" als gewohnt, deshalb weiß ich noch nicht recht, ob ich nun begeistert sein soll oder nicht.
"Voluminös" ist es allemal, und da weiteres rumspielen an den Settings keine Verbesserung brachte, werde ich mal sehen, daß ich mich dran gewöhne.

Nochmals Dank!

http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

Willey
29-05-05, 09:00
Ah, hast das Autoupdate gemacht. Geht natürlich auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif. Bin nur selber kein Fan von sowas http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif